Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Adel

Die Queen wird mit einer riesigen Münze geehrt

Elisabet die Zweite ist Königin von Groß·britannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 96 Jahre alt.
So sieht sie aus:

2022 ist die Queen seit 70 Jahren Königin.
Man kann auch sagen:
Es ist ihr 70. Thron·jubiläum.
Darum wird die Queen geehrt.
In Großbritannien gibt es zu ihrem Jubiläum eine besonders große Gold·münze.

Die Münze hat einen Durch·messer von 22 Zentimetern.
Sie ist aus Gold.
Auf der Müntze steht der Wert 15.000 Pfund.
Das sind umgerechnet 17.600 Euro.
Aber die Münze ist viel mehr wert.
Das Gold für die Münze kostet 850 Tausend Euro.

Hier kann man die Münze sehen.

Auf der einen Seite der Münze sieht man den Namen der Queen.
Und dazu Rosen, Narzissen, Disteln und Klee·blätter.
Die Pflanzen stehen für die 4 Landes·teile von Groß·britannien:
England, Wales, Schottland und Nord·irland.

Auf der anderen Seite der Münze sieht man die Queen auf einem Pferd.

Es dauert 400 Arbeits·stunden, die Münze herzustellen.

Eine so große Münze hat die britische Münz·anstalt noch nie hergestellt.
Clare Maclennan ist die Direktorin der britischen Münz·anstalt.
Sie sagt:
"Die größte Münze, die jemals von der Royal Mint hergestellt wurde, ist ein einzigartiges Kunst·werk, das als Vermächtnis dieses Anlasses für kommende Generationen Bestand haben wird."

Damit meint sie:
Die große Münze ist ein Kunst·werk.
Und das 70-jährige Thron·jubiläum ist ein wichtiges Datum.
Die Münze wird auch in der Zukunft Menschen an dieses wichtige Datum erinnern.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 96 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Charlène von Monaco spricht über ihre Gesundheit

Charlène von Monaco ist 44 Jahre alt.
Sie ist die Fürstin von Monaco.
Eine Fürstin ist so etwas Ähnliches wie eine Königin in einem Land.
So sieht Charlène von Monaco aus:

Charlène von Monaco ist seit längerer Zeit krank.
Sie war lange im Kranken·haus.
Seit dem letzten Jahr immer wieder.
Seit Kurzem ist sie wieder zurück zu Hause. 

Jetzt spricht Charlène von Monaco zum ersten Mal über ihre Gesundheit.
Sie sagt:
"Mein Gesundheits·zustand ist noch nicht stabil und ich möchte nichts über·stürzen.
Zwar fühle ich mich mittlerweile gelassener, doch der Weg war lang, schwierig und so schmerz·haft."

Damit meint Charlène von Monaco:
Es geht ihr besser.
Aber noch nicht richtig gut.
Darum will sie langsam machen.
Denn die letzten Monate waren sehr schwer.

Außerdem sagt Charlène von Monaco:
"Ich will nun nach vorne schauen.
Dabei hilft mir vor allem meine Familie.
Nach meiner Rück·kehr ins Fürstentum habe ich meine ganze Energie auf meine Kinder, meinen Mann und meine Gesundheit konzentriert, denn sie sind meine Priorität.
[Priorität bedeutet:
Sie sind ihr am wichtigsten.]
Ich genieße die gemeinsamen Momente sehr und bin glücklich, wieder zu Hause in Monaco zu sein."

Star-Lexikon

Wer ist Charlène von Monaco?

Charlène von Monaco ist 44 Jahre alt.

Sie ist die Fürstin von Monaco.
Sie ist die Ehe-Frau von Fürst Albert dem Zweiten von Monaco.

Bei ihrer Geburt war Charlène von Monaco noch keine Fürstin.
Sie hieß damals Charlène Wittstock.

Charlène von Monaco wurde in Simbabwe geboren.
[Simbabwe ist ein Land im Süden von Afrika.]
Sie hat 2 Geschwister.

Vor ihrer Hochzeit war Charlène von Monaco Profi-Schwimmerin.
Sie hat Rücken-Schwimmen und Frei-Stil geschwommen.
Sie hat viele Preise gewonnen.
Sie hat bei dem Olympischen Spielen mit-gemacht.

Im Jahr 2007 musste Charlène mit dem Schwimmen aufhören.
Sie hatte Probleme mit ihrer Gesundheit.
Sie hatte eine Verletzung an der Schulter.

