Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Reisen

Eine Studentin irrte 5 Tage lang durch die australische Wildnis

Yang Chen ist Studentin.
Sie ist 26 Jahre alt.
Sie hat eine Wanderung gemacht.
Durch die Wildnis in Australien.
Dieser Teil von Australien heißt Queensland.

Zuerst war Yang Chen mit einem Begleiter auf der Wanderung.
Aber die beiden haben sich getrennt.

Während der Wanderung hat es sehr stark geregnet.
Und es gab Überschwemmungen.
Yang Chen hat sich verirrt.
Sie war 5 Tage lang in der Wildnis.
In den Wäldern von Queensland.

Viele Menschen haben nach Yang Chen gesucht.
Die Polizei.
Die Feuerwehr.
Und viele Privat-Leute.

Nach 5 Tagen meldet eine Sprecherin der Polizei:
"Wir haben sie lebend gefunden."

Yang Chen wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Ein Sanitäter sagt:
"Sie hat ein ganz schönes Trauma durchgemacht, das konnte man sehen.
Aber sie hatte überraschend gute Laune."

Eine Flug-Firma soll eine Entschädigung an einen Hund zahlen

Danish Air Transport ist eine Flug-Firma.
Sie ist in Dänemark.

Am 14. Januar sollte ein Flugzeug von  Danish Air Transport von Palermo nach Lampedusa fliegen.
Also ein Flug zwischen 2 italienischen Städten.
Aber es gab Probleme mit der Technik.
Darum ist der Flug ausgefallen.

Flüge können ausfallen.
Das kann immer wieder passieren.
Viele Menschen haben dann Tickets für diesen Flug gekauft.
Aber sie können nicht fliegen.
Dafür können sie dann eine Entschädigung bekommen.
Das heißt:
Sie bekommen Geld.
Weil der Flug ausfällt.
Und weil sie Stress haben.

Auf dem Flug von Palermo nach Lampedusa sollte auch ein Hund mit-fliegen.
Der Hunde-Besitzer hatte ein Ticket für den Hund gekauft.
Es kostet 27 Euro.
Aber:
Der Hund konnte nicht mit-fliegen.
Weil der Flug ausgefallen ist.

Der Hunde-Besitzer findet jetzt:
Die Flug-Firma soll eine Entschädigung dafür bezahlen.
Also eine Entschädigung für seinen Hund.
Die Firma soll 250 Euro bezahlen.

Jesper Rungholm ist der Chef der Firma Danish Air Transport.
Er sagt:
"Das ist so verrückt, wie es sich anhört.
Aber die Geschichte ist wahr."

Jetzt muss ein Gericht entscheiden:
Kann ein Hund eine Entschädigung bekommen oder nicht?


Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Deutschen Bahn bekommen bald neue Uniformen

Bald bekommen die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Deutschen Bahn [Abkürzung: DB] neue Uniformen.
Die Lok-Führer und Lok-Führerinnen.
Und die Zug-Begleiter und Zug-Begleiterinnen.

Die neuen Uniformen sind dunkel-blau mit dunkel-rot.
So sehen sie aus:

Ein mann und eine Frau in den neuen Uniformen. Er trägt Anzug und Krawatte, sie Kleid, Mantel und Halstuch.

Die neuen Uniformen der Deutschen Bahn

Deutsche Bahn Presse

Die Deutsche Bahn verrät 10 Dinge über die neuen Uniformen:

