Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Gericht

Billie Eilish wehrt sich gegen einen Stalker

Billie Eilish ist Sängerin.
Sie ist 19 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Billie Eilish fühlt sich von einem Mann bedroht.
Sie hat einen Stalker.
Das heißt:
Der Mann beobachtet Billie Eilish.
Er verbringt viel Zeit vor ihrem Haus.
Er schreibt Billie Eilish Droh-Briefe.

Jetzt hat sich Billie Eilish gegen den Stalker gewehrt.
Es gab eine Gerichts-Verhandlung.
In der Gerichts-Verhandlung wurde entschieden:
Der Mann darf Billie Eilish nicht mehr zu nah kommen.
Das nennt man Kontakt-Verbot.

Im März gibt es noch eine zweite Gerichts-Verhandlung.

Star-Lexikon

Wer ist Billie Eilish?

Billie Eilish ist 19 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Billie Eilish lebt bei ihren Eltern im Nord-Osten von Los Angeles.

Billie Eilishs voller Name ist Billie Eilish Pirate Baird O’Connell.

Billie Eilish kommt aus einer Musiker-Familie.
Das heißt:
Viele andere Familien-Mitglieder sind auch Musiker und Musikerinnen.

Billie Eilish ging als Kind nicht in die Schule.
Sie wurde zu Hause unterrichtet.

Billie Eilish singt schon sehr lange.
Sie hat mit 8 Jahren damit angefangen.
Sie hat in einem Kinder-Chor gesungen.
Und sie hat ihre eigenen Lieder geschrieben.

Billie Eilish tanzt auch.
Sie sagt über sich selbst:
"Neben dem Singen bin ich auch eine Tänzerin.
Ich habe getanzt, seit ich 8 Jahre alt war."

Billie Eilish ist noch sehr jung.
Trotzdem hat sie schon viele Preise für ihre Musik gewonnen.
Im Januar 2020 hat sie alle vier wichtigen Grammy Awards gewonnen.
[Die Grammy Awards sind ein wichtiger Musik-Preis.]

Billie Eilish arbeitet oft mit ihrem Bruder Finneas zusammen.
Die beiden schreiben zusammen Lieder.
Sie nehmen zusammen Musik auf.
Und sie stehen manchmal zusammen auf der Bühne.

Billie Eilish hat das Tourette-Syndrom.
Das heißt:
Sie hat eine Nerven-Krankheit.
Sie kann ihre Bewegungen und ihre Sprache manchmal nicht kontrollieren.

Manchmal hat Billie Eilish Depressionen.
Depressionen sind eine seelische Erkrankung.
Mit dieser Erkrankung ist man oft traurig.
Und man hat manchmal keine Energie.

Billie Eilish hat 3 Haus-Tiere:
Einen Hund, eine Katze und eine Vogel-Spinne.

Billie Eilish lebt seit 2014 lebt vegan.
Das heißt:
Sie isst keine Tier-Produkte.
Zum Beispiel:

  • kein Fleisch
  • keine Milch
  • keine Eier
  • keinen Honig 

Billie Eilish wünscht sich:
Ihre Fans sollen auch kein Fleisch essen.


Bruce Springsteen ist betrunken Auto gefahren

Bruce Springsteen ist Rock-Musiker.
Er ist 71 Jahre alt.
So sieht er aus:

Bruce Springsteen ist betrunken Auto gefahren.
Dabei ist er der Polizei aufgefallen.
Die Polizei schreibt:
Er ist sehr rücksichtslos gefahren.
Das heißt:
Er hat beim Fahren nicht auf die anderen Auto-Fahrer und Auto-Fahrerinnen geachtet.

Die Polizei hat Bruce Springsteen gestoppt.
Sie haben ihn kontrolliert.
Bei der Kontrolle ist aufgefallen:
Bruce Springsteen hat Alkohol getrunken.
Darum wurde er verhaftet.

