Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Ein Baby fährt alleine mit dem Zug nach Kassel

Eine Mutter wollte mit ihrem Baby mit dem Zug fahren.
Das Baby ist 5 Monate alt.
Die Mutter wollte mit dem Baby von Stadtallendorf nach Kassel fahren.
Die Fahrt dauert eine Stunde.

Die Mutter hat zuerst ihr Baby im Kinder-Wagen in den Zug gebracht.
Dann ist sie zurück zum Gleis gegangen.
Sie wollte noch das Gepäck holen.
Aber die Türen vom Zug gingen schon zu.
Der Zug ist ab-gefahren.
Das Baby war im Zug.
Die Mutter war draußen.

Die Mutter war verzweifelt.
Sie wusste nicht, was sie machen soll.
Mehrere Menschen haben gesehen, was passiert ist.
Sie haben der Mutter geholfen.
Sie haben die Polizei gerufen.

Im Zug haben sich 3 Menschen um das Baby gekümmert.
2 Reisende und ein Zug-Begleiter.
[Statt Zug-Begleiter kann man auch Schaffner sagen.]

Polizisten haben das Baby und den Kinder-Wagen in Kassel aus dem Zug geholt.
Sie haben sich am Bahnhof um das Baby gekümmert.

Ein 5 Monate altes, dunkelhäutiges Baby im Kinderwagen. Eine Polizistin in Uniform steht neben dem Kinderwagen.

Das 5 Monate alte Baby im Kinder-Wagen

Bundespolizei

Die Frau ist mit dem nächsten Zug auch nach Kassel gefahren.
Da haben die Polizisten sie wieder zu ihrem Baby gebracht.

Das Grab für Margrethe von Dänemark ist vorbereitet

Margrethe die Zweite ist Königin von Dänemark.
Sie ist 78 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Königin Margrethe ist noch fit und gesund.
Sie arbeitet noch als Königin.
Trotzdem wurde ihr Grab schon vorbereitet.
Das heißt: Es ist jetzt fertig.
Königin Margrethe kann darin beerdigt werden.

Königin Margrethe wird in der Dom-Kirche von Roskilde beerdigt.
Da wurden vor ihr schon 40 Könige und Königinnen von Dänemark beerdigt.

Das Grab ist aus verschiedenen Steinen gemacht:

  • Sand-Stein aus Frankreich
  • Granit aus Dänemark
  • Basalt von den Färöer Inseln 
  • Marmor aus Grönland

Die Menschen in Dänemark dürfen das Grab erst bei der Beerdigung sehen.

Prinz Henrik war der Ehe-Mann von Königin Margrethe.
Er starb im Februar 2018.
Er wollte nicht in der Dom-Kirche beerdigt werden.
Er hatte einen anderen Wunsch.
Er wollte verbrannt werden.
Ein Teil seiner Asche wurde über dänisches Gewässer verstreut.
Und ein anderer Teil der Asche wurde im Garten von Schloss Fredensborg verteilt.

Viele Menschen mit Behinderung sagen: Wir sehen gut aus

Im Moment gibt es einen beliebten Hashtag bei twitter.

Was ist ein Hashtag?
Ein Hashtag ist ein Zeichen im Internet.
Es wird auf der Internet-Seite twitter benutzt.
So sieht das Zeichen aus: #.

Über das Zeichen kann man Themen auf der Internet-Seite suchen und finden.
Zum Beispiel: Man sucht Texte zum Thema Hochzeit.
Dann gibt man in die Suche ein: #Hochzeit.
Dann findet man Einträge zum Thema Hochzeit.
Viele verschiedene Menschen haben die Texte geschrieben.

Der neue Hashtag bei twitter ist #HotPersonInAWheelchair.
Viele Menschen benutzen ihn gerade.
Mit dem Hashtag wollen Menschen im Rollstuhl zeigen:
Ich sehe gut aus.
Ich bin sexy.
Ich sitze im Roll-Stuhl.
Aber man muss kein Mit-Leid mit mir haben.

