Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Ein Fuchs tötet 4 Kängurus in einem Zoo

In Stralsund gibt es einen Zoo.
Nachts ist dort ein Fuchs durch die Außen-Zähne in den Zoo gekommen.
Er ist in das Gehege der Kängurus gelaufen.
Dort hat er 4 Bennet-Kängurus getötet und 2 Kängurus verletzt.

Das Bennet-Känguru wird auch Rot-Nacken-Wallaby oder Bennett-Wallaby. genannt.

So sieht ein Bennet-Känguru aus:

Christoph Langner ist der Zoo-Direktor in Stralsund.
Er sagt:
"Das Gehege konnte bisher durch die hohen Absperr-Zäune als absolut fuchs-sicher eingeschätzt werden.
Wir untersuchen aktuell, wo der Fuchs eine Schwach-Stelle finden konnte."

2 Bennet-Kängurus sind noch auf der Kranken-Station im Zoo.
Sie müssen noch gesund gepflegt werden.

Jetzt werden die Außen-Zäune untersucht:
Wo konnte der Fuchs in den Zoo kommen?
Und wie können sie Zäune verstärkt werden?

Heute ist internationaler Tag der Familie

Heute ist internationaler Tag der Familie.
International heißt:
Der Welt-Tag wird in vielen Ländern gefeiert.
Auf Englisch heißt er international Day of Families.

Den internationalen Tag der Familie gibt es seit 1993.
Also seit fast 30 Jahren.
Er wird immer am 15. Mai gefeiert.

Die Vereinten Nationen haben den Welt-Tag erfunden.
Verschiedene Länder haben sich zu den Vereinten Nationen zusammen-geschlossen.
Sie machen zusammen Politik.

Der Aktions-Tag soll zeigen:
Familie ist wichtig.
Und Familien brauchen Unterstützung durch die Politik.

Die Vereinten Nationen sagen auch:
2021 gibt es viele verschiedene Formen von Familie.
Eine Familie kann

  • eine Mutter und einen Vater haben
  • eine Mutter haben
  • einen Vater haben
  • 2 Mütter haben
  • 2 Väter haben
  • mehr als 2 Eltern-Teile haben

Und alle Familien müssen die gleichen Rechte haben.
Überall auf der Welt.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Tag der Schokoladen-Tropfen
  • Tag der Nylon-Strümpfe
  • Tag des Stroh-Huts in Großbritannien
  • Welt-Whisky-Tag
  • Tag der Astronomie in den USA
    [Astronomie ist Sternen-Kunde.]
  • Internationaler Tag der Kriegsdienst-Verweigerer
    [Ein Kriegsdienst-Verweigerer will nicht als Soldat kämpfen.]

Ulrike Folkerts wird 60

Heute hat Ulrike Folkerts Geburtstag.
Sie wird 60 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Ulrike Folkerts ist Schauspielerin.
Sie spielt seit vielen Jahren die Tatort-Kommissarin Lena Odenthal.
Seit 1989.
Also seit 32 Jahren.

Ulrike Folkerts lebt in Berlin.
So stellt sie sich ihre Zukunft vor:
"Denke ich an uns im Alter, sehe ich Katharina und mich in der Natur, mehr als in der Stadt.
Ich muss raus.
Und ich sehe uns an schönen Orten, wo wir viel Zeit verbringen wollen, allein, zu zweit, mit Freunden*innen, mit deren Kindern, mit unseren Nichten und Neffen, mit Früchten vom Baum und selbst gemachter Aprikosen-Marmelade."

Katharina Schnitzler ist Ulrike Folkerts Partnerin.

Star-Lexikon

Wer ist Ulrike Folkerts?

Ulrike Folkerts ist 60 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie spielt beim Tatort mit.

Ulrike Folkerts hat nach der Schule eine Ausbildung zur Schauspielerin gemacht.
Danach hat sie Theater gespielt.
1987 hat sie zum ersten Mal in einem Film mit-gespielt.

