Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Wie geht es für die Queen jetzt weiter?

Am letzten Freitag ist Prinz Philip gestorben.
Er war der Ehe-Mann der britischen Königin.
Sie wird auch Queen Elisabeth oder die Queen genannt.
Prinz Philip wurde 99 Jahre alt.

Die Queen und Prinz Philip  waren fast 74 Jahre lang veheiratet.
Sie haben ihr Leben geteilt.
Viele Menschen fragen sich:
Wie geht es für die Queen jetzt weiter?
Wie schafft sie das alleine?

Die Queen hat beschlossen:
Ab dem Todes-Tag von Prinz Philip gilt eine Trauer-Zeit von 14 Tagen.
In dieser Zeit gibt es keine Veranstaltungen vom Königs-Haus.
Die Königs-Familie zieht sich zurück.
Sie trauern um Prinz Philip.

In diese Zeit fällt auch der Geburtstag der Queen.
Am 21. April wird sie 95 Jahre alt.
Dieses Jahr hat die Queen ihren Geburtstag abgesagt.
Er wird in diesem Jahr nicht gefeiert.

Prinz Philip hatte seit 2017 nicht mehr im Königs-Haus mit-gearbeitet.
Seitdem war er in Rente.
Das heißt:
Bei der Arbeit verändert sich nichts für das Königs-Haus.
Aber:
Die Queen hat ihren Mann verloren.
Für sie verändert sich jetzt viel.
Darum müssen vielleicht andere Familien-Mitglieder mehr Verantwortung übernehmen.
Zum Beispiel ihr Sohn Prinz Charles.
Oder ihr Enkel Prinz William.

Star-Lexikon

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 72 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 99 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 38 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball


Großbritannien verabschiedet sich von Prinz Philip

Am Freitag ist Prinz Philip gestorben.
Er war der Ehe-Mann der britischen Königin Elisabeth der Zweiten.
Prinz Philip wurde 99 Jahre alt.
So sah er aus:

In den letzten Tagen haben sich Menschen aus ganz Großbritannien von Prinz Philip verabschiedet.
Viele Menschen kommen zum Palast.
Sie bringen Blumen für Prinz Philip.
Und sie schreiben Trost-Briefe an die Queen.
Auf vielen Plakaten und Tafeln waren Bilder von Prinz Philip zu sehen.
Und es wurden 41 Salut-Schüsse abgegeben.
Salut-Schüsse sind Schüsse in die Luft.
Sie sollen niemanden treffen.
Sie sollen Prinz Philip ehren.

Alle Flaggen im Land wehten auf Halb-Mast.
Das heißt:
Die Flaggen werden nur bis zur Hälfte hoch-gezogen.
Das ist ein Zeichen der Trauer.

An vielen Orten haben Menschen eine Schweige-Minute eingelegt.
Das heißt:
Sie haben eine Minute lang nicht gesprochen.
Und sie haben sich zusammen an Prinz Philip erinnert.

Am 17. April 2021 wird Prinz Philip beerdigt.
Wegen Corona gibt es nur eine kleine Tauer-Feier.
Es kommen nur enge Familien-Mitglieder.

Viele Familien-Mitglieder haben am Wochen-Ende die Queen besucht.
Das nennt man Kondolenz-Besuch.
Es bedeutet:
Man trauert zusammen.
Und man erinnert sich zusammen an die gestorbene Person.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 99 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Günther Jauch hat Corona

Günther Jauch ist Moderator.
Er macht verschiedene Fernseh-Sendungen.
Zum Beispiel die Sendung Wer wird Millionär.

Günther Jauch ist 64 Jahre alt.
So sieht er aus:

Günther Jauch hat die Krankheit COVID-19.
Das heißt:
Er hat sich mit dem Corona-Virus angesteckt.

Günther Jauch weiß nicht:
Wann und wo hat er sich mit Corona angesteckt?

