Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Geld

Ralph Siegel verkauft sein Haus für 14 Millionen Euro

Ralph Siegel ist Musikproduzent.
Das bedeutet:
Er schreibt Lieder für Stars.
Und er nimmt ihre Lieder auf CD auf.
Er verkauft ihre Musik.

Ralph Siegel ist 77 Jahre alt.
So sieht er aus:

Ralph Siegel verkauft sein Haus in München.
Es ist ein sehr großes Haus.
Es hat 

  • 13 Zimmer
  • 3 Garagen
  • ein Pool
  • ein Gäste·haus
  • einen Park
  • eine Sauna

Das Haus soll für 14 Millionen Euro verkauft werden.
Hier kann man Fotos davon sehen.

Ralph Siegel und seine Familie wohnen jetzt nicht mehr in München.
Sie sind nach Berlin ungezogen.
Darum wird das Haus verkauft.

Eine Person wollte das Haus schon kaufen.
Ralf Siegel erzählt:
"Im Februar hatte sich ein reicher Russe interessiert.
Aber dann kam der Krieg ..."

Darum hat der Mann das Haus nicht gekauft.

Ralph Siegel wünscht sich einen besonderen neuen Besitzer für sein besonderes Haus.

Star-Lexikon

Wer ist Ralph Siegel?

Ralph Siegel ist 77 Jahre alt.

Er schreibt Lieder.
Er hat viele Schlager geschrieben.
Er hat mehr als 2.000 Lieder geschrieben.
Und er hat eine eigene Platten-Firma.

Ralph Siegel hat viele Lieder für den Eurovision Song Contest geschrieben.
[Der Eurovision Song Contest ist ein großer Musik-Wettbewerb.]
Er hat Lieder für diese Stars geschrieben:

  • Mary Roos
  • Roy Black
  • Heino
  • Costa Cordalis

Und für viele andere.

1974 hat er für die Sängerin Nicole das Lied "Ein bisschen Frieden" geschrieben.
Mit diesem Lied hat sie den Eurovision Song Contest gewonnen.

Für seine Arbeit hat Ralph Siegel viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO.
Und er hat das Bundes-Verdienst-Kreuz bekommen.
[Das ist ein Orden.]

2007 war Ralph Siegel krank.
Er hatte Krebs.
Jetzt ist er wieder gesund.

Ralph Siegel war drei-mal verheiratet.
Und er hat sich drei-mal scheiden lassen.
Er hat 3 Töchter.
2018 will er wieder heiraten.
Seine Verlobte heißt Julia Käfer.

Rod Stewart tritt nicht bei der WM in Katar auf und verzichtet auf eine Million Dollar

Rod Stewart ist Musiker.
Er ist 77 Jahre alt.
So sieht er aus:

In wenigen Tagen beginnt die Fußball-WM in Katar.
Rod Stewart wurde gefragt, ob er dort ein Konzert geben will.
Er erzählt:
"Mir wurde vor 15 Monaten tatsächlich eine Menge Geld angeboten, über eine Million Dollar, um dort zu spielen.
Ich habe es abgelehnt."
[Das bedeutet: Er hat nein gesagt.]

Warum will Rod Stewart kein Konzert in Katar geben?
Er sagt:
"Es ist nicht richtig, zu gehen."

Viele Menschen sind gegen die WM in Katar.
Das hat verschiedene Gründe:

  • Es ist sehr heiß in Katar.
    Das Stadion dort muss mit Klima·anlagen gekühlt werden.
    Nur dann kann man dort Fußball spielen.
    Das verbraucht sehr viel Energie und ist schlecht für die Umwelt.
  • Es wurde ein neues Stadion für die WM in Katar gebaut.
    Sehr viele Arbeiter sind bei den Bauarbeiten gestorben.
    Sie wurden sehr schlecht behandelt.
    Und sehr schlecht bezahlt.
  • In Katar bestimmen nicht die Einwohner*innen über die Politik.
    Der Emir bestimmt allein.
    Ein Emir ist so etwas wie ein König.
    Er wurde nicht gewählt.
    Aber er kann über Regeln und Gesetze in seinem Land alleine entscheiden.
  • Viele Regeln und Gesetze sind sehr streng in Katar.
    Menschen werden in ihrem Alltag kontrolliert.
    Und sie werden streng bestraft.
    Zum Beispiel, wenn sie sic nicht an die religiösen Regeln halten.
  • Die Menschen·rechte werden in Katar nicht geachtet.
    Zum Beispiel:
    Schwule und lesbische Paare dürfen in Katar nicht zusammen·leben.

Aus diesen Gründen finden viele Menschen:
Katar ist nicht der richtige Ort für eine WM.
Das findet auch Rod Stewart.

