Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Reisen

Königliche Paläste öffnen wieder für Besucher und Besucherinnen

In Großbritannien gibt es mehrere Schlösser der britischen Königs-Familie.
Zum Beispiel de Buckingham Palast oder Schloss Windsor.
In den Schlössern leben Mitglieder der Königs-Familie.
Zum Beispiel Königin Elisabeth die Zweite und ihr Mann Prinz Philip.
Und viele andere Familien-Mitglieder.

Ein Schloss mit mehreren Flügeln aus hellem Sandstein, umgeben mit einem großen Park.

Schloss Windsor bei Sonnen-Untergang

Von Diliff - Eigenes Werk, CC BY 2.5

Besucher und Besucherinnen können die Schlösser besuchen.
Aber:
In der Corona-Zeit waren sie lange geschlossen.
Jetzt können Besucher und Besucherinnen sie wieder sehen.

Eine Mitteilung vom Königs-Haus ist:
"Wir freuen uns, Euch wieder willkommen zu heißen."

Ab dem 17. April kann man die Gärten rund um Schloss Windsor wieder besuchen.
Und ab Ende April auch den Holyrood-Palast in Schottland.
Ab Mitte Mai gibt es dann wieder Touren durch Schloss Windsor.
Und Führungen durch die Queen's Gallery im Buckingham-Palast.
[In der Galerie kann man Bilder anschauen.]

Für den Besuch muss man vorher ein Tickt buchen.
Es dürfen immer nur wenige Menschen gleich-zeitig kommen.
Damit sie alle Abstände einhalten können.

In den Schlössern und Gärten arbeiten mehrere 100 Menschen.
Darum braucht das Königs-Haus dringend die Eintritts-Gelder der Gärten und Schlösser.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer war Philip, Duke of Edinburgh?

Er war der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er war nicht König von Großbritannien.
Er war der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Prinz Philip wurde 99 Jahre alt.
Er wurde 1921 geboren.
2021 ist er gestorben.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er war das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit wurde er Brite.
Seitdem war er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen waren 73 Jahre lang verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien fanden Prinz Philip gut.
Er machte Witze.
Und er sagte immer, was er dachte.

2017 ging Prinz Philip in Rente.
Er hatte keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reiste nicht mehr mit der Queen.
Er empfing keine Gäste mehr.
Er war nur noch Privat-Mann.
Er hat sich zurück-gezogen.


Jill Biden reist verkleidet im Flugzeug mit

Jill Biden ist die Ehe-Frau von Joe Biden.
Er ist der amerikanische Präsident.
Darum ist Jill Biden die First Lady.
Übersetzt heißt das: Erste Frau.
So wird in den USA die Frau des Präsidenten genannt.

Jill Biden ist 69 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Jill Biden war am 1. Mai mit dem Flugzeug unterwegs.
Sie hatte eine Impf-Station besucht.
Und Arbeiter auf einem Bauernhof.
Auf dem Rück-Weg hat sie sich einen April-Scherz ausgedacht.

Jill Biden hat sich als Stewardess begleitet.
Statt Stewardess kann man auch Flug-Begleiterin sagen.
Eine Stewardess serviert im Flug-Zeug Essen und Getränke.
Und sie hilft den Reisenden bei einem Not-Fall.

Jill Biden hat sich eine schwarze Perücke aufgesetzt.
Und sie hat einen Mund-Nasen-Schutz getragen.
So hat niemand sie erkannt.
Sie hat Getränke und Eis serviert.

Im Flugzeug waren viele Journalisten und Journalistinnen.
Sie berichten für Zeitungen oder Fernseh-Sender über die Reise von Jill Biden.
Und es waren Sicherheits-Leute mit im Flugzeug.
Damit Jill Biden auf der Reise sicher ist.
Aber:
Niemand von den Reisenden hat Jill Biden in ihrem Kostüm erkannt.

Star-Lexikon

Wer ist Jill Biden?

