Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: 2022

Was ist Poly·amorie?

In der Leichten Sprache werden nur wenige Fremd·wörter benutzt.
Meistens guckt man:
Wie kann man ein Fremd·wort durch ein leichteres Wort austauschen?

Aber durch die Arbeit mit den Prüfern und Prüferinnen habe ich gemerkt:
Viele von ihnen lieben Fremd·wörter.
Sie benutzen sie gerne.
Darum erklärt Einfachstars ab jetzt Fremd·wörter und Fach·begriffe.

Heute:
Was ist Poly·amorie?

Poly ist Griechisch.
Übersetzt heißt es: viele.

Amor ist das lateinische Wort für Liebe.

Polyamorie bedeutet also:
Sich in viele verlieben.

Das heißt:
Eine Person ist in Beziehungen.
Nicht nur mit einem Menschen.
Sondern mit mehreren Menschen gleich·zeitig.

Es kann zum Beispiel bedeuten:
Ein Mann ist mit einer Frau verheiratet.
Die beiden lieben sich.
Sie leben zusammen.
Aber der Mann hat auch einen Partner.
Er hat eine Beziehung mit seiner Ehe·frau und mit einem Mann.

Oder es kann bedeuten:
Eine Frau hat eine Beziehung zu einer trans Person und zu einer Frau.
Die trans Person und die andere Frau sind auch in einer Beziehung mit·einander.
Die 3 leben zusammen in einer Wohnung.
Sie teilen sich ein Auto und haben eine Katze zusammen.

Poly·amorie bedeutet nicht nur:
Ein Mensch hat Sex mit verschiedenen anderen Menschen.
Sondern es bedeutet auch:
Der Mensch hat mehrere Beziehungen zu verschiedenen anderen Menschen.
Diese Beziehungen können ganz verschieden aussehen.

Wichtig ist:
Alle Personen wissen von der Poly·amorie.
Es wird offen über die verschiedenen Beziehungen gesprochen.

Möchtest Du Dir ein Fremd·wort wünschen?
Dann wird es auch bei Einfachstars erklärt.
Schreib einfach eine E-Mail an: anne@einfachstars.info.


Vicky Leandros geht zum letzten Mal auf Tour

Vicky Leandros ist Schlager·sängerin.
Sie ist 70 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Vicky Leandros will in Zukunft nicht mehr auf der Bühne stehen.
Sie will in Rente gehen.
In einem Interview sagt sie dazu:
"Ich denke, es wird Zeit auf·zu·hören.
Im Sommer bin ich 70 Jahre alt geworden.
Da fängt man an, über die Endlichkeit des Lebens nach·zu·denken.
[Die Endlichkeit des Lebens bedeutet:
Alle Menschen werden irgendwann sterben
.]
Irgendwann muss es vorbei sein.
Ich will selbst·bestimmt aufhören – und auf keinen Fall mit dem Geh·stock auf die Bühne gehen."

Aber vorher macht Vicky Leandros noch eine letzte Tour.
2023 tritt sie in 13 verschiedenen Städten auf.
Die Städte und die Termine kann man bei Twitter lesen.

 

Das Leben von Whitney Houston wurde verfilmt

Whitney Houston war Sängerin.
Sie lebte von 1963 bis 2012.
Sie wurde 48 Jahre alt.
So sah sie aus:

Whitney Houston war sehr bekannt.
Sie hatte eine sehr gute Stimme.
Darum war ihr Spitzname auch The Voice.
Das ist Englisch und heißt: Die Stimme.
So spricht man es aus: Se Weus.

Im Dezember 2022 kommt ein Film über Whitney Houstons Leben ins Kino.
Es geht um ihre Musik.
Um die Liebe.
Aber auch um ihre Drogen·sucht.

Der Film heißt I wanna dance with somebody.
So spricht man das aus:
Ei wonne däns wis sam-baddi.
Übersetzt heißt es: Ich will mit jemandem tanzen.
Es ist ein Lied·titel.

