Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Weihnachten

Weihnachts-Bäume wurden mit Bier gedüngt

Im Dezember kaufen viele Menschen Weihnachts-Bäume.
Darum wachsen die Bäume das ganze Jahr in Baum-Schulen.
Dieses Jahr haben die Weihnachtsfeier-Bäume ganz besonderen Dünger bekommen:
Bier.

Warum?

2020 wurde viel weniger Bier verkauft als in anderen Jahren.
Die Menschen gehen viel seltener aus als sonst.
Alle Bars und Kneipen waren lange geschlossen.
Damit sich weniger Menschen mit Corona anstecken.

Darum hat die Firma Guinness viel weniger Bier verkauft als sonst.
Sie wussten nicht:
Was sollen sie mit dem vielen Bier machen?
Dann hatten sie eine Idee:
Sie haben das Bier als Dünger benutzt.
Als Dünger für Weihnachts-Bäume.
Denn:
In Bier sind viele Nähr-Stoffe.
Sie helfen den Bäumen beim Wachsen.
Und so musste die Firma das Bier nicht weg-werfen.

In dieser Zeit hat die Firma Guinness kein Geld verdient.
Ein Sprecher der Firma schreibt im Internet:
"Wenn ich das alles zusammen-zählen würde, könnte ich heulen."

In England dürfen Bars und Kneipen ab dem 4. Juli wieder öffnen.


Der Nikolaus hat 2020 schon 1.500 Briefe bekommen

Jedes Jahr schreiben Kinder auf der ganzen Welt an den Nikolaus.
Er hat eine Post-Adresse.
Im Saarland gibt es den kleinen Ort Sankt Nikolaus.
Dort gibt es die Nikolaus-Hütte.
An diese Adresse schicken die Kinder ihre Post:

Weihnachts-Post-Amt
66351 St. Nikolaus im Warndt

2019 hat der Nikolaus an diese Adresse 26.568 [26 Tausend 568] Kinder-Briefe bekommen.
Sie kommen aus 41 verschiedenen Ländern.
So viele waren es noch nie vorher.

Helfer und Helferinnen haben Antwort-Briefe geschickt.

Auch 2020 hat. der Nikolaus schon viele Briefe bekommen.
Obwohl erst in 7 Monaten Nikolaus ist.
Bis jetzt haben schon 1.500 [Tausend 500] Kinder an den Nikolaus geschrieben.
Ein Sprecher sagt:
"Das ist mehr als sonst."

Die Helfer und Helferinnen freuen sich über die Post.
Sie finden:
"Es ist schön, wenn die Kinder jetzt auch mal auf andere Gedanken kommen."
Damit meinen sie:
Beim Schreiben denken die Kinder an den Nikolaus.
Nicht an Corona.


Ein Weihnachts-Karpfen verursacht einen schweren Unfall

Ein Karpfen ist ein Fisch.
Viele Menschen essen Karpfen zu Weihachten.
So sieht ein Karpfen aus:

Ein Karpfen taucht mit dem Maul an die Wasseroberfläche

Ein Karpfen

www.pixabay.com

Auch eine Frau aus Tschechien wollte mit ihrer Familie an Weihnachten einen Karpfen essen.
Sie hat einen Karpfen gekauft.
Den wollte sie mit dem Auto mit nach Hause nehmen.
Sie hatte eine kleine Wanne mit Wasser gefüllt.
Daran war der Karpfen.
Der Karpfen war noch lebendig.

Die Frau ist los-gefahren.
Der Karpfen hat sich die ganze Zeit über bewegt.
Er hat gezappelt.
Dann hat er Schwung geholt.
Er ist aus der Wanne gesprungen.
Er ist auf dem Schoß der Frau gelandet.
Sie hat sich sehr erschrocken.
Sie konnte sich nicht mehr aufs Fahren konzentrieren.
Darum hat sie einen schweren Unfall gebaut.
Sie kam schnell ins Krankenhaus.
Sie hat schwere Verletzungen.

Erste Meisterschaft im Weihnachtsbaum-Weitwurf

Hilden ist eine kleine Stadt in der Nähe von Düsseldorf.
Dort gab es einen Wettbewerb.
Es war der erste Wettbewerb im Weihnachtsbaum-Weitwurf.
Der Karnevals-Verein "Jecke Fründe" hat den Wettbewerb gemacht.