Im Jahr 2000 hat Charlène Fürst Albert von Monaco kennen-gelernt.
Im Jahr 2007 ist sie nach Monaco umgezogen.
Im Jahr 2011 haben Albert und Charlène von Monaco geheiratet.

Seit der Hochzeit arbeitet Charlène von Monaco nur noch als Fürstin.
Das heißt: Die geht mit ihrem Mann Fürst Albert zu vielen Terminen.
Sie besuchen viele Veranstaltungen.
Sie reisen in viele Länder.
Und sie empfangen Gäste in Monaco.

Im Jahr 2014 haben Albert Charlène von Monaco Zwillinge bekommen.
Einen Jungen und ein Mädchen.
Die Kinder heißen Gabriella und Jacques vom Monaco.

Charlène von Monaco ist immer noch sehr sportlich.
Sie geht Surfen und Berg-Steigen.

Charlène von Monaco isst kein Fleisch.
Sie ist Vegetarierin.
Sie interessiert sich für Bücher aus Süd-Afrika und für Moderne Kunst.

Prinz William bekommt eine eigene Münze

Prinz William gehört zur britischen Königs·familie.
Er ist der Enkel der Queen.
Irgendwann wird er König von Groß·britannien.
Nach seiner Oma und seinem Vater.

So sieht Prinz William aus:

Bald hat Prinz William Geburtstag.
Er wird 40 Jahre alt.
Zu seinem Geburtstag bekommt er eine eigene Münze.
In Zukunft wird er auf der britischen 5-Pfund-Münze zu sehen sein.
Umgerechnet ist das Geld·stück 5,90 Euro wert.
Hier kann man die Münze sehen.

Prinz William wird am 21. Juni 2022 40 Jahre alt.
Ab dann wird die Münze aus·gegeben.

Star-Lexikon

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 39 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball


Die Queen hat jetzt ihre eigene U-Bahn·linie in London

Elisabeth die Zweite ist Königin von Großbritannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 96 Jahre alt.
So sieht die Queen aus:

Die Queen hat jetzt eine eigene U-Bahn·linie in London.
London ist die Haupt·stadt von Groß·britannien.
Die Linie heißt Elizabeth Line.
Also übersetzt: Elisabeth-Linie.

Gestern hat die Queen die U-Bahn·linie eingeweiht.
Ab dem 24. Mai 2022 kann man damit fahren.

Die Züge der U-Bahn·linie verbinden die beiden Städte Reading und Shenfield.
Auf der Strecke fahren sie auch durch London.
Die Züge halten zum Beispiel am Londoner Flug·hafen Heathrow.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 96 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Prinz Charles und Herzogin Camilla zapfen Bier

Prinz Charles und Herzogin Camilla gehören zur britischen Königs·familie.
Prinz Charles ist der Kronprinz.
Das bedeutet:
Irgendwann wird er König von Groß·britannien.
Nach seiner Mutter der Queen.
Herzogin Camilla ist seine Frau.

So sehen Prinz Charles und Herzogin Camilla aus.

Gerade besuchen Prinz Charles und Herzogin Camilla Kanada.
Kanada gehört zum Commonwealth.
So spricht man das Wort aus:
Kammenwels.
Der Commonwealth ist eine Gruppe von Ländern.
Die Länder gehören zusammen.
Sie machen zusammen Politik.
Und die Queen ist Staats·oberhaupt dieser Länder.

2022 ist die Queen seit 70 Jahren Königin.
Man kann auch sagen:
Es ist ihr Thron·jubiläum.
Darum besucht die Königs·familie Kanada.

Am Dienstag waren Prinz Charles und Herzogin Camilla in Neufund·land.
Neufund·land ist ein Teil von Kanada.
Er liegt im Osten von Kanada.
Dort haben Prinz Charles und Herzogin Camilla Bier getrunken.
Und sie haben sich das Bier auch selbst gezapft.
Hier kann man ein Bild davon sehen.

Das Bier ist ein besonderes Bier.
Das Wasser für kommt aus Tausende Jahre alten Eis·bergen.

Herzogin Camilla findet:
Das Bier schmeckt sehr gut.

Star-Lexikon

Wer ist Camilla, Duchess of Cornwall?

Camilla, Duchess of Cornwall ist 74 Jahre alt.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Er ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: Er wird später mal König von Großbritannien.
Dann wird Camilla Königin.

Vorher war Camilla mit einem anderen Mann verheiratet.
Er heißt Andrew Parker Bowles.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Aber auch in der Zeit hatte Camilla schon eine Beziehung mit Prinz Charles.

