Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Sport

Sophia Thiel tanzt bei Let's Dance

Sophia Thiel ist Influencerin.
Das heißt:Sehr viele Menschen folgen ihr im Internet.
Und sie macht viel Fitness.
Sie ist ist 28 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Sophia Thiel macht in diesem Jahr bei Let's Dance mit.
Let's Dance ist eine Fernseh·sendung.
So spricht man es aus: Letz dänß.
Übersetzt heißt es: Lass uns tanzen.

Worum geht es bei der Sendung?

Stars machen bei der Sendung mit.
Sie haben eine*n Tanz·partner*in.
Die Tanz·partner*innen sind Profis.
Sie üben mit den Stars zusammen.
Dann treten die Tanz·paare gegen·einander an.
Eine Jury wählt:
Wer hat es am besten gemacht?
Auch die Zuschauer*innen können anrufen.
Über das Telefon können sie auch abstimmen.
So wird entschieden:
Wer darf weiter·machen?
Und wer ist aus·geschieden?

Am Ende bleibt ein Tanz·paar übrig.
Dieses Paar hat dann gewonnen.

Sophia Thiel hat jetzt in einem Interview über Let's Dance gesprochen.
Sie sagt:
Sie hat bisher noch nie getanzt.
Sie hat früher Bauch·tanz gemacht.
Aber mit anderen Tänzen hat sie keine Erfahrung.

Was für einen Tanz·partner wünscht sich Sophia Thiel?
Sie sagt:
"Ich wünsche mir eine große, stabile Spaßkanone!
Denn der muss mich ja auch hoch·heben können.
 Oder ich über·nehme ich halt den Männer·part und hebe meinen Partner hoch.
Etwa 70 Kilo dürfte ich bei nur einer Hebung schaffen."

Am nächsten Freitag kommt die Kennen·lern·show von Let's Dance.
Da entscheidet sich:
Mit welchem Tanz·partner wird Sophia Thiel in der Sendung tanzen?

Star-Lexikon

Wer ist Sophia Thiel?

Sophia Thiel ist 28 Jahre alt.

Sie ist Influencerin.
Das heißt:
Sehr viele Menschen folgen ihr im Internet.
Bei Instagram.
Bei YouTube.
Und bei TikTok.

Viele Jahre lang hat Sophia Thiel sehr viel Fitness gemacht.
Sie hat ihren Körper trainiert.
Und sie hat ihre Trainings·erfolge mit ihren Fans geteilt.
Außerdem hat sie Fitnesskurse im Internet angeboten.
So hat Sophia Thiel 25 Kilo·gramm abgenommen.

Dann ging es Sophia Thiel nicht gut.
Sie hat mit dem Training aufgehört.
Und sie hat verraten:
Sie hat eine Ess·störung.

Seit·dem schreibt und spricht Sophia Thiel im Internet über andere Themen.
Zum Beispiel über seelische Gesundheit.
Und über Selbst·liebe.

Sophia Thiel ist auch Geschäftsfrau.
Sie verkauft verschiedene Dinge.
Zum Beispiel ein eigenes Parfum, Koch·bücher oder Fitness·mode.

Sophia Thiel hat in verschiedenen Fernseh·sendungen mit·gemacht.
Zum Beispiel bei diesen Sendungen:

  • TV total Turm·springen
  • Die große ProSieben Völker·ball Meister·schaft
  • The Biggest Loser [übersetzt: Der größte Verlierer]
  • Wer weiß denn sowas?
  • Dalli Dalli

Außerdem macht Sophia Thiel einen Podcast.
Also eine Gesprächs·sendung im Internet.
Zusammen mit Paula Lambert.
Der Podcast heißt: 4 Brüste für ein Halleluja. 

Sophia Thiel ist Single.
Das bedeutet:
Sie hat keine*n Partner*in.

