Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Königshaus

Prinz Philip ist im Kranken-Haus

Prinz Philip ist der Mann der britischen Königin Queen Elisabeth.
Er ist 99 Jahre alt.
So sieht er aus:

Prinz Philip ist im Kranken-Haus.
Er hat sich nicht wohl-gefühlt.
Ein Sprecher sagt:
"Er ist dort zur Beobachtung und Erholung."

Das heißt:
Die Ärzte und Ärztinnen untersuchen ihn.
Und er soll sich ausruhen.
Dann geht es ihm hoffentlich wieder besser.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 99 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bekommen ein Baby

Prinz Harry und Herzogin Meghan gehören zur britischen Königs-Familie.
Prinz Harry ist der Enkel-Sohn der britischen Königin Queen Elisabeth.
Aber:
Prinz Harry und Herzogin Meghan arbeiten nicht mehr für die Königs-Familie.
Sie wollen ein privates Leben führen.
Darum leben und arbeiten sie jetzt in den USA.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie.
Archie ist jetzt fast 2 Jahre alt.
Jetzt ist Herzogin Meghan wieder schwanger.
Sie und Prinz William bekommen bald ein zweites Baby.

Ein Sprecher sagt:
"Der Herzog und die Herzogin von Sussex sind über-glücklich, dass sie ihr zweites Kind erwarten.
Wir können bestätigen, dass Archie ein großer Bruder sein wird."

Bis jetzt weiß man noch nicht:
Wann wird das Baby geboren?
Und:
Wird das Baby ein Junge oder ein Mädchen?

Hier kann man ein Foto von Prinz Harry und Herzogin Meghan sehen.
Sie liegen im Park auf einer Wiese.
Und man sieht:
Herzogin Meghan hat schon einen Baby-Bauch.



Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 36 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist 1 Jahre alt.

Er wurde am 6. Mai 2019 geboren.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist ein Mitglied der britischen Königs-Familie.
Seine Eltern sind Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind seiner Eltern.
Er kam ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf die Welt.

Was bedeutet der Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie ist eine Kurz-Form für Archibald oder Arthur.
Viele britische Könige hießen Arthur.
Archie kommt aus der Sprache Alt-Hoch-Deutsch.
Übersetzt heißt es: mutig und tapfer.

Harrison ist ein alter englischer Name.
Er heißt übersetzt: Sohn von Harry.

Bis jetzt hatte noch kein Mitglied der Königs-Familie diese Namen.

Mountbatten-Windsor ist Archies Nach-Name.
Mountbatten ist der Nach-Name von Prinz Philip.
Also von Archies Ur-Opa.
Und Windsor ist der Nach-Name von Queen Elisabeth.
Also von Archies Ur-Oma.

Prinzessin Eugenie hat ein Baby bekommen

Prinzessin Eugenie gehört zur britischen Königs-Familie.
Ihre Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.
Sie ist 30 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Prinzessin Eugenie hat ein Baby bekommen.
Das Baby ist ein Junge.

Jack Brooksbank ist der Ehe-Mann von Prinzessin Eugenie.
Und der Vater ihres Babys.

Bis jetzt haben Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank den Baby-Namen noch nicht verraten.

Das Baby ist das 9. Ur-Enkel-Kind von Queen Elisabeth.

Bei Instagram hat Prinzessin Eugenie ein Foto geteilt.
Auf dem Foto sieht man ihre Hände.
Die Hände von Jack Brooksbank.
Und die Baby-Hände.
Dazu schreibt Prinzessin Eugenie:
"Willkommen auf der Welt, mein Kleiner."

 

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Eugenie of York?

Eugenie of York ist 30 Jahre alt.

Sie ist eine Prinzessin.
Sie gehört zur britischen Königs-Familie.
Ihre Eltern sind Prinz Andrew und Sarah Ferguson.
Ihre Oma ist die Queen.
Also Königin Elisabeth die Zweite.

Prinzessin Eugenie wird später nicht Königin von England.
Wahrscheinlich wird zuerst ihr Onkel Prinz Charles König.
Und dann ihr Cousin Prinz William.

