Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Geld

Ein alter Batman-Comic wird versteigert

Seit 1939 gibt es die Comic-Serie Batman.
Also seit mehr als 80 Jahren.

Jetzt wird ein sehr altes Batman-Comic-Heft verkauft.
Es ist aus dem Jahr 1940.

Das Comic-Heft wird versteigert.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für das Comic-Heft.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt das Comic-Heft dann.

Bob Kane hält eine große Zeichnung von Batman und Robin im Batmobil in der Hand. Das Foto ist schwarz-weiß.

Der Zeichner Bob Kane mit einer seiner Zeichnungen von Batman und Robin im Batmobil (

Von Autor unbekannt - Here, Gemeinfrei

Im Jahr 1940 kostete das Comic-Heft 10 Cent.
Ein Sammler hat es im Jahr 1979 verkauft.
Für 3.000 Dollar.
Jetzt schätzen die Fach-Leute:
Wahrscheinlich wird das Comic-Heft für mehr als 1 Millionen Dollar verkauft.

Man kann noch bis zum 14. Januar bei der Versteigerung mitmachen.
Es ist eine Versteigerung im Internet.

Star-Lexikon

Wer ist Batman?

Batman ist 81 Jahre alt.

Er ist eine Comic-Figur.
Und eine Figur aus Filmen.
Er ist ein Super-Held.

Es gibt Comics von Batman.
Die gibt es schon sehr lange.
Seit 80 Jahren.
Bob Kane hat sich die Comics ausgedacht.
Und Bill Finger hat daran weiter-gearbeitet.
Die Batman-Comics kommen aus den USA.

In Deutschland gibt es die Batman-Comics noch nicht ganz so lange.
Erst seit dem Jahr 1953.

Batman und Bruce Wayne sind die gleiche Person.
Bruce Wayne ist der Mensch.
Und Batman ist der Super-Held.
Batman verwandelt sich manchmal in Bruce Wayne.

Das ist die Geschichte von Batman:
Die Eltern von Bruce Wayne wurden umgebracht.
Von einem Räuber auf der Straße.
Und Bruce Wayne musste dabei zu-sehen.
Darum nimmt Bruce Wayne sich vor:
Er will gegen das Böse kämpfen.
Gegen Verbecher.

Dann macht sich Batman ein Fledermaus-Kostüm.
Es soll den Verbrechern Angst machen.
Batman lebt in der Stadt Gotham City.
Da jagt er Verbrecher.

Batman ist mit Superman befreundet.
Und in manchen Comics hat Batman einen jüngeren Freund.
Er heißt Robin.
Er geht mit Batman zusammen auf Verbrecher-Jagd.

Batman hat auch einen Feind.
Er heißt Joker.
Er ist ein Verbrecher.
Er kämpft schon lange gegen Batman.
Er kommt immer wieder in den Filmen und Comics vor.

Es gibt sehr viele Batman-Filme.
Manche sind mit echten Schauspielern und Schauspielerinnen.
Manche sind Zeichentrick-Filme.
Der älteste Batman-Film ist aus dem Jahr 1943.
Der neueste ist aus dem Jahr 2017.

David Hasselhoff verkauft das Auto K.I.T.T.

David Hasselhoff ist Schauspieler und Sänger.
Er hat in den Serien Baywatch und Knight Rider mitgespielt.

David Hasselhoff ist 68 Jahre alt.
So sieht er aus:

David Hasselhoff hat in vielen Serien und Filmen mitgespielt.
Und er hat viele Erinnerungen aus dieser Zeit gesammelt.
Viele diese Erinnerungen verkauft er jetzt.
Zum Beispiel diese:

  • ein Model von dem Knight-Rider-Auto K.I.T.T.
  • eine rote Bade-Hose aus der Serie Baywatch
  • eine lebens-große Figur von sich selbst
  • Poster
  • Goldene Schall-Platten
    [Eine Goldene Schall-Platte bekommt man, wenn man besonders viele CDs verkauft hat.]
  • Kleidung

Man kann auch ein Treffen mit David Hasselhoff selbst kaufen.
Dann kann man mit ihm Abend essen.

Alle diese Dinge versteigert David Hasselhoff.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für die Erinnerungs-Stücke.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt die Erinnerungs-Stücke dann.

David Hasselhoff will das Geld nicht für sich behalten.
Er will es spenden.

