Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Königshaus

Ed Sheeran und Prinz Harry machen ein Video zusammen

Prinz Harry hat den Musiker Ed Sheeran getroffen.
Die beiden haben zusammen ein Video gemacht.

Worum geht es in dem Video?

Im Video sprechen Prinz Harry und Ed Sheeran über seelische Krankheiten.
Über Menschen, denen es nicht gut geht.
Zum Beispiel, weil sie Depressionen haben.
Sie haben nur dunkle Gedanken.
Es geht ihnen nicht gut.
Sie verändern sich.

Viele Menschen kennen sich mit diesen Krankheiten nicht aus.
Sie denken:
Es ist nicht so schlimm.
Man kann sich zusammen-reißen.

Darum gibt es den  Internationalen Tag der Psychischen Gesundheit.
Zu diesem Tag haben Prinz Harry und Ed Sheeran ihr Video gemacht.

Prinz Harry sagt:
"Egal ob Freunde oder Fremde - schaut nach jedem, der im Stillen leiden könnte.
Das geht uns alle an."

View this post on Instagram

Both Prince Harry and Ed Sheeran want to ensure that not just today but every day, you look after yourself, your friends and those around you. There’s no need to suffer in silence - share how you’re feeling, ask how someone is doing and listen for the answer. Be willing to ask for help when you need it and know that we are all in this together. #WMHD Check out the accounts below for more resources and support: @Heads_Together @Calmzone @MentalHealthFoundation @CharityNoPanic @SamaritansCharity @YoungMindsUK @GiveUsAShoutInsta @Childline_official @LetsTalkAboutMentalHealth @Jedfoundation @Pandas_UK @Charitysane @MindCharity @TimeToChangeCampaign @RethinkMentalIllness @MentalHealthMates @ActionHappiness @MHFAEngland @DitchTheLabel @TheBlurtFoundation

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on

.
Es ist auf Englisch.


Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Wer ist Ed Sheeran?

Ed Sheeran ist 28 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Shape of you [übersetzt: Dein Körper]
  • Perfect [Perfekt]
  • Think out loud [Laut denken]

Ed Sheeran kommt aus England.
Er spielt Gitarre.
Das hat er schon als Jugendlicher gelernt.

2005 hat Ed Sheeran seine erste CD aufgenommen.
Er ist sehr erfolgreich mit seiner Musik.
Er hat einen Orden von der Queen dafür bekommen.

Für seine Musik hat Ed Sheeran viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO, den Grammy und die Goldene Kamera.

Ed Sheeran macht auch Film-Musik.
Er hat zum Beispiel die Titel-Musik für den Film Der Hobbit gemacht.

Ed Sheeran spielt manchmal Gast-Rollen in englischen Fernseh-Serien.
[Gast-Rolle heißt: Er spielt nicht die ganze Zeit in der Serie mit.
Er tritt nur in einer Folge auf.]

Ed Sheeran ist verlobt.
Seine Verlobte heißt Cherry Seaborn.
2018 wollen die beiden heiraten.


Das schwedische Königs-Haus wird kleiner

In Schweden gibt es ein Königs-Haus.
Im Moment ist König Carl Gustaf von Schweden der schwedische König.
Seine Frau Silvia ist die schwedische Königin.

Die Königin trägt ein festliches, fliederfarbenes Kleid und der König eine Uniform. Beide winken und tragen mehrere Orden und Auszeichnungen.

Königin Silvia und König Carl Gustaf von Schweden

Von Frankie Fouganthin - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

Zusammen haben Königin Silvia und König Carl Gustaf 3 Kinder:

  • Victoria von Schweden
  • Carl Philip von Schweden
  • Madeleine von Schweden

Auch diese 3 haben schon eigene Kinder.

Victoria von Schweden ist die älteste Tochter.
Sie ist verheiratet mit Daniel von Schweden.
Sie haben 2 Kinder:

  • Prinzessin Estelle  
  • Prinz Oscar

Ihr Bruder Carl Philip von Schweden ist mit Sofia von Schweden verheiratet.
Die beiden haben 2 Söhne zusammen:

  • Prinz Alexander 
  • Prinz Gabriel

Madeleine von Schweden ist die jüngste Schwester.
Sie ist mit Chris O'Neill verheiratet.
Die beiden haben 3 Kinder:

  • Prinzessin Leonore 
  • Prinz Nicolas 
  • Prinzessin Adrienne

Wahrscheinlich wird Prinzessin Victoria von Schweden die nächste Königin von Schweden.
Nach ihrem Vater König Carl Gustaf.
Man sagt dazu:
Sie ist die Kron-Prinzessin.

Ihre Geschwister werden wahrscheinlich nie König oder Königin.