Im Moment kann Günther Jauch nicht arbeiten.
Er darf keine anderen Menschen treffen.
Damit er niemanden mit Corona ansteckt.
Darum kann er seine nächste Fernsehen-Sendung für den Sender RTL nicht machen.
Die Sendung heißt: Denn sie wissen nicht, was passiert.

Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger werden Günther Jauch bei der Sendung vertreten.
So kann er sich erholen.
Er kann in Ruhe gesund werden.

Günther Jauch macht Werbung für die Corona-Impfung.
Er findet:
Alle Menschen sollen sich gegen das Virus impfen lassen. 

Star-Lexikon

Wer ist Thomas Gottschalk?

Thomas Gottschalk ist 70 Jahre alt.

Er ist Moderator.
Er hat die Sendung „Wetten dass…?“ moderiert.
Er hat viele Jahre lang im Fernsehen gearbeitet.
Jetzt macht er eine Sendung im Radio.

Seine Radio-Sendung heißt „Gottschalk – Die Bayern 1 Radioshow“.
Sie läuft beim Sender Bayern 1.
Die Sendung kommt immer am 1. Sonntag im Monat.
Um 19 Uhr kann man sie hören.

Für seine Arbeit hat Thomas Gottschalk viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 5 mal den Preis Bambi.

Thomas Gottschalk hat auch in Filmen mit-gespielt.
Zum Beispiel in diesen:

  • Die Super-Nasen
  • Zärtliche Chaoten
  • Trabbi goes to Hollywood

Thomas Gottschalk ist verheiratet.
Seine Frau heißt Thea Gottschalk.
Im März 2019 haben sie sich getrennt.
Sie wollen sich scheiden lassen.
Sie sind kein Paar mehr.

Zusammen haben Thomas und Thea Gottschalk 2 Kinder.
Sie heißen Roman und Tristan.
Und Thomas Gottschalk ist schon Opa.
Er hat 2 Enkel-Kinder.

Thomas Gottschalk hat eine neue Freundin.
Sie heißt Karina Mroß.

Thomas Gottschalk ist in Deutschland geboren.
Und er hat in Deutschland gearbeitet.
Dann hat er lange zusammen mit seiner Familie in den USA gelebt.
Jetzt ist er zurück in Deutschland.
Er wohnt jetzt in Baden Baden.

Thomas Gottschalk interessiert sich für Mode.
Er zieht sich gerne gut an.
Und er will auffallen durch seine Mode.
Er mag gerne bunte Anzüge und karierten Stoff.

Wer ist Günther Jauch?

Günther Jauch ist 64 Jahre alt.

Er ist Moderator.
Er moderiert die Sendung "Wer wird Millionär?".
Er hat auch die Sendungen "Stern TV" moderiert.
Und eine Talk Show mit seinem eigenen Namen. "Günther Jauch".
[Eine Talk-Show ist eine Sendung, in der sich Menschen unterhalten.]

Manchmal moderiert Günther Jauch auch Sport-Sendungen.
Zum Beispiel zur Fußwall-WM oder beim Ski-Springen.

Günther Jauch hat auch eine Produktions-Firma.
Das heißt: Er ist nicht nur Moderator.
Er macht auch eigene Fernsehen-Sendungen.

Früher hat Günther Jauch auch als Radio-Moderator gearbeitet.
Und er hat Texte über Sport für Zeitungen geschrieben.

Für seine Arbeit beim Fernsehen hat Günther Jauch viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel die Goldene Kamera und den Bambi.

Günther Jauch hat einen eigenen Wein-Berg.
Das heißt: Er baut Trauben an.
Aus den Trauben wird dann Wein gemacht.
Das Wein-Gut gehört der Familie von Günther Jauch schon sehr lange.
Es liegt am Fluss Mosel.

Günther Jauch lebt in Potsdam.
Dort spendet er auch Geld.
Damit alte Gebäude in Potsdam erhalten werden können.