Auch andere Stars haben Konzerte in Katar abgesagt.
Zum Beispiel die Sängerin Duo Lipa.
Sie sagt:
"Ich werde England aus der Ferne an·feuern und freue mich darauf, Katar zu besuchen, wenn es alle Menschen·rechts·versprechen erfüllt hat, die es gemacht hat, als es das Recht erhielt, die Weltmeisterschaft aus·zu·richten."

Star-Lexikon

Wer ist Rod Stewart?

Rod Stewart ist 77 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Sein voller Name ist Roderick David Stewart.
Er wurde in London geboren.
[London ist die Haupt-Stadt von Großbritannien.]

Rod Stewart hat 2 ältere Brüder.
Und 2 ältere Schwestern.
Er sagt: Als Kind war er sehr glücklich.

Rod Stewart ist nur kurz in die Schule gegangen.
Mit 15 Jahren hat er mit der Schule aufgehört.
Er hat dann als Zeitungs-Verkäufer gearbeitet.
Als Schilder-Maler.
Und als Toten-Gräber.

Dann hat er Gitarre gelernt.
Er hat angefangen, als Musiker und Sänger zu arbeiten.

Rod Stewart ist ein sehr bekannter Sänger.
Die Zeitschrift Rolling Stone schreibt:
Rod Stewart gehört zu den besten Sängern der Welt.
Er ist auf Platz 59 der 100 besten Sänger aller Zeiten.

Sehr Viele Menschen kaufen die CDs von Red Stewart.
In den USA gehört er zu den erfolg-reichsten Künstlern über-haupt.
Nur 13 andere Musiker und Musikerinnen haben mehr CDs verkauft als er.

Rod Stewart ist Sänger.
Er hat mit verschiedenen Bands zusammen Musik gemacht.
Und er singt alleine.
Man kann auch solo dazu sagen.

Rod Stewart hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Sailing [übersetzt: Segeln]
  • I don't want to talk about it [übersetzt: Ich will nicht darüber reden]
  • Maggie May

Rod Stewart spielt 2 Instrumente:
Gitarre und Mund-Harmonika.

Eigentlich wollte Rod Stewart Profi-Fußballer werden.
Er wollte für die schottische Mannschaft Celtic Glasgow spielen.
Er ist ein großer Fan der Mannschaft.
Aber er war kein guter Fußballer.

Warum findet er eine schottische Mannschaft gut?
Sein Vater war Schotte.
Rod Stewart hat einen festen Sitz-Platz im Stadion von Celtic Glasgow.
Den Platz hat er bis zu seinem Tod.

Rod Stewart wurde zum Ritter geschlagen.
Das heißt:
Er wurde geehrt.
Für seine Musik.
Er wurde von Prinz William zum Ritter geschlagen.

Rod Stewart ist zum dritten Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Penny Lancaster.
Die beiden sind seit dem Jahr 2007 verheiratet.

Rod Stewart hat 8 Kinder.
5 verschiedene Frauen sind die Mütter.
Und er hat ein Enkel-Kind.

1999 hatte Rod Stewart Krebs.
Er hatte Krebs an der Schild-Drüse.
[Die Schild-Drüse ist ein Organ im Hals.]
Er konnte operiert werden.
Seit-dem ist er wieder gesund.

Seit seiner Krankheit spendet er Geld.
Er spendet Geld für die Forschung.
Damit Krebs in Zukunft besser geheilt werden kann.

Rod Stewart sammelt Modell-Autos.
Und Modell-Eisenbahnen.

Dolly Parton bekommt 100 Millionen Dollar als Spende

Dolly Parton ist Sängerin und Musikerin.
Sie macht Country-Musik.
Sie ist 76 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Dolly Parton wurde mit einem Preis geehrt.
Weil sie sich für andere Menschen einsetzt.
Dafür hat sie den Courage and Civility Award bekommen.
Übersetzt heißt das:
Preis für Mut und Höflichkeit.

Der Preis wird von Jeff Bezos verliehen.
Er ist ein sehr reicher Geschäfts·mann.
Er hat die Firma Amazon gegründet.

Jeff Bezos sagt über Dolly Parton:
"Was sie für Kinder, Bildung und so viele weitere Dinge getan hat, ist einfach unglaublich."
[Bildung ist ein anderes Wort für Lernen.]

Zusammen mit dem Preis bekommt Dolly Parton sehr viel Geld.
Sie bekommt 100 Millionen Dollar.
Das sind 97 Millionen Euro.
Dolly Parton darf jetzt entscheiden:
Was passiert mit diesem Geld?
Wie will sie andere Menschen damit unterstützen?

Jeff Bezos sagt:
"Wer in der Lage ist zu helfen, sollte helfen.
Ich werde versuchen, das Geld dort ein·zu·setzen, wo mein Herz ist.
Ich werde mein Bestes tun, gute Dinge mit diesem Geld zu erreichen."

Star-Lexikon

Wer ist Dolly Parton?

Dolly Parton ist 76 Jahre alt.

Sie ist Country-Sängerin.
Sie schreibt eigene Lieder.
Und sie spielt viele verschiedene Instrumente.