Alle Kinder und Enkel-Kinder von Königin Silvia und König Carl Gustaf gehören zur Königs-Familie.
Aber nur wenige von ihnen werden später das Land leiten.
Nur wenige werden in Schweden mit-bestimmen.
Die Enkel-Kinder Prinz Alexander, Prinz Gabriel, Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne werden es nicht.
Darum haben Prinzessin Madeleine und ihr Mann Chris O'Neill jetzt eine Entscheidung getroffen.
Ihre Kinder sollen in Zukunft Privat-Menschen sein.
Sie haben keine Aufgaben im Königs-Haus.
Und sie bekommen kein Geld vom Königs-Haus.

Prinzessin Victoria sagt dazu:
"Chris und ich denken, dass es gut ist, dass unsere Kinder jetzt eine größere Möglichkeit erhalten, um in Zukunft ihr eigenes Leben als Privat-Personen zu entwickeln."

Ihre 3 Kinder gehören jetzt noch zur Königs-Familie.
Aber nicht mehr zum Königs-Haus.

Star-Lexikon

Wer ist Carl Gustaf von Schweden?

Carl Gustaf von Schweden ist 73 Jahre alt.

Er ist der schwedische König.
Er ist seit 44 Jahren König.
Vor ihm war sein Groß-Vater König von Schweden.
Der Vater von Carl Gustaf ist bei einem Flugzeug-Absturz gestorben.
Darum musste Carl Gustaf der nächste König werden.

Carl Gustaf von Schweden ist verheiratet.
Seine Frau heißt Silvia von Schweden.
Die beiden sind seit mehr als 40 Jahren verheiratet.
Sie haben 3 Kinder zusammen:

  • Prinzessin Victoria von Schweden
  • Prinz Carl Philip von Schweden 
  • Prinzessin Madeleine von Schweden

Prinzessin Victoria ist die älteste Tochter von Carl Gustaf und Silvia von Schweden.
Sie wird die nächste schwedische Königin.

Außerdem hat er 2 Enkel-Töchter und 4 Enkel-Söhne.

Carl Gustaf von Schweden findet: Natur-Schutz ist wichtig.
Die Natur in Schweden soll geschützt werden.
Dafür setzt er sich ein.
Er findet zum Beispiel: Die Menschen in Schweden sollen nicht baden.
Dabei wird zuviel Wasser verbraucht.
Die Menschen sollen lieber duschen.

Carl Gustaf von Schweden interessiert sich für Sport und schnelle Autos.
Er joggt.
Früher hat er bei Wettkämpfen mitgemacht.

Carl Gustaf ist verwandt mit Königin Margrethe von Dänemark.
Die beiden sind Cousin und Cousine.

Wer ist Carl Philip von Schweden?

Carl Philip von Schweden ist 1840 Jahre alt.

Er ist ein schwedischer Prinz.
Seine Eltern sind König Carl Gustaf und Königin Silvia von Schweden.

Carl Philip von Schweden hat 2 Schwestern: Victoria und Madeleine von Schweden.

Nach der Schule hat Carl Philip von Schweden eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Er hat eine Ausbildung als Soldat gemacht.
Danach hat er Agrar-Wissenschaften stdiert.
In dem Fach lernt man: Wie pflanzt man Getreide?
Wie kann ich Tiere gut halten?
Wie kann ich Lebens-Mittel herstellen?

Priz Carl Philip fotografiert gerne.
Es ist sein Hobby.
Er hat mal ein Praktikum als Praktikant bei der Zeitschrift National Geographic gemacht.
Und er hat ein eigenes Foto-Buch gemacht.
In dem Buch sind Natur-Fotos und Fotos von Blumen.

Außerdem entwirft Carl Philip von Schweden Geschirr und Gläser.
Das heißt:
Er entshcheidet: Wie soll das Geschirr aussehen?
Dafür arbeitet er mit einer schwedischen Firma zusammen.

Seit 2015 ist Carl Philip von Schweden verheiratet.
Seine Frau heißt Sofia von Schweden.
Zusammen haben die beiden 2 Söhne zusammen.
Sie heißen Alexander und Gabriel.


Wer ist Daniel von Schweden?

Daniel von Schweden ist 46 Jahre alt.

Daniel von Schweden ist der Ehe-Mann von Kron-Prinzessin Victoria.
Vor der Hochzeit war er kein Prinz.
Er hat eine Fitness-Firma geleitet.
Daniel und Victoria haben sich beim Sport kennen-gelernt.

Erst durch seine Hochzeit mit Victoria von Schweden ist Daniel von Schweden ein Prinz geworden.
Jetzt ist sein Name Olof Daniel Westling Bernadotte, Prinz von Schweden, Herzog von Västergötland.

Daniel von Schweden ist sehr sportlich.
Er macht viele verschiedene Sport-Arten.
Am liebsten spielt er Golf und fährt Ski.

