Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Geld

Britney Spears und ihr Vater streiten sich weiter vor Gericht

Britney Spears ist Sängerin.
Sie ist 40 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Britney Spears hat Streit mit ihrem Vater.
13 Jahre lang war er ihr Vormund.
Das heißt:
Er hat über das Leben seiner Tochter entschieden.
Und über ihr Geld.

Jetzt hat Britney Spears keinen Vormund mehr.
Sie kann wieder selbst über ihr Leben und ihr Geld entscheiden.

Aber Britney Spears und ihr Vater streiten sich weiter.
Bald wird es noch eine Gerichts·verhandlung geben.
Bei der Gerichts·verhandlung geht es um Geld.

Jamie Spears ist der Vater von Britney Spears.
Er sagt:
Er bekommt noch Geld von seiner Tochter.
Für seine Arbeit als Vormund.

Britney Spears sagt:
Ihr Vater hat in den letzten Jahren zu viel von ihrem Geld genommen.
Sie will ihm nicht noch mehr Geld geben.

Im Juli 2022 entscheidet ein Gericht über den Streit.

Star-Lexikon

Wer ist Britney Spears?

Britney Spears ist 40 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Toxic [übersetzt: Giftig]
  • Hit me Baby one more time [Schlag mich noch mal, Baby]
  • Ooops, I did it again [Oh, ich habe es noch mal gemacht]

Britney Spears war schon als Kind ein Star.
Sie hat bei einer Fernseh-Sendung für Kinder mit-gemacht.
Sie hieß Mickey Mouse Club.

Mit 17 Jahren hat Britney Spears angefangen Musik zu machen.
Sie hat ihre erste CD aufgenommen.
Die CD war sofort auf Platz 1 in mehr als 40 Ländern.

Für ihre Musik hat Britney Spears viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO, den Komet und den Bambi.
Seit 2002 hat Britney Spears einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles.
In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Und darauf stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Vor dem “Chinese Theater”.

Seit 2013 gibt Britney Spears Konzerte in Las Vegas.
Sie hat eine eigene Show dort.
Sie singt in einem Casino.
[In einem Casino spielt man um Geld.
Zum Beispiel Roulette und Karten-Spiele.
]
Damit verdient sie viel Geld.

Britney Spears war zwei-mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Sie hat 2 Kinder.
Ihre beiden Söhne heißen Sean und Jayden.

Britney Spears ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Sam Asghari.
Die beiden wollen bald heiraten.

2008 hatte Britney Spears Probleme.
Sie hat zuviel Alkohol getrunken.
Sie hat Drogen genommen.
Und sie hat zu viel gefeiert.

Ein Gericht hat damals entschieden:
Britney Spears kann sich im Moment nicht um sich selbst kümmern.
Darum kümmert sich ihr Vater um ihr Geld.
Er ist der Vor-Mund seiner Tochter.
Aber:
Britney wehrt sich dagegen.
Sie findet:
Ihr Vater soll nicht mehr über ihr Leben entscheiden.

Britney Spears malt gerne.
Sie kann es nicht sehr gut.
Trotzdem hat sie ein Bild für sehr viel Geld verkauft.
Sie hat das Geld gespendet.

Adele gibt 24 Konzerte in Las Vegas

Adele ist Sängerin.
Sie ist 33 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Adele gibt bald 24 Konzerte.
In der amerikanischen Stadt Las Vegas.
Sie tritt dort in einem Casino auf.
[In einem Casino kann man Glücks-Spiele spielen.
Zum Beispiel Poker oder Roulette.]
Das Casino und die Konzert-Halle gehören zum Hotel Caesars Palace.
[übersetzt: Cäsars Palast]

Für jedes Konzert wurden 100.000 [100 Tausend] Tickets verkauft.
Die Konzerte waren sofort ausverkauft.
Jetzt gibt es keine Tickets mehr dafür.
Adele gibt die Konzerte von Januar bis April 2022.
Die Konzerte heißen: Weekends weit Adele.
Das heißt übersetzt: Wochen-Enden mit Adele.

Adele singt bei den Konzerten die Lieder ihrer neuen CD.
Die CD heißt 30.