Dolly Parton hat diese Lieder gesungen:

  • Jolene
  • I will always love you [übersetzt: Ich werde dich immer lieben]
  • Travelin' thru [übersetzt: Auf der Durch-Reise]

Dolly Parton hat 11 Geschwister.
Sie ist das 4. von 12 Kindern.
2 Geschwister von Dolly Parton machen auch Musik.
Ihre Schwester Stella Parton und ihr Bruder Randy Parton.

Dolly Partons Onkel hat schon früh erkannt:
Dolly Parton hat Talent.
Das heißt:
Sie ist eine gute Musikerin.
Und sie hat eine gute Stimme.
Darum hat er sie unterstützt.
Er hat ihr Tipps gegeben.
Und er hat sie bei Radio-Sendungen und Fernseh-Sendungen angemeldet.

Dolly Parton ist sehr erfolgreich als Musikerin.
Sie hat viele Fans.
Sie hat mehr als 80 CDs gemacht.
Sie hatte 9 Nummer-1-Hits.
Sie hat 100 Millionen CDs bestellt.
Dafür hat sie viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 9 Grammys.

Viele andere Stars haben Dolly Partons Lieder nach-gesungen.
Zum Beispiel diese Stars:

  • Whitney Houston
  • The White Stripes
  • The Sisters of Mercy
  • Norah Jones

Die Lieder von Dolly Parton haben ungewöhnliche Themen.
Es geht zum Beispiel um Gott, um Selbst-Mord, um Armut oder um Fehl-Geburten.

Viele Lieder hat Dolly Parton zusammen mit Kenny Rogers gesungen.
Sehr viele Jahre lang.
Aber im März 2020 ist er gestorben.

Dolly Parton hatte sehr viele Schönheits-Operationen.
Überall an ihrem Körper.

Dolly Parton ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Carl Dean.
Er hat eine Bau-Firma.
Die beiden sind seit 1966 verheiratet.
Carl Dean will keine Interviews geben.
Er tritt nicht in der Öffentlichkeit auf.

Dolly Parton und Carl Dean haben keine Kinder.
Aber 5 von Dollys jüngeren Geschwistern sind bei den beiden aufgewachsen.

Dolly Parton ist die Paten-Tante von Miley Cyrus.

Dolly Parton ist auch Geschäfts-Frau.
Ihr gehört ein Freizeit-Park.
Und sie verkauft Perücken und Schminke.

Dolly Parton findet:
Es ist wichtig, dass Kinder vorlesen bekommen.
Und dass sie selber lesen.
Darum hat sie eine Organisation gegründet.
Die Organisation verschenkt Bücher an Kinder.
Und Dolly Parton hat auch selbst Kinder-Bücher geschrieben.


Alte Schuhe von Steve Jobs werden für 220.000 Dollar verkauft

Steve Jobs war Geschäfts·mann.
Er hat die Firma Apple gegründet.
Die Firma stellt zum Beispiel das iPhone und das iPad her.

Steve Jobs ist 2011 gestorben.
Er atte Krebs.
Er wurde 56 Jahre alt.
So sah er aus:

Jetzt wurde ein Paar alte Sandalen von Steve Jobs verkauft.
Sie wurden versteigert.
Das bedeutet:
Alle bieten Geld für die Sandalen.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt die Sandalen dann.

Die Sandalen sind schon alt.
Steve Jobs hat sie in den 1980er Jahren getragen.
Also vor etwa 40 Jahren.

Hier kann man die Sandalen sehen.

Jemand hat die Sandalen für 220.000 Dollar gekauft.
Die Person möchte ihren Namen nicht verraten.

Eine Gitarre von Kurt Cobain wurde für 500.000 Dollar versteigert

Kurt Cobain war ein berühmter Musiker.
Er war der Sänger der Band Nirvana.
Er wurde nur 27 Jahre alt.
Er hat zu viele Drogen genommen.
Er hat sich selbst erschossen.
Aber Kurt Cobain hat bis heute viele Fans.
Viele Menschen hören seine Musik immer noch.

Jetzt wurde eine Gitarre von Kurt Cobain versteigert.

Versteigerung bedeutet:
Alle Menschen sagen:
Soviel Geld würde ich für die Gitarre bezahlen.
Wer am meisten bietet, gewinnt die Versteigerung.
Die Person darf die Gitarre dann kaufen.

Die Gitarre ist von der Firma Fender.
Sie ist kaputt.
Kurt Cobain hat sie bei einem Konzert zerstört.
Trotzdem wurde sie für sehr viel Geld versteigert.
Für fast 500 Tausend Dollar.
Das sind umgerechnet etwa 480 Tausend Euro.

Bei der Versteigerung wurden Erinnerungsstücke von Kurz Cobain versteigert.
Aber auch noch Dinge und Instrumente von diesen anderen Musiker*innen:

  •  John Lennon 
  • Bob Dylan
  • Prince
  • Amy Winehouse
  • Madonna und 
  • Lady Gaga


Star-Lexikon

Wer ist Bob Dylan?