Günther Jauch ist verheiratet.
Seine Frau heißt Thea Jauch.
Günther Jauch findet: Sein Privat-Leben geht niemanden etwas an.
Er will nicht, dass die Zeitungen darüber berichten.
Manchmal streitet sich Günther Jauch darüber mit Journalisten.
[Journalisten und Journalistinnen schreiben Texte für Zeitungen und Internet-Seiten.
Oder sie machen Sendungen für Radio und Fernsehen.]
Dann muss ein Gericht darüber entscheiden.

1991 war Günther Jauch Krawatten-Mann des Jahres.
Günther Jauch trägt oft Krawatten.
Und er sieht gut aus mit Krawatte.
Darum hat er diesen Titel bekommen.

2016 hat Günther Jauch ein Schiff getauft.
Das Schiff heißt jetzt MS Günther.
Die MS Günther fährt auf dem Dortmund-Ems-Kanal.
Der Hafen der MS Günther ist in Münster.
In Münster wurde Günther Jauch geboren.

Wer ist Barbara Schöneberger?

Barbara Schöneberger ist 47 Jahre alt.

Sie ist Moderatorin.
Das heißt: Sie macht Fernseh-Sendungen.
Zum Beispiel diese:

  • Blondes Gift
  • Blond am Freitag
  • Eurovision Song Contest

Barbara Schöneberger singt auch.
Sie hat 3 CDs gemacht.
Die erste CD heißt "Jetzt singt sie auch noch!".

Barbara Schöneberger ist auch Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Urmel aus dem Eis
  • Kein-Ohr-Hasen
  • Herr Bello

Barbara Schöneberger setzt sich für die Deutsche Knochen-Mark-Spender-Datei ein.
Das heißt:
Sie findet: Mehr Menschen sollen ihr Knochen-Mark spenden.
So kann krebs-kranken Menschen geholfen werden.

Barbara Schöneberger hat eine eigene Zeitschrift.
Seit 2015 gibt es die Zeitschrift.
Barara Schöneberger schreibt selbst darin mit.

Barbara Schöneberger ist verheiratet.
Sie hat einen Mann und 2 Kinder.
Aber sie findet: Das ist privat.
Sie will nicht, dass die Zeitungen darüber schreiben.

Prinz Philip ist tot

Prinz Philip ist tot.
Er wurde 99 Jahre alt.
Im Juni 2021 wäre er 100 Jahre alt geworden.

Prinz Philip ist heute morgen gestorben.
In Schloss Windsor.
Das Königs-Haus schreibt:
Sein Tod war friedlich.

Vor einigen Wochen wurde Prinz Philip am Herzen operiert.
Danach wurde er wieder nach Hause entlassen.

Prinz Philip war der Ehe-Mann der Queen.
Seine Frau ist die britische Königin.
Die beiden waren seit 1947 verheiratet.
Also seit mehr als 70 Jahren.


Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 99 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Königliche Paläste öffnen wieder für Besucher und Besucherinnen

In Großbritannien gibt es mehrere Schlösser der britischen Königs-Familie.
Zum Beispiel de Buckingham Palast oder Schloss Windsor.
In den Schlössern leben Mitglieder der Königs-Familie.
Zum Beispiel Königin Elisabeth die Zweite und ihr Mann Prinz Philip.
Und viele andere Familien-Mitglieder.

Ein Schloss mit mehreren Flügeln aus hellem Sandstein, umgeben mit einem großen Park.

Schloss Windsor bei Sonnen-Untergang

Von Diliff - Eigenes Werk, CC BY 2.5

Besucher und Besucherinnen können die Schlösser besuchen.
Aber:
In der Corona-Zeit waren sie lange geschlossen.
Jetzt können Besucher und Besucherinnen sie wieder sehen.

Eine Mitteilung vom Königs-Haus ist:
"Wir freuen uns, Euch wieder willkommen zu heißen."

Ab dem 17. April kann man die Gärten rund um Schloss Windsor wieder besuchen.
Und ab Ende April auch den Holyrood-Palast in Schottland.
Ab Mitte Mai gibt es dann wieder Touren durch Schloss Windsor.
Und Führungen durch die Queen's Gallery im Buckingham-Palast.
[In der Galerie kann man Bilder anschauen.]

