Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Gericht

Straßen·schilder in der Ukraine werden unkenntlich gemacht

Seit 19 Tagen ist Krieg in der Ukraine.
Russland greift das Land an.
An vielen Orten gibt es Kämpfe und Raketen·angriffe.
Viele russische Soldaten sind im Land.
Sie greifen Menschen in der Ukraine an.
Dafür reisen sie durch die Ukraine.
Von einer Stadt zur anderen.
Die Menschen in der Ukraine wollen es ihnen dabei möglichst schwer machen.
Darum haben sie Straßen·schilder verändert.
Man kann die Orts·namen darauf nicht mehr lesen.
Menschen aus der Ukraine haben sie übermalt und überklebt.
Sie hoffen:
So finden russische Soldaten den Weg nicht.

Alle übermalten Straßen·schilder zeigen jetzt den Weg in die niederländische Stadt Den Haag.

Warum?

In Den Haag gibt es ein Gericht.
Den Internationalen Gerichts·hof.
International bedeutet:
Das Gericht verhandelt Fälle aus vielen verschiedenen Ländern.
Die Ukraine hat vor diesem Gericht Russland verklagt.
Sie klagen gegen den Krieg.
Weil Russland die Menschen·rechte ukrainischer Menschen verletzt.

Der Internationale Gerichts·hof berät jetzt über die Klage.
Russland war darum zu einer Anhörung vor dem Internationalen Gerichts·hof geladen.
Aber Russland kam nicht zu der Anhörung.

Prinz Harry kämpft um Polizeischutz in Großbritannien

Prinz Harry gehört zur britischen Königs·familie.
Er ist ein Enkel·sohn der Queen.
Prinz Harry ist 37 Jahre alt.
So sieht er aus:

Im Jahr 2020 haben Prinz Harry und seine Frau entschieden:
Sie wollen nicht mehr für die Königs·familie arbeiten.
Und sie wollen nicht mehr in Großbritannien leben.
Jetzt leben sie in den USA.
Zusammen mit ihren 2 Kindern Archie und Lilibet.

Prinz Harry und seine Familie sind sehr bekannt.
Darum müssen sie gut geschützt werden.
Vor Anschlägen.
Vor Übergriffen.
Und damit sie ein Privat·leben haben können.

In den USA kümmern sich Harry und seine Frau Meghan selbst um ihren Schutz.
Sie werden von privaten Sicherheits·leuten geschützt.
Und sie bezahlen selbst dafür.

Aber wie ist es in Großbritannien?
Manchmal besucht Prinz Harry seine Familie in Groß·britannien.
Und auch dort braucht er Schutz.
Darum kämpft Prinz Harry für Polizei·schutz in Groß·britannien.
Im Moment gibt es eine Gerichts·verhandlung dazu. 

Prinz Harrys Anwältin sagt:
"Natürlich will er gern kommen, um seine Familie und Freunde zu besuchen und die Organisationen zu unterstützen, die ihm am Herzen liegen.
Außerdem: Das hier ist sein Zuhause und wird es immer bleiben."

Prinz Harry sagt:
Im Moment kann er nicht zu seiner Familie nach Großbritannien reisen.
Seine privaten Sicherheitsleute können dort nicht arbeiten.
Sie brauchen dazu mehr Informationen.
Und diese Informationen hat nur die Polizei.

Prinz Harry sagt:
Er würde den Polizeieinsatz auch selbst bezahlen.
Aber Großbritannien sagt:
Das geht nicht.
Niemand kann die Polizei privat bezahlen.
Auch Prinz Harry nicht.

Das Gericht wird jetzt darüber entscheiden.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 37 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft arbeiten sie nicht mehr für das britische Königs-Haus.
Sie leben jetzt in den USA.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 40 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist 3 Jahre alt.

Er wurde am 6. Mai 2019 geboren.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist ein Mitglied der britischen Königs-Familie.
Seine Eltern sind Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind seiner Eltern.
Er kam ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf die Welt.

Was bedeutet der Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie ist eine Kurz-Form für Archibald oder Arthur.
Viele britische Könige hießen Arthur.
Archie kommt aus der Sprache Alt-Hoch-Deutsch.
Übersetzt heißt es: mutig und tapfer.

Harrison ist ein alter englischer Name.
Er heißt übersetzt: Sohn von Harry.

