Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Dunja Hayali hat das Bundes-Verdienst-Kreuz bekomen

Dunja Hayali ist Fernseh-Moderatorin.
Das heißt: Sie spricht in Fernseh-Sendungen.
Zum Beispiel in der Sendung "ZDF heute".
Und bald auch in der Sendung "Das aktuelle Sport-Studio".

So sieht Dunja Hayali aus:

Gestern hat Dunja Hayali einen Orden bekommen.
Dieser Orden heißt Bundes-Verdienst-Kreuz.
Man bekommt ihn vom Land Deutschland.
Der Bundes-Präsident von Deutschland vergibt den Preis.

Warum hat Dunja Hayali das Bundes-Verdienst-Kreuz bekommen?

Sie macht sich stark gegen die Diskriminierung von Ausländern.

Diskriminierung heißt:
Jemand wird beleidigt, weil er oder sie Ausländer ist.
Jemand wird benachteiligt.
Jemand wird von etwas ausgeschlossen.
Jemand hat nicht die selben Chancen wie andere Menschen.

Das findet Dunja Hayali nicht gut.
Sie kämpft dagegen.
Sie spricht im Fernsehen darüber.
Und sie schreibt darüber in Büchern und Zeitschriften.

Diese Arbeit ist sehr wichtig.
Darum hat Dunja Hayali den Orden bekommen.

Frank-Walter Steinemeier ist der Bundes-Präsident.
Er hat Dunja Hayali den Orden gegeben.
Er sagt:
"Wir brauchen Journalistinnen und Journalisten mit Hand-Werkszeug und Ethos."

Damit meint er:
Deutschland braucht Journalisten und Journalistinnen, die gute Arbeit machen.
[Ein Journalist schreibt Texte für eine Zeitung.]
Und Deutschland braucht Menschen, die eine gute Einstellung haben.

Außer Dunja Hayali haben gestern noch 23 Menschen das Bundes-Verdienst-Kreuz bekommen.

Star-Lexikon

Wer ist Dunja Hayali?

Dunja Hayali ist 43 Jahre alt.

Sie ist Fernseh-Moderatorin.
Und sie schreibt Texte für Zeitungen.

Dunja Hayali wurde in Deutschland geboren.
In der Stadt Datteln.
Ihre Eltern kommen aus dem Irak.

Dunja Hayali hat 2 Geschwister.
Eine Schwester und einen Bruder.

Dunja Hayali ist sehr sportlich.
Sie spielt Tennis. Volleyball und Fußball und macht Judo.

Nach dem Studium hat Dunja Hayali zuerst für das Radio gearbeitet.
Jetzt arbeitet sie schon seit vielen Jahren fürs Fernsehen.
Sie moderiert Sport-Sendungen und Talk-Shows.
[Talk-Show heißt übersetzt: Gesprächs-Sendung.
Menschen sitzen in der Sendung zusammen und unterhalten sich.]

Dunja Hayali arbeitet seit mehr als 10 Jahren für den Sender ZDF.
Sie moderiert zum Beispiel die Nachrichten-Sendung "Heute" und das "ZDF Morgen-Magazin".

2016 hat Dunja Hayali die Goldene Kamera bekommen.
Weil sie gute Arbeit macht.

Dunja Hayali findet wichtig: Jede und jeder muss seine Meinung frei sagen dürfen.
Aber niemand darf dabei beleidigt werden.
Darum hat Dunja Hayali sich gewehrt.
Menschen haben ihr Hass-Nachrichten bei Facebook geschrieben.
Dunja Hayali hat diese Menschen angezeigt.
Sie mussten Strafen bezahlen.

Dunja Hayali ist lesbisch.
Das heißt: Sie ist eine Frau.
Und sie verliebt sich auch in Frauen.
Gerade hat Dunja Hayali keine Beziehung.
Sie ist Single.

2014 hat Dunja Hayali ein Buch geschrieben.
Es ist ein Buch über ihr Leben.
Und über ihren Hund.
Das Buch heißt "Is’ was, Dog? Mein Leben mit Hund und Haaren".

Was hat Meghan Markle mit ihrem Braut-Strauß gemacht?

Am Samstag hat Meghan Markle Prinz Harry geheiratet.
Jetzt heißt sie Meghan, Herzogin von Sussex.
So sieht sie aus:

Bei ihrer Hochzeit hatte Herzogun Meghan einen weißen Braut-Strauß.
Im Strauß waren die Blumen Vergiss-mein-nicht.
Es waren die Lieblings-Blumen von Harry Mutter Diana.
Dann waren noch andere Blumen in dem Strauß.
Harry hat sie morgens selbst im Garten gepflückt.