Prinzessin Eugenie hat eine ältere Schwester.
Sie heißt Beatrice of York.
Prinzessin Eugenie hat eine enge Verbindung zu ihrer Mutter und ihrer Schwester.
Die drei nennen sich zusammen Tripod.
Das heißt übersetzt Drei-Bein.
Damit wollen sie sagen: Sie verbringen viel Zeit zusammen.

Prinz Andrew und Sarah Ferguson haben sich scheiden lassen.
Damals war Prinzessin Eugenie noch ein Kind.
Aber beide Eltern haben sich zusammen um ihre Töchter gekümmert.

Als Kind hat Prinzessin Eugenie in einem Schloss gewohnt.
Zusammen mit ihrem Vater.
Das Schloss heißt Windsor Castle.

Prinzessin Eugenie hat 3 Fächer studiert:

  • Literatur [Das ist die Wissenschaft von Büchern]
  • Kunst-Geschichte
  • Politik

Prinzessin Eugenie ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Jack Brooksbank.
Die beiden haben lange zusammen in New York gelebt.
Aber jetzt leben sie wieder in England.
2021 wird das erste Kind von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank geboren.

Prinzessin Eugenie liebt Hunde.
Sie hat auch selbst einen Hund.
Er heißt Jack.
Genau wie ihr Mann.
Aber Prinzessin Eugenie sagt:
Das ist ein Zufall.

Prinzessin Eugenie interessiert sich sehr für Sport.
Sie reitet und sie fährt Ski.
Und sie geht gerne laufen.
In einem Park in der Nähe ihrer Wohnung.


Die Queen bleibt zu Hause

Königin Elisabeth die Zweite ist Königin von Großbritannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 94 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Die Queen reist sonst sehr viel.
Sie besucht viele Orte in Großbritannien.
Und auf der ganzen Welt.

Am 6. Februar hat die Queen ihre Thron-Jubiläum.
Das heißt:
Seit dem 6. Februar 1952 ist sie Königin von Großbritannien.
Also seit 69 Jahren.

Eigentlich gibt es jedes Jahr an diesem Tag eine Feier.
Aber dieses Jahr geht das nicht.
Wegen Corona.
Die Queen trifft keine Gäste zu dieser Feier.
Sie bleibt zu Hause.
Zusammen mit ihrem Mann Prinz Philip.
Die beiden sind zusammen in ihrem Schloss in London.
Schloss Windsor.
Dort leben sie zusammen mit einigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden streng kontrolliert.
Sie müssen immer wieder gegen das Corona-Virus getestet werden.
Damit die Queen und Prinz Philip sich nicht mit Corona anstecken.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 99 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Herzogin Kate schneidet ihren Kindern in der Corona-Zeit die Haare selbst

Herzogin Kate gehört zur britischen Königs-Familie.
Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Das heißt:
Irgendwann wird sie Königin von Groß-Britannien.

Herzogin Kate ist 39 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Auch in Großbritannien gibt es viele Corona-Fälle.
Das heißt:
Auch in Groß-Britannien müssen die Menschen viel zu Hause bleiben.
Sie haben wenige Kontakte mit anderen Menschen.
Das gilt auch für die Königs-Familie.

Herzogin Kate und Prinz William haben 3 Kinder.
Prinz George ist 7 Jahre alt.
Prinzessin Charlotte ist 5 Jahre alt.
Und Prinz Louis ist 2 Jahre alt.
Die Kinder gehen im Moment nicht in die Schule oder den Kindergarten.
Das ist anstrengend für viele Eltern.
Auch für Herzogin Kate und Prinz William.

Herzogin Kate sagt:
"Man versucht sein Bestes zu geben, aber am Ende des Tages fühle ich mich erschöpft."

Herzogin Kate macht mit ihren Kindern die Schul-Aufgaben.
Aber:
Sie ist schlecht in Mathe.
Sie sagt:
"Da bin ich ganz unten."

Außerdem erzählt Prinzessin Kate:
"Ich bin im Lockdown zur Friseurin geworden – zum Entsetzen meiner Kinder."

Aber Prinzessin Kate muss das nicht alleine schaffen.
Sie sagt:
"William ist meine größte Unterstützung in dieser Zeit."

Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern gearbeitet.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 3 Kinder zusammen: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist Charlotte of Cambridge?

Charlotte of Cambridge ist 5 Jahre alt.