Hier findet man die Erinnerungs-Stücke.
Man kann noch eine Woche lang dafür bieten.

Star-Lexikon

Wer ist David Hasselhoff?

David Hasselhoff ist 68 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Fernseh-Serien mit-gespielt:

  • Knight Rider
  • Baywatch – Die Rettungs-Schwimmer von Malibu
  • Baywatch Nights [übersetzt: Strand-Wächter Nächte]

David Hasselhoff singt auch.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Looking for freedom [Ich habe nach Freiheit gesucht]
  • Do the Limbo dance [Tanz den Limbo-Tanz]
  • Everybody sunshine [Sonnen-Schein für alle]

Für seine Arbeit als Sänger und Schauspieler hat David Hasselhoff viele Preise gewonnen.
Und er hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Er hat einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

David Hasselhoff steht im Guiness Buch der Rekorde.
Er ist der meist-gesehene Star der Fernseh-Geschichte.

David Hasselhoffs Spitz-Name ist The hoff [der Hoff].
So nennt sich David Hasselhoff auch selbst.

David Hasselhoff ist alkohol-süchtig.
Er hat viele Jahre lang zu viel getrunken.
Jetzt macht er etwas dagegen.
Er lässt sich helfen.

2010 hat David Hasselhoff ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "Wellen-Gang meines Lebens".

2010 wurde eine Krabbe nach David Hasselhoff benannt.
Sie heißt jetzt Hoff Crab [Hoff-Krabbe].
Die Krabbe hat dichte Borsten am Bauch.
Das hat die Forscher und Forscherinnen an David Hasselhoff erinnert.
Er hat viele Haare auf der Brust.
Hier kann man ein Bild von der Hoff Krabbe sehen.

David Hasselhoff lebt in den USA.
Seine Ur-Ur-Großmutter ist aus Deutschland in die USA gegangen.
David Hasselhoff sagt immer wieder: Er findet Deutschland toll.
1989 hat er ein Konzert in Berlin gegeben.
Es war in der Silvester-Nacht.
Er hat an der Berliner Mauer sein Lied "Looking for Freedom" gesungen.
Man konnte den Auftritt im Fernsehen sehen.
Und viele Zeitungen haben darüber geschrieben:
In den Zeitungen stand:
David Hasselhoff sagt: Er hat die Mauer zum Ein-Sturz gebracht.
Mit seinem Lied.
David Hasselhoff selbst sagt:
"Ich hatte nie etwas damit zu tun und habe das auch nie gesagt.
Diese Lüge verbreitet sich noch heute, nach fast 30 Jahren.
In Wahrheit habe ich nur einen Song über die Freiheit gesungen."

David Hasselhoff hat 2 Töchter.
Er war ist zum 3. Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Hayley Roberts.

Ein Lotto-Gewinn von 11 Millionen Euro wurde nicht abgeholt

In Baden-Württemberg hat ein Lotto-Spieler 11,3 Millionen Euro gewonnen.
Das war schon im Jahr 2017.
Aber:
Der Gewinner oder die Gewinnerin hat den Gewinn nicht abgeholt.

Die Lotto-Gesellschaft hat 3 Jahre lang nach dem Gewinner oder der Gewinnerin gesucht.
Zum Beispiel mit Anzeigen in der Zeitung.
Aber:
Es hat sich niemand gemeldet.

Darum ist der Gewinn jetzt verfallen.
Das heißt:
Man kann ihn nicht mehr abholen.
Das Gewinn-Los gilt nicht mehr.

Was passiert jetzt mit dem Geld?

Das Geld kommt wieder in eine neue Verlosung.
Man kann es als Sonder-Preis gewinnen.

Kim Kardashian verschenkt zu Weihnachten Geld an ihre Fans

Kim Kardashian ist ein amerikanischer Fernseh-Star.
Sie hat in verschiedenen Fernseh-Sendungen mitgemacht.
Und es gibt eine Fernseh-Serie über ihr Leben.
Sie ist 40 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Kim Kardashian verschenkt zu Weihnachten Geld an ihre Fans.
Sie will 1.000 Leuten 500 Dollar schenken.
Das sind 400 Euro.

Kim Kardashian schreibt dazu:
"Hey Leute!
2020 war hart und viele machen sich Sorgen, wie sie die Miete bezahlen oder Essen auf den Tisch bringen können.
 Ich möchte Liebe verbreiten, indem ich 1.000 Menschen 500 Dollar schicke."

