Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Geld

Paris Hilton denkt weniger über Geld nach und mehr über Babys

Paris Hilton ist ein It-Girl.
Das heißt: Sie ist bekannt.
Es wird viel über sie in den Zeitungen geschrieben.
Sie wird oft fotografiert.
Aber niemand weiß so genau, warum.
Sie ist keine Sängerin oder Schauspielerin.
Sie ist bekannt, weil ihre Familie sehr reich ist.

Paris Hilton ist 40 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Paris Hilton sagt:
Lange Zeit in ihrem Leben hat sie sich sehr fürs Geld-Verdienen interessiert.
Sie erklärt:
"Bei allem, was ich durchgemacht habe, habe ich Geld immer als gleich-bedeutend mit Freiheit und Unabhängigkeit gesehen."

Damit meint sie:
Paris Hilton wollte immer viel Geld verdienen.
Dann fühlte sie sich frei.
Heute sagt Paris Hilton:
In dieser Zeit war sie sehr unglücklich.
Heute findet sie andere Dinge wichtig.

Paris Hilton erzählt:
"Jetzt, da ich in meinem persönlichen Leben so unglaublich glücklich und verliebt bin, bin ich nicht mehr so interessiert an den Milliarden.
[1 Milliarde Dollar sind sehr, sehr viel Geld.]
Ich bin mehr an Babys interessiert."

Paris Hilton ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Carter Reum.
Er ist Geschäfts-Mann.
Mit ihm zusammen wünscht sich Paris Hilton ein Baby.

Star-Lexikon

Wer ist Paris Hilton?

Paris Hilton ist 40 Jahre alt.

Sie ist ein It-Girl.
Das heißt: Sie ist bekannt.
Es wird viel über sie in den Zeitungen geschrieben.
Sie wird oft fotografiert.
Aber niemand weiß so genau, warum.
Sie ist keine Sängerin oder Schauspielerin.
Sie ist bekannt, weil ihre Familie sehr reich ist.
Sie haben viele Hotels.
Die Hotels heißen Hilton Hotels.
Und sie ist bekannt, weil sie teure Kleidung anzieht.
Kleidung von teuren Luxus-Marken.

Schock für einen Apotheken-Mitarbeiter

Ein Mitarbeiter einer Apotheke wollte Geld zur Bank bringen.
Das Geld waren die Einnahmen der Apotheke.
Es waren mehrere Tausend Euro.
Aber:
Das Geld war plötzlich weg.
Der Apotheken-Mitarbeiter konnte es sich nicht erklären.
Er rief die Polizei.

Der Schriftzug

Der Eingang einer Apotheke

Von joho345 - Eigenes Werk, Gemeinfrei

Die Polizei hat geguckt:
Welchen Weg hat der Mann von der Apotheke zur Bank genommen?

Auf dem Weg haben sie das Geld wieder-gefunden.
Es war noch in der Geld-Mappe.

Die Polizei glaubt:
Wahrscheinlich hat der Mann die Geld-Mappe auf das Auto-Dach gelegt.
Er hat nicht aufgepasst.
Dann ist er los-gefahren.
Die Geld-Mappe ist vom Auto-Dach gefallen.

Zum Glück hat die Polizei das Geld wieder-gefunden.
Der Mann konnte es danach zur Bank bringen.

Heino und sein Sohn streiten sich um Geld

Heino ist Schlager-Sänger.
Er ist 82 Jahre alt.
So sieht er aus:

Heino denkt über den Tod nach.
Und darüber, was nach seinem Tod passieren soll.
Oder an seinem Lebens-Ende.

Heino denkt zum Beispiel über diese Fragen nach:

  • Wer wird ihn und seine Frau Hannelore später pflegen?
  • Was soll nach seinem Tod mit seinem Geld passieren?

Heino ist reich.
Er ist seit sehr vielen Jahren als Musiker erfolgreich.
Darum will er jetzt alles zum Thema Geld regeln:
Er will alles genau aufschreiben.
Damit nach seinem Tod alles so gemacht wird, wie er will.

Heino hat einen Sohn.
Sein Sohn heißt Uwe Kramm.
Uwe Kramm macht sich Sorgen.
Er glaubt:
Andere Menschen kontrollieren Heino und sein Geld.
Er macht sich Sorgen, dass er sein Erbe nicht bekommt.