Adele verdient mit den Konzerten sehr viel Geld.
Für jedes Konzert bekommt sie 2 Millionen Dollar.
Das sind 


Star-Lexikon

Wer ist Adele?

Photo
Adele ist 33 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Im Moment ist sie eine der erfolg-reichsten Sängerinnen der Welt.
Sie hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Hello [übersetzt: Hallo]
  • Someone like you [Jemand wie du]
  • Make you feel my love [Ich lasse dich meine Liebe spüren]

Adele hat schon viele Preise für ihre Musik gewonnen.
Zum Beispiel 15 Grammys.
Oder einen Oscar für die beste Film-Musik.

Adele hat bis jetzt 3 CDs aufgenommen.
So heißen die CDs:

  • 19
  • 21
  • 25

Warum hat Adele ihre CDs so genannt?
Adele hat ihre erste CD 19 genannt.
Sie war 19 Jahre alt, als sie die CD gemacht hat.
Bei ihrer 2. CD war Adele 21 Jahre alt.
Und bei ihrer 3. CD war sie 25 Jahre alt.

Adele hat sehr viele Fans.
Sehr viele Fans mögen ihre Musik.
Mehr als 100.000.000 [100 Millionen] haben ihre CDs gekauft.

Adele hat schon mit 4 Jahren angefangen zu singen.
Als Kind hat sie bei Feiern gesungen.

2017 hat Adele geheiratet.
Ihr Mann heißt Simon Konecki.
Aber:
Die beiden sind aber kein Paar mehr.
Sie haben sich scheiden lassen.

Seit 2012 haben Adele und Simon Konecki ein Kind zusammen.
Adele und ihre Familie leben zusammen in London.

Ein Harry-Potter-Buch wird für mehr als 417.000 Euro versteigert

Joanne K. Rowling hat die Harry-Potter-Bücher geschrieben.
Das erste Harry-Potter-Buch heißt: Harry Potter und der Stein der Weisen.
1997 wurde es zum ersten Mal gedruckt.
Damals wusste man noch nicht:
Wird das Buch ein Erfolg oder nicht?
Darum hat der Verlag erstmal nur wenige Harry-Potter-Bücher gedruckt.

Den ersten Druck nennt man bei Büchern Erst-Auflage.
Von der Erst-Auflage von Harry Potter und der Stein der Weisen gibt es nur 500 Stück.
Die meisten davon haben damals Büchereien gekauft.
Nur wenige wurden an Privat-Leute verkauft.
Darum sind diese Bücher jetzt sehr wertvoll.

Ein Harry-Potter-Buch wurde jetzt bei einer Versteigerung verkauft.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für das Buch.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt das Buch dann.

Das Kleid wurde für 243.200 Dollar versteigert.
Das sind 210.000 Euro.

Das Harry-Potter-Buch wurde für mehr als 417.000 Euro verkauft.

Bis jetzt weiß man nicht:
Wer hat das Buch gekauft?

Star-Lexikon

Wer ist Joanne K. Rowling?

Joanne K. Rowling sitzt und beugt sich nach vorn. Sie trägt ein Kleid mit einer kurzärmligen Jacke.

Joanne K. Rowling

Von Daniel Ogren, CC BY 2.0

Joanne K. Rowling ist 56 Jahre alt.

Sie ist Schriftstellerin.
Das heißt: Sie schreibt Bücher.
Sie hat die Harry-Potter-Bücher geschrieben.

Joanne K. Rowling kommt aus Großbritannien.

Als Kind hat Joanne K. Rowling viel gelesen.
Sie wollte schon als Kind Schriftstellerin werden.
Ihre Mutter hat ihr gesagt: Sie kann es schaffen.
Sie hat an ihre Tochter geglaubt.

Schon mit 6 Jahren hat sie sich ihre erste Geschichte ausgedacht.
In der Geschichte ging es um ein Kaninchen.
Das Kaninchen hatte die Masern.
[Die Masern sind eine Kinder-Krankheit.
Man bekommt dabei einen Haut-Ausschlag.
Man bekommt rote Flecken auf der Haut.
Man bekommt Fieber und wird schwach.]

