Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: 2020

Heute ist Lollipop-Tag

Heute ist Lollipop-Tag in den USA.
Dort heißt er National Lollipop Day.

Man weiß nicht genau:
Seit wann gibt es den Lollipop-Tag?
Aber man weiß:
Wer hat ihn erfunden?
Es war eine Gruppe von Süßigkeiten-Firmen in den USA.
Sie haben mehrere Welt-Tage erfunden.
Sie haben alle mit Süßigkeiten zu tun.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Tag des Ambigramms. [Ein Ambigramm ist ein Kipp-Bild. Man kann es von 2 Seiten lesen.]
  • Internationaler Schach-Tag
  • Weltraum-Forschungs-Tag
  • Tag des Mondes
  • Gedenk-Tag zum Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 in Deutschland
  • Unabhängigkeits-Tag in Kolumbien

Heute ist Tag des Nase-Bohrens

Heute ist Internationaler Tag des Nase-Bohren.
International heißt:
Er wird in vielen verschiedenen Ländern gefeiert.

Der Tag des Nase-Bohrens wurde in den USA erfunden.
Dort heißt er Nose Picking Day.
Man weiß nicht:
Seit wann gibt es den Tag des Nase-Bohrens?
Und man weiß auch nicht: Wer hat ihn erfunden?

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Tag des deutschen Bieres
  • Tag der englischen Sprache
  • Tag des Kirsch-Käsekuchens
  • Welt-Tag des Buches
  • Georgs-Tag [Der Georgs-Tag ist der Tag der Pfad-Finder.]
  • Kinder-Fest in der Türkei
  • Welt-Tag des Labors

Heute ist Tag des Toast-Brots

Heute ist Tag des Toast-Brots.
Dieser Welt-Tag kommt aus Großbritannien.
Dort heißt er National Toast Day.
Er ist immer am letzten Donnerstag im Februar.
Also ist er dieses Jahr am 27. Februar 2020.

Den Tag des Toast-Brots gibt es seit 2014.
Also seit 5 Jahren.

Wilkin & Sons Limited ist eine große Filma in Großbritannien.
Sie stellen Marmelade her.
Und Obst und Gemüse in Dosen.
Die Firma hat den Tag des Toast-Brots erfunden.

Der Tag des Toast-Brots ist ein britischer Welt-Tag.
Aber jetzt wird er auch in anderen Ländern der Welt gefeiert.
Zum Beispiel in den USA.
Auch dort wird viel Toast gegessen.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Tag des Chili
  • Tag der Erdbeere
  • Welt-Eisbären-Tag
  • Unabhängigkeits-Tag in der Dominikanischen Republik

Heute ist Tag der Schachtel-Sätze

Heute ist Tag der Schachtel-Sätze.

Was ist ein Schachtel-Satz?
Es ist ein sehr langer Satz.
Es gibt viele Kommas in dem Satz.
Man erkennt nicht sofort:
Wo fängt der Satz an und wo hört er auf?
Man bekommt viele Informationen im selben Satz.

In der Leichten Sprache gibt es keine Schachtel-Sätze.

Bastian Melnyk hat den Tag der Schachtel-Sätze erfunden.
Er findet Schachtel-Sätze gut.
Er findet: Man kann auch gute Schachtel-Sätze machen.
In vielen berühmten Büchern gibt es Schachtel-Sätze.

Diese Autoren benutzen Schachtel-Sätze in ihren Büchern:

  • Heinrich von Kleist
  • Immanuel Kant
  • Thomas Mann

Darum hat Bastian Melnyk den Tag der Schachtel-Sätze erfunden.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Mit-Schokolade-überzogene-Erdnüsse-Tag in den USA
  • Dragobete – der Tag der Liebenden in Rumänien
  • Tag der thailändischen Armee
  • Burns Supper [Ehren-Tag des Dichters Robert Burns]
  • Tag der Honduranischen Frau

Heute ist Katzen-Tag in Japan

In Japan ist heute Katzen-Tag.
Auf japanisch heißt er Neko no hi.

Goldene Winkekatzen in Reihen, nach Größe sortiert.

Japanische Winke-Katzen

www.pixabay.com

Man weiß nicht genau:
Seit wann gibt es den Katzen-Tag.
Vielleicht wird er seit 1987 gefeiert.
Also seit 32 Jahren.

In Japan gibt es heilige Katzen.
Und es gibt Tempel für diese Katzen.
[Ein Tempel ist eine Kirche.]
Dort werden die Katzen heute verehrt und gefeiert.

In keinem anderen Land haben die Menschen so viele Katzen wie in Japan.
Katzen sind dort Glücks-Bringer.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Gassi-Gehen-Tag in den USA
  • Koch-mit-Süßkartoffeln-Tag
  • Single-Tasking-Tag
  • Tag der Margarita [Margarita ist ein Getränk mit Alkohol.]
  • Sei-bescheiden-Tag
  • Welt-Tag der Pfad-Finder
    [Pfad-Finder sind Kinder und Jugendliche.
    Sie verbringen Zeit in der Natur.
    ]
  • Peters-Tag

Heute ist Säubere-Deinen-Computer-Tag

Heute ist Säubere-Deinen-Computer-Tag.
Dieser Welt-Tag ist immer am 2. Montag im Februar.

Man weiß nicht:
Wer hat den Welt-Tag erfunden?
Und man weiß auch nicht:
Seit wann gibt es ihn?

