Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Geld

TOUCHDOWN 21 sammelt Geld für Brillen

TOUCHDOWN 21 ist ein Forschungs-Projekt.
Menschen mit und ohne Down-Syndrom forschen zusammen.
Sie wollen mehr über das Down-Syndrom heraus-finden.

Gerade ist das Forschungs-Team oft in der Ukraine.
Dort arbeiten sie mit Menschen mit Down-Syndrom aus der Ukraine zusammen.
Viele Menschen in der Ukraine haben wenig Geld.
Es ist das ärmste Land in Europa.

Fast alle Menschen mit Down-Syndrom brauchen eine Brille.
Aber nur sehr wenige Menschen mit Down-Syndrom aus der Ukraine können sich eine Brille leisten.
Das will TOUCHDOWN 21 jetzt ändern.

Angela Fritzen hält ein Schild mit der 46 hoch. Charlotte Haid zeigt einen TOUCHDOWN 21 Aufkleber. Und Paul Spitzeck hält die Stofftasche.

Angela Fritzen, Charlotte Haid und Paul Spitzeck nummerieren die limitierten Taschen durch.

Katja de Bragança für Ohrenkuss

TOUCHDOWN 21 verkauft Stoff-Taschen.
Auf den Taschen ist ein Zitat aufgedruckt.
Man kann es auf Deutsch und auf Ukrainisch lesen.
Das ist das Zitat:

im Auto rauchen
glücklich
zusammen mit Freunden
Herz und Liebe

Und:

Палити у машині
Щасливий
разом із друзями
Серце і любов

Das Zitat stammt von Yevgenij Golubenzev.
Er ist ein ukrainischer Mann mit Down-Syndrom.
Und er ist Künstler.

So sieht die Tasche aus:

Eine schwarze Stofftasche mit weißer Schrift. Aufgedruckt ist ein zweisprachiges Zitat in deutsch und ukrainisch.

Die Stofftasche mit Zitat in deutsch-ukrainisch

Katja de Braganca für Ohrenkuss

Es gibt nur 75 von diesen Stoffbeuteln.
Sie sind limitiert und vom Ohrenkuss-Team mit der Hand durchnummeriert.

Der Verkaufspreis der Tasche wird zu 100% gespendet.
Damit mehr Menschen mit Down-Syndrom eine Brille bekommen.

Alle Infos zur Spenden-Aktion finden Sie im Ohren-Blog.
Kaufen kann man die Tasche im Ohrenkuss Kiosk.

Das Haus von Aretha Franklin wird verkauft

Aretha Franklin war Sängerin.
Im August 2018 ist sie gestorben.
Sie wurde 76 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Aretha Franklin hat in Detroit gewohnt.
Detroit ist eine Stadt im Westen der USA.
Jetzt wird das Haus von Aretha Franklin verkauft.
Es kostet 800.000 Dollar.
Das sind 700.000 Euro.

Es sind keine Möbel von Aretha Franklin in dem Haus.
Es wurde aus-geräumt.

Das Haus ist 385 Quadratmeter groß.
Es gibt fünf Schlaf-Zimmer und 7 Bade-Zimmer.

Star-Lexikon

Wer ist Aretha Franklin?

Sie war eine sehr berühmte Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Respect [übersetzt: Respekt]
  • A natural woman [Eine natürliche Frau]
  • I say a little prayer [Ich sage ein kleines Gebet]

Aretha Franklin war eine amerikanische Sängerin.
Sie stand schon sehr lange auf der Bühne.
Ihr Vater war Pfarrer.
Schon als Kind hat sie in der Kirche gesungen.
Sie war in einem Chor.
Sie hat Gesangs-Unterricht bekommen.
Und Klavier-Unterricht.

Zuerst hat Aretha Franklin nur Kirchen-Musik gesungen.
Dann hat sie auch Pop-Musik gesungen.
Und sie hat CDs aufgenommen.
Ihre erste CD hat sie schon mit 18 Jahren gemacht.

2010 wurde Aretha Franklin zur besten Sängerin aller Zeiten gewählt.
Sie hat viele Musik-Preise gewonnen.
Sehr viele Menschen kaufen ihre CDs.
Sie war sehr erfolg-reich.