Eine Frau im Rollstuhl unterwegs in Berlin. Sie steht an einem Gemüsestand.

Eine Frau im Roll-Stuhl unterwegs in Berlin

© visitBerlin, Foto: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Wie hat es angefangen mit dem neuen Hashtag?
Ken Jennings ist Moderator.
Er lebt und arbeitet in den USA.
Er hat etwas im Internet geschrieben.
Er schreibt:
"Es gibt nichts traurigeres als eine gut aussehende Person in einem Roll-Stuhl."

Dieser Satz hat viele Menschen im Roll-Stuhl wütend gemacht.
Sie wollten eine Antwort an Ken Jennings senden.
Und sie wollen, dass die Menschen weniger Vorurteile haben über Menschen im Roll-Stuhl.
Darum gibt es jetzt den Hashtag #HotPersonInAWheelchair.


Michelle und Barack Obama gratulieren zum Royal Baby

Michelle und Barack Obama sind mit William und Kate befreundet.
Darum haben sie Glück-Wünsche geschickt.
Den William und Kate haben gerade ein Baby bekommen.
Es ist ihr 3. Baby.
Das Baby ist ein Junge.

In den Zeitungen wird das Baby Royal Baby genannt.
Übersetzt heißt das: Königliches Baby.

Michelle Obama hat die Glück-Wünsche übers Internet geschickt.
Sie schreibt:
"Barack und ich sind begeistert, dass wir dem Herzog und der Herzogin von Cambridge zu ihrem Neu-Zugang gratulieren können. [damit meint sie: Es ist noch ein Baby dazu-gekommen.]
Wir hoffen ihn schon bald im Kensington Palast zu einer Pyjama-Party zu treffen. [Bei einer Pyjama-Party tragen alle Schlaf-Anzüge.]
Ich werde meinen Morgen-Rock tragen!"
[Morgen-Rock ist ein anderes Wort für Bade-Mantel.]

Im letzten Jahr hatten Barack und Michelle Obama William und Kate besucht.
Bei dem Besuch haben sie auch Prinz George getroffen.
Er hatte bei dem Treffen schon seinen Schlaf-Anzug an.
Hier kann man ein Foto davon sehen.
Daran hat sich Michelle Obama erinnert.

Erpresser bedrohen die Kirsch-Bäume in der Bonner Alt-Stadt

In Bonn blühen gerade die Kirsch-Bäume.
Sie blühen in der Alt-Stadt.
Die Bäume wachsen in der Mitte der Straße zusammen.
So kann man unter einem Dach aus Kirsch-Blüten laufen.
Auf diesem Bild kann man es sehen:

Eine Straße in der Bonner Altastadt. Blühende Kirschblüten wachsen in der Mitte der Straße zu einem Blütendach zusammen.

Kirsch-Blüten in der Bonner Alt-Stadt

www.pixabay.com

Sehr viele Menschen kommen während der Kirsch-Blüte nach Bonn.
Sie wollen die Kirsch-Blüten sehen und fotografieren.

Es gibt ein Buch.
Es ist ein Buch mit Reise-Fotos.
Das Buch heißt "1.000 places to see before you die".
Übersetzt heißt das: "1.000 Plätze, die man sehen muss, bevor man stirbt".
In dem Buch werden schöne Orte gezeigt.
An diese Orte reisen viele Menschen.
Auch die Kirsch-Blüte in Bonn.
Seit-dem kommen noch mehr Menschen nach Bonn.
Manche Menschen sind davon genervt.

