Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: 2022

Neue Internet·seite: Geschlechter·wörterbuch in Leichter Sprache

Es gibt eine neue Internet·seite in Leichter Sprache.
Es ist ein Geschlechter·wörterbuch in Leichter Sprache.
In diesem Wörterbuch werden 96 verschiedene Wörter in Leichter Sprache erklärt.
Alle Wörter haben mit dem Thema Geschlecht zu tun.

Eine Liste mit Wörtern, die auf der Seite erklärt werden und mit T beginnen. Zum Beispiel trans*, Transfeindlichkeit oder transgender.

Der Buch·stabe T aus dem Geschlechter·wörterbuch in Leichter Sprache

Geschlechter·wörterbuch in Leichter Sprache

Hier findet man die Internet·seite:

http://www.geschlechter-abc.de 

Es werden zum Beispiel diese Wörter erklärt:

  • demi·romantisch
  • mis·gendern
  • Transition

Wer hat die Seite gemacht?

Die Übersetzerin Anne Scheschonk hat die Texte geschrieben.
Die Prüf·gruppe "Wir verstehen uns" hat die Texte geprüft.
Das Kompetenz·zentrums für geschlechter·gerechte Kinder- und Jugend·hilfe Sachsen-Anhalt bietet die neue Internet·seite an.
Und die Aktion Mensch hat das Geld dafür gegeben.

Warum kann man die Seite seit heute lesen und benutzen?

Heute ist der Tag der Leichten Sprache.
Darum wollte die Gruppe bis heute mit der neuen Internet·seite fertig sein.
Das hat geklappt.

Was ist eine Datsche?

In der Leichten Sprache werden nur wenige Fremd·wörter benutzt.
Meistens guckt man:
Wie kann man ein Fremd·wort durch ein leichteres Wort austauschen?

Aber durch die Arbeit mit den Prüfern und Prüferinnen habe ich gemerkt:
Viele von ihnen lieben Fremd·wörter.
Sie benutzen sie gerne.
Darum erklärt Einfachstars ab jetzt Fremd·wörter und Fach·begriffe.

Heute:
Was ist eine Datsche?

Datsche kommt vom russischen Wort Datscha.
So wird das Wort auf Russisch geschrieben: да́ча.

Datsche ist ein anderes Wort für ein Wochen·end·haus oder ein Garten·haus.
Das Wort wird vor allem im Osten von Deutschland benutzt.

Viele Menschen leben in kleinen Wohnungen.
Vor allem in den großen Städten.
Dann kann man Freizeit in der Datsche verbringen.
Zur Datsche gehört ein kleines Grundstück.
Dort kann man einen Garten anlegen.

Möchtest Du Dir ein Fremd·wort wünschen?
Dann wird es auch bei Einfachstars erklärt.
Schreib einfach eine E-Mail an: anne@einfachstars.info.

Lou-Anne gewinnt Germany's Next Topmodel 2022

Gestern lief das Finale von GNTM 2022.
GNTM ist die Abkürzung für Germany's Next Topmodel.
Lou-Anne Gleißenebner-Teskey hat die Sendung gewonnen.
Sie ist Germany's Next Topmodel 2022.

 

Lou-Anne Gleißenebner-Teskey ist 19 Jahre alt.
Sie kommt aus der Stadt Klosterneuburg in Österreich.
Aber jetzt lebt sie in Wien.

Lou-Anne hat zusammen mit ihrer Mutter Martina Gleißenebner-Teskey bei GNTM mit·gemacht.
Beide haben sich beworben.
Und beide haben es bis ins Finale geschafft.
Martina Gleißenebner-Teskey hat den dritten Platz gemacht.

Lou-Anne sagt über ihren Sieg:
"Kneift mich, damit ich es glaube.
Ich bin einfach nur glücklich und sehr dankbar.
Ab jetzt kann es gerne weiter berg·auf gehen.
Es war mir eine Ehre.
GNTM ist ein großes Sprung·brett für mich."

Damit meint sie:
Sie will jetzt als Model erfolg·reich sein.
Und GNTM ist der Anfang.