Ausbildung zur WenDo-Trainerin für Frauen mit und ohne Lern·schwierigkeiten

In Dortmund gibt es das Zentrum für inklusive Bildung und Beratung.
Der Verein bietet eine Weiterbildung an.
Es ist eine Weiterbildung für Frauen mit und ohne Lern·schwierigkeiten.
In der Weiterbildung können sich Frauen zur WenDo-Trainerin ausbilden lassen.

Was ist eine WenDo-Trainerin?

Wendo ist Selbst·verteidigung und Selbst·behauptung für Frauen und Mädchen.
In diesem Kurs lernen Sie:

  • stark und selbst·bewusst zu sein.
  • Ihre eigenen Interessen zu vertreten 
  • Nein! zu sagen und Ihre eigenen Grenzen zu behaupten
  • Tricks und Techniken für Notfall-Situationen

Aber:
Sie lernen Wendo nicht als Teilnehmerin.
Sondern als Trainerin.
Das bedeutet:
Sie werden Frauen und Mädchen mit und ohne Behinderungen dabei unterstützen

  • auch stark und selbstbewusst zu sein!
  • Ihre eigene Meinung zu sagen! 
  • sich in Notfall-Situationen wirksam zu wehren.

Sie können sich alleine für die Weiterbildung anmelden.
Oder als inklusive Team.

Die Termine starten im August 2024.
Das kostet die Weiterbildung:

4.485,- Euro (ohne Ermäßigung)
3910,- Euro (ermäßigt für Teilnehmer*innen mit Schwerbehinderung)

Sie müssen nicht das ganze Geld auf einmal zahlen.
Sie können jeden Monat einen Teil bezahlen.
Und ein Stipendium ist möglich.
Das bedeutet:
Sie können Unterstützung bekommen.

Die Weiterbildung findet in Dortmund statt.
Der Raum ist barriere·frei.

Die Termine sind immer abends von 18.30 Uhr bis 20 Uhr.
Das bedeutet:
Sie können auch nach der Arbeit mit·machen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite der ZIBB.

Fans und Freund*innen verabschieden sich von Franz Beckenbauer

Franz Beckenbauer war einer der bekanntesten deutschen Fußball·spieler.
Er ist vor 2 Wochen gestorben.
Er wurde 78 Jahre alt.
So sah er aus:

Gestern gab es eine Trauer·feier für Franz Beckenbauer.
Sie fand in einem Stadion statt.
In der Münchner Allianz Arena.
Franz Beckenbauer hatte sich für den Bau des Stadions eingesetzt.

Bundes·präsident Frank-Walter Steinmeier hat eine Abschiedsrede für Franz Beckenbauer gehalten.
Er sagt:
"Auf der ganzen Welt haben die Menschen Franz Beckenbauer bewundert, verehrt, geliebt.
Wir nehmen nicht nur Abschied von einem Weltklasse-Fußballer.
Wir nehmen auch Abschied von einem großartigen Menschen."

35 Tausend Menschen waren im Stadion.
Sie alle wollten sich von Franz Beckenbauer verabschieden.
Auch Franz Beckenbauers Familie war dabei:
Seine Ehe·frau Heidi Beckenbauer.
Und die Kinder der beiden: Joel und Francesca Beckenbauer.

Fans haben im Stadion en großes Banner hoch·gehalten.
Darauf stand:
Die letzte Reise – Ruhe in Frieden, Kaiser!

Star-Lexikon

Wer war Franz Beckenbauer

Franz Beckenbauer war einer der bekanntesten deutschen Fußballer.
Er wurde 1945 in München geboren.
Und 2024 ist er gestorben.
Er wurde 78 Jahre alt.

Franz Beckenbauer spielte schon als Kind Fußball.
Mit 13 Jahren fing er in der Jugend-Mannschaft von Bayern München an.
Und er hatte schnell großen Erfolg.
Er spielte schon mit 20 Jahren in der deutschen National·mannschaft.
Und er hat viele Preise als Fußballer gewonnen.