Erbe bedeutet:
Jemand stirbt.
Dann bekommt jemand anderes das, was der verstorbenen Person gehört hat.
Zum Beispiel Geld:
Oder ein Haus.

Heino ist reich.
Darum hat er viel Geld zu vererben.

Heino sagt.
Natürlich wird sein Sohn etwas erben.
Aber nicht alles.

Heino erzählt:
"Es war niemals unsere Absicht, Uwe um seinen Pflicht-Teil zu bringen.
Natürlich bekommt er den.
Aber auch nicht mehr.
Denn ich habe Uwe schon sein ganzes Leben lang finanziell unterstützt."

Damit meint Heino:
Sein Sohn Uwe bekommt nach seinem Tod etwas von Heinos Geld.
Aber er bekommt nur einen Teil.
Nicht alles.
Denn Heino sagt:
Er hat seinen Sohn schon sein Leben lang Geld gegeben.

Heinos Sohn Uwe ist verletzt.
Er sagt:
"Ich empfinde eine tiefe Demütigung und eine noch tiefere Trauer.
Ich kann nicht nach-vollziehen, was meine Eltern zu diesem Schritt veranlasst hat.
Ich war die letzten 40 Jahre immer für meine Eltern da, wenn sie mich gebraucht haben."

Damit meint er:
Er kann nicht verstehen, warum Heino und Hannelore sich so entschieden haben.

Heino sagt:
Das stimmt nicht.
Er sagt:
"Das stimmt so nicht ganz.
Leider hatte Uwe auch Phasen, in denen es ihm schlecht ging.
Und da waren meine Frau Hannelore und ich es, die für ihn da waren."

Man weiß nicht:
Werden sich Heino, Hannelore und Uwe wieder vertragen?

Star-Lexikon

Wer ist Heino?

Heino ist 82 Jahre alt.

Er ist Schlager-Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Schwarz-braun ist die Hasel-Nuss
  • Blau blüht der Enzian
  • Ja, ja, die Katja, die hat ja

Heino ist sein Künstler-Name.
Das heißt: Er benutzt ihn nur als Sänger.
Eigentlich heißt er Heinz Georg Kramm.

Heino hat eine Augen-Krankheit.
Darum trägt er immer die Sonnen-Brille.
Die schwarze Sonnen-Brille ist Heino Marken-Zeichen.
Er trägt sie immer.
Drinnen und draußen.
Im Sommer und im Winter.
Auch auf dem Foto in seinem Ausweis hat Heino seine Sonnen-Brille auf.
Er sagt: Er will auch mit Sonnen-Brille beerdigt werden.

Heinos Vater ist im 2. Welt-Krieg gestorben.
Er ist mit seiner Mutter und seiner Schwester groß geworden.

Nach der Schule hat Heino eine Ausbildung gemacht.
Er hat Bäcker und Konditor gelernt.
[Ein Konditor backt Kuchen und Torten.]
Heino hat ein eigenes Café in der Stadt Bad Münstereifel.
Es heißt HEINOS Café.
Bis zum Jahr 2012 war Heino Chef von dem Café.
Jetzt ist er es nicht mehr.
Aber das Café hat immer noch seinen Namen.

Heino ist verheiratet.
Seine Frau heißt Hannelore.
Die beiden sind seit mehr als 45 Jahren ein Paar.

Zuerst hat Heino in einer Band gesungen.
Die Band hieß OK Singers.
Aber sie war nicht sehr erfolg-reich.
Dann hat Heino alleine weiter Musik gemacht.
Seit-dem hat er großen Erfolg.
Er hat sehr viele Fans.
Viele Menschen kaufen seine Musik.

Heino hat viele Preise für seine Musik gewonnen.
Zum Beispiel den Bambi und Die Krone der Volks-Musik.

Heino hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "Und sie lieben mich doch".

Schuhe von Kanye West wurden für fast 2 Millionen Dollar versteigert

Kanye West ist Musiker.
Er ist 43 Jahre alt.
So sieht er aus:

Kanye West sammelt Turn-Schuhe.
Und er entwirft auch selbst Turn-Schuhe.
[Das bedeutet: 
Er plant, wie die Turn-Schuhe aussehen sollen.]

2008 hat die Firma Nike ein Paar Turn-Schuhe nur für Kanye West gemacht.
Diese Schuhe gibt es nur ein einziges Mal.
Und Kanye West hatte die Schuhe nur ein einziges Mal an.
Bei einer Preis-Verleihung.