Bis jetzt hatte noch kein Mitglied der Königs-Familie diese Namen.

Mountbatten-Windsor ist Archies Nach-Name.
Mountbatten ist der Nach-Name von Prinz Philip.
Also von Archies Ur-Opa.
Und Windsor ist der Nach-Name von Queen Elisabeth.
Also von Archies Ur-Oma.

Keine Gerichts·verhandlung gegen Prinz Andrew

Prinz Andrew gehört zum britischen Königs·haus.
Er ist ein Sohn der Queen.
Er ist 61 Jahre alt.
So sieht er aus:

Eigentlich sollte es bald eine Gerichts·verhandlung geben.
Eine Frau wirft Prinz Andrew vor:
Er hat sie missbraucht.
Als sie noch sehr jung war.
Sie hatte damals Sex mit Prinz Andrew.
Obwohl sie es nicht wollte.

Prinz Andrew sagt:
Das stimmt nicht.

Darum sollte jetzt ein Gericht entscheiden:
Was ist damals passiert?
Hat Prinz Andrew die Frau missbraucht oder nicht?

Aber:
Es wird keine Gerichts·verhandlung geben.
Es gibt eine außer·gerichtliche Einigung.
Man nennt das auch Vergleich.
Es bedeutet:
Das Gericht entscheidet nicht über den Fall.
Der Streit wird nicht vor anderen besprochen.
Sondern nur mit wenigen Menschen.
Mit Anwälten und Anwältinnen.
Und es bedeutet:
Prinz Andrew hat der Frau Geld bezahlt.
Wahrscheinlich war es sehr viel Geld.

Das Hof·bräu·haus und das Hof·brau·haus streiten sich vor Gericht

In München gibt es das Hof·bräu·haus.
Dort kann man Bier trinken.
Und man kann etwas essen.

In Dresden gibt es das Hof·brau·haus.
Dort kann man Bier trinken.
Und man kann etwas essen.

Ein Gastraum mit mehreren langen Tischen, an denen Menschen von Kellnern bedient werden. Sie bekommen Bier gebracht.

Der Innen·raum im Münchner Hof·bräu·haus

Von Perry Wong - http://hellabella.de, Gemeinfrei

Das Münchner Hof·bräu·haus gibt es schon viel länger.
Seit 1589.
Das Dresdner Hof·brau·haus gibt es seit 1731.

Die Besitzer des Münchner Hof·bräu·hauses finden:
Das Brau·haus in Dresden darf nicht Hof·brau·haus heißen.
Sie glauben:
So kann man das Brau·haus in München und das in Dresden leicht verwechseln.

Viele Menschen aus anderen Ländern kennen den Buchstaben ä nicht.
Das bedeutet:
Sie erkennen den Unterschied nicht zwischen Hof·bräu·haus und Hof·brau·haus.

Auch an anderen Orten gibt es Brauhäuser.
Zum Beispiel in den Städten Klagenfurt, Berlin, Hamburg und Las Vegas.
Aber die Brauhäuser dort zahlen Geld an das Münchner Hof·bräu·haus.
Darum dürfen sie den Namen benutzen.

Das Dresdner Hof·brau·haus zahlt kein Geld an das Münchner Hof·bräu·haus.

Jetzt muss ein Gericht darüber entscheiden:
Sind die beiden Namen sich zu ähnlich?
Kann man sie leicht verwenden?
Und wer darf den Namen benutzen?
Und wer nicht?

Britney Spears und ihr Vater streiten sich weiter vor Gericht

Britney Spears ist Sängerin.
Sie ist 40 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Britney Spears hat Streit mit ihrem Vater.
13 Jahre lang war er ihr Vormund.
Das heißt:
Er hat über das Leben seiner Tochter entschieden.
Und über ihr Geld.

Jetzt hat Britney Spears keinen Vormund mehr.
Sie kann wieder selbst über ihr Leben und ihr Geld entscheiden.

Aber Britney Spears und ihr Vater streiten sich weiter.
Bald wird es noch eine Gerichts·verhandlung geben.
Bei der Gerichts·verhandlung geht es um Geld.

Jamie Spears ist der Vater von Britney Spears.
Er sagt:
Er bekommt noch Geld von seiner Tochter.
Für seine Arbeit als Vormund.

