Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Essen

Das beste Restaurant der Welt ist in Süd-Afrika

Einmal im Jahr werden die 50 besten Restaurants der Welt gewählt.
In der Jury sind 1.000 Fach-Leute.
Die Liste kann man in vielen Zeitschriften lesen.
Und im Internet.
Zum Beispiel hier.

Auf dem ersten Platz ist ein Restaurant in Süd-Afrika.
Die Jury findet: Es ist das beste Restaurant der Welt.
Es heißt The Test Kitchen.
Übersetzt heißt das: Die Test-Küche.


In der Test-Küche gibt es Essen aus vielen verschiedenen Ländern.
Zum Beispiel aus diesen:

  • Peru
  • England
  • Süd-Afrika
  • China
  • Korea
  • Schottland
  • Japan
  • Mauritius

Es gibt auch Cocktails in dem Restaurant.

Luke Dale-Roberts gehört das Restaurant.
Er ist der Chef-Koch.
Er wurde gefragt: Warum hat sein Restaurant gewonnen?
Er sagt:
"Ich bin einfach anders, originell.
[Originell ist ein anderes Wort für besonders.]
Ich koche, was ich fühle.
Ich bin echt – genauso wie mein Lokal.
Man kommt bei mir nicht in ein klassisches Fine Dining-Restaurant.
[Damit meint er: Es ist nicht schick und edel.]
Die „Test Kitchen“ ist ein Wohlfühl-Ort, ein erdiges Genuss-Zentrum, im lokalen Design und mit jeder Menge Persönlichkeit."

Auf dem 2. Platz ist ein Restaurant in Thailand.
Es heißt Nahm und ist in Bangkok.

Auf Platz 3 ist das Restaurant Hiša Franko.
Es ist in der Stadt Kobarid in Slowenien.

Ein Betrunkener klaut eine riesige Pommes-Tüte

In Herne war ein betrunkener Mann auf dem Heim-Weg.
[Herne ist eine Stadt in Nordrhein Westfalen.
Sie liegt im Ruhr-Gebiet.]
Auf dem Heimweg kam er an einer Imbiss-Bude vorbei.
An der Imbiss-Bude stand eine riesige Pommes-Tüte.
Sie ist 1,70 Meter groß.
Also so groß wie ein Mensch.
Die Pommes-Tüte war eine Werbung für den Imbiss.

Der betrunkene Mann hat die Pommes-Tüte geklaut.
Er wollte sie mit nach Hause nehmen.

Der Mann wurde bei dem Diebstahl beobachtet.
Eine Nachbarin hat die Polizei gerufen.
Die Polizisten konnten den Dieb schnell finden.
Er hatte die Pommes-Tüte schon fallen lassen.
Aber er hatte einige riesige Pommes heraus-gebrochen.
Die wollte er mit nach Hause nehmen.

Ein Polizist erzählt:
"Die manns-hohe Kartoffel-Tüte hatte er zuvor bereits zu Boden geschmissen.
Bei der Durch-Suchung des jungen Herners entdeckten die Beamten 2 aus der Tüte herausgebrochene Pommes-Stäbchen im XXXL-Format."

Die Polizei hat eine Anzeige aufgenommen.
Das heißt: Ein Gericht entscheidet jetzt.
Es entscheidet: Welche Strafe bekommt der Dieb?

Danach hat der betrunkene Mann die Pommes-Tüte zum Imbiss zurück-gebracht.

Dieses Jahr gibt es keinen Gurken-König und keine Gurken-Königin

Der Spree-Wald ist eine Gegend in Ost-Deutschland.
Er liegt in Brandenburg.
Diese Gegend ist sehr bekannt für ihre Gurken.
Sie werden dort angebaut.
Und sie werden dort eingelegt.

Seit vielen Jahren gab es immer einen Gurken-König und eine Gurken-Königin.
Sie wurden gewählt.
Seit 18 Jahren.
Das Königs-Paar hat die Spree-Wald-Gurken in Deutschland bekannt gemacht.
Es hat Werbung dafür gemacht.

2018 gibt es keinen Gurken-König und keine Gurken-Königin.
Niemand wollte sich dazu wählen lassen.
Es gab keine Bewerber oder Bewerberinnen.

Für 2018 gibt es kein Königs-Paar.
2019 wollen die Gurken-Bauern es noch einmal versuchen.