Jetzt wurden diese Turn-Schuhe versteigert.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für die Turn-Schuhe.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt die Turn-Schuhe dann.

Kanye Wests Turn-Schuhe wurden für 1,8 Millionen Dollar versteigert.
Das sind 1,5 Millionen Euro.
Vorher wurde noch nie so viel Geld für ein Paar Turn-Schuhe bei einer Versteigerung bezahlt.

Wie sehen die Turn-Schuhe aus?

Sie sind aus schwarzem Leder.
Sie haben die Schuh-Größe 45.
Hier kann man sie sehen.

Star-Lexikon

Wer ist Kanye West?

Kanye West ist 44 Jahre alt.

Er ist Musiker.
Er macht Rap und Hip Hop Musik.
Vieles von seiner Musik ist Sprech-Gesang.

Kanye West ist sehr erfolg-reich.
Sehr viele Menschen kaufen seine Musik.
Er gehört zu den erfolg-reichsten Musikern der Welt.

Kanye West hatte eine gute Kindheit.
Viele Rapper hatten das nicht.
Er sagt:
"Während andere auf der Straße abhingen, war ich in der Mall shoppen."
[Mall ist das amerikanische Wort für Einkaufs-Zentrum.]

Kanye West hat auch eine eigene Musik-Firma.
Das heißt: Er nimmt auch Musik von anderen Künstlern auf und verkauft sie.

Kanye West kann nicht gut mit Geld umgehen.
Er verdient sehr viel Geld mit seiner Musik.
Aber er gibt auch sehr viel Geld aus.
Jetzt hat er hohe Schulden.
Er hat 53 Millionen Dollar Schulden.
Und er findet: Mark Zuckerberg soll ihm Geld spenden.
Dann kann er davon seine Schulden bezahlen.

Kanye West ist verheiratet.
Seine Frau heißt Kim Kardashian.
Die beiden sind oft im Fernsehen zu sehen.
Über das Leben der beiden gibt es eine amerikanische Fernseh-Serie.
Aber:
Jetzt wollen sich Kim Kardashian und Kanye West scheiden lassen.

Kanye West und Kim Kardashian 4 Kinder.
2 Töchter und 2 Söhne.
Die Kinder heißen

  • North West
  • Saint West
  • Chicago West
  • Psalm West

Kanye West entwirft auch Mode.
Und er wollte Möbel entwerfen für Ikea.
Aber Ikea wollte es nicht.

2016 wurde Kanye West zum best-angezogensten Mann der Welt gewählt.

Seit Oktober 2018 hat Kanye West einen neuen Künstler-Namen.
Er nennt sich jetzt Ye.
Er sagt: Das heißt Du.

Kim Kardashian ist Milliardärin

Kim Kardashian ist 40 Jahre alt.
Sie ist ein amerikanischer Fernseh-Star.
Und sie ist Geschäfts-Frau.
So sieht sie aus:

In den USA gibt es die Zeitschrift Forbes.
In der Zeitschrift geht es um Geld und um große Firmen.

Die Zeitschrift Forbes schreibt:
Kim Kardashian ist jetzt Milliardärin.
Das heißt:
Sie ist sehr reich.
1 Milliarde sind 1.000 Millionen Dollar.

Kim Kardashian hat 2 eigene Firmen.
So hat sie das viele Geld verdient.
Sie verkauft zum Beispiel Mode und Make up.
[Make up ist ein anderes Wort für Schminke.]

Kim Kardashian ist noch mit Kanye West verheiratet.
Aber die beiden lassen sich gerade scheiden.
Aber sie haben einen Ehe-Vertrag.
In dem Vertrag steht:
Kim Kardashian zahlt nach der Scheidung kein Geld an Kanye West.
Und Kanye West zahlt nach der Scheidung kein Geld an Kim Kardashian.

Star-Lexikon

Wer ist Kim Kardashian?

Kim Kardashian mit einem grauen Langarmshirt vor einem Mikrophon. Sie ist stark geschminkt und operiert.

Kim Kardashian

Wikimedia Commons

Kim Kardashian ist 40 Jahre alt.

Sie ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
In der Stadt Los Angeles.
Und sie lebt auch heute noch dort.

Kim Kardashian ist ein Fernseh-Star.
Sie hat in verschiedenen Fernseh-Sendungen mitgemacht.
Und es gibt eine Fernseh-Serie über ihr Leben.
In der Fernseh-Serie hat sie zusammen mit ihren Geschwistern mit-gespielt.