Für den Besuch muss man vorher ein Tickt buchen.
Es dürfen immer nur wenige Menschen gleich-zeitig kommen.
Damit sie alle Abstände einhalten können.

In den Schlössern und Gärten arbeiten mehrere 100 Menschen.
Darum braucht das Königs-Haus dringend die Eintritts-Gelder der Gärten und Schlösser.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 99 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Reiner Calmund lässt sich operieren

Reiner Calmund ist Fußball-Fach-Mann.
Er hat lange für den Fußball-Verein Bayer 04 Leverkusen gearbeitet.

Reiner Calmund schreibt Bücher.
Und er macht bei verschiedenen Fernseh-Sendungen mit.

Reiner Calmund ist 72 Jahre alt.
So sieht er aus:

Reiner Calmund hat sehr viel abgenommen.
Mehr als 70 Kilo.
Jetzt lässt Reiner Calmund sich operieren.
Er hat eine Fett-Schürze am Bauch.
Das heißt:
Sein Bauch war früher viel dicker.
Jetzt ist er viel kleiner geworden.
Aber es ist noch Haut übrig.
Diese Haut wird jetzt in einer Operation entfernt.

Reiner Calmund sagt:
"Ich bin auch so zufrieden, aber mir wurde geraten, die Fett-Schürze weg-machen zu lassen.
Dann habe ich mich halbiert."

Damit meint er:
Dann wiegt er nur noch halb soviel wie vor seiner Diät.

Troisdorf bekommt einen Drive-In-Street-Food-Markt

Troisdorf ist eine kleine Stadt in der Nähe von Bonn.
Dort gibt es an diesem Wochenende einen Street-Food-Markt.

Was ist Street Food?

Übersetzt heißt das:
Essen auf der Straße.
Das heißt:
Man isst draußen.
Auf dem Markt.
Nicht zu Hause.
Man kann Essen aus vielen verschiedenen Ländern probieren.

Das Essen wird oft aus Wagen verkauft.
Oder aus umgebauten Bussen.

Vieles von dem Essen kann man mit den Fingern essen.
Auch ohne Besteck.

Am Wochenende gibt es in Troisdorf einen Street-Food-Markt.
Auch in der Corona-Zeit.
Am 10. und 11. April von 12 bis 20 Uhr an der Stadt-Halle.

Es gibt 12 verschiedene Wagen mit Street-Food.
Zum Beispiel:

  • schwäbisches Essen
  • Pommes
  • Burger 
  • Back-Fisch

Wie funktioniert der Street-Food-Markt in der Corona-Zeit?

Man fährt mit dem Auto an die Wagen heran.
Man bestellt das Essen aus dem Auto heraus.
Dann wird das Street Food im Wagen gekocht oder gebraten.
Und man bekommt das Essen ins Auto.
Dann kann man vom Street-Food-Markt wegfahren.
Und an einem schönen Ort essen.

Alle Verkäufer und Verkäuferinnen auf dem Street-Food-Markt haben einen Corona-Test gemacht.
Und sie tragen Masken.
So ist es für alle Besucher und Besucherinnen sicher.

Vivienne Westwood wird 80

Vivienne Westwood ist 80 Jahre alt und hat heute Geburtstag.
Sie ist Mode-Designerin.
Das heißt:
Sie plant, wie Kleidung aussehen soll.
Sie macht die Schnitte.
Sie sucht die Stoffe aus.
Sie macht vorher Zeichnungen der Mode.
Dann wird sie nach ihren Ideen genäht.
Sie macht Mode für Damen und Herren.

Vivienne Westwood hat heute Geburtstag.
Sie wird 80 Jahre alt.
Aber Vivienne Westwood möchte heute nicht über ihr Leben sprechen.
Sie sagt:
"Müssen wir das alles besprechen?
Das ist so langweilig."