Lou-Anne gewinnt 100 Tausend Euro.
Und einen Vertrag mit der Firma MAC.
Die Firma stellt Schminke her.

Sehr viele Menschen haben sich das Finale von GNTM angesehen.
Die Sendung hatte 4,46 Millionen Zuschauer*innen.

Ellen DeGeneres moderierte ihre Show zum letzten Mal

Ellen DeGeneres ist Moderatorin.
Sie ist 64 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Ellen DeGeneres 

hat viele Jahre lang eine sehr bekannte Talk·show gemacht.
Talk·show heißt übersetzt Gesprächs·sendung.
Das heißt:
Ellen DeGeneres hat Gäste in ihre Sendung eingeladen.
Und sie hat sich mit ihren Gästen unterhalten.
Viele Stars waren in ihrer Show zu Gast.
Die Sendung heißt wie sie:
Die Ellen DeGeneres Show.

Ellen DeGeneres macht die Sendung seit dem Jahr 2003.
Also seit 20 Jahren.
In dieser Zeit gab es mehr als 3.200 Folgen.
Und mehr als 4.000 Menschen waren bei ihr zu Gast.

Jetzt hat Ellen DeGeneres die Sendung zum letzten Mal moderiert.
Sie hört jetzt damit auf.
Gestern war die letzte Sendung zu sehen.

Zu ihrer letzten Show hatte Ellen DeGeneres diese Stars eingeladen:

  • Jennifer Aniston 
  • Pink 
  • Billie Eilish

Jennifer Aniston war auch bei der ersten Show von Ellen DeGeneres dabei.
Insgesamt war sie 20 mal dort zu Gast.


Star-Lexikon

Wer ist Jennifer Aniston?

Jennifer Aniston ist 53 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen und Serien mitgespielt:

  • Friends [übersetzt: Freunde]
  • Bruce Allmächtig
  • Trennung mit Hindernissen

Sie lebt in den USA.
Ihr Vater ist Grieche.
Ihre Mutter ist Amerikanerin.
Sie hat 2 Halb-Brüder.

Telly Savalas ist der Paten-Onkel von Jennifer Aniston.
Er ist auch Schauspieler.
Er hat in der Fernseh-Serie Kajak die Haupt-Rolle gespielt.

Nach der Schule hat Jennifer Aniston Schauspiel-Unterricht genommen.
Und sie hat als Fahrrad-Kurier und Kellnerin gearbeitet.
[Ein Fahrrad-Kurier liefert Sachen von einem Ort zum Anderen.
Er oder sie fährt sehr schnell mit dem Fahrrad durch die Stadt.]

Jennifer Aniston hat 10 Jahre lang in der Serie "Friends" [Freunde] mitgespielt.
Die Serie hat sehr viele Fans.
So ist sie bekannt geworden.

Für ihre Rolle in der Serie hat Jennifer Aniston viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Emmy und den Golden Globe.

Mit ihrer Arbeit als Schauspielerin verdient Jennifer Aniston sehr viel Geld.
Sie gehört zu den am besten verdienenden Schauspielerinnen der Welt.
Im Jahr 2002 hat sie mehr als 35 Millionen Dollar verdient.
Das sind 28.000 Euro.

Jennifer Aniston hat einen Stern am Walk of Fame.
Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Und darauf stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater. Vor dem “Chinese Theater”.

Für ihre Rolle in der Serie hat Jennifer Aniston eine neue Frisur bekommen.
Die Frisur heißt „The Rachel“.
Sie ist sehr bekannt.
Viele Frauen auf der Welt haben sich ihre Haare so schneiden lassen.
Jennifer Aniston mochte die Frisur gar nicht.
Sie sagt: "The Rachel‘ war wohl der hässlichste Haarschnitt, den ich je gesehen habe."

Jennifer Aniston war 5 Jahre mit Brad Pitt verheiratet.
Sie haben sich scheiden lassen.
Danach war sie mit Justin Theroux verheiratet.
Aber die beiden haben sich auch scheiden lassen.

Viele Menschen finden Jennifer Aniston sehr schön.
2004 wurde sie zum schönsten Menschen der Welt gewählt.