Sie ist eine britische Prinzessin.
Ihr voller Name ist Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge.
Sie ist die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate.
Ihre Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Prinzessin Charlotte hat 2 Geschwister.
Ihr älterer Bruder ist Prinz George.
Und ihr jüngerer Bruder ist Prinz Louis.
Sie ist das mittlere Kind.
Wahrscheinlich wird sie nie Königin von Großbritannien.
Wahrscheinlich wird ihr älterer Bruder König.

Seit 2018 geht Prinzessin Charlotte in den Kindergarten.

Wer ist George von Cambridge?

George von Cambridge in einem weißen Hemd und mit gescheitelten blonden Haaren

George von Cambridge

Von Londisland, CC BY 3.0

George von Cambridge ist 7 Jahre alt.

Er ist ein Prinz.
Sein voller Name ist George Alexander Louis of Cambridge.
Er ist der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate.
Irgendwann wird er der König von Großbritannien.
Nach seiner Ur-Oma Queen Elisabeth.
Nach seinem Opa Prinz Charles.
Und nach seinem Vater Prinz William.

Georges voller Name ist George Alexander Louis.
Er wird in Großbritannien His Royal Highness Prince George of Cambridge genannt.
Übersetzt heißt das: Seine königliche Hoheit Prinz George von Cambridge.

Prinz George hat 2 jüngere Geschwister.
Seine Schwester heißt Prinzessin Charlotte.
Und sein Bruder heißt Prinz Louis.

Zusammen mit seiner Familie lebt Prinz George in London.
Sie wohnen in einem Schloss.
Das Schloss heißt Kensington Palast.

Prinz George geht in eine Grund-Schule in London.
Die Schule heißt Thomas's Battersea Day School.

Wer ist Louis of Cambridge?

Louis of Cambridge ist 2 Jahre alt.

Er ist ein Prinz.
Sein voller Name ist Louis Arthur Charles of Cambridge.
Seine Eltern sind Prinz William und Herzogin Kate.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Prinz Louis hat 2 Geschwister.
Sein älterer Bruder ist Prinz George.
Seine Schwester ist Prinzessin Charlotte.
Er ist der Jüngste in der Familie.

Wahrscheinlich wird Prinz Louis nie König.
Sein ältester Bruder wird wahrscheinlich irgendwann König.

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 38 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball


König Harald von Norwegen wurde am Bein operiert

Harald der Fünfte ist König von Norwegen.
Er ist 83 Jahre alt.
So sieht er aus:

König Harald musste operiert werden.
Er hatte eine Operation am Bein.
Eine Sehne über dem Knie war kaputt.
[Eine Sehne verbindet die Muskeln mit dem Knochen.]

Die Operation ist gut gelaufen.
Aber König Harald muss sich noch erholen.
Solange hat er keine Arbeits-Termine.
In dieser Zeit vertritt ihn sein Sohn Prinz Haakon.
Noch mindestens bis zum 14. Februar.

Star-Lexikon

Wer ist Haakon, Kron-Prinz von Norwegen?

Haakon, Kron-Prinz von Norwegen ist 47 Jahre alt.

Seine Eltern sind König Harald und Königin Sonja von Norwegen.
Er ist der norwegische Kron-Prinz.
Das heißt: Später wird er König von Norwegen.
Nach seine Vater König Harald.

Haakon von Norwegen ist mit Mette-Marit von Norwegen verheiratet.
Zusammen haben die beiden 2 Kinder.
Sie heißen Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen und Prinz Sverre Magnus von Norwegen.

 Kron-Prinz Haakon hat in den USA studiert.
Er hat Politik-Wissenschaft studiert.
Dann hat er eine Ausbildung bei der Armee gemacht.
[Statt Armee kann man auch Heer oder Militär sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war als Soldat auf Schiffen.

Kron-Prinz Haakon und seine Familie leben in Asker.
Das ist ein kleiner Ort in der Nähe von Oslo.

Korn-Prinz Haakon wünscht sich:
Alle Menschen auf der Welt sollen genug zu Essen haben.
Das Thema ist ihm wichtig.
Darum reist er in viele Länder.
Zum Beispiel nach Guatemala.
Oder in viele afrikanische Länder.
Er findet: Arme Länder brauchen mehr Unterstützung.