Vivienne Westwood will lieber über ihre politischen Ziele sprechen.
Sie setzt sich für die Menschen-Rechte ein, für den Frieden, für Tier-Schutz und gegen den Klima-Wandel.
[Klima ist das Wetter auf der ganzen Welt.
Es verändert sich.]


Star-Lexikon

Wer ist Vivienne Westwood?

Vivienne Westwood ist 80 Jahre alt.

Sie ist Mode-Designerin.
Das heißt:
Sie plant, wie Kleidung aussehen soll.
Sie macht die Schnitte.
Sie sucht die Stoffe aus.
Sie macht vorher Zeichnungen der Mode.
Dann wird sie nach ihren Ideen genäht.
Sie macht Mode für Damen und Herren.

Vivienne Westwood ist Britin.
Sie wurde in Großbritannien geboren.
Und sie lebt heute immer noch dort.

Vivienne Westwood macht schon sehr lange Mode.
Sie hat. 2 Söhne.
Für ihre Söhne hat sie Kinder-Kleidung selbst genäht.
So hat sie damit angefangen.
Damals war sie Lehrerin.

Schon viele Familien-Mitglieder von Vivienne Westwood hatten mit Mode zu tun.
Ihre Mutter war Weberin.
[Das heißt: Sie hat Stoffe gemacht.]
In der Familie ihres Vaters gab es viele Schuh-Macher.

1971 hat Vivienne Westwood ihren ersten eigenen Laden eröffnet.
Dort konnte man nur ihre eigene Mode kaufen.
Der Laden war in London.
Sie nannte ihn Let it rock.
Übersetzt heißt das: Lass es rocken.

Die Mode von Vivienne Westwood hat sich mit den Jahren immer mehr verändert.
Lange hat sie Punk-Mode gemacht.
Ihre Mode ist wild und bunt.
Oft hat sie Karo-Muster.

Vivienne Westwood wird oft Queen of Punk genannt.
Das heißt übersetzt: Königin des Punk.
Aber Vivienne Westwood mag den Spitz-Namen heute nicht mehr.

Manchmal macht Vivienne Westwood auch Kostüme fürs Theater.
Zum Beispiel für das Wiener Burg-Theater.
Und für das Stadt-Palais Liechtenstein.
Außerdem hat sie Tee-Geschirr entworfen.
Und Uhren.

Vivienne Westwood war zwei-mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Jetzt ist sie zum dritten Mal verheiratet.
Ihr Mann heißt Andreas Kronthaler.
Er ist auch Mode-Designer.
Als junger Mann war er ein Student von Vivienne Westwood.

Für ihre Mode hat Vivienne Westwood viele Preise gewonnen.
Und sie wurde zur Dame ernannt.
Das heißt:
Sie wurde von der Queen geehrt.
[Also von der britischen Königin Queen Elisabeth der Zweiten.]
Und sie hat einen Orden bekommen.

Vivienne Westwood sagt über Mode:
"Trage nur, was wirklich zu dir passt.
Kaufe wenig und wähle es genau aus.
Trag es, wenn du darin toll aussiehst und kümmere dich nicht darum, ob du modisch bist.
Folge nicht der Menge."

12 Jahre lang hat Vivienne Westwood als Professorin in Berlin gearbeitet.
Das heißt:
Sie hat Studentinnen und Studenten etwas über Mode beigebracht.
Sie war eine Lehrerin an der Uni.

Vivienne Westwood hat 2 Söhne.
Einer der beiden ist auch Mode-Designer.
Er heißt Joseph Corre.
Er hat die Mode-Firma Agent Provocateur mit-gegründet.

Vivienne Westwood interessiert sich für Politik.
Sie setzt sich für den Frieden ein.
Für Menschen-Rechte.
Für den Umwelt-Schutz.
Und für den Tier-Schutz.
Dafür sammelt und spendet sie viel Geld.
Und sie spricht immer wieder darüber.
In vielen Ländern der Welt.