Jennifer Aniston findet Tier-Schutz wichtig.
Sie unterstützt eine Aktion zur Rettung von Delfinen.

Wer ist Ellen deGeneres?

Ellen deGeneres ist 64 Jahre alt.

Sie ist Moderatorin und Komikerin.
Komikerin heißt:
Sie erzählt Witze auf der Bühne.
Und im Fernsehen.

Ellen deGeneres ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt auch immer noch dort.

Als junge Frau hat Ellen deGeneres Stand up Comedy gemacht.
Das heißt:
Sie stand auf der Bühne.
Das Publikum kannste sie nicht.
Sie hat Witze erzählt.
Dann klatscht das Publikum.
Daran merkt man dann:
Was der Witz gut oder nicht?
So wurde Ellen deGeneres bekannt.

Ellen deGeneres hat eine eigene Fernseh-Sendung.
Die Sendung heißt The Ellen DeGeneres Show.
Das heißt übersetzt: Die Ellen DeGeneres Show.
Es ist eine Talk Show.
Das heißt:
Es werden Leute zum Gespräch eingeladen.
Ellen DeGeneres unterhält sich mit ihnen.

Für ihre Arbeit beim Fernsehen hat Ellen DeGeneres viele Preise gewonnen.
Und sie hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Sie hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

Unter den Sternen findet man immer die Hand-Abdrücke der Stars.
Und ihre Unterschrift.
Die schreiben sie in nassen Zement.
Dann wird der Zement fest.
Und man kann die Unterschrift für immer lesen.

Ellen DeGeneres Stern hat die Nummer 2.477 [zwei-tausend-vier-hundert-sieben-und-siebzig].

Ellen DeGeneres schreibt auch Bücher.
Bis jetzt hat sie 4 Bücher geschrieben.
So heißen ihre Bücher:

  • My Point… And I Do Have One [übersetzt: Mein Stand-Punkt... und ich habe einen]
  • The Funny Thing Is… [übersetzt; Das Lustige ist...]
  • Seriously… I’m Kidding [Ernsthaft... Ich mache Spaß]
  • Home [übersetzt: Zu Hause]

Ellen DeGeneres ist lesbisch.
Das heißt:
Sie ist eine Frau.
Und sie verliebt sich in Frauen.
Nicht in Männer.

Ellen DeGeneres ist verheiratet.
Ihre Frau heißt Portia de Rossi.
Die beiden sind seit 2004 ein Paar.
Seit 2008 sind sie verheiratet.

Ellen DeGeneres ist ein Vorbild für viele lesbische Frauen.
Sie hat sich schon früh geoutet.
Das heißt:
Sie hat allen gesagt: Ich bin lesbisch.
Zu der Zeit haben das nur wenige Stars gemacht.

Wer ist Billie Eilish?

Billie Eilish ist 20 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Billie Eilish lebt bei ihren Eltern im Nord-Osten von Los Angeles.

Billie Eilishs voller Name ist Billie Eilish Pirate Baird O’Connell.

Billie Eilish kommt aus einer Musiker-Familie.
Das heißt:
Viele andere Familien-Mitglieder sind auch Musiker und Musikerinnen.

Billie Eilish ging als Kind nicht in die Schule.
Sie wurde zu Hause unterrichtet.

Billie Eilish singt schon sehr lange.
Sie hat mit 8 Jahren damit angefangen.
Sie hat in einem Kinder-Chor gesungen.
Und sie hat ihre eigenen Lieder geschrieben.

Billie Eilish tanzt auch.
Sie sagt über sich selbst:
"Neben dem Singen bin ich auch eine Tänzerin.
Ich habe getanzt, seit ich 8 Jahre alt war."

Billie Eilish ist noch sehr jung.
Trotzdem hat sie schon viele Preise für ihre Musik gewonnen.
Im Januar 2020 hat sie alle vier wichtigen Grammy Awards gewonnen.
[Die Grammy Awards sind ein wichtiger Musik-Preis.]

Billie Eilish arbeitet oft mit ihrem Bruder Finneas zusammen.
Die beiden schreiben zusammen Lieder.
Sie nehmen zusammen Musik auf.
Und sie stehen manchmal zusammen auf der Bühne.