Die Schauspielerin Naomi Ackie spielt die Haupt·rolle in dem Film.
Ab dem 22. Dezember kann man ihn in Deutschland im Kino sehen.

Was ist das Stranger in the Train-Phänomen?

In der Leichten Sprache werden nur wenige Fremd·wörter benutzt.
Meistens guckt man:
Wie kann man ein Fremd·wort durch ein leichteres Wort austauschen?

Aber durch die Arbeit mit den Prüfern und Prüferinnen habe ich gemerkt:
Viele von ihnen lieben Fremd·wörter.
Sie benutzen sie gerne.
Darum erklärt Einfachstars ab jetzt Fremd·wörter und Fach·begriffe.

Heute:
Was ist das Stranger in the Train-Phänomen?

Stranger in the Train ist Englisch.
So spricht man es aus:
Streyn-scher in se treyn.
Übersetzt heißt es:
Fremde*r im Zug.

Was ist das Stranger in the Train-Phänomen?

Es bedeutet:
Manchmal unterhält man sich mit einer Person.
Man kennt die Person gar nicht.
Man trifft sie zufällig.
In einem Café.
An einer Bar.
Oder in einem Zug.
Und man unterhält sich mit der Person.
Man erzählt ihr viel aus dem eigenen Leben.
Man spricht offen über Sorgen und Probleme.
Oder über ganz tiefe Gefühle.

Freud*innen oder Familienmitgliedern erzählt man diese Dinge vielleicht nicht.
Warum dann einer fremden Person?

Man weiß:
Wahrscheinlich sieht man die Person nie wieder.
Man muss sich nicht fragen:
Was denkt die Person nach dem Gespräch über mich?
Darum kann man ganz frei erzählen.

Möchtest Du Dir ein Fremd·wort wünschen?
Dann wird es auch bei Einfachstars erklärt.
Schreib einfach eine E-Mail an: anne@einfachstars.info.

Beyoncé ist neun·mal für den Grammy nominiert

Beyoncé ist Sängerin.
Sie ist 41 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Im Februar werden die Grammys verliehen.
Der Grammy ist einer der bekanntesten Musikpreise der Welt.

Beyoncé ist dieses Mal für 9 Grammys nominiert.
Nominiert bedeutet:
Sie ist für die Preise vorgeschlagen.
Vielleicht wird sie sie gewinnen.

Beyoncé war schon 88 mal für den Grammy vorgeschlagen.
Genauso oft wie ihr Mann.
Er ist Rapper und heißt Jay-Z.
Er wurde auch schon 88 mal für den Grammy vorgeschlagen.

Die Preisverleihung ist am 5. Februar 2023.
In der amerikanischen Stadt Los Angeles.

Star-Lexikon

Wer ist Beyoncé?

Beyoncé ist 41 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Beyoncé ist ihr Vor-Name und ihr Künstler-Name.
Ihr voller Name ist Beyoncé Giselle Knowles-Carter.

In den Jahren 1997 bis 2005 hat Beyoncé in der Band Destiny’s Child gesungen.
Seit 2003 macht sie auch alleine Musik.
Sie gehört zu den erfolg-reichsten Künstlerinnen der Welt.
Sehr viele Menschen kaufen ihre Musik.

Für ihre Musik hat sie viele Preise gewonnen.
Sie hat 20 mal den Preis Grammy gewonnen.

2017 hat der Musiker 2017 Carlos Santana in einem Interview gesagt:
Beyoncé sieht gut aus.
Sie sieht aus wie ein Model.
Aber sie kann nicht singen.
Die Fans von Beyoncé waren sauer.
Sie finden: Das stimmt nicht.
Sie haben viel im Internet darüber geschrieben.

Beyoncé entwirft auch Mode.
Sie hat eine eigene Mode-Marke.
Zusammen mit ihrer Muter.
Die Mode-Marke heißt House of Deréon.

Deréon war der Nach-Name von Beyoncés Oma.
Sie war Näherin.
Darum will Beyoncé mit ihrer Mode-Marke an sie erinnern.