Die meiste Zeit über hat er für die Mannschaft FC Bayern München gespielt.
26 Jahre lang.
Danach hat er noch für 2 andere Mannschaften gespielt:
Für New York Cosmos und den Hamburger SV

Dann hat er seine Zeit als Profi·fußballer beendet.

Nach seiner Zeit als Fußball·profi war Franz Beckenbauer Fußballtrainer.
Auch damit war er sehr erfolgreich.
Er hat die deutsche National·mannschaft trainiert.
1990 wurde die deutsche Mannschaft mit ihm als Trainer Welt·meister.

Trainer war er bis zum Jahr 1996.

Danach blieb Franz Beckenbauer immer noch mit dem Fußball und dem Verein Bayern München verbunden.
Er wurde Präsident des Vereins.
Das bedeutet:
Er hat zum Beispiel Verträge für den Verein geschlossen.
Und sich um Geld gekümmert.

Seit 2012 arbeitet Franz Beckenbauer nicht mehr.

Franz Beckenbauer hatte einen Spitz·namen.
Er wurde der Kaiser genannt.
Im Jahr 1968 spielte er für die Mannschaft Bayern München.
Jemand wollte ein Foto von der Mannschaft machen.
Und Franz Beckenbauer wurde dafür neben eine Statue gestellt.
Es war eine Statue von österreichischen Kaiser Franz dem Ersten.
Seitdem hatte Franz Beckenbauer den Spitz·namen Kaiser.
Außerdem sollte der Spitz·name zeigen:
Franz Beckenbauer ist sehr wichtig für den deutschen Fußball.
So wichtig wie ein Kaiser.
Man kann auch sagen:
Er war der erste deutsche Fußball-Super·star.

Franz Beckenbauer war dreimal verheiratet.
Und er hat 5 Kinder.
Vier Söhne und eine Tochter.
Mit seiner dritten Ehe·frau Heidrun Burmester war er seit 2006 verheiratet.
Die beiden haben sich bei der Arbeit kennen·gelernt.
Heidrun Burmester war Sekretärin des FC Bayern.

Florian Silbereisen darf nicht Fahrrad·fahren

Florian Silbereisen ist Moderator.
Er ist 42 Jahre alt.
So sieht er aus:

Florian Silbereisen hat einen Vertrag mit dem Fernseh·sender ARD.
Für den Sender moderiert er verschiedene Schlager·sendungen.

In Florian Silbereisens Vertrag steht auch etwas über Sport.
Im Vertrag steht:
Florian Silbereisen darf nicht Fahrrad·fahren.
Weil Fahrrad·fahren gefährlich ist.
Er könnte sich dabei verletzen.

Florian Silbereisen findet:
Andere Sport·arten sind eigentlich viel gefährlicher.
Zum Beispiel Ski·fahren.
Aber darüber steht nichts in seinem Vertrag.
Das bedeutet:
Florian Silbereisen darf Ski·fahren.
Aber nicht Fahrrad·fahren.

Star-Lexikon

Wer ist Florian Silbereisen?

Florian Silbereisen ist 42 Jahre alt.

Er ist Moderator.
Das heißt: Er macht Fernseh-Sendungen.
Zum Beispiel diese:

  • Feste der Volks-Musik
  • Am laufenden Band
  • Die Schlager des Sommers

Florian Silbereisen ist auch Sänger.
Er singt Volks-Musik.
Zum Beispiel diese Lieder:

  • Du schaffst das schon
  • Das Leben tanzt Sirtaki
  • Links a Madl, rechts a Madl [Links ein Mädchen, rechts ein Mädchen]

Florian Silbereisen singt.
Und er spielt verschiedene Instrumente.
Zum Beispiel Mund-Harmonika.
Und Akkordeon.

Florian Silbereisen ist Single.
Das heißt:
Er hat gerade keine Freundin.
Und keinen Freund.
Zuletzt war er mit Helene Fischer zusammen.
10 Jahre lang.
Von 2008 bis 2018.