Joanne K. Rowling hat studiert.
Danach hat sie als Englisch-Lehrerin und als Sekretärin gearbeitet.
[Eine Sekretärin arbeitet in einem Büro.
Sie schreibt am Computer.
Sie telefoniert.
Und sie organisiert Termine.]

Die Idee zu den Harry-Potter-Büchern hatte Joanne K. Rowling auf einer Zug-Fahrt.
Sie wusste sofort: Sie will 7 Bücher über Harry Potter schreiben.
In ihren Büchern geht es um Hexen und Zauberer.
Harry Potter ist ein Junge.
Er weiß zuerst nicht, dass er ein Zauberer ist.
Dann geht er auf eine Zauber-Schule.
Da lernt er Zaubern.
Und er kämpft gegen das Böse.

Harry Potter ist ein Buch für Kinder und Jugendliche.
Aber auch viele Erwachsene haben es gelesen.
Menschen auf der ganzen Welt lieben die Harry-Potter-Bücher.
Sie wurden in viele verschiedene Sprachen über-setzt.

Das erste Harry-Potter-Buch wurde 1997 gedruckt.
Das Buch war sofort ein großer Erfolg.

Jetzt will Joanne K. Rowling keine Harry-Potter-Bücher mehr schreiben.
Sie findet: Die Geschichte ist zu Ende erzählt.

Joanne K. Rowllng schreibt auch Krimis.
[Krimis sind spannende Geschichten.
Oft geht es in den Büchern um einen Mord.]
Sie benutzt einen anderen Namen, wenn sie Bücher für Erwachsene schreibt.
Dann benutzt sie den Künstler-Namen Robert Galbraith.

Für ihre Bücher hat Joanne K. Rowling viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel einen Ritter-Orden der Queen.
[Die Queen ist die Königin von Großbritannien.
Sie heißt Elisabeth die Zweite.]

Joanne K. Rowling ist verheiratet.
Sie hat 3 Kinder.
Sie hat 2 Töchter und einen Sohn.

Joanne K. Rowling kommt in einer Folge der Serie "Die Simpsons" vor.
Sie wurde für die Serie gezeichnet.
Sie spricht ihre Stimme in der Serie selbst.
Hier kann man ein Video davon sehen:

Joanne K. Rowling interessiert sich auch für Politik.
Sie findet zum Beispiel:
Mehr Menschen müssen als Flüchtlinge nach Großbritannien kommen dürfen.
Und Flüchtlinge sollen mehr Unterstützung in Großbritannien bekommen.

Und sie findet: Alle Menschen sollen ein gutes Leben haben.
Niemand soll ausgeschlossen werden.
Egal, welche Haut-Farbe jemand hat.
Egal, wen die Person liebt.
Und egal, aus welchem Land die Person kommt.
Dafür macht sie sich stark.

Gina Lollobrigida sagt: Sie will in Ruhe sterben

Gina Lollobrigida ist eine berühmte italienische Schauspielerin.
Sie ist 94 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Gina Lollobrigida ist schon alt.
Sie sagt:
"In meinem Alter sollte ich eigentlich ein bisschen Frieden haben.
Aber den habe ich nicht.
Ich bin müde.
Man sollte mich in Frieden sterben lassen."

Aber Gina Lollobrigida hat Streit.

Was ist passiert?

Gina Lollobrigida hat einen Sohn.
Er heißt Milko Skofic Junior.
Er ist 64 Jahre alt.

Gina Lollobrigida Sohn findet:
Seine Mutter soll nicht mehr selbst über ihr Geld entscheiden.
Sie ist zu alt dazu.
Darum gab es eine Gerichts-Verhandlung.
Das Gericht und Gina Lollobrigidas Sohn haben entschieden:
Gina Lollobrigida hat jetzt eine Betreuung.
Das bedeutet:
Jemand Anderes entscheidet jetzt über ihr Geld.
Und Gina Lollobrigida will das nicht.

sagt:
"Ich habe nichts Schlimmes gemacht.
Ich verdiene es nicht, so gedemütigt zu werden."
[Gedemütigt bedeutet:
Sie und ihre Rechte werden nicht geachtet.
]

Bis jetzt weiß man nicht:
Wie geht dieser Streit weiter?