Jill Biden ist 69 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Joe Biden.
Er ist der amerikanische Präsident.
Darum ist Jill Biden die First Lady.
Übersetzt heißt das: Erste Frau.
So wird in den USA die Frau des Präsidenten genannt.
Ihr voller Name ist Jill Tracey Jacobs Biden.

Joe Biden ist seit Januar 2021 Präsident von Amerika.
Darum ist Jill Biden seit Januar 2021 First Lady.

Jill Biden wurde in den USA geboren.
Sie hat 4 Schwestern.
Sie ist die älteste Schwester.

Jill Biden ist zum zweiten Mal verheiratet.
Vor Joe Biden war sie mit einem Sportler verheiratet.
Er heißt Bill Stevenson.
Aber die beiden haben sich scheiden lassen.
Joe und Jill Biden sind seit 1977 verheiratet.
Sie haben eine Tochter zusammen.
Sie heißt Ashley Blazer Biden.
Außerdem hat Jill Biden sich um Joe Bidens Söhne gekümmert.
Darum hat sie in dieser Zeit nicht gearbeitet.

Jill Biden hat lange als Englisch-Lehrerin gearbeitet.
An verschiedenen Schulen.
Aber jetzt als First Lady macht sie das nicht mehr.
Sie hat neue Aufgaben als Ehe-Frau des Präsidenten.

Jill Biden hat 2 Kinder-Bücher geschrieben.
In einem Kinder-Buch geht es um ihren Ehe-Mann Joe Biden als Kind.
Das Buch heißt: Joey - The Story of Joe Biden.
Übersetzt heißt das: Joey - Die Geschichte von Joe Biden.


Wer ist Joe Biden?

Joe Biden ist 78 Jahre alt.

Er ist der Präsident der USA.
Man kann auch sagen:
Er ist Chef der Politik in den USA.
Er ist der 46. Präsident der USA.

Am 20. Januar 2021 war Joe Bidens Amts-Einführung.
Das bedeutet:
An diesem Tag hat er mit seiner Arbeit als Präsident angefangen.

Joe Biden war schon mal Vize-Präsident der USA.
Das heißt:
Er war der Stell-Vertreter von Barack Obama.
Das war in den Jahren 2009 bis 2017.

Joe Biden wurde in den USA geboren.
Sein Vater war Auto-Händler.
Und seine Mutter war Haus-Frau.
Joe Biden hat 2 Brüder.

1966 hat Joe Biden zum ersten Mal geheiratet.
Seine erste Frau hieß Neilia Hunter Biden.
Die beiden bekamen zusammen 3 Kinder.
2 Söhne und eine Tochter.

Joe Biden erste Ehe-Frau ist bei einem Auto-Unfall gestorben.
Zusammen mit ihrer Tochter.
Und ein Sohn von Joe Biden ist an Krebs gestorben.

Joe Biden hat noch einmal geheiratet.
Seine zweite Frau heißt Jill  Biden.
Die beiden haben eine Tochter zusammen.
Und Joe Biden hat 7 Enkel-Kinder.

Joe Biden arbeitet schon sehr lange in der Politik.
Seit 1968.
Zuerst nur an seinem Wohn-Ort.
Dann auch in seinem Bundes-Staat.
[Die USA besteht aus verschiedenen Teilen.
Diese Teile nennt man Bundes-Staaten.]
Und jetzt ist er Präsident.

Joe Biden hat Jura studiert.
Das heißt:
Er kennt sich gut mit Rechten und Gesetzen aus.
Vor seiner Arbeit als Politiker war er Anwalt.

Joe Biden gehört zur Demokratischen Partei in den USA.
Auf Englisch heißt sie Democratic Party.

Joe Biden wollte schon zweimal Präsident der USA werden.
Aber beide Male hat es nicht geklappt.
Das war in den Jahren 1988 und 2008.

