Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Heute ist Heul-den-Mond-an-Tag

Heute ist Heul-den-Mond-an-Tag.
Es ist ein amerikanischer Welt-Tag.
Da heißt er Howl at the Moon Day.

Ein Hund sitzt unter einem nächtlichen Sternenhimmel unter einem Baum und heult den Vollmond an.

Johnny DePalma hat den Heul-den-Mond-an-Tag erfunden.
Er ist Amerikaner.
Er schreibt Kinder-Bücher.
Er hatte die Idee zu diesem Welt-Tag.
Er hat ihn als Werbung erfunden.
Als Werbung für seinen Buch-Verlag.

Viele mochten die Idee und den Welt-Tag.
Darum gibt es ihn jetzt seit dem Jahr 2009.
Also seit 12 Jahren.

Im Oktober sind viele Grusel-Welt-Tage.
Weil Ende des Monats Halloween gefeiert wird.

Die Aufgabe heute ist:
Nachts den Mond anzuheulen.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Ehrentag des Maul-Tiers
    [Ein Maul-Tier ist eine Mischung aus einem Esel und einem Pferd.]
  • Tag des Kürbis
  • National-Feiertag in Österreich und Nauru

Stephenie Meyer schreibt ein neues Vampir-Buch

Stephenie Meyer ist Schriftstellerin.
Das heißt:
Sie schreibt Bücher.
Sie hat sehr bekannte Vampir-Bücher geschrieben.
Die Buch-Serie heißt Twilight [übersetzt: Dämmer-Licht].

Stephenie Meyer ist 46 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Bis jetzt gibt es 5 Twilight-Bücher.
Jetzt schreibt Stephenie Meyer an einem sechsten Band.
E will noch im Jahr 2020 fertig werden.
Das neue Buch heißt: Biss zur Mitternachts-Sonne.

Stephenie Meyer schreibt im Internet:
"Ich bin sehr aufgeregt, endlich, endlich die Veröffentlichung von Midnight Sun [übersetzt: Mitternachts-Sonne] ankündigen zu können."

Man weiß noch nicht:
Wann genau kann man das neue Buch kaufen?
Der Termin wurde schon mehrmals verschoben.
Aber es soll bald passieren.

Im neuen Buch wird die Liebes-Geschichte der Vampire Bella und Edward weiter-erzählt.

Schalömchen: Köln hat eine neue Stadt-Bahn

Die Stadt Köln hat jetzt eine neue Stadt-Bahn.
Sie ist blau-weiß gestrichen.
Auf der Bahn steht:
"Schalömchen Köln - miteinander mittendrin!"

Schalom ist ein jüdischer Gruß.
Die Stadt Köln will mit der Bahn ein Zeichen setzen.
Sie soll zeigen:
Jüdische Menschen gehören in Köln dazu. 

Henriette Renker ist die Bürgermeisterin von Köln.
Sie sagt:
"Die Bahn ist ein klares Bekenntnis zu unseren jüdischen Kölnerinnen und Kölnern.
Sie ist ein Bekenntnis zu unserem jüdischen Erbe.
Diese Bahn macht deutlich:
Köln ist ohne seine 1.700 Jahre alte jüdische Gemeinde undenkbar."

Damit meint sie:
Es leben schon sehr lange jüdische Menschen in Köln.
Das war schon vor 1.700 Jahren so.
Das ist heute so.
Und die Stadt Köln findet das gut.

So sieht die neue Bahn aus:

 

https://twitter.com/KVBAG/status/1319159219443159040/photo/1

Die neue Bahn fährt jetzt für 2 Jahre durch Köln.
Auf den Stadtbahn-Linien 1, 7, 9, 12 und 15.

Arnold Schwarzenegger hatte eine Herz-Operation

Arnold Schwarzenegger ist Schauspieler und Politiker.
Er ist 73 Jahre alt.
So sieht er aus:

Arnold Schwarzenegger mit Vollbart in T-Shirt und Sakko

Arnold Schwarzenegger

Von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0

Arnold Schwarzenegger hatte eine Herz-Operation.
Er hat eine neue Herz-Klappe bekommen.

Arnold Schwarzenegger geht es gut nach der Operation.
Er kann schon wieder spazieren gehen.
Er sagt:
"Ich fühle mich fantastisch."