Bob Dylan ist 81 Jahre alt.

Bob Dylan ist Amerikaner.
Er wurde in den USA geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Bob Dylan ist sein Künstler·name.
Das bedeutet:
Er benutzt in nur als Künstler.
Sein echter Name ist Robert Allen Zimmerman.

Bob Dylan ist Sänger und Musiker.
Außerdem schreibt er Gedichte.
Und er ist Schauspieler.
Außerdem malt er und macht Skulpturen.
[Statt Skulptur kann man auch Statue sagen.]

Bob Dylan spielt verschiedene Instrumente:

  • Gitarre
  • Mund·harmonika
  • Orgel 
  • Klavier

Und er spielt Musik aus verschiedenen Musik·stilen:

  • Folk
  • Country
  • Blues
  • Gospel

Bob Dylan steht schon sehr lange als Musiker auf der Bühne.
Seit den 1960-er Jahren.
Also seit mehr als 60 Jahren.

Bob Dylan interessierte sich schon als Kind für Musik.
Er hörte sehr viel Radio.
Und er spielte viele der Lieder auf der Gitarre nach.
Er mochte vor allem die Musik von Elvis Presley.
Er spielte und sang auch schon in einer Band.

Bob Dylan schrieb auch schon als Jugendlicher Gedichte.
Er wollte seine Gefühle auf verschiedene Arten aus·drücken.

Als Kind und Jugendlicher hat Bob Dylan auf dem Land gelebt.
Nach Ende seiner Schul·zeit wollte er das nicht mehr.
Darum ging er zum Studieren in die Stadt Minneapolis.
Dort studierte er Kunst·geschichte.
Aber er hat nicht zu Ende studiert.
Er machte Musik.
Zusammen mit verschiedenen anderen Musiker*innen.

Mit 19 Jahren hatte Bob Dylan erste größere Auftritte.
Und er nahm erste Platten auf.
Ab dann wurde er immer bekannter.

Bob Dylans Musik war von Anfang an auch politisch.
In seiner Musik setzt er sich für Menschen·rechte ein.
Und für den Frieden.

Das sind die bekanntesten Lieder von Bob Dylan:

  • Blowin' in the wind [übersetzt: Es verweht im Wind]
  • Mr. Tambourine Man [Der Tamburin Mann]
  • Knockin' On Heaven's Door [An die Himmels·tür klopfen]

Viele andere Bands und Musiker*innen lieben die Musik von Bob Dylan.
Sie haben Lieder von ihm auf der Bühne gesungen und gespielt.
Und sie waren damit sehr erfolg·reich.

Bob Dylan hat für seine Kunst viele Preise gewonnen.
2001 gewann er einen Oscar für das beste Lied in einem Film.
[Der Oscar ist der bekannteste Filmpreis der Welt.]
2016 wurde er mit dem Nobel·preis für Literatur ausgezeichnet.
[Literatur sind Bücher.]
Es ist der bekannteste Literatur·preis der Welt.
Und er bekam den Pulitzer-Preis für die Texte seiner Lieder.

Im Jahr 2017 wurde ein Asteroid nach Bob Dylan benannt.
[Ein Asteroid ist ein sehr kleiner Planet.]
Er heißt jetzt (337044) Bobdylan.

Bob Dylan malt.
Es gab verschiedene Ausstellungen mit seinen Bildern.
Und es gibt mehrere Bücher damit.

Bob Dylan war zwei·mal verheiratet.
Und er hat sich zwei·mal scheiden lassen.

Bob Dylan hat 6 Kinder.
Sein Sohn Jakob Dylan ist auch Musiker.


Wer ist Lady Gaga?

Lady Gaga ist 36 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Ihr echter Name ist Stefani Joanne Angelina Germanotta.
Aber sie will nicht mit diesem Namen angesprochen werden.
Sie will Lady Gaga genannt werden.

Lady Gaga ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch da.

Lady Gaga hat diese Lieder gesungen:

  • Bad Romance [übersetzt: Schlechte Beziehung]
  • Poker Face
  • Born this way [So geboren]
  • Always remember us this way [Denk immer auf diese Art an uns]

Lady Gaga hat 2008 ihre erste CD gemacht.
Sie ist sehr erfolg-reich.
Nur sehr wenige Künstler und Künstlerinnen verkaufen so viele CDs wie sie.
Bis jetzt hat sie 5 CDs gemacht.

Für ihre Musik hat Lady Gaga viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 6 mal den Preis Grammy.
Und 2 mal den Preis Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].

Lady Gaga hat schon als Schülerin gesungen.
Sie hatte Klavier-Stunden.
Sie hat in der Schule in Musicals mit-gespielt.
[Ein Musical ist ein Theater-Stück. In dem Stück wird viel gesungen und getanzt.]