Kron-Prinz Haakon ist sehr sportlich.
Er findet: Viele Menschen in Norwegen sollen mehr Sport machen.
Familien sollen mit ihren Kindern zusammen Sport machen.

Seinen 40 Geburtstag hat Prinz Haakon in einem Park gefeiert.
Alle seine Gäste haben in Zelten übernachtet.

Wer ist Harald der 5. von Norwegen?

Harald der 5. von Norwegen ist 84 Jahre alt.

Er ist der König von Norwegen.
Er ist seit 1991 König.
Vor ihm war sein Vater König.
Nach ihm wird sein Sohn König: Kron-Prinz Haakon.

Harald von Norwegen hat 2 ältere Schwestern.
Sie heißen Ragnhild und Astrid.

König Harald hat eine Ausbildung bei der Armee gemacht.
[Statt Armee kann man auch Heer oder Militär sagen.]
Das heißt: Er hat gelernt, Soldat zu sein.
Danach hat er in Großbritannien studiert.

1959 hat sich Harald von Norwegen in eine Frau verliebt.
Sie hieß Sonja Haraldsen.
Jetzt ist sie Königin Sonja von Norwegen.

Zuerst wollte seine Familie die Hochzeit nicht.
Aber König Harald hat gesagt: Sonst wird er nie heiraten.
Dann war seine Familie doch einverstanden.
Sonja und Harald von Norwegen haben 1968 geheiratet.
Sie haben 2 Kinder zusammen:

  • Prinzessin Märtha Louise 
  • Kron-Prinz Haakon 

Sonja und Harald von Norwegen haben 6 Enkel-Kinder.

Als König arbeitet Harald von Norwegen mit Politikern und Politikerinnen zusammen.
Er empfängt Gäste in seinem Land.
Er reist selbst in andere Länder.
Und er besucht viele Veranstaltungen.

Harald von Norwegen segelt gern.
Früher hat er als Segler bei den Olympischen Spielen mitgemacht.
[Die Olympischen Spiele sind ein großer Sport-Wettkampf.
Sportler und Sportlerinnen aus allen Ländern können dabei mit-machen.]
Er war auch Welt-Meister und Europa-Meister im Segeln.

Harald von Norwegen geht gerne jagen.
Und er angelt.

Harald der Fünfte ist seit 30 Jahren König von Norwegen

Harald der Fünfte ist König von Norwegen.
Er ist 83 Jahre alt.
So sieht er aus:

Heute hat Harald der Fünfte sein Thron-Jubiläum.
Jubiläum ist ein anderes Wort für einen Feier-Tag.
Denn Harald der Fünfte ist heute seit 30 Jahren König von Norwegen.
Seit dem 17. Januar 1991.

Eigentlich wollten König Harald und seine Frau Königin Sonja diesen Tag groß feiern.
Zusammen mit den Menschen in Norwegen.
Aber wegen Corona geht das nicht.

An Silvester hat König Harald ein Rede gehalten.
Die Menschen in Norwegen konnten sie im Fernsehen hören.
König Harald hat auch über sein Thron-Jubiläum gesprochen.
Er sagt:
"Im Januar sind wir seit 30 Jahren König und Königin.
Während dieser gesamten Zeit war es unsere aller-größte Freude, durch Norwegen zu reisen und Menschen zu treffen.
Diese Treffen haben wir im Jahr 2020 stark vermisst.
Aber statt-dessen haben wir auf andere Weise Kontakt gehalten, unter anderem durch Briefe."

König Harald und Königin Sonja wurden schon einmal gegen das Corona-Virus geimpft.
Bald werden sie noch ein zweites Mal geimpft.
Sie hoffen:
Bald können sie wieder mehr mit anderen Menschen zusammen sein.


Star-Lexikon

Wer ist Harald der 5. von Norwegen?

Harald der 5. von Norwegen ist 84 Jahre alt.

Er ist der König von Norwegen.
Er ist seit 1991 König.
Vor ihm war sein Vater König.
Nach ihm wird sein Sohn König: Kron-Prinz Haakon.

Harald von Norwegen hat 2 ältere Schwestern.
Sie heißen Ragnhild und Astrid.