Joe Biden ist bis jetzt der älteste Präsident der USA.
Er ist 78 Jahre alt.
Aber Joe Biden findet:
Das ist kein Problem.
Er raucht nicht.
Er trinkt keinen Alkohol.
Er macht Sport.
Er ist fit.

 

Wunhenge: Eine Firma will Stonehenge in Deutschland nach-bauen

Stonehenge ist ein Bauwerk aus großen Steinen.
Ein Stein-Kreis in England.
Der Stein-Kreis ist schon sehr alt.
Er wurde vor mehr als 4.000 Jahren gebaut.

So sieht Stonehenge aus:

Wunsiedel ist eine kleine Stadt in Ober-Franken.
Eine Firma aus Wunsiedel hatte jetzt eine Idee:
Sie wollen Stonehenge in Wunsiedel nach-bauen.
Sie nennen das Projekt Wunhenge.

Der Stein-Kreis soll genauso aussehen wie der in Stonehenge.
Und er soll auch genauso groß sein.
Die Steine werden aus Beton gemacht.

Der Bürger-Meister von Wunsiedel hofft:
Dann kommen mehr Gäste nach Wunsiedel.
Es kann dort auch Musik-Festivals geben.
Und Konzerte.
Und andere Veranstaltungen.


Tim Mälzer will um die Welt reisen

Tim Mälzer ist Koch.
Er hat 4 eigene Restaurants.
Und er macht Koch-Sendungen im Fernsehen.

Tim Mälzer ist 50 Jahre alt.
So sieht er aus:

Tim Mälzer hat immer viele Termine.
Er arbeitet viel.
Aber jetzt hat er einen Wunsch:
Er will gerne um die Welt reisen.

Tim Mälzer erzählt:
"Ich wünsche mir wirklich von Herzen mal ein Jahr Welt-Reise, wo ich nur erlebe."

Was meint er damit?

Sonst ist Essen auf Tim Mälzer Reisen immer ein wichtiges Thema.
Er sagt:
"Üblicherweise probiere ich auf meinen Reisen viel Essen - oft mit dem Hinter-Gedanken, das bei meinem Essen mit einbringen zu können.
[Damit meint er:
Er probiert Essen in anderen Ländern.
Dann will er es in seinen Restaurants nach-kochen.]
Ich bin leider ein sehr kreativer Mensch.
[Damit meint er:
Er hat schnell viele Ideen.]
Eigentlich wünsche ich mir mal ein Jahr geistigen Still-Stand und einfach nur Genuss."

Damit meint er:
Er will nicht nach-denken.
Er will nur genießen.

Star-Lexikon

Wer ist Tim Mälzer?

Tim Mälzer ist 50 Jahre alt.

Er ist ein deutscher Fernseh-Koch.
Er hat eine eigene Koch-Sendung im Fernsehen.
Und er schreibt eigene Koch-Bücher.

Tim Mälzer hat als Koch in vielen bekannten Restaurants gearbeitet.
Jetzt hat er 

  • 2 Restaurants in Hamburg
  • ein Restaurant in Düsseldorf
  • ein Restaurant im Frankfurter Flug-Hafen
  • und eine Kneipe

Seit 2003 ist Tim Mälzer Fernseh-Koch.
So ist er bekannt geworden.
Er hat für verschiedene Fernseh-Sender gearbeitet.
Er hat diese Sendungen gemacht:

  • Schmeckt nicht, gibt’s nicht
  • Born to cook [übersetzt: Geboren, um zu kochen]
  • Die Koch-Arena

Für seine Arbeit hat Tim Mälzer viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel Die Goldene Kamera.
Aber er selbst guckt keine Koch.-Sendungen im Fernsehen.

Der bekannteste britische Fernsehen-Koch heißt Jamie Oliver.
Eine Zeit lang haben Tim Mälzer und Jamie Oliver im gleichen Restaurant in London gearbeitet.

Tim Mälzer unter-stützt die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiff-Brüchiger.
Das heißt: Er sammelt Geld für diese Organisation.
Sie rettet Menschen in See-Not.