Britney Spears sagt:
Ihr Vater hat in den letzten Jahren zu viel von ihrem Geld genommen.
Sie will ihm nicht noch mehr Geld geben.

Im Juli 2022 entscheidet ein Gericht über den Streit.

Star-Lexikon

Wer ist Britney Spears?

Britney Spears ist 40 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Toxic [übersetzt: Giftig]
  • Hit me Baby one more time [Schlag mich noch mal, Baby]
  • Ooops, I did it again [Oh, ich habe es noch mal gemacht]

Britney Spears war schon als Kind ein Star.
Sie hat bei einer Fernseh-Sendung für Kinder mit-gemacht.
Sie hieß Mickey Mouse Club.

Mit 17 Jahren hat Britney Spears angefangen Musik zu machen.
Sie hat ihre erste CD aufgenommen.
Die CD war sofort auf Platz 1 in mehr als 40 Ländern.

Für ihre Musik hat Britney Spears viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO, den Komet und den Bambi.
Seit 2002 hat Britney Spears einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles.
In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Und darauf stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Vor dem “Chinese Theater”.

Seit 2013 gibt Britney Spears Konzerte in Las Vegas.
Sie hat eine eigene Show dort.
Sie singt in einem Casino.
[In einem Casino spielt man um Geld.
Zum Beispiel Roulette und Karten-Spiele.
]
Damit verdient sie viel Geld.

Britney Spears war zwei-mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Sie hat 2 Kinder.
Ihre beiden Söhne heißen Sean und Jayden.

Britney Spears ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Sam Asghari.
Die beiden wollen bald heiraten.

2008 hatte Britney Spears Probleme.
Sie hat zuviel Alkohol getrunken.
Sie hat Drogen genommen.
Und sie hat zu viel gefeiert.

Ein Gericht hat damals entschieden:
Britney Spears kann sich im Moment nicht um sich selbst kümmern.
Darum kümmert sich ihr Vater um ihr Geld.
Er ist der Vor-Mund seiner Tochter.
Aber:
Britney wehrt sich dagegen.
Sie findet:
Ihr Vater soll nicht mehr über ihr Leben entscheiden.

Britney Spears malt gerne.
Sie kann es nicht sehr gut.
Trotzdem hat sie ein Bild für sehr viel Geld verkauft.
Sie hat das Geld gespendet.

Was ist das Bundes·verfassungs·gericht?

In der Leichten Sprache werden nur wenige Fremd·wörter benutzt.
Meistens guckt man:
Wie kann man ein Fremd·wort durch ein leichteres Wort austauschen?

Aber durch die Arbeit mit den Prüfern und Prüferinnen habe ich gemerkt:
Viele von ihnen lieben Fremd·wörter.
Sie benutzen sie gerne.
Darum erklärt Einfachstars ab jetzt Fremd·wörter und Fach·begriffe.

Heute:
Was ist das Bundes·verfassungs·gericht?

Das Bundes·verfassungs·gericht ist das höchste Gericht in Deutschland.
Dort werden Gerichts·verhandlungen geführt.
Richter und Richterinnen sprechen dort Urteile.
Man kann auch sagen:
Sie sprechen Recht.

Manchmal hat vorher schon ein anderes Gericht ein Urteil gesprochen.
Aber:
Das Bundes·verfassungs·gericht ist das höchste Gericht in Deutschland.
Darum gelten seine Urteile mehr als andere Urteile.
Das heißt:
Das Bundes·verfassungs·gericht kann neu entscheiden.
An das Urteil vom Bundes·verfassungs·gericht müssen sich dann alle halten.
Das Bundes·verfassungs·gericht kann auch Urteile anderer Gerichte aufheben.
Das bedeutet dann:
Dieses Urteil gilt nicht mehr.

Das Bundes·verfassungs·gericht hat eine wichtige Aufgabe.
Es überwacht:
Wird das Grund·gesetz in Deutschland eingehalten?

Die Urteile des Bundes·verfassungs·gerichts sind wichtig für Deutschland.
Sie klären wichtige Fragen für die Menschen in Deutschland.

Zum Beispiel:
Im Dezember 2021 hat das Bundes·verfassungs·gericht über das Thema Triage entschieden.
Also über die Frage:
Wer wird in einem Not·fall von Ärzten und Ärztinnen behandelt?
Und wer nicht?