Kim Kardashian hat eine eigene Mode-Firma.
Die Firma heißt D-A-S-H.
Kim Kardashian verkauft die Mode zusammen mit ihren Schwestern Kourtney und Khloé Kardashian.

Kim Kardashian war zwei-mal verheiratet.
Sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Jetzt ist sie zum dritten Mal verheiratet.
Ihr Mann heißt Kanye West.
Er ist Musiker.
Aber Kim Kardashian und Kanye West wollen sich auch scheiden lassen.

Kim Kardashian und Kanye West haben zusammen 4 Kinder.

In Zukunft will Kim Kardashian Anwältin werden.
Sie hat ein Praktikum bei einem Anwalt gemacht.
Jetzt will sie studieren.
Sie findet: So kann sie den Menschen besser helfen.

Wer ist Kanye West?

Kanye West ist 44 Jahre alt.

Er ist Musiker.
Er macht Rap und Hip Hop Musik.
Vieles von seiner Musik ist Sprech-Gesang.

Kanye West ist sehr erfolg-reich.
Sehr viele Menschen kaufen seine Musik.
Er gehört zu den erfolg-reichsten Musikern der Welt.

Kanye West hatte eine gute Kindheit.
Viele Rapper hatten das nicht.
Er sagt:
"Während andere auf der Straße abhingen, war ich in der Mall shoppen."
[Mall ist das amerikanische Wort für Einkaufs-Zentrum.]

Kanye West hat auch eine eigene Musik-Firma.
Das heißt: Er nimmt auch Musik von anderen Künstlern auf und verkauft sie.

Kanye West kann nicht gut mit Geld umgehen.
Er verdient sehr viel Geld mit seiner Musik.
Aber er gibt auch sehr viel Geld aus.
Jetzt hat er hohe Schulden.
Er hat 53 Millionen Dollar Schulden.
Und er findet: Mark Zuckerberg soll ihm Geld spenden.
Dann kann er davon seine Schulden bezahlen.

Kanye West ist verheiratet.
Seine Frau heißt Kim Kardashian.
Die beiden sind oft im Fernsehen zu sehen.
Über das Leben der beiden gibt es eine amerikanische Fernseh-Serie.
Aber:
Jetzt wollen sich Kim Kardashian und Kanye West scheiden lassen.

Kanye West und Kim Kardashian 4 Kinder.
2 Töchter und 2 Söhne.
Die Kinder heißen

  • North West
  • Saint West
  • Chicago West
  • Psalm West

Kanye West entwirft auch Mode.
Und er wollte Möbel entwerfen für Ikea.
Aber Ikea wollte es nicht.

2016 wurde Kanye West zum best-angezogensten Mann der Welt gewählt.

Seit Oktober 2018 hat Kanye West einen neuen Künstler-Namen.
Er nennt sich jetzt Ye.
Er sagt: Das heißt Du.

Ein Bank-Räuber mit hässlicher Krawatte

In Bad Soden-Salmünster wurde eine Bank überfallen.
[Bad Soden-Salmünster ist eine Klein-Stadt in Hessen.]

Ein Bank-Räuber kam in die Bank.
Er hat einen Bank-Mitarbeiter bedroht.
Dann ist er mit dem Geld geflohen.

Beim Überfall waren Kunden und Kundinnen in der Bank.
Sie alle haben den Bank-Räuber gesehen.
Aber trotzdem können sie sich nicht an sein Gesicht erinnern.

Wie hat der Bank-Räuber das gemacht?

Der Bank-Räuber hatte eine sehr hässliche Krawatte getragen.
Sie hatte ein wildes Muster.

Ein Sprecher der Polizei sagt:
"Der hat das geschickt gemacht:
Alle haben sich auf die hässliche Krawatte fokussiert und nicht auf sein Gesicht geachtet."

Das heißt:
Die Kunden und Kundinnen der Bank erinnern sich jetzt nur noch an die Krawatte.
Nicht mehr an den Bank-Räuber.

Eine alte Frau überlistet Trick-Betrüger am Telefon

Eine 84 Jahre alte Frau aus Köln hat einen Anruf bekommen.
Ein Mann war am Telefon.
Er sagte ihr:
Er ist Polizist.
Und er wollte wissen:
Hat die Frau Geld zu Hause?