Beim Tatort spielt sie die Kommissarin Lena Odenthal.
[Eine Kommissarin ist eine Polizistin.
Sie klärt Mord-Fälle auf.]
Ulrike Folkerts spielt 2019 schon seit 30 Jahren beim Tatort mit.
Darum ist sie jetzt die dienst-älteste Tatort-Ermittlerin.
Das heißt:
So lange ist niemand sonst dabei.

Außerdem hat Ulrike Folkerts in diesen Filmen und Serien mit-gespielt:

  • Wolffs Revier
  • Türkisch für Anfänger
  • How to Sell Drugs Online (Fast)
    [übersetzt: Wie man Drogen verkauft (schnell)]

Manchmal spielt Ulrike Folkerts immer noch Theater.

Mit ihrer Stimme liest Ulrike Folkerts auch Hör-Bücher vor.

Ulrike Folkerts ist lesbisch.
Das heißt:
Sie verliebt sich in Frauen.
Nicht in Männer.
Aber im Fernsehen will sie keine lesbischen Frauen spielen.

Ulrike Folkerts hat eine Partnerin.
Sie heißt Katherina Schnitzler.
Die beiden haben sich in einer Kunst-Ausstellung kennen-gelernt.

Ulrike Folkerts ist auch Sportlerin.
Sie schwimmt.
Sie hat Medaillen bei olympischen Spielen für Schwule und Lesben gewonnen.

Ulrike Folkerts setzt sich für Menschen mit Down-Syndrom ein.
Sie hat bei einer Poster-Serie vom Deutschen Down-Syndrom InfoCenter mit-gemacht.

Ulrike Folkerts spielt Saxophon.
Ihr erstes Saxophon hat sie sich von ihrem ersten Gehalt als Schauspielerin gekauft.

Was ist Social Media?

In der Leichten Sprache werden nur wenige Fremd-Wörter benutzt.
Meistens guckt man:
Wie kann man ein Fremd-Wort durch ein leichteres Wort austauschen?

Aber durch die Arbeit mit den Prüfern und Prüferinnen habe ich gemerkt:
Viele von ihnen lieben Fremdwörter.
Sie benutzen sie gerne.
Darum erklärt Einfachstars ab jetzt schöne Fremd-Wörter.

Heute:
Was ist Social Media?

Social Media ist Englisch.
Auf Deutsch kann man soziale Medien dazu sagen.
Oder soziale Netz-Werke.

Ein soziales Netzwerk ist eine Internet-Seite.
Dort sind viele Nutzer und Nutzerinnen angemeldet.
Menschen aus vielen verschiedenen Ländern.
Man kann neue Kontakte finden.
Man kann sich in einem sozialen Netz-Werk gegenseitig Nachrichten schicken.
Man kann Wissen und Informationen teilen.
Man kann Fotos mit anderen teilen.
Oder man kann mit anderen zusammen Computer-Spiele spielen.

Soziale Netzwerke sind zum Beispiel:

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Tik Tok
  • Snapchat

Bei einem sozialen Netz-Werk kann man sich als Privat-Person anmelden.
Oder als Star.
Oder als Firma.

Möchtest Du Dir ein Fremd-Wort wünschen?
Dann wird es auch bei Einfachstars erklärt.
Schreib einfach eine E-Mail an: anne@einfachstars.info.

Katie Holmes und ihr Freund haben sich getrennt

Katie Holmes ist Schauspielerin.
Sie ist 42 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Katie Holmes ist wieder Single.
Das heißt:
Sie hat gerade keinen Partner.
Und keine Partnerin.

Zuletzt war Katie Holmes mit Emilio Vitolo Junior zusammen.
Er ist 33 Jahre alt.
Er hat ein eigenes Restaurant.
Aber die beiden haben sich getrennt.

Eine Sprecherin von Katie Holmes sagt:
"Sie fanden heraus, dass sie als Freunde besser dran sind.
Sie haben sich im Guten getrennt und sind tatsächlich immer noch befreundet."