Victoria und Daniel von Schweden haben 2 Kinder zusammen:
Prinzessin Estelle von Schweden und Prinz Oscar von Schweden.

Wer ist Madeleine von Schweden?

Madeleine von Schweden ist 37 Jahre alt.

Sie ist eine schwedische Prinzessin.
Sie ist das jüngste Kind von König Carl Gustaf und Königin Silvia von Schweden.
Ihre beiden Geschwister sind Prinzessin Victoria und Prinz Carl Philip von Schweden.

Nach ihrer Schul-Zeit ist Madeleine von Schweden nach London gezogen.
Dort wollte sie richtig gut Englisch lernen.
Danach hat sie studiert.
Sie hat in Stockholm diese Fächer studiert:

  • Kunst-Geschichte
  • Geschichte 
  • Ethnologie
    [Ethnologie ist die Lehre von verschiedenen Völkern und Kulturen.]

Seit 2013 ist Madeleine von Schweden verheiratet.
Ihr Mann heißt Christopher O’Neill.
Zusammen haben sie 3 Kinder.
Sie heißen Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne.

Zusammen mit ihrer Familie lebt Madeleine von Schweden in New York.

Wer ist Christopher O’Neill?

Christopher O’Neill ist 45 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Prinzessin Madeleine von Schweden.
Zusammen haben sie 3 Kinder.
Sie heißen Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne.
Zusammen mit seiner Familie lebt er in New York.

Christopher O’Neill ist Geschäfts-Mann.
Er wurde in London geboren.
Sein Vater ist Amerikaner.
Seine Mutter ist Österreicherin.

Als Baby wollte seine Mutter ihn Nicolas nennen.
Das hat sie einen Tag lang gemacht.
Aber sein Vater mochte den Namen nicht.
Darum haben sie ihren Sohn Christopher genannt.
Aber Christopher O’Neill mochte den Namen.
Darum hat er seinen eigenen Sohn Ncolas genannt.

Mit seiner Frau spricht Christopher O’Neill Englisch.
Aber manchmal sprechen sie auch Deutsch zusammen.
Das machen sie, wenn niemand sie verstehen soll.

Christopher O’Neill ist nicht Mitglied vom schwedischen Königs-Haus.
Er ist kein Schwede.
Er ist Amerikaner.
Nur Schweden können Mitglied vom schwedischen Königs-Haus werden.

Wer ist Silvia von Schweden?

Silvia von Schweden ist 75 Jahre alt.

Sie ist die schwedische Königin.
Sie ist die Ehe-Frau von König Carl Gustaf von Schweden.

Bei ihrer Geburt war Silvia keine Prinzessin.
Sie hieß Silvia Sommerlath.
Sie wurde in Deutschland geboren.
Sie ist in Brasilien und Deutschland aufgewachsen.
Sie hat 3 ältere Brüder.

1972 hat Silvia Sommerlath bei den Olympischen Spielen in München gearbeitet.
Sie war Dolmetscherin.
Das heißt: Sie hat verschiedene 
Hostess.
Das heißt: Sie hat sich um die Gäste gekümmert.
So hat sie ihren späteren Mann kennen-gelernt.
4 Jahre nach dem Kennen-lernen haben sie geheiratet.

Silvia und Carl Gustaf von Schweden haben 3 Kinder zusammen:

  • Prinzessin Victoria
  • Prinz Carl Philip
  • Prinzessin Madeleine

Außerdem hat sie 2 Enkel-Töchter und 4 Enkel-Söhne.


Wer ist Sofia von Schweden?

Sofia von Schweden ist 34 Jahre alt.

Sie ist eine schwedische Prinzessin.
Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Carl Philip von Schweden.
Zusammen haben die beiden 2 Söhne.
Die beiden heißen Alexander und Gabriel.

Vor ihrer Hochzeit war Sofia von Schweden keine Prinzessin.
Sie hieß Sofia Hellqvist.
Sie war Model.
Sie hat in Fernseh-Sendungen mitgemacht.
Und sie hat als Kellnerin gearbeitet.

Ihr Vater kommt aus Dänemark.
Ihr Vater ist Schwede.
Sofia von Schweden hat 2 Schwestern.

Wer ist Victoria von Schweden?

Victoria von Schweden ist 42 Jahre alt.

Sie ist die schwedische Kron-Prinzessin.
Das heißt: Später wird sie mal Königin von Schweden.
Nach ihrem Vater Carl Gustaf von Schweden.

Victoria von Schweden wurde 1977 geboren.
In dem Jahr wurde ein Gesetz in Schweden geändert.
Bis dahin galt in Schweden das Gesetz:
Nur ein Junge kann später König von Schweden werden.
Also wäre nicht Victoria später Königin von Schweden geworden.
Sondern ihr Bruder Carl Philip.
Aber die Eltern von Victoria wollten das Gesetz ändern.
Und es ist auch passiert.
Jetzt wird das 1. Kind von König und Königin Kron-Prinz oder Kron-Prinzessin.
Egal, ob es ein Mädchen ist oder ein Junge.