2012 hatte Tim Mälzer ein Burn out.
Er hat viel zu viel gearbeitet.
Und er hat zu viel Alkohol getrunken.
Darum ist er zusammen-gebrochen.
Ihm war alles zu viel.
Er konnte nicht mehr arbeiten.
Er musste sich erholen.
Und er musste lernen, besser auf sich aufzupassen.
Seit-dem geht es ihm besser.

Tim Mälzer hat eine Freundin.
Mit ihr zusammen hat er ein kleines Kind.
Aber darüber will er nicht reden.
Er findet: Das ist privat.

Ein teures Gemälde wird aus dem Alt-Papier gerettet

Ein Mann ist von Düsseldorf nach Tel Aviv gereist.
Er ist am Flughafen in Düsseldorf gestartet.
Auf seiner Reise hatte er ein Gemälde dabei.
Ein Gemälde von Yves Tanguy.
Er ist ein berühmter Maler.
Er lebte von 1900 bis 1955 in Frankreich.

Das Gemälde war in einem Papp-Karton.
Hier kann man es sehen:

Der Mann wurde am Flughafen kontrolliert.
Dabei hat er den Karton mit dem Gemälde vergessen.
Er hat ihn an einem Flughafen-Schalter stehen-lassen.
Er hat es erst später gemerkt.
Als das Flugzeug gelandet ist.

Der Mann war verzweifelt.
Denn das Bild ist sehr wertvoll.
Es kostet 280.000 [280 Tausend] Euro.

Der Mann wollte das Problem am Telefon klären.
Aber das hat nicht geklappt.
Darum hat er einen Verwandten angerufen.
Der Verwandte ist von Belgien nach Düsseldorf gefahren.
Er wollte das Gemälde finden.

Der Verwandte hat eine Verlust-Anzeige aufgegeben.
Er hat das Bild beschrieben.
Und er hat erklärt:
Wo hat der Reisende es liegen-lassen?

Die Düsseldorfer Polizei hat dann nach dem Gemälde gesucht.
Sie haben auch mit einem Reinigungs-Dienst am Flughafen gesprochen.
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben das Alt-Papier durchsucht.
Und ganz unten im Alt-Papier haben sie das Gemälde gefunden.

Zum Glück wurde das Alt-Papier noch nicht abgeholt.
Der Besitzer hat sein wertvolles Gemälde jetzt zurück-bekommen.

Die niederländische Königs-Familie bricht ihren Urlaub ab

Willem-Alexander ist König der Niederlande.
Er war gerade mit seiner Familie im Urlaub.
Mit seiner Frau und seinen 2 Töchtern.

Die Königs-Familie war im Urlaub in Griechenland.
Aber:
Sie haben ihren Urlaub abgebrochen.
Sie sind zurück in die Niederlande geflogen.

Warum?

Im Moment sollen alle Menschen so wenig wie möglich reisen.
Wegen Corona.
Darum fanden viele Menschen in den Niederlanden:
Es ist die falsche Zeit für eine Urlaubs-Reise.

Darum ist die Königs-Familie zurück nach Hause geflogen.
Sie schreiben:
"Wir sehen die Reaktionen von Menschen auf Berichte in den Medien.
Und die sind heftig und sie berühren uns.
Wir wollen keinerlei Zweifel daran bestehen lassen:
Um Covid-19 zu besiegen, ist es notwendig, dass die Richt-Linien befolgt werden."

Das heißt:
Die Königs-Familie hat mit-bekommen:
Die Menschen in den Niederlanden sind sauer.
Sie finden den Urlaub falsch.
Und die Königs-Familie findet:
Alle müssen sich an die Regeln halten.
Nur dann kann das Corona-Virus bekämpft werden.

Star-Lexikon

Wer ist Máxima, Königin der Niederlande?

Máxima, Königin der Niederlande ist 49 Jahre alt.