Nelson Müller hatte einen Auto-Unfall

Nelson Müller ist Fernseh-Sendungen-Koch.
Er kocht in verschiedenen Koch-Sendungen.
Und er hat ein Restaurant in Essen.
So sieht er aus:

Am Freitag hatte Nelson Müller einen Auto-Unfall.
Er war morgens um 4.30 Uhr mit dem Auto unter-wegs.
Er fuhr über die Land-Straße.
Da ist der Unfall passiert.

Was war der Grund für den Unfall?

Nelson Müller hatte einen Asthma-Anfall.
Das heißt: Er hat keine Luft bekommen.
Dann muss er ein Spray benutzen.
Das hilft ihm beim Atmen.
Er hat in seiner Tasche nach dem Spray gesucht.
Dabei konnte er sich nicht mehr auf die Straße konzentrieren.
So ist er mit seinem Auto gegen eine Ampel gefahren.

Nelson Müller erzählt:
"Ich bekam plötzlich Atem-Not und habe nach meinem Spray gesucht.
Ab da kann ich mich an nichts mehr erinnern."

Zum Glück hatte das Auto von Nelson Müller einen Airbag.
Das heißt:
Bei einem Unfall bläst sich ein Luft-Kissen auf.
Es schützt vor schweren Verletzungen.

Nelson Müller erzählt:
"Ich konnte mich noch aus dem Wagen befreien."
Dann wurde er von einem Rettungs-Wagen ins Kranken-Haus gebracht.
Zum Glück ist er nicht schwer verletzt.
Er hat Prellungen.
[Prellung heißt: Er wurde durch den Stoß verletzt.
Aber er hat keine Verletzung an der Haut.
Die Verletzung blutet nicht.
Ein blauer Fleck ist eine Prellung.]


Star-Lexikon

Wer ist Nelson Müller?

Nelson Müller ist 39 Jahre alt.

Er ist Koch.

Nelson Müller kommt aus Afrika.
Er wurde in dem Land Ghana geboren.
Aber mit 4 Jahren kam er nach Deutschland.
Er ist bei einer Pflege-Familie groß geworden.
Später wurde er von der Familie adoptiert.
Seit-dem hat er den Nach-Namen Müller.

Nelson Müllers leibliche Familie lebt jetzt in London.
Mit ihnen hat Nelson Müller auch noch Kontakt.

Nelson Müller hat eine Ausbildung zum Koch gemacht.
Seit 2009 hat er ein eigenes Restaurant in Essen.
Das Restaurant heißt Die Schote.
Seit 2011 hat es einen Stern.
[Wenn ein Restaurant einen Stern bekommt heißt das:
Hier ist das Essen besonders gut.
Es ist eine Auszeichnung für besonders gute Restaurants.]

Außerdem hat Nelson Müller noch einen Imbiss in Essen.
Er heißt Müllers auf der Rü.
Bei dem Imbiss gibt es Spezialitäten aus dem Ruhr-Gebiet.

Nelson Müller ist auch Fernseh-Sendungen-Koch.
Das heißt: Er kocht in Fernseh-Sendungen.
Zum Beispiel in diesen Sendungen:

  • Lanz kocht
  • Die Küchen-Schlacht
  • Der Essens-Check

Nelson Müller hat auch 3 Koch-Bücher geschrieben.
Zum Beispiel mit Rezepten, die gesund sind für Körper und Seele.

Nelson Müller ist auch Sänger.
Er ist Sänger der Band The Jim Rockford Band.
Die Band macht Soul-Musik.

Nelson Müller ist Single.
Das heißt: Er hat keine Freundin.
Und er hat keinen Freund.
Er lebt alleine.

Nutella sucht Test-Esser und Test-Esserinnen

Nutella ist ein Brot-Aufstrich aus Schokolade.
Er wird von der Firma Ferrero gemacht.
Es ist eine italienische Firma.

Die Firma Ferrero sucht jetzt 60 Test-Esser und Test-Esserinnen.
Sie sollen neue Produkte von Ferrero probieren.
Und sie sollen sagen: Was schmeckt gut?
Was schmeckt nicht?
Und: Was muss noch verändert werden?

