Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Tod

Das Testament von Aretha Franklin wurde gefunden

Aretha Franklin war eine sehr berühmte Sängerin.
Im Sommer 2018 ist sie gestorben.
Sie wurde 76 Jahre alt.
So sah sie aus:

Lange dachte man:
Aretha Franklin hat kein Testament geschrieben.

In einem Testament schreibt man auf:
Wer soll meine Sachen nach dem Tod bekommen?
Zum Beispiel Geld.
Oder Schmuck.
Aber auch Andenken.

Nach Aretha Franklins Tod hat man zuerst kein Testament gefunden.
Aber jetzt schon.
Aretha Franklin hat es mit der Hand geschrieben.
Es lag in einem Notiz-Buch.
Und das Notiz-Buch lag unter einem Sofa-Kissen.

Das Testament ist 16 Seiten lang.
Aretha Franklin hat es in den Jahren 2010 bis 2014 aufgeschrieben.

Aretha Franklin hatte sehr viel Geld.
Man schätzt:
Es waren 80 Millionen Dollar.
 Das sind 72 Millionen Euro.

Ein Gericht prüft jetzt:
Wurde das Testament wirklich von Aretha Franklin geschrieben?
Ist es ihre Hand-Schrift?
Und: Ist das Testament gültig?
der Gerichts-Termin dafür ist am 12. Juni 2019.



Niki Lauda ist tot

Niki Lauda war ein bekannter Renn-Fahrer.
Er war Österreicher.
Gestern ist er gestorben.
Er wurde 70 Jahre alt.
So sah er aus:

Eine Sprecherin von Niki Lauda schreibt:
"In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser geliebter Niki am Montag, den 20.05.2019, im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen ist.
[Mit friedlich eingeschlafen ist gemeint: Er ist gestorben.]
Seine einzig-artigen Erfolge als Sportler und Unternehmer sind und bleiben unvergesslich."

1976 hatte Niki Lauda einen schweren Auto-Unfall.
Der Unfall ist bei einem Rennen passiert.
Nach diesem Unfall hatte Niki Lauda Probleme mit seiner Gesundheit.
Er musste immer wieder ins Kranken-Haus.

Niki Lauda hatte keine Angst vor dem Tod.
Er sagte:
"Angst vor dem Tod habe ich nicht.
Ich weiß, dass mein Leben irgend-wann einmal zu Ende sein wird.
Wie das sein wird, kann ich nicht mit-bestimmen.
Das wird irgend-wann einmal von oben entschieden, und auch damit kann ich leben."

Grumpy Cat ist tot

Grumpy Cat ist Englisch.
Übersetzt heißt der Name: Motzige Katze.

Grumpy Cat ist eine dicke Katze.
Ihr Gesichts-Ausdruck sieht immer motzig aus.
Hier kann man Grumpy Cat sehen:

Grumpy Cat war sehr bekannt.
Die Katze hatte viele Fans.
Er gibt viele Fotos und Videos von Grumpy Cat im Internet.

Jetzt ist Grumpy Cat gestorben.
Die Katze wurde 7 Jahre alt.

Tabatha Bundesen war die Besitzerin von Grumpy Cat.
Sie schreibt im Internet:
"Wir sind unvorstellbar traurig, den Tod unserer geliebten Grumpy Cat mitteilen zu müssen.
Manche Tage sind grummeliger als anderer.
Tier-Ärztehabe alles unternommen, um die Katze zu retten, doch Grumpy Cat konnte sich von einer Infektion nicht erholen.
Grumpy Cat hat Millionen Menschen ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert.
Auch wenn die Zeiten hart waren.
Ihr Geist wird in ihren Fans auf der ganzen Welt weiter-leben."

Der Wrestler Silver King stirbt bei einem Kampf im Ring

Silver King ist ein Wrestler.
Das heißt:
Er ist ein Kämpfer.
Aber Wrestling-Kämpfe sind Show-Kämpfe.
Das heißt:
Meistens ist schon vorher klar, wer gewinnt.
Wrestling ist vor allem in diesen Ländern beliebt:

  • Japan
  • USA 
  • Mexiko

Silver King war ein Wrestler aus Mexiko.
Er wurde 51 Jahre alt.
Sein echter Name war César Cuauhtémoc González Barrón.
So sah er aus:

Silver King ist jetzt bei einem Kampf gestorben.
Es war ein Kampf in London.

Silver King ist bei dem Kampf auf den Boden gefallen.
Und er ist liegen-geblieben.
Der Ring-Richter hat gesagt:
Silver King soll aufstehen.
Aber es ist nichts passiert.
Zuerst dachte das Publikum: Es gehört zur Show.

Aber es war ernst.
Silver King ist tot.
Die Veranstalter schreiben auf der Internet-Seite Twitter:
"Gestern Abend ist Silver King leider während eines Events im Roundhouse ums Leben gekommen."

Woran ist Silver King gestorben?
Er hatte einen Herz-Infarkt.
Das heißt: Sein Herz hat aufgehört zu schlagen.