Beyoncé findet Tier-Schutz wichtig.
Darum ist sie in der Tier-Schutz-Gruppe PETA.
Sie findet: Niemand soll Pelz-Jacken tragen.
Dann werden keine Tiere mehr wegen Pelzen getötet.

Beyoncé hat das Beyoncé Cosmetology Center gegründet.
Übersetzt heißt das: Beyoncé Kosmetik Zentrum.
In diesem Zentrum können Männer und Frauen Kosmetik-Trainings-Kurse machen.
Das Angebot ist für Menschen, die Drogen genommen haben.
Oder für Menschen, die zu viel Alkohol getrunken haben.
Es soll ihnen helfen, ein neues Leben anzufangen.
Beyoncé hat das Zentrum im Jahr 2010 eröffnet.

Beyoncé ist verheiratet.
Ihr Mann ist Musiker.
Er heißt Jay-Z.
Zusammen haben die beiden 3 Kinder.

Rod Stewart tritt nicht bei der WM in Katar auf und verzichtet auf eine Million Dollar

Rod Stewart ist Musiker.
Er ist 77 Jahre alt.
So sieht er aus:

In wenigen Tagen beginnt die Fußball-WM in Katar.
Rod Stewart wurde gefragt, ob er dort ein Konzert geben will.
Er erzählt:
"Mir wurde vor 15 Monaten tatsächlich eine Menge Geld angeboten, über eine Million Dollar, um dort zu spielen.
Ich habe es abgelehnt."
[Das bedeutet: Er hat nein gesagt.]

Warum will Rod Stewart kein Konzert in Katar geben?
Er sagt:
"Es ist nicht richtig, zu gehen."

Viele Menschen sind gegen die WM in Katar.
Das hat verschiedene Gründe:

  • Es ist sehr heiß in Katar.
    Das Stadion dort muss mit Klima·anlagen gekühlt werden.
    Nur dann kann man dort Fußball spielen.
    Das verbraucht sehr viel Energie und ist schlecht für die Umwelt.
  • Es wurde ein neues Stadion für die WM in Katar gebaut.
    Sehr viele Arbeiter sind bei den Bauarbeiten gestorben.
    Sie wurden sehr schlecht behandelt.
    Und sehr schlecht bezahlt.
  • In Katar bestimmen nicht die Einwohner*innen über die Politik.
    Der Emir bestimmt allein.
    Ein Emir ist so etwas wie ein König.
    Er wurde nicht gewählt.
    Aber er kann über Regeln und Gesetze in seinem Land alleine entscheiden.
  • Viele Regeln und Gesetze sind sehr streng in Katar.
    Menschen werden in ihrem Alltag kontrolliert.
    Und sie werden streng bestraft.
    Zum Beispiel, wenn sie sic nicht an die religiösen Regeln halten.
  • Die Menschen·rechte werden in Katar nicht geachtet.
    Zum Beispiel:
    Schwule und lesbische Paare dürfen in Katar nicht zusammen·leben.

Aus diesen Gründen finden viele Menschen:
Katar ist nicht der richtige Ort für eine WM.
Das findet auch Rod Stewart.

Auch andere Stars haben Konzerte in Katar abgesagt.
Zum Beispiel die Sängerin Duo Lipa.
Sie sagt:
"Ich werde England aus der Ferne an·feuern und freue mich darauf, Katar zu besuchen, wenn es alle Menschen·rechts·versprechen erfüllt hat, die es gemacht hat, als es das Recht erhielt, die Weltmeisterschaft aus·zu·richten."

Star-Lexikon

Wer ist Rod Stewart?

Rod Stewart ist 77 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Sein voller Name ist Roderick David Stewart.
Er wurde in London geboren.
[London ist die Haupt-Stadt von Großbritannien.]

Rod Stewart hat 2 ältere Brüder.
Und 2 ältere Schwestern.
Er sagt: Als Kind war er sehr glücklich.