Katie Holmes und Emilio Vitolo Junior haben sich vor 2 Wochen getrennt.
Katie Holmes Sprecherin sagt:
"Katie und Emilio haben ihre gemeinsame Zeit genossen - aber es hat einfach nicht geklappt.
Sie konzentriert sich darauf, Mutter zu sein und auf ihre bevorstehenden Projekte."

Katie Holmes und Emilio Vitolo Junior waren seit dem Sommer 2020 zusammen.
Jetzt sind sie kein Paar mehr.

Erinnerungs-Briefmarken mit Fotos von Prinz Philip

Am 9. April 2021 ist Prinz Philip gestorben.
Er war der Ehe-Mann der britischen Königin Queen Elisabeth.
Er wurde 99 Jahre alt.

Die britische Post macht jetzt Erinnerungs-Briefmarken mit Fotos von Prinz Philip.
Hier kann man sie sehen.

Auf den Briefmarken sieht man Fotos von Prinz Philip.
Auf 2 Fotos ist er noch jung.
Auf 2 Fotos ist er schon älter.

Ab dem 24. Juni kann man die Briefmarken kaufen.
Aber:
Man kann nur in Großbritannien Post damit verschicken.

Simon Thompson ist der Chef der britischen Post.
Er sagt:
"Er stand mehr als 7 Jahrzehnte lang im Zentrum unseres nationalen Lebens.
Sein Ableben ist ein Schlüssel-Moment in unserer Geschichte, den wir mit einer Reihe von Gedenkmarken würdigen."

Das heißt:
Prinz Philip war 70 Jahre lang wichtig für das Leben in Großbritannien.
Jetzt ist er tot.
Darum sollen die Briefmarken an ihn erinnern.

Star-Lexikon

Wer war Philip, Duke of Edinburgh?

Prinz Philip war der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er war nicht König von Großbritannien.
Er war der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Prinz Philip wurde 99 Jahre alt.
Er wurde 1921 geboren.
2021 ist er gestorben.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er war das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit wurde er Brite.
Seitdem war er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen waren 73 Jahre lang verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien fanden Prinz Philip gut.
Er machte Witze.
Und er sagte immer, was er dachte.

2017 ging Prinz Philip in Rente.
Er hatte keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reiste nicht mehr mit der Queen.
Er empfing keine Gäste mehr.
Er war nur noch Privat-Mann.
Er hat sich zurück-gezogen.

Prinz Philip ist am 9. April 2021 gestorben.

Ellen DeGeneres beendet ihre Talk-Show

Ellen deGeneres ist Moderatorin.
Sie ist 63 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Ellen deGeneres hat mehr als 20 Jahre eine Talk-Show gemacht.
Talk-Show ist das englische Wort für Gesprächs-Sendung.
Es sind mehr als 3.000 Folgen der Talk-Show.
Ellen deGeneres hat mit 2.400 Stars gesprochen.

Jetzt will Ellen deGeneres mit der Talk-Show aufhören.
Sie sagt:
"Als kreative Person muss man ständig heraus-gefordert werden.
Und so großartig und unterhaltsam diese Show auch ist, sie ist einfach keine Herausforderung mehr."

Damit meint sie:
Die Talk-Show war toll.
Aber jetzt braucht sie neue Ideen.

Heute ist Ellen deGeneres selbst zu Gast in einer Talk-Show.
Bei ihrer Kollegin Oprah Winfrey.
Dort wird sie vom Ende ihrer Talk-Show erzählen.

Bis jetzt weiß Ellen deGeneres noch nicht:
Was wird sie danach machen?
Sie hat noch keine festen Pläne.

Star-Lexikon

Wer ist Ellen deGeneres

Ellen deGeneres ist 63 Jahre alt.

Sie ist Moderatorin und Komikerin.
Komikerin heißt:
Sie erzählt Witze auf der Bühne.
Und im Fernsehen.

Ellen deGeneres ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt auch immer noch dort.