Arnold Schwarzenegger hat seit seiner Geburt einen Herz-Fehler.
Darum muss er immer mal wieder am Herzen operiert werden.
Seine letzte Herz-Operation war im Jahr 2018.

Viele Menschen senden Arnold Schwarzenegger Grüße und gute Wünsche.
Sein Sohn Patrick Schwarzenegger schreibt im Internet:
"Bitte geh heute nicht trainieren!!"

Star-Lexikon

Wer ist Arnold Schwarzenegger?

Eine Portraitaufnahme von Arnold Schwarzenegger. Er trägt Anzug und Krawatte und lächelt.

Arnold Schwarzenegger

Von Koch / MSC, CC BY 3.0 de

Arnold Schwarzenegger ist 73 Jahre alt.

Er ist Kraft-Sportler, Schauspieler und Politiker.
Er wurde in Österreich geboren.
Jetzt lebt er in den USA.

Zuerst wurde Arnold Schwarzenegger als Kraft-Sportler bekannt.
Als junger Mann hat er sehr viele Wettbewerbe gewonnen.
Er war zum Beispiel sieben mal Mister Olympia.
Und er war 4 mal Mister Universum.
Sein Spitz-Name als Sportler war: The Austrian Oak.
Übersetzt heißt das: Die Eiche aus Österreich.

Später hat Arnold Schwarzenegger zugegeben:
Als Profi-Sportler hat er Medikamente genommen.
Es waren Medikamente, damit die Muskeln schneller wachsen.
Diese Medikamente sind sehr gefährlich.

Dann hat Arnold Schwarzenegger als Schauspieler gearbeitet.
Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Conan der Babar
  • Terminator
  • In 80 Tagen um die Welt

Als Schauspieler hat Arnold Schwarzenegger viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Golden Globe und den Bambi.

Arnold Schwarzenegger ist auch Politiker.
Er gehört zur Republikanischen Partei in den USA.
Von 2003 bis 2011 war er Gouverneur von Kalifornien.
Das heißt: Er war Chef der Politik in Kalifornien.
Sein Spitz-Name als Politiker ist Governator.
Das ist eine Mischung aus Gouverneur und Terminator.

Arnold Schwarzenegger hat einen Orden vom Land Österreich bekommen.
Er hat das Große Goldene Ehren-Zeichen für Verdienste um die Republik Österreich bekommen.
Denn durch ihn ist Österreich bekannter geworden.

Arnold Schwarzenegger war 25 Jahre lang mit Maria Shriver verheiratet.
Sie gehört zur Kennedy-Familie.
Sie ist die die Nichte von John F. Kennedy.
Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver haben 4 Kinder zusammen.
Im Jahr 2011 haben sie sich scheiden lassen.
Arnold Schwarzenegger hat seine Frau betrogen.
Er hat ein Kind zusammen mit seiner früheren Haus-Hälterin.
Darum hat sich Maria Shriver von ihm getrennt.

Arnold Schwarzenegger ist Besitzer von vielen Restaurants.
Die Restaurants heißen Planet Hollywood.
Arnold Schwarzenegger hat sie zusammen mit vielen anderen Schauspielern und Schauspielerinnen gekauft.
Zusammen mit Bruce Willis, Demi Moore, Jackie Chan und Sylvester Stallone.

Arnold Schwarzenegger hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt: Total Recall: Autobiographie – Die wahre Geschichte meines Lebens.

Arnold Schwarzenegger isst kein Fleisch mehr.
Seit 2016 isst er fast vegan.
Das heißt: Er isst fast keine Tier-Produkte mehr.
Keine Milch.
Keine Eier.
Und keinen Honig.
Er findet: Mehr Menschen sollten vegan leben.
Es ist gut für den Tier-Schutz.
Und es ist gut für die Umwelt.

Auf Schloss Windsor müssen 400 Uhren auf die Winter-Zeit umgestellt werden

Schloss Windsor gehört der britischen Königin.
Sie heißt Queen Elisabeth die Zweite.
So sieht schloss Windsor aus:

Das Schloss ist sehr groß.
Und es ist mehr als 1.000 Jahre alt.
Es hat viele Zimmer.
Und in den Zimmern gibt es 400 Uhren.
Alle diese Uhren müssen jetzt auf die Winter-Zeit umgestellt werden.

Auf Schloss Windsor gibt es einen eigenen Uhr-Macher.
Er heißt Fjodor van den Broek.
Er stellt alle Uhren auf Schloss Windsor mit der Hand um.
Dafür braucht er 16 Stunden.