Rod Stewart ist nur kurz in die Schule gegangen.
Mit 15 Jahren hat er mit der Schule aufgehört.
Er hat dann als Zeitungs-Verkäufer gearbeitet.
Als Schilder-Maler.
Und als Toten-Gräber.

Dann hat er Gitarre gelernt.
Er hat angefangen, als Musiker und Sänger zu arbeiten.

Rod Stewart ist ein sehr bekannter Sänger.
Die Zeitschrift Rolling Stone schreibt:
Rod Stewart gehört zu den besten Sängern der Welt.
Er ist auf Platz 59 der 100 besten Sänger aller Zeiten.

Sehr Viele Menschen kaufen die CDs von Red Stewart.
In den USA gehört er zu den erfolg-reichsten Künstlern über-haupt.
Nur 13 andere Musiker und Musikerinnen haben mehr CDs verkauft als er.

Rod Stewart ist Sänger.
Er hat mit verschiedenen Bands zusammen Musik gemacht.
Und er singt alleine.
Man kann auch solo dazu sagen.

Rod Stewart hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Sailing [übersetzt: Segeln]
  • I don't want to talk about it [übersetzt: Ich will nicht darüber reden]
  • Maggie May

Rod Stewart spielt 2 Instrumente:
Gitarre und Mund-Harmonika.

Eigentlich wollte Rod Stewart Profi-Fußballer werden.
Er wollte für die schottische Mannschaft Celtic Glasgow spielen.
Er ist ein großer Fan der Mannschaft.
Aber er war kein guter Fußballer.

Warum findet er eine schottische Mannschaft gut?
Sein Vater war Schotte.
Rod Stewart hat einen festen Sitz-Platz im Stadion von Celtic Glasgow.
Den Platz hat er bis zu seinem Tod.

Rod Stewart wurde zum Ritter geschlagen.
Das heißt:
Er wurde geehrt.
Für seine Musik.
Er wurde von Prinz William zum Ritter geschlagen.

Rod Stewart ist zum dritten Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Penny Lancaster.
Die beiden sind seit dem Jahr 2007 verheiratet.

Rod Stewart hat 8 Kinder.
5 verschiedene Frauen sind die Mütter.
Und er hat ein Enkel-Kind.

1999 hatte Rod Stewart Krebs.
Er hatte Krebs an der Schild-Drüse.
[Die Schild-Drüse ist ein Organ im Hals.]
Er konnte operiert werden.
Seit-dem ist er wieder gesund.

Seit seiner Krankheit spendet er Geld.
Er spendet Geld für die Forschung.
Damit Krebs in Zukunft besser geheilt werden kann.

Rod Stewart sammelt Modell-Autos.
Und Modell-Eisenbahnen.

Dolly Parton bekommt 100 Millionen Dollar als Spende

Dolly Parton ist Sängerin und Musikerin.
Sie macht Country-Musik.
Sie ist 76 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Dolly Parton wurde mit einem Preis geehrt.
Weil sie sich für andere Menschen einsetzt.
Dafür hat sie den Courage and Civility Award bekommen.
Übersetzt heißt das:
Preis für Mut und Höflichkeit.

Der Preis wird von Jeff Bezos verliehen.
Er ist ein sehr reicher Geschäfts·mann.
Er hat die Firma Amazon gegründet.

Jeff Bezos sagt über Dolly Parton:
"Was sie für Kinder, Bildung und so viele weitere Dinge getan hat, ist einfach unglaublich."
[Bildung ist ein anderes Wort für Lernen.]

Zusammen mit dem Preis bekommt Dolly Parton sehr viel Geld.
Sie bekommt 100 Millionen Dollar.
Das sind 97 Millionen Euro.
Dolly Parton darf jetzt entscheiden:
Was passiert mit diesem Geld?
Wie will sie andere Menschen damit unterstützen?

Jeff Bezos sagt:
"Wer in der Lage ist zu helfen, sollte helfen.
Ich werde versuchen, das Geld dort ein·zu·setzen, wo mein Herz ist.
Ich werde mein Bestes tun, gute Dinge mit diesem Geld zu erreichen."