Es gab einen Wettbewerb für Männer, einen für Frauen und einen für Vierer-Teams.
Und es gab 3 Preise zu gewinnen.

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben dieselben 3 Bäume geworfen.
Sie wiegen 8 Kilo.
Sie standen vorher geschmückt in der Innen-Stadt von Hilden.

Ein Hund stirbt fast an zu vielen Lebkuchen

Bournemouth ist eine Stadt in Großbritannien.
Dort hat eine Frau viele Lebkuchen gebacken.
Sie wollte sie an ihren Weihnachts-Baum hängen.

Die Frau hat einen Hund.
Er ist 7 Jahre alt.
Es ist ein Labrador.
So sieht ein Labrador aus:

der Hund heißt Marley.

Marley hat alle Lebkuchen aufgefressen.
Das war sehr gefährlich.
Hunde können daran sterben.

Marley musste zweimal operiert werden.
Es war ein Notfall.
Aber die Tier-Ärzte konnten ihm helfen.
Er konnte gerettet werden.

Jeder darf den Satz "Früher war mehr Lametta" benutzen

Loriot war ein bekannter deutscher Komiker.
Er hat Bücher geschrieben.
Er hat Witze erzählt.
Viele Menschen lieben seinen Humor.
[Humor heißt: Jemand ist komisch.]

2011 ist Loriot gestorben.
So sah er aus:

Loriot hat einen berühmten Satz gesagt:
"Früher war mehr Lametta."
Der Satz ist aus einem Sketch von Loriot.
Der Sketch heißt"Weihnachten bei Hoppenstedts".
[Ein Sketch ist eine kurze, witzige Geschichte.
Zum Beispiel auf der Bühne.
Oder im Fernsehen.]

Ein geschmückter Baum steht vor einem Fenster mit Gardinen. Darunter stehen Geschenke, unter anderem ein Bobby-Car.

Ein Weihnachtsbaum-Baum mit Lametta

Gemeinfrei

Viele Menschen benutzen den Satz "Früher war mehr Lametta."
Firmen drucken den Satz auf Post-Karten.
Und auf T-Shirts.

Loriots Familie will das nicht.
Sie haben vor einem Gericht geklagt.
Sie finden:
Die Firmen sollen den Satz nicht mehr benutzen.

Das Gericht hat entschieden:
Jeder darf den Satz benutzen.
Man kann ihn nicht schützen.
Man kann es niemandem verbieten.
Es ist nur ein Satz.
Erst durch den Sketch wird er lustig.

Also dürfen auch Firmen den Satz weiter benutzen.
Sie dürfen weiter T-Shirts und Post-Karten damit drucken.

Prinz Harry feiert Weihnachten mit seiner Familie in Kanada

Prinz Harry und Herzogin Meghan gehören zur britischen Königs-Familie.
Prinz Harry ist. der Enkel-Sohn der britischen Königin Queen Elisabeth.
Herzogin Meghan ist seine Frau.
Und die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison.

Viele Mitglieder der britischen Königs-Familie feiern zusammen Weihnachten.
Im Schloss Sandringham.
Prinz Harry und seine Familie sind dieses Jahr nicht dabei.
Sie feiern Weihnachten in Kanada.

Eine Sprecherin der Königs-Familie schreibt:
"Sie genießen die Warmherzigkeit des kanadischen Volkes und die Schönheit der Landschaft gemeinsam mit ihrem jungen Sohn."

Prinz Harry und Herzogin Meghan machen eine Pause.
Sie wollen 6 Wochen private Zeit zusammen verbringen.
Nur mit der Familie.

Gloria Ragland ist Herzogin Meghans Mutter.
Sie wird zusammen mit Prinz Harry und Herzogin Meghan Weihnachten feiern. 

Herzogin Meghan hat 7 Jahre lang in Kanada gelebt.
Sie hat dort als Schauspielerin gearbeitet.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 38 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist 1 Jahre alt.

Er wurde am 6. Mai 2019 geboren.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist ein Mitglied der britischen Königs-Familie.
Seine Eltern sind Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind seiner Eltern.
Er kam ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf die Welt.