Die Fans können Kim Kardashian im Internet eine Nachricht schicken.
Sie können ihr schreiben:
Warum brauche ich das Geld am dringendsten?
Kim Kardashian sucht dann 500 Menschen aus.
Dann schickt sie ihnen das Geld mit einer App.

Star-Lexikon

Wer ist Kim Kardashian?

Kim Kardashian mit einem grauen Langarmshirt vor einem Mikrophon. Sie ist stark geschminkt und operiert.

Kim Kardashian

Wikimedia Commons

Kim Kardashian ist 40 Jahre alt.

Sie ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
In der Stadt Los Angeles.
Und sie lebt auch heute noch dort.

Kim Kardashian ist ein Fernseh-Star.
Sie hat in verschiedenen Fernseh-Sendungen mitgemacht.
Und es gibt eine Fernseh-Serie über ihr Leben.
In der Fernseh-Serie hat sie zusammen mit ihren Geschwistern mit-gespielt.

Kim Kardashian hat eine eigene Mode-Firma.
Die Firma heißt D-A-S-H.
Kim Kardashian verkauft die Mode zusammen mit ihren Schwestern Kourtney und Khloé Kardashian.

Kim Kardashian war zwei-mal verheiratet.
Sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Jetzt ist sie zum dritten Mal verheiratet.
Ihr Mann heißt Kanye West.
Er ist Musiker.

Kim Kardashian und Kanye West haben zusammen 4 Kinder.

In Zukunft will Kim Kardashian Anwältin werden.
Sie hat ein Praktikum bei einem Anwalt gemacht.
Jetzt will sie studieren.
Sie findet: So kann sie den Menschen besser helfen.

Der Friseur-Salon von Udo Walz muss schließen

Udo Walz war Star-Friseur.
Das heißt:
Er hat vielen berühmten Stars die Haare geschnitten.

Am 20. November 2020 ist Udo Walz gestorben.
Er wurde 76 Jahre alt.

Udo Walz hatte bis zu seinem Tod 5 Friseur-Salons.
Sein bekanntester Laden war am am Berliner Kurfürsten-Damm.
Aber:
Jetzt musste der Laden schließen.

Dafür gab es 2 verschiedene Gründe.

Wegen Corona mussten alle Friseur-Salons in Deutschland schließen.
In dieser Zeit konnten sie kein Geld verdienen.

Und die Miete im Friseur-Salon von Udo Walz sollte erhöht werden.

Carsten Thamm-Walz ist der Witwer von Udo Walz.
Das heißt:
Bis zu seinem Tod war er sein Ehe-Mann.

Carsten Thamm-Walz sagt:
Ich habe alles versucht, um den Salon am Kurfürsten-Damm zu retten.
Aber leider ist mir das nicht mehr möglich.“

Der Friseur-Salon hat 35 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
Sie bekommen noch Gehalt bis zum Februar 2021.

Star-Lexikon

Wer war Udo Walz?

Er war Star-Friseur.
Das heißt:
Viele seiner Kunden und Kundinnen waren berühmt.

Udo Walz selber mochte das Wort Star-Friseur aber nicht.
Er hat gesagt:
"Das ist eine Beleidigung.
Es würde ja bedeuten, dass ich nur Stars die Haare mache."
Das wollte er nicht.
Er fand:
Jede Frau kann in seinen Laden kommen.
Er schneidet allen die Haare.

Udo Walz wurde 1944 geboren.
2020 ist er gestorben.
Er wurde 76 Jahre alt.

Mit 14 Jahren hat Udo Walz eine Friseur-Lehre angefangen.
[Lehre ist ein anderes Wort für Ausbildung.]
Bei der Abschluss-Prüfung war er nicht gut.
Er hat nur knapp bestanden.
Trotzdem hat er schnell bei sehr guten Friseuren gearbeitet.
Schon da hatte er sehr berühmte Kundinnen.
Zum Beispiel die Schauspielerinnen Romy Schneider und Marlene Dietrich.
Besonders bekannt war er für seine Hoch-Steck-Frisuren.

Viele Frisuren von Udo Walz wurden auch für Zeitschriften fotografiert.
Einige Jahre lang hat er die Frisuren auf der Titel-Seite der Zeitschrift BRIGITTE gemacht.