Hannelore Elsner ist tot

Hannelore Elsner war Schauspielerin.
Am 21. April 2019 ist sie gestorben.
Sie wurde 76 Jahre alt.
So sah sie aus:

Die Anwälte von Hannelore Elsners Familie schreiben:
"Als Anwälte der Familie von Hannelore Elsner haben wir die traurige Pflicht, der Öffentlichkeit mitzuteilen, dass Hannelore Elsner überraschend schwer erkrankt und am Oster-Sonntag friedlich eingeschlafen ist."

Hannelore Elsner hatte Krebs.
Daran ist sie gestorben.
In einem Kranken-Haus in München.

Freunde, Kollegen und Fans trauern jetzt um Hannelore Elsner.
Und sie erinnern sich an sie.

Viele Fernseh-Sender ändern ihr Programm.
Sie zeigen jetzt Filme mit Hannelore Elsner.

Star-Lexikon

Wer war Hannelore Elsner?

Hannelore Elsner war Schauspielerin.
Sie ist am 21. April 2019 gestorben.
Sie wurde 76 Jahre alt.

Ihr richtiger Name ist Hannelore Elstner.
Aber sie selbst hat ihren Namen so geschrieben: Hannelore Elsner.

Hannelore Elsner war über 60 Jahre lang Schauspielerin.
Sie gehörte lange zu den bekanntesten Schauspielerinnen in Deutschland.
Sie hat in mehr als 220 Filmen mit-gespielt.
Und sie hat Theater gespielt.

Hannelore Elsner hat in diesen Filmen und Serien mit-gespielt:

  • Die Lümmel von der ersten Bank
  • Die Kommissarin
  • Kirschblüten – Hanami

Für ihre Arbeit als Schauspielerin hat Hannelore Elsner viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den deutschen Film-Preis.
Oder den Bambi.

2011 hat Hannelore Elsner ein Buch über ihr Leben geschrieben.
Es heißt: Im Überschwang.
[Überschwang ist ein anderes Wort für Begeisterung.]

Hannelore Elsner war drei-mal verheiratet.
Zwei-mal hat sie sich scheiden lassen.
Und einmal ist ihr Mann bei einem Unfall gestorben.

Hannelore Elsner hat einen Sohn.
Sie sagt über ihn:
"Mein Sohn ist mein Vertrauter und mein nächster Menschen."
[Damit meint sie: Sie sind sich sehr nah. Und sie vertrauen sich.]

Hannelore Elsner hatte Krebs.
Daran ist sie gestorben.

Ein Bestattter schreibt ein Trost-Koch-Buch

David Roth ist Bestatter.
Das heißt:
Er hat eine Beerdigungs-Firma.
Jetzt hat er ein Koch-Buch geschrieben.
Es ist ein Koch-Buch für Trauernde.

Ein Trauernder oder eine Trauernde hat jemanden verloren.
Jemand ist gestorben.
Für diese Zeit ist das Koch-Buch.
Es soll die Menschen trösten.

Das Koch-Buch heißt:
Nimm Zimt. Tröstende Rezepte in Zeiten der Trauer.
So sieht es aus:

David Roth hat das Koch-Buch geschrieben.
Er findet: Essen ist auch wichtig, wenn man traurig ist.
Er sagt:
"Essen ist eigentlich ja auch eine Frage von Gemeinschaft und Geselligkeit.
[Geselligkeit heißt: Man ist mit anderen zusammen.]
Da ist es ist ganz wichtig, dass man sich bei einem guten Essen gut aus-tauschen kann."

Und David Roth wurde gefragt:
Welches Essen tröstet besonders?
Er sagt:
"Also, ich denke eigentlich alles, was schmeckt, generell.
Und dass man sich vielleicht auch mal an Sachen heran-wagt, die man so vorher nicht gesehen hat."

Damit meint er:
Man soll beim Essen etwas Neues probieren.
Etwas, das man noch nicht kennt.
Das hilft.

Jean von Luxemburg ist tot

Jean von Luxemburg war früher Groß-Herzog von Luxemburg.
Das heißt:
Er war so etwas Ähnliches wie ein König.
Er war Teil der Regierung von Luxemburg.
Er war von 1964 bis 2000 Großherzog von Luxemburg.
Also 36 Jahre lang.

Seit dem Jahr 2000 ist sein Sohn der neue Groß-Herzog von Luxemburg.
Er heißt Groß-Herzog Henri.

Jean von Luxemburg wurde 98 Jahre alt.
So sah er aus:

Henri von Luxemburg schreibt:
"Mit großer Trauer verkündige ich den Tod meines geliebten Vaters, Groß-Herzog Jean, seiner Königlichen Hoheit, der in Frieden und im Kreis seiner Familie von uns ging."

Jean von Luxemburg war schon eine Zeit lang im Kranken-Haus.
Er hatte Probleme mit der Lunge und mit dem Atmen.

Bei seinem Tod war seine Familie bei ihm im Kranken-Haus.

Man weiß noch nicht:
Wann ist die Beerdigung von Jean von Luxemburg?