Gestern haben Erpresser viele Briefe in der Bonner Alt-Stadt aufgehangen.
Sie haben Buchstaben aus der Zeitung ausgeschnitten.
Hier kann man die Briefe sehen:

Ein Erpresser-Brief aus aufgeklebten Zeitungsbuchstaben

Ein Erpresser-Brief

Nettwerk Bonn bei Facebook

Das steht auf den Briefen:
"7000 Nägel – an alle Bonner.
Wenn das Kirschblüten-Fest nicht ab sofort genossen und der Foto-Wahnsinn nicht jestoppt wird, jagen wir 7000 Kupfer-Nägel in die Bäume.
FF"

Damit meinen sie:
Die Menschen genießen die Kirsch-Blüten nicht mehr.
Sie kommen nur wegen der Fotos.
Das finden sie nicht gut.
Das soll auf-hören.
Wenn es nicht auf-hört, schlagen sie Kupfer-Nägel in die Kirsch-Blüte.
Davon sterben die Bäume.
Dann gibt es keine Kirsch-Blüten mehr in Bonn.

Die Bonner und Bonnerinnen wissen nicht: Ist es ernst gemeint?
Ist es eine Drohung?
Oder ist es nur ein schlechter Witz?

Die Polizei unter-sucht es jetzt.
Sie fahren mit Streifen-Wagen durch die Alt-Stadt.
Sie wollen heraus-finden: Wer hat die Briefe auf-gehangen?

Ein Mann ist in Zug-Toilette eingesperrt und bittet auf Twitter um Hilfe

Ein Mann ist mit dem Zug von Berlin nach Neustadt gefahren.
Auf der Zug-Fahrt musste er auf Toilette.
[Statt Toilette kann man auch Klo sagen.]

Eine Toilette in einem Zug

Eine Toilette in einem Zug

www.pixabay.com

Nach dem Pinkeln war der Mann in der Zug-Toilette eingesperrt.
Die Tür ging nicht mehr auf.
Er hat von innen gegen die Tür geschlagen.
Aber von außen konnte man ihn nicht hören.
Die Tür war aus Stahl.
Und auf der Toilette gab es keine Notruf-Taste.

Der Mann wusste: Es dauert nicht mehr lange bis Neustadt.
Da wollte er aus-steigen.
Er wusste: Er braucht Hilfe.

Der Mann hatte sein Handy mit auf der Toilette.
Also hat er sich über das Handy Hilfe geholt.
Er hat eine Nachricht bei Twitter geschrieben.
[Twitter ist eine Seite im Internet.
Dort können viele Menschen kurze Nachrichten schreiben.]
Er hat diese Nachricht bei Twitter geschrieben:
"Ich bin im EC Berlin-Dresden und aus irgend einem Grund blockiert die Tür der Toilette.
Notruf-Sprechstelle gibt es nicht.
Ich würde gerne Neustadt raus.
Könnt ihr mir helfen?"

Die Bahn hat seine Nachricht bei Twitter gelesen.
Sie haben dem Mann geantwortet.
Auch Menschen im Zug haben die Nachricht gelesen.
Sie haben sich um Hilfe gekümmert.

Der Mann hat weiter bei Twitter erzählt: Was passiert als Nächstes?
So konnten alle mit-lesen.

Der Zug wurde in Dresden angehalten.
Die Feuer-Wehr kam in den Zug.
Sie hat die Tür mit einem Stemm-Eisen geöffnet.
So konnte der Mann befreit werden.

Der Zug hatte durch die Rettungs-Aktion nur 4 Minuten Verspätung.
Diese Verspätung konnte er wieder auf-holen.
Das heißt: Er kam pünktlich am Ziel-Bahnhof an.

Das ist Matthias Oomen passiert.
Er war früher der Chef der Gruppe Pro Bahn.
Diese Gruppe kümmert sich um die Rechte von Fahr-Gästen der Bahn.

Das 3. Baby von William und Kate ist da

Das 3. Baby von William und Kate ist da.
Es wurde heute geboren.
Am 23. April um 11:01 Uhr.

William und Kate bei einem Besuch in Schweden. Sie tragen Winterkleidung, sie unter anderem eine Pelzmütze

William und Kate bei einem Besuch in Schweden

Von Frankie Fouganthin - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

Das Baby ist ein Junge.
Es ist das 3. Kind von William und Kate.
Prinz George ist 4 Jahre alt.
Und Prinzessin Charlotte ist 2 Jahre alt.
Jetzt haben die beiden noch einen kleinen Bruder.