Ab September können die Test-Esser und Test-Esserinnen mit einem Training anfangen.
Sie müssen dafür keine Ausbildung haben.
Sie lernen alles in einem Training.
Das Training dauert 3 Monate.
Wer seine Arbeit gut macht, kann auch einen Arbeits-Vertrag bekommen.
Dann kann man auch länger bei Ferrero arbeiten.
Hier kann man die Stellen-Anzeige lesen.
Sie ist auf Italienisch.

Die Test-Esser und Test-Esserinnen arbeiten dann im Norden von Italien.
In der Stadt Alba.
Aber sie arbeiten nur an 2 Tagen in der Woche für 2 Stunden.
Das heißt: Man braucht noch einen anderen Job dazu.

Der beste Gin der Welt kommt aus Stuttgart

Gin ist ein Schnaps.

Er wird aus verschiedenen Kräutern gemacht.
Und es wird Wacholder dafür benutzt.
[Wacholder ist ein Busch oder Baum.
Daran wachsen Wacholder-Beeren.]

Einmal im Jahr gibt es eine Wahl.
Eine Jury wählt:
Welcher Gin ist der beste Gin der Welt?

Dieses Jahr hat ein Gin aus Deutschland den Preis gewonnen.
Aus der Stadt Stuttgart.
Der Gin heißt GINSTR.
So sieht er aus:

Mehr als 600 Firmen haben sich beworben für den Preis als bester Gin der Welt 2018.
In der Jury sind mehr als 400 Tester und Testerinnen.
Zum 2. Mal konnte ein Gin aus Deutschland den Preis gewinnen.
2011 hat der Gin Monkey 47 [übersetzt: Affe 47] den Preis gewonnen.

Noch nie hat ein Gin so viele Punkte von der Jury bekommen wie der GINSTR Gin.
Die Jury sagt:
Er ist heraus-ragend.
[Heraus-ragend ist ein anderes Wort für außergewöhnlich gut.]
Sie finden: Der Gin schmeckt besonders.
Und sie finden gut: Es werden nur Zutaten aus der Nähe von Stuttgart benutzt.
Zum Beispiel Wacholder-Beeren aus Wein-Bergen im Rems-Tal.
Oder Zitrus-Früchte und Rosmarin von Stuttgarter Gärtnereien.
Außerdem benutzen sie Wasser aus dem Boden-See und aus Stuttgart.

Warum heißt der Gin GINSTR?
Das Wort setzt sich aus 2 Teilen zusammen:
Aus dem Wort Gin.
Und aus der Abkürzung STR.
Das ist die Abkürzung für den Stuttgarter Flug-Hafen.

GINSTR wird von der Firma Stuttgart Dry Gin gemacht.
Es ist eine kleine Firma.
2 Männer haben sie zusammen gegründet.
Sie heißen Alexander Franke und Markus Escher.
Zuerst haben sie nur als Hobby ihren eigenen Gin gemacht.
Die Firma gibt es erst seit ein-ein-halb Jahren.
Und sie machen den besten Gin der Welt.

Heute ist Himbeeren-mit-Sahne-Tag

Heute ist ein Welt-Tag-
In den USA ist heute Himbeeren-mit-Sahne-Tag.
Er gehört zum US-amerikanischen Kalender der Obst-Feiertage.

Ein Nachtisch, bestehend aus Himbeeren mit Sahne

Himbeeren mit Sahne

Man weiß nicht: Warum ist der 7. August Himbeeren-mit-Sahne-Tag?
Himbeeren kann man von Mai bis August ernten.
Vielleicht ist das der Grund.

Außerdem ist heute noch Welt-Leucht-Turm-Tag.
Und National-Feiertag in Kolumbien und an der Elfenbein-Küste.

Edeka testet Mehr-Weg-Verpackungen an der Wust-Theke

Wenn man in Super-Märkten einkauft, sorgt das oft für viel Müll.
Gemüse ist in Plastik verpackt.
Viele Sachen sind in Folie eingeschweißt.
Diese Verpackungen werden dann weg-geworfen.
So gibt es sehr viel Müll.

Die Super-Märkte von Edeka wollen daran etwas verändern.
Sie wollen, dass es in Zukunft weniger Müll gibt.
Darum machen sie einen Test.
An der Wurst-Theke und an der Käse-Theke wird bis jetzt alles in Plastik verpackt.
In Zukunft sollen die Kunden und Kundinnen dafür auch Dosen benutzen können.

