Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Mode

Shopping Queen sucht Kandidatinnen in Bonn

Die Fernseh-Sendung „Shopping Queen“  ist sehr beliebt.
Viele Menschen mögen sie.
Übersetzt heißt die Sendung: Einkaufs-Königin.

Guido Maria Kretschmer steht im schwarzen Anzug vor dem Schriftzug der Sendung Shopping Queen

Guido Maria Kretschmer

MG RTL D / Andreas Friese

Darum geht es bei der Sendung:
5 Frauen gehen einkaufen.
Eine am Montag. Eine am Dienstag. Eine am Mittwoch. Eine am Donnerstag. Und eine am Freitag.
Jede von ihnen bekommt 500 Euro.

Jede Woche gibt es ein Motto.
Man kann auch sagen:
Es gibt ein Thema.
Zum Beispiel “Du bist Trau-Zeugin bei einer Hochzeit”.
Oder “Stelle dein neues Sommer-Kleid in den Mittel-Punkt”.

Zu diesem Wochen-Motto müssen dann alle 5 Frauen einkaufen.
Sie gucken sich an:
Was haben die anderen Frauen eingekauft?
Sie geben sich gegenseitig Punkte.
Wer am besten eingekauft hat, bekommt die meisten Punkte.

Am Ende der Woche fahren alle Kandidatinnen nach Berlin.
Da treffen sie den Moderator Guido Maria Kretschmer.
Er vergibt auch Punkte.

Dann werden die Punkte zusammen-gerechnet.
Die von den Kandidatinnen und die von Guido.
Wer am meisten Punkte hat, wird Shopping Queen.
Die Gewinnerin bekommt 1.000 Euro.

Bald soll es neue Folgen von Shopping Queen geben.
Sie werden in Bonn gedreht.
Darum werden noch Frauen aus Bonn gesucht.
Sie sollen bei der Sendung mit-machen.

Vom 22. bis zum 27. September und vom 6. bis zum 11. Oktober werden die neuen Folgen in Bonn gedreht.
Man muss dafür mindestens 18 Jahre alt sein.

Auf dieser Internet-Seite kann man sich bewerben.

Star-Lexikon

Wer ist Guido Maria Kretschmer?

Guido Maria Kretschmer ist 54 Jahre alt.

Er ist Mode-Macher.
Das heißt: Er entscheidet, wie die Kleidung aussehen soll.
Er macht Mode für Frauen.
Und er macht Mode für Firmen.
Zum Beispiel für die Bahn.
Oder für Flug-Gesellschaften.
Hier kann man die Mode von Guido Maria Kretschmer kaufen.

Guido Maria Kretschmer macht auch verschiedene Fernseh-Sendungen:

  • Shopping Queen
  • Geschickt eingefädelt – Wer näht am besten?
  • Deutschlands schönste Frau
  • Das Super-Talent

Guido Maria Kretschmer hat 2 Bücher geschrieben.
In diesen Büchern gibt er Tipps zum Thema Mode.
Er sagt: So können Frauen sich gut anziehen.
Oder: Welche Mode passt zu welcher Frau?

Als junger Mann hat Guido Maria Kretschmer auf Ibiza gelebt.
[Ibiza ist eine spanische Insel.]
Dort hat er Kleidung genäht und verkauft.
Der Sänger Udo Lindenberg fand diese Kleidung gut.
Er hat sich Bühnen-Kleidung von Guido Maria Kretschmer nähen lassen.
So wurde seine Kleidung bekannt.

Guido Maria Kretschmer ist schwul.
Das heißt: Er liebt einen Mann.
Er verliebt sich nicht in Frauen.
Er ist seit mehr als 30 Jahren mit seinem Mann zusammen.
Sein Mann heißt Frank Mutters.
Seit 6 Jahren leben die beiden in einer eingetragenen Lebens-Partnerschaft.
Vor 6 Jahren konnten Schwule und Lesben noch nicht heiraten.
Jetzt geht das.
2017 wurde ein Gesetz geändert.
2018 wollen Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters heiraten.
Sie planen ihre Hochzeit auf Mallorca.

Guido Maria Kretschmer liebt Tiere.
Er hat 3 Hunde.
Es sind Wind-Hunde.
Die Hunde-Rasse heißt Barsoi.

Guido Maria Kretschmer setzt sich auch für Tier-Schutz ein.
Er findet: Niemand sollte Kleidung mit Pelz tragen.
Tiere sollen nicht für Pelze getötet werden.

Guido Maria Kretschmer ist immer noch aufgeregt vor jedem Auftritt.
Was macht er dann?
Er ruft seine Eltern an.
Nach dem Anruf ist er ruhiger.