Manche der Uhren sind schon sehr alt.
Manche sind mehrere 100 Jahre alt.
Man muss sie jeden Tag mit der Hand aufziehen.
Nur dann gehen sie.

Fjodor van den Broek stellt nicht alle Uhren auf dieselbe Zeit ein.
Er erzählt:
"Viele fasziniert es noch immer, dass es im Schloss Windsor und im Buckingham-Palast eine kleine eigene Zeit-Zone in der Küche gibt, wo die Uhren fünf Minuten voraus sind."

Das heißt:
Die Uhren in der Küche gehen 5 Minuten vor.
Damit das Essen auf jeden Fall rechtzeitig fertig wird.

Ein Norweger vergisst seine Ehe-Frau auf einem Autobahn-Parkplatz

Eine Familie aus Norwegen war mit dem Auto unterwegs in Deutschland.
Sie kamen aus Spanien.
Und sie wollten mit dem Auto zurück nach Hause fahren.
Nach Norwegen.

Die Familie hat an einem Rast-Platz in Göttingen angehalten.
Der Fahrer hat dort getankt.

Seine Frau ist zur Toilette gegangen.
Danach hat sie gemerkt:
Ihr Mann und ihr Sohn sind ohne sie weiter-gefahren.

Ein Zoll-Beamter war zufällig an dem Rast-Platz.
Er hat sich um die Frau aus Norwegen gekümmert.
Er hat der Polizei gerufen.

Die Polizei hat das Auto der Familie gestoppt.
Der Fahrer war schon 50 Kilometer weiter-gefahren.

Die Polizei hat den Mann und seinen Sohn befragt.
Beide dachten:
Die Frau schläft auf der Rück-Bank.
Sie haben nicht gemerkt, dass die Frau nicht mehr im Auto war.
Erst da haben sich die beiden Männer umgedreht.

Die beiden Männer sind dann zurück-gefahren.
Im Dorf Mengershausen haben sie die Frau wieder abgeholt.
Die Polizei sagt:
"Die Familie nahm es insgesamt mit Humor."

Damit meinen sie:
Alle konnten zusammen darüber lachen.

Eine Schnepfe stellt einen Flug-Rekord auf

Eine Pfuhl-Schnepfe hat einen neuen Rekord aufgestellt.

Eine Pfuhl-Schnepfe ist ein Vogel.
So sieht er aus:

Ein grau-bräunlicher Vogel mit langem Schnabel steht bis zu den Knien im Wasser

Eine Pfuhl-Schnepfe

Gemeinfrei

Eine Pfuhl-Schnepfe ist 12.000 [12 Tausend] Kilometer weit geflogen.
Ohne Pause.
Über das Meer Pazifik.
Fach-Leute glauben:
Das ist ein Welt-Rekord.

Fach-Leute von der Naturschutz-Behörde in Neuseeland haben die Pfuhl-Schnepfe markiert.
Mit einem Ring am Bein.
So konnte ein Satellit verfolgen:
Wie weit fliegt die Schnepfe?
Welche Strecke fliegt sie?
Und:
Wann macht die Schnepfe eine Pause?

Die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen haben der Schnepfe eine Nummer gegeben.
Keinen Namen.
Sie nennen sie 4BBRW.

So weit ist noch nie eine Schnepfe ohne Pause geflogen.
Vorher waren es 11.680 [11 Tausend 680] Kilometer.
Das war im Jahr 2007.
Diesen Rekord hat die Schnepfe 4BBRW jetzt gebrochen.

Die Schnepfe ist am 18. September in Alaska gestartet.
Und am 27. September ist sie in Neuseeland angekommen.
Dafür hat sie 224 Stunden gebraucht.
Das sind  9 Tage.

In Österreich gibt es bald eine Brief-Marke aus Klo-Papier

In Österreich gibt es bald eine neue Brief-Marke.
Es ist eine Corona-Sonder-Marke.
Die Brief-Marke sieht aus wie Klo-Papier.
So sieht sie aus:

Man kann immer 10 dieser Brief-Marken in einem Bogen kaufen.
Sie sind dann so groß wie ein Bogen Klo-Papier.

Die Brief-Marke ist 2,75 Euro wert.
Aber man bezahlt 5,50 Euro dafür.
2,75 Euro werden gespendet.
Von dem Geld sollen Menschen in der Corona-Zeit unterstützt werden.