König Harald hat eine Ausbildung bei der Armee gemacht.
[Statt Armee kann man auch Heer oder Militär sagen.]
Das heißt: Er hat gelernt, Soldat zu sein.
Danach hat er in Großbritannien studiert.

1959 hat sich Harald von Norwegen in eine Frau verliebt.
Sie hieß Sonja Haraldsen.
Jetzt ist sie Königin Sonja von Norwegen.

Zuerst wollte seine Familie die Hochzeit nicht.
Aber König Harald hat gesagt: Sonst wird er nie heiraten.
Dann war seine Familie doch einverstanden.
Sonja und Harald von Norwegen haben 1968 geheiratet.
Sie haben 2 Kinder zusammen:

  • Prinzessin Märtha Louise 
  • Kron-Prinz Haakon 

Sonja und Harald von Norwegen haben 6 Enkel-Kinder.

Als König arbeitet Harald von Norwegen mit Politikern und Politikerinnen zusammen.
Er empfängt Gäste in seinem Land.
Er reist selbst in andere Länder.
Und er besucht viele Veranstaltungen.

Harald von Norwegen segelt gern.
Früher hat er als Segler bei den Olympischen Spielen mitgemacht.
[Die Olympischen Spiele sind ein großer Sport-Wettkampf.
Sportler und Sportlerinnen aus allen Ländern können dabei mit-machen.]
Er war auch Welt-Meister und Europa-Meister im Segeln.

Harald von Norwegen geht gerne jagen.
Und er angelt.

Wer ist Sonja von Norwegen?

Sonja von Norwegen

Sonja von Norwegen

Von I, Jarvin, CC BY-SA 3.0

Sonja von Norwegen ist 83 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Norwegen.
Sie ist die Ehe-Frau von König Harald.

Vor ihrer Hochzeit war Sonja von Norwegen noch keine Prinzessin.
Bei ihrer Geburt hieß sie Sonja Haraldsen.

Nach der Schule hat Sonja von Norwegen eine Ausbildung als Schneiderin gemacht.
Danach hat sie Französisch, Englisch und Kunst-Geschichte studiert.

1959 hat sich Harald von Norwegen in Sonja verliebt.
Zuerst wollte seine Familie die Hochzeit nicht.
Aber König Harald hat gesagt: Sonst wird er nie heiraten.
Dann war seine Familie doch einverstanden.
Sonja und Harald von Norwegen haben 1968 geheiratet.
Sie haben 2 Kinder zusammen:

Sonja und Harald von Norwegen haben 6 Enkel-Kinder.
Von 2 von ihren Enkel-Kindern ist Sonja von Norwegen auch die Paten-Tante.

Sonja von Norwegen hilft ihrem Mann dem König.
Die beiden reisen zusammen.
Sie empfangen Gäste.
Und sie besuchen zusammen Veranstaltungen.

Sonja von Norwegen wandert gerne.
In den Bergen kann sie sich gut entspannen.
Sie macht mehr-mals im Jahr Wander-Urlaub.

Sonja von Norwegen fährt gerne Ski.
Sie hat auch eine Ausbildung zur Ski-Lehrerin gemacht.

Sonja von Norwegen sammelt Kunst.
Und sie malt.
2015 hat sie eine Ausstellung mit ihren Bildern gemacht.


Wurde die Queen gegen Corona geimpft oder nicht?

Elisabeth die Zweite ist Königin von Großbritannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Queen ist das englische Wort für Königin.

Die Queen ist 94 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Im Moment werden viele Menschen gegen Corona geimpft.
In vielen Ländern der Welt.
Auch in Großbritannien.

Zuerst werden Menschen aus der Hoch-Risiko-Gruppe geimpft.
Für diese Menschen ist das Corona-Virus besonders gefährlich.
Weil sie eine Krankheit haben.
Weil sie eine Behinderung haben.
Oder weil sie schon alt sind.

Jetzt wollen viele Menschen in Großbritannien wissen:
Wurde die Queen schon gegen das Corona-Virus geimpft?
Sie ist 94 Jahre alt.
Also gehört sie auch zur Hoch-Risiko-Gruppe. 