Im Moment sind viele Menschen auf der Intensiv·station im Kranken·haus.
Wegen Corona.
Es gab den Vorschlag:
Alte Menschen und Menschen mit Behinderung sollen in Not·fällen nicht mehr ins Kranken·haus gebracht werden.
Den Platz an einer Beatmungs·maschine soll besser ein Mensch ohne Behinderung bekommen.

Dann haben 9 Menschen mit Behinderung eine Verfassungs·beschwerde eingereicht.
Das heißt:
Sie haben sich beim Bundes·verfassungs·gericht beschwert.
Sie haben sch gegen die Benachteiligung gewehrt.

Das Bundes·verfassungs·gericht hat entschieden:
Menschen mit Behinderung und alte Menschen dürfen bei einer Triage nicht benachteiligt werden.
Das verstößt gegen die Verfassung in Deutschland.
Denn in der Verfassung steht:
Alle Menschen haben die gleichen Rechte.
Niemand darf benachteiligt werden. 

Das bedeutet jetzt:
Die Bundes·regierung muss ein Gesetz dazu machen.
In dem Gesetz muss drin·stehen:
Welche Regeln gibt es in einem Not·fall zum Thema Triage? 

Das Bundes·verfassungs·gericht ist in der Stadt Karlsruhe.

Das Bundes-Verfassungsgericht hat einen Präsidenten.
Er heißt Professor Doktor Stephan Harbarth.
Er leitet das Bundes·verfassungs·gericht.

Ein zweistöckiges Gebäude aus Beton und Glas

Das Gebäude des Bundes·verfassungs·gerichts

Von Guido Radig in der Wikipedia auf Deutsch, CC BY-SA 3.0

Dieses Fremd-Wort hat sich eine Leserin von Einfachstars gewünscht.

Möchtest Du Dir ein Fremd-Wort wünschen?
Dann wird es auch bei Einfachstars erklärt.
Schreib einfach eine E-Mail an: anne@einfachstars.info.

Gina Lollobrigida sagt: Sie will in Ruhe sterben

Gina Lollobrigida ist eine berühmte italienische Schauspielerin.
Sie ist 94 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Gina Lollobrigida ist schon alt.
Sie sagt:
"In meinem Alter sollte ich eigentlich ein bisschen Frieden haben.
Aber den habe ich nicht.
Ich bin müde.
Man sollte mich in Frieden sterben lassen."

Aber Gina Lollobrigida hat Streit.

Was ist passiert?

Gina Lollobrigida hat einen Sohn.
Er heißt Milko Skofic Junior.
Er ist 64 Jahre alt.

Gina Lollobrigida Sohn findet:
Seine Mutter soll nicht mehr selbst über ihr Geld entscheiden.
Sie ist zu alt dazu.
Darum gab es eine Gerichts-Verhandlung.
Das Gericht und Gina Lollobrigidas Sohn haben entschieden:
Gina Lollobrigida hat jetzt eine Betreuung.
Das bedeutet:
Jemand Anderes entscheidet jetzt über ihr Geld.
Und Gina Lollobrigida will das nicht.

sagt:
"Ich habe nichts Schlimmes gemacht.
Ich verdiene es nicht, so gedemütigt zu werden."
[Gedemütigt bedeutet:
Sie und ihre Rechte werden nicht geachtet.
]

Bis jetzt weiß man nicht:
Wie geht dieser Streit weiter?

Star-Lexikon

Wer ist Gina Lollobrigida?

Gina Lollobrigida ist 94 Jahre alt.

Sie ist eine der bekanntesten italienischen Schauspielerinnen.
Sie hat in diesen Filmen mitgespielt:

  • Der Glöckner von Notre Dame
  • Salomon und die Königin von Saba 
  • Fremde Bett-Gesellen.

Gina Lollobrigida hat in mehr als 70 Filmen mitgespielt.
In vielen italienischen Filmen.
Und in Hollywood-Filmen.

Für ihre Arbeit hat Gina Lollobrigida viele Preise bekommen.
Zum Beispiel den Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].
Und 6 Bambies.

Gina Lollobrigida hat 3 Schwestern.
Sie ist die zweit-älteste Freundin.
Ihr Vater hat Möbel gebaut.

