Donald Trump trifft den Papst

Donald Trump ist der Präsident der USA.
Er ist 70 Jahre alt.
So sieht er aus:

Heute trifft Donald Trump den Papst.
Die beiden treffen sich zum 1. Mal.
Sie kennen sich noch nicht.

Donald Trump ist verheiratet.
Seine Frau heißt Melania Trump.
Sie kommt auch mit zu dem Treffen mit dem Papst.

Papst Franciscus hat schon über die Politik von Donald Trump geredet.
Donald Trump will eine Mauer bauen.
Eine Mauer zwischen den USA und Mexiko.
Damit keine Menschen mehr aus Mexiko in die USA kommen können.
Über diesen Plan hat Papst Franciscus gesagt:
„Eine Person, die nur daran denkt Mauern zu bauen, wo immer sie auch sein mögen, und nicht daran denkt, Brücken zu bauen, ist kein Christ.“

Vielleicht können Papst Franciscus und Donald Trump bei dem Treffen über die Mauer reden.

Standard

SPD-Werbung mit Schreib-Fehler

Bald wird in Nordrhein Westfalen gewählt.
Die Wahl ist am 14. Mai.
Dann wählen viele Menschen den Land-Tag in Nordrhein Westfalen.
Das heißt: Die Menschen stimmen über die Politiker und Politikerinnen in Nordrhein Westfalen ab.

Hier kann man mehr über die Wahl in Nordrhein Westfalen lesen.
Und hier kann man sich 8 Videos angucken.
In den Videos wird erklärt:

  • Was ist das für eine Wahl?
  • Wie arbeiten Politiker und Politikerinnen?
  • Was ist ein Wahl-Programm?
    Und was steht in einem Wahl-Programm drin?
  • Was ist eine Wahl-Benachrichtigung?
  • Wie geht Brief-Wahl?
  • Was ist ein Wahl-Lokal?
  • Was sind Wahl-Ergebnisse?

Im Moment machen viele Parteien Werbung.
Sie wollen gewählt werden.

Auch die Partei SPD macht Werbung.
Sie hängen Plakate auf.
Und sie machen Werbung in der Zeitung.

Bei einer Werbung in der Zeitung hat die SPD einen Fehler gemacht.
In der Werbung steht: Die SPD findet Bildung wichtig.
Das heißt: Die Partei SPD will sich um die Schulen in Nordrhein Westfalen kümmern.
Dieses Thema findet die Partei wichtig.
Alle Schüler und Schülerinnen in Nordrhein Westfalen sollen gut lernen können.

Aber in der Werbung ist ein Schreib-Fehler.
In der Werbung steht:
„7.200 Lehrer mehr seid 2010″.
Das ist falsch geschrieben.
Richtig wäre es so:
„7.200 Lehrer mehr seit 2010″.

Viele Menschen finden den Schreib-Fehler lustig.
Weil es in der Anzeige um Lernen und um Schule geht.

Hier kann man die Werbung mit dem Schreib-Fehler sehen.

Standard

Streit um einen Werbe-Film

Die Firma Dove macht Seife. Und Dusch-Gel.
Jetzt hat die Firma einen neuen Werbe-Fim gemacht.
Es ist ein Werbe-Film für Baby-Seife.
Der Werbe-Film ist auf Englisch.

In dem Werbe-Film kann man Mütter sehen.
Verschiedene Mütter mit Babys.
Die Mütter erzählen von sich.
Sie erzählen von ihrem Leben mit ihren Babys.

Hier kann man das Werbe-Video sehen:

In dem Video ist ein Baby zu sehen, das 2 Mütter hat.
Eine Mutter erzählt:
„Wir sind beide seine biologischen Eltern.
Die Leute fragen mich dann immer:
‚Was meinst du damit – du bist die Mutter? Was?‘
Wir werden beide seine Mütter sein.“

Diese Frau war zuerst der Vater von dem Baby.
Aber er möchte nicht mehr als Mann leben.
Er will als Frau leben.
Darum hat das Baby jetzt 2 Mütter.

Es gibt Streit über diesen Werbe-Film.
Manche Menschen finden ihn sehr gut.
Sie finden: Der Werbe-Film zeigt, dass alle Menschen verschieden sind.

Andere Menschen sind wütend über den Werbe-Film.
Sie finden: Die Frau ist keine Mutter.
Sie finden: Sie ist auch keine Frau.
Sie wurde als Mann geboren.
Und sie bleibt auch ein Mann.

Darüber streiten sich in den USA gerade viele Menschen.

Die Firma Dove sagt nur:
„Unsere Werbung ist so angelegt, dass sie informativ, wahrheitsgemäß und geschmack-voll ist.“

Standard

Donald Trump vermisst sein altes Leben

Donald Trump ist der amerikanische Präsident.
Er ist 70 Jahre alt.
So sieht er aus:

Donald Trump ist noch nicht lange Präsident.
Erst seit Januar 2017.
Also erst seit 4 Monaten.

Vorher hat Donald Trump etwas anderes gearbeitet.
Er hat eine große Firma geleitet.
Er war der Chef.