Jetzt muss Bruce Springsteen zu einer Gerichts-Verhandlung.
Das Gericht entscheidet dann:
Welche  Strafe bekommt Bruce Springsteen dafür?

30 Personen prügeln sich um eine Chips-Tüte

In Bielefeld hat sich eine Gruppe von Kindern gestritten.
Sie wollten zusammen Chips essen.
Darum ging es in dem Streit:
Wer bekommt wieviel von den Chips?

Dann haben sich mehrere Erwachsene in den Streit eingemischt.
Sie konnten sich auch nicht einigen.
Dann gab es eine Prügelei.
30 Leute haben sich geprügelt.
Die Polizei musste kommen.

10 Menschen wurden bei der Prügelei leicht verletzt.
Mehrere Menschen haben eine Anzeige bekommen.
Jetzt muss ein Gericht darüber entscheiden:
Welche Strafe bekommen sie?

Johnny Depp verliert einen Gerichts-Streit

Johnny Depp ist Schauspieler.
Er ist 57 Jahre alt.
So sieht er aus:

Johnny Depp hatte einen Gerichts-Streit mit einer Zeitung.
Mit der englischen Zeitung Sun [übersetzt: Sonne].
Die Sun ist so ähnlich wie die deutsche BILD-Zeitung.

Johnny Depp war 15 Monate lang verheiratet.
Seine Ex-Frau heißt Amber Heard.
Amber Heard und Johnny Depp haben sich bei der Scheidung gestritten.
Amber Heard sagt:
Johnny Depp hat sie geschlagen.
Johnny Depp sagt:
Das stimmt nicht.

Die Zeitung Sun hat über den Streit berichtet.
Und sie hat Johnny Depp einen Frauen-Schläger genannt.

Johnny Depp findet:
Das darf die Sun nicht.
Er hat vor Gericht geklagt.
Aber:
Er hat den Prozess verloren.
Die Zeitung Sun muss es nicht zurück-nehmen.
Und sie muss auch keine Strafe zahlen.

Star-Lexikon

Wer ist Johnny Depp?

Johnny Depp ist 57 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Edward mit den Scheren-Händen
  • Sleepy Hollow
  • Fluch der Karibik
  • Mord im Orient-Express

Für seine Filme hat Johnny Depp viele Preise gewonnen.
Den Oscar hat er bis jetzt noch nicht gewonnen.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]
Er war drei-mal für den Preis vorgeschlagen.
Aber er hat ihn drei-mal nicht bekommen.
Johnny Depp sagt: Er will den Oscar gar nicht gewinnen.
Er will keine Rede halten.

Johnny Depp ist in seinem Leben sehr oft umgezogen.
Schon mehr als 20 mal bevor er 15 Jahre alt war.

Mit 12 Jahren hat Johnny Depp eine Gitarre geschenkt bekommen.
Er hat angefangen Musik zu machen.
Und er ist in Clubs aufgetreten.
Mit 15 Jahren ist er nicht mehr in die Schule gegangen.
Er wollte als Musiker Geld verdienen.

Mit 21 Jahren hat Johnny Depp angefangen als Schauspieler zu arbeiten.
Er wollte Geld dazu-verdienen.
Er hat im Film  A Nightmare on Elm Street [übersetzt: Ein Alp-Traum in der Elm-Straße] mit-gespielt.
Es war nur eine kleine Rolle.
Aber viele Menschen konnten sich danach an ihn erinnern.
Danach hat er kleine Rollen in vielen Filmen gespielt.

Dann hat er eine Schauspiel-Schule besucht.
Und er hat in der Serie 21 Jump Street mitgespielt.
Dadurch ist er bekannt geworden.

Johnny Depp hat auch eine eigene Film-Firma.
Das heißt: Er ist Schauspieler.
Und er ist Filme-Macher.

Johnny Depp war zwei-mal verheiratet.
Und er hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Er hat 2 Kinder mit seiner Ex-Freundin Vanessa Paradis.
Sie heißen Lilly-Rose und Jack.