Die Frau hat dem Anrufer gesagt:
Ja, sie hat Geld zu Hause.
Sie hat 15.000 [15 Tausend] Euro in einem Tresor.
[Ein Tresor ist ein sicherer Geld-Schrank.]

Der Anrufer hat der Frau gesagt:
Das Geld ist bei ihr zu Hause nicht sicher.
Er kommt es abholen.

Die Frau hat gesagt:
Sie ist einverstanden.
Aber es war nur ein Trick.
Sie hat verstanden:
Der Anrufer ist ein Betrüger.
Er will ihr Geld stehlen.
Sie hat die Polizei gerufen.

2 Betrüger kam zu der Frau nach Hause.
Ein Mann und eine Frau.
Da wurden sie von der Polizei verhaftet.

Die Polizei hat heraus-gefunden:
Die Betrüger haben vorher schon einen anderen Mann betrogen.
Sie haben im mehrere Tausend Euro gestohlen.


Ein alter Batman-Comic wird versteigert

Seit 1939 gibt es die Comic-Serie Batman.
Also seit mehr als 80 Jahren.

Jetzt wird ein sehr altes Batman-Comic-Heft verkauft.
Es ist aus dem Jahr 1940.

Das Comic-Heft wird versteigert.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für das Comic-Heft.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt das Comic-Heft dann.

Bob Kane hält eine große Zeichnung von Batman und Robin im Batmobil in der Hand. Das Foto ist schwarz-weiß.

Der Zeichner Bob Kane mit einer seiner Zeichnungen von Batman und Robin im Batmobil (

Von Autor unbekannt - Here, Gemeinfrei

Im Jahr 1940 kostete das Comic-Heft 10 Cent.
Ein Sammler hat es im Jahr 1979 verkauft.
Für 3.000 Dollar.
Jetzt schätzen die Fach-Leute:
Wahrscheinlich wird das Comic-Heft für mehr als 1 Millionen Dollar verkauft.

Man kann noch bis zum 14. Januar bei der Versteigerung mitmachen.
Es ist eine Versteigerung im Internet.

Star-Lexikon

Wer ist Batman?

Batman ist 82 Jahre alt.

Er ist eine Comic-Figur.
Und eine Figur aus Filmen.
Er ist ein Super-Held.

Es gibt Comics von Batman.
Die gibt es schon sehr lange.
Seit 80 Jahren.
Bob Kane hat sich die Comics ausgedacht.
Und Bill Finger hat daran weiter-gearbeitet.
Die Batman-Comics kommen aus den USA.

In Deutschland gibt es die Batman-Comics noch nicht ganz so lange.
Erst seit dem Jahr 1953.

Batman und Bruce Wayne sind die gleiche Person.
Bruce Wayne ist der Mensch.
Und Batman ist der Super-Held.
Batman verwandelt sich manchmal in Bruce Wayne.

Das ist die Geschichte von Batman:
Die Eltern von Bruce Wayne wurden umgebracht.
Von einem Räuber auf der Straße.
Und Bruce Wayne musste dabei zu-sehen.
Darum nimmt Bruce Wayne sich vor:
Er will gegen das Böse kämpfen.
Gegen Verbecher.

Dann macht sich Batman ein Fledermaus-Kostüm.
Es soll den Verbrechern Angst machen.
Batman lebt in der Stadt Gotham City.
Da jagt er Verbrecher.

Batman ist mit Superman befreundet.
Und in manchen Comics hat Batman einen jüngeren Freund.
Er heißt Robin.
Er geht mit Batman zusammen auf Verbrecher-Jagd.

Batman hat auch einen Feind.
Er heißt Joker.
Er ist ein Verbrecher.
Er kämpft schon lange gegen Batman.
Er kommt immer wieder in den Filmen und Comics vor.

Es gibt sehr viele Batman-Filme.
Manche sind mit echten Schauspielern und Schauspielerinnen.
Manche sind Zeichentrick-Filme.
Der älteste Batman-Film ist aus dem Jahr 1943.
Der neueste ist aus dem Jahr 2017.

David Hasselhoff verkauft das Auto K.I.T.T.

David Hasselhoff ist Schauspieler und Sänger.
Er hat in den Serien Baywatch und Knight Rider mitgespielt.