Camilla hat 4 Enkel-Kinder: 2 Jungen und 2 Mädchen.
Sie würde gerne mehr Zeit mit ihren Enkeln haben.
Aber sie ist viel unterwegs.
Zusammen mit Prinz Charles hat sie viele Termine.

Camilla und Charles sind seit 2005 verheiratet.
Zusammen leben sie in London.
Ihr Haus heißt Clarence Haus.

Camilla interessiert sich fürs Reiten.
Sie hat mehrere Hunde und Pferde.
Außerdem geht sie gerne angeln.

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 73 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 96 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Prinz William und Herzogin Kate eröffnen eine Gedenk·stätte

Prinz William und Herzogin Kate gehören zum britischen Königs·haus.
Prinz William ist der Enkel·sohn der Queen.
Und Herzogin Kate ist seine Ehe·frau.
Zusammen haben sie 3 Kinder.

Prinz William und Herzogin Kate stehen mit ihren 3 Kindern auf dem Balkon des Palastes. Alle tragen festliche Kleidung, William trägt Uniform.

Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern

By Londisland, CC BY 3.0

Gestern haben Prinz William und Herzogin Kate eine Gedenk·stätte eröffnet.
In der britischen Stadt Manchester.

In Manchester gab es einen Terror·anschlag.
Das war im Jahr 2017.
Viele Menschen waren bei einem Konzert.
Nach dem Konzert hat sich ein Mann selbst in die Luft gesprengt.
Mitten in einer Menschen·menge.
Bei dem Terror·anschlag starben 22 Menschen.
Und hunderte Menschen wurden verletzt.
An diese Menschen soll jetzt mit der Gedenk·stätte erinnert werden.
Es sind weiße Steine aus Marmor.
Auf den Steinen kann man die Namen der getöteten Menschen lesen.

Die Gedenk·stätte heißt Glade of Light.
Übersetzt heißt das Lichtung.
Eine Lichtung ist in einem Wald.
Die Lichtung ist von Bäumen umgeben.
Aber auf der Lichtung selbst stehen keine Bäume.

Prinz William hat bei der Eröffnung eine Rede gehalten.
Er sagt:
"Als jemand, der mit seiner eigenen Trauer lebt, weiß ich auch, dass es den Hinter·bliebenen oft am wichtigsten ist, dass diejenigen, die wir verloren haben, nicht vergessen werden.
Es ist tröstlich, sich zu erinnern.
Sie haben unser Leben verändert.
Sie wurden geliebt, und sie werden geliebt.
Deshalb sind Denk·mäler wie die 'Glade of Light' so wichtig.
Darum wollten Kate und ich heute so gern bei euch sein."

Hinter·bliebene bedeutet:
In einer Familie ist ein Familien·mitglied gestorben.
Die anderen Familien·mitglieder müssen jetzt ohne diesen Menschen weiter·leben.
Sie sind Hinter·bliebene.

Hier kann man die Gedenk·stätte sehen.

Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 40 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern gearbeitet.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 3 Kinder zusammen: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 39 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball


Die Queen musste eine wichtige Rede absagen

Im Moment geht es der Queen nicht gut.
Sie musste mehrere Termine absagen.
Die Menschen in Groß·britannien machen sich Sorgen um die Queen.

Eigentlich wollte die Queen heute eine wichtige Rede halten.
Bei einem wichtigen Termin in Groß·britannien.
Die Politiker*innen in Groß·britannien treffen sich.
Und einmal im Jahr hält die Queen dort eine Rede.
In dieser Rede erzählt sie:
Was plant die britische Politik für das kommende Jahr?
Und:
Welche neuen Gesetze wird es in Groß·britannien geben?
Diesen Termin nennt man Parlements·eröffnung.

Bis jetzt hatte die Queen gesagt:
Sie will diese Rede auch in diesem Jahr selbst halten.
Aber es geht ihr nicht gut.
Darum musste sie die Rede doch absagen.
Der Palast schreibt:
Sie hat Probleme mit der Mobilität.
Mobilität ist ein anderes Wort für unter·wegs sein.
Wie kommt man gut von einem Ort zum anderen?

Bis jetzt hat die Queen die Rede zur Parlements·eröffnung nur 2 mal nicht gehalten.
In den Jahren 1959 und 1963.
In diesen Jahren war sie schwanger.

Prinz Charles ist der Sohn der Queen.
Er hat die Rede für sie gehalten.
Er hat seine Mutter vertreten.