Man kann seinen Computer auf 2 verschiedene Arten sauber-machen:

Man kann ihn von außen reinigen.
Zum Beispiel mit einer kleinen Bürste.
Oder mit einem Putz-Tuch.

Und man kann den Computer auf-räumen.
Also zum Beispiel alle Dateien ordentlich abspeichern.
Den Papier-Korb leeren.
Und Sachen löschen, die man nicht mehr braucht.

Viele Menschen säubern ihren Computer zu selten.
Darum gibt es diesen Welt-Tag.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Fütterung-der-Waldtiere-Tag in Polen
  • Europäischer Tag des Not-Rufes 112
  • Sei-elektrisierend-Tag in den USA
    [Elektisierend heißt: Jemand oder etwas leitet Strom.]
  • Hin-ist-hin-Tag in den USA
    [Das heißt: Man hat etwas verloren.
    Es hilft nicht, darüber zu jammern.]
  • Spiel-Deine-Gitarre-Tag
  • Welt-Tag der Kranken
  • Gründungs-Tag in Japan
  • Tag der Revolution im Iran
    [Revolution ist ein anderes Wort für Aufstand.]

Prinz Harry ist zurück in Kanada

Vor einer Woche haben Prinz Harry und Herzogin Meghan entschieden:
Sie wollen in Zukunft in Kanada leben.
Sie wollen nicht mehr für die Königs-Familie arbeiten.
Hier kann man einen Bericht darüber lesen.

Prinz Harry hat eine Rede erhalten.
Er hat den Menschen in Großbritannien erklärt:
Warum haben er und seine Frau so entschieden?
Und:
Wie wollen sie in Zukunft leben?
Hier kann man lesen, was er gesagt hat.

Außerdem hat Prinz Harry eine Konferenz besucht.
In der Konferenz ging es um die Beziehung von Großbritannien und Afrika.

Jetzt ist Prinz Harry wieder zurück in Kanada.
Seine Frau Meghan war die ganze Zeit über dort.
Zusammen mit ihrem Sohn Archie Harisson.
Jetzt ist die Familie wieder zusammen.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 38 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist 0 Jahre alt.

Er wurde am 6. Mai 2019 geboren.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist ein Mitglied der britischen Königs-Familie.
Seine Eltern sind Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind seiner Eltern.
Er kam ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf die Welt.

Was bedeutet der Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie ist eine Kurz-Form für Archibald oder Arthur.
Viele britische Könige hießen Arthur.
Archie kommt aus der Sprache Alt-Hoch-Deutsch.
Übersetzt heißt es: mutig und tapfer.

Harrison ist ein alter englischer Name.
Er heißt übersetzt: Sohn von Harry.

Bis jetzt hatte noch kein Mitglied der Königs-Familie diese Namen.

Mountbatten-Windsor ist Archies Nach-Name.
Mountbatten ist der Nach-Name von Prinz Philip.
Also von Archies Ur-Opa.
Und Windsor ist der Nach-Name von Queen Elisabeth.
Also von Archies Ur-Oma.

Heute ist internationaler Jogging-Hosen-Tag

Heute ist internationaler Jogging-Hosen-Tag.
International heißt:
Er wird in vielen Ländern der Welt gefeiert.

Menschen haben sehr unterschiedliche Meinungen über Jogging-Hosen.
Manche Menschen lieben Jogging-Hosen.
Sie finden:
Man kann sie überall tragen.

Andere Menschen finden Jogging-Hosen schlimm.
Sie finden:
Man darf sie nur zum Joggen anziehen.
Sonst nie.
Das fand auch der Mode-Macher Karl Lagerfeld.
Er hat gesagt:
"Wer in Jogging-Hosen das Haus verlässt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."

Die Macher und Macherinnen vom Jogging-Hosen-Tag finden sie super.
Sie finden:
Heute sollen alle Jogging-Hosen tragen.

Außerdem ist heute noch Welt-Kuschel-Tag.

Eine Familie findet 43.000 Dollar in einer Couch

Howard Kirby lebt in den USA.
Dort hat er eine Couch gekauft.
Die Couch war gebraucht.
Das heißt:
Sie hat vorher schon jemand anderen gehört.

Dann haben der Mann und seine Tochter die Couch sauber gemacht.
Und sie fanden:
Die Kissen sind ungemütlich.
Sie wollten die Kissen auflockern.
Dabei haben sie entdeckt:
In den Kissen war Geld versteckt.

In den Sofa-Kissen waren 43.000 Dollar.
Das sind fast 40.000 Euro.

Der Mann und seine Tochter sind zurück zu dem Laden gefahren.
Da hatten sie die Couch gekauft.
Sie konnten heraus-finden:
Wem hat die Couch vorher gehört?

Eine Frau hatte die Couch an den Laden verkauft.
Sie gehörte vorher ihrem Opa.
Sie wusste nichts von dem versteckten Geld.
Aber der Mann und seine Tochter haben es ihr zurück-gegeben.

Howard Kirby findet es immer noch verrückt, dass das passiert ist.
Er sagt:
"Manchmal muss ich mich immer noch kneifen, um zu verstehen, dass ich nicht träume."

Aber er ist froh, dass er das Geld zurück-gegeben hat.
Er sagt:
"Das fühlt sich gut an."