Nach der Schule hat Lady Gaga kurz Musik studiert.
Aber sie hat nicht zu Ende studiert.
Sie hat dann sofort als Sängerin gearbeitet.

Lady Gaga hat auch Lied-Texte für andere Musiker und Musikerinnen geschrieben.
Zum Beispiel für Britney Spears.
Oder für die Band Pussycat Dolls.

Manchmal arbeitet Lady Gaga auch als Schauspielerin.
Sie hat in verschiedenen Filmen und Serien mit-gespielt.

Lady Gaga mag Mode.
Sie sagt: Mode ist ihr wichtig.
Sie hat immer besondere Bühnen-Kostüme.
Zum Beispiel viele Glitzer-Anzüge.
Oder ein Kleid aus Fleisch.

Lady Gaga ist mit Britney Spears zusammen in die Schule gegangen.
Die beiden waren in der-selben Klasse.

Lady Gaga ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Christian Carino.
Die beiden wissen noch nicht: Wann wollen sie heiraten?

Lady Gaga setzt sich für Jugendliche ein.
Zusammen mit ihrer Mutter hat sie die Gruppe Born This Way Foundation [übersetzt: So geboren Stiftung] gegründet.
Die Gruppe hilft Jugendlichen in Not.
Lady Gaga spendet oft Geld dafür.

Wer ist John Lennon?

John Lennon war Musiker.
Er war Mitglied der Band The Beatles.
Die Band hat diese Lieder gemacht:

  • Yellow Submarine [übersetzt: Das gelbe U-Boot]
  • Yesterday [Gestern]
  • I want to hold your hand [Ich will deine Hand halten]

John Lennon hat in der Band gesungen und Gitarre gespielt.
Und er hat viele der Lieder geschrieben.

Die Band The Beatles war sehr erfolgreich.
Sie gehört zu den bekanntesten Bands der Welt.
Die Band hat von 1956 bis 1970 zusammen Musik gemacht.
Dann haben sie sich aufgelöst.
Danach hat John Lennon alleine weiter Musik gemacht.

Für seine Musik hat John Lennon einen Orden bekommen.
Der Orden heißt The Most Excellent Order of the British Empire.
Es ist ein britischer Verdienst-Orden.
Das heißt: Er hat etwas Großes geschafft mit seiner Musik.
Dafür wurde er mit dem Orden geehrt.

John Lennon hat auch in Filmen mitgespielt.
Die meisten Filme waren Musik-Filme.

John Lennon hat sich für den Frieden eingesetzt.
Er hat sich mehr Liebe in der Welt gewünscht.
Und weniger Krieg.
Dafür hat er viele Aktionen gemacht.
Zum Beispiel:
Er hat sich mit Menschen zu Friedens-Demonstrationen getroffen.
Und er hat ein Bed In gemacht.
Das heißt: Er hat mit seiner Frau Yoko Ono im Bett gesessen.
Sie haben sich interviewen lassen.
Sie haben mit Reportern über Liebe und Frieden gesprochen.
Hier kann man ein Video davon sehen.

John Lennon war zwei-mal verheiratet.
Seine 2. Frau war Yoko Ono.

John Lennon hat 2 Söhne.
Sie heißen Sean und Julian Lennon.
Beide Söhne sind auch Musiker.

1980 wurde John Lennon ermordet.
Er wurde erschossen.
Er kam gerade aus seinem Haus.
Dann hat ein Attentäter auf ihn geschossen.
John Lennon war schwer verletzt.
Im Krankenhaus ist er gestorben.
Er wurde 40 Jahre alt.

Es gibt kein Grab von John Lennon.
Er wurde nach seinem Tod verbrannt.
Seine Witwe Yoko Ono hat die Asche mit-genommen.
[Witwe heißt: Yoko One war seine Ehe-Frau.
Nach dem Tod von John Lennon ist sie seine Witwe.
Es heißt: Ihr Ehe-Mann ist tot.
]
Man weiß nicht: Was ist seit-dem mit der Asche passiert?

1990 wurde ein Asteroid nach John Lennon benannt.
[Ein Asteroid ist ein sehr kleiner Planet.]

Wer ist Madonna?

Madonna ist 64 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Like a prayer [übersetzt: Wie ein Gebet]
  • Like a virgin [Wie eine Jungfrau]
  • Frozen [Gefroren]

Madonna ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Ihr voller Name ist Madonna Louise Ciccone.
Ihre Familie kommt aus Italien.

Madonna gehört zu den bekanntesten Künstlerinnen der Welt.
Sie hat bis jetzt 350 Millionen CDs verkauft.
Und sehr viele Menschen besuchen ihre Konzerte.
Es gibt eine Liste der erfolg-reichsten Künstler und Künstlerinnen der Welt.
Madonna ist auf Platz 2 dieser Liste.
Auf Platz 1 ist die Band The Beatles.