  1. Es gibt 80 neue verschiedene Teile:
    Hosen, Röcken und Kleidern über Sakkos [Sakkos sind Jacken], Westen und Stepp-Jacken, Krawatten, Tüchern und Mützen.
    So können die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Sachen immer wieder neu zusammen-stellen.
  2. 43.000 [drei-und-vierzig-tausend] Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der DB tragen die neuen Uniformen.
    Sie haben direkt mit den Kunden zu tun.
    Zum Beispiel an den Bahnhöfen.
    In den Zügen.
    Im Reise-Zentrum.
     Und in den Bussen der DB.
  3. 900.000 [neun-hundert-tausend] einzelne Kleidungs-Stücke werden 2020 an die DB-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verschickt.
  4. Burgundy [Burgundy ist ein dunkles Rot.] und Blau sind die beiden Haupt-Farben der neuen Uniformen.
    Das Rot ist neu.
    BIs jetzt waren die Uniformen dunkel-blau mit einem leuchtenden, hellen rot.
  5. Zum ersten Mal gibt es auch ein Kleid, ein Polo-Shirt und Jeans für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.  
  6. Die Kleidungs-Stücke gibt es in 51 verschiedenen Kleider-Größen.
    In den Größen XXS bis XXXXXL.
    Man kann auch sagen:
    In Größe 32 bis 62.
    Und alle Sachen gibt es in kurz und in lang.
  7. Viele der Kleidungsstücke wurden umwelt-freundlich hergestellt.
    Und mit weniger Schad-Stoffen.
    Und alle Menschen, die die Kleidung machen, werden fair bezahlt.
  8. Vor 3 Jahren hatte die Deutsche Bahn die Idee:
    Wir wollen neue Uniformen haben.
    Mitte 2017 gab es einen ersten Workshop dazu.
    Der Mode-Designer Guido Maria Kretschmer hat die Uniformen entworfen.
    Er hat sich mit 60 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der DB getroffen.
    Sie konnten bei den neuen Uniformen sofort mit-reden.
    Sie konnten sagen:
    Was finden sie wichtig?
    Und was wünschen sie sich für die neuen Uniformen?
  9. Es gab Tests für die neuen Uniformen.
    8 Monate lang wurden sie zum Test getragen.
    250 Kollegen und Kolleginnen haben sie geprüft.
    Nach den Tests wurden die Kleidungs-Stücke noch mal verändert.
  10. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der DB haben die alten Uniformen 17 Jahre lang getragen.
    Solange wurden sie nicht verändert.

Im Moment probieren alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die neuen Uniformen an.
Dann wissen sie, welche Größen sie brauchen.
Dann werden die Uniformen genäht.
Bis zum August 2020 werden sie dann an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verschickt.

Übernachten in einer Kartoffel

Boise ist eine Stadt in Idaho.
Also in den USA.
Dort gibt es das Big Idaho Potato Hotel.

Potato ist das englische Wort für Kartoffel.
Es ist also ein Kartoffel-Hotel.
Hier kann man es sehen:

Eine sehr große Kartoffel liegt auf einem Feld.

Das Big Idaho Potato Hotel

Big Idaho Potato Hotel über AirbnB

Die Riesen-Kartoffel ist nicht echt.
Sie wurde als Werbung gebaut.
8 Jahre lang wurde sie mit einem LKW durch die USA gefahren.
Als Werbung für Kartoffeln aus Idaho.

Dann hat eine neue Besitzerin die Kartoffel gekauft.
Sie hat ein sehr kleines Hotel daraus gebaut.
Für 200 Dollar kann man jetzt eine Nacht in der Kartoffel übernachten.
Es gibt eine kleine Küche und ein Bade-Zimmer.

Hier kann man die Innen-Räume der Kartoffel sehen.
Und man kann eine Übernachtung buchen.

Die Stadt Genf hat jetzt weibliche Verkehrs-Schilder

Genf ist eine Stadt in der Schweiz.
Sie hat 200.000 [zwei-hundert-tausend] Einwohner und Einwohnerinnen.
In Genf wohnen Männer und Frauen.
Aber:
Auf Straßen-Schilder sieht man fast immer nur Männer.
Zum Beispiel hier:

Und hier:

Das will die Stadt Genf jetzt ändern.
Darum gibt es dort jetzt Straßen-Schilder mit Frauen.
So sehen sie aus:

Ein Straßenschild mit einem weiblichen Piktogramm, das einen Zebrastreifen überquert. Die Frau ist. rundlich und langhaarig.

Ein Straßen-Schild der Stadt Genf

Instagram der Stadt Genf

Oder so:

Ein Straßenschild mit einem weiblichen Piktogramm, das einen Zebrastreifen überquert. Die Frau hat einen Pferdeschwanz und trägt Pumps.