David Hasselhoff ist 68 Jahre alt.
So sieht er aus:

David Hasselhoff hat in vielen Serien und Filmen mitgespielt.
Und er hat viele Erinnerungen aus dieser Zeit gesammelt.
Viele diese Erinnerungen verkauft er jetzt.
Zum Beispiel diese:

  • ein Model von dem Knight-Rider-Auto K.I.T.T.
  • eine rote Bade-Hose aus der Serie Baywatch
  • eine lebens-große Figur von sich selbst
  • Poster
  • Goldene Schall-Platten
    [Eine Goldene Schall-Platte bekommt man, wenn man besonders viele CDs verkauft hat.]
  • Kleidung

Man kann auch ein Treffen mit David Hasselhoff selbst kaufen.
Dann kann man mit ihm Abend essen.

Alle diese Dinge versteigert David Hasselhoff.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für die Erinnerungs-Stücke.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt die Erinnerungs-Stücke dann.

David Hasselhoff will das Geld nicht für sich behalten.
Er will es spenden.

Hier findet man die Erinnerungs-Stücke.
Man kann noch eine Woche lang dafür bieten.

Star-Lexikon

Wer ist David Hasselhoff?

David Hasselhoff ist 69 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Fernseh-Serien mit-gespielt:

  • Knight Rider
  • Baywatch – Die Rettungs-Schwimmer von Malibu
  • Baywatch Nights [übersetzt: Strand-Wächter Nächte]

David Hasselhoff singt auch.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Looking for freedom [Ich habe nach Freiheit gesucht]
  • Do the Limbo dance [Tanz den Limbo-Tanz]
  • Everybody sunshine [Sonnen-Schein für alle]

Für seine Arbeit als Sänger und Schauspieler hat David Hasselhoff viele Preise gewonnen.
Und er hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Er hat einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

David Hasselhoff steht im Guiness Buch der Rekorde.
Er ist der meist-gesehene Star der Fernseh-Geschichte.

David Hasselhoffs Spitz-Name ist The hoff [der Hoff].
So nennt sich David Hasselhoff auch selbst.

David Hasselhoff ist alkohol-süchtig.
Er hat viele Jahre lang zu viel getrunken.
Jetzt macht er etwas dagegen.
Er lässt sich helfen.

2010 hat David Hasselhoff ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "Wellen-Gang meines Lebens".

2010 wurde eine Krabbe nach David Hasselhoff benannt.
Sie heißt jetzt Hoff Crab [Hoff-Krabbe].
Die Krabbe hat dichte Borsten am Bauch.
Das hat die Forscher und Forscherinnen an David Hasselhoff erinnert.
Er hat viele Haare auf der Brust.
Hier kann man ein Bild von der Hoff Krabbe sehen.

David Hasselhoff lebt in den USA.
Seine Ur-Ur-Großmutter ist aus Deutschland in die USA gegangen.
David Hasselhoff sagt immer wieder: Er findet Deutschland toll.
1989 hat er ein Konzert in Berlin gegeben.
Es war in der Silvester-Nacht.
Er hat an der Berliner Mauer sein Lied "Looking for Freedom" gesungen.
Man konnte den Auftritt im Fernsehen sehen.
Und viele Zeitungen haben darüber geschrieben:
In den Zeitungen stand:
David Hasselhoff sagt: Er hat die Mauer zum Ein-Sturz gebracht.
Mit seinem Lied.
David Hasselhoff selbst sagt:
"Ich hatte nie etwas damit zu tun und habe das auch nie gesagt.
Diese Lüge verbreitet sich noch heute, nach fast 30 Jahren.
In Wahrheit habe ich nur einen Song über die Freiheit gesungen."

David Hasselhoff hat 2 Töchter.
Er war ist zum 3. Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Hayley Roberts.

Ein Lotto-Gewinn von 11 Millionen Euro wurde nicht abgeholt

In Baden-Württemberg hat ein Lotto-Spieler 11,3 Millionen Euro gewonnen.
Das war schon im Jahr 2017.
Aber:
Der Gewinner oder die Gewinnerin hat den Gewinn nicht abgeholt.

Die Lotto-Gesellschaft hat 3 Jahre lang nach dem Gewinner oder der Gewinnerin gesucht.
Zum Beispiel mit Anzeigen in der Zeitung.
Aber:
Es hat sich niemand gemeldet.

Darum ist der Gewinn jetzt verfallen.
Das heißt:
Man kann ihn nicht mehr abholen.
Das Gewinn-Los gilt nicht mehr.

Was passiert jetzt mit dem Geld?

Das Geld kommt wieder in eine neue Verlosung.
Man kann es als Sonder-Preis gewinnen.