In den USA gibt es die Rock and Roll Hall of Fame.
Es ist eine Ruhmes-Halle.
Das ist ein Museum.
Dort werden Gegenstände sehr berühmter Musiker und Musikerinnen gezeigt.
Bis 1986 waren nur männliche Musiker in diesem Museum.
Aretha Franklin wurde 1987 als erste Frau dort auf-genommen.

Aretha Franklin hatte große Flug-Angst.
Sie reiste nicht mit dem Flugzeug.
Darum trat sie viele Jahre nur noch in Nord-Amerika auf.

Aretha Franklin war zwei-mal verheiratet.
Sie hat 4 Kinder.

Im August 2018 ist Aretha Franklin gestorben.
Sie hatte Krebs an der Bauch-Speichel-Drüse.
[Die Bauch-Speichel-Drüse ist ein Organ im Bauch.]
Aretha Franklin wurde 76 Jahre alt.
Sie wurde 1942 geboren.
Sie ist in Detroit gestorben.
Ihre Familie war bei ihr.

Ein Amerikaner gewinnt 1,6 Milliarden Dollar im Lotto

Ein Mann in den USA hat sehr viel Geld im Lotto gewonnen.
Es sind 1,6 Milliarden Dollar.
Das sind 1,4 Milliarden Euro.

Der Gewinner lebt im Bundes-Staat South Carolina.
Ein Bundes-Staat ist ein Teil der USA.
So ähnlich wie ein Bundes-Land in Deutschland.

Die amerikanische Lotto-Firma heißt Mega Millions.
Ein Los kostet 2 Dollar.
Man muss 6 richtige Zahlen tippen.
Dann gewinnt man den Haupt-Preis.

Der Gewinner kann jetzt wählen:
Entweder kann er sich den Gewinn auf einmal auszahlen lassen.
Dann bekommt er etwas weniger Geld.
Oder er kann sich jeden Monat etwas von dem Geld auszahlen lassen.
29 Jahre lang.
Dann bekommt er etwas mehr Geld.

Niemand weiß: Wie heißt der Gewinner?
Er will seinen Namen nicht verraten.

Ein Schatz-Sucher findet einen Schatz auf einem Feld

Ein Schatz-Sucher hat einen Schatz gefunden.
Er hat sehr alte Münzen gefunden.
Die Münzen sind aus dem 4. und 5. Jahrhundert.
Das heißt: Sie sind mehr als 1.600 Jahre alt.

Die Münzen sind aus Kupfer.
Kupfer ist ein Metall.
Hier kann man sie sehen:

Viele alte Kupfermünzen legen neben- und übereinander. Sie sind alt, aber gut erhalten. Manche sind nur in Teilen erhalten.

Kupfer-Münzen aus dem Schatz

Lothar Kornblume, LVR Landesmuseum Bonn

Der Finder hat die Münzen auf einem Feld gefunden.
In der Stadt Mönchengladbach.
Dafür hat er einen Metall-Detektor benutzt.
Das ist eine Maschine.
Sie findet Metall.
Auch wenn es unter der Erde vergraben ist.

Der Finder hat seinen Fund gemeldet.
Jetzt unter-suchen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen die Münzen.
Das haben sie schon heraus-gefunden:

Es sind 1.200 [tausend-zwei-hundert] Münzen.
So viel Geld hat ein Arbeiter in der Zeit in 7 Tagen verdient.
Jemand hatte das Geld in einem Versteck vergraben.
Aber die Wissenschaftler fragen sich: Warum wurde das Geld nicht wieder abgeholt?

Diebe versuchen, Ikea zu betrügen

Ein Mann und eine Frau wollten in einem Möbel-Haus etwas stehlen.
Sie haben es mit einem Trick versucht.
Man kann auch sagen: Sie wollten Ikea betrügen.

Ein langgestrickter Bau mit Flachdach und IKEA-Schriftzug

Ein Ikea Möbel-Haus

Von Schaengel, CC BY-SA 3.0

Bei Ikea gibt es verschiedene Kassen.
An manchen Kassen sitzt ein Kassierer oder eine Kassiererin.
Sie ziehen die Sachen über die Kasse.
Dann sagen sie, was man bezahlen muss.

An anderen Kassen sitzt kein Kassierer.
Und keine Kassiererin.
Man kann sie selbst bedienen.
Man benutzt einen Scanner.
Der Scanner kann lesen:
Was kostet eine Sache?
Dann werden die Sachen gewogen.
Am Ende rechnet die Kasse aus: Was kostet der Einkauf?

