Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Adel

Königin Máxima hatte eine Operation

Königin Máxima ist die Königin der Niederlande.
[Statt Niederlande kann man auch Holland sagen.]
Sie ist 47 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Jetzt schreibt das Königs-Haus:
Königin Máxima hatte eine kleine Operation.
Sie muss sich erholen.
Darum hat sie keine Termine.

Das Königs-Haus verrät nicht:
Welche Operation hatte Königin Máxima?

Gestern und heute ist in Schweden Nationaler Tag des Ehren-Amts.
[National heißt: Er wird nur in Schweden gefeiert.]
An diesem Tag tun viele Menschen in Schweden etwas Gutes.
Sie helfen bei etwas mit.
Und sie bekommen dafür kein Geld.

Die schwedische Königs-Familie macht jedes Jahr auch dabei mit.
Aber Königin Máxima kann dieses Jahr nicht dabei sein.

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Marokko

Prinz Harry und Herzogin Meghan bekommen im April ihr erstes Baby.
Davor sind sie jetzt zum letzten Mal auf einer großen Reise.
Sie sind gerade in Marokko. 

Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen mehr über Marokko erfahren.
Sie wollen vor allem wissen:
Wie leben Mädchen in Marokko auf dem Land?
Also in kleinen Städten und auf dem Dorf.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben zum Beispiel einen Reit-Club besucht.
Sie wollten wissen:
Welche Angebote gibt es dort für Mädchen mit Behinderungen?

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 34 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 37 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal. 

Prinz Harry und Meghan Markle sagen:
Sie wünschen sich bald nach der Hochzeit Kinder zusammen.

Kaiser Akihito ist seit 30 Jahren von Japan

Kaiser Akihito ist der Kaiser von Japan.
Er ist jetzt seit 30 Jahren Kaiser.
Das wird heute in Japan gefeiert.
Diese Feier heißt Thron-Jubiläum.

So sieht Kaiser Akihito aus:

Kaiser Akihito ist nicht mehr lange Kaiser.
Er fühlt sich nicht mehr fit genug.
Er will in Rente gehen.
Nach ihm wird sein Sohn Kaiser.
Er heißt Kron-Prinz Naruhito.

Zu seinem Thron-Jubiläum hat Kaiser Akihito eine Rede gehalten.
Er sagt:
"Das Volk werde wird nie vergessen, dass ich 3 Jahr-Zehnte [3 Jahr-zehnte sind 30 Jahre.] lang immer an der Seite seiner Untertanen gestanden habe."

Herzogin Meghan reist in die USA

Herzogin Meghan ist die Frau von Prinz Harry.
Sie ist 37 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Meghan Markle und Prinz Harry beiden bekommen bald ein Baby.
Es wird im Frühling geboren.

Gerade ist Meghan Markle nach New York gereist.
Sie feiert da eine Baby-Party mit ihren Freundinnen.
In den USA heißt so eine Party Baby Shower.

Meghan Markle war 5 Tage lang in den USA.
Jetzt ist sie zurück in England.

Star-Lexikon

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 37 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal. 

Prinz Harry und Meghan Markle sagen:
Sie wünschen sich bald nach der Hochzeit Kinder zusammen.

Die Queen sucht einen neuen Butler

Queen Elisabeth ist die Königin von England.
Sie ist 92 Jahre alt.
So sieht sie aus:

 Queen Elisabeth hat viele Mit-Arbeiter und Mit-Arbeiterinnen.
Jetzt sucht sie einen neuen Butler.
Ein Butler ist ein Haus-Diener.

Der Palast hat eine Stellen-Anzeige auf-gegeben.
Eine Stellen-Anzeige steht in der Zeitung.
Darin steht dann: Diese Stelle ist frei.

Es wird ein Mann oder eine Frau gesucht.
Die Person macht dann eine Ausbildung im Schloss.
Eine Ausbildung zum Butler.

Was soll der neue Butler können?
Das steht in der Stellen-Anzeige:

  • Er soll freundlich sein.
  • Er muss hilfs-bereit sein.
  • Er muss ein Team-Player sein.
    Das heißt:
    Er kann gut mit anderen zusammen-arbeiten.
  • Er muss gut mit sehr verschiedenen Menschen umgehen können.
  • Er muss sich gut mit Anderen unter-halten können.

Der Butler reist dann mit der Queen.
Sie hat verschiedene Schlösser in England.
Und er begleitet sie auf Reisen in andere Länder.

Der Butler verdient dann 23.000 Euro im Jahr.
Das sind fast 2.000 Euro im Monat.
Außerdem kann der Butler im Schloss umsonst essen und schlafen.

Bis zum 17. Februar 2019 kann man sich bewerben.
Auf dieser Internet-Seite kann man sich bewerben.
Und hier findet man noch andere Stellen-Anzeigen der Königs-Familie.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 92 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philipp.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

  • Prinz Charles
  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde:  English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag kerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Prinz Philip gibt seinen Führerschein ab

Prinz Philip ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.

Prinz Philip ist 97 Jahre alt.
So sieht er aus:

Im letzten Monat hatte Prinz Philip einen Auto-Unfall.
Er ist mit einem anderen Auto zusammen-gestoßen.
Sein Auto hat sich über-schlagen.
Die Sonne hat ihn geblendet.
2 Frauen wurden bei dem Unfall verletzt.

Jetzt gibt Prinz Philip seinen Führer-Schein ab.
Das heißt: In Zukunft fährt er nicht mehr selbst Auto.
Sprecher vom Palast schreiben:
Er hat gut darüber nach-gedacht.
Und: Er hat es frei-willig gemacht.