1985 eröffnete Udo Walz sein erstes eigenes Geschäft.
Zum Schluss hatte er 5 Salons.
3 in Berlin.
Einen in Potsdam.
Und einen auf Mallorca.

Udo Walz hat diesen Stars die Haare geschnitten: 

Eine Zeitung hat über Udo Walz geschrieben:
"Er ist ein Star.
Deshalb suchen Stars seine Nähe."

Udo Walz war schwul.
Er war mit einem Mann verheiratet.
Sein Mann heißt Carsten R. Thamm.
Die beiden waren 26 Jahre lang ein Paar.
12 Jahre lang waren sie in einer eingetragenen Lebens-Partnerschaft.

Udo Walz hat als Gast in verschiedenen Fernseh-Serien mitgespielt.
Zum Beispiel bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten.
Oder bei Not-Ruf Hafen-Kante.

Udo Walz hat 5 Bücher geschrieben.
Bücher über sein Leben.
Oder Bücher über Frisuren und Schönheit.

Udo Walz interessierte sich für Politik.
Er war Mitglied der Partei CDU.

Woran ist Udo Walz gestorben?

Udo Walz hatte die Krankheit Diabetes.
Man kann auch sagen:
Er war zucker-krank.
2 Wochen vor seinem Tod hatte Udo Walz einen Zucker-Schock.
Seitdem lag er im Koma.
[Koma ist so ähnlich wie Tief-Schlaf.
Man ist ohnmächtig
.]
Dann ist er gestorben.

Sebastian Vettel versteigert seinen Regenbogen-Helm

Sebastian Vettel ist Renn-Fahrer.
Er fährt Formel-1-Rennen.
Er ist 33 Jahre alt.
So sieht er aus:

Sebastian Vettel trägt bei den Formel-1-Rennen immer einen Helm.
Jetzt hat er einen der Helme versteigert.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für den Helm.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt den Helm dann.

Auf Sebastian Vettels Helm ist ein Regenbogen.
Und Menschen mit verschiedenen Haut-Farben.
Er nennt den Helm Diversity-Helm.
Das bedeutet:
Alle Menschen sind unterschiedlich.
Und das ist gut.

Hier kann man den Helm sehen.

Der Helm wurde für 225.000 [225 Tausend] Euro versteigert.
Das Geld spendet Sebastian Vettel.
Er will davon Kinder in Afrika unterstützen.


Star-Lexikon

Wer ist Sebastian Vettel?

Sebastian Vettel ist 33 Jahre alt.

Er ist Formel-1-Renn-Fahrer.
Das heißt: Er fährt Auto-Rennen.
Seit 2007 fährt er in der Formel 1 mit.
Die Formel 1 ist eine Serie von mehreren Rennen.
Sie wird mit sehr schnellen Autos gefahren.

Seit 2015 fährt Sebastian Vettel für die Auto-Firma Ferrari.
Vorher ist er für das Team von der Marke Red Bull gefahren.

Sebastian Vettel ist 4 mal Welt-Meister geworden.
Das war in den Jahren 2010, 2011, 2012 und 2013.

2014 wurde Sebastian Vettel zum Welt-Sportler des Jahres gewählt.
Das heißt: Er war 2014 der beste Sportler der Welt.
Er hat viele Rekorde in der Formel 1.

Sebastian Vettel ist durch seinen Vater zum Auto-Rennen gekommen.
Er ist schon als Jugendlicher Rennen gefahren.
Seine Familie hat ihn dabei unter-stützt.
Sie sind mit ihm zusammen mit dem Wohn-Wagen zu den Rennen gefahren.

Sebastian Vettel hat 2 Schwestern und einen Bruder.
Sein Bruder fährt auch Auto-Rennen.

Sebastian Vettel wurde in Deutschland geboren.
Jetzt lebt er in der Schweiz.
Er hat eine Freundin.
Sie heißt Hanna Sprater.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.

Sebastian Vettel hat keinen Manager.
Das heißt: Er kümmert sich selbst um sein Geld, um seine Verträge und um seine Geschäfte.

Sebastian Vettel hat bei den Zeichentrick-Filmen Cars 2 [übersetzt: Autos] und Cars 3 mit-gemacht.
Er hat verschiedene Autos in den Filmen mit seiner Stimme gesprochen.