Johnny Depp ist auf seinem linken Auge fast blind.
Er kann mit diesem Auge fast nichts sehen.
Das ist schon seit seiner Geburt so.

Johnny Depp ist Besitzer von einem Wein-Gut in Frankreich und von einer Insel auf den Bahamas.
[Ein Wein-Gut ist ein Bauern-Hof, auf dem Wein angebaut wird.]

Mit seiner Arbeit verdient Johnny Depp sehr viel Geld.
Viele Zeitungen schreiben darüber.
Davon ist Johnny Depp genervt.
Er sagt: Sein Geld geht niemanden etwas an.
Es ist seine Privat-Sache.

Viele Menschen finden Johnny Depp sehr schön.
Sie haben ihn zwei-mal zum Sexiest Man alive gewählt.
Übersetzt heißt das: Er ist der erotischste Mann, der noch lebt.

Muss Boris Becker ins Gefängnis?

Boris Becker ist 52 Jahre alt.
Er war früher Tennis-Profi.
So sieht er aus:

Boris Becker lebt in London.
[London ist die Haupt-Stadt von Großbritannien.]
Dort hatte er eine Firma.
Lange hat er mit dieser Firma sehr viel Geld verdient.
Aber jetzt ist die Firma pleite.
Boris Becker ist insolvent.
Das heißt:
Er hat Schulden.
Er kann die Rechnungen seiner Firma nicht mehr bezahlen.

Lange hat Boris Becker gesagt:
Es stimmt nicht.
Seine Firma ist nicht pleite.
Seine Firma hat keine Schulden.

Aber es stimmt.
Seine Firma ist insolvent.
Und die Firma hat Schulden.
Auch wenn Boris Becker lange etwas Anderes gesagt hat.

Jetzt muss ein Gericht über Boris Becker entscheiden.
Das Gericht muss entscheiden:
Hat Boris Becker einen Fehler gemacht?
Hat er offen genug über sein Geld gesprochen?
Hat er die Wahrheit gesagt?
Hat er alles verraten?
Auch über seine Schulden?
Das weiß man jetzt noch nicht.

Vielleicht kommt bei der Gerichts-Verhandlung raus:
Boris Becker war nicht ehrlich.
Er hat nicht offen über seine Schulden geredet.
Vielleicht muss er dann ins Gefängnis.
Bis zu 7 Jahre lang.

Boris Becker sagt aber:
Er ist unschuldig.
Es stimmt nicht.

Das Gericht entscheidet am 22. Oktober 2020 darüber.

Star-Lexikon

Wer ist Boris Becker?

Boris Becker ist 53 Jahre alt.

Er war früher Tennis-Profi.
Er war einer der besten Tennis-Spieler der Welt.
Er hat 64 Tennis-Turniere gewonnen.
Und er war Olympia-Sieger im Tennis.

Boris Becker hat schon als Jugendlicher mit dem Tennis angefangen.
Mit 17 Jahren hat er zum ersten Mal ein großes Turnier in Wimbledon gewonnen.
[Wimbledon ist eine kleine Stadt in England.
Sie ist in der Nähe von London.]
Er war der jüngste Tennis-Spieler, der dieses Turnier gewonnen hat.

Boris Becker hat viele Preise als Sportler gewonnen.
Er war vier-mal Sportler des Jahres.
Er hat den Bambi und den Deutschen Fernseh-Preis gewonnen.

Seit 1999 ist Boris Becker kein Profi-Tennis-Spieler mehr.
Seit-dem ist er Geschäfts-Mann.
Er macht Werbung.
Und er hat mehrere Firmen.
Aber im Moment hat er Geld-Probleme.
Die Firmen von Boris Becker können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.

Seit 2017 ist Boris Becker "Head of Men’s Tennis“.
Das heißt: Er ist der Chef vom Deutschen Tennis Bund.