Franz Beckenbauer ist tot

Franz Beckenbauer ist tot.
Er war einer der bekanntesten deutschen Fußballer.
So sah er aus:

Franz Beckenbauer hatte einen Spitz·namen.
Er wurde der Kaiser genannt.
Im Jahr 1968 spielte er für die Mannschaft Bayern München.
Jemand wollte ein Foto von der Mannschaft machen.
Und Franz Beckenbauer wurde dafür neben eine Statue gestellt.
Es war eine Statue von österreichischen Kaiser Franz dem Ersten.
Seitdem hatte Franz Beckenbauer den Spitz·namen Kaiser.
Außerdem sollte der Spitz·name zeigen:
Franz Beckenbauer ist sehr wichtig für den deutschen Fußball.
So wichtig wie ein Kaiser.
Man kann auch sagen:
Er war der erste deutsche Fußball-Super·star.

Franz Beckenbauer spielte schon als Kind Fußball.
Mit 13 Jahren fing er in der Jugend-Mannschaft von Bayern München an.
Und er hatte schnell großen Erfolg.
Er spielte schon mit 20 Jahren in der deutschen National·mannschaft.
Und er hat viele Preise als Fußballer gewonnen.

Nach seiner Zeit als Fußball·profi war Franz Beckenbauer Fußballtrainer.
Auch damit war er sehr erfolgreich.
1990 wurde die deutsche Mannschaft mit ihm als Trainer Welt·meister.

Franz Beckenbauers Familie schreibt:
"In tiefer Trauer teilen wir mit, dass mein Mann und unser Vater Franz Beckenbauer am gestrigen Sonntag im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen ist."

Mit friedlich eingeschlafen meint die Familie:
Er ist gestorben.
Und er musste nicht leiden.
Es war kein schwerer Tod.

Bis jetzt weiß man noch nicht:
Woran ist Franz Beckenbauer gestorben?
Die Familie hat es nicht bekannt·gegeben.
Aber er hatte in den letzten Jahren Schwierigkeiten mit seiner Gesundheit.

Franz Beckenbauer wurde 78 Jahre alt.

Star-Lexikon

Wer war Franz Beckenbauer

Franz Beckenbauer war einer der bekanntesten deutschen Fußballer.
Er wurde 1945 in München geboren.
Und 2024 ist er gestorben.
Er wurde 78 Jahre alt.

Franz Beckenbauer spielte schon als Kind Fußball.
Mit 13 Jahren fing er in der Jugend-Mannschaft von Bayern München an.
Und er hatte schnell großen Erfolg.
Er spielte schon mit 20 Jahren in der deutschen National·mannschaft.
Und er hat viele Preise als Fußballer gewonnen.

Die meiste Zeit über hat er für die Mannschaft FC Bayern München gespielt.
26 Jahre lang.
Danach hat er noch für 2 andere Mannschaften gespielt:
Für New York Cosmos und den Hamburger SV

Dann hat er seine Zeit als Profi·fußballer beendet.

Nach seiner Zeit als Fußball·profi war Franz Beckenbauer Fußballtrainer.
Auch damit war er sehr erfolgreich.
Er hat die deutsche National·mannschaft trainiert.
1990 wurde die deutsche Mannschaft mit ihm als Trainer Welt·meister.

Trainer war er bis zum Jahr 1996.

Danach blieb Franz Beckenbauer immer noch mit dem Fußball und dem Verein Bayern München verbunden.
Er wurde Präsident des Vereins.
Das bedeutet:
Er hat zum Beispiel Verträge für den Verein geschlossen.
Und sich um Geld gekümmert.

Seit 2012 arbeitet Franz Beckenbauer nicht mehr.