Als junge Frau hat Ellen deGeneres Stand up Comedy gemacht.
Das heißt:
Sie stand auf der Bühne.
Das Publikum kannste sie nicht.
Sie hat Witze erzählt.
Dann klatscht das Publikum.
Daran merkt man dann:
Was der Witz gut oder nicht?
So wurde Ellen deGeneres bekannt.

Ellen deGeneres hat eine eigene Fernseh-Sendung.
Die Sendung heißt The Ellen DeGeneres Show.
Das heißt übersetzt: Die Ellen DeGeneres Show.
Es ist eine Talk Show.
Das heißt:
Es werden Leute zum Gespräch eingeladen.
Ellen DeGeneres unterhält sich mit ihnen.

Für ihre Arbeit beim Fernsehen hat Ellen DeGeneres viele Preise gewonnen.
Und sie hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Sie hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

Unter den Sternen findet man immer die Hand-Abdrücke der Stars.
Und ihre Unterschrift.
Die schreiben sie in nassen Zement.
Dann wird der Zement fest.
Und man kann die Unterschrift für immer lesen.

Ellen DeGeneres Stern hat die Nummer 2.477 [zwei-tausend-vier-hundert-sieben-und-siebzig].

Ellen DeGeneres schreibt auch Bücher.
Bis jetzt hat sie 4 Bücher geschrieben.
So heißen ihre Bücher:

  • My Point… And I Do Have One [übersetzt: Mein Stand-Punkt... und ich habe einen]
  • The Funny Thing Is… [übersetzt; Das Lustige ist...]
  • Seriously… I’m Kidding [Ernsthaft... Ich mache Spaß]
  • Home [übersetzt: Zu Hause]

Ellen DeGeneres ist lesbisch.
Das heißt:
Sie ist eine Frau.
Und sie verliebt sich in Frauen.
Nicht in Männer.

Ellen DeGeneres ist verheiratet.
Ihre Frau heißt Portia de Rossi.
Die beiden sind seit 2004 ein Paar.
Seit 2008 sind sie verheiratet.

Ellen DeGeneres ist ein Vorbild für viele lesbische Frauen.
Sie hat sich schon früh geoutet.
Das heißt:
Sie hat allen gesagt: Ich bin lesbisch.
Zu der Zeit haben das nur wenige Stars gemacht.

Wer ist Oprah Winfrey?

Oprah Winfrey ist 67 Jahre alt.

Sie ist die bekannteste amerikanische Talk-Masterin.
Talk-Masterin heißt:
Sie ist Moderatorin.
Sie hat eine Gesprächs-Sendung im Fernsehen.
In ihrer Sendung sind oft Stars zu Gast.
Die Sendung heißt Die Oprah Winfrey Show.

Oprah Winfreys Sendung ist sehr erfolgreich.
Man kann sie in 105 Ländern sehen.
Und jede Woche schalten sehr viele Zuschauer und Zuschauerinnen ein.

Oprah Winfrey ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Sie wohnt in der Stadt Los Angeles.

Als Kind hatte Oprah Winfrey ein schweres Leben.
Ihre Eltern waren bei ihrer Geburt beide noch nicht erwachsen.
Sie hat viel Gewalt erlebt.
Mit 14 Jahren wurde Oprah Winfrey selbst schwanger.
Aber ihr Baby starb kurz nach der Geburt.

Oprah Winfrey arbeitet seit 1983 beim Fernsehen.
Zuerst war sie Nachrichten-Sprecherin.
Dann bekam sie erste eigene Sendungen.
Ihre bekannteste Sendung ist die Oprah Winfrey Show.
Diese Sendung gibt es seit 1984.
Also seit fast 40 Jahren.

Oprah Winfrey verdient mit ihrer Show sehr viel Geld.
Sie ist reich.
Sie verdient mehr als 300 Millionen Dollar im Jahr.

Oprah Winfrey verdient auch Geld mit Werbung.
Sie macht zum Beispiel Werbung für Weight Watchers.
Die Firma Weight Watchers macht Diät-Pläne.
Also Pläne zum Abnehmen.
Oprah Winfrey hat selbst sehr viel abgenommen.