Donald Trump sagt: Er vermisst sein altes Leben.
Er hat es sich anders vorgestellt, Präsident zu sein.
Er erzählt:
„Ich vermisse mein altes Leben.
Nach meinem Wahl-Sieg habe ich die Führung meines Unternehmens an meine Söhne abgegeben.
Ich habe so viele verschiedene Dinge gemacht.
Als Präsident arbeite ich nun mehr als früher.
Ich dachte, es wäre leichter.“

Donald Trump sagt auch:
Er hat nur noch sehr wenig Privat-Leben.
Weil er so wenig Zeit hat.
Und weil die ganze Zeit Bodyguards bei ihm sind.

Ein Bodyguard ist eine Person, die Donald Trump bewacht.
Damit er nicht angegriffen wird.

So ist Donald Trump fast nie alleine.
Es sind immer andere Personen bei ihm.

Donald Trump sagt:
„Du lebst wirklich in deinem eigenen, kleinen Kokon.
Die Sicherheits-Maßnahmen sind so massiv [massiv ist ein anderes Wort für stark], dass du wirklich nirgendwo hin-gehen kannst.“

Außerdem darf Donald Trump nicht mehr alleine Auto fahren.
Er sagt:
„Ich liebe es zu fahren.
Jetzt kann ich nicht mehr selbst fahren.“

Das Leben von Donald Trump hat sich sehr verändert, seit er Präsident ist.

Standard

Ulla Schmidt sagt: Alle Menschen mit Behinderung müssen wählen dürfen

Ulla Schmidt ist Politikerin.
Und sie ist die Vorsitzende der Lebenshilfe.
Man kann auch sagen: Sie ist die Chefin.

Ulla Schmidt ist 67 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Als Vorsitzende der Lebenshilfe setzt sich Ulla Schmidt für die Rechte von Menschen mit Behinderung ein.
Sie findet: Alle Menschen mit Behinderung müssen wählen dürfen.

Im Moment dürfen 80.000 Menschen mit Behinderung in Deutschland nicht wählen.
Ulla Schmidt findet: Das muss sich ändern.
Sie findet: Die Politiker und Politikerinnen müssen die Gesetze ändern.

Ulla Schmidt sagt:
„Das Grund-Recht zu wählen muss endlich für alle volljährigen Bürger unseres Landes gelten und die Diskriminierung von Menschen mit geistiger Behinderung, psychischen Krankheiten und Demenz-Erkrankung ein Ende haben.“
Sie sagt: Alle Menschen haben die gleichen Rechte.
Auch Menschen mit Behinderung.

Standard

Ivanka Trump lobt ihren Vater

Ivanka Trump ist die Tochter von Donald Trump.
Ihr Vater ist der amerikanische Präsident.
Sie ist seine Beraterin.

Ivanka Trump ist 35 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Gerade ist Ivanka Trump in Berlin.
In Berlin ist gerade eine Konferenz.
Es ist eine Konferenz für Frauen.

Worum geht es bei der Konferenz?
Es geht um Frauen in großen Firmen.
Wie können mehr Frauen in großen und wichtigen Firmen arbeiten?
Wie können sie in der Wirtschaft zusammen-arbeiten?

Ivanka Trump hat bei der Konferenz eine Rede gehalten.
Sie hat über dieses Thema geredet:
Welche Schwierigkeiten haben Frauen im Berufs-Leben?

In ihrer Rede hat Ivanka Trump auch über ihren Vater geredet.
Sie sagt:
„Ich bin stolz auf meinen Vater.
Lange, bevor er das Präsidenten-Amt übernommen hat, hat er während der Vor-Wahlen Familien unterstützt und sich für sie ausgesprochen.“

Nach diesem Satz hat das Publikum gebuht.
Sie finden: Es stimmt nicht, was Ivanka Trump sagt.
Donald Trump spricht oft schlecht über Frauen.

Ivanka Trump antwortet darauf:
„Ich habe die Kritik gehört in den Medien.
Aber ich weiß es aus eigener Erfahrung.
Als mein Vater im Privat-Sektor gearbeitet hat, hat er wirklich diese positive Auffassung gegenüber Frauen vertreten.
Auch sie selbst bin ohne jede Hürde aufgewachsen.
Mein Vater hat mir alles ermöglicht.
Es gab keinen Unterschied zwischen mir und meinen Brüdern.“

Standard

Donald Trumps Hollywood-Stern wurde wieder zerstört

Donald Trump ist Politiker.
Er ist der amerikanische Präsident.
Er ist 70 Jahre alt.
So sieht er aus:

In Los Angeles gibt es einen Geh-Weg.
Er heißt „Walk of Fame“.
Übersetzt heißt das: „Weg des Ruhmes“.

Auf dem Geh-Weg sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Darauf stehen die Namen von berühmten Stars.
Zum Beispiel von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater. Vor dem “Chinese Theater”.

Donald Trump hat auch einen Stern auf dem Walk of Fame.
Seit 10 Jahren.

Der Stern von Donald Trump wurde schon 2 mal zerstört.
Einmal wurde er mit einer Spitz-Hacke kaputt-gemacht.
Jetzt wurde er mit Stiften beschrieben.
Jemand hat „Fuck Trump“ auf den Stern geschrieben.

Warum zerstört jemand den Stern von Donald Trump?
Damit wollen sie zeigen:
Sie sind mit seiner Politik nicht einverstanden.

Standard