Franz Beckenbauer hatte einen Spitz·namen.
Er wurde der Kaiser genannt.
Im Jahr 1968 spielte er für die Mannschaft Bayern München.
Jemand wollte ein Foto von der Mannschaft machen.
Und Franz Beckenbauer wurde dafür neben eine Statue gestellt.
Es war eine Statue von österreichischen Kaiser Franz dem Ersten.
Seitdem hatte Franz Beckenbauer den Spitz·namen Kaiser.
Außerdem sollte der Spitz·name zeigen:
Franz Beckenbauer ist sehr wichtig für den deutschen Fußball.
So wichtig wie ein Kaiser.
Man kann auch sagen:
Er war der erste deutsche Fußball-Super·star.

Franz Beckenbauer war dreimal verheiratet.
Und er hat 5 Kinder.
Vier Söhne und eine Tochter.
Mit seiner dritten Ehe·frau Heidrun Burmester war er seit 2006 verheiratet.
Die beiden haben sich bei der Arbeit kennen·gelernt.
Heidrun Burmester war Sekretärin des FC Bayern.

Oscar Pistorius ist nicht mehr in Haft

Oscar Pistorius ist Sportler.
Er ist Läufer.
Er läuft sehr schnell.
Er hat Prothesen.
Das bedeutet:
Er hat keine Unter·schenkel.
Darum ist sein Spitz·name: Fastest man on no legs.
So spricht man es aus: Fastest män wiss no legs.
Übersetzt heißt das: Schnellster Mann ohne Beine.

So sieht Oscar Pistorius aus:

Oscar Pistorius war für viele Jahre im Gefängnis.
Seit dem Jahr 2013.

Im Jahr 2013 hat Oscar Pistorius seine Freundin Reeva Steenkamp erschossen.
Er sagt: Es war ein Unfall.
Das Gericht hat entschieden:
Es war Mord.
Er hat es mit Absicht gemacht.

Jetzt wurde Oscar Pistorius aus dem Gefängnis entlassen.
Er war 11 Jahre im Gefängnis.
Jetzt ist er wieder frei.
Aber er ist noch auf Bewährung frei.

Was bedeutet das?

Er darf sich nur an seinem Wohn·ort Waterkloof frei bewegen.
Er darf den Ort nur mit Erlaubnis verlassen.
Und er steht unter Aufsicht.
Er darf keinen Alkohol trinken.
Und er darf keine Interviews geben.

Außerdem muss er gemein·nützige Arbeit leisten.
Gemein·nützige Arbeit bedeutet:
Die Arbeit ist für alle Menschen gut und nützlich. 

Außerdem muss Oscar Pistorius eine Therapie machen.
Damit er in Zukunft besser mit seinen Gefühlen umgehen kann.
Und keine Gewalt mehr aus·übt.

Diese Regeln gelten für Oscar Pistorius noch bis zum Jahr 2029.
Also noch 5 Jahre.


Was ist Hobby Horsing?

In der Leichten Sprache werden nur wenige Fremd·wörter benutzt.
Meistens guckt man: Wie kann man ein Fremd·wort durch ein leichteres Wort aus·tauschen?

Aber durch die Arbeit mit den Prüfer*innen habe ich gemerkt:
Viele von ihnen lieben Fremd·wörter.
Sie benutzen sie gerne.
Darum erklärt Einfachstars jetzt Fremd·wörter.

Heute: Was ist Hobby Horsing?

Hobby Horsing ist eine Sport·art.

Hobby Horse ist das englische Wort für ein Stecken·pferd.
Also für ein Holz·pferd an einem Stab.
So wie auf diesem Bild.

Stecken·pferde sind Spiel·zeuge für Kinder.
Aber seit einiger Zeit ist Hobby Horsing auch eine Sport·art.
Die Sport·art wurde in Finnland erfunden.
Menschen springen dabei mit Pferden über Hindernisse.
Aber es sind keine echten Pferde.
Sondern Holz·pferde.

In diesem Video kann man ein Beispiel sehen.
Es zeigt eine junge Frau bei einem Hobby Horsing Wettkampf.