Die Polizei in Norfolk sagt:
Es stimmt.
Der Führer-Schein wurde bei ihnen ab-gegeben.

Star-Lexikon

Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 97 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen: Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die 2. geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

  • Prinz Charles
  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Herzogin Meghan will bei der Geburt ihres Babys eine Doula dabei haben

Herzogin Meghan ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
Bald bekommt sie ihr erstes Baby.
Es wird in 3 Monaten geboren.

Herzogin Meghan will bei der Geburt eine Doula dabei haben.

Was ist eine Doula?
Eine Doula begleitet Frauen bei der Geburt.
Sie kümmert sich um die Frau.
Und um die ganze Familie.
Sie ist bei der Geburt dabei.
Und sie begleitet die Familie und das Baby nach der Geburt im Alltag.

Im englischen Königs-Haus gibt es feste Regeln.
Es gibt auch Regeln für die Geburt von Babys.
Bis jetzt war bei einer Geburt im Königs-Haus noch nie eine Doula dabei.

Lauren Mishcon ist die Doula von Herzogin Meghan.
Sie arbeitet als Doula.
Darüber schreibt sie auch auf ihrer Internet-Seite und in einer Zeitschrift.

Auf ihrer Internet-Seite schreibt Lauren Mishcon:
"Doulas unterstützen die ganze Familie bei einer guten Schwangerschaft bei der Geburt und in den ersten Wochen mit dem Baby."

Lauren Mishcon spricht nicht mit den Zeitungen über Herzogin Meghan.
Sie sagt:
"Ich darf natürlich nicht darüber sprechen, wer oder wer auch nicht meine Kunden sind."

Star-Lexikon

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 37 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal. 

Prinz Harry und Meghan Markle sagen:
Sie wünschen sich bald nach der Hochzeit Kinder zusammen.

Prinz Joachim von Dänemark zieht nach Paris

Joachim von Dänemark ist ein dänischer Prinz.
Seine Eltern sind Königin Margrethe von Dänemark und Prinz Henrik.
Prinz Joachim wird später nicht König von Dänemark.
Er ist der 2. Sohn seiner Eltern.
Der nächste König von Dänemark wird Joachims Bruder Prinz Frederik.

Joachim von Dänemark ist 49 Jahre alt.
So sieht er aus:

Joachim von Dänemark zieht um.
Bis jetzt lebt er in Dänemark.
Zusammen mit seiner Frau Marie und 2 Kindern.

In Zukunft will Joachim von Dänemark mit seiner Familie in Paris leben.
[Paris ist die Haupt-Stadt von Dänemark.]

Emmanuel Macron ist der Präsident von Frankreich.
Das heißt: Er ist Chef der Politik in Frankreich.
Er hat Prinz Joachim eingeladen.

Was macht Prinz Joachim in Paris?
Er macht eine Weiter-Bildung.
Es ist eine Weiter-Bildung beim Militär.
Man kann auch sagen:
Eine Weiter-Bildung als Soldat.
[Weiter-Bildung heißt: Er lernt etwas Neues für seinen Beruf.]

Bis jetzt hat noch niemand aus Dänemark diese Weiter-Bildung gemacht.
Prinz Joachim ist der erste.
Im Sommer September 2019 zieht er nach Paris.
Seine Weiter-Bildung dauert bis zum Sommer 2020.

Prinz Philip entschuldigt sich bei den Unfall-Opfern

Vor 10 Tagen hatte Prinz Philip einen Auto-Unfall.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.
Bei dem Unfall wurden 2 Frauen verletzt.

Jetzt hat Prinz Philip einen Brief geschrieben.
Er hat sich bei den beiden Frauen entschuldigt.
Er schreibt:
"Ich möchte, dass Sie wissen, wie sehr mir mein Anteil am Unfall an der Babingley-Kreuzung leid tut.
Ich kenne den starken Verkehr dort in der Nähe von Sandringham sehr gut.
Doch ich wurde durch die Sonne am Nachmittag stark geblendet worden und habe das andere Fahr-Zeug nicht gesehen.
[Fahr-Zeug ist ein anderes Wort für Auto.]
Ich bereue sehr die Konsequenzen."
[Das heißt: Ihm tut der Unfall leid.]

Prinz Philip fährt nach dem Unfall wieder Auto.
Er schnallt sich nicht an.
Und er fährt alleine.
Darüber wird in Großbritannien gerade viel gestritten:
Wie lange dürfen alte Menschen Auto fahren?
Müssen sie eine Prüfung dafür machen?

Star-Lexikon

Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 97 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen: Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die 2. geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

  • Prinz Charles
  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Ingrid Alexandra von Norwegen hat Geburtstag

Heute hat Ingrid Alexandra von Norwegen Geburtstag.
Sie wird 15 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Ingrid Alexandra von Norwegen in norwegischer Tracht. Sie winkt und lächelt.

Ingrid Alexandra von Norwegen

Von Aeltegop - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

Ingrid Alexandra von Norwegen ist prinzessin von Norwegen.
Ihre Eltern sind Kron-Prinz Haakon und seiner Frau Kron-Prinzessin Mette-Marit von Norwegen.

Irgendwann wird Ingrid Alexandra von Norwegen mal Königin von Norwegen.
Nach ihrem Opa Harald von Norwegen.
Und nach ihrem Vater Haakon von Norwegen.

Ingrid Alexandra von Norwegen feiert ihren Geburtstag mit Freunden und Familie.