Billie Eilish hat das Tourette-Syndrom.
Das heißt:
Sie hat eine Nerven-Krankheit.
Sie kann ihre Bewegungen und ihre Sprache manchmal nicht kontrollieren.

Manchmal hat Billie Eilish Depressionen.
Depressionen sind eine seelische Erkrankung.
Mit dieser Erkrankung ist man oft traurig.
Und man hat manchmal keine Energie.

Billie Eilish hat 3 Haus-Tiere:
Einen Hund, eine Katze und eine Vogel-Spinne.

Billie Eilish lebt seit 2014 lebt vegan.
Das heißt:
Sie isst keine Tier-Produkte.
Zum Beispiel:

  • kein Fleisch
  • keine Milch
  • keine Eier
  • keinen Honig 

Billie Eilish wünscht sich:
Ihre Fans sollen auch kein Fleisch essen.


Wer ist P!nk?

Photo
P!nk ist 42 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie lebt in den USA.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Get the party started [übersetzt: Lasst die Party anfangen]
  • Trouble [Ärger]
  • Family Portrait [Familien-Bild]

P!nk hat sehr viele Fans.
Sehr viele Menschen kaufen ihre Musik.
Und sie hat viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel drei Grammys.

P!nk verdient sehr viel Geld mit ihrer Musik.
Sie steht auf der Liste der reichsten Musiker und Musikerinnen der Welt.

P!nk ist nur der Künstler-Name der Sängerin.
Eigentlich heißt sie  Alecia Beth Moore.
Aber sie sagt:
"Ich bin P!nk, seitdem ich 15 war."

Warum nennt sich die Sängerin P!nk?
Mit 8 Jahren war sie in einem Ferien-Lager.
Ein Junge hat sich vor ihr ausgezogen.
Er hat ihr seinen Penis gezeigt.
P!nk ist rot geworden.
Und der Junge hat gerufen:
"Guckt euch das pinke Mädchen an!"
Daran hat sie sich später erinnert.
Darum hat sie sich diesen Künstler-Namen ausgesucht.

P!nk hat schon als Kind gesungen.
Sie hatte Gesangs-Unterricht.
Und sie hat in einem Chor gesungen.
Ihr Vater hat auch gesungen.
Und er hat Gitarre gespielt.
Das hat er auch seiner Tochter bei-gebracht.

P!nk hat 2 große Vor-Bilder für ihre Musik.
Sie findet die Sängerinnen Janis Joplin und Madonna toll.
Von ihnen hat sie viel gelernt.

P!nk ist verheiratet.
Ihr Mann heißt  Carey Hart.
Er ist Renn-Fahrer.
Die beiden sind seit 2006 verheiratet.
Zusammen haben sie 2 Töchter.

Herbert Grönemeyer muss seine Tour absagen

Herbert Grönemeyer ist Sänger und Musiker.
Er ist 66 Jahre alt.
So sieht er aus:

Eigentlich wollte Herbert Grönemeyer auf Tour gehen.
Heute sollte die Tour starten.
[Statt Tour kann man auch Konzert·reise sagen.]
Die Tour heißt 20 Jahre MENSCH.

Leider muss die Tour aus·fallen.
Herbert Grönemeyer hat Corona.
Und mehrere Mitglieder aus seinem Team auch.

Auf der Internet·seite von Herbert Grönemeyer steht:
"Trotz aller Vorsichts·maßnahmen sind wir nicht von dem Virus verschont geblieben.
Unglücklicher·weise hat das Virus leider auch Mitarbeiter, Band·mitglieder und Herbert infiziert.
[Infiziert bedeutet:
Sie haben sich mit Corona angesteckt.]
Alle sind hier tief enttäuscht, dass wir diese Tour nun trauriger·weise ab·sagen müssen und die Konzerte nicht spielen können.
Es tut uns sehr, sehr leid, besonders für all die Menschen, die kommen wollten und für all die Umstände, die das macht.
Das ist nach über 2 Jahren strengster Isolation und Dauer·testen bei den Proben extrem bitter und nieder·schmetternd.
[Niederschmetternd bedeutet:
Es macht alle fertig.
]
Herbert und den anderen geht es der Situation gemäß schräg, eine Mischung aus Trauer, Wut und Virus."