Bei der Sportart Hobby Horsing gibt es Wettkämpfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Es gibt sogar Weltmeisterschaften.
2024 finden die Hobby Horsing Weltmeisterschaften in Finnland statt.

Viele Sportler*innen bauen sich ihre Hobby Horses selbst.

In Deutschland gibt es Hobby Horsing Vereine in verschiedenen Städten.
Zum Beispiel in Ostfildern, Brauweiler oder Pulheim.

Möchtest Du Dir ein Fremd·wort wünschen?
Dann wird es auch bei Einfachstars erklärt.
Schreib einfach eine E-Mail an: anne@einfachstars.info.

Ein Bodybuilder tritt in Pumps auf

Nico Rojas ist Bodybuilder.
Bodybuilding ist eine Sportart.
Man trainiert dabei sehr viel und baut viele Muskeln auf.
So spricht man das Wort aus: boddie-bilding.

Es gibt viele Vorurteile über Body·builder.
Zum Beispiel diese:

  • Sie sind "echte Männer".
  • Sie sind stark und zeigen keine Gefühle.
  • Sie sind dumm.
  • Sie sind sehr männlich.

Nico Rojas möchte etwas gegen diese Vorurteile tun.
Darum hat er sich für seinen Auftritt auf der Bühne etwas überlegt:
Er ist in einer knappen pinkfarbenen Bikini·hose aufgetreten.
Und mit pink·farbenen Absatz·schuhen.

Hier kann man ein Video von seinem Auftritt sehen.

https://www.instagram.com/p/CygeT_loGzd/?hl=de 

Er schreibt dazu:
"Ich wollte die Grenzen zwischen hyper·maskulinen Bodybuilding·posing und super femininen Bikini·performance aufbrechen und vermischen."

Damit meint er:
Männer treten beim Bodybuilding immer in einer Badehose auf.
Sie zeigen sich sehr männlich.
In ihren Bewegungen und ihrem Aussehen.

Frauen treten beim Bodybuilding immer in einem Bikini auf.
Sie zeigen sich sehr weiblich.
In ihren Bewegungen und ihrem Aussehen.

Nico Rojas möchte das verändern.
Er möchte die strengen Vorstellungen von Geschlecht im Bodybuilding verändern.

Und er schreibt:
"Posing ist für mich eine Kunst.
Eine Form des Tanzes.
Ich möchte jeden dazu ermutigen sich viel Zeit dafür zu nehmen und sich kreativ auszutoben.
Sei individuell.
Sei einzigartig."

Damit meint Nico Rojas:
Als Sportler zeigt er Bewegungen auf der Bühne.
Das nennt man Posing.
Durch das Posing will er seine Persönlichkeit zeigen.
Wer er wirklich ist.
Und er will anderen Mut machen.
Damit sie zu sich selbst stehen.

Dieter Bohlen spricht über sein Fitness·training

Dieter Bohlen ist Musiker und Moderator.
Er ist 69 Jahre alt.
So sieht er aus:

Dieter Bohlen hat in einem Interview über seine Fitness gesprochen.
Er macht viel, um fit zu sein.
Er erzählt:
Er hat sein Sportprogramm verändert.
Er sagt:
"Verstärkt Kraft·training, weniger Cardio.
[Cardio ist ein anderes Wort für Ausdauer·training.]
Dazu Bizeps, Trizeps, Brust, Rücken.
[Der Bizeps und der Trizeps sind verschiedene Muskeln.]
Mein Gewicht ist gleich·geblieben, ich wiege bei einer Größe von 1,83 Meter immer noch 81 Kilo.
Aber meine Muskel·qualität hat sich deutlich verbessert."

Außerdem erzählt Dieter Bohlen:
"Auf Alkohol verzichte ich mittler·weile ganz.
Dafür trinke ich lieber "alle möglichen Säfte, von denen ich glaube, dass sie meinem Körper weiter·helfen.
Seitdem fühle ich mich fitter und weniger erschöpft.
Ich bin gut gelaunt – ich muss dem Stress der Branche ja irgendwie entgegen·wirken.
Das klappt so wirklich gut."