An so einer Kasse haben ein Mann und eine Frau versucht, Ikea zu betrügen.
Das ist in Kiel passiert.
Die beiden Diebe haben ein Preis-Schild an der Kasse gescannt.
Auf dem Preis-Schild stand 7,99 Euro.
Sie haben also 7,99 Euro bezahlt.
Dann sind sie mit einem großen Karton zum Ausgang gegangen.
Es war ein großer Karton von einem Sessel.
Der Sessel kostet aber 170 Euro.
Die beiden Diebe haben das Preis-Schild ausgetauscht.

In dem Karton war der Sessel für 170 Euro nicht mehr drin.
Sondern viele verschiedene Sachen.
Zusammen kosten sie mehr als 1.000 Euro.

Die beiden Diebe haben also nur 7,99 Euro bezahlt.
Aber sie haben Sachen für 1.000 Euro mitgenommen.

Die Mit-Arbeiter und Mit-Arbeiterinnen von Ikea haben aber gemerkt: Da stimmt etwas nicht.
Sie haben die beiden Diebe fest-gehalten.
Und sie haben die Polizei gerufen.
Die Polizei schreibt dazu:
"Das war nicht die feine schwedische Art."

Damit meinen sie: Das macht man nicht.
Es gehört sich nicht.

Barbara Meier trägt das teuerste Dirndl auf dem Oktoberfest 2018

Barbara Meier ist Model.
Sie hat 2007 die Sendung Germany's Next Topmodel gewonnen.
Sie ist 32 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Barbara Meier war am Wochen-Ende beim Oktober-Fest in München.
Sie hatte ein Dirndl an.
Ein Dirndl ist ein bayrisches Kleid.
Es ist eine Tracht.
Zum Beispiel so:

Barbara Meier trägt ein Dirndl beim Oktober-Fest.
Sie trägt das teuerste Dirndl beim Oktober-Fest 2018.
Es kostet 42.600 Euro.
Die Mode-Designerin Kinga Mathe hat es gemacht.

Das Dirndl gehört nicht Barbara Meier.
Sie hat es sich nur ausgeliehen.
Sie sagt:
"Ich werde vorsichtig essen und trinken und heute genau darauf achten, was alle Menschen um mich herum tun."

Star-Lexikon

Wer ist Barbara Meier?

Barbara Meier ist 32 Jahre alt.

Sie ist Model.
Sie hat bei der Sendung "Germany's Next Topmodel" mitgemacht.
2007 hat sie bei der Sendung gewonnen.

Als Model war Barbara Meier schon in vielen Zeitschriften zu sehen.
Und sie macht Werbung für viele Firmen.
Zum Beispiel für C&A.
Und für Müller Milch.

Barbara Meier hat auch eine Ausbildung als Schauspielerin gemacht.
Sie hat in verschiedenen Filmen und Serien mit-gespielt:

  • Der Alte
  • Soko Stuttgart
  • Rico, Oskar und das Herz-Gebreche

Barbara Meier studiert Mathematik.
Darum ist sie auch Botschafterin der Mathematik.
Sie findet: Mehr Frauen sollten sich für Mathematik interessieren.

2018 hat sie bei der Sendung "Let's Dance" [übersetzt: Lasst uns tanzen] mit-gemacht.

Barbara Meier hat ein Buch über das Abnehmen geschrieben.
Es heißt "Dein Weg zum Glücks-Gewicht".

Barbara Meier ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Klemens Hallmann.
Er ist Geschäfts-Mann aus Österreich.


Der Hut von Indiana Jones wurde verkauft

Indiana Jones ist eine Film-Reihe.
Es sind Abenteuer-Filme.
Der Schauspieler Harrison Ford spielt die Haupt-Rolle in den Filmen.
So sieht er in den Filmen aus:

In den Filmen trägt Indiana Jones immer einen Hut.
Dieser Hut wurde jetzt versteigert.

Versteigerung heißt:
Viele Menschen wollten den Hut kaufen.
Sie konnten dafür Geld bieten.
Jeder sagt: Das würde ich bezahlen.
Wer am meisten für den Hut bezahlt, bekommt ihn. 

Die Versteigerung war in London.
Ein Käufer hat 393.600 Pfund für den Hut bezahlt.
Das sind 443.000 Euro.