Auch in ihrer Mode ist Vivienne Westwood der Tier-Schutz wichtig.
Sie benutzt keine Pelze für ihre Mode.
Und kein Leder.
Ihre Mode ist vegan.
Das heißt:
Sie wird nicht aus Tieren gemacht.

Vivienne Westwood ist Vegetarierin.
Das heißt:
Sie isst kein Fleisch.

In ihrer Freizeit arbeitet Vivienne Westwood gerne im Garten.
Sie sammelt Blumen-Vasen und High-Heels.
[High Heils sind Schuhe mit sehr hohen Absätzen.
Vivienne Westwood mag am liebsten 25 Zentimeter hohe Absätze.]

Kim Kardashian ist Milliardärin

Kim Kardashian ist 40 Jahre alt.
Sie ist ein amerikanischer Fernseh-Star.
Und sie ist Geschäfts-Frau.
So sieht sie aus:

In den USA gibt es die Zeitschrift Forbes.
In der Zeitschrift geht es um Geld und um große Firmen.

Die Zeitschrift Forbes schreibt:
Kim Kardashian ist jetzt Milliardärin.
Das heißt:
Sie ist sehr reich.
1 Milliarde sind 1.000 Millionen Dollar.

Kim Kardashian hat 2 eigene Firmen.
So hat sie das viele Geld verdient.
Sie verkauft zum Beispiel Mode und Make up.
[Make up ist ein anderes Wort für Schminke.]

Kim Kardashian ist noch mit Kanye West verheiratet.
Aber die beiden lassen sich gerade scheiden.
Aber sie haben einen Ehe-Vertrag.
In dem Vertrag steht:
Kim Kardashian zahlt nach der Scheidung kein Geld an Kanye West.
Und Kanye West zahlt nach der Scheidung kein Geld an Kim Kardashian.

Star-Lexikon

Wer ist Kim Kardashian?

Kim Kardashian mit einem grauen Langarmshirt vor einem Mikrophon. Sie ist stark geschminkt und operiert.

Kim Kardashian

Wikimedia Commons

Kim Kardashian ist 40 Jahre alt.

Sie ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
In der Stadt Los Angeles.
Und sie lebt auch heute noch dort.

Kim Kardashian ist ein Fernseh-Star.
Sie hat in verschiedenen Fernseh-Sendungen mitgemacht.
Und es gibt eine Fernseh-Serie über ihr Leben.
In der Fernseh-Serie hat sie zusammen mit ihren Geschwistern mit-gespielt.

Kim Kardashian hat eine eigene Mode-Firma.
Die Firma heißt D-A-S-H.
Kim Kardashian verkauft die Mode zusammen mit ihren Schwestern Kourtney und Khloé Kardashian.

Kim Kardashian war zwei-mal verheiratet.
Sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Jetzt ist sie zum dritten Mal verheiratet.
Ihr Mann heißt Kanye West.
Er ist Musiker.
Aber Kim Kardashian und Kanye West wollen sich auch scheiden lassen.

Kim Kardashian und Kanye West haben zusammen 4 Kinder.

In Zukunft will Kim Kardashian Anwältin werden.
Sie hat ein Praktikum bei einem Anwalt gemacht.
Jetzt will sie studieren.
Sie findet: So kann sie den Menschen besser helfen.

Wer ist Kanye West?

Kanye West ist 43 Jahre alt.

Er ist Musiker.
Er macht Rap und Hip Hop Musik.
Vieles von seiner Musik ist Sprech-Gesang.

Kanye West ist sehr erfolg-reich.
Sehr viele Menschen kaufen seine Musik.
Er gehört zu den erfolg-reichsten Musikern der Welt.

Kanye West hatte eine gute Kindheit.
Viele Rapper hatten das nicht.
Er sagt:
"Während andere auf der Straße abhingen, war ich in der Mall shoppen."
[Mall ist das amerikanische Wort für Einkaufs-Zentrum.]

Kanye West hat auch eine eigene Musik-Firma.
Das heißt: Er nimmt auch Musik von anderen Künstlern auf und verkauft sie.