Damit meint er:
Sein Beruf ist anstrengend.
Aber mit Sport und Säften fühlt er sich fit.

Vor einiger Zeit ging es Dieter Bohlen nicht gut.
Er hatte Herz·probleme.
Darum hat er vieles verändert.
Jetzt geht es ihm wieder gut.

Star-Lexikon

Wer ist Dieter Bohlen?

Dieter Bohlen ist 70 Jahre alt.

Er ist Sänger und Musik-Produzent.
Das heißt: Er schreibt Lieder.
Er nimmt CDs auf.
Mt seiner eigenen Musik.
Und mit der Musik von anderen Stars.
Außerdem ist er Mitglied der Jury von Deutschland sucht den Super-Star.

Früher war Dieter Bohlen Mitglied der Band Modern Talking.
In der Band hat er zusammen mit Thomas Anders gesungen.
Sie haben diese Lieder gemacht:

  • You're my heart, you're my soul [übersetzt: Du bist mein Herz, du bist meine Seele]
  • Cheri cheri Lady 
  • Sexy, sexy Lover [Sexy, sexy Liebhaber]

Die Band Modern Talking gibt es nicht mehr.
Sie hat sich aufgelöst.
Danach hat Dieter Bohlen alleine weiter Musik gemacht.

Dieter Bohlen war zwei-mal verheiratet.
Und er hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Jetzt hat er eine Partnerin.
Sie heißt Carina Walz.

Dieter Bohlen hat 6 Kinder.
Sie haben 3 verschiedene Mütter.

Seit dem Jahr 2002 sitzt Dieter Bohlen in der Jury von Deutschland sucht den Super-Star.
Es ist eine Musik-Sendung.
Sänger und Sängerinnen können sich bewerben.
Das Publikum und die Jury entscheiden dann: Wer singt am besten?
Der Gewinner oder die Gewinnerin bekommt dann Geld und einen Platten-Vertrag.
Das heißt: Er oder sie kann eine CD aufnehmen.

Dieter Bohlen macht viel Fernseh-Werbung.
Zum Beispiel für Müller-Milch.
Oder für die Deutsche Bahn.

Dieter Bohlen hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "Nichts als die Wahrheit."
Es gibt auch einen Zeichentrick-Film über das Leben von Dieter Bohlen.
Der Sender RTL hat ihn gemacht.
Er heißt "Dieter - Der Film".

Luis Rubiales tritt zurück

Luis Rubiales ist er der Präsident des spanischen Fußball·verbandes.
Er hat bei einer Feier die Fußballerin Jennifer Hermoso geküsst.
Obwohl sie es nicht wollte.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Bis jetzt hat Luis Rubiales gesagt:
E tritt nicht zurück.
Er will Präsident des spanischen Fußball·verbandes bleiben.
Aber der Druck wurde immer größer.
Spanische Profi·fußballer*innen haben gestreikt.
Sie haben entschieden:
Sie spielen nicht mehr.
Solange bis Luis Rubiales zurück·tritt.

Einfachstars hat über den Streik berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Jetzt hat Luis Rubiales bekannt·gegeben:
Er tritt zurück.

Bis jetzt hat sich Luis Rubiales nicht bei Jennifer Hermoso entschuldigt.
Statt·dessen sagt er:
"Darauf zu bestehen, zu warten und sich daran zu klammern, wird nichts Positives bewirken, weder für den Verband noch für den spanischen Fußball.
[Nichts Positives bedeutet: etwas Schlechtes.]
Unter anderem, weil es Mächte gibt, die meine Rückkehr verhindern werden."

Er glaubt also:
Er muss nicht wegen des Übergriffs zurück·treten.
Sondern es ist eine Verschwörung.
Aber das stimmt nicht.

Im Moment wird der Fall untersucht.
Vielleicht gibt es eine Gerichts·verhandlung zu dem Fall.