Prinzessin Victoria hat in den USA studiert.
Sie hat Politik-Wissenschaft und Geschichte studiert.
Nach dem Studium ist sie wieder zurück nach Schweden gegangen.

Im Jahr 2003 hat Victoria von Schweden eine Grund-Ausbildung beim Militär gemacht.

Victoria von Schweden ist seit 2010 verheiratet.
Ihr Mann heißt Daniel Westling.
Vor seiner Hochzeit war er kein Prinz.
Er war der Fitness-Trainer von Prinzessin Victoria.
Die beiden haben sich beim Sport kennen-gelernt.

Victoria von Schweden und Daniel von Schweden haben 2 Kinder zusammen.
Sie heißen Prinzessin Estelle und Prinz Oscar.

In Deutschland gab es eine Umfrage.
Alle Frauen in Deutschland wurden gefragt: Welche Prinzessin finden sie am besten?
Welche Prinzessin ist am beliebtesten?
Bei der Umfrage wurde Prinzessin Victoria auf den 1. Platz gewählt.
Sie ist in Deutschland die beliebteste Prinzessin.

Prinz Harry klagt gegen mehrere Zeitungen

Immer wieder schreiben die Zeitungen über Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Manchmal halten sie sich dabei nicht an die Regeln.
Dagegen wehren sich Prinz Harry und Herzogin Meghan jetzt.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Zuerst hat Herzogin Meghan gegen die Zeitung Mail gewehrt.
Sie haben einen privaten Brief von ihr gedruckt.
Sie haben sich nicht an das Brief-Geheimnis gehalten.

Jetzt wehrt sich Prinz Harry gegen mehrere britische Zeitungen.
Sie haben sein Handy abgehört.
Sie haben seine Sprach-Nachrichten gehört.
Obwohl es verboten ist.

Mehrere Zeitungen haben das gemacht.
Zum Beispiel die Zeitung Sun [übersetzt: Sonne].
Und die Zeitung Mirror [übersetzt: Spiegel].

Jetzt muss ein Gericht entscheiden:
Welche Strafe bekommen die Zeitungen dafür?

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 38 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und Herzogin Meghan wehren sich gegen die britischen Zeitungen

Viele Zeitungen schreiben über die britische Königs-Familie.
Auch über Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Sie haben über ihre Hochzeit berichtet.
Oder über die Geburt von Baby Archie Harrison.

Aber die Zeitungen wollen öfter über Prinz Harry und Herzogin Meghan berichten.
Am liebsten jeden Tag.
Darum folgen sie den beiden jeden Zag Reporter und Reporterinnen.
Sie machen Fotos.
Und sie schreiben über alles, was im Leben von Prinz Harry und Herzogin Meghan passiert.
Aber:
Nicht immer sind diese Berichte auch wahr.
Manchmal schreiben die Zeitungen auch Lügen über Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Im Moment schreiben viele Zeitungen:
Prinz Harry und Herzogin Meghan haben Streit.
Sie haben Streit mit Prinz William und Herzogin Meghan.

Prinz Harry und Herzogin Meghan sagen die ganze Zeit:
Es stimmt nicht.
Es gibt keinen Streit in der Familie.
Auch Queen Elisabeth sagt:
Es gibt keinen Streit.
Trotzdem schreiben die Zeitungen immer weiter darüber.
Und:
Sie schreiben keine netten Berichte über Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Manchmal schreiben sie auch fiese Sachen.
Der Ton-Fall ist nicht freundlich.
Dagegen wehren sich Prinz Harry und Herzogin Meghan jetzt.

Herzogin Meghan hat einen privaten Brief geschrieben.
Eine britische Zeitung hat den Brief abgedruckt.
Das ist verboten.
Es gibt ein Brief-Geheimnis.
Das heißt:
Der Inhalt ist privat.
Niemand darf den Brief öffnen und lesen.
Nur die Person, an die der Brief geschickt wird.
Trotzdem hat die Zeitung den Brief abgedruckt.
Und sie haben fiese Kommentare dazu-geschrieben.

Prinz Harry kennt das Leben mit den Zeitungs-Berichten schon.
Es war schon immer so in seinem Leben.
Und auch im Leben seiner Eltern.
Vor allem seine Mutter Lady Diana wurde oft von Reportern gejagt.
Das macht Prinz Harry wütend.
Er schreibt:
"Meine Frau ist eines der jüngsten Opfer der britischen Boulevard-Presse geworden, die ohne Rücksicht auf die Folgen rücksichts-lose Kampagnen im vergangenen Jahr geführt hat, während ihrer Schwangerschaft und während wir unseren neu-geborenen Sohn aufgezogen haben."
[Boulevard-Presse sind Zeitungen.
Die Reporter und Reporterinnen schreiben über berühmte Menschen.]