Es wurden auch noch Dinge aus diesen Filmen verkauft:

  • Star Wars [übersetzt: Krieg der Sterne]
  • Zurück in die Zukunft
  • James Bond
  • Der Pate
  • Harry Potter
  • Batman
  • Alien 
  • Raumschiff Enterprise
  • Blade
  • Tomb Raider [Grab-Räuber]
  • Men in Black [Männer in schwarz]

Star-Lexikon

Wer ist Harison Ford?

Harison Ford ist 76 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen mitgespielt:

  • Indiana Jones
  • Blade Runner
  • Star Wars: Das Erwachen der Macht

Er ist auch Filme-Macher.

Harrison Ford nannte sich in seinen ersten Filmen Harrison J. Ford.
Er hat aber gar keinen 2. Vor-Namen.
Er hat es gemacht, damit er nicht verwechselt wird.
Es gab schon einen Schau-Spieler mit dem Namen Harrison Ford.
Er hat in alten Stumm-Filmen mit-gespielt.
Harrison Ford und Harrison J. Ford haben beide einen Hollywood-Stern.
Dadurch sind viele Menschen verwirrt.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt Chinese Theater [übersetzt: Chinesisches Theater].

2 Film-Figuren von Harison Ford gibt es auch als Lego-Figuren: 

  • Han Solo aus Star Wars und 
  • Indiana Jones

Mit seiner Arbeit als Schauspieler verdient Harison Ford sehr viel Geld.
Im Jahr 2009 hat kein Schauspieler auf der Welt mehr Geld verdient als Harison Ford.
Außerdem hat er viele Film-Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Bambi.

Harison Ford ist Amerikaner.
Er wurde in der Stadt Chicago geboren.
Und er lebt immer noch in den USA.
Seine Eltern und Groß-Eltern kommen aus Weiß-Russland, Irland und Deutschland.

Harrison Ford hat sofort nach der Schule angefangen, als Schauspieler zu arbeiten.
Außerdem hat er Hilfs-Jobs bei verschiedenen Filmen gemacht.
Zum Beispiel als Techniker.
Oder als Sicherheits-Kraft.
Bald hat er kleine Film-Rollen bekommen.
Seine erste große und bekannte Rolle war in den Star-Wars-Filmen.

Harison Ford setzt sich für den Umwelt-Schutz ein.
Dafür macht er sich seit vielen Jahren stark.
Als Dank dafür wurde eine Ameisen-Art nach Harison Ford benannt.
Sie heißt jetzt Pheidole harrisonfordi.

Viele Menschen finden: Harison Ford ist sexy.
1998 wurde er zum Sexiest man alive gewählt.

Die Polizei warnt vor falschen Polizisten in Düsseldorf

In Düsseldorf haben 2 Männer eine alte Frau betrogen.
Sie wollten ihr Geld stehlen.
Die Frau ist 80 Jahre alt.

2 Männer haben sie angerufen.
Sie haben gesagt: Wir sind von der Polizei.
Sie haben gesagt: Sie wollen die Frau warnen.
Vielleicht wird sie bestohlen.
In der Nachbarschaft sind Einbrecher unter-wegs.
Ihr Geld ist in Gefahr.

Die Männer haben der Frau gesagt:
Sie soll ihr Geld in einen Beutel packen.
Den Beutel soll sie außen an die Wohnungs-Tür hängen.
Dann kommt die Polizei das Geld abholen.
Aber das war eine Lüge.
Die beiden Männer waren gar nicht von der Polizei.

Ein Festnetz-Telefon mit Wählscheibe

Ein Telefon

www.pixabay.com

Die Frau hat gemacht, was die Männer gesagt haben.
Sie hat ihr Geld an die Wohnungs-Tür gehängt.
Die beiden Männer haben es abgeholt.
In dem Beutel war sehr viel Geld: 177.500 Euro [hundert-sieben-und-siebzig-tausend.fünf-hundert].

Später hat die Frau sich gewundert.
Sie war sich nicht mehr sicher.
Sie hat mit ihrer Familie geredet.
Und mit der Polizei.
Die Polizisten haben ihr gesagt: Sie haben das Geld nicht abgeholt.
Es waren Betrüger.
[Betrüger heißt: Die beiden Männer haben die Frau belogen.
So wollten sie an ihr Geld kommen.]