Star-Lexikon

Wer ist Gina Lollobrigida?

Gina Lollobrigida ist 94 Jahre alt.

Sie ist eine der bekanntesten italienischen Schauspielerinnen.
Sie hat in diesen Filmen mitgespielt:

  • Der Glöckner von Notre Dame
  • Salomon und die Königin von Saba 
  • Fremde Bett-Gesellen.

Gina Lollobrigida hat in mehr als 70 Filmen mitgespielt.
In vielen italienischen Filmen.
Und in Hollywood-Filmen.

Für ihre Arbeit hat Gina Lollobrigida viele Preise bekommen.
Zum Beispiel den Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].
Und 6 Bambies.

Gina Lollobrigida hat 3 Schwestern.
Sie ist die zweit-älteste Freundin.
Ihr Vater hat Möbel gebaut.

Schon als Kind macht Gina Lollobrigida bei Schönheits-Wettbewerben mit.
Mit 3 Jahren wird sie zum schönsten Klein-Kind Italiens gewählt.
Auch später macht sie mehrmals bei Schönheits-Wettbewerben mit.
Darüber wird sie in Italien bekannt.

Gina Lollobrigida bekommt schon als Kind Unterricht in Gesang, Tanz, Zeichnen und Sprach-Unterricht.
Sie macht eine Ausbildung zur Opern-Sängerin.
Und sie arbeitet als Model.
Schon als junge Frau bekommt sie erste Film-Rollen.

Schnell spielt Gina Lollobrigida auch Haupt-Rollen.
Sie ist nicht mehr nur in Italien berühmt.
Sondern auch in vielen anderen Ländern.
Sie hat viele Fans.
Viele Menschen auf der ganzen Welt wollen ihre Filme sehen.

Ihre Fans geben Gina Lollobrigida den Spitz-Namen La Lollo.

Seit dem Jahr 1984 spielt Gina Lollobrigida nicht mehr regelmäßig in Filmen und Serien mit.
Sie macht das nur noch selten.

Gina Lollobrigida ist auch Künstlerin.
Sie ist Fotografin.
Und sie ist Bild-Hauerin.
Das bedeutet:
Sie macht Figuren aus Stein.

Als Fotografin hat Gina Lollobrigida 4 Bücher mit ihren Fotos gemacht. 

Von 1949 bis 1971 war Gina Lollobrigida verheiratet.
Mit dem slowenischen Arzt Milko Škofič.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Milko Skofic Junior.

Im Jahr 2007 wollte Gina Lollobrigida noch einmal heiraten.
Den Spanier Javier Rigau Rifols.
Er ist 34 Jahre jünger als Gina Lollobrigida.
Aber sie hat die Hochzeit kurz vorher abgesagt.
Gina Lollobrigida glaubt:
Javier Rigau Rifols ist ein Betrüger.

Gina Lollobrigida lebt in einem kleinen Dorf in der Toscana.
[Die Toscana ist ein Teil von Italien.]
Dort hat sie ein Atelier.
Also einen Ort für ihre Kunst.

In Deutschland gibt es immer weniger Bank-Überfälle

In Deutschland gibt es immer weniger Bank-Überfälle.
Man kann sagen:
Dieses Verbrechen stirbt aus.

Im Jahr 1993 gab es in Deutschland 1.623 Bank-Überfälle in einem Jahr.
Im Jahr 2020 waren es nur noch 80 Bank-Überfälle.

Warum ist das so?
Warum gibt es immer weniger Bank-Überfälle?
Das hat 5 verschiedene Gründe.

Grund 1:
Es gibt immer weniger Banken in Deutschland.
Im Jahr 1995 gab es noch fast 70.000 Banken in Deutschland.
Ende 2020 gab es nur noch 24.000 Banken.
Vor allem viele kleine Banken werden geschlossen.