Sie ist die Königin der Niederlande.
[Statt Niederlande kann man auch Holland sagen.]

Sie ist die Ehe-Frau von König Willem-Alexander der Niederlande.
Zusammen haben die beiden 3 Töchter.
Sie heißen 

  • Catharina-Amalia
  • Alexia
  • Ariane

Die Hochzeit von Máxima und Willem Alexander der Niederlande war im Jahr 2002.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Máxima Zorreguieta Cerruti.
Sie war damals noch keine Prinzessin.
Jetzt ist ihr voller Name Königin Máxima, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau.
Wenn jemand mit ihr spricht, wird sie Majestät genannt.

Máxima der Niederlande wurde in Buenos Aires geboren.
[Buenos Aires ist die Haupt-Stadt von Argentinien.]
Sie hat 6 Geschwister.

Máxima der Niederlande ist sportlich.
Sie fährt Ski.
Und sie geht gerne tauchen.

Königin Maxima interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist immer gut angezogen.
Sie mag gerne bunte Farben.
Und sie trägt gerne große Hüte.

Königin Máxima ist immer viel unterwegs.
Sie hat einen vollen Termin-Kalender.
Darum hat sie ein Hobby zur Entspannung.
Sie strickt.


Wer ist Willem-Alexander, König der Niederlande?

Willem-Alexander, König der Niederlande ist 53 Jahre alt.

Er ist König der Niederlande.
[Statt Niederlande kann man auch Holland sagen.]

Als König hat Willem-Alexander einen sehr langen Namen.
Er heißt: Seine Majestät König Willem-Alexander, König der Niederlande, Prinz von Oranien-Nassau, Jonkheer van Amsberg, Graf von Katzenelnbogen, Graf von Vianden, Graf von Diez, Graf von Spiegelberg, Graf von Buren, Graf von Leerdam, Graf von Culemborg, Marquis von Veere und Vlissingen, Baron von Breda, Baron von Diest, Baron von Beilstein, Baron der Stadt Grave und des Cuyker Landes, Baron von IJsselstein, Baron von Cranendonk, Baron von Eindhoven, Baron von Liesveld, Baron von Herstal, Baron von Warneton, Erb- und Freiherr von Ameland, Herr von Borculo, Herr von Bredevoort, Herr von Lichtenvoorde, Herr von ’t Loo, Herr von Geertruidenberg, Herr von Klundert, Herr von Zevenbergen, Herr von Hoge und Lage Zwaluwe, Herr von Naaldwijk, Herr von Polanen, Herr von St. Maartensdijk, Herr von Soest, Baarn und Ter Eem, Herr von Willemstad, Herr von Steenbergen, Herr von Montfort, Herr von St. Vith, Herr von Bütgenbach, Herr von Dasburg, Erbburggraf von Antwerpen.

Vor Willem-Alexander war seine Mutter Königin der Niederlande.
Sie heißt Beatrix.
2013 hat sie abgedankt.
Das heißt, sie hat gesagt:
Ich will nicht mehr Königin sein.
Seitdem ist Willem-Alexander König.

König Willem-Alexander ist verheiratet.
Seine Frau heißt Máxima.
Zusammen haben die beiden 2 Töchter.
Sie heißen Alexis Und Ariane.
Prinzessin Alexis wird nach ihrem Vater Königin der Niederlande.
Sie ist die Kron-Prinzessin.

Willem-Alexander spricht 2 Sprachen: Niederländisch und Deutsch.
Sein Vater Prinz Claus wurde in Deutschland geboren.

Prinz Willem-Alexander hat Geschichte studiert.
Er hat in der Stadt Leiden studiert.
In der Zeit hat er sehr gerne gefeiert.
Sein Spitz-Name war "Prinz Pilsje".
Übersetzt heißt das Bier-Prinz.