Sebastian Vettel interessiert sich für Fußball.
Er ist Fan der Mannschaft Eintracht Frankfurt.
Er ist auch Ehren-Mitglied der Mannschaft.
Das heißt: Er spielt nicht mit der Mannschaft Fußball.
Aber er darf über die Geschäfte der Mannschaft mit-abstimmen.

Herbert Grönemeyer findet: Die Reichen müssen die Kunst retten

Herbert Grönemeyer ist Sänger.
Er ist 64 Jahre alt.
So sieht er aus:

Im Moment haben viele Künstler und Künstlerinnen in Deutschland Probleme.
Wegen Corona sind Kinos und Theater geschlossen.
Es gibt keine Konzerte und Lesungen.
Museen sind aus wieder zu.
Darum verdienen viele Menschen im Moment kein Geld.
Zum Beispiel:

  • Musiker und Musikerinnen
  • Tänzer und Tänzerinnen
  • Sänger und Sängerinnen
  • Verkäufer und Verkäuferinnen von Konzert-Karten
  • Konzert-Veranstalter und Konzert-Veranstalterinnen
  • und viele andere

Aber:
Kunst und Kultur sind gerade besonders wichtig.
Sie trösten Viele Menschen in der Corona-Zeit.
Darum findet Herbert Grönemeyer:
Künstler und Künstlerinnen müssen jetzt unterstützt werden.
Sie sollen Geld vom Staat bekommen.
Also vom Land Deutschland.

Herbert Grönemeyer hat aber noch einen anderen Vorschlag:
"Wäre die Zeit nicht günstig für eine Solidaritäts-Sonderzahlung der Vermögendsten in diesem wohl rauen Herbst und einem drohenden Komplett-Lockdown?"

Damit meint er:
Reiche Menschen sollen Geld spenden.
Dieses Geld bekommen dann die Künstler und Künstlerinnen.

Herbert Grönemeyer sagt:
"Wenn sich die Wohlhabendsten bereit erklären würden zu einer zwei-maligen Sonder-Zahlung von zum Beispiel 50.000 bis 150.000 Euro, jeweils in diesem wie auch im nächsten Jahr, stünden ad hoc circa 200 Milliarden Euro pro Jahr zur Verfügung, um Existenzen zu sichern, Pleiten aufzufangen und Ängste zu mildern."

Damit meint er:
Reiche Menschen könnten Geld spenden.
Einmal 2020.
Und einmal 2021.
Sehr reiche Menschen können 50 Tausend Euro spenden.
Oder 150 Tausend Euro.
So kommen 200 Milliarden Euro zusammen.
Davon können dann Künstler und Künstlerinnen unterstützt werden.
Und sie können weiter Kunst machen.
Das ist dann für alle Menschen in der Corona-Zeit gut.

Star-Lexikon

Wer ist Herbert Grönemeyer?

Herbert Grönemeyer ist 64 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er singt seine Lieder auf Deutsch.
Er singt zum Beispiel diese Lieder:

  • Der Weg
  • Flugzeuge im Bauch
  • Bochum
  • Curry-Wurst

Herbert Grönemeyer ist sehr bekannt in Deutschland.
Viele Menschen kennen und mögen seine Musik.
Viele Menschen kaufen seine CDs.
Sie finden: Sein Gesang ist etwas Besonderes.

Für seine Musik hat Herbert Grönemeyer viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Echo.
Und die Goldene Kamera.

Herbert Grönemeyer hat Musik studiert.
Und Jura [Jura ist die Wissenschaft von Rechten und Gesetzen.]
Aber Herbert Grönemeyer hat nicht zu Ende studiert.
Er hat dann in einem Theater gearbeitet.
Und er hat dort Klavier gespielt.

Herbert Grönemeyer hat auch eine Ausbildung als Schauspieler gemacht.
Früher hat er in einigen Filmen mitgespielt.
Zum Beispiel im Film Das Boot.

Herbert Grönemeyer hat eine Band.
Die Musiker und Musikerinnen begleiten seinen Gesang.
Diese Instrumente gibt es in der Band:

  • Saxophon
  • Bass
  • Schlagzeug
  • Keyboard [Ein Keyboard ist ein elektrisches Klavier.]
  • Gitarre
  • Percussion [Percussion sind verschiedene Instrumente.
    Sie machen den Rhythmus.
    Zum Beispiel Trommeln oder Rasseln.]