Die Konzerte in Hannover, Gelsenkirchen, Berlin, Leipzig, Hamburg und München fallen aus.
Sie werden nicht nach·geholt.
Die Fans können die Tickets zurück·geben.
Sie bekommen das Geld zurück.

2023 geht Herbert Grönemeyer wieder auf Tour.
Dann gibt er Konzerte in 11 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Star-Lexikon

Wer ist Herbert Grönemeyer?

Herbert Grönemeyer ist 66 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er singt seine Lieder auf Deutsch.
Er singt zum Beispiel diese Lieder:

  • Der Weg
  • Flugzeuge im Bauch
  • Bochum
  • Curry-Wurst

Herbert Grönemeyer ist sehr bekannt in Deutschland.
Viele Menschen kennen und mögen seine Musik.
Viele Menschen kaufen seine CDs.
Sie finden: Sein Gesang ist etwas Besonderes.

Für seine Musik hat Herbert Grönemeyer viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Echo.
Und die Goldene Kamera.

Herbert Grönemeyer hat Musik studiert.
Und Jura [Jura ist die Wissenschaft von Rechten und Gesetzen.]
Aber Herbert Grönemeyer hat nicht zu Ende studiert.
Er hat dann in einem Theater gearbeitet.
Und er hat dort Klavier gespielt.

Herbert Grönemeyer hat auch eine Ausbildung als Schauspieler gemacht.
Früher hat er in einigen Filmen mitgespielt.
Zum Beispiel im Film Das Boot.

Herbert Grönemeyer hat eine Band.
Die Musiker und Musikerinnen begleiten seinen Gesang.
Diese Instrumente gibt es in der Band:

  • Saxophon
  • Bass
  • Schlagzeug
  • Keyboard [Ein Keyboard ist ein elektrisches Klavier.]
  • Gitarre
  • Percussion [Percussion sind verschiedene Instrumente.
    Sie machen den Rhythmus.
    Zum Beispiel Trommeln oder Rasseln.]

Herbert Grönemeyer ist zum 2. Mal verheiratet.
Seine erste Frau ist vor langer Zeit gestorben.
Sie hatte Krebs.
Mit ihr zusammen hat Herbert Grönemeyer 2 Kinder.
Jetzt ist Herbert Grönemeyer mit seiner 2. Frau verheiratet.
Sie heißt Josefine Cox.
2019 werden Herbert Grönemeyer und Josefine Cox Eltern.
Sie bekommen ein Baby zusammen.

Die Queen wird mit einer riesigen Münze geehrt

Elisabet die Zweite ist Königin von Groß·britannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 96 Jahre alt.
So sieht sie aus:

2022 ist die Queen seit 70 Jahren Königin.
Man kann auch sagen:
Es ist ihr 70. Thron·jubiläum.
Darum wird die Queen geehrt.
In Großbritannien gibt es zu ihrem Jubiläum eine besonders große Gold·münze.

Die Münze hat einen Durch·messer von 22 Zentimetern.
Sie ist aus Gold.
Auf der Müntze steht der Wert 15.000 Pfund.
Das sind umgerechnet 17.600 Euro.
Aber die Münze ist viel mehr wert.
Das Gold für die Münze kostet 850 Tausend Euro.

Hier kann man die Münze sehen.

Auf der einen Seite der Münze sieht man den Namen der Queen.
Und dazu Rosen, Narzissen, Disteln und Klee·blätter.
Die Pflanzen stehen für die 4 Landes·teile von Groß·britannien:
England, Wales, Schottland und Nord·irland.

Auf der anderen Seite der Münze sieht man die Queen auf einem Pferd.

Es dauert 400 Arbeits·stunden, die Münze herzustellen.