Damit meint er:
Die Zeitung Mail [übersetzt: Post] schreibt immer wieder fiese Berichte über Herzogin Meghan.
Sie nehmen keine Rücksicht auf ihr Privat-Leben.
Vor allem in der Zeit, als ihr Baby geboren wurde.

Außerdem schreibt Prinz Harry:
"Ich habe meine Mutter verloren, und jetzt sehe ich, wie meine Frau Opfer dieser selben starken Kräfte wird."

Prinz Harry und Herzogin Meghan wollten mit den Reportern und Reporterinnen reden.
Aber die Zeitung Mail wollte es nicht.
Darum haben Prinz Harry und Herzogin Meghan die Zeitung jetzt. verklagt.
Das heißt:
Ein Gericht muss entscheiden.
Sie müssen entscheiden:
Darf die Zeitung weiter so berichten wie jetzt?
Oder müssen sie sich an die Regeln halten?

Prinzessin Beatrice hat sich verlobt

Beatrice of York ist eine britische Prinzessin.
Sie ist eine Enkel-Tochter der britischen Königin Queen Elisabeth.
Ihre Eltern sind Prinz Andrew und Sarah Ferguson.
Sie ist 31 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Jetzt hat Prinzessin Beatrice sich verlobt.
Das heißt:
Sie wird bald heiraten.
Im Frühling oder Sommer 2020.
Ihr Verlobter heißt Edoardo Mapelli Mozzi.
Er kommt aus Italien.
Er hat eine eigene Firma.
Die Firma verkauft Häuser.
Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi sind seit Oktober 2018 ein Paar.
Also etwa ein Jahr.

Beatrice of York und Edoardo Mapelli Mozzi schreiben im Internet:
"Wir sind sehr glücklich, die Neuigkeit über unsere Verlobung mit euch zu teilen.
Wir sind beide sehr gespannt auf den Beginn unserer gemeinsamen Reise.
Wir wollen dieses Abenteuer mit-einander teilen und können es nicht erwarten, verheiratet zu sein.
Wir haben so viele gemeinsame Interessen und Werte, und wir wissen, dass wir viele Jahre voll von Liebe und Glück vor uns haben werden."

Hier kann man Fotos von Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi sehen.

https://www.facebook.com/TheBritishMonarchy/photos/pcb.2652441868110960/2652441661444314/?type=3&theater

Diese Fotos hat die Schwester von Prinzessin Beatrice gemacht.
Sie heißt Prinzessin Eugenie.

Die Eltern von Prinzessin Beatrice sind Prinz Andrew und Sarah Ferguson.
Sie freuen sich über die Verlobung ihrer Tochter.
Sie schreiben:
"Wir freuen uns sehr über die Verlobung von Beatrice und Edoardo.
Wir haben stolz dabei zugesehen, wie sich ihre Beziehung entwickelt.
Wir sind die glücklichen Eltern einer wundervollen Tochter, die ihren Partner gefunden hat, einen treuen Freund und einen ehrlichen jungen Mann.
Wir wünschn den beiden eine wundervolle Zukunft als Familie."



Star-Lexikon

Wer ist Beatrice of York?

Beatrice of York ist 31 Jahre alt.

Beatrice of York ist eine britische Prinzessin.
Ihr voller Name ist Beatrice Elizabeth Mary Mountbatten-Windsor.
Sie ist eine Enkel-Tochter der britischen Königin Queen Elisabeth.
Ihre Eltern sind Prinz Andrew und Sarah Ferguson.

Beatrice of York hat eine jüngere Schwester.
Sie heißt Eugenie Brooksbank.
Vor ihrer Hochzeit hieß sie Eugenie of York.

Beatrice of York ist die 9. in der Thron-Folge.
Das heißt:
Sie ist eine Prinzessin.
Aber wahrscheinlich wird sie nie Königin von Großbritannien.
Wahrscheinlich wird ihr Onkel Prinz Charles der nächste König.

Woher hat Prinzessin Beatrice ihren Namen?
Ihre Eltern haben sie nach einer früheren britischen Prinzessin benannt.
Sie lebte von 1847 bis 1944.
Sie hieß Prinzessin Beatrice Mary Victoria Feodore von Großbritannien und Irland.
Außerdem hat sie einen Namen ihrer Groß-Mutter.
Und einen von ihrer Ur-Groß-Mutter.

Beatrice of York hat Legasthenie.
Das heißt:
Sie hat Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben.
Darum hat sie ihren Schul-Abschluss ein Jahr verschoben.

Nach der Schule hat Prinzessin Beatrice Geschichte studiert.
Sie hat einen Abschluss gemacht in Ideen-Geschichte.