Schon als Kind macht Gina Lollobrigida bei Schönheits-Wettbewerben mit.
Mit 3 Jahren wird sie zum schönsten Klein-Kind Italiens gewählt.
Auch später macht sie mehrmals bei Schönheits-Wettbewerben mit.
Darüber wird sie in Italien bekannt.

Gina Lollobrigida bekommt schon als Kind Unterricht in Gesang, Tanz, Zeichnen und Sprach-Unterricht.
Sie macht eine Ausbildung zur Opern-Sängerin.
Und sie arbeitet als Model.
Schon als junge Frau bekommt sie erste Film-Rollen.

Schnell spielt Gina Lollobrigida auch Haupt-Rollen.
Sie ist nicht mehr nur in Italien berühmt.
Sondern auch in vielen anderen Ländern.
Sie hat viele Fans.
Viele Menschen auf der ganzen Welt wollen ihre Filme sehen.

Ihre Fans geben Gina Lollobrigida den Spitz-Namen La Lollo.

Seit dem Jahr 1984 spielt Gina Lollobrigida nicht mehr regelmäßig in Filmen und Serien mit.
Sie macht das nur noch selten.

Gina Lollobrigida ist auch Künstlerin.
Sie ist Fotografin.
Und sie ist Bild-Hauerin.
Das bedeutet:
Sie macht Figuren aus Stein.

Als Fotografin hat Gina Lollobrigida 4 Bücher mit ihren Fotos gemacht. 

Von 1949 bis 1971 war Gina Lollobrigida verheiratet.
Mit dem slowenischen Arzt Milko Škofič.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Milko Skofic Junior.

Im Jahr 2007 wollte Gina Lollobrigida noch einmal heiraten.
Den Spanier Javier Rigau Rifols.
Er ist 34 Jahre jünger als Gina Lollobrigida.
Aber sie hat die Hochzeit kurz vorher abgesagt.
Gina Lollobrigida glaubt:
Javier Rigau Rifols ist ein Betrüger.

Gina Lollobrigida lebt in einem kleinen Dorf in der Toscana.
[Die Toscana ist ein Teil von Italien.]
Dort hat sie ein Atelier.
Also einen Ort für ihre Kunst.

Britney Spears hat keinen Vormund mehr

Britney Spears ist Sängerin.
Sie ist 38 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Britney Spears hatte lange einen Vormund.

Vormund bedeutet:
Britney Spears konnte nicht mehr alleine frei über ihr Leben entscheiden.
Wo möchte sie leben?
Wofür möchte sie ihr Geld ausgeben?
Oder:
Wie möchte ich mich um meine Gesundheit kümmern?

Das alles konnte Britney Spears nicht mehr selbst entscheiden.
Ein Vormund hat es für sie entschieden.
In den letzten 13 Jahren.

Britney Spears Vormund war 13 Jahre lang ihr Vater Jamie Spears.
Aber:
Britney Spears wollte das nicht mehr.
Sie hat sich dagegen gewehrt.

Jetzt gab es mehrere Gerichts-Verhandlungen.
Das Ergebnis ist:
Britney Spears hat jetzt keinen Vormund mehr.
Sie kann wieder selbst über ihr Leben entscheiden.

Britney Spears ist sehr froh darüber.
Sie schreibt im Internet:
"Bester Tag aller Zeiten...
Gelobt sei Gott.
Ich glaube, ich werde für den Rest des Tages weinen."

Star-Lexikon

Wer ist Britney Spears?

Britney Spears ist 40 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Toxic [übersetzt: Giftig]
  • Hit me Baby one more time [Schlag mich noch mal, Baby]
  • Ooops, I did it again [Oh, ich habe es noch mal gemacht]

Britney Spears war schon als Kind ein Star.
Sie hat bei einer Fernseh-Sendung für Kinder mit-gemacht.
Sie hieß Mickey Mouse Club.

Mit 17 Jahren hat Britney Spears angefangen Musik zu machen.
Sie hat ihre erste CD aufgenommen.
Die CD war sofort auf Platz 1 in mehr als 40 Ländern.

Für ihre Musik hat Britney Spears viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO, den Komet und den Bambi.
Seit 2002 hat Britney Spears einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles.
In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Und darauf stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Vor dem “Chinese Theater”.