Auf der Brief-Marke ist ein gezeichneter Baby-Elefant.
Diese Zeichnung sieht man im Moment oft in Österreich.
So wird an vielen Orten gezeigt:
Soviel Abstand muss man zu anderen Menschen einhalten.
1 Meter.
Ungefähr so viel wie ein Baby-Elefant.

[In Deutschland muss man 1,5 Meter Abstand halten.
In Österreich ist es 1 Meter.]

Die österreichische Post druckt 300.000 Corona-Sonder-Marken.
Man kann sie ab dem 30. Oktober kaufen.



Anna Loos und Jan Josef Liefers spielen Tisch-Tennis

Anna Loos und Jan Josef Liefers sind verheiratet.
Anna Loos ist Schauspielerin und Sängerin.
Jan Josef Liefers ist Schauspieler.
Aber:
In der Corona-Zeit können sie beide nicht arbeiten.
Sie verbringen viel Zeit zu Hause.
Zusammen mit ihren beiden Töchtern.
So haben sie ein neues Hobby entdeckt.
Sie spielen jetzt zusammen Tisch-Tennis.

Die Familie steht zusammen vor einer Logowand und lächelt für die Kameras

Anna Loos und Jan Josef Liefers zusammen mit ihren beiden Töchtern

Von 9EkieraM1 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Anna Loos sagt:
"Es hilft, Gedanken zu Papier zu bringen.
Für Musiker und alle Künstler, die live auftreten, für alle, die im Live Entertainment tätig sind, ist das eine harte Zeit.
[Entertainment ist das englische Wort für Unterhaltung.]
Eine Zeit, die es vorher so noch nicht gegeben hat.
Ich hoffe, wir alle werden, auch wenn hier momentan die Hilfen fehlen, das alles irgendwie schaffen."

Anna Loos und Jan Josef Liefers und ihre Familie kommen bisher gut durch die Corona-Zeit.
Anna Loos sagt:
"Wir hatten eine Menge Zeit, waren ungewohnt viel zu Hause.
Das Home-Schooling hatte uns etwas gefordert und manchmal überfordert, dennoch hatten wir es schön miteinander und zusammen.
[Home-Schooling heißt:
Anna Loos Kinder gehen nicht in die Schule.
Sie lernen zu Hause.]
Ich bin sicher, unsere Familie hat mittlerweile gute Chancen, jeden Tisch-Tennis-Wettbewerb zu gewinnen."

Star-Lexikon

Wer ist Jan Josef Liefers?

Jan Josef Liefers ist 56 Jahre alt.

Er ist Schauspieler und Sänger.
Er spielt beim Tatort aus Münster mit.
Da spielt er den Rechts-Mediziner Karl-Friedrich Boerne.
[Rechts-Mediziner heißt: 
Er untersucht tote Menschen.
Er will heraus-finden: Wie ist ein Mensch gestorben?]

Viele Familien-Mitglieder von Jan Josef Liefers sind beim Theater.
Sein Vater war Regisseur.
Ein Regisseur plant Theater-Stücke.
Seine Mutter ist Schauspielerin.
Auch sein Opa war Schauspieler.
Und sein Halb-Bruder ist auch Schauspieler.
Und eine seiner Töchter auch.
Sie ist schon als Kind Schauspielerin.

Nach der zehnten Klasse hat Jan Josef Liefers eine Ausbildung als Tischler gemacht.
Diese Ausbildung hat er beim Theater gemacht.
Das heißt:
Er hat Bühnen-Bilder gebaut.

Nach der Ausbildung hat Jan Josef Liefers ein Studium angefangen.
Jan Josef Liefers hat schon als Schüler und als Student Theater gespielt.
Danach hat er an verschiedenen Theatern gearbeitet.
In Dresden, Berlin und Hamburg.

1994 hat er beim Theater gekündigt.
Er wollte lieber fürs Fernsehen arbeiten.
Seit 2002 spielt er beim Tatort mit.
Aber er macht auch andere Filme.
Zum Beispiel diese:

  • Rossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief
  • Es liegt mir auf der Zunge
  • Der Turm

Für seine Arbeit als Schauspieler hat Jan Josef Liefers viele Preise gewonnen.

Jan Josef Liefers hat eine eigene Fernseh-Firma.
Sie heißt Radio Doria Entertainment.
[Entertainment ist das englische Wort für Unterhaltung.]