Seit 2015 arbeitet Prinzessin Beatrice nur noch für das Königs-Haus.
Und für viele Hilfs-Organisationen.
Sie besucht viele Orte.
Sie spricht mit vielen Menschen.
Und sie sammelt Geld für wichtige Ziele.

Prinzessin Beatrice lebt in einem Haus.
Das Haus gehört zum Schloss Windsor Castle.
Es gehört ihrem Vater Prinz Andrew.

Prinzessin Beatrice ist verlobt.
Das heißt:
Sie will bald heiraten.
Ihr Verlobter heißt Edoardo Mapelli Mozzi.
Er kommt aus Italien.
Er hat eine eigene Firma.
Die Firma verkauft Häuser.
Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi sind seit Oktober 2018 ein Paar.

In ihrer Freizeit geht Prinzessin Beatrice laufen.
2010 hat sie beim London Marathon mit-gemacht.
Ein Marathon ist ein sehr langer Lauf.
Man läuft 42,195 Kilometer.
Vor Prinzessin Beatrice hat noch nie ein Mitglied der Königs-Familie beim London Marathon mit-gemacht.

Prinz Harry und Herzogin Meghan reisen durch Afrika

Prinz Harry und Herzogin Meghan reisen gerade durch Afrika.
Sie haben ihren kleinen Sohn mit-genommen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.
Das heißt:
Er ist jetzt 5 Monate alt.

In Afrika werden viele verschiedene Sprachen gesprochen.
Auch die Sprache isiXhosa.
Jetzt hat Archie Harrison einen Namen in der Sprache isiXhosa. bekommen.
Sein afrikanischer Name ist Ntsika.
Das heißt übersetzt: Säule der Stärke.

Zuerst haben Prinz Harry und Herzogin Meghan die Stadt Kapstadt besucht.
Da waren sie in einem Armen-Viertel.
Sie haben sich ein Projekt für Mädchen in diesem Stadt-Viertel angeguckt.

Prinz Harry sagt:
"Als jemand, der dieses wunder-schöne Land mehr-fach besucht hat und Kapstadt als einzig-artigen Ort in Afrika ansieht, wollte ich sicher-stellen, dass unser erster Besuch als Familie - mit meiner Frau an meiner Seite - die bedeutenden Herausforderungen betont, denen sich Millionen Süd-Afrikaner gegen-über-sehen."

Herzogin Meghan sagt:
"Ich möchte euch wissen lassen, dass ich hier bin als eine Mutter, als eine Gattin, als eine Ehe-Frau, als eine 'woman of colour' und als eure Schwester."
[Die Wörter Gattin und Ehe-Frau bedeuten das-selbe.]

In Süd-Afrika gibt es viel Gewalt gegen Frauen.
Es gibt dort viele Verbrechen gegen Frauen.
Darüber haben Prinz Harry und Herzogin Meghan mit dem Präsidenten Cyril Ramaphosa gesprochen.

Prinz Harry hat in seiner Rede gesagt:
"Kein Mann ist geboren, um Frauen weh zu tun, das ist angelerntes Verhalten und ein Zyklus, der durch-brochen werden muss."

Damit meint er:
Süd-Afrika braucht ein neues Männer-Bild.
Die Männer sollen erkennen:
Sie haben nicht mehr Rechte als Frauen.
Sie müssen etwas verändern.

Als nächstes reisen Prinz Harry und Herzogin Meghan in das afrikanische Land Angola weiter.
Prinz Harry war schon oft dort.
Er sagt:
Angola ist seine zweite Heimat.
Jetzt will er das Land seiner Frau und seinem Sohn zeigen.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 38 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Wer ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist 0 Jahre alt.

Er wurde am 6. Mai 2019 geboren.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist ein Mitglied der britischen Königs-Familie.
Seine Eltern sind Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind seiner Eltern.
Er kam ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf die Welt.

Was bedeutet der Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie ist eine Kurz-Form für Archibald oder Arthur.
Viele britische Könige hießen Arthur.
Archie kommt aus der Sprache Alt-Hoch-Deutsch.
Übersetzt heißt es: mutig und tapfer.

Harrison ist ein alter englischer Name.
Er heißt übersetzt: Sohn von Harry.

Bis jetzt hatte noch kein Mitglied der Königs-Familie diese Namen.

Mountbatten-Windsor ist Archies Nach-Name.
Mountbatten ist der Nach-Name von Prinz Philip.
Also von Archies Ur-Opa.
Und Windsor ist der Nach-Name von Queen Elisabeth.
Also von Archies Ur-Oma.

Prinz Harry wird 35

Heute hat Prinz Harry Geburtstag.
Er wird 35 Jahre alt.