Grund 2:
Die Menschen benutzen immer weniger Bar-Geld.
Sie bezahlen öfter mit Karte.
Oder mit dem Handy.
Darum holen sie weniger Geld bei der Bank ab.
Und darum haben die Banken auch weniger Geld in der Bank-Filiale.
Das heißt:
Es gibt weniger Beute für Bank-Räuber.

Grund 3:
Die Sicherheit in den Banken wird immer besser.
Es gibt immer mehr Kameras.
Das Geld ist in einem Tresor gesichert.
Es gibt bei jedem Einbruch schnell einen Alarm bei der Polizei.
Das bedeutet:
Bank-Überfälle werden immer gefährlicher für Bank-Räuber.

Grund 4:
Immer mehr Menschen machen ihre Bank-Geschäfte im Internet.
Das nennt man Online-Banking.
Sie bezahlen ihre Rechnungen im Internet.
Oder sie überweisen Geld im Internet.
Darum wird auch häufiger Geld im Internet umgeleitet und gestohlen.
Nicht mehr bei der Bank.

Grund 5:
Die meisten Bank-Überfälle werden aufgeklärt.
Entweder werden die Bank-Räuber direkt in der Bank verhaftet.
Oder die Polizei findet schnell heraus:
Wer hat die Bank überfallen?
Das bedeutet:
Fast alle Bank-Räuber werden erwischt.

Darum gibt es immer seltener Bank-Überfälle.
Das ist nicht nur in Deutschland so.
Sondern in vielen 

Ein Kleid von Amy Winehouse wurde versteigert

Amy Winehouse war Sängerin.
2011 ist sie gestorben.
Sie wurde 27 Jahre alt.
So sah sie aus:

Jetzt wurde ein Kleid von Amy Winehouse verkauft.
Amy Winehouse hatte es auf der Bühne an.
Bei ihrem letzten Konzert.
Am 18. Juni 2011 in der serbischen Haupt-Stadt Belgrad.
Hier kann man das Kleid sehen.

Einen Monat nach dem Konzert ist Amy Winehouse gestorben.
Sie hat zuviel Alkohol getrunken.
Und sie hat Drogen genommen.
Daran ist sie gestorben.

Amy Winehouse Kleid wurde versteigert.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für das Kleid.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt das Kleid dann.

Das Kleid wurde für 243.200 Dollar versteigert.
Das sind 210.000 Euro.

Man weiß nicht:
Wer hat das Kleid bei der Versteigerung gekauft?
Die Person möchte es nicht verraten.

Star-Lexikon

Wer war Amy Winehouse?

Amy Winehouse war Sängerin.
1983 wurde sie geboren.
2011 ist sie gestorben.
Sie wurde 27 Jahre alt.

Amy Winehouse war Britin.
Sie wurde in London geboren.
Und sie ist auch dort gestorben.

Amy Winehouse Vater ist Taxi-Fahrer.
Ihre Mutter ist Apothekerin.
Amy Winehouse hat einen älteren Bruder.
Ihre Eltern haben sich getrennt.
Da war Amy Winehouse 9 Jahre alt.

Amy Winehouse hat sich schon als Kind für Musik interessiert.
Sie hat viele Jazz-Schall-Platten von ihrem Vater gehört.
Und sie hat schon als Kind gesungen.

Als Kind hat Amy Winehouse mehrmals die Schule gewechselt.
Sie hatte große Probleme in der Schule.
Nach der Schule wollte sie Musik-Theater studieren.
Aber nach einem Jahr hat sie das Studium abgebrochen.

Mit 19 Jahren bekam Amy Winehouse ihren ersten Platten-Vertrag.
Mit ihrer ersten CD wurde sie sofort bekannt.
Insgesamt hat Amy Winehouse nur 2 CDs aufgenommen.
Dafür hat sie sehr viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 2-mal den ECHO.
Und 6-mal den Grammy.

Menschen auf der ganzen Welt lieben die Musik von Amy Winehouse.
Hier kann man eines ihrer bekanntesten Lieder hören.
Es heißt Back to Black.
Übersetzt heißt das: Zurück zu Schwarz.


Amy Winehouse war 2 Jahre lang verheiratet.
Von 2007 bis 2009.
Ihr Ex-Mann heißt Blake Fielder-Civil.