Madonna ist sehr reich.
Sie hat 1 Milliarde Dollar verdient.
Sie ist die reichste Person im Musik-Geschäft.

Für ihre Musik hat Madonna viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 7 Grammys.
Und 2 Golden Globes.

1992 hat Madonna ein Buch gemacht.
Es heißt SEX.
In dem Buch waren viele Fotos von Madonna.
Auf vielen Fotos hat sie nur wenig an.
Das Buch war damals ein Skandal.
Das heißt: Sehr viele Menschen haben darüber gesprochen.
Viele Zeitungen haben darüber berichtet.
In manchen Ländern war das Buch verboten.
Madonna sagt dazu:
"Jeder denkt, ich sei total verrückt auf Sex.
In Wahrheit lese ich lieber ein Buch."

Madonna hat 7 Kinder-Bücher geschrieben.
Bücher mit Geschichten.
Diese Geschichten hat sie ihrer Tochter als kleines Kind erzählt. 

Madonna war zwei-mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Sie hat 6 Kinder.
2 Kinder hat sie selbst geboren.
Und 4 Kinder hat sie adoptiert.
Das heißt: Eine andere Frau hat die Kinder geboren.
Aber Madonna hat sie in ihre Familie aufgenommen.
Sie sind jetzt ihre Kinder.
Auch vor dem Gesetz.

Wer war Amy Winehouse?

Amy Winehouse war Sängerin.
1983 wurde sie geboren.
2011 ist sie gestorben.
Sie wurde 27 Jahre alt.

Amy Winehouse war Britin.
Sie wurde in London geboren.
Und sie ist auch dort gestorben.

Amy Winehouse Vater ist Taxi-Fahrer.
Ihre Mutter ist Apothekerin.
Amy Winehouse hat einen älteren Bruder.
Ihre Eltern haben sich getrennt.
Da war Amy Winehouse 9 Jahre alt.

Amy Winehouse hat sich schon als Kind für Musik interessiert.
Sie hat viele Jazz-Schall-Platten von ihrem Vater gehört.
Und sie hat schon als Kind gesungen.

Als Kind hat Amy Winehouse mehrmals die Schule gewechselt.
Sie hatte große Probleme in der Schule.
Nach der Schule wollte sie Musik-Theater studieren.
Aber nach einem Jahr hat sie das Studium abgebrochen.

Mit 19 Jahren bekam Amy Winehouse ihren ersten Platten-Vertrag.
Mit ihrer ersten CD wurde sie sofort bekannt.
Insgesamt hat Amy Winehouse nur 2 CDs aufgenommen.
Dafür hat sie sehr viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 2-mal den ECHO.
Und 6-mal den Grammy.

Menschen auf der ganzen Welt lieben die Musik von Amy Winehouse.
Hier kann man eines ihrer bekanntesten Lieder hören.
Es heißt Back to Black.
Übersetzt heißt das: Zurück zu Schwarz.


Amy Winehouse war 2 Jahre lang verheiratet.
Von 2007 bis 2009.
Ihr Ex-Mann heißt Blake Fielder-Civil.

Amy Winehouse hatte oft eine besondere Frisur.
Die Haare waren hoch auf ihrem Kopf aufgetürmt.
Eine solche Frisur nennt man Beehive-Frisur.
Beehive heißt übersetzt Bienen-Stock.

Amy Winehouse hatte große seelische Probleme.
Sie hat sich selbst verletzt.
Sie hatte eine Ess-Störung.
Fast ihr ganzes Leben lang hatte Amy Winehouse Probleme mit Drogen und Alkohol.
Sie hat zuviel Alkohol getrunken.
Und sie hat immer wieder Drogen genommen.
Sie hat es nicht geschafft, damit aufzuhören.
Daran ist Amy Winehouse auch gestorben.
Sie hatte eine Alkohol-Vergiftung.

Eine Frau findet 1.500 Euro in einer Tüte und gibt sie zurück

Eine Frau ist in Nürnberg zur Bank gegangen.
Sie hatte 2 Tüten mit Geld dabei.
Das Geld in der einen Tüte wollte sie bei der Bank einzahlen.
Das Geld in der anderen Tüte nicht.

Die Frau hat die eine Tüte in der Bank abgestellt.
Sie hat das Geld aus der anderen Tüte in den Bank·automaten gesteckt.
Damit es auf das Konto eingezahlt wird.

Dann hat die Frau die Bank verlassen.
Und sie hat die Tüte in der Bank stehen·lassen.
In der Tüte waren 1.500 Euro.

20 Minuten später hat die Frau es gemerkt.
Sie ist schnell zur Bank zurückgelaufen.
Aber die Tüte mit dem Geld war nicht mehr da.

Die Frau war sehr aufgeregt.
Sie ist zur Polizei gegangen.
Sie hat eine Such·meldung aufgegeben.