Ein Sprecher der Königs-Familie schreibt:
"Die Queen, der Herzog von Edinburgh, der Prinz von Wales, die Herzogin von Cornwall, Prinz Harry und Mitglieder beider Familien wurden informiert und freuen sich sehr über die Neuigkeit."

Und sie schreiben:
"Der Herzogin und ihrem Kind geht es beiden gut."

Wahrscheinlich zeigen sich William und Kate heute noch mit dem Baby vor dem Kranken-Haus.


Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 36 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern zuständig.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 2 Kinder zusammen.
Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald bekommen sie ein 3. Kind.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist George von Cambridge?

Photo
George von Cambridge ist 4 Jahre alt.

Er ist ein Prinz.
Er ist der Sohn von Prinz William und Prinzessin Kate.
Irgendwann wird er der König von Großbritannien.
Nach seiner Ur-Oma Queen Elisabeth.
Nach seinem Opa Prinz Charles.
Und nach seinem Vater Prinz William.

Georges voller Name ist George Alexander Louis.
Er wird in Großbritannien His Royal Highness Prince George of Cambridge.
Übersetzt heißt das: Seine königliche Hoheit Prinz George von Cambridge.

Prinz George hat eine jüngere Schwester.
Sie heißt Prinzessin Charlotte.

Zusammen mit seiner Familie lebt Prinz George in Norfolk.
Das ist im Osten von England.
Im Sommer zieht Prinz George zusammen mit seiner Familie nach London um.
Dann wird er in London im Kensington-Palast wohnen.

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 2 Kinder: Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald wird ihr 3. Kind geboren.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball


Pippa Middleton bekommt ein Baby

Pippa Middleton ist die Schwester von Herzogin Kate.
Ihre Schwester ist mit Prinz William verheiratet.
So sieht Pippa Middleton aus:

Pippa Middleton ist schwanger.
Sie bekommt bald ihr erstes Baby.
James Matthew ist der Ehe-Mann von Pippa Middleton.
Und er ist der Vater von ihrem Baby.

Wahrscheinlich wird das Baby Ende 2018 geboren.

Star-Lexikon

Wer ist Pippa Middleton?

Pippa Middleton ist 34 Jahre alt.

Sie ist die Schwester von Prinzessin Kate.

Ihr richtiger Name ist Philippa Charlotte.
Pippa ist ihr Spitz-Name.
Sie wurde schon als Kind so genannt.

Pippa Middleton ist seit der Hochzeit ihrer Schwester bekannt.
Ihre Schwester Catherine ist mit Prinz William verheiratet.
Pippa war bei der Hochzeit die Trau-Zeugin ihrer Schwester.
Sehr viele Zeitungen haben darüber geschrieben.
Sie haben vor allem über den Po von Pippa Middleton geschrieben.
Sie fanden: Der Po sah sehr gut aus in dem weißen Kleid.
Der Po von Pippa Middleton hat sogar eine eigene Facebook-Seite.

Pippa Middleton arbeitet als Veranstaltungs-Planerin.
Man kann auch Event-Managerin dazu sagen.
Event ist das englische Wort für Veranstaltung,
Das heißt: Sie plant Parties und Feste für andere.

Seit 2017 ist Pippa Middleton verheiratet.
Ihr Mann heißt James Matthews.
Er arbeitet für eine Bank.
2018 bekommen die beiden ihr erstes Baby.



Herzogin Kate ist mit Wehen im Kranken-Haus

Herzogin Kate ist schwanger.
Bald wird ihr 3. Kind geboren.
Prinz William ist der Vater.

Heute wurde Kate ins Kranken-Haus gebracht.
Sie hat Wehen.
Das heißt: Das Baby wird bald geboren.

Das Krankenhaus heißt St. Mary's Hospital.
Es ist in London.

Prinz William ist auch im Kranken-Haus.
Er ist bei der Geburt dabei.

William und Kate wissen noch nicht: Ist das Baby ein Junge oder ein Mädchen?
Sie wollten es vor der Geburt vorher nicht wissen.
Bis jetzt haben William und Kate einen Sohn und eine Tochter.

Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 36 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern zuständig.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 2 Kinder zusammen.
Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald bekommen sie ein 3. Kind.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist George von Cambridge?

Photo
George von Cambridge ist 4 Jahre alt.

Er ist ein Prinz.
Er ist der Sohn von Prinz William und Prinzessin Kate.
Irgendwann wird er der König von Großbritannien.
Nach seiner Ur-Oma Queen Elisabeth.
Nach seinem Opa Prinz Charles.
Und nach seinem Vater Prinz William.

Georges voller Name ist George Alexander Louis.
Er wird in Großbritannien His Royal Highness Prince George of Cambridge.
Übersetzt heißt das: Seine königliche Hoheit Prinz George von Cambridge.

Prinz George hat eine jüngere Schwester.
Sie heißt Prinzessin Charlotte.

Zusammen mit seiner Familie lebt Prinz George in Norfolk.
Das ist im Osten von England.
Im Sommer zieht Prinz George zusammen mit seiner Familie nach London um.
Dann wird er in London im Kensington-Palast wohnen.

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 2 Kinder: Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald wird ihr 3. Kind geboren.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball


Vanessa Mai hatte einen Unfall auf der Bühne

Am Samstag wollte Vanessa Mai ein Konzert in Rostock geben.
Aber das Konzert wurde abgesagt.
Vanessa Mai hat sich bei den Proben für das Konzert schwer verletzt.
Sie konnte nicht auf-treten.

Vanessa hatte einen Unfall mit einem Tänzer.
Dabei hat sie sich schwer am Rücken verletzt.
Sie wurde ihn-mächtig.
Und sie musste ins Kranken-Haus.

Die Fans von Vanessa Mai machen sich große Sorgen.
Einer von ihnen schreibt im Internet:
"Wir machen uns alle große Sorgen.
Werd' schnell wieder gesund.
Wir sind mit unseren Gedanken bei dir."

Star-Lexikon

Wer ist Vanessa Mai?

Vanessa Mai ist 25 Jahre alt.

Sie ist Schlager-Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Ich starb für dich
  • Ich versprech dir nichts und geb dir alles
  • Regen-Bogen

Für ihre Arbeit hat Vanessa Mai den Musik-Preis ECHO gewonnen.

Bei ihrer Geburt hieß sie Vanessa Mandekić.
Jetzt ist sie verheiratet.
Sie heißt Vanessa Ferber.
Aber Vanessa Mai ist ihr Künstler-Name.
Das heißt: Sie benutzt ihn nur als Sängerin.
Sie hat ihn ausgesucht, weil sie im Mai geboren wurde.

Vanessa Mai hat schon als Kind und Jugendliche gesungen.
Sie hat in Musicals in der Schule mit-gespielt.
[Ein Musical ist ein Theater-Stück mit Tanz und Gesang.]

3 Jahre lang war Vanessa Mai die Sängerin der Schlager-Band Wolken-Frei.
Im jähr 2015 hat sich die Band aufgelöst.
Seit-dem macht Vanessa Mai alleine weiter Musik.

Im Jahr 2016 hat Vanessa Mai bei der Sendung "Deutschland sucht den Super-Star" mit-gemacht.
Sie war in der Jury.

2017 hat sie bei der Tanz-Sendung "Let's Dance" [übersetzt: Lass uns tanzen] mit-gemacht.
Sie hat den 2. Platz gewonnen.

Vanessa Mai ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Andreas Ferber.
Er ist der Stief-Sohn von Andrea Berg.
Die beiden sind seit 2017 verheiratet.
Andreas Ferber ist ihr Ehe-Mann und ihr Manager.
Das heißt: Er kümmert sich um die Termine von Vanessa Mai.
Er plant ihre Konzerte.
Und er kümmert sich um ihr Geld.
Die beiden leben und arbeiten zusammen.

Rendering took 46.015 ms • 33 SQL-Queries executed