Star-Lexikon

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 73 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 96 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Die Queen will in der kommenden Woche eine Rede halten

Im Moment geht es der Queen nicht gut.
Sie musste mehrere Termine absagen.
Die Menschen in Groß·britannien machen sich Sorgen um die Queen.

In der kommenden Woche ist ein wichtiger Termin in Groß·britannien.
Die Politiker und Politikerinnen in Großbritannien treffen sich.
Und einmal im Jahr hält die Queen dort eine Rede.
In dieser Rede erzählt sie:
Was plant die britische Politik für das kommende Jahr?
Und:
Welche neuen Gesetze wird es in Groß·britannien geben?

Bis jetzt sagt die Queen:
Sie will diese Rede auch in diesem Jahr halten.
Es wird am 10. Mai sein.
Aber sie will erst an dem Tag selbst entscheiden:
Ist sie fit genug für den Auftritt oder nicht?

Vielleicht kann die Queen selbst nicht die Rede halten.
Dann wird ihr Sohn sie vertreten.
Das ist Prinz Charles.

Star-Lexikon

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 73 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 96 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Viele Termine der Queen werden abgesagt

Elisabeth die Zweite ist Königin von Groß·britannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 96 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Viele Menschen in Groß·britannien machen sich Sorgen um die Queen.
Um ihre Gesundheit.
Denn das Königs·haus hat jetzt viele Termine der Queen abgesagt.
Das Königs·haus schreibt:
"Ihre Majestät die Königin wird bei den dies·jährigen Garten·partys durch andere Mitglieder der königlichen Familie ersetzt, wobei Einzelheiten zur Teilnahme zu gegebener Zeit mit·geteilt werden."

Das bedeutet:
Die Queen wird bei den Garten·partys in diesem Jahr nicht dabei sein.
Aber andere Familien·mitglieder aus der Königs·familie.

Eigentlich feiert die Queen in jedem Jahr 3 Garten·partys.
Sie lädt Menschen aus Groß·britannien dazu ein.
Stars, aber auch ganz normale Bürger*innen.
In diesem Jahr sind die Garten·partys am 11. Mai, 18. Mai und 25. Mai.
Im Garten des Buckingham-Palastes.

Bis jetzt weiß man nicht:
Was ist der rund für die Absage der Queen?

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 96 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Herzogin Camilla sammelt Erinnerungs·stücke an die Königs·familie

Herzogin Camilla gehört zum britischen Königs·haus.
Sie ist die Ehe·frau von Prinz Charles.
Sie ist 74 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Herzogin Camilla hat ein Projekt besucht.
Das Projekt unterstützt wohnungs·lose Menschen.
Herzogin Camilla unterstützt das Projekt.
In dem Projekt gibt es einen Laden.
In dem Laden kann man gebrauchte Dinge kaufen.
Von dem Geld werden dann wohnungs·lose Menschen unter·stützt.

In dem Laden hat Herzogin Camilla eine Tasse entdeckt.
Auf der Tasse ist die Queen.
Also Camillas Schwieger·mutter.

Herzogin Camilla hat die Tasse gekauft.
Sie sagt:
"Ich habe eine ganze Sammlung, ob Sie es glauben oder nicht."

Die Tasse hat 1,50 Pfund gekostet.
Das sind umgerechnet 1,78 Euro.
Herzogin Camilla hat sich sehr über das Schnäppchen gefreut.
Also über den niedrigen Preis.


Star-Lexikon

Wer ist Camilla, Duchess of Cornwall?

Camilla, Duchess of Cornwall ist 74 Jahre alt.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Er ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: Er wird später mal König von Großbritannien.
Dann wird Camilla Königin.

Vorher war Camilla mit einem anderen Mann verheiratet.
Er heißt Andrew Parker Bowles.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Aber auch in der Zeit hatte Camilla schon eine Beziehung mit Prinz Charles.

Camilla hat 4 Enkel-Kinder: 2 Jungen und 2 Mädchen.
Sie würde gerne mehr Zeit mit ihren Enkeln haben.
Aber sie ist viel unterwegs.
Zusammen mit Prinz Charles hat sie viele Termine.

Camilla und Charles sind seit 2005 verheiratet.
Zusammen leben sie in London.
Ihr Haus heißt Clarence Haus.

Camilla interessiert sich fürs Reiten.
Sie hat mehrere Hunde und Pferde.
Außerdem geht sie gerne angeln.