Zur selben Zeit hat eine Mitarbeiterin der Bank bei der Polizei angerufen.
Eine Kundin hat die Tüte mit dem Geld gefunden.
Und sie hat sie in der Bank abgegeben.
So hat die Besitzerin das Geld sehr schnell zurück·bekommen.

Erinnerungs·stücke an die Queen werden versteigert

Vor 2 Monaten ist Elisabeth die Zweite gestorben.
Sie war 70 Jahre lang Königin von Groß·britannien.

Jetzt werden Erinnerungs·stücke an die Queen versteigert.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für die Erinnerungs·stücke.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt die Erinnerungs·stücke dann.

Mehr als 1.000 Erinnerungs·stücke werden versteigert.
Die Versteigerung findet in Colchester in Ost·england statt.

Es werden zum Beispiel diese Dinge versteigert:

  • der Führer·schein der Queen
  • ein rosa·farbener Petticoat
    [Ein Petticoat ist ein breiter Rock aus Tüll.]
  • Fotos der Queen
  • hand·geschriebene Briefe 
  • Porzellan
  • Schmuck

James Grinter leitet das Auktions·haus.
[Auktion ist ein anderes Wort für Versteigerung.
Im Auktionshaus werden die Erinnerungs·stücke versteigert
.]
Er glaubt:
Die Erinnerungs·stücke werden bestimmt für sehr viel Geld versteigert.
Er sagt:
"Ich glaube ehrlich gesagt, der Preis wird absolut explodieren."

Hier kann man die Erinnerungs·stücke sehen.

Star-Lexikon

Wer war Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite war Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie war Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Sie wurde auch die Queen genannt.

Die Queen lebte von 1926 bis 2022.
Im September 2022 ist sie gestorben.
Sie wurde 96 Jahre alt.

Queen Elisabeth war sehr lange Königin.
Von 1952 bis 2022.
Also 70 Jahre lang.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth ist jetzt ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt König Charles der Dritte.

Queen Elisabeth lebte in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessierte sich für Pferde.
Sie hatte eigene Pferde.
Und sie fand Pferde·rennen spannend.

Außerdem mochte Queen Elisabeth Hunde.
Sie hatte ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hatte sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zog sich gerne bunt an.
Sie mochte gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.
Sie fand:
So kann man sie immer gut sehen.


Alfons Schuhbeck bekommt eine Gefängnis·strafe

Alfons Schuhbeck ist Koch.
Er hat mehrere eigene Restaurants.
Und er kocht in vielen Fernseh·sendungen.

Alfons Schuhbeck ist 73 Jahre alt.
So sieht er aus:

Alfons Schuhbeck in weißer Kochjacke vor einer Wand mit der Aufschrift: Küchenbereich.

Alfons Schuhbeck

By Ostabg, CC BY-SA 3.0

Alfons Schuhbeck stand jetzt vor Gericht.
Er hat viel zu wenig Steuern gezahlt.
Er hat gelogen.
Er mehr Geld verdient als er gesagt hat.
Fachleute schätzen:
Er hat 1,2 Millionen Euro zu wenig Steuern bezahlt.
In den Jahren 2009 bis 2016.

Alle Menschen in Deutschland müssen Steuern bezahlen.
Das heißt:
Sie verdienen Geld mit ihrer Arbeit.
Aber einen Teil von diesem Geld müssen sie wieder abgeben.
Dieses Geld bekommt der Staat.
Von diesem Geld werden dann zum Beispiel Schulen oder Straßen gebaut. 

Alfons Schuhbeck hat lange gesagt:
Er wusste nichts davon.
Aber dann hat er zu·gegeben:
Er hat gelogen.

Jetzt hat das Gericht über die Strafe entschieden.
Es hat entschieden:
Alfons Schuhbeck muss ins Gefängnis.
Für mehr als 3 Jahre.
Und er muss die Steuern nach·zahlen.

Alfons Schuhbeck sagt jetzt:
Er will sich gegen dieses Urteil wehren.
Man sagt dazu:
Er will Widerspruch einlegen.
Vielleicht muss das Gericht dann neu entscheiden.
Vielleicht aber auch nicht.

Ein Gericht sagt: Jérôme Boateng hat Körper·verletzung begangen

Jérôme Boateng ist Profi·fußballer.
Er spielt er für die französische Mannschaft Olympique Lyon.
Er ist 34 Jahre alt.
So sieht er aus:

Jérôme Boateng stand vor Gericht.
Es gab einen Vorwurf gegen ihn:
Jérôme Boateng soll 2018 seine Freundin geschlagen haben.
In einem Urlaub in der Karibik.
[Die Karibik ist ein Meer.]

Heute sind Jérôme Boateng und die Frau kein Paar mehr.
Aber sie haben 2 Kinder zusammen.

Die Ex-Freundin von Jérôme Boateng hat im Prozess ausgesagt.
Sie hat von den Schlägen berichtet.
Jérôme Boateng hat nichts gesagt.
Aber es gibt Zeug*innen für die Tat.
Das bedeutet:
Andere Menschen haben die Gewalt gesehen.
Sie haben vor Gericht darüber gesprochen.