Ein Straßen-Schild der Stadt Genf

Instagram der Stadt Genf

Es gibt auch ein Schild mit einem lesbischen Paar.
[Lesbisch sind Frauen, die sich in Frauen verlieben.
Nicht in Männer.]
Hier kann man es sehen:

Ein Straßenschild mit 2 weiblichen Piktogrammen, die einen Zebrastreifen überqueren.

Ein Straßen-Schild der Stadt Genf

Instagram der Stadt Genf

Es gibt jetzt 250 Straßen-Schilder mit Frauen in Genf.
In Zukunft sollen es mehr werden.
Irgendwann soll es genauso-viele weibliche und männliche Straßen-Schilder geben.

Warum gibt es sie?
Was ist die Idee dazu?

Sandrine Salerno ist die Stadt-Präsidentin von Genf.
Das heißt:
Sie ist die Chefin der Politik in Genf.
Sie sagt:
"Es ist keine keine Spielerei.
Es geht vielmehr darum, die Entwicklung der Gesellschaft zu zeigen.
Historisch betrachtet wurde der öffentliche Raum von Männern für Männer gedacht.
Unter dem Vorwand der Neutralität ist die Beschilderung überwältigend männlich.
Diese Omnipräsenz verstärkt die Vorstellung, dass einige Menschen, vor allem Frauen, aber auch Minderheiten, dort weniger zu Hause sind als andere."

Damit meint sie:
Früher haben nur Männer Städte geplant und gebaut.
Sie haben wie Männer gedacht.
Und sie haben Städte für Männer geplant.
Auf den Schildern sieht man auch nur Männer.
Aber:
Die Gesellschaft hat sich verändert.
Die Stadt Genf gehört Männern und Frauen.
Sie sind auf den Straßen von Genf zu Hause.
Darum soll man das jetzt auch auf den Straßen-Schildern sehen.

Auch die meisten Straßen haben männliche Namen.
In Genf.
Aber auch in vielen anderen Städten.
Auch das soll sich in Zukunft ändern.
Neue Straßen werden oft nach Frauen benannt.
Und die Stadt Genf will in Zukunft Straßen umbenennen.
Auch so sollen Frauen in der Stadt Genf sichtbar werden.
Es soll die Menschen zum Nachdenken bringen.

In diesem Video kann man die neuen Straßen-Schilder sehen.

https://www.instagram.com/p/B7aR6CsB_zV/


Ein Mann will unbedingt den Zug erwischen

Ein 71-jähriger Mann wollte mit dem Zug fahren.
Aber er war sehr knapp dran.
Fast hätte er den Zug verpasst.
Aber er hat den Zug aufgehalten.

Zuerst ist er über die Gleise geklettert.
Aber die Zug-Türen waren schon zu.
Trotzdem wollte der Mann unbedingt mit-fahren.

Er hat dem Zug-Führer gesagt:
"Ohne mich fährst Du nicht."

Er hat die Not-Entriegelung benutzt.
Dann konnte er die Türen wieder öffnen und in den Zug einsteigen.
Das ist in Ebersbach passiert.
[Ebersbach ist ein kleiner Ort in Sachsen.]

Der Mann muss wahrscheinlich eine Strafe bezahlen.

Arnold Schwarzenegger und Clint Eastwood sind zusammen im Urlaub

Arnold Schwarzenegger ist Schauspieler.
Er ist 72 Jahre alt.
So sieht er aus:

Arnold Schwarzenegger. mit braunen Haaren, grauem Bart, T-Shirt und Sakko

Arnold Schwarzenegger

Von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0

Clint Eastwood ist auch Schauspieler.
Er ist 89 Jahre alt.
So sieht er aus:

Clint Eastwood und Arnold Schwarzenegger sind Freunde.
Gerade machen sie zusammen Urlaub.
Sie laufen zusammen Ski.

Arnold Schwarzenegger schreibt aus dem Urlaub:
"Nennt mir ein kultigeres Duo.
Ich warte."

Damit meint er:
Niemand ist so cool wie die beiden Freunde zusammen.

Hier kann man das Foto der beiden im Schnee sehen.

View this post on Instagram

‪Name a more iconic duo. I’ll wait. ⛷

A post shared by Arnold Schwarzenegger (@schwarzenegger) on

https://www.instagram.com/p/B6s7AbdAoxg/

Star-Lexikon

Wer ist Clint Eastwood?

Clint Eastwood ist 89 Jahre alt.

Er ist Schauspieler und Filme-Macher.
Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Für eine Hand-voll Dollar
  • 2 glorreiche Halunken
  • Dirty Harry
  • Die Brücken am Fluß

Clint Eastwood ist Amerikaner.
Er wurde in den USA geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Clint Eastwood wurde 1930n geboren.
In dieser Zeit ging es vielen Familien in den USA schlecht.
Sie hatten nur sehr wenig Geld.
So ging es auch der Familie von Clint Eastwood.
Seine Familie musste oft umziehen.
Alle waren auf der Suche nach Arbeit.
Auch Clint Eastwood musste schon sehr jung arbeiten.
An einer Tank-Stelle, als Holz-Fäller, Heizer, und Lager-Arbeiter.
Irgendwann fand sein Vater eine Arbeit.
Er konnte seine Familie wieder versorgen.
Clint Eastwood konnte dann wieder in die Schule gehen.
Und studieren.

Als junger Mann bekam er einen Vertrag in Hollywood.
[In der Film-Stadt Hollywood werden viele Filme gedreht.]
Zu seinem Vertrag gehörte auch Schauspiel-Unterricht.
Zuerst hat er nur kleine Rollen gespielt.
Dann wurde sein Vertrag nicht verlängert.
Er hat dann als Schwimm-Lehrer gearbeitet.

Aber bald hat Clint Eastwood wieder Film-Angebote bekommen.
Er hat in Filmen und Fernseh-Serien mit-gespielt.
Dann hat er angefangen, in Western-Filmen zu spielen.
[In Western-Filmen geht es um Cowboys und Indianer.]
So wurde er schnell sehr bekannt.

Aber Clint Eastwood ist nicht nur Schauspieler.
Er ist auch Filme-Macher.
Auch damit hat er großen Erfolg.

Für seine Arbeit hat Clint Eastwood viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel zwei-mal den Oscar.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]

In manchen seiner Filme singt Clint Eastwood.
Er hat mehrere Lieder auf CD aufgenommen.

Clint Eastwood interessiert sich für Politik.
Umwelt-Schutz ist ihm besonders wichtig.
Vor der Wahl 2016 hat er Donald Trump unterstützt.

Clint Eastwood ist schwer-hörig.
Aber bei seinen Auftritten trägt er keine Hör-Geräte.

Clint Eastwood hat ein Hotel.
In der amerikanischen Stadt Carmel.
Es heißt Mission Ranch.
[Ranch ist das englische Wort für Bauernhof.]
Carmel ist die Heimat-Stadt von Clint Eastwood.
2 Jahre lang war er dort auch Bürger-Meister.

Clint Eastwood hat seine eigene Bier-Marke.
Sie heißt Pale Rider Ale.
Clint Eastwood hat den Film Pale Rider [übersetzt: Der blasse Reiter] gemacht.
Darum heißt auch das Bier so.
Mit seiner Bier-Marke verdient Clint Eastwood Geld.
Aber er behält dieses Geld nicht für sich.
Er spendet es.

Clint Eastwood ist Vegetarier.
Das heißt:
Er isst kein Fleisch.

Clint Eastwood hat 8 Kinder.
Sie haben 6 verschiedene Mütter.
Er war mehrmals verheiratet.
Und er hat sich mehrmals scheiden lassen.
Jetzt hat er eine Freundin.
Sie heißt Christina Sandera.
Die beiden kennen sich seit dem Jahr 2014.

Wer ist Arnold Schwarzenegger?

Eine Portraitaufnahme von Arnold Schwarzenegger. Er trägt Anzug und Krawatte und lächelt.

Arnold Schwarzenegger

Von Koch / MSC, CC BY 3.0 de

Arnold Schwarzenegger ist 72 Jahre alt.

Er ist Kraft-Sportler, Schauspieler und Politiker.
Er wurde in Österreich geboren.
Jetzt lebt er in den USA.

Zuerst wurde Arnold Schwarzenegger als Kraft-Sportler bekannt.
Als junger Mann hat er sehr viele Wettbewerbe gewonnen.
Er war zum Beispiel sieben mal Mister Olympia.
Und er war 4 mal Mister Universum.
Sein Spitz-Name als Sportler war: The Austrian Oak.
Übersetzt heißt das: Die Eiche aus Österreich.

Später hat Arnold Schwarzenegger zugegeben:
Als Profi-Sportler hat er Medikamente genommen.
Es waren Medikamente, damit die Muskeln schneller wachsen.
Diese Medikamente sind sehr gefährlich.

Dann hat Arnold Schwarzenegger als Schauspieler gearbeitet.
Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Conan der Babar
  • Terminator
  • In 80 Tagen um die Welt

Als Schauspieler hat Arnold Schwarzenegger viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Golden Globe und den Bambi.

Arnold Schwarzenegger ist auch Politiker.
Er gehört zur Republikanischen Partei in den USA.
Von 2003 bis 2011 war er Gouverneur von Kalifornien.
Das heißt: Er war Chef der Politik in Kalifornien.
Sein Spitz-Name als Politiker ist Governator.
Das ist eine Mischung aus Gouverneur und Terminator.

Arnold Schwarzenegger hat einen Orden vom Land Österreich bekommen.
Er hat das Große Goldene Ehren-Zeichen für Verdienste um die Republik Österreich bekommen.
Denn durch ihn ist Österreich bekannter geworden.

Arnold Schwarzenegger war 25 Jahre lang mit Maria Shriver verheiratet.
Sie gehört zur Kennedy-Familie.
Sie ist die die Nichte von John F. Kennedy.
Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver haben 4 Kinder zusammen.
Im Jahr 2011 haben sie sich scheiden lassen.
Arnold Schwarzenegger hat seine Frau betrogen.
Er hat ein Kind zusammen mit seiner früheren Haus-Hälterin.
Darum hat sich Maria Shriver von ihm getrennt.

Arnold Schwarzenegger ist Besitzer von vielen Restaurants.
Die Restaurants heißen Planet Hollywood.
Arnold Schwarzenegger hat sie zusammen mit vielen anderen Schauspielern und Schauspielerinnen gekauft.
Zusammen mit Bruce Willis, Demi Moore, Jackie Chan und Sylvester Stallone.

Arnold Schwarzenegger hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt: Total Recall: Autobiographie – Die wahre Geschichte meines Lebens.

Arnold Schwarzenegger isst kein Fleisch mehr.
Seit 2016 isst er fast vegan.
Das heißt: Er isst fast keine Tier-Produkte mehr.
Keine Milch.
Keine Eier.
Und keinen Honig.
Er findet: Mehr Menschen sollten vegan leben.
Es ist gut für den Tier-Schutz.
Und es ist gut für die Umwelt.

Ein falscher Pilot wurde verhaftet

Ein Mann wurde in Neu-Delhi fest-genommen.
Neu-Delhi ist eine Stadt in Indien.
Der Mann wurde am Flughafen fest-genommen.
Er hatte eine Piloten-Uniform an.
Aber er ist gar kein Pilot.

Warum hat der Mann sich als Pilot verkleidet?
Er wollte nicht in den langen Schlangen warten.
Er wollte schneller ins Flugzeug.
Darum hatte er eine Uniform an.
Und er hatte einen falschen Ausweis mit.
Einen Piloten-Ausweis der Firma Lufthansa.

Aber die Sicherheits-Leute am Flughafen haben es gemerkt.
Sie haben die Polizei gerufen.
Der Mann wurde verhaftet.
Er ist 48 Jahre alt.

Der Mann wollte das Flugzeug nicht selbst fliegen.
Er sagt:
Er fliegt sehr viel.
Er wollte einfach nicht warten.

Die Polizei und die Firma Lufthansa wollen den Fall jetzt klären.
Sie wollen heraus-finden:
Hat der Mann das schon oft gemacht?
Und wie hat er es gemacht?

Prinz Charles und Herzogin Camilla reisen durch Neuseeland

Prinz Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt:
Wahrscheinlich wird er der nächste König von Großbritannien.
Er ist 71 Jahre alt.

Prinz Charles ist verheiratet.
Seine Frau heißt Herzogin Camilla.
Sie ist 72 Jahre alt.

So sehen die beiden aus:

Gerade reisen Prinz Charles und Herzogin Camilla durch Neuseeland.
Sie wurden von der Premier-Ministerin Jacinda Ardern begrüßt.
[Die Premier-Ministerin ist die Chefin der Politik in Neuseeland.]
Sie sagt über Prinz Charles:
"Mit seinem Wissen rund um den Klima-Wandel ist er seiner Zeit weit voraus.
Wir hatten einen fantastischen Austausch über Themen, insbesondere was die Umwelt angeht."
[Klima-Wandel heißt:
Das Wetter auf der Welt verändert sich.
Das führt zu vielen Problemen.]

In Neuseeland treffen Prinz Charles und Herzogin Camilla viele verschiedene Menschen.
Sie bleiben für 6 Tage in Australien und besuchen verschiedene Städte.
Zum Beispiel Auckland und Christchurch.

Star-Lexikon

Wer ist Camilla, Duchess of Cornwall?

Camilla, Duchess of Cornwall ist 72 Jahre alt.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Er ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: Er wird später mal König von Großbritannien.
Dann wird Camilla Königin.

Vorher war Camilla mit einem anderen Mann verheiratet.
Er heißt Andrew Parker Bowles.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Aber auch in der Zeit hatte Camilla schon eine Beziehung mit Prinz Charles.

Camilla hat 4 Enkel-Kinder: 2 Jungen und 2 Mädchen.
Sie würde gerne mehr Zeit mit ihren Enkeln haben.
Aber sie ist viel unterwegs.
Zusammen mit Prinz Charles hat sie viele Termine.

Camilla und Charles sind seit 2005 verheiratet.
Zusammen leben sie in London.
Ihr Haus heißt Clarence Haus.

Camilla interessiert sich fürs Reiten.
Sie hat mehrere Hunde und Pferde.
Außerdem geht sie gerne angeln.

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 71 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

In Frankfurt stoßen 2 Flugzeuge zusammen

In Frankfurt am Main gibt es einen großen Flug-Hafen.
Da gab es jetzt einen Unfall.
2 Flugzeuge sind zusammen-gestoßen.

Bis jetzt weiß man noch nicht genau:
Was ist passiert?
Und:
Warum ist es passiert?
Das wird noch unter-sucht.
Aber:
Es wurden keine Menschen verletzt.

Ein Sprecher sagt:
Es ist ein schwerer Schaden.
Aber man weiß noch nicht:
Wie teuer ist. der Schaden?
Wieviel Geld kostet der Unfall?

Es waren Flugzeuege aus Korea und Namibia.
Korea ist ein Land in Asien.
Namibia ist ein Land in Afrika.

2 Piloten im Cockpit. Man sieht vor ihnen zahlreiche Bedienelemente und Anzeigen des Flugzeugs und die Frontscheibe.

2 Piloten in einem Flugzeug der Firma Airbus

Von Ralf Roletschek - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5

Was ist passiert?

Die beiden Flugzeuge waren am Boden.
Ein Flugzeug stand.
Das andere Flugzeug fuhr langsam über das Roll-Feld.
[Vom Roll-Feld starten die Flugzeuge.
Es sind die Straßen am Boden vom Flughafen.]
Dabei sind sie zusammen-gestoßen.

Ein Flugzeug ist von der Marke Airbus.
Das andere ist von der Marke Boeing.

Beide Flugzeuge müssen repariert werden.

Die Flug-Gäste konnten erst 21 Stunden später weiter-fliegen.