Viele Bräute heben ihren Braut-Strauß nach der Hochzeit auf.
Oder sie werfen ihnen ihren Freundinnen zu.
So wollen sie heraus-finden:
Wer heiratet als nächstes?

Herzogin Meghan hat etwas anderes mit ihrem Braut-Strauß gemacht.
Sie hat ihn auf ein Grab gelegt.
Auf das Grab des unbekannten Soldaten.

Im 1. Welt-Krieg sind viele Soldaten aus Großbritannien gestorben.
Viele sind nicht mehr nach Hause gekommen.
Sie sind in anderen Ländern gestorben.
Und niemand weiß genau: Wo sind ihre Gräber?
An diese Männer erinnert das Grab.

Queen Mum ist die Mutter von Queen Elisabeth.
Sie hat 1923 König George den 6. geheiratet.
Sie hat als erste ihren Braut-Strauß auf das Grab des unbekannten Soldaten gelegt.
Denn ihr Bruder Fergus war im 1. Welt-Krieg gestorben.
So hat sie sich an ihn erinnert bei ihrer Hochzeit.

Nach Queen Mum hat auch Queen Elisabeth ihren Braut-Strauß bei der Hochzeit auf das Grab gelegt.
Und Lady Diana und Prinzessin Kate auch.
Herzogin Meghan ist jetzt die 5. Braut, die es so macht.

Star-Lexikon

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 36 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal. 

Prinz Harry und Meghan Markle sagen:
Sie wünschen sich bald nach der Hochzeit Kinder zusammen.

Ein Mann wurde auf seinem Balkon von Vulkan-Lava verletzt

Der Kīlauea ist ein Vulkan auf der Insel Hawaii.
Kīlauea heißt auf Hawaiianisch spucken.
Weil ein Vulkan Feuer und Lawa aus-spuckt.

Der Kīlauea ist der aktivste Vulkan der Welt.
Er spuckt seit 1983 fast die ganze Zeit über Feuer und Lava.
Also seit 35 Jahren.

Jetzt wurde ein Mann von Lava aus dem Vulkan Kīlauea verletzt.
Der Mann saß auf seinem Balkon.
Der Balkon war im 3. Stock.
Das Haus steht in der kleinen Stadt Pahoa.

Der Vulkan Kīlauea hat große Lava-Brocken gespuckt.
Sie wurden hoch in die Luft geschleudert.
Der Mann wurde durch einen Lava-Brocken schwer verletzt.
Sein Bein wurde zertrümmert.
[Zertrümmert heißt: Es wurde in kleine Stücke zerschlagen.]
Der Mann musste ins Kranken-Haus.

Die Ausbrüche vom Vulkan Kīlauea sind manchmal stärker und manchmal schwächer.
Seit Anfang Mai 2018 sind sie wieder stark.
Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen beobachten den Vulan genau.

Eine Familie kauft einen Hund und merkt 2 Jahre lang nicht, dass es ein Bär ist

Eine chinesische Frau war im Urlaub.
Am Straßen-Rand konnte man Hunde-Babys kaufen.
Sie hat sich in ein Hunde-Baby verliebt.
Der Verkäufer hat gesagt:
Der Hund ist eine tibetische Dogge.

So sieht eine tibetanische Dogge aus:

Die Frau hat den Hund gekauft.
Sie hat ihn "Little Black" genannt.
Übersetzt heißt das: Kleiner Schwarzer.
Aber der Hund blieb nicht klein.
Er wurde immer größer.
Größer als andere Hunde.
Und er brauchte immer mehr Futter.

Die Frau erzählt:
"Je mehr er wuchs, desto mehr sah er wie ein Bär aus.
Und ich habe ein bisschen Angst vor Bären."

In China darf man keine wilden Tiere als Haus-Tiere halten.
Darum hat die Frau die Polizei gerufen.

Die Polizei kam und hat sich das Tier angesehen.
Sie haben gemerkt: Es ist kein Hund.
Es ist ein chinesischer Schwarz-Bär.

So sieht ein asiatischer Schwarz-Bär aus:

Ein asiatischer Schwarzbär steht auf einem Stein. Er hat dichtes, schwarzes Fell und öffnet sein Maul, sodass man die Zähne sehen kann.