Jan Josef Liefers singt auch und macht Musik.
Mit 11 Jahren hat er seine erste Gitarre bekommen.
Seit vielen Jahren singt er in seiner Band Radio Doria.

Jan Josef Liefers interessiert sich für Politik.
Er kämpft gegen Armut.
Er findet:
Niemand in Deutschland soll mehr arm sein.
Alle sollen genug Geld zum Leben haben.
Dafür setzt er sich ein.

Jan Josef Liefers ist zum zweiten Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Anna Loos.

Jan Josef Liefers hat 4 Kinder.
2 davon zusammen mit Anna Loos.
Er hat einen Sohn und 3 Töchter.

Jan Josef Liefers macht Werbung im Fernsehen.
Zum Beispiel für Schokolade.
Und für Autos.

Jan Josef Liefers hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Und über die Musik in seinem Leben.
Es heißt Soundtrack meiner Kindheit.
[Ein Soundtrack ist die Musik in einem Film.]

Jan Josef Liefers fährt gerne Motor-Rad.
Das ist sein Hobby.

2016 war Jan Josef Liefers Hut-Träger des Jahres.
Weil er gerne Hüte trägt.

Und 2017 war er Krawatten-Mann des Jahres.
Denn er trägt gerne Krawatten.
Und er zieht sich gerne gut an.
Das ist in seinen Fernseh-Rollen so.
Und auch im echten Leben.

Hundert Schüler tragen Rock

Das. Collège Nouvelles Frontières in Gatineau ist eine Schule in der Stadt Quebec in Kanada.
Die Schüler und Schülerinnen dort tragen eine Schul-Uniform.
Das heißt:
In der Schule tragen sie alle dieselbe Kleidung.

Hier sieht man einen Schüler und eine Schülerin in Schul-Uniform.

Beide tragen Sakko und. Krawatte, dazu Rock oder Hose. Auf dem Sakko ist ein Schulwappen zu sehen.

Ein Schüler und eine Schülerin in Schul-Uniform

Von Meighan o - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

An der Schule in Quebec gibt es eine Regel für die Schul-Uniformen.
Die Röcke dürfen nicht zu kurz sein.
Sie dürfen nicht mehr als 10 Zenti-Meter über dem Knie enden.

Für kurze Hosen gibt es so eine Regel nicht.
Das heißt:
Die Hosen dürfen auch kürzer sein.

Die Schüler der Schule fanden:
Das ist ungerecht.
Sie wollten zeigen:
Damit sind wir nicht einverstanden.
Darum sind 200 Schüler im Rock in die Schule gekommen.

Zachary Paulin hatte die Idee dazu.
Er sagt:
"Wir schreiben das Jahr 2020.
Wir sollten auf-geschlossen sein und alle kämpfen, um Diskriminierung, Homophobie und Sexismus zu beenden.
Das ist es, wofür unsere Röcke stehen."

Damit meint er:
2020 soll niemand mehr benachteiligt werden.
Alle sollen dieselben Rechte haben:
Männer und Frauen.
Schwule und Lesben.
Das wollten die Schüler zeigen.
Darum haben sie Röcke angezogen.

Hier kann man die Schüler in Röcken sehen.

https://www.instagram.com/p/CGImCkkH8rf/?utm_source=ig_embed

https://www.instagram.com/p/CGImCkkH8rf/?utm_source=ig_embed

Was stört Zachary Paulin noch?
Er sagt:
"Aber in dem Moment, in dem ein Mann etwas auch nur annähernd Weibliches tut, sei es Nagel-Lack, Make-up oder in unserem Fall einen Rock tragen, wird mit dem Finger auf ihn gezeigt und er wird beleidigt.
Die Leute behaupten, dass er kein 'echter Mann' ist, und nehmen automatisch seine Sexualität an.“

Damit meint er:
Es ist ok, wenn Frauen Hosen tragen.
Aber es ist nicht ok, wenn Männer Röcke tragen.
Oder Nagel-Lack.
Dann denken alle:
Dieser Mann ist schwul.

Wie geht es jetzt weiter?

Der Direktor der Schule sagt:
Sie wollen über die Regel für die Schul-Uniformen sprechen.
Sie wollen sich mit den Schülern und Schülerinnen zusammen-setzen.
Sie wollen eine Lösung finden.