Amy Winehouse hatte oft eine besondere Frisur.
Die Haare waren hoch auf ihrem Kopf aufgetürmt.
Eine solche Frisur nennt man Beehive-Frisur.
Beehive heißt übersetzt Bienen-Stock.

Amy Winehouse hatte große seelische Probleme.
Sie hat sich selbst verletzt.
Sie hatte eine Ess-Störung.
Fast ihr ganzes Leben lang hatte Amy Winehouse Probleme mit Drogen und Alkohol.
Sie hat zuviel Alkohol getrunken.
Und sie hat immer wieder Drogen genommen.
Sie hat es nicht geschafft, damit aufzuhören.
Daran ist Amy Winehouse auch gestorben.
Sie hatte eine Alkohol-Vergiftung.

Ein Künstler verkauft eine leere Lein-Wand an ein Museum

Jens Haaning ist Künstler.
Er kommt aus Dänemark.
Er ist 56 Jahre alt.

Jens Haaning hat mit einem Museum zusammen-gearbeitet.
In der dänischen Stadt Aalborg.

Jens Haaning hat dem Museum gesagt:
Er wird ein Kunst-Werk für das Museum machen.
Eine Collage.
[Eine Collage wird aus verschiedenen Materialien gemacht.
Zum Beispiel:
Man klebt Zeitungs-Ausschnitte auf ein Bild.]

Jens Haaning hat dem Museum. gesagt:
Er braucht Geld von ihnen.
Damit er das Material kaufen kann.
Und damit er das Kunst-Werk machen kann.

Das Museum hat Jens Haaning Geld gegeben.
Er hat 70.000 Euro bekommen.
Dann wurde das Kunst-Werk an das Museum geliefert.
Aber:
Es ist nur eine leere Lein-Wand.

Hier kann man das Kunst-Werk sehen.

Jens Haaning nennt sein Kunst-Werk:
Take the money and run.
Übersetzt heißt das:
Nimm das Geld und hau ab.

Mit dem Bild will Jens Haaning zeigen:
Künstler und Künstlerinnen verdienen mit ihrer Arbeit oft zu wenig Geld.
Sie werden schlecht bezahlt.
Das macht ihren Alltag schwierig.

Das Museum in Aalborg stellt die leere Leinwand jetzt aus.
Trotzdem wollen sie das Geld zurück.
Jens Haaning verrät bis jetzt aber nicht:
Wo ist das Geld?


Britney Spears Vater ist nicht mehr ihr Vormund

Britney Spears ist Sängerin.
Sie ist 38 Jahre alt.
So sieht sie aus.

In den letzten Jahren hatte Britney Spears einen Vormund.

Vormund bedeutet:
Britney Spears konnte nicht mehr alleine frei über ihr Leben entscheiden.
Wo möchte sie leben?
Wofür möchte sie ihr Geld ausgeben?
Oder:
Wie möchte ich mich um meine Gesundheit entscheiden?

Das alles konnte Britney Spears nicht mehr selbst entscheiden.
Ein Vormund hat es für sie entschieden.
In den letzten 13 Jahren.

Britney Spears Vormund war 13 Jahre lang ihr Vater Jamie Spears.
Aber:
Britney Spears wollte das nicht mehr.
Sie hat sich dagegen gewehrt.
Darum gab es jetzt eine Gerichts-Verhandlung.
Das Gericht hat entschieden:
Jamie Spears ist nicht mehr der Vormund seiner Tochter.

Britney Spears Anwalt sagt:
"Britney verdient es, morgen aufzuwachen, ohne ihren Vater als Vormund."

Wie geht es jetzt weiter?

Zuerst hat Britney Spears einen anderen Vormund.
Er ist Buchhalter.
Das bedeutet:
Er kennt sich gut mit Geld aus.
Darum ist er als Vormund auch nur noch für das Geld von Britney Spears zuständig.

Am 12. November 2021 gibt es noch eine Gerichts-Verhandlung.
Dann entscheidet ein Gericht:
Braucht Britney Spears in Zukunft überhaupt noch einen Vormund oder nicht?