Die Kunden und Kundinnen nehmen die Wurst und den Käse in einer Dose mit nach Hause.
Dann essen sie alles auf.
Die Dose können sie dann zu Edeka zurück-bringen.
So gibt es weniger Müll.

Für die Dose bezahlt man Geld.
Wenn man sie zurück-bringt, bekommt man das Geld wieder.
Es ist ein Pfand.

Man kann die Dose schmutzig zurück-bringen.
Sie wird in einer großen Spül-Maschine bei Edeka gespült.
Man bekommt immer wieder eine saubere Dose mit.

Verschiedene Wurstsorten hinter einer Glasplatte, zum Teil in Scheiben geschnitten, zum Teil ganze Würste

Die Auslage einer Wurst-Theke

andi-h /pixelio.de

Ein Sprecher von Edeka sagt:
"Das neue System ist einfach, praktisch und hilft dabei, Einweg-Verpackungen aus Plastik oder Papier zu vermeiden."
Einweg heißt: Man benutzt etwas nur einmal.
Dann wirft man es weg.

Edeka testet jetzt: Klappt das?
Sie probieren es in der Stadt Büsum in Schleswig-Holstein aus.
Wenn es gut klappt, bietet Edeka die Dosen überall in Deutschland an.

Die deutsche Meisterschaft im Kaffee-Kochen findet in Berlin statt

In Berlin gibt es ein Kaffee-festival.
Man kann verschiedene Kaffees aus der ganzen Welt testen.
Man kann verschiedene Kaffee-Maschinen ausprobieren.
Und man kann lernen, guten Kaffee zu kochen.

Das Festival dauert 4 Tage lang.
Vom 31. August 2018 bis zum 3. September 2018.
Hier findet man alle Informationen dazu.

Bei dem Kaffee-festival gibt es auch eine Meisterschaft.
Es ist eine Meisterschaft im Kaffee-Kochen.
Der Kaffee wird mit einer bestimmten Kaffee-Maschine gekocht.
Die Kaffee-Maschine heißt Aeropress.
So sieht sie aus:

Einzelteile einer Aeropress aus schwarzem und durchsichtigem Plastik

Eine Aeropress

CC BY-SA 2.0

Man braucht mit einer Aeropress keinen Strom zum Kaffee-Kochen.
Man gießt heißes Wasser hinein.
Den Rest macht man mit der Hand.

Eine Aeropress aus Plastik steht auf einer weißen Kaffeetasse. Im Inneren befinden sich gemahlener Kaffee und Wasser.

Kaffee aufbrühen mit einer Aeropress

Von Tim Hollosy - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.5

In diesem Video kann man sehen:
So benutzt man eine Aeropress.


Die Aeropress Meisterschaft gibt es seit dem Jahr 2015.
Dieses Jahr findet sie zum 4. Mal statt.
Der Termin ist am 1. September 2018.

Man kann sich bei Facebook dafür anmelden.

Bei der Meisterschaft in Berlin können nur Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Deutschland mit-machen.
Aber es gibt auch eine Aeropress Weltmeisteschaft.
Sie ist dieses Jahr in Australien.
Sie findet im November 2018 statt.
Der Gewinner oder die Gewinnerin der Meisterschaft in Essen gewinnt einen Flug nach Australien.
Er oder sie macht dann bei der Aeroepress Weltmeisterschaft mit und kann Weltmeister oder Weltmeisterin werden.


Kunst als Brot-Belag

Bei Twitter gibt es einen neuen Hashtag.
[Twitter ist eine Internet-Seite.
Man kann dort kurze Nachrichten schreiben und teilen.]
So sieht ein Hashtag aus: #
Über einen Hashtag kann man nach Themen suchen.
Zum Beispiel:
Man gibt #Pizza ein.
Dann findet man alle Nachrichten und Fotos zum Thema Pizza.
Egal, wer sie geschrieben hat. 

Jetzt gibt es einen neuen Hashtag bei Twitter.
Viele Menschen benutzen ihn.
Er heißt #KunstGeschichteAlsBrotbelag.

Unter diesem Hashtag findet man Fotos.
Es sind Fotos von Brot.
Menschen machen Kunst-Werke aus Brot-Belag.
Aus Wurst und Käse.
Und aus Gemüse.
Zum Beispiel so:


Dieses Kunst-Werk ist von Paul Klee.

Hier gibt es noch mehr Beispiele für den Hashtag #KunstGeschichteAlsBrotbelag.