Herbert Grönemeyer ist zum 2. Mal verheiratet.
Seine erste Frau ist vor langer Zeit gestorben.
Sie hatte Krebs.
Mit ihr zusammen hat Herbert Grönemeyer 2 Kinder.
Jetzt ist Herbert Grönemeyer mit seiner 2. Frau verheiratet.
Sie heißt Josefine Cox.
2019 werden Herbert Grönemeyer und Josefine Cox Eltern.
Sie bekommen ein Baby zusammen.

Gute Nachricht des Tages 72: Joanne K. Rowling schreibt ein neues Buch und spendet Geld

Joanne K. Rowling ist Schriftstellerin.
Das heißt:
Sie schreibt Bücher.
Sie hat die Harry-Potter-Bücher geschrieben.

Joanne K. Rowling ist 55 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Joanne K. Rowling schreibt gerade eine neue Kinder-Geschichte.
Sie soll Kindern Mut machen in der Corona-Zeit.
Kindern auf der ganzen Welt.
Die Geschichte heißt Der Ickabog.
Der Ickabog ist ein Monster.

Einen Teil der Geschichte hat Joanne K. Rowling schon vor 10 Jahren geschrieben.
Für ihre eigenen Kinder.
Jetzt schreibt sie die Geschichte weiter.
Man kann sie im Internet lesen.
Immer ein Kapitel nach dem anderen.

Hier kann man die Geschichte lesen.
Sie ist auf Englisch.

Aber:
Bald gibt es auch ein Buch über den Ickabog.
Auf Englisch, auf Deutsch und in vielen andern Sprachen.
Dann können noch mehr Kinder die Geschichte lesen.

Mit dem Buch verdient Joanne K. Rowling Geld.
Das Geld spendet sie.
Damit das Corona-Virus bekämpft werden kann.

Wahrscheinlich kann man das Buch ab dem 10. November in den Buch-Handlungen kaufen.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt regelmäßig eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Star-Lexikon

Wer ist Joanne K. Rowling?

Joanne K. Rowling sitzt und beugt sich nach vorn. Sie trägt ein Kleid mit einer kurzärmligen Jacke.

Joanne K. Rowling

Von Daniel Ogren, CC BY 2.0

Joanne K. Rowling ist 55 Jahre alt.

Sie ist Schriftstellerin.
Das heißt: Sie schreibt Bücher.
Sie hat die Harry-Potter-Bücher geschrieben.

Joanne K. Rowling kommt aus Großbritannien.

Als Kind hat Joanne K. Rowling viel gelesen.
Sie wollte schon als Kind Schriftstellerin werden.
Ihre Mutter hat ihr gesagt: Sie kann es schaffen.
Sie hat an ihre Tochter geglaubt.

Schon mit 6 Jahren hat sie sich ihre erste Geschichte ausgedacht.
In der Geschichte ging es um ein Kaninchen.
Das Kaninchen hatte die Masern.
[Die Masern sind eine Kinder-Krankheit.
Man bekommt dabei einen Haut-Ausschlag.
Man bekommt rote Flecken auf der Haut.
Man bekommt Fieber und wird schwach.]

Joanne K. Rowling hat studiert.
Danach hat sie als Englisch-Lehrerin und als Sekretärin gearbeitet.
[Eine Sekretärin arbeitet in einem Büro.
Sie schreibt am Computer.
Sie telefoniert.
Und sie organisiert Termine.]

Die Idee zu den Harry-Potter-Büchern hatte Joanne K. Rowling auf einer Zug-Fahrt.
Sie wusste sofort: Sie will 7 Bücher über Harry Potter schreiben.
In ihren Büchern geht es um Hexen und Zauberer.
Harry Potter ist ein Junge.
Er weiß zuerst nicht, dass er ein Zauberer ist.
Dann geht er auf eine Zauber-Schule.
Da lernt er Zaubern.
Und er kämpft gegen das Böse.

Harry Potter ist ein Buch für Kinder und Jugendliche.
Aber auch viele Erwachsene haben es gelesen.
Menschen auf der ganzen Welt lieben die Harry-Potter-Bücher.
Sie wurden in viele verschiedene Sprachen über-setzt.

Das erste Harry-Potter-Buch wurde 1997 gedruckt.
Das Buch war sofort ein großer Erfolg.

Jetzt will Joanne K. Rowling keine Harry-Potter-Bücher mehr schreiben.
Sie findet: Die Geschichte ist zu Ende erzählt.