Boris Becker ist zum 2. Mal verheiratet.
Seine 1. Frau heißt Barbara Becker.
Die beiden haben sich scheiden lassen.
Jetzt ist Boris Becker mit Lilly Becker verheiratet.

Boris Becker hat 4 Kinder.
2 Kinder hat er zusammen mit seiner Ex-Frau Barbara Becker.
Die beiden Söhne heißen Noah Gabriel und Elias Balthasar.
Boris Becker hat ein Kind zusammen mit dem Model Angela Ermakova.
Seine Tochter heißt Anna Ermakova.
Und Boris Becker hat ein Kind mit seiner Frau Lilly Becker.
Der Sohn heißt Amadeus.

Mit seiner Familie lebt Boris Becker in der Nähe von London.
Er sagt: Er ist Deutscher.
Aber er will heute nicht mehr in Deutschland leben.

Boris Becker hat 2 Bücher über sein Leben geschrieben.
Das erste Buch heißt "Augenblick, verweile doch".
Und das zweite Buch heißt "Das Leben ist kein Spiel".
In dem zweiten Buch ging es vor allem um die Frauen im Leben von Boris Becker.
Heute sagt er:
"Im Nachhinein muss ich sagen: Das Buch war ein Fehler."

Außerdem hat Boris Becker ein Buch über Kinder-Erziehng geschrieben.
Es heißt "Was Kinder stark macht".

1996 wurde eine Meeres-Schnecke nach Boris Becker benannt.
Sie heißt Bufonaria borisbeckeri.

Ruth Bader Ginsburg ist gestorben

Ruth Bader Ginsburg ist gestorben.
Am 18. September 2020.
Sie wurde 87 Jahre alt.
So sah sie aus:

Ruth Bader Ginsburg war Richterin.
Sie war die bekannteste Richterin der USA.
Sie hat über viele wichtige Fälle entschieden.
Sie hat sich für gleiche Rechte für Männer und Frauen eingesetzt.

2018 gab es 2 Kino-Filme über das Leben von Ruth Bader Ginsburg:

  • RBG – ein Leben für die Gerechtigkeit
  • Die Berufung

Ruth Bader Ginsburg ist an Krebs gestorben.
Sie hatte Bauchspeichel-Drüsen-Krebs.


Prinz Ernst August von Hannover wurde festgenommen und ist jetzt wieder frei

Ernst August von Hannover ist ein Prinz.
Sein voller Name ist Ernst August Prinz von Hannover Herzog zu Braunschweig und Lüneburg Königlicher Prinz von Großbritannien und Irland.

Der Ur-Opa von Prinz Ernst August war der letzte Kaiser von Deutschland.
Er ist 66 Jahre alt.
Hier kann man ein Foto von ihm sehen.

Am Montag wurde Prinz Ernst August verhaftet.
In der Stadt Wels in Österreich.
Prinz Ernst August wurde aus verschiedenen Gründen verhaftet.
Er hat Menschen bedroht.
Er hat sich gegen eine Beamtin gewehrt.
Und er hat einen Polizisten leicht verletzt.

Jetzt ist Prinz Ernst August wieder frei.
Er ist nicht mehr im Gefängnis.
Er musste 4 Tage lang dort bleiben.
Von Montag bis Donnerstag.
Jetzt kann er wieder nach Hause gehen.

Prinz Ernst August möchte nicht über seine Verhaftung sprechen.
Er sagt nichts dazu.

Ein Gericht muss jetzt entscheiden:
Welche Strafe bekommt Prinz Ernst August für seine Taten?


Dieser Text wurde bei einer Prüfer-Schulung geprüft.
Mit einer Gruppe von der Lebens-Hilfe Hannover.
Diese Menschen haben den Text geprüft:
Heike Block, Marion Hansen, Annemarie Hausner, Franz Jörrens, Anna von Schultzendorff.