Ein asiatischer Schwarzbär

Von ThomasMelle - Eigenes Werk, CC BY 3.0

Die Polizei hat den Bär betäubt.
Und sie hat ihn mit-genommen.
Sie haben ihn in einen Tier-Park gebracht.

Im Wild-Park haben Tier-Ärzte den Bär unter-sucht.
Und sie haben gemerkt:
Es geht ihm gut.
Die Familie hat sich gut um ihn gekümmert.
Er kann jetzt in dem Tier-Park bleiben.

Hier kann man Fotos von dem Bären sehen.

Eine Mutter lässt sich den Namen ihres Kindes mit einem Tipp-Fehler tätowieren und ändert dann seinen Namen

Johanna Giselhäll Sandström lebt in Schweden.
Sie wollte sich ein Tattoo machen lassen.
Sie hat 2 Kinder.
Eine Tochter und einen Sohn.
Die Tochter heißt Nova.
Und der Sohn heißt Kevin.

Johanna Giselhäll Sandström wollte 2 Tattoo haben.
Tattoos mit den Namen ihrer Kinder.
 Ein mit dem Namen Nova.
Und ein Tattoo mit dem Namen Kevin.

Ein Tätowieren sticht den Namen Ciara auf einen Oberarm. Man sieht zwei Hände mit Farbspritzern und eine Tätowier-Maschine

Ein Tattoo wird gestochen

www.pixabay.com

Sie ist in ein Tattoo-Studio gegangen.
Der Tätowierer hat ihr verschiedene Schriften gezeigt.
Sie hat sich eine ausgesucht.

Johanna Giselhäll Sandström erzählt:
"Er hat ein Design entworfen [Das heißt: Er hat überlegt, wie die Schrift aussehen soll.] und nicht nach den Schreib-Weisen gefragt, ich dachte auch nicht daran."

Der Tätowierer hat den Namen falsch geschrieben.
Er hat Kelvin geschrieben.
Und nicht Kevin.
Johanna Giselhäll Sandström hat es erst gemerkt, als er fertig war.
Sie musste weinen.
Sie erzählt:
"Mein Herz hörte auf zu schlagen.
Aber der Tätowierer hat mich nur ausgelacht und meinte, man könne nichts mehr machen."

Dann ist Johanna Giselhäll Sandström nach Hause gegangen.
Sie hat ihrem Mann davon erzählt.
Und er hatte eine Idee.
Er fand: Man kann den Namen noch ändern.
Er sagt: Er mag den Namen Kevin gar nicht.

Das haben die Eltern gemacht.
Sie haben den Namen ändern lassen.
Ihr Sohn heißt jetzt Kelvin.
Nicht mehr Kevin.

Johanna Giselhäll Sandström sagt:
"Den Namen 'Kelvin' hatte ich vorher noch nie gehört.
Wenn ich jetzt darüber nachdenke, ist er ziemlich einzig-artig.
Kelvin gefällt mir heute als Name viel besser als Kevin."

Hier kann man ein Foto von dem Tattoo sehen.

Mehr als 6 Millionen Zuschauer und Zuschauerinnen haben die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry im Fernsehen gesehen

Am Samstag war die Hochzeit von Prinz Harry und Prinzessin Meghan.
Sie haben in Westminster geheiratet.
Menschen auf der ganzen Welt haben im Fernsehen dabei zugeguckt.

In Deutschland konnte man bei 2 Fernseh-Sendern die Hochzeit sehen:
Beim Sender ZDF und beim Sender RTL.

In Deutschland haben fast 9 Millionen Zuschauer und Zuschauerinnen bei der Hochzeit zugeschaut.
6 Millionen Menschen haben sie beim Sender ZDF gesehen.
Und 3 Millionen Menschen haben sie beim Sender RTL gesehen.
Abends haben noch mal mehr als 6 Millionen Menschen die Zusammenfassung gesehen.

Bei der Hochzeit von Harry und Meghan haben in Deutschland 9 Millionen Menschen in Deutschland zugeschaut.
Bei der Hochzeit von William und Kate waren es 8 Millionen Menschen.
Das war im Jahr 2011.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 33 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 36 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal. 

Prinz Harry und Meghan Markle sagen:
Sie wünschen sich bald nach der Hochzeit Kinder zusammen.

Melania Trump musste operiert werden

Melania Trump ist die First Lady der USA.
Das heißt: Ihr Ehe-Mann ist der amerikanische Präsident.
Zusammen mit ihm und ihrem Sohn lebt sie im Weißen Haus in Washington.