Star-Lexikon

Wer ist Dolly Parton?

Dolly Parton ist 76 Jahre alt.

Sie ist Country-Sängerin.
Sie schreibt eigene Lieder.
Und sie spielt viele verschiedene Instrumente.

Dolly Parton hat diese Lieder gesungen:

  • Jolene
  • I will always love you [übersetzt: Ich werde dich immer lieben]
  • Travelin' thru [übersetzt: Auf der Durch-Reise]

Dolly Parton hat 11 Geschwister.
Sie ist das 4. von 12 Kindern.
2 Geschwister von Dolly Parton machen auch Musik.
Ihre Schwester Stella Parton und ihr Bruder Randy Parton.

Dolly Partons Onkel hat schon früh erkannt:
Dolly Parton hat Talent.
Das heißt:
Sie ist eine gute Musikerin.
Und sie hat eine gute Stimme.
Darum hat er sie unterstützt.
Er hat ihr Tipps gegeben.
Und er hat sie bei Radio-Sendungen und Fernseh-Sendungen angemeldet.

Dolly Parton ist sehr erfolgreich als Musikerin.
Sie hat viele Fans.
Sie hat mehr als 80 CDs gemacht.
Sie hatte 9 Nummer-1-Hits.
Sie hat 100 Millionen CDs bestellt.
Dafür hat sie viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 9 Grammys.

Viele andere Stars haben Dolly Partons Lieder nach-gesungen.
Zum Beispiel diese Stars:

  • Whitney Houston
  • The White Stripes
  • The Sisters of Mercy
  • Norah Jones

Die Lieder von Dolly Parton haben ungewöhnliche Themen.
Es geht zum Beispiel um Gott, um Selbst-Mord, um Armut oder um Fehl-Geburten.

Viele Lieder hat Dolly Parton zusammen mit Kenny Rogers gesungen.
Sehr viele Jahre lang.
Aber im März 2020 ist er gestorben.

Dolly Parton hatte sehr viele Schönheits-Operationen.
Überall an ihrem Körper.

Dolly Parton ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Carl Dean.
Er hat eine Bau-Firma.
Die beiden sind seit 1966 verheiratet.
Carl Dean will keine Interviews geben.
Er tritt nicht in der Öffentlichkeit auf.

Dolly Parton und Carl Dean haben keine Kinder.
Aber 5 von Dollys jüngeren Geschwistern sind bei den beiden aufgewachsen.

Dolly Parton ist die Paten-Tante von Miley Cyrus.

Dolly Parton ist auch Geschäfts-Frau.
Ihr gehört ein Freizeit-Park.
Und sie verkauft Perücken und Schminke.

Dolly Parton findet:
Es ist wichtig, dass Kinder vorlesen bekommen.
Und dass sie selber lesen.
Darum hat sie eine Organisation gegründet.
Die Organisation verschenkt Bücher an Kinder.
Und Dolly Parton hat auch selbst Kinder-Bücher geschrieben.


7 Kunstwerke von Banksy in der Ukraine

Banksy ist Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen·kunst.

Niemand weiß:
Wer ist Banksy?
Er hält seinen echten Namen geheim.
Er will nur für seine Kunst bekannt sein.
Nicht als Person.

Jetzt gibt es 7 neue Kunst·werke von Banksy.
Sie sind alle an verschiedenen Orten in der Ukraine.
Auch in der Haupt·stadt Kyjiw.

Ein Kunst·werk zeigt eine Bade·wanne an einem zerstörten Haus.

Ein Kunst·werk zeigt eine Frau mit Gas·maske.

Und ein Kunst·werk zeigt 2 wippende Kinder.

 

Banksky hat die Kunst·werke auf seiner Instagram·seite geteilt.
Damit zeigt er:
Er hat die Kunst·werke gemacht.

Star-Lexikon

Wer ist Banksy?

Banksy ist ein Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen-Kunst.
Das heißt:

Banksys Kunst findet man auf der Straße.
An Haus-Wänden.
An Mauern.
Nicht auf Lein-Wand im Museum.

