Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Franziska van Almsick macht sich Sorgen um Nicht-Schwimmer

Franziska van Almsickist Sportlerin.
Sie hat viele Medaillen im Schwimmen gewonnen.
Sie ist 42 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Im Moment sind alle Schwimm-Bäder geschlossen.
Wegen Corona.
Das macht Franziska van Almsick Sorgen.
Sie befürchtet:
Viele Kinder können darum nicht schwimmen lernen.

Franziska van Almsick sagt:
"Es ist natürlich eine mittel-schwere Katastrophe, dass die Schwimm-Bäder geschlossen sind.
Ich befürchte, dass eine ganze Generation von Kindern entweder extrem schlecht oder gar nicht sicher schwimmen kann."
[Eine Generation Kinder bedeutet:
Alle Kinder, die im selben Jahr geboren sind.]

Schön jetzt können viele Kinder nicht gut schwimmen.

Achim Wiese ist der Sprecher der DLRG.
DLRG ist die Abkürzung für Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft.
Armin Wiese sagt:
"Die Entwicklung wird dadurch noch dramatischer.
Schwimm-Kurse fallen aus, schon jetzt gibt es lange Listen von Kindern, die auf einen Platz zum Schwimmen lernen warten.
Es gibt eine Art Stau."

Warum ist das ein Problem?

Franziska van Almsick erklärt:
"Es ist nicht wie Klavier-Spielen oder Fußball-Spielen, woran man einfach nur Spaß hat.
Wenn man nicht schwimmen kann, kann das dazu führen, dass man ertrinkt.
Das ist ein Risiko, das man in seinem Leben ausschließen kann und auch sollte."

Franziska van Almsick hofft:
In Zukunft kümmern sich die Politiker und Politikerinnen darum.
Sie sagt:
"Die Regierung hat im Moment andere Sorgen und andere Probleme.
Aber wenn ein bisschen Ruhe eingekehrt ist, muss man eigentlich direkt kommen und sagen:
'Durch Corona ist dieses Problem aufgetreten und jetzt müssen wir etwas ändern für die Zukunft.'"

Star-Lexikon

Wer ist Franziska van Almsick

Franziska van Almsick ist 43 Jahre alt.

Von ihren Fans wird sie Franziska genannt.
Sie ist Schwimmerin.
Als Schwimmerin hat sie viele Medaillen gewonnen.
Sie ist mehrmals Welt-Meisterin geworden.
Und Europa-Meisterin.
Bei den Olympischen Spielen hat sie 10 Medaillen gewonnen.
Sie hat 6 verschiedene Welt-Rekorde im Schwimmen aufgestellt.

Sie hat als Schwimmerin viele Preise gewonnen.
Sie war Welt-Sportlerin des Jahres.
Und sie hat 2 mal den Bambi gewonnen.

Franziska van Almsick war schon als Kind Schwimmerin.
Mit 7 Jahren hat sie mit dem Training angefangen.
Im Jahr 2004 hat sie mit dem Schwimmen aufgehört.
Sie ist jetzt keine Profi-Schwimmerin mehr.

Seitdem berichtet Franziska van Almsick im Fernsehen übers Schwimmen.
Und sie arbeitet für die Deutsche Sport-Hilfe.

Franziska van Almsick hat einen Freund.
Er heißt Jürgen B. Harder.
Er ist Geschäfts-Mann.
Sie beiden haben 2 Söhne zusammen.
Die Söhne heißen Don Hugo Harder und Mo Vito Harder.

Franziska van Almsick schreibt Kinder-Bücher.
Die Figur in ihren Kinder-Büchern heißt Paul Plantsch-Nase.

Franziska van Almsick spricht mit ihrer Stimme Figuren in Comic-Filmen.
Zum Beispiel in den Filmen Cars und Findet Dorie.

Franziska van Almsick hat ein Buch über ihr Leben geschrieben.
Es heißt Aufgetaucht.

Kommentar verfassen