So sieht Melania Trump aus:

Melania Trump hatte eine Operation.
Sie musste an den Nieren operiert werden.
Nach der Operation hat ihr Mann sie im Kranken-Haus besucht.

Nach der Operation erholt sich Melania Trump gut.
Es geht ihr immer besser.
Sie muss nicht mehr länger im Kranken-Haus bleiben.
Sie kann sich zu Hause weiter erholen.

Viele Menschen haben Melania Trump geschrieben.
Sie haben ihr gute Besserung gewünscht.
Dafür bedankt sich das Weiße Haus jetzt.
Sie schreiben:
"Wir danken jedem, der sich die Zeit genommen hat, sich zu melden."

Star-Lexikon

Wer ist Donald Trump?

Donald Trump vor einer amerikanischen Flagge

Donald Trump

Wikimedia Commons

Donald Trump ist 71 Jahre alt.

Er ist Politiker.
Er ist der amerikanische Präsident.
Vor Donald Trump waren schon 44 Männer Präsident der USA.
Statt USA kann man auch Vereinigte Staaten von Amerika sagen.

Donald Trumps Partei sind die Republikaner.
Am 8. November 2016 hat er die Wahl gewonnen.

Donald Trump ist auch Unternehmer.
Das heißt: Er hat viele Firmen.
Mit diesen Firmen verdient er viel Geld.

Donald Trump ist verheiratet.
Seit dem Jahr 2005.
Seine Frau heißt Melania Trump.
Vorher war Donald Trump schon 2 Mal verheiratet.

Donald Trump hat 5 Kinder.
Sie heißen:

  • Donald Junior
  • Eric
  • Ivanka
  • Tiffany
  • Barron 

Donald Trump hat eine Seite bei Twitter.
Hier kann man sie lesen.
Da schreibt er, was er denkt.

Viele Menschen sind nicht einverstanden mit Donald Trumps Politik nicht einverstanden.
Sie demonstrieren gegen ihn.
Das heißt: Sie gehen auf die Straße.
Und sie sagen: Ich bin nicht einverstanden.

Hugh Grant will noch im Mai heiraten

Hugh Grant ist Schauspieler.
Er ist 57 Jahre alt.
So sieht er aus:

Hugh Grant will heiraten.
Und er will schnell heiraten: Noch im Mai 2018.

Hugh Grants Verlobte heißt Anna Eberstein.
Sie kommt aus Schweden.
Die beiden sind seit 6 Jahren zusammen.
Sie haben 3 Kinder.

Viele Menschen haben geglaubt:
Hugh Grant wird nie heiraten.
In seinen Filmen geht es oft um Liebe und ums Heiraten.
Aber im echten Leben war er bis jetzt noch nicht verheiratet.
Das will er jetzt ändern.

Star-Lexikon

Wer ist Hugh Grant?

Hugh Grant ist 57 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • 4 Hochzeiten und ein Todes-Fall
  • Sinn und Sinnlichkeit
  • Notting Hill
  • Schokolade zum Frühstück
  • Florence Foster Jenkins

Er wurde vor allem durch seine Liebes-Filme bekannt.
Als Schauspieler hat er viele Preise gewonnen.

Hugh Grant ist Brite.
Er wurde in London geboren.
Da ist er auch aufgewachsen.
Er hat einen Bruder.

Hugh Grant hat schon als Jugendlicher Theater gespielt.
Er war in einer Theater-Gruppe.
Mit dem Film "4 Hochzeiten und ein Todes-Fall" ist er bekannt geworden.
Viele Menschen haben den Film gesehen.

1995 gab es einen Skandal um Hugh Grant.
Er wurde von der Polizei erwischt.
Er war mit einer Prostituierten in seinem Auto.
Eine Prostituierte verkauft Sex für Geld.
Hugh Grant hatte ihr Geld bezahlt.
Das ist in den USA passiert.
Hugh Grant musste vor Gericht.
Er musste eine Strafe bezahlen.
Er musste 1.180 Dollar bezahlen.
In den USA ist Sex in der Öffentlichkeit verboten.
In der Öffentlichkeit heißt: Andere Menschen können in der Nähe sein.
Vielleicht sehen sie Hugh Grant beim Sex.
Auch Kinder könnten es sehen.
Viele Zeitungen haben darüber berichtet.