Oprah Winfrey hat auch einen eigenen Fernseh-Sender.
Man muss für den Sender bezahlen.
Bei dem Fernseh-Sender gibt es viele Talk Shows.
Zum Beispiel zu diesen Themen:

  • Gesundheit
  • Gefühle
  • Geld 
  • Kochen

Oprah Winfrey spendet Geld für viele Dinge.
Für eine gute Ausbildung für Mädchen überall auf der Welt.
Für Projekte gegen den Missbrauch von Mädchen.
Und für Projekte für drogen-abhängige Menschen.

Für ihre Arbeit hat Oprah Winfrey viele Preise gewonnen.

Oprah Winfrey hat bis jetzt 6 Bücher geschrieben.
Das Buch über ihr Leben heißt: Was ich vom Leben gelernt habe.

Manchmal spielt Oprah Winfrey auch in Filmen mit.
Zum Beispiel in diesen Filmen:

  • Die Farbe Lila
  •  Der Prinz von Bel-Air
  • Ocean’s 13

Für ihre Rolle im Film Die Farbe Lila war sie für den Oscar vorgeschlagen.
Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.

Oprah Winfrey hat einen Partner.
Er heißt Stedman Graham.
Er ist Geschäfts-Mann.
Oprah Winfrey und er sind seit 1986 ein Paar.


Senta Berger wird 80

Heute hat Senta Berger Geburtstag.
Sie wird 80 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Senta Berger ist Schauspielerin.
Sie hat in vielen Filmen und Serien mitgespielt.
Zum ersten Mal mit 9 Jahren.

Wie will Senta Berger ihren 80. Geburtstag feiern?
Sie erzählt:
"Ich wünsche mir einen warmen, sonnigen Maien-Tag, wie es sich für ein Mai-Kind gehört.
Vielleicht kommen wir alle in Wien zusammen und feiern bei einem kleinen Heurigen.
[Heuriger ist neuer Wein.]
Unter einem Maulbeer-Baum."

Ein Priester macht ein Selfie und muss mit seiner Ausbildung aufhören

Henry Frömmichen wollte Priester werden.
Darum hat er lange studiert.
Dann kam er ins Priester-Seminar.
Aber jetzt muss er mit seiner Ausbildung aufhören.
Er darf nicht Priester werden.

Warum nicht?
Was ist passiert?

Henry Frömmichen hat ein Selfie gemacht.
Zusammen mit Alexander Schäfer.

Alexander Schäfer war der schwule Bachelor.
Das heißt:
Er ist schwul.
Und er hat in einer Fernseh-Sendung nach einem Partner gesucht.

Henry Frömmichen und Alexander Schäfer haben sich zusammen fotografiert.
Und Henry Frömmichen hat das Foto im Internet geteilt.
Unter das Foto hat Henry Frömmichen das Wort lifechanger geschrieben.
Das heißt übersetzt: Lebens-Veränderer.

Hier kann man das Foto sehen.

 

Der Leiter vom Priester-Seminar hat das Foto im Internet gesehen.
Darum hat Henry Frömmichen die Kündigung bekommen.

Henry Frömmichen erzählt:
"Mir wurde vorgeworfen, ich würde mich mit homosexuellen Menschen solidarisieren und die Art von Homosexualität, wie sie da im Fernsehen dargestellt wird, propagieren."

Das bedeutet:
Henry Frömmichen wurde vorgeworfen:
Er findet schwules Leben gut.
Und schwule Partner-Suche wie in der Fernseh-Sendung.
Er macht Werbung für schwules Leben.
Und sein Chef findet:
Das passt nicht zur katholischen Kirche.

Henry Frömmichen ist schwul.
Früher war er 3 Jahre lang mit einem Mann zusammen.
Aber katholische Priester dürfen keine Partner haben.
Und keine Partnerinnen.
Darum hat Henry Frömmichen seit seiner Ausbildung als Priester keinen Partner.