Eine Sprecherin sagt aber:
Das ist privat.
Die Queen wird es nicht verraten.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Prinz Harry und Herzogin Meghan haben jetzt einen eigenen Podcast

Prinz Harry und Herzogin Meghan gehören zur britischen Königs-Familie.
Aber sie arbeiten jetzt nicht mehr für das Königs-Haus.
Sie leben jetzt nicht mehr in Großbritannien.
Sie leben jetzt in den USA.
Zusammen mit ihrem Sohn Archie.

Prinz Harry und Herzogin Meghan stehen in festlicher Kleidung in einem Bühnenbild mit Schilfrohr und Gräsern.

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Von Londisland, CC BY 3.0

Jetzt haben Prinz Harry und Herzogin Meghan ein neues Projekt.
Sie machen einen Podcast.
Einen Podcast kann man sich anhören.
So wie eine Radio-Sendung.
Aber im Internet.
Man kann die Sendung zu jeder Zeit hören.
Und so oft man will.

Prinz Harry und Herzogin Meghan laden sich Gäste in ihren Podcast ein.
Prinz Harry erklärt:
"Wir möchten das Mitgefühl und die Freundlichkeit von Menschen ehren, die so vielen Leuten geholfen haben, durchzukommen."

Herzogin Meghan sagt:
"Und gleichzeitig wollen wir diejenigen ehren, die Unsicherheit und undenkbaren Verlust erlebt haben.
Wir haben an euch gedacht."

Zusammen mit ihren Gästen reden Prinz Harry und Herzogin Meghan über das letzte Jahr.
Und über ihre Hoffnungen für das Jahr 2021. 

Zu Gast im Podcast sind zum Beispiel:

  • der Sänger Elton John
  • die japanische Tennis-Spielerin Naomi Osaka
  • die Politikerin Stacey Abrams aus den USA

In der ersten Folge war Prinz Archie der Überraschungs-Gast.
Er ist der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Er wünscht den Hörern und Hörerinnen ein frohes neues Jahr.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 36 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Herzogin Camilla hat bald einen Lese-Raum im Internet

Herzogin Camilla gehört zur britischen Königs-Familie.
Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Herzogin Camilla ist 73 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Herzogin Camilla liest gerne.
Sie liest Bücher.
Ab dem 12. Januar macht Herzogin Camilla ein Angebot für andere Leser und Leserinnen.
Sie gründet einen Lese-Raum im Internet.

Der Lese-Raum von Herzogin Camilla ist auf der Internet-Seite Instagram.
Dort will die anderen Lesern und Leserinnen Bücher empfehlen.
Und man kann sich über Bücher aus-tauschen.

Herzogin Camilla sagt:
"In diesen außergewöhnlichen Zeiten, in denen wir von unseren geliebten Menschen isoliert sind, finden viele von uns Trost beim Lesen, das unsere Vorstellungs-Kraft ankurbelt, uns auf Reisen mitnimmt und uns zum Lachen bringt."

Damit meint sie:
Viele Menschen sind im Moment viel alleine.
Weil man durch Corona nur wenig andere Menschen trifft.
Darum ist Lesen jetzt besonders wichtig.
Durch gute Bücher kann man sich etwas Anderes vorstellen.
Man kann in Gedanken reisen.
Und man kann lachen.
Das hilft vielen Menschen.
Darum soll es bald den Lese-Raum im Internet geben.

Star-Lexikon

Wer ist Camilla, Duchess of Cornwall?

Camilla, Duchess of Cornwall ist 73 Jahre alt.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Er ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: Er wird später mal König von Großbritannien.
Dann wird Camilla Königin.

Vorher war Camilla mit einem anderen Mann verheiratet.
Er heißt Andrew Parker Bowles.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Aber auch in der Zeit hatte Camilla schon eine Beziehung mit Prinz Charles.

Camilla hat 4 Enkel-Kinder: 2 Jungen und 2 Mädchen.
Sie würde gerne mehr Zeit mit ihren Enkeln haben.
Aber sie ist viel unterwegs.
Zusammen mit Prinz Charles hat sie viele Termine.

Camilla und Charles sind seit 2005 verheiratet.
Zusammen leben sie in London.
Ihr Haus heißt Clarence Haus.

Camilla interessiert sich fürs Reiten.
Sie hat mehrere Hunde und Pferde.
Außerdem geht sie gerne angeln.