Eine so große Münze hat die britische Münz·anstalt noch nie hergestellt.
Clare Maclennan ist die Direktorin der britischen Münz·anstalt.
Sie sagt:
"Die größte Münze, die jemals von der Royal Mint hergestellt wurde, ist ein einzigartiges Kunst·werk, das als Vermächtnis dieses Anlasses für kommende Generationen Bestand haben wird."

Damit meint sie:
Die große Münze ist ein Kunst·werk.
Und das 70-jährige Thron·jubiläum ist ein wichtiges Datum.
Die Münze wird auch in der Zukunft Menschen an dieses wichtige Datum erinnern.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 96 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Tony Marshall musste operiert werden

Tony Marshall ist Schlager-Sänger.
Er ist 84 Jahre alt.
So sieht er aus:

Am letzten Wochen·ende wollte Tony Marshall ein Konzert geben.
Zusammen mit seinen Söhnen.
Aber er musste das Konzert absagen.
Denn er musste operiert werden.
Es war eine Not·operation. 

Tony Marshalls Sohn schreibt dazu im Internet:
"Unser Papa hatte heute eine Not-OP.
[OP ist die Abkürzung für Operation.]
Es geht ihm soweit gut, aber das Konzert morgen im Theater Baden Baden kann nicht statt·finden."

Bis jetzt weiß man nicht:
Warum musste Tony Marshall operiert werden?

Viele Menschen wünschen Tony Marshall gute Besserung.
Sie senden ihm Grüße.
Tony Marshalls Sohn schreibt dazu:
"Unsere Familie ist überwältigt.
Seit vergangenem Freitag erreichen uns so viele Genesungs·wünsche für unseren Papa.
Er ist sehr gerührt, dass ihm so viele Sympathien entgegen·gebracht werden.
Das gibt ihm Kraft."

Damit meint er:
Sehr viele Menschen wünschen Tony Marshall gute Besserung.
Sie denken an ihn und senden Grüße.
Das tut Tony Marshall gut.
Er spürt:
Er wird gemocht.
Das gibt ihm Kraft.

Die Fans hoffen:
Hoffentlich wird Tony Marshall bald wieder gesund.

Star-Lexikon

Wer ist Tony Marshall?

Tony Marshall ist 84 Jahre alt.

Er ist Schlager-Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Schöne Maid
  • 1.000 mal an dich gedacht
  • Junge, die Welt ist schön

Tony Marshall ist sein Künstler-Name.
Das heißt: Er benutzt ihn nur als Sänger.
Sein echter Name ist Herbert Anton Hilger.
Bei seiner Geburt hieß er Herbert Anton Bloeth.
Er hat seinen Namen ändern lassen.

Tony Marshall wurde in Baden Baden geboren.
Da lebt er heute immer noch.
In Baden-Baden wurde ein Weg nach ihm benannt.
Der Weg heißt jetzt Tony-Marshall-Weg.

Tony Marshall hat Musik studiert.
Er ist Opern-Sänger.
Eigentlich wollte er zuerst keine Schlager-Musik machen.
Aber er brauchte das Geld für seine Familie.
Die CDs haben sich gut verkauft.
Schon sein 1. Lied Schöne Maid war ein großer Erfolg.
Sehr viele Menschen haben seine Musik gekauft.
Er hat dafür 6 Goldene Schall-Platten bekommen.

Die Goldene Schall-Platte ist eine Auszeichnung.
Man bekommt sie, wenn man sehr viele CDs verkauft.

Tony Marshall ist verheiratet.
Seine Frau heißt Gabi Marshall.
Zusammen haben Tony und Gabi Marshall 3 Kinder: Marc, Pascal und Stella.


Charlène von Monaco spricht über ihre Gesundheit

Charlène von Monaco ist 44 Jahre alt.
Sie ist die Fürstin von Monaco.
Eine Fürstin ist so etwas Ähnliches wie eine Königin in einem Land.
So sieht Charlène von Monaco aus:

Charlène von Monaco ist seit längerer Zeit krank.
Sie war lange im Kranken·haus.
Seit dem letzten Jahr immer wieder.
Seit Kurzem ist sie wieder zurück zu Hause. 