Außerdem war Jérôme Boatengs Ex-Freundin nach der Gewalt im Krankenhaus.
Ärzte*innen haben damals auf·geschrieben:
Welche Verletzungen hatte sie?
Auch diese Ärzte*innen haben vor Gericht darüber gesprochen.

Das Gericht hat entschieden:
Es stimmt.
Jérôme Boateng hat seine Ex-Freundin geschlagen.
Sie wurde dabei schwer verletzt.
Man sagt dazu auch:
Es war schwere Körper·verletzung.

Andreas Forstner war der Richter in diesem Fall.
Er sagt:
"Für uns ist der Sach·verhalt mehr als nach·gewiesen."
Das bedeutet:
Es gab Beweise für die Gewalt.
So konnte das Gericht leicht entscheiden.

Jérôme Boateng muss jetzt eine hohe Geld·strafe bezahlen:
1,2 Millionen Euro.

Star-Lexikon

Wer ist Jérôme Boateng?

Jérôme Boateng ist 34 Jahre alt.

Er ist Profi·fußballer.
Er hat lange für die Mannschaft FC Bayern München gespielt.
Jetzt spielt er für die französische Mannschaft Olympique Lyon.
Und von 2009 bis 2018 hat er in der deutschen National·mannschaft gespielt.

Jérôme Boateng wurde in Berlin geboren.
Seine Mutter ist Deutsche.
Sein Vater kommt aus dem afrikanischen Land Ghana.
Er hat 3 Geschwister.
Eine Schwester und 2 Brüder.

Schon in der Schule spielte Jérôme Boateng Fußball.
Mit 6 Jahren fing er damit an.
Mit 10 Jahren wurde er zum ersten Mal Mitglied in einem Fußballverein.
Bei Borussia Berlin.

Jérôme Boateng ging auf ein Sport·gymnasium.
Und er hat früh mit der Schule aufgehört.
Damit er Profi·fußballer werden konnte.

Jérôme Boateng war als Fußballer sehr erfolgreich.
Mit der deutschen National·mannschaft wurde er 2014 Welt·meister.
2026 wurde er zum Fußballer des Jahres gewählt.

Jérôme Boatengs Halb·bruder Kevin-Prince Boateng ist auch Fußbal·lprofi.
Er spielt für die Mannschaft Hertha BSC.

Jérôme Boateng ist nicht nur Fußball·profi.
Er ist auch Geschäfts·mann.
Er entwirft Brillen.

Jérôme Boateng hat 3 Kinder.
2 Töchter und einen Sohn.

Jérôme Boateng ist verlobt.
Seine Verlobte heißt Rebecca Silvera.
Im Jahr 2021 hat Jérôme Boateng ihr einen Heirats·antrag gemacht.


Muss Alfons Schuhbeck ins Gefängnis?

Alfons Schuhbeck ist Koch.
Er hat mehrere eigene Restaurants.
Und er kocht in vielen Fernseh·sendungen.

Alfons Schuhbeck ist 73 Jahre alt.
So sieht er aus:

Alfons Schuhbeck in weißer Kochjacke vor dem Eingang zum Küchenbereich

Alfons Schuhbeck

Von Ostabg, CC BY-SA 3.0

Im Moment steht Alfons Schuhbeck vor Gericht.
Der Vorwurf ist:
Alfons Schuhbeck hat zu wenig Steuern bezahlt.

Alle Menschen in Deutschland müssen Steuern bezahlen.
Das heißt:
Sie verdienen Geld mit ihrer Arbeit.
Aber einen Teil von diesem Geld müssen sie wieder abgeben.
Dieses Geld bekommt der Staat.
Von diesem Geld werden dann zum Beispiel Schulen oder Straßen gebaut. 

Alfons Schuhbeck hat Steuern gezahlt.
Aber viel zu wenig.
Er hat 2,3 Millionen Euro zu wenig Steuern bezahlt.
In den Jahren 2009 bis 2016.

Lange war nicht klar:
Wusste Alfons Schuhbeck davon?
Ist es aus Versehen passiert?
Oder mit Absicht?

Alfons Schuhbeck sagt:
"Ich habe einiges falsch gemacht."
Jetzt hat er zugegeben:
Er hat mit Absicht zu wenig Steuern gezahlt.
Heute tut ihm das leid.
Alfons Schuhbeck sagt:
"Wenn ich es ungeschehen machen könnte, würde ich es sofort tun."
[Un·geschehen bedeutet: Etwas ist nicht passiert.
Man macht es rückgängig.
Aber: Das geht nicht
.]

Das Gericht muss dann entscheiden:
Welche Strafe bekommt Alfons Schuhbeck dafür?
Muss er ins Gefängnis?
Und wenn ja:
Für wie lange?

Das Urteil wird wahrscheinlich am Donnerstag bekannt·gegeben.