Die Queen wurde von einem Mitarbeiter bestohlen

Elisabeth die Zweite ist Königin von Großbritannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 94 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Die Queen hat viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
Sie arbeiten in ihrem Palast.
[Palast ist ein anderes Wort für Schloss.]
550 Menschen arbeiten für sie.
Einer dieser Mitarbeiter hat die Queen bestohlen.

Der Mann hat 6 Jahre für die Queen gearbeitet.
Anfang August wurde er fest-genommen.
Er hat mehrere Dinge aus dem Palast gestohlen.
Danach hat er sie im Internet verkauft.

Der Mitarbeiter hat diese Dinge gestohlen und verkauft:

  • Bilder-Rahmen
  • eine Brille der Queen
  • Brief-Papier
  • ein Orden
    [Ein Orden ist eine Medaille.]

So sehen Orden aus:

Ein Gericht muss jetzt entscheiden:
Welche Strafe bekommt der Mitarbeiter für seinen Diebstahl?

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Juan Carlos von Spanien ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Juan Carlos der Erste war König von Spanien.
Jetzt ist sein Sohn Felipe König von Spanien.
Trotzdem hat Juan Carlos immer noch den Titel König.
Den Titel hat er bis zu seinem Tod.

Juan Carlos ist 83 Jahre alt.
So sieht er aus:

Vor Kurzem hat Juan Carlos bekannt-gegeben:
In Zukunft wird er nicht mehr in Spanien leben.

Warum ist das so?

Viele Menschen in Spanien sind mit ihrem früheren König nicht mehr einverstanden.
Es gibt viele Probleme.
Er hat Fehler gemacht in seiner Zeit als König.
Er hat Geschäfte gemacht.
Von diesen Geschäften hat er sehr viel Geld für sich selbst behalten.
Ein Gericht will das jetzt aufklären.

Juan Carlos will in Zukunft im Ausland leben.
Er findet:
In Spanien gibt es zu viel Aufregung um ihn und seine Politik.

Auch jetzt ist Juan Carlos schon nicht mehr in Spanien.
Viele Zeitungen haben darüber berichtet.
Sie wollten wissen:
Wo ist Juan Carlos jetzt?

Juan Carlos ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Dort lebt der Mohammed bin Said Al Nahjan.
[Ein Scheich ist ein Herrscher.
So wie ein König.]
Juan Carlos ist sein Freund.
Darum ist er bei ihm.

Juan Carlos ist dort in einem Hotel.
Das Hotel heißt Emirates Palace.
Es ist eines der teuersten Hotels der Welt.

In Zukunft soll ein Gericht über Juan Carlos entscheiden.
Bekommt er eine Strafe oder nicht?
Juan Carlos sagt:
Er kommt auf jeden Fall zur Gerichts-Verhandlung.
Auch wenn er im Ausland lebt.

Star-Lexikon

Wer ist Felipe von Spanien?

Felipe von Spanien ist 53 Jahre alt.

Er ist König von Spanien.
Sein voller Name ist Felipe Juan Pablo Alfonso de Todos los Santos de Borbón y Grecia.
Seit Juni 2014 ist er jetzt König.
Vor ihm war sein Vater König von Spanien.

Felipe ist in Spanien und in Kanada zur Schule gegangen.
Dann hat er eine Ausbildung bei der spanischen Armee gemacht.
Das heißt: Er war Soldat.
Dann hat er Jura studiert.
Das heißt: Er kennt sich gut mit Rechten und Gesetzen aus.
Aber er hat nie als Rechts-Anwalt gearbeitet.
Sein Beruf ist jetzt König.

König Felipe von Spanien ist verheiratet.
Seine Frau ist Königin Letizia von Spanien.
Die beiden haben 2 Töchter zusammen:

Prinzessin Leonor wird nach ihrem Vater Königin von Spanien.

König Felipe macht viel Sport.
Er segelt.
Er hat schon als Segler bei der Olympiade mitgemacht.
Er interessiert sich auch für Fußball.
Seine Lieblings-Mannschaft ist Atlético Madrid.