Jetzt spricht Charlène von Monaco zum ersten Mal über ihre Gesundheit.
Sie sagt:
"Mein Gesundheits·zustand ist noch nicht stabil und ich möchte nichts über·stürzen.
Zwar fühle ich mich mittlerweile gelassener, doch der Weg war lang, schwierig und so schmerz·haft."

Damit meint Charlène von Monaco:
Es geht ihr besser.
Aber noch nicht richtig gut.
Darum will sie langsam machen.
Denn die letzten Monate waren sehr schwer.

Außerdem sagt Charlène von Monaco:
"Ich will nun nach vorne schauen.
Dabei hilft mir vor allem meine Familie.
Nach meiner Rück·kehr ins Fürstentum habe ich meine ganze Energie auf meine Kinder, meinen Mann und meine Gesundheit konzentriert, denn sie sind meine Priorität.
[Priorität bedeutet:
Sie sind ihr am wichtigsten.]
Ich genieße die gemeinsamen Momente sehr und bin glücklich, wieder zu Hause in Monaco zu sein."

Star-Lexikon

Wer ist Charlène von Monaco?

Charlène von Monaco ist 44 Jahre alt.

Sie ist die Fürstin von Monaco.
Sie ist die Ehe-Frau von Fürst Albert dem Zweiten von Monaco.

Bei ihrer Geburt war Charlène von Monaco noch keine Fürstin.
Sie hieß damals Charlène Wittstock.

Charlène von Monaco wurde in Simbabwe geboren.
[Simbabwe ist ein Land im Süden von Afrika.]
Sie hat 2 Geschwister.

Vor ihrer Hochzeit war Charlène von Monaco Profi-Schwimmerin.
Sie hat Rücken-Schwimmen und Frei-Stil geschwommen.
Sie hat viele Preise gewonnen.
Sie hat bei dem Olympischen Spielen mit-gemacht.

Im Jahr 2007 musste Charlène mit dem Schwimmen aufhören.
Sie hatte Probleme mit ihrer Gesundheit.
Sie hatte eine Verletzung an der Schulter.

Im Jahr 2000 hat Charlène Fürst Albert von Monaco kennen-gelernt.
Im Jahr 2007 ist sie nach Monaco umgezogen.
Im Jahr 2011 haben Albert und Charlène von Monaco geheiratet.

Seit der Hochzeit arbeitet Charlène von Monaco nur noch als Fürstin.
Das heißt: Die geht mit ihrem Mann Fürst Albert zu vielen Terminen.
Sie besuchen viele Veranstaltungen.
Sie reisen in viele Länder.
Und sie empfangen Gäste in Monaco.

Im Jahr 2014 haben Albert Charlène von Monaco Zwillinge bekommen.
Einen Jungen und ein Mädchen.
Die Kinder heißen Gabriella und Jacques vom Monaco.

Charlène von Monaco ist immer noch sehr sportlich.
Sie geht Surfen und Berg-Steigen.

Charlène von Monaco isst kein Fleisch.
Sie ist Vegetarierin.
Sie interessiert sich für Bücher aus Süd-Afrika und für Moderne Kunst.

Was sind die Affen·pocken?

Im Moment berichten viele Zeitungen und Internet·seiten über die Krankheit Affen·pocken.
Was für eine Krankheit ist das?
Was muss ich jetzt darüber wissen?

Woran erkenne ich Affen·pocken?

Das sind die Krankheits·zeichen von Affen·pocken:

  • Haut·ausschlag an verschiedenen Körper·stellen, zuerst im Gesicht
  • plötzliches Fieber
  • starke Kopf·schmerzen
  • Rücken·schmerzen
  • Husten
  • angeschwollene Lymph·knoten
    [Lymphknoten hat man an verschiedenen Körper·stellen, zum Beispiel am Hals und in den Achsel·höhlen.]

So sieht der Haut·ausschlag aus:

Sind die Affen·pocken gefährlich?

Die Pocken sind eine sehr gefährliche Krankheit.
Früher sind viele Menschen daran gestorben.
Die Affenpocken sind weniger gefährlich.
Die meisten Menschen sterben nicht daran.
Aber in seltenen Fällen passiert es.
Dann verläuft das Virus tödlich.