Danach hat Hugh Grant 3 Jahre nicht in einem Film mit-gespielt.
Danach hat er wieder als Schauspieler gearbeitet.

Hugh Grant hat eine Freundin.
Sie heißt Jemima Goldsmith.
Hugh Grant will sie heiraten.

Hugh Grant hat 5 Kinder.
Seine Kinder haben 3 verschiedene Mütter.

So war die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

Gestern war die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry.
In diesem Text kann man lesen:
Was ist an dem Tag alles passiert?
Wer war eingeladen?
Wie sah das Braut-Kleid aus?

Wo war die Hochzeit?
Prinz Harry und Meghan Markle haben in Westminster geheiratet.
Das ist eine kleine Stadt in der Nähe von London.
Sehr viele Menschen waren nach Westminster gekommen.
Sie wollten alle bei der Hochzeit dabei sein.
Sie wollten das Braut-Paar sehen.
Viele von ihnen standen viele Stunden lang an der Straße.
Sie wollten dem Braut-Paar winken.
Mehr als 100.000 [hundert-tausend] Menschen waren dabei.

Die Hochzeit war in einer großen Kirche.
Die Kirche heißt Westminster Abbey.

Der Weg zum Altar
Viele Menschen wollten vor der Hochzeit wissen:
Wer bringt Meghan Markle zum Altar?
Eigentlich wollte ihr Vater Thomas Markle es machen.
Aber er ist krank.
Er musste am Herz operiert werden.

Den halben Weg durch die Kirche ist Meghan Markle alleine gegangen.
Und den halben Weg hat ihr Schwieger-Vater Prinz Charles sie begleitet.

Der Gottes-Dienst
2 Pfarrer haben die Hochzeits-Messe zusammen gemacht.
Ein Pfarrer aus Großbritannien.
Und ein Pfarrer aus den USA.
Denn:
Prinz Harry ist in Großbritannien geboren.
Und Meghan Markle ist in den USA geboren.

Dann haben sich Prinz Harry und Meghan Markle versprochen:
Sie wollen für immer zusammen bleiben.
Und sie wollen in Liebe und Respekt zusammen leben.
Und sie haben ihre Ehe-Ringe getauscht.

Was hatten Meghan Markle und Prinz Harry bei der Hochzeit an?
Vor der Hochzeit wollten alle wissen:
Wie sieht das Hochzeits-Kleid von Meghan Markle aus?
In diesem Video kann man es sehen:


Das Braut-Kleid ist von der Mode-Firma Givenchy.
Die Mode-Designerin Clare Waight Keller hat geplant:
So soll das Hochzeits-Kleid aussehen.
Es ist weiß.
Es ist schlicht.
Es hat keine Spitzen und keinen Glitzer.
Man kann einen Teil der Schultern sehen.
Diesen Ausschnitt nennt man Bateau-Ausschnitt.
Übersetzt heißt das: Boot-Ausschnitt.

Zum Braut-Kleid gehört ein sehr langer Schleier.
Er ist 5 Meter lang.
Auf dem Schleier sind Blumen.
Es sind 55 verschiedene Blumen.
53 Blumen stehen für die Länder, die zu Großbritannien gehören.
Und 2 Blumen hat Meghan Markle selbst ausgesucht:
Chinesische Winter-Blüten aus dem Park vor ihrem Haus.
Und Kalifornischen Mohn.
Weil sie in Kalifornien geboren wurde.

2 Kinder haben den langen Schleier getragen.
Es waren Zwillinge.
Die beiden Jungen sind 7 Jahre alt.
Es sind die Söhne von einer Freundin von Meghan Markle.

Außerdem gab es 5 Blumen-Kinder.
2 davon waren die Kinder von William und Kate:
Prinz George und Prinzessin Charlotte.

Prinz Harry hatte bei der Hochzeit eine Uniform an.
Er gehört zum Militär.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.
Es heißt: Er hat als Soldat gekämpft.]

Wer waren die Trau-Zeugen?
Prinz Harry hatte seinen Bruder als Trau-Zeugen ausgesucht.
Prinz William war sein Trau-Zeuge.
Meghan Markle hatte keine Trau-Zeugen. 

Wer waren die Gäste?
600 Gäste waren bei der Hochzeit in der Kirche dabei.
Die Familie von Prinz Harry.
Meghan Markles Mutter.
Viele Freunde von Prinz Harry und Meghan Markle.

Es waren auch Stars eingeladen.
Zum Beispiel diese:

  • Elton John und sein Mann David Furnish
  • David Beckham und Victoria Beckham
  • Amal Clooney und George Clooney
  • Oprah Winfrey
  • Joss Stone
  • James Corden und seine Frau Julia Carey
  • Serena Williams und ihr Mann Alexis Ohanian
  • Idris Elba und seine Verlobte Sabrina Dhowre
  • James Blunt und seine Frau Sofia Wellesley
  • viele Schauspiel-Kollegen und Kolleginnen von Meghan Markle aus der Serie Suits

Welche Musik gab es bei der Hochzeit?
In der Kirche wurde viel gesungen.
Die Gäste haben gesungen.
Und ein Gospel-Chor hat gesungen.
[Gospel-Chöre singen Kirchen-Lieder.
Meistens singen sie auf Englisch.]
In diesem Video kann man den Chor hören.
Er singt das Lied "Stand by me".
Übersetzt heißt das: Bleib bei mir.


Später bei der Feier gab es noch mehr Musik.
Elton John hat 5 Lieder für Prinz Harry und Meghan Markle gesungen.
Das haben die beiden sich gewünscht.

Nach der Hochzeit sind Prinz Harry und Meghan Markle mit der Kutsche durch die Stadt Westminster gefahren.
Viele Menschen haben an der Straße gewartet.
Sei wollten sie beiden sehen und ihnen zu-winken.
Die Fahrt mit der Kutsche hat eine halbe Stunde gedauert.
Danach ging die Feier weiter.

Wo war die Feier?
Die Feier war im Schloss Windsor.
Dort gibt es einen großen Park.
Dort war ein Glas-Haus für die Gäste aufgebaut.

Am Abend ging die Feier an einem anderen Ort weiter.
Frogmore House ist ein Haus von Prinz Charles.
Da haben Prinz Harry und Meghan Markle mit weniger Gästen weiter-gefeiert.

Das zweite Kleid
Für die Feier am Abend hat sich Meghan Markle umgezogen.
Sie hat ein zweites Kleid angezogen.
Ein Kleid, in dem man besser feiern und tanzen kann.
Die Designerin Stella McCartney hat es gemacht.
Es ist auch weiß.
Es hat keine lange Schleppe.
Und man kann Meghan Marktes Schultern und ihren Rücken sehen.

In diesem Video sieht man das Kleid:


Wie heißen Prinz Harry und Meghan Markle jetzt?
Durch die Hochzeit haben sich die Namen von Prinz Harry und Meghan Markle geändert.
Er heißt jetzt "Seine königliche Hoheit Prince Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
[Duke ist das englische Wort für Herzog.]
Und sie heißt jetzt "Ihre königliche Hoheit Meghan, Duchess of Sussex".
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Wohin fährt das Braut-Paar in Flitter-Wochen?
Bis Dienstag haben Prinz Harry und Meghan Markle noch Termine.
Man glaubt: Danach fahren sie in die Flitter-Wochen.
Wohin fahren sie?
Das ist noch geheim.
Sie wollen sich nach der Hochzeit in Ruhe erholen.

Ein Video mit allen Bildern der Hochzeit
Hier kann man ein Video von der Hochzeit sehen.
Es dauert 45 Minuten.
In dem Video sieht man: Was ist an dem Tag passiert?
Und wer war dabei?

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 33 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 36 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal. 

Prinz Harry und Meghan Markle sagen:
Sie wünschen sich bald nach der Hochzeit Kinder zusammen.

Tier-Quäler haben einen Igel angezündet

Willich ist eine kleine Stadt am Rhein.
Dort haben Tier-Quäler einen Igel gequält.
Sie haben den Igel in eine Plastik-Tüte gesteckt.
Dann haben sie die Plastik-Tüte angezündet.

Der Igel wurde durch das Feuer verletzt.
Aber er ist nicht gestorben.

Spazier-Gänger haben den Igel gefunden.
Sie haben die Polizei gerufen.

Die Polizei sucht jetzt nach den Tier-Quälern.
Und sie suchen Zeugen.
Sie hoffen:
Vielleicht hat jemand etwas gesehen?

Das ist die Telefon-Nummer der Polizei in Willich: 02162 3770.
Wer etwas gesehen hat, kann dort anrufen.

Der Igel ist jetzt beim Willicher Tier-Schutz-Verein.
Da kümmern sich Menschen um ihn.
Sie pflegen ihn gesund.
Dann kann er wieder in der Natur leben.