Star-Lexikon

Wer ist Britney Spears?

Britney Spears ist 40 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Toxic [übersetzt: Giftig]
  • Hit me Baby one more time [Schlag mich noch mal, Baby]
  • Ooops, I did it again [Oh, ich habe es noch mal gemacht]

Britney Spears war schon als Kind ein Star.
Sie hat bei einer Fernseh-Sendung für Kinder mit-gemacht.
Sie hieß Mickey Mouse Club.

Mit 17 Jahren hat Britney Spears angefangen Musik zu machen.
Sie hat ihre erste CD aufgenommen.
Die CD war sofort auf Platz 1 in mehr als 40 Ländern.

Für ihre Musik hat Britney Spears viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO, den Komet und den Bambi.
Seit 2002 hat Britney Spears einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles.
In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Und darauf stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Vor dem “Chinese Theater”.

Seit 2013 gibt Britney Spears Konzerte in Las Vegas.
Sie hat eine eigene Show dort.
Sie singt in einem Casino.
[In einem Casino spielt man um Geld.
Zum Beispiel Roulette und Karten-Spiele.
]
Damit verdient sie viel Geld.

Britney Spears war zwei-mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Sie hat 2 Kinder.
Ihre beiden Söhne heißen Sean und Jayden.

Britney Spears ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Sam Asghari.
Die beiden wollen bald heiraten.

2008 hatte Britney Spears Probleme.
Sie hat zuviel Alkohol getrunken.
Sie hat Drogen genommen.
Und sie hat zu viel gefeiert.

Ein Gericht hat damals entschieden:
Britney Spears kann sich im Moment nicht um sich selbst kümmern.
Darum kümmert sich ihr Vater um ihr Geld.
Er ist der Vor-Mund seiner Tochter.
Aber:
Britney wehrt sich dagegen.
Sie findet:
Ihr Vater soll nicht mehr über ihr Leben entscheiden.

Britney Spears malt gerne.
Sie kann es nicht sehr gut.
Trotzdem hat sie ein Bild für sehr viel Geld verkauft.
Sie hat das Geld gespendet.

Streit um Döner-Preise

In Dort Mund gab es einen Streit.
2 Besitzer von Imbiss-Buden haben sich gestritten.
Über den Preis von Döner.

Bei dem Streit haben die beiden Männer sich gegenseitig angegriffen.
Ein Mann hat den anderen mit einer Pistole auf den Kopf geschlagen.
Die Polizei musste kommen.
3 Menschen wurden bei dem Streit verletzt.

Die Polizei fand bei den Männern 2 Schreck-Schuss-Pistolen.
Mit einer Schreck-Schuss-Pistole kann man niemanden erschießen.
Sie verschießen keine Kugeln.
Die Schüsse machen nur Krach.
Damit man Angreifer abschrecken kann.

Die Polizei hat eine Anzeige aufgenommen.
Der Streit wird jetzt untersucht.
Vielleicht gibt es eine Gerichts-Verhandlung.

Ein Amerikaner gewinnnt 432 Millionen Dollar im Lotto

In den USA hat ein Mann 432 Millionen Dollar im Lotto gewonnen.
Das sind umgerechnet etwa 370 Millionen Euro.
Der Mann hatte alle 6 Lotto-Zahlen richtig getippt.

Der Gewinner hatte das Los an einer Pizza-Bude in New York gekauft.
Der Besitzer der Pizza-Bude sagt:
"Ich freue mich für diesen Typ und wünschte, ich könnte es selbst sein."

Der Gewinner kann sich jetzt entscheiden:
Will er das ganze Geld auf einmal?
Dann bekommt er sofort 315 Millionen Dollar.
Der Rest vom Gewinn wird abgezogen.
Für die Steuern.
Oder lässt er sich das Geld nach und nach auszahlen?
Zum Beispiel jeden Monat etwas davon.
Dann muss er weniger Steuern dafür bezahlen.
[Steuern sind Geld.
Man bezahlt es an den Staat.
Davon werden zum Beispiel Straßen bezahlt.
Oder Schulen.
Oder Parks.
Also Dinge für alle Menschen.]