Manche Menschen bekommen Narben von der Krankheit.
Oder sie werden davon blind.
Aber das passiert nur sehr selten.
Die meisten Menschen werden nach den Affen·pocken wieder ganz gesund.

Wie kann ich mich mit Affen·pocken anstecken?

Die Affen·pocken werden durch ein Virus über·tragen.
Menschen können sich gegen·seitig damit anstecken.
Beim Sex.
Über Spucke·tröpfchen.
Oder bei engem Körper·kontakt mit kranken Menschen.

Menschen können sich aber auch bei Tieren mit den Affen·pocken anstecken.
Wenn sie ihr Blut anfassen.
Oder andere Körper·flüssigkeiten.
Oder wenn sie das Fleisch von kranken Affen essen.

Woher haben die Affen·pocken ihren Namen?

Wissenschaftler*innen haben die Affenpocken im Jahr 1958 zum ersten Mal entdeckt.
An einem Affen.
Daher kommt der Name.
Aber die Wissenschaftler*innen glauben:
Eigentlich kommt das Virus von Nage·tieren.
Aber auch Menschen und Affen können sich damit anstecken.
Aber:
Bis jetzt weiß man zu wenig über Affen·pocken bei Tieren.
Es muss erst noch genauer unter·sucht werden.

Gibt es eine Impfung gegen die Affen·pocken?

Bis jetzt nicht.
Früher gab es in Deutschland eine Impfung gegen die Pocken.
Diese Impfung wirkt auch gegen Affenpocken.
Aber man brauchte den Impfstoff lange nicht mehr.
Denn seit 50 Jahren hat sich niemand mehr mit den Pocken angesteckt.
Darum ist der Impf·stoff schon alt.
Er ist nicht mehr zugelassen.
Wissenschaftler*innen prüfen jetzt:
Welche Impf·stoffe wirken gegen die Affen·pocken?

Woher kommen die Fälle von Affen·pocken in Deutschland?

Bisher sind vor allem Menschen in Afrika an den Affen·pocken erkrankt.
Vor allem in diesen Ländern:

  • Nigeria 
  • Kamerun
  • Kongo

Aber in den letzten Wochen wurden auch Fälle in Europa und Groß·britannien entdeckt.
Bisher weiß man noch nicht genau, warum.
Die Menschen waren vorher nicht in Afrika.

Ein Mensch hat sich mit den Affen·pocken angesteckt.
Was passiert dann?

Der kranke Mensch muss dann isoliert werden.
Das bedeutet:
Er darf keinen Kontakt zu anderen Menschen haben.
Damit er niemanden ansteckt.
Ärzte*innen behandeln dann die Krankheits·zeichen der Affen·pocken.
Es gibt Medikamente dagegen.

Wie kann man die Affen·pocken nach·weisen?

Ärzte*innen machen einen PCR-Test.
So wie beim Corona-Virus.
So kann man beweisen:
Ein Mensch hat die Affen·pocken.

Kann man die Affen·pocken mit anderen Krankheiten verwechseln?

Ja.
Der Hautausschlag sieht so ähnlich aus wie bei anderen Krankheiten.
Zum Beispiel die Wind·pocken.
Und die Krankheit Syphilis.
Darum ist wichtig:
Ärzte*innen müssen einen Test machen.
Nur dann kann man es sicher heraus·finden.

Prinz William bekommt eine eigene Münze

Prinz William gehört zur britischen Königs·familie.
Er ist der Enkel der Queen.
Irgendwann wird er König von Groß·britannien.
Nach seiner Oma und seinem Vater.

So sieht Prinz William aus:

Bald hat Prinz William Geburtstag.
Er wird 40 Jahre alt.
Zu seinem Geburtstag bekommt er eine eigene Münze.
In Zukunft wird er auf der britischen 5-Pfund-Münze zu sehen sein.
Umgerechnet ist das Geld·stück 5,90 Euro wert.
Hier kann man die Münze sehen.

Prinz William wird am 21. Juni 2022 40 Jahre alt.
Ab dann wird die Münze aus·gegeben.

Star-Lexikon

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 39 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball