Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Politik

Boris Johnson schenkt seinem Vater Biber zum Geburtstag

Boris Johnson ist Politiker.
Er ist der britische Premier-Minister.
Das heißt:
Er ist Chef der britischen Politik.
Er ist 56 Jahre alt.
So sieht er aus:

Boris Johnsons Vater hatte Geburtstag.
Er ist 80 Jahre alt geworden.

Boris Johnson hat seinem Vater zum Geburtstag eine Gruppe von Bibern geschenkt.

In Großbritannien gibt es nur noch wenige Biber.
Sie sind fast ausgestorben.

Eigentlich darf man keine Biber als Haus-Tiere halten.
Aber Boris Johnsons Vater hat dafür eine Sonder-Genehmigung bekommen.
Er hat ein großes Haus im Süden von England.
Und auf seinem Grundstück gibt es einen kleinen Fuss.
An dem Fluss leben die Biber jetzt.

Boris Johnsons Vater ist Natur-Schützer.


Veranstaltung zur Kommunal-Wahl: Inklusive Kultur in Köln

Veranstaltung zur Kommunal-Wahl
Freitag, 4.9.2020 um 18 Uhr
Live-Stream aus dem Ratenstrauch-Joest-Musem
mit: Henriette Reker, Andreas Kossiski, Thor Zimmermann und Jörg Detjen

Der Verein INKLUSION UND KULTUR e.V. setzt sich seit vielen Jahren für eine ganzheitliche Inklusion in Köln ein.
Vor allem für Inklusion in der Kultur.
Also Inklusion in Theatern.
In Museen.
Und an vielen anderen Orten.

Bald wird in Köln ein neuer Bürgermeister gewählt.
Oder eine neue Bürgermeisterin.
Es gibt verschiedene Kandidaten und Kandidatinnen dafür.
Wir haben 4 Kandidaten eingeladen.
Wir wollen mit ihnen sprechen.

Hier können Sie die 4 Kandidaten und Kandidatinnen sehen:

Henriette Reker ist jetzt Ober-Bürgermeisterin von Köln.
Und sie will es bleiben.
Sie ist partei-los.
Das heißt:
Sie ist in keiner Partei.
So sieht sie aus:

Photo

Henriette Reker

© Jens Koch

Andreas  Kossiki gehört zur Partei SPD.
Er will Bürgermeister von Köln werden.
So sieht er aus:

Photo

Andreas Kossiki

© 2020, Andreas Kossiski, SPD

Thor Zimmermann gehört zur Wähler-Gruppe GUT Köln.
Er will Bürgermeister von Köln werden.
So sieht er aus:

Photo

Thor Zimmermann

© 2020 Thor Zimmermann, Köln


Jörg Detjen gehört zur Partei Die Linke.
Er will Bürgermeister von Köln werden.
So sieht er aus:

Photo

Jörg Detjen

© 2020 Die Linke, Jörg Detjen, Fraktionssprecher

Diese 4 Kandidaten und Kandidatinnen sind bei dem Gespräch dabei.

Das Gespräch findet am 4.9.2020 statt.
Von 18 bis 19 Uhr.
In dem Gespräch geht es um inklusive Kultur in Köln. 

2 Moderatorinnen stellen an diesem Abend Fragen.
Sie heißen Anke Bruns und Natalie Dedreux.
Hier kann man mehr über Anke Bruns lesen.
Und hier kann man mehr über Natalie Dedreux lesen.

Die beiden Modertorinnen stellen den Kandidaten und Kandidatinnen Fragen.
Fragen zum Thema Inklusion in der Kultur in Köln.

Das Gespräch findet als Live-Stream statt.
Das heißt:
Man kann es von zu Hause aus anhören.
Am Computer.
Oder am Handy.
Oder am Tablet.

Das Gespräch wird in Leichte Sprache übersetzt. 

Wie können Sie dabei sein?
Klicken Sie einfach auf diesen Link:
http://links.inklusivekultur.koeln/leichtesprache 

Dann öffnet sich das Programm Zoom.
Über das Programm können Sie das Gespräch sehen.
Und Sie können die Übersetzung in Leichte Sprache hören.

Bitte erzählen Sie auch anderen Menschen von dieser Veranstaltung.
Nur dann können viele Menschen dabei sein.
Wir freuen uns darüber!