Man weiß nicht:
Wie feiert Prinz Harry seinen Geburtstag?
Feiert er mit Familie und Freunden?
Zeigt er sich den Menschen in Großbritannien?
Können sie ihm auch zum Geburtstag gratulieren?
Bis jetzt hat Prinz Harry es noch nicht verraten.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Prinz Harry reist mit seiner Familie nach Süd-Afrika

Prinz Harry plant eine Reise.
Im Herbst will er zusammen mit seiner Familie nach Süd-Afrika reisen.

Im Internet schreibt Prinz Harry:
"In einigen Wochen wird unsere Familie eine erste offizielle Reise nach Afrika machen.
Ein Teil der Welt, der in den letzten zwanzig Jahren eine zweite Heimat für mich geworden ist.
Ich kann es kaum abwarten, meiner Frau und meinem Sohn Südafrika zu zeigen."

Prinz Harry reist oft nach Afrika.
Dort setzt er sich für den Tier-Schutz und den Umwelt-Schutz ein.

Prinz Harrys Mutter war Lady Diana.
Sie war auch oft in Afrika.
Sie war gerne dort.
Das hat sie an ihren Sohn weiter-gegeben.

Juan Carlos von Spanien wird am Herzen operiert

Juan Carlos war der letzte König von Spanien.
Er war. von 1975 bis 2014 König.
Jetzt ist sein Sohn Felipe von Spanien König.

Juan Carlos von Spanien ist 81 Jahre alt.
So sieht er aus:

Juan Carlos von Spanien geht es nicht gut.
Er braucht eine Operation.
Er wird am Herzen operiert.

Das Königs-Haus sagt nicht:
Welche Krankheit hat Juan Carlos von Spanien genau?
Sie sagen nur:
Es ist keine schwere Krankheit.
Danach wird es ihm wieder gut gehen.

Juan Carlos von Spanien wird in einem Kranken-Haus in Madrid operiert.
[Madrid ist die Haupt-Stadt von Spanien.]

Star-Lexikon

Wer ist Felipe von Spanien?

Felipe von Spanien ist 51 Jahre alt.

Er ist König von Spanien.
Sein voller Name ist Felipe Juan Pablo Alfonso de Todos los Santos de Borbón y Grecia.
Seit Juni 2014 ist er jetzt König.
Vor ihm war sein Vater König von Spanien.

Felipe ist in Spanien und in Kanada zur Schule gegangen.
Dann hat er eine Ausbildung bei der spanischen Armee gemacht.
Das heißt: Er war Soldat.
Dann hat er Jura studiert.
Das heißt: Er kennt sich gut mit Rechten und Gesetzen aus.
Aber er hat nie als Rechts-Anwalt gearbeitet.
Sein Beruf ist jetzt König.

König Felipe von Spanien ist verheiratet.
Seine Frau ist Königin Letizia von Spanien.
Die beiden haben 2 Töchter zusammen:

  • Prinzessin Leonor
  • Prinzessin Sofia

Prinzessin Leonor wird nach ihrem Vater Königin von Spanien.

König Felipe macht viel Sport.
Er segelt.
Er hat schon als Segler bei der Olympiade mitgemacht.
Er interessiert sich auch für Fußball.
Seine Lieblings-Mannschaft ist Atlético Madrid.


Wer ist Juan Carlos von Spanien?

Juan Carlos von Spanien ist 81 Jahre alt.

Er war der spanische König.
Er war von1975 bis 2014 König.
Jetzt ist sein Sohn Felipe König von Spanien.
Trotzdem hat Juan Carlos immer noch den Titel König.
Den Titel hat er bis zu seinem Tod.

Zur Zeit von König Juan Carlos hat sich viel verändert in Spanien.
Vor seiner Zeit gab es mehr als 40 Jahre lang keinen spanischen König.
Vorher war Spanien eine Diktatur.
Das heißt:
Die Menschen konnten in der Politik nicht mit-bestimmen.
Der Diktator hat alleine über alles bestimmt.
Als Juan Carlos König wurde, hat sich das geändert.
Seitdem ist das Land eine Demokratie.
Das heißt:
Die Menschen in Spanien dürfen in der Politik mit-bestimmen.
Sie können Politiker und Politikerinnen wählen.

1962 hat Juan Carlos von Spanien geheiratet.
Seine Frau war vor der Hochzeit Prinzessin von Griechenland.
Nach der Hochzeit war sie Königin von Spanien.
Sie heißt Sophia von Spanien.

Juan Carlos und Sophia von Schweden haben zusammen 3 Kinder.
Elena, Cristina und Felipe von Spanien.
Elena und Cristina sind älter als ihr Bruder Felipe.
Trotzdem ist Felipe der nächste König von Spanien.
In Spanien konnten zu der Zeit nur Männer König werden.
Heute ist das anders.
Nach König Felipe wird seine Tochter Königin von Spanien.
Sie heißt Prinzessin Leonor.