Angela Merkels Mutter wurde beerdigt

Angela Merkel ist die Bundes-Kanzlerin von Deutschland.
Das heißt:
Sie ist die Chefin der Politik in Deutschland.
Sie ist 64 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Angela Merkels Mutter ist gestorben.
Sie hieß Herlind Kasner.
Sie ist am 6, April 2019 gestorben.
Sie wurde 90 Jahre alt.

Jetzt wurde Herlind Kasner beerdigt.
Angela Merkel und ihr Mann Joachim Sauer waren bei der Beerdigung.
Die Geschwister von Angela Merkel waren auch da.

Die Beerdigung war in der kleinen Stadt Templin.
Es waren nur enge Freunde und Familien-Mitglieder dabei.
Zuerst gab es eine Trauer-Feier in der Kirche.
Dann wurde der Sarg zum Friedhof gebracht.
Dann wurde er ins Grab herunter-gelassen.

Viele Menschen kaufen zu einer Beerdigung Blumen und Kränze.
Das wollte die Familie von Herlind Kasner nicht.
Sie wünschen sich statt-dessen Spenden.
Die Leute sollen für das Kirchlein im Grünen spenden.
Das ist eine kleine Kirche in Alt Placht.

Star-Lexikon

Wer ist Angela Merkel?

Photo
Angela Merkel ist 64 Jahre alt.

Sie ist Politikerin.
Sie ist die Bundes-Kanzlerin von Deutschland.
Die Bundes-Kanzlerin ist die Chefin der deutschen Regierung.
Hier kann man mehr über die Aufgaben der Bundes-Kanzlerin lesen.

Angela Merkel ist schon lange die deutsche Bundes-Kanzlerin.
Seit 12 Jahren.
Sie wurde zum 4. Mal wieder-gewahlt.
Das hat vorher nur ein deutscher Bundes-Kanzler geschafft: Helmut Kohl.

Angela Merkel lebt und arbeitet in Berlin.
Sie gehört zur Partei CDU.

Angela Merkel ist in der DDR geboren.
Zuerst hat sie einen anderen Beruf gelernt.
Sie hat Physik studiert.
Das heißt: Zuerst war sie Wissenschaftlerin.
Erst später hat sie angefangen, in der Politik zu arbeiten.

Angela Merkel ist zum 2. Mal verheiratet.
Im Jahr 1977 hat Angela Merkel Ulrich Merkel geheiratet.
Nach 5 Jahren wurden die beiden geschieden.

Seit dem Jahr 1998 ist Angela Merkel mit ihrem 2. Mann verheiratet.
Er heißt Joachim Sauer.
Mit ihm zusammen wohnt Angela Merkel in einer Wohnung in Berlin.
Die Wohnung ist in der Nähe von der Humboldt-Universität.

Angela Merkel wandert gerne.
Aber sie hat nur selten Zeit dazu.
Im Urlaub geht sie zusammen mit ihrem Mann wandern.

Angela Merkels Mutter ist tot

Angela Merkel ist die Bundes-Kanzlerin von Deutschland.
Man kann auch sagen:
Sie ist Chefin der Politik in Deutschland.
Sie ist 64 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Herlind Kasner war Angela Merkels Mutter.
Sie ist gestorben.
Sie wurde 90 Jahre alt.

Die Zeitungen schreiben:
Herlind Kasner ist Anfang April gestorben.

Angela Merkels Mutter war Lehrerin.
Sie hat die Fächer Englisch und Latein unterrichtet.

Angela Merkels Vater ist 2011 gestorben.
Also vor 8 Jahren.

Daniel Küblböck wird jetzt für tot erklärt

Daniel Küblböck war Sänger.
Vor 6 Monaten ist er verschwunden.
Er war auf einem Schiff unter-wegs.
Vom Schiff aus ist er ins Meer gefallen.
Oder er ist gesprungen.
Man weiß es nicht genau.
Aber man weiß:
Daniel Küblböck ist wahrscheinlich tot.

Die Familie von Daniel Küblböck will sich jetzt von ihm verabschieden.
Sein Vater erzählt:
"Ich werde ihn für tot erklären lassen.
Wir müssen irgend-wann diesen Schritt gehen, weil es abgeschlossen werden muss."

Was heißt für tot erklären?
Bis jetzt wissen alle:
Wahrscheinlich ist Daniel Küblböck tot.
Aber lange wusste man es nicht sicher.
Jetzt ist sein Tod 6 Monate her.
Also ein halbes Jahr.
Jetzt kann Daniel Küblböcks Familie der Polizei melden:
Daniel Küblböck hat sich seit 6 Monaten bei niemandem gemeldet.
Er ist tot.

Im Gesetz steht:
"Wer bei einer Fahrt auf See, insbesondere infolge Untergangs des Schiffes, verschollen ist, kann für tot erklärt werden, wenn seit dem Untergang des Schiffes oder dem sonstigen die Verschollenheit begründenden Ereignis sechs Monate verstrichen sind."