Was bedeutet der Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie ist eine Kurz-Form für Archibald oder Arthur.
Viele britische Könige hießen Arthur.
Archie kommt aus der Sprache Alt-Hoch-Deutsch.
Übersetzt heißt es: mutig und tapfer.

Harrison ist ein alter englischer Name.
Er heißt übersetzt: Sohn von Harry.

Bis jetzt hatte noch kein Mitglied der Königs-Familie diese Namen.

Mountbatten-Windsor ist Archies Nach-Name.
Mountbatten ist der Nach-Name von Prinz Philip.
Also von Archies Ur-Opa.
Und Windsor ist der Nach-Name von Queen Elisabeth.
Also von Archies Ur-Oma.

Frank Zander lädt Obdachlose zum Weihnachts-Essen ein

Frank Zander ist Sänger und Moderator.
Er ist 77 Jahre alt.
So sieht er aus:

Frank Zander feiert seit 25 Jahren in Berlin ein besonderes Weihnachts-Fest.
Er lädt obdachlose Menschen dazu ein.
Also Menschen ohne Wohnung.
Menschen, die auf der Straße leben.
Und Menschen mit wenig Geld.

3.000 [drei-tausend] Menschen kommen zu dem Fest. 

Bei dem Essen gibt es viele Angebote für die Menschen.
Sie können sich die Haare schneiden lassen.
Sie bekommen Geschenke.
Und es gibt ein Weihnachts-Essen.
Es gibt Gänse-Braten, Rot-Kohl und Klöße für alle.

Politiker und Politikerinnen machen auch bei dem Fest mit.
Sie verteilen das Essen an die Gäste.
Angela Merkel ist nicht dabei.
Aber sie hat den Fest-Gästen einen Video-Gruß geschickt.

Ein Gast sagt:
"Es ist wie Weihnachten hier, weil man sonst alleine ist."


Heute ist Such-einen-Weihnachtsbaum-Tag

Heute ist Such-einen-Weihnachtsbaum-Tag.
Es ist ein amerikanischer Welt-Tag.
Dort heißt er Look for an Evergreen Day.

Man weiß nicht:
Seit wann gibt es den Such-einen-Weihnachtsbaum-Tag?
Und man weiß auch nicht:
Wer hat ihn erfunden?

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Gedenken für die Opfer des Völker-Mordes an den Sinti und Roma
  • Tag der Weihnachts-Kugeln
  • La Palomita de Poy in Argentinien [Weil Aldo Pedro Poy am 19.12.1971 ein berühmtes Tor beim Fußball geschossen hat.]
  • Tag der Haferflocken-Muffins in den USA

Es gibt eine Neu-Verfilmung von Kevin allein zu Haus

Kevin allein zu Haus ist ein sehr bekannter Weihnachts-Film.
Er ist aus dem Jahr 1990.
Das heißt:
Er lief vor 29 Jahren im Kino.
Jetzt gibt es eine Neu-Verfilmung.
Das heißt:
2020 wird ein neuer Film gedreht.
Bis jetzt weiß man noch nicht:
Wie wird der Film heißen?

Worum geht es in dem Film von 1990?
Kevin ist ein kleiner Junge.
Seine Familie fliegt über Weihnachten in den Urlaub.
Aber sie vergessen Kevin alleine zu Hause.
2 Männer wollen in das Haus von Kevins Familie einbrechen.
Aber Kevin verteidigt das Haus gegen die Einbrecher.

Hier kann man den Trailer von Kevin allein zu Haus sehen.
[Statt Trailer kann man auch Vorschau-Film sagen.]

https://www.youtube.com/watch?v=wBipI8wJ1V8


Auch in dem neuen Film geht es um einen kleinen Jungen.
Und um Einbrecher.

Archie Yates spielt die Haupt-Rolle in dem neuen Film.
Außerdem spielen noch diese Schauspieler und Schauspielerinnen mit:

  • Ellie Kemper
  • Rob Delaney

Der neue Kevin allein zu Haus Film wird nicht im Kino gezeigt.
Er läuft erstmal nur bei dem Fernseh-Sender Disney+.
Für den Sender muss man bezahlen.
Nur dann kann man die Filme sehen.