Haben Sie noch Fragen zur Veranstaltung?
Dann melden Sie sich gerne bei Nicola von Jenisch.
Das ist ihre Telefon-Nummer: 0171 79 11 555

Das ist ihre E-Mail-Adresse: nicola.jenisch@sommerblut.de

Melania Trump verändert den Rosen-Garten am Weißen Haus

Melania Trump ist 50 Jahre alt.
Sie ist die Ehe-Frau von Donald Trump.
Er ist der amerikanische Präsident.
Darum ist Melania Trump die First Lady.
Übersetzt heißt das Erste Frau.
So wird in den USA die Frau des Präsidenten genannt.

So sieht Melania Trump aus:

Melania Trump wohnt zusammen mit ihrem Mann und ihrem Sohn im Weißen Haus.
Das Weiße Haus ist der Wohn-Ort und Arbeits-Platz vom amerikanischen Präsidenten.
Das Weiße Haus wurde am 1. November 1800 fertig-gebaut.
Seitdem wohnen alle amerikanischen. Präsidenten dort.
So sieht es aus:

Zum Weißen Haus gehört ein Rosen-Garten.
Ellen Wilson hat den Garten 1913 gepflanzt.
Seitdem gehört er zum Weißen Haus.
Es gibt dort Veranstaltungen und Feste.

Seitdem wurde der Garten mehrmals verändert.
Zuletzt hat Jacqueline Kennedy ihn 1961 verändert.

Jetzt hat Melania Trump den Garten verändert.
Sie hat Kirsch-Bäume im Garten fällen lassen.
Sie hat einen Teil der Blumen entfernt.
Statt-dessen hat sie Büsche pflanzen lassen.

Viele Amerikaner und Amerikanerinnen sind sauer über die Veränderungen im Garten.
Das hat 2 verschiedene Gründe:

  1. Sie fanden den Garten vorher schöner.
    Sie finden:
    Jetzt sieht er kalt und zu ordentlich aus. 
  2. Die Veränderungen im Garten haben viel Geld gekostet.
    In der Corona-Zeit finden viele Amerikaner und Amerikanerinnen das nicht gut.
    Sie finden:
    Es ist der falsche Zeit-Punkt.

Hier kann man Fotos vom Rosen-Garten sehen.
So wie er vorher aussah.
Und so wie er jetzt aussieht.

 

https://www.instagram.com/p/CEPKB1VFj9s/

Star-Lexikon

Wer ist Melania Trump?

Photo
Melania Trump ist 50 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Donald Trump.
Er ist der amerikanische Präsident.
Darum ist Melania Trump die First Lady.
Übersetzt heißt das Erste Frau.
So wird in den USA die Frau des Präsidenten genannt.

Donald Trump ist seit Januar 2017 amerikanischer Präsident.
Und Melania Trump ist seit Januar 2017 First Lady.

Melania Trump wurde in Slowenien geboren.
Sie ist als Model um die Welt gereist.
Zuerst nach Europa und dann in die USA.
Dort hat sie Donald Trump kennen-gelernt.
Er war damals noch mit einer anderen Frau verheiratet.
Aber die beiden haben sich getrennt.
Donald und Melanie Trump haben dann geheiratet.
Für sie ist es die 1. Ehe.
Für ihn ist es die 3. Ehe.

Donald und Melania Trump haben einen Sohn zusammen.
Er wurde im Jahr 2006 geboren.
Er heißt Barron.

Zusammen mit ihrer Familie lebt Melania Trump im Weißen Haus.
In diesem Haus lebt der amerikanische Präsident mit seiner Familie.
Und er hat auch sein Büro in dem Haus.

Melania Trump interessiert sich sehr für Mode.
Sie zieht gerne Kleidung von großen Mode-Marken an.


Cher will bei der Post arbeiten

Cher ist Sängerin.
Sie ist 74 Jahre alt.
So sieht sie aus:

In diesem Jahr wird in den USA ein neuer Präsident gewählt.
Oder eine neue Präsidentin.

Aber:
In den USA haben sehr viele Menschen das Corona-Virus.
Darum werden viele Menschen Brief-Wahl machen.
Das heißt:
Sie geben ihre Stimme zur Wahl in einem Brief ab.
Darum ist klar:
Die Post wird in dieser Zeit sehr viel zu tun haben.

Darum will Cher bei der Post arbeiten.
Sie will bei der Brief-Wahl mit-helfen.
Aber:
Es ist nicht so leicht.

Cher erzählt:
"Ok, habe zwei Post-Stellen in Malibu angerufen.
[Malibu ist eine Stadt in den USA.]
Sie waren höflich.
Ich sagte
'Hi, hier ist Cher und ich würde gerne wissen, ob sie Ehren-Amtliche anstellen?'
[Ehren-amtlich heißt: Cher bekommt für diese Arbeit kein Geld.]

Aber Cher wurde abgelehnt.
Jetzt sucht sie Unterstützung.
Sie schreibt:
"Kann mir keiner mit dem Post-Amt helfen?"

Cher will nicht, dass Donald Trump noch mal gewählt wird.
Sie sagt:
Er erstickt das Land.
Sie findet:
Die USA brauchen einen anderen Präsidenten.

Star-Lexikon

Wer ist Cher?

Cher ist 74 Jahre alt.

Sie ist Sängerin und Schauspielerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Believe [übersetzt: Glauben]
  • Strong enough [Stark genug]
  • The Shoop Shoop [Das Shoop Shoop Lied]

Als junge Frau hat Cher zusammen mit ihrem Mann Sony gesungen.
Sie sind zusammen aufgetreten.
Aber Sony und Cher hatten keine gute Ehe.
Sie hatten oft Streit.
Und Sony hat seine Frau geschlagen.
Er hat zu viel Alkohol getrunken.
Darum hat Cher sich von ihm getrennt.
Seit-dem macht sie alleine weiter Musik.

Cher ist auch Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Meer-Jungfrauen küssen besser
  • Mond-süchtig
  • Die Hexen von Eastwick
  • Mamma Mia

Für ihre Arbeit hat Cher viele Preise gewonnen.
Preise als Schauspielerin.
Und Preise als Sängerin.
Zum Beispiel einen Oscar, einen Grammy und 7 Emmys.

Cher ist schon sehr lange erfolg-reich.
Sie steht schon mehr als 50 Jahre auf der Bühne.
In jedem Jahrzehnt ihres Lebens hatte Cher einen Nummer-1-Hit.
Das hat vor ihr noch niemand geschafft.
Es ist ein Rekord.

Cher verdient als Künstlerin sehr viel Geld.
Sie gehört zu den reichsten Künstlerinnen der Welt.
Man schätzt: Sie hat mehr als 600 Millionen US-Dollar.
Das sind mehr als 500 Millionen Euro.

Cher hatte sehr viele Schönheits-Operationen.
Zum Beispiel an ihrer Nase und an ihren Brüsten.

Cher hat sehr viele Fans.
Besonders beliebt ist sie bei schwulen Männern.


Sharon Stone nennt Donald Trump einen Mörder

Sharon Stone ist Schauspielerin.
Sie ist 62 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Sharon Stone macht sich große Sorgen um ihre Familie.
Wegen Corona.
Sharon Stone sagt in einem Video:
"Meine Großmutter ist an Covid gestorben, meine Paten-Tante ist an Covid gestorben.
Meine Schwester kämpft im Krankenhaus um ihr Leben."

Kelly Stone ist Sharon Stones Schwester.
Sie und ihr Mann haben die Krankheit COVID-19.
Die Krankheit bekommt man vom Corona-Virus.
Kelly Stone sagt:
"Ich kämpfe um jeden Atem-Zug."

Sharon Stones Mutter ist 86 Jahre alt.
Sie will einen Corona-Test machen.
Aber Sharon Stone sagt:
Es geht nicht.
Es gibt nicht genug Tests.

Sharon Stone sagt:
Die Politik von Donald Trump ist daran Schuld.
Er hat Corona nicht ernst genommen.
Darum sterben jetzt viele Menschen.
Sharon Stone sagt:
Donald Trump ist ein Mörder.

Sharon Stone sagt:
Bei der nächsten Wahl sollen die Menschen in den USA nicht mehr Donald Trump wählen.
Sie sollen seinen Gegner Joe Biden wählen.

Star-Lexikon

Wer ist Sharon Stone?

Sharon Stone ist 62 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Basic Instinct [übersetzt: Ur-Instinkt]
  • Casino
  • Die Muse

Sharon Stone ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Ihr voller Name ist Sharon Yvonne Stone.

Mit 19 Jahren zog Sharon Stone nach New York.
Sie wusste: Sie will Schauspielerin werden.
Zuerst hat sie auch als Model gearbeitet.
Aber sie hat schnell mit bekannten Filme-Machern gearbeitet.
So wurde sie bekannt.

Für ihre Filme hat sie viele Preise gewonnen.
Sie war auch einmal für den Oscar nominiert.
Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.
Nominiert heißt:
Sie war dafür vorgeschlagen.
Aber sie hat ihn nicht bekommen.

Sharon Stone hat einen Hollywood-Stern.

Was heißt das?

Das heißt:
Sie hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Sharon Stone hatihren Stern 1992 bekommen.

2001 ging es Sharon Stone sehr schlecht.
Sie hatte eine Hirn-Blutung.
Die war in Lebens-Gefahr.
Das heißt:
Sie hätte daran sterben können.

Danach konnte Sharon Stone lange nicht arbeiten.
Sie musste sich erholen.
Sie musste viele Dinge neu lernen:

  •  laufen
  • sehen
  • sprechen 
  • lesen 

Aber sie hat es geschafft.
Heute geht es ihr wieder gut.
Sie arbeitet auch wieder als Schauspielerin.

Sharon Stone setzt sich für die Rechte von Frauen in Hollywood ein.
Für Frauen ist das Arbeiten in Hollywood schwerer als für Männer.
Sie verdienen weniger Geld.
Sie haben nicht die gleichen Rechte.
Dagegen kämpft Sharon Stone.

Sharon Stone war zweimal verheiratet.
Und sie hat sich zweimal scheiden lassen.
Jetzt ist sie Single.
Das heißt:
Sie hat gerade keinen Freund.
Und keine Freundin.

Sharon Stone hat 3 Söhne.


Wer ist Donald Trump?

Donald Trump vor einer amerikanischen Flagge

Donald Trump

Wikimedia Commons

Donald Trump ist 74 Jahre alt.

Er ist Politiker.
Er ist der amerikanische Präsident.
Vor Donald Trump waren schon 44 Männer Präsident der USA.
Statt USA kann man auch Vereinigte Staaten von Amerika sagen.

Donald Trumps Partei sind die Republikaner.
Am 8. November 2016 hat er die Wahl gewonnen.

Donald Trump ist nur noch für kurze Zeit Präsident.
Er wurde nicht wieder-gewählt.
Nach ihm wird Joe Biden Präsident.

Donald Trump ist auch Unternehmer.
Das heißt: Er hat viele Firmen.
Mit diesen Firmen verdient er viel Geld.

Donald Trump ist verheiratet.
Seit dem Jahr 2005.
Seine Frau heißt Melania Trump.
Vorher war Donald Trump schon 2 Mal verheiratet.

Donald Trump hat 5 Kinder.
Sie heißen:

  • Donald Junior
  • Eric
  • Ivanka
  • Tiffany
  • Barron 

Donald Trump hat eine Seite bei Twitter.
Hier kann man sie lesen.
Da schreibt er, was er denkt.

Viele Menschen sind nicht einverstanden mit Donald Trumps Politik nicht einverstanden.
Sie demonstrieren gegen ihn.
Das heißt: Sie gehen auf die Straße.
Und sie sagen: Ich bin nicht einverstanden.

Juan Carlos von Spanien ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Juan Carlos der Erste war König von Spanien.
Jetzt ist sein Sohn Felipe König von Spanien.
Trotzdem hat Juan Carlos immer noch den Titel König.
Den Titel hat er bis zu seinem Tod.

Juan Carlos ist 83 Jahre alt.
So sieht er aus:

Vor Kurzem hat Juan Carlos bekannt-gegeben:
In Zukunft wird er nicht mehr in Spanien leben.

Warum ist das so?

Viele Menschen in Spanien sind mit ihrem früheren König nicht mehr einverstanden.
Es gibt viele Probleme.
Er hat Fehler gemacht in seiner Zeit als König.
Er hat Geschäfte gemacht.
Von diesen Geschäften hat er sehr viel Geld für sich selbst behalten.
Ein Gericht will das jetzt aufklären.

Juan Carlos will in Zukunft im Ausland leben.
Er findet:
In Spanien gibt es zu viel Aufregung um ihn und seine Politik.

Auch jetzt ist Juan Carlos schon nicht mehr in Spanien.
Viele Zeitungen haben darüber berichtet.
Sie wollten wissen:
Wo ist Juan Carlos jetzt?

Juan Carlos ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Dort lebt der Mohammed bin Said Al Nahjan.
[Ein Scheich ist ein Herrscher.
So wie ein König.]
Juan Carlos ist sein Freund.
Darum ist er bei ihm.

Juan Carlos ist dort in einem Hotel.
Das Hotel heißt Emirates Palace.
Es ist eines der teuersten Hotels der Welt.

In Zukunft soll ein Gericht über Juan Carlos entscheiden.
Bekommt er eine Strafe oder nicht?
Juan Carlos sagt:
Er kommt auf jeden Fall zur Gerichts-Verhandlung.
Auch wenn er im Ausland lebt.

Star-Lexikon

Wer ist Felipe von Spanien?

Felipe von Spanien ist 52 Jahre alt.

Er ist König von Spanien.
Sein voller Name ist Felipe Juan Pablo Alfonso de Todos los Santos de Borbón y Grecia.
Seit Juni 2014 ist er jetzt König.
Vor ihm war sein Vater König von Spanien.

Felipe ist in Spanien und in Kanada zur Schule gegangen.
Dann hat er eine Ausbildung bei der spanischen Armee gemacht.
Das heißt: Er war Soldat.
Dann hat er Jura studiert.
Das heißt: Er kennt sich gut mit Rechten und Gesetzen aus.
Aber er hat nie als Rechts-Anwalt gearbeitet.
Sein Beruf ist jetzt König.

König Felipe von Spanien ist verheiratet.
Seine Frau ist Königin Letizia von Spanien.
Die beiden haben 2 Töchter zusammen:

Prinzessin Leonor wird nach ihrem Vater Königin von Spanien.

König Felipe macht viel Sport.
Er segelt.
Er hat schon als Segler bei der Olympiade mitgemacht.
Er interessiert sich auch für Fußball.
Seine Lieblings-Mannschaft ist Atlético Madrid.


Wer ist Juan Carlos von Spanien?

Juan Carlos von Spanien ist 82 Jahre alt.

Er war der spanische König.
Er war von 1975 bis 2014 König.
Jetzt ist sein Sohn Felipe König von Spanien.
Trotzdem hat Juan Carlos immer noch den Titel König.
Den Titel hat er bis zu seinem Tod.

Zur Zeit von König Juan Carlos hat sich viel verändert in Spanien.
Vor seiner Zeit gab es mehr als 40 Jahre lang keinen spanischen König.
Vorher war Spanien eine Diktatur.
Das heißt:
Die Menschen konnten in der Politik nicht mit-bestimmen.
Der Diktator hat alleine über alles bestimmt.
Als Juan Carlos König wurde, hat sich das geändert.
Seitdem ist das Land eine Demokratie.
Das heißt:
Die Menschen in Spanien dürfen in der Politik mit-bestimmen.
Sie können Politiker und Politikerinnen wählen.

1962 hat Juan Carlos von Spanien geheiratet.
Seine Frau war vor der Hochzeit Prinzessin von Griechenland.
Nach der Hochzeit war sie Königin von Spanien.
Sie heißt Sofía von Spanien.

Juan Carlos und Sofía von Spanien haben zusammen 3 Kinder.
Elena, Cristina und Felipe von Spanien.
Elena und Cristina sind älter als ihr Bruder Felipe.
Trotzdem ist Felipe der nächste König von Spanien.
In Spanien konnten zu der Zeit nur Männer König werden.
Heute ist das anders.
Nach König Felipe wird seine Tochter Königin von Spanien.
Sie heißt Prinzessin Leonor.

Seit 2014 ist Juan Carlos nicht mehr König von Spanien.
Er hat abgedankt.
Man kann auch sagen:
Er arbeitet nicht mehr als König.
Er ist jetzt in Rente.
Er ist der erste spanische König, der abdankt.
Vorher ging das nicht.
Juan Carlos von Spanien hat dafür das Gesetz geändert.

Heute sind viele Menschen in Spanien nicht mehr zufrieden mit ihrem früheren König.
Er hat Fehler gemacht in seiner Zeit als König.
Er hat sehr viel Geld für sich selbst behalten.
Ein Gericht untersucht das jetzt.

Juan Carlos von Spanien hat verschiedene Hobbys.
Er geht gerne jagen.
Früher hat er auch sehr seltene Tiere gejagt.
Tiere, die geschützt sind.
Zum Beispiel Elefanten.
Viele Menschen finden das nicht gut.
Außerdem geht er gerne segeln.

Donald Trumps Bruder ist gestorben

Donald Trump ist Politiker.
Er ist Präsident von Amerika.
Das heißt:
Er ist Chef der amerikanischen Politik.
Er ist. 74 Jahre alt.
So sieht er aus:

Donald Trump jüngerer Bruder ist gestorben.
Er wurde 71 Jahre alt.
Er hieß Robert Trump.

Donald Trump schreibt im Internet:
"Schweren Herzens teile ich mit, dass mein wunderbarer Bruder Robert heute Abend friedlich gestorben ist.
Er war nicht nur mein Bruder, er war mein bester Freund.
Er wird sehr vermisst werden, aber wir werden uns wieder-sehen."

Robert Trump war mehrere Monate lang krank.
Er ist in einem Krankenhaus in New York gestorben.
Man weiß nicht:
An welcher Krankheit ist Robert Trump gestorben?

Später schreibt Donald Trump noch:
"Robert, ich liebe dich.
Ruhe in Frieden."

Star-Lexikon

Wer ist Donald Trump?

Donald Trump vor einer amerikanischen Flagge

Donald Trump

Wikimedia Commons

Donald Trump ist 74 Jahre alt.

Er ist Politiker.
Er ist der amerikanische Präsident.
Vor Donald Trump waren schon 44 Männer Präsident der USA.
Statt USA kann man auch Vereinigte Staaten von Amerika sagen.

Donald Trumps Partei sind die Republikaner.
Am 8. November 2016 hat er die Wahl gewonnen.

Donald Trump ist nur noch für kurze Zeit Präsident.
Er wurde nicht wieder-gewählt.
Nach ihm wird Joe Biden Präsident.

Donald Trump ist auch Unternehmer.
Das heißt: Er hat viele Firmen.
Mit diesen Firmen verdient er viel Geld.

Donald Trump ist verheiratet.
Seit dem Jahr 2005.
Seine Frau heißt Melania Trump.
Vorher war Donald Trump schon 2 Mal verheiratet.

Donald Trump hat 5 Kinder.
Sie heißen:

  • Donald Junior
  • Eric
  • Ivanka
  • Tiffany
  • Barron 

Donald Trump hat eine Seite bei Twitter.
Hier kann man sie lesen.
Da schreibt er, was er denkt.

Viele Menschen sind nicht einverstanden mit Donald Trumps Politik nicht einverstanden.
Sie demonstrieren gegen ihn.
Das heißt: Sie gehen auf die Straße.
Und sie sagen: Ich bin nicht einverstanden.

Michelle Obama macht einen Podcast

Michelle Obama ist 56 Jahre alt.
Sie ist die Ehe-Frau vom letzten amerikanischen Präsidenten.
In Amerika nennt man das „First Lady“.
Übersetzt heißt das „Erste Frau“.
Sie war bis Januar 2017 "First Lady".

So sieht Michelle Obama aus:

Michelle Obama macht jetzt einen Podcast.
Er heißt The Michelle Obama Podcast.

Was ist ein Podcast?

Das Wort Podcast setzt sich aus 2 Wörtern zusammen:
iPod und Broadcasting.
Ein iPod ist ein Gerät zum Musik-Hören.
Und Broadcasting ist das englische Wort für Rundfunk.

Ein Podcast kann eine Ton-Datei sein oder ein Video.
Ein Podcast kann eine Radio-Sendung sein.
Oder eine Fernseh-Sendung.

Einen Podcast kann man sich im Internet ansehen oder anhören.
Oder man kann ihn herunter-laden.
Man kann ich jederzeit hören oder sehen.

Worum geht es im Podcast von Michelle Obama?

Sie hat in jeder Folge einen Gast.
Sie will über wichtige Themen sprechen.
Über Themen, die die Menschen beschäftigen.

In ihrer ersten Folge hat Michelle Obama ihren Mann zu Gast.
Er heißt Barack Obama.
Er war Präsident von Amerika.

Warum hat Michelle Obama ihn eingeladen?
Sie sagt:
"Weil er diese Fragen im Laufe seines Lebens beantwortet hat.
In vielerlei Hinsicht kann man seine gesamte Karriere als ständiges Gespräch und Weiter-Entwicklung seiner Beziehung zu einer immer größeren Gemeinschaft sehen."

Damit meint sie:
Barack Obama hat sich immer wieder Fragen gestellt in seinem Leben.
Fragen über sich selbst.
Und Fragen über das Zusammen-Leben aller Menschen.
Darum ist er ein guter Gast für den Podcast.

Michelle und Barack Obama wollen auch über Corona reden in ihrem Podcast.
Sie haben die Corona-Zeit zu zweit verbracht.
Sie haben viel geredet.
Sie hatten es gut in der Corona-Zeit.
Michelle Obama sagt:
"Aber wir hatten auch interessante Gespräche und Diskussionen...
Es sind eben verrückte Zeiten."

Den Podcast kann man ab dem 29. Juli 2020 hören.
Er ist auf Englisch.
Man findet ihn in der App Spotify.

Star-Lexikon

Wer ist Barack Obama?

Barack Obama ist 59 Jahre alt.

Er ist Politiker.
Er war der amerikanische Präsident.
Das war in den Jahren 2009 bis 2017.
Er gehört zur Demokratischen Partei in den USA.

Bis jetzt war Barack Obama der jüngste Präsident der USA.
Mit 55 Jahren wurde er zum Präsidenten gewählt.

Vor seiner Arbeit als Präsident war Barack Obama Rechts-Anwalt.

Barack Obama wurde auf Hawaii geboren.
Sein Vater kommt aus Kenia.
Seine Mutter kommt aus den USA.

Barack Obama ist verheiratet.
Seine Frau heißt Michelle Obama.
Zusammen haben Barack und Michelle Obama 2 Töchter.
Sie heißen Malia und Natasha.

Im Jahr 2009 hat Barack Obama den Friedens-Nobel-Preis bekommen.
Der Grund ist: Er hat sich für den Frieden eingesetzt.
Und dafür, dass die Länder der Welt besser zusammen-arbeiten.

Barack Obamas Vater ist 1971 bei einem Auto-Unfall gestorben.
Vorher. hatte er seinen Sohn mehr als 10 Jahre lang nicht gesehen.

Der Nama Barack ist arabisch.
Übersetzt heißt er: Gesegnet von Gott.

Barack Obamas Hobbys sind Poker und Basketball.

Wer ist Michelle Obama?

Michelle Obama ist 56 Jahre alt.

Ihr voller Name ist Michelle LaWaughn Robinson Obama.
Sie ist die Ehe-Frau vom letzten amerikanischen Präsidenten.
In Amerika nennt man das „First Lady“.
Übersetzt heißt das „Erste Frau“.
Sie war bis Januar 2017 "First Lady".

Michelle Obama hat Jura studiert.
Das heißt: Sie ist Anwältin.
Sie kennt sich mit Rechten und Gesetzen aus.

Michelle Obama ist mit Barack Obama verheiratet.
Zusammen haben sie 2 Kinder.
Sie heißen Malia und Natasha.

Barack Obama hat seiner Frau in einem Restaurant einen Heirats-Antrag gemacht.
Der Verlobungs-Ring war im Nachtisch versteckt.

2017 wurde eine Spinne nach Michaelle Obama benannt.
Es ist eine Spinne, die auf Kuba lebt.
Sie heißt jetzt Spintharus michelleobamaae.

Michelle Obama hat in 2 amerikanischen Fernseh-Serien mit-gespielt.
In den Serien iCarly und Jessie.
In beiden Serien hat sie sich selbst gespielt.

Michelle Obama ist 1,80 Meter groß.

2012 hat Michelle Obama ein Buch über gesunde Ernährung geschrieben.

Angela Merkel spricht über Masken

Angela Merkel ist die deutsche Bundes-Kanzlerin.
Das heißt:
Sie ist die Chefin der deutschen Politik.
Sie ist 65 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Im Moment müssen Menschen an vielen Orten eine Maske tragen.
Man kann auch Mund-Nasen-Abdeckung dazu sagen.

Bis jetzt gibt es keine Fotos von Angela Merkel mit Maske.
Eine Reporterin wollte wissen:
Warum nicht?

Angela Merkel sagt dazu:
"Wenn ich die Abstandsr-Rgeln einhalte, brauche ich die Maske nicht aufzusetzen."

Beim Einkaufen trägt Angela Merkel eine Maske.
Aber:
Da sind keine Reporter und Reporterinnen dabei.
Sie wird beim Einkaufen nicht fotografiert.
Angela Merkel sagt:
"Und wenn ich die Abstands-Regeln nicht einhalte und ich zum Beispiel einkaufen gehe, dann treffen wir uns nicht, offensichtlich.
Sonst hätten Sie mich auch schon mit Maske sehen können.
Ich verrate Ihnen aber nicht, wann ich wo einkaufen gehe."

Star-Lexikon

Wer ist Angela Merkel?

Photo
Angela Merkel ist 66 Jahre alt.

Sie ist Politikerin.
Sie ist die Bundes-Kanzlerin von Deutschland.
Die Bundes-Kanzlerin ist die Chefin der deutschen Regierung.
Hier kann man mehr über die Aufgaben der Bundes-Kanzlerin lesen.

Angela Merkel ist schon lange die deutsche Bundes-Kanzlerin.
Seit 12 Jahren.
Sie wurde zum 4. Mal wieder-gewahlt.
Das hat vorher nur ein deutscher Bundes-Kanzler geschafft: Helmut Kohl.

Angela Merkel lebt und arbeitet in Berlin.
Sie gehört zur Partei CDU.

Angela Merkel ist in der DDR geboren.
Zuerst hat sie einen anderen Beruf gelernt.
Sie hat Physik studiert.
Das heißt: Zuerst war sie Wissenschaftlerin.
Erst später hat sie angefangen, in der Politik zu arbeiten.

Angela Merkel ist zum 2. Mal verheiratet.
Im Jahr 1977 hat Angela Merkel Ulrich Merkel geheiratet.
Nach 5 Jahren wurden die beiden geschieden.

Seit dem Jahr 1998 ist Angela Merkel mit ihrem 2. Mann verheiratet.
Er heißt Joachim Sauer.
Mit ihm zusammen wohnt Angela Merkel in einer Wohnung in Berlin.
Die Wohnung ist in der Nähe von der Humboldt-Universität.

Angela Merkel wandert gerne.
Aber sie hat nur selten Zeit dazu.
Im Urlaub geht sie zusammen mit ihrem Mann wandern.

Gute Nachricht des Tages 62: Das Bundes-Büdchen wird wieder aufgebaut

Berlin ist die Haupt-Stadt von Deutschland.
Aber:
Das war nicht immer so.
Zwischen 1945 und 1989 war Deutschland geteilt.
In Ost-Deutschland und West-Deutschland.
In dieser Zeit war Bonn die Haupt-Stadt von West-Deutschland.
Die Politiker und Politikerinnen der Bundes-Regierung haben dort gearbeitet.
In dieser Zeit gab es das Bundes-Büdchen.

Das Bundes-Büdchen ist ein Kiosk.
Viele Politiker und Politikerinnen haben dort eingekauft.
Zum Beispiel Zeitungen und Zeitschriften.
Zigaretten.
Bock-Würstchen.
Und Gummi-Bärchen von Haribo.

Das Bundes-Büdchen wurde 1957 gebaut.
Dann stand es 49 Jahre am selben Platz.
2006 wurde es abgebaut.

Warum?

Es gab große Bau-Arbeiten in Bonn.
Es wurden viele neue große Gebäude auf dem Gelände gebaut.
Zum Beispiel das World Conference Center [übersetzt: Welt-Konferenz-Zentrum].
Darum wurde das Bundes-Häuschen abgebaut.
Seitdem war es in einem Lager.

Jetzt wurde es wieder aufgebaut.
Ganz in der Nähe der alten Stelle.
Es steht jetzt am Platz der Vereinten Nationen.

Jürgen Rausch war früher der Besitzer von Bundes-Büdchen.
Er war auch beim Wieder-Aufbau dabei.
Jetzt wird das Bundes-Büdchen noch von innen neu aufgebaut.
Jürgen Rausch überwacht es.
Er findet:
Man muss dabei sehr genau sein.
Damit man das Bundes-Büdchen wieder-erkennt.

Wahrscheinlich kann man im Spät-Sommer 2020 wieder am Bundes-Büdchen einkaufen.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt jeden Tag eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.