In diesem Video kann man viele bekannte Kunst-Werke von Banksy sehen:


Banksy macht seine Kunst-Werke mit Schablonen.
So kann er sie an mehrere Wände malen.
Sie sehen dann immer wieder gleich aus.

Zuerst gab es Kunst-Werke von Banksy in den britischen Städten London und Bristol.
Jetzt gibt es sie noch an vielen anderen Orten auf der Welt.

Man weiß nicht:
Wer ist Banksy?
Wer macht diese Kunst-Werke?
Er hält seinen Namen geheim.
Er will nur für seine Kunst bekannt sein.
Nicht als Person.

Man weiß nicht:
Ist Banksy ein Mann oder eine Frau?
Ist Banksy nur eine Person?
Oder sind es mehrere?

Aber:
Banksy hat eine eigene Instagram-Seite.
Da findet man seine Kunst-Werke.
Hier kann man sie sich ansehen.

In vielen Kunst-Werken von Banksy geht es um Themen aus der Politik.
Zum Beispiel um geflüchtete Menschen.
Oder um Kranken-Schwestern und Kranken-Pfleger in der Corona-Zeit.

Alte Schuhe von Steve Jobs werden für 220.000 Dollar verkauft

Steve Jobs war Geschäfts·mann.
Er hat die Firma Apple gegründet.
Die Firma stellt zum Beispiel das iPhone und das iPad her.

Steve Jobs ist 2011 gestorben.
Er atte Krebs.
Er wurde 56 Jahre alt.
So sah er aus:

Jetzt wurde ein Paar alte Sandalen von Steve Jobs verkauft.
Sie wurden versteigert.
Das bedeutet:
Alle bieten Geld für die Sandalen.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt die Sandalen dann.

Die Sandalen sind schon alt.
Steve Jobs hat sie in den 1980er Jahren getragen.
Also vor etwa 40 Jahren.

Hier kann man die Sandalen sehen.

Jemand hat die Sandalen für 220.000 Dollar gekauft.
Die Person möchte ihren Namen nicht verraten.

Der Garten·schläfer ist das Tier des Jahres 2023

Einmal im Jahr wird das Tier des Jahres gewählt.
2023 ist der Garten·schläfer das Tier des Jahres.

So sieht ein Garten·schläfer aus:

Die Deutsche Wild·tier·stiftung wählt jedes Jahr das Tier des Jahres.
Es ist immer eine bedrohte Tier·art.
Das bedeutet:
Es gibt nur noch wenige Garten·schläfer in Deutschland.
Ihr Lebens·raum wird immer kleiner.
Darum müssen sie besser geschützt werden.
Sonst sterben sie aus.

Der Garten·schläfer gehört zur Familie der Bilche.
Es sind Nagetiere.
Außerdem gehören noch diese Tiere zur Familie der Bilche:

  • der Sieben·schläfer 
  • die Hasel·maus  
  • der Baum·schläfer

Die Deutsche Wild·tier·stiftung schreibt über den Garten·schläfer:
"Er ist ein Kletter·künstler, Winter·schläfer und ein echter Alles·fresser."

Garten·schläfer leben in Deutschland in Parks und Gärten.
Dort verstecken sie sich in Hecken, Mauer·spalten, Schuppen oder Nist·kästen.
Sie schlafen am Tag und sind nachts wach.
Garten·schläfer leben vor allem im Süd·westen von Deutschland.
Ihr Winter·schlaf dauert 6 Monate lang.
Also ein halbes Jahr.
In dieser Zeit verbrauchen sie nur sehr wenig Energie.
Darum senken sie ihre Körpertemperatur sehr stark.
Ihr Körper ist dann nur noch -1 Grad warm.

In Spanien gibt es auch Garten·schläfer.
Dort ist es wärmer als in Deutschland.
Darum machen die Garten·schläfer dort keinen Winter·schlaf.
Sie schlafen nur für eine kurze Zeit im Sommer.
Dann, wenn es besonders heiß ist.