Seit 2013 gibt Britney Spears Konzerte in Las Vegas.
Sie hat eine eigene Show dort.
Sie singt in einem Casino.
[In einem Casino spielt man um Geld.
Zum Beispiel Roulette und Karten-Spiele.
]
Damit verdient sie viel Geld.

Britney Spears war zwei-mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Sie hat 2 Kinder.
Ihre beiden Söhne heißen Sean und Jayden.

Britney Spears ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Sam Asghari.
Die beiden wollen bald heiraten.

2008 hatte Britney Spears Probleme.
Sie hat zuviel Alkohol getrunken.
Sie hat Drogen genommen.
Und sie hat zu viel gefeiert.

Ein Gericht hat damals entschieden:
Britney Spears kann sich im Moment nicht um sich selbst kümmern.
Darum kümmert sich ihr Vater um ihr Geld.
Er ist der Vor-Mund seiner Tochter.
Aber:
Britney wehrt sich dagegen.
Sie findet:
Ihr Vater soll nicht mehr über ihr Leben entscheiden.

Britney Spears malt gerne.
Sie kann es nicht sehr gut.
Trotzdem hat sie ein Bild für sehr viel Geld verkauft.
Sie hat das Geld gespendet.

Britney Spears Vater ist nicht mehr ihr Vormund

Britney Spears ist Sängerin.
Sie ist 38 Jahre alt.
So sieht sie aus.

In den letzten Jahren hatte Britney Spears einen Vormund.

Vormund bedeutet:
Britney Spears konnte nicht mehr alleine frei über ihr Leben entscheiden.
Wo möchte sie leben?
Wofür möchte sie ihr Geld ausgeben?
Oder:
Wie möchte ich mich um meine Gesundheit entscheiden?

Das alles konnte Britney Spears nicht mehr selbst entscheiden.
Ein Vormund hat es für sie entschieden.
In den letzten 13 Jahren.

Britney Spears Vormund war 13 Jahre lang ihr Vater Jamie Spears.
Aber:
Britney Spears wollte das nicht mehr.
Sie hat sich dagegen gewehrt.
Darum gab es jetzt eine Gerichts-Verhandlung.
Das Gericht hat entschieden:
Jamie Spears ist nicht mehr der Vormund seiner Tochter.

Britney Spears Anwalt sagt:
"Britney verdient es, morgen aufzuwachen, ohne ihren Vater als Vormund."

Wie geht es jetzt weiter?

Zuerst hat Britney Spears einen anderen Vormund.
Er ist Buchhalter.
Das bedeutet:
Er kennt sich gut mit Geld aus.
Darum ist er als Vormund auch nur noch für das Geld von Britney Spears zuständig.

Am 12. November 2021 gibt es noch eine Gerichts-Verhandlung.
Dann entscheidet ein Gericht:
Braucht Britney Spears in Zukunft überhaupt noch einen Vormund oder nicht?



Star-Lexikon

Wer ist Britney Spears?

Britney Spears ist 40 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Toxic [übersetzt: Giftig]
  • Hit me Baby one more time [Schlag mich noch mal, Baby]
  • Ooops, I did it again [Oh, ich habe es noch mal gemacht]

Britney Spears war schon als Kind ein Star.
Sie hat bei einer Fernseh-Sendung für Kinder mit-gemacht.
Sie hieß Mickey Mouse Club.

Mit 17 Jahren hat Britney Spears angefangen Musik zu machen.
Sie hat ihre erste CD aufgenommen.
Die CD war sofort auf Platz 1 in mehr als 40 Ländern.

Für ihre Musik hat Britney Spears viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO, den Komet und den Bambi.
Seit 2002 hat Britney Spears einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles.
In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Und darauf stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Vor dem “Chinese Theater”.

Seit 2013 gibt Britney Spears Konzerte in Las Vegas.
Sie hat eine eigene Show dort.
Sie singt in einem Casino.
[In einem Casino spielt man um Geld.
Zum Beispiel Roulette und Karten-Spiele.
]
Damit verdient sie viel Geld.

Britney Spears war zwei-mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Sie hat 2 Kinder.
Ihre beiden Söhne heißen Sean und Jayden.

Britney Spears ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Sam Asghari.
Die beiden wollen bald heiraten.