König Willem-Alexander ist sportlich.
Er macht viele verschiedene Sport-Arten:

  • Ski-Fahren
  • Tennis
  • Joggen
  • Segeln
  • Reiten  
  • Tauchen

Prinz Willem-Alexander ist Pilot.
Das heißt: Er kann Flugzeuge fliegen.
2 mal im Monat fliegt Willem Alexander ein Flugzeug.
Er fliegt für eine Flug-Firma in Holland.
Die Flug-Gäste erkennen ihn dabei meistens nicht.

In London gibt es ein Liege-Kino

In London gibt es das Electric Cinema.
Es ist ein Kino.
Im Stadt-Teil Notting Hill.

So sieht das Kino aus:

Was ist das Besondere an dem Kino?

Man kann die Filme im Liegen sehen.
Statt Kino-Sesseln gibt es Betten.

Außerdem kann man ein Menü zum Film bestellen.
Das heißt:
Man kann im Kino essen.
Das Essen passt immer zum Film.
Zum Beispiel:
In dem Film kommen Rosen vor.
Dann bekommen die Kino-Gäste einen Nachtisch mit Rosen.

Auf der Internet-Seite kann man sehen:
Welche Filme laufen gerade in dem Kino?

In diesem Video kann man das Kino sehen:


https://www.youtube.com/watch?v=Vyb8ZQBWW8s

Eine Frau reist mit einem Skelett im Flugzeug

Eine Frau wollte von Griechenland nach Armenien reisen.
In Griechenland hat sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter gelebt.
Und in Armenien wurde sie geboren.

Die Frau wollte mit ihrer Tochter zusammen reisen.
Sie konnten nicht auf direktem Weg reisen.
Sie wollten von Griechenland nach München fliegen.
Dann von München nach Kiew.
[Kiew ist die Haupt-Stadt der Ukraine.]
Und dann von Kiew nach Armenien.

Am Flughafen wurden die beiden Frauen gestoppt.
Bei der Kontrolle hat ein Mitarbeiter entdeckt:
Die Frau hat Knochen in ihrem Reise-Gepäck.
Es ist ein ganzes Skelett.
[Ein Skelett sind alle Kochen zusammen.
Also zum Beispiel:
Alle Knochen von einem Mensch.
Oder alle Knochen von einem Tier.]

Die Frau hat erklärt:
Es sind die Knochen von ihrem Ehe-Mann.
Er ist in Griechenland gestorben.
Das war im Jahr 2008.
Also vor 12 Jahren.

Da wurde der Mann beerdigt.

Aber die Frau hatte einen Wunsch:
Ihr Mann soll in Armenien beerdigt werden.
Da, wo er geboren wurde.
Darum wollte sie mit seinen Knochen im Flugzeug reisen.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vom Zoll haben es geprüft.
Und die Polizei auch.
Alles war ok.
Die Frau hatte alle Papiere für die Reise.
Darum durfte sie mit den Knochen weiter-reisen.

Die Polizei rät: Machen Sie keine Ausflüge an die Ostsee

Im Moment ist es sehr warm in Deutschland.
Viele Menschen wollen ans Meer reisen.
Vor allem an die Ostsee.
Darum gibt es viele Staus.

Die Polizei rät darum im Moment:
Machen Sie keine Ausflüge an die Ostsee.
Ein Sprecher der Polizei sagt:
"Die Verkehrs-Lage auf der A1 ist katastrophal.
[Die A1 ist eine Autobahn.
Und katastrophal ist ein anderes Wort für sehr schlecht.]
Wer jetzt noch Richtung Ostsee los-fährt, muss selbst wissen, was er sich antut."

Nicht nur auf den Straßen ist viel los.
Auch an den Stränden.
Dort sind sehr viele Besucher und Besucherinnen.
Das ist ein Problem.
Denn alle Menschen müssen im Moment Abstand halten.
Damit sich niemand mit Corona ansteckt.

Die Polizei sagt:
Die Straßen und die Strände sind zu voll.
Fahren Sie nicht an die Ostsee!