Kanye West kann nicht gut mit Geld umgehen.
Er verdient sehr viel Geld mit seiner Musik.
Aber er gibt auch sehr viel Geld aus.
Jetzt hat er hohe Schulden.
Er hat 53 Millionen Dollar Schulden.
Und er findet: Mark Zuckerberg soll ihm Geld spenden.
Dann kann er davon seine Schulden bezahlen.

Kanye West ist verheiratet.
Seine Frau heißt Kim Kardashian.
Die beiden sind oft im Fernsehen zu sehen.
Über das Leben der beiden gibt es eine amerikanische Fernseh-Serie.
Aber:
Jetzt wollen sich Kim Kardashian und Kanye West scheiden lassen.

Kanye West und Kim Kardashian 4 Kinder.
2 Töchter und 2 Söhne.
Die Kinder heißen

  • North West
  • Saint West
  • Chicago West
  • Psalm West

Kanye West entwirft auch Mode.
Und er wollte Möbel entwerfen für Ikea.
Aber Ikea wollte es nicht.

2016 wurde Kanye West zum best-angezogensten Mann der Welt gewählt.

Seit Oktober 2018 hat Kanye West einen neuen Künstler-Namen.
Er nennt sich jetzt Ye.
Er sagt: Das heißt Du.

Philipp Lahm schreibt für eine Zeitung

Philipp Lahm ist 37 Jahre alt.
Er war Profi-Fußballer.
Er war Kapitän der deutschen National-Mannschaft.
Jetzt spielt er nicht mehr in der National-Mannschaft.
Und er spielt nicht mehr für die Mannschaft FC Bayern München.
2017 hat er mit dem Profi-Fußball aufgehört.
Er ist jetzt nur noch Geschäfts-Mann.

So sieht Philipp Lahm aus:

Philipp Lahm schreibt ab jetzt für die Zeitung DIE ZEIT.
Er schreibt dort eine Kolumne.

Kolumne bedeutet:
In den Texten geht es nicht nur um Informationen.
Es geht auch um Philipp Lahm eigene Meinung.

Die Kolumne heißt Ansichten eines Fußballers.
Ab jetzt kann man sie einmal im Monat in der ZEIT lesen.

In der Kolumne geht es um Fußball.
Aber auch um das Zusammen-Leben der Menschen.

Viele Zeitungen in anderen Ländern wollen die Kolumne von Philipp Lahm auch abdrucken.
Zum Beispiel Zeitungen aus Spanien, Italien oder Großbritannien.

In seiner ersten Kolumne schreibt Philipp Lahm über dieses Thema:
Warum spielen nicht Vereine aus allen Ländern in Europa auch in der Europa-Liga mit?

Star-Lexikon

Wer ist Philipp Lahm?

Philipp Lahm ist 37 Jahre alt.

Er war Profi-Fußballer.
Er war Kapitän der deutschen National-Mannschaft.
Jetzt spielt er nicht mehr in der National-Mannschaft.
Und er spielt nicht mehr für die Mannschaft FC Bayern München.
2017 hat er mit dem Profi-Fußball aufgehört.
Er ist jetzt nur noch Geschäfts-Mann.

Für seine Zeit als Profi-Fußballer hat Philipp Lahm viele Preise bekommen.
Zum Beispiel diese:

  • Deutschlands Fußballer des Jahres 2017
  • Bambi 2014
  • Ehren-Spiel-Führer der deutschen Fußball-National-Mannschaft

Außerdem hat Philipp Lahm eine Firma.
Er hat Teile von der Müsli-Firma Schneekoppe gekauft.
Mit der Firma will er in Zukunft sein Geld verdienen.
Wenn er nicht mehr Fußball spielt.

Seit 2010 ist Philipp Lahm verheiratet.
Seine Frau heißt Claudia Lahm.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Einen Sohn und eine Tochter.

2011 hat Philipp Lahm sein erstes Buch geschrieben.
Es heißt Der feine Unterschied.
2021 will er sein nächstes Buch veröffentlichen.