2008 hatte Britney Spears Probleme.
Sie hat zuviel Alkohol getrunken.
Sie hat Drogen genommen.
Und sie hat zu viel gefeiert.

Ein Gericht hat damals entschieden:
Britney Spears kann sich im Moment nicht um sich selbst kümmern.
Darum kümmert sich ihr Vater um ihr Geld.
Er ist der Vor-Mund seiner Tochter.
Aber:
Britney wehrt sich dagegen.
Sie findet:
Ihr Vater soll nicht mehr über ihr Leben entscheiden.

Britney Spears malt gerne.
Sie kann es nicht sehr gut.
Trotzdem hat sie ein Bild für sehr viel Geld verkauft.
Sie hat das Geld gespendet.

R. Kelly wird in einer Gerichts-Verhandlung schuldig gesprochen

R. Kelly ist Sänger und Musiker.
Er ist 54 Jahre alt.
So sieht er aus:

R. Kelly sitzt seit Sommer 2019 im Gefängnis.
Es gab schwere Vorwürfe gegen ihn.
Mehrere Frauen sagen:
R. Kelly hat sie entführt.
Er hatte Sex mit ihnen.
Obwohl sie es nicht wollten.
Damals waren die Frauen noch nicht erwachsen.
Sie waren noch junge Mädchen.

R. Kelly sagte immer:
Die Vorwürfe stimmen nicht.
Es ist nicht wahr.
In der Gerichts-Verhandlung hat er nichts zu den Vorwürfen gesagt.

Aber jetzt hat ein Gericht entschieden:
Die Vorwürfe sind wahr.
R. Kelly hat die Frauen vergewaltigt.
Er hat sie festgehalten.
Die Frauen wollten es nicht.
Er hat es für sehr lange Zeit gemacht.
Mehr als 25 Jahre lang.

Jetzt bekommt R. Kelly eine Strafe.
Er muss für lange Zeit ins Gefängnis.
Bis jetzt weiß man noch nicht:
Wie lange muss er im Gefängnis bleiben?
Das Gericht muss es noch entscheiden.


Star-Lexikon

Wer ist R. Kelly?

R. Kelly ist 55 Jahre alt.

Er ist Sänger und Musiker.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • I believe I can fly [übersetzt: Ich glaube, ich kann fliegen]
  • If I Could Turn Back The Hands Of Time [übersetzt: Wenn ich Die Zeit zurück-drehen könnte]
  • You Remind Me Of Something [übersetzt: Du erinnerst mich an etwas]
  • Down Low [übersetzt: Runter runter]

R. Kelly hat auch Lieder für andere Stars geschrieben.
Zum Beispiel für diese Stars:

  • Michael Jackson
  • Whitney Houston
  • Mariah Carey
  • Céline Dion
  • Britney Spears
  • Aaliyah 
  • Kanye West
  • Justin Bieber 
  • Lady Gaga

R. Kelly hat viel Erfolg mit seiner Musik.
Und er hat viel Geld damit verdient.

R. Kelly ist Amerikaner.
Er wurde in den USA geboren.
Und er lebt immer noch dort.

R. Kelly hat 3 Geschwister.
Seine Mutter hat ihn und seine Geschwister alleine groß-gezogen.

R. Kelly war schon als Kind Musiker.
Er hat Klavier gespielt.
Und er hat auf der Straße Keyboard gespielt.

Mit 12 Jahren wurde R. Kelly von einer Pistolen-Kugel getroffen.
Auf seinem Schul-Weg.

R. Kelly hat Aaliyah geheiratet.
Sie war damals erst 15 Jahre alt.
Auf der Hochzeits-Urkunde stand aber:
Aaliyah ist 18 Jahre alt.
Darum wurde die Ehe später annulliert.
Das heißt:
Sie war nicht gültig.

R. Kelly hat 2 Töchter und einen Sohn.

Es gab mehr-mal Vorwürfe gegen R. Kelly.
Der Vorwurf ist:
Er hatte Sex mit Kindern und Jugendlichen.
Und:
Er hat Sex-Filme mit Kindern angesehen.

Ein Gericht hat jetzt entschieden:
Es stimmt.
Die Vorwürfe sind richtig.
R. Kelly hat die Frauen und Mädchen missbraucht.
Er muss jetzt für viele Jahre ins Gefängnis.