Henry Frömmichen hat jetzt seine Arbeit verloren.
Und er darf nicht in seinem Traum-Beruf arbeiten.
Trotzdem sagt er:
"Ich finde, es ist wichtig, gerade in der heutigen Zeit einfach Farbe zu bekennen und einfach für das einzustehen und für die Menschen einzustehen, die einem wichtig sind.
Ich glaube, das ist vor allem wichtig für die jungen Menschen, die einfach sehen:
Okay, da ist jemand, der ist zwar schwul, aber er will diesen Weg gehen, will Priester werden."

Damit meint er:
Er ist katholisch.
Er ist schwul.
Und er findet:
Er kann trotzdem Priester werden.
Und er findet es immer noch gut, dass er das Foto geteilt hat.

Für die Zukunft wünscht sich Henry Frömmichen:
Die Meinung der Kirche zu schwulen und lesbischen Menschen soll sich verändern.
Die Kirche soll alle Arten von Liebe respektieren.

Star-Lexikon

Wer ist Nicolas Puschmann?

Nicolas Puschmann ist 30 Jahre alt.

Er hat bei der Fernseh-Sendung Prince Charming mitgemacht.
Übersetzt heißt das: Charmanter Prinz.
Charmant ist ein anderes Wort für höflich und gut-aussehend.

In der Fernseh-Sendung hat  einen Partner gesucht.
Er ist schwul.
In der Sendung hat er sich in einen anderen Mann verliebt.
Er heißt Lars Tönsfeuerborn.

So sieht Nicolas Puschmann aus:

https://www.instagram.com/p/CKrXVVcl4hI/ 

Nicolas Puschmann wurde in Hamburg geboren.
Aber jetzt lebt er in Köln.

Eigentlich wollte Nicolas Puschmann Schauspieler oder Tänzer werden.
Aber nach dem Abitur hat er eine Ausbildung gemacht.
Als Veranstaltungs-Kaufmann.
Jetzt verkauft er Medizin-Produkte für eine Firma.

In der Sendung Prinz Charming haben sich zum ersten Mal 2 schwule Männer im Fernsehen ineinander verliebt.
Dafür hat die Sendung einen Preis bekommen.
Den  Grimme-Preis 2020.

Nach einem Jahr Beziehung haben Nicolas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn sich getrennt.
Aber jetzt sind sie wieder zusammen.
Sie wollen ein Paar bleiben.
Und sie wünschen sich:
In Zukunft soll ihre Beziehung privat sein.

2021 macht Nicolas Puschmann bei der Fernseh-Sendung Let's Dance [übersetzt: Lasst uns tanzen] mit.
Zum ersten Mal tanzen 2 Männer zusammen in der Sendung. 

Heute ist der internationale Tag der verlorenen Socke

Heute ist der internationale Tag der verlorenen Socke.
International heißt:
Der Welt-Tag wird in vielen verschiedenen Ländern gefeiert.
Auf Englisch heißt er Lost Socks Memorial Day.

Den Tag der verlorenen Socke gibt es seit 1998.
Also seit 23 Jahren.
Er wird immer am 9. Mai gefeiert.

Worum geht es beim Tag der verlorenen Socke?

Es ist ein großes Rätsel.
Niemand weiß, wie es passiert.
Aber:
Immer wieder verschwinden Socken.
Das passiert allen Menschen auf der Welt.

Man kauft immer 2 Socken zusammen.
Aber manchmal verschwindet eine der Socken.
Man hat nur noch eine Socke.
Die zweite ist weg.
Egal, wie lange man sucht.

Cosy Sox und Fanny Day sind 2 Frauen aus Manchester.
Sie haben den Tag der verlorenen Socke erfunden.
Sie tragen immer am 9. Mai zwei verschiedene Socken.

Was macht man mit den einzelnen Socken?

Cosy Sox und Fanny Day raten:
Man soll die Socken einfach weg-werfen.
Dann muss man nicht mehr suchen.
Und man muss sich nicht mehr ärgern.

Aber:
Man kann auch an anderen Tagen im Jahr 2 verschiedene Socken tragen.
Dann muss man sie nicht weg-werfen.