Wer ist Juan Carlos von Spanien?

Juan Carlos von Spanien ist 83 Jahre alt.

Er war der spanische König.
Er war von 1975 bis 2014 König.
Jetzt ist sein Sohn Felipe König von Spanien.
Trotzdem hat Juan Carlos immer noch den Titel König.
Den Titel hat er bis zu seinem Tod.

Zur Zeit von König Juan Carlos hat sich viel verändert in Spanien.
Vor seiner Zeit gab es mehr als 40 Jahre lang keinen spanischen König.
Vorher war Spanien eine Diktatur.
Das heißt:
Die Menschen konnten in der Politik nicht mit-bestimmen.
Der Diktator hat alleine über alles bestimmt.
Als Juan Carlos König wurde, hat sich das geändert.
Seitdem ist das Land eine Demokratie.
Das heißt:
Die Menschen in Spanien dürfen in der Politik mit-bestimmen.
Sie können Politiker und Politikerinnen wählen.

1962 hat Juan Carlos von Spanien geheiratet.
Seine Frau war vor der Hochzeit Prinzessin von Griechenland.
Nach der Hochzeit war sie Königin von Spanien.
Sie heißt Sofía von Spanien.

Juan Carlos und Sofía von Spanien haben zusammen 3 Kinder.
Elena, Cristina und Felipe von Spanien.
Elena und Cristina sind älter als ihr Bruder Felipe.
Trotzdem ist Felipe der nächste König von Spanien.
In Spanien konnten zu der Zeit nur Männer König werden.
Heute ist das anders.
Nach König Felipe wird seine Tochter Königin von Spanien.
Sie heißt Prinzessin Leonor.

Seit 2014 ist Juan Carlos nicht mehr König von Spanien.
Er hat abgedankt.
Man kann auch sagen:
Er arbeitet nicht mehr als König.
Er ist jetzt in Rente.
Er ist der erste spanische König, der abdankt.
Vorher ging das nicht.
Juan Carlos von Spanien hat dafür das Gesetz geändert.

Heute sind viele Menschen in Spanien nicht mehr zufrieden mit ihrem früheren König.
Er hat Fehler gemacht in seiner Zeit als König.
Er hat sehr viel Geld für sich selbst behalten.
Ein Gericht untersucht das jetzt.

Juan Carlos von Spanien hat verschiedene Hobbys.
Er geht gerne jagen.
Früher hat er auch sehr seltene Tiere gejagt.
Tiere, die geschützt sind.
Zum Beispiel Elefanten.
Viele Menschen finden das nicht gut.
Außerdem geht er gerne segeln.

Upskirting ist eine Straf-Tat

Was heißt Upskirting?
Skirt ist das englische Wort für Rock.
Manche Röcke sind kurz.
Upskirting bedeutet:
Eine Frau trägt einen kurzen Rock.
Ein Mann macht ein Handy-Foto oder ein Handy-Video davon.
Er filmt oder fotografiert unter den Rock.
Oder in den Ausschnitt der Frau.
Das passiert oft.
An vielen Orten.
Und in vielen Ländern.

Jetzt gibt es ein neues Gesetz in Deutschland.
In dem Gesetz steht:
Upskirting ist verboten.
Es ist eine Straf-Tat.

Welche Strafe kann man für Upskirting bekommen?
Man kann eine Geld-Strafe bekommen.
Oder man kann dafür ins Gefängnis kommen.
Bis zu 2 Jahre lang.

Christine Lambrecht gehört zur Partei SPD.
Sie ist die deutsche Bundes-Justiz-Ministerin.
Das heißt:
Sie ist in der deutschen Regierung für Rechte und. Gesetze zuständig.
Sie sagt:
"Solche Grenz-Überschreitungen sind nicht hinnehmbar.“

Das heißt:
Upskirting überschreitet eine Grenze.
Es verletzt die Frauen.
Das darf nicht mehr passieren.
Darum gibt es das neue Gesetz.