Joanne K. Rowllng schreibt auch Krimis.
[Krimis sind spannende Geschichten.
Oft geht es in den Büchern um einen Mord.]
Sie benutzt einen anderen Namen, wenn sie Bücher für Erwachsene schreibt.
Dann benutzt sie den Künstler-Namen Robert Galbraith.

Für ihre Bücher hat Joanne K. Rowling viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel einen Ritter-Orden der Queen.
[Die Queen ist die Königin von Großbritannien.
Sie heißt Elisabeth die Zweite.]

Joanne K. Rowling ist verheiratet.
Sie hat 3 Kinder.
Sie hat 2 Töchter und einen Sohn.

Joanne K. Rowling kommt in einer Folge der Serie "Die Simpsons" vor.
Sie wurde für die Serie gezeichnet.
Sie spricht ihre Stimme in der Serie selbst.
Hier kann man ein Video davon sehen:

Joanne K. Rowling interessiert sich auch für Politik.
Sie findet zum Beispiel:
Mehr Menschen müssen als Flüchtlinge nach Großbritannien kommen dürfen.
Und Flüchtlinge sollen mehr Unterstützung in Großbritannien bekommen.

Und sie findet: Alle Menschen sollen ein gutes Leben haben.
Niemand soll ausgeschlossen werden.
Egal, welche Haut-Farbe jemand hat.
Egal, wen die Person liebt.
Und egal, aus welchem Land die Person kommt.
Dafür macht sie sich stark.

Film-Requisiten in werden London versteigert

In London werden Film-Requisiten versteigert.

Film-Requisiten sind Gegenstände.
Sie werden benutzt, wenn ein Film gedreht wird.
Zum Beispiel ein Auto.
Oder eine Blumen-Vase.

Manche Film-Requisiten sind sehr berühmt.
Viele Fans können sich an sie erinnern.
Zum Beispiel diese Film-Requisiten:

  • Obi-Wan Kenobis Licht-Schwert aus den Star-Wars-Filmen
  • Julia Roberts Lack-Stiefel aus dem Film Pretty Woman [übersetzt: Hübsche Frau]
  •  Tom Cruises dunkle Bomber-Jacke mit Fell-Kragen aus dem Film Top Gun
  •  die Kristall-Kugel von die David Bowie aus dem Film Labyrinth
  •  Brad Pitts rote Leder-Jacke aus dem Film Fight Club [übersetzt: Kampf-Club]
  • Captain Jack Sparrows Hut aus dem Film Fluch der Karibik

Diese Film-Requisiten werden jetzt in London verkauft.
Insgesamt sind es 900 Film-Requisiten aus über 350 Filmen und Fernseh-Sendungen.

Die Film-Requisiten werden versteigert.

Was heißt das?

Es heißt:
Alle bieten Geld für das Licht-Schwert.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt das Licht-Schwert dann.

Man kann auch im Internet bei der Auktion dabei sein.
Aber man muss sich dafür anmelden.

Die Film-Requisiten werden am 1. und 2. Dezember 2020 versteigert.
Auf dieser Internet-Seite findet man alle Informationen dazu.
Die Informationen sind auf Englisch.


Kinder finden tausende gefälschte Euro-Münzen in einem Bach

Bretzfeld-Rappach ist ein kleiner Ort in Baden-Württemberg.
Dort haben Kinder an einem Bach gespielt.
Im Bach haben sie Geld gefunden.
Sehr viele 2-Euro-Münzen.
Die Kinder haben ihrem Vater davon erzählt.
Der Vater hat die Polizei gerufen.

Die Polizisten und Polizistinnen haben die 2-Euro-Münzen aus dem Bach geholt.
Sie haben fest-gestellt:
Es sind mehr als 45 Kilogramm Münzen.
Sie sind mehr als 10.000 [10-Tausend] Euro wert.

Aber die Polizei hat auch fest-gestellt:
Die Münzen sind gefälscht.
Es ist Falsch-Geld.

Hier kann man das Falsch-Geld sehen:

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen und Zeuginnen:
Wer hat etwas gesehen?
Wer weiß:
Wie ist das Falsch-Geld in den Bach gekommen?

Sie können sich bei der Polizei in Heilbronn melden.
Sie können diese Telefon-Nummer anrufen: 07131 104-10 15.
Oder Sie können eine E-Mail schreiben: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.