Seit 2014 ist Juan Carlos nicht mehr König von Spanien.
Er hat abgedankt.
Man kann auch sagen:
Er arbeitet nicht mehr als König.
Er ist jetzt in Rente.
Er ist der erste spanische König, der abdankt.
Vorher ging das nicht.
Juan Carlos von Spanien hat dafür das Gesetz geändert.

Juan Carlos von Spanien hat verschiedene Hobbys.
Er geht gerne jagen.
Früher hat er auch sehr seltene Tiere gejagt.
Tiere, die geschützt sind.
Zum Beispiel Elefanten.
Viele Menschen finden das nicht gut.
Außerdem geht er gerne segeln.

Prinz Harry und Herzogin Meghan unterstützen die Arbeit von Jane Goodall

Jane Goodall ist  85 Jahre alt.
Sie ist Forscherin und Umwelt-Schützerin.
So sieht sie aus:

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben Jane Goodall zu sich nach Hause eingeladen.
Sie wollten ihre Arbeit kennen-lernen.
Ihr Sohn Prinz Archie war beidem Treffen auch dabei.
Er ist jetzt 2 Monate alt.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich schon als Kinder für die Arbeit von Jane Goodall interessiert.
Jetzt war sie zu einer großen Konferenz in Schloss Windsor.
Sie arbeitet mit Jugend-Gruppen in vielen Ländern.
Die Jugend-Gruppen haben sich jetzt in Großbritannien getroffen.

Bei dem Treffen von Jane Goodall mit Prinz Harry und Herzogin Meghan wurde ein Video gemacht.
In dem Video zeigt Jane Goodall den beiden etwas.
Sie zeigt ihnen:
So begrüßen sich Schimpansen.

.

Herzogin Meghan hat zu Jane Goodall gesagt:
"Ich verfolge Ihre Arbeit schon immer.
Schon als ich ein Kind war, waren Sie mein Idol.
[Idol heißt: Ich finde jemanden toll.
Diese Person ist mein Vorbild.]
Ich habe Sie mein ganzes Leben lang als Heldin verehrt."

Star-Lexikon

Wer ist Jane Goodall?

Jane Goodall ist 85 Jahre alt.

Sie ist Forscherin und Umwelt-Schützerin.
Sie wollte schon als Kind mit Tieren arbeiten.
Und das hat sie auch gemacht.

Als junge Frau hat Jane Goodall viele Jahre in Afrika gelebt.
Sie hat als Wissenschaftlerin gearbeitet.
Sie hat Schimpansen erforscht.
[Schimpansen sind Menschen-Affen.]
Bis dahin wusste man nur wenig über Schimpansen.
Sie hat vieles neu heraus-gefunden.

Jetzt ist Jane Goodall schon lange als Umwelt-Schützerin unter-wegs.
Sie reist um die Welt.
Sie hält Vorträge.
Sie sammelt Spenden für den Umwelt-Schutz.

Jane Goodall arbeitet oft mit Kindern und Jugendlichen.
Sie wünscht sich:
Kinder sollen schon jung etwas über den Umwelt-Schutz leben.
Und sie sollen in Jugend-Gruppen etwas dafür machen.
Diese Jugend-Gruppen gibt es in mehr als 100 Ländern.
Sie heißen Roots and Shoots.
Übersetzt heißt das: Wurzeln und Sprösslinge.
Sprösslinge sind junge Pflanzen.
Sie wachsen noch.

Jane Goodall hat ein eigenes Forschungs-Institut gegründet.
Ihr Ziel ist:
Die Schimpansen sollen geschützt werden.
Auch ihr Lebens-Raum soll erhalten werden.
Sonst könnten sie aus-sterben.
Das heißt:
Dann gäbe es keine Schimpansen mehr auf der Welt.

Jane Goodall hat viele Bücher geschrieben.
Bücher über Schimpansen.
Bücher über Umwelt-Schutz.
Und Bücher über ihr Leben.

2018 gab es einen Film über Jane Goodall Leben.
Er wurde im Kino gezeigt.
Der Film heißt Jane.

Jane Goodall war verheiratet.
Mit dem Filme-Macher Hugo van Lawick.
Er hat Jane Goodall bei ihrer Arbeit gefilmt.
So haben die beiden sich kennen-gelernt.
Sie haben einen Sohn zusammen.
Jane Goodall und ihr erster Mann haben sich scheiden lassen.
Später hat Jane Goodall noch einmal geheiratet.
Ihr zweiter Mann hieß Derek Bryceson.
Er ist an Krebs gestorben.

Für ihre Arbeit wurde Jane Goodall oft geehrt.
Sie hat viele Preise und Medaillen bekommen.
[Medaille ist ein anderes Wort für Orden.]
Es sind Ehrungen aus vielen verschiedenen Ländern.

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 38 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.