Die Polizei hat den Fall schnell unter-sucht.
Sie haben heraus-gefunden: Von wo haben die Männer angerufen?
Sie konnten es schnell heraus-finden.
Sie haben die beiden Männer verhaftet.
Und sie haben der Frau das Geld zurück-gegeben.

Die Polizei warnt jetzt:
Achtung, es gibt Betrüger in Düsseldorf.
Sie sagen: Wir kommen von der Polizei.
Aber es sind keine Polizisten.
Die Polizei sagt:
Wir holen niemals Geld bei jemandem zu Hause ab.
Und sie sagen:
Passen Sie gut auf ihr Geld auf! 


Daniel von Schweden muss seine muss seine Fitness-Studios verkaufen

Daniel von Schweden ist der Mann von Prinzessin Victoria von Schweden.
Seine Frau wird später die schwedische Königin.
Nach ihrem Vater Knöig Carl Gustav.

Früher war Daniel von Schweden der Fitness-Trainer von Prinzessin Victoria.
So haben sie sich kennen-gelernt.
Daniel von Schweden hatte 3 Fitness-Studios.
Jetzt muss er sie verkaufen.

Seit seiner Hochzeit hat Prinz Daniel nicht mehr als Geschäfts-Mann gearbeitet.
Er hat nur noch für das Königs-Haus gearbeitet.
Und er hat mit den Fitness-Studios nicht mehr viel Geld verdient.
Jetzt verkauft er sie an eine große Firma.
Die Firma hat schon viele Fitness-Studios.

George Clooney ist der best-verdienende Schauspieler der Welt

George Clooney ist Schauspieler.
Er hat in vielen bekannten Filmen mit-gespielt.
Er hat viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel einen Oscar.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]

Forbes ist eine amerikanische Zeitschrift.
Einmal im Jahr schreiben sie über Geld.
Sie schreiben: Welche Schauspielerinnen und Schauspieler verdienen am meisten Geld?

George Clooney ist der am besten verdienende Schauspieler 2018.
Er hat im letzten Jahr 239 Millionen Dollar verdient.
Das sind 207 Millionen Euro.

George Clooney hat viel Geld als Schauspieler verdient.
Und er hat eine Firma verkauft.
Es ist eine Firma für Tequila.
Tequila ist ein Schnaps.
George Clooney hat die Firma mit 2 Freunden gekauft.
Er hatte sie 2 Jahre lang.

Auf dem 2. Platz der Liste ist der Schauspieler Dwayne Johnson.
Er hat im letzten Jahr 124 Millionen Dollar verdient.

Auf dem 3. Platz der Liste ist der Schauspieler Robert Downey Jr..
Er hat im letzten Jahr 81 Millionen Dollar verdient.

Star-Lexikon

Wer ist George Clooney?

George Clooney ist 57 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen und Serien mitgespielt:

  • Emergency Room – Die Not-Aufnahme
  • Ocean's Eleven
  • Männer, die auf Ziegen starren

George Clooney hat viele Preise für seine Filme gewonnen.
Zum Beispiel den Oscar als bester Haupt-Darsteller.
[Der Haupt-Darsteller ist der wichtigste Schauspieler in einem Film.
Er spielt die Haupt-Rolle.
]
Der Oscar ist der wichtigste Film-Preis der Welt.

George Clooney ist verheiratet.
Seine Frau heißt Amal Clooney.
Zusammen haben sie 2 Kinder.
Es sind Zwillinge.
Sie heißen Alexander und Ella.
Sie wurden 2017 geboren.

Zusammen mit seiner Familie lebt George Clooney in Großbritannien.
Sie haben ein Haus in Berkshire.
George Clooney hat es seiner Frau zur Hochzeit geschenkt.

George Clooney interessiert sich für Umwelt-Schutz.
Er findet: Die Menschen sollen sich besser um die Umwelt kümmern.
Sie sollen weniger Strom und Benzin verbrauchen.
Er spendet Geld für die Forschung.
Damit es in Zukunft mehr umwelt-freundliche Technik gibt.

George Clooney ist seit 2008 Friedens-Botschafter der Vereinten Nationen.
Das heißt: Er reist in viele Länder der Welt.
Er redet mit Politikern und Politikerinnen.
Er will, dass es weniger Krieg in der Welt gibt.