Udo Walz hat Angst vor dem Sterben

Udo Walz ist Friseur.
Er hat seinen Laden in Berlin.
Er schneidet vielen Stars die Haare.
Er ist 74 Jahre alt.
So sieht er aus:

Udo Walz hat mit der BILD-Zeitung geredet.
In dem Gespräch ging es um Tod und Sterben.
Udo Walz sagt:
"Ich habe Angst vor dem Sterben.
Ich wünsche mir, dass alles so bleibt, wie es ist.
Ich lebe so gern.
Ich möchte ganz lange leben."

Udo Walz hat eine Krankheit.
Er hat Diabetes.
Man kann auch sagen:
Er ist zucker-krank.
Das heißt:
Er muss gut aufpassen beim Essen.
Und er muss Medikamente nehmen.

Woher hat Udo Walz die Krankheit?
Es hat mit einem Schock angefangen.

Was ist ein Schock?
Man erschreckt sich sehr.
Oder man erlebt etwas Schlimmes.

Durch den Schock wurde die Krankheit bei Udo Walz ausgelöst.
Er sagt:
"Das wissen viele nicht, dass das auch durch einen Schock passieren kann.
Den Selbst-Mord meines ehemaligen Partners."

Udo Walz sagt über seine Krankheit:
"Man kann damit leben.
Und wie ich immer so sage:
Es ist, wie es ist."

In 6 Tagen wird Udo Walz 75 Jahre alt.
Er will ein großes Fest feiern.
Er lädt seine Gäste an den Wann-See ein.
[Der Wann-See ist ein See in Berlin.]

Star-Lexikon

Wer ist Udo Walz?

Udo Walz ist 75 Jahre alt.

Er ist Friseur.
Er hat einen sehr bekannten Laden in Berlin.
Insgesamt hat er 9 Läden.
Er macht vielen Stars die Haare.
Zum Beispiel diesen:

Mit 14 Jahren hat Udo Walz ein Praktikum bei einem Friseur gemacht.
Danach hat er seine Ausbildung als Friseur gemacht.
Bei der Abschluss-Prüfung war er nicht gut.
Er hat nur knapp bestanden.
Trotzdem hat er schnell bei sehr guten Friseuren gearbeitet.
Er konnte besonders gute Höchsteck-Frisuren machen.

Viele Zeitungen haben die Frisuren von Udo Walz fotografiert und gezeigt.
Zum Beispiel die Zeitschrift Brigitte.
Oder der Otto-Katalog.

Sein erstes eigenes Geschäft hatte Udo Walz im Jahr 1985.
In Berlin am Kurfürstendamm.

Heute ist Udo Walz nicht mehr jeden Tag in seinem Laden.
Aber er sagt:
Er macht immer noch 20 Menschen jeden Tag die Haare.

Udo Walz interessiert sich für Politik.
Er ist Mitglied der Partei CDU.

Udo Walz ist schwul.
Das heißt:
Er ist ein Mann.
Und er verliebt sich in Männer.
Er hat einen Partner.
Sein Partner heißt Carsten Thamm.
2008 haben die beiden ihre Partnerschaft eintragen lassen.
Das heißt:
Die beiden waren zusammen beim Standes-Amt.
Sie haben in die Papiere eintragen lassen:
Wir sind Partner.

Udo Walz hat in vielen Fernseh-Sendungen mit-gemacht.
Zum Beispiel in diesen:

  • Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  • SOKO Stuttgart
  • Shopping Queen

Udo Walz hat 5 Bücher geschrieben.
In den Büchern geht es um Haare.
Und um Schönheit.

Eine Spinne wird nach Karl Lagerfeld benannt

Karl Lagerfeld war ein berühmter Mode-Macher.
Er ist im Februar 2019 gestorben.
So sah er aus:

Jetzt wurde eine Spinne nach Karl Lagerfeld benannt.
Sie heißt Jotus karllagerfeldi.
Forscher und Forscherinnen der Uni Hamburg haben die Spinne entdeckt.
Die Spinne lebt in Australien.

Warum wurde die Spinne nach Karl Lagerfeld benannt?
Ein Wissenschaftler beschreibt es:
"Das Tier erinnerte uns von den Farben her an den reduzierten Stil Karl Lagerfelds.
Die schwarzen Bein-Glieder assoziierten wir zum Beispiel mit den Hand-Schuhen, die er immer trug, und die riesigen schwarzen Augen mit seiner Brille."

Damit meint er:
Karl Lagerfeld hatte immer nur schwarz und weiß an.
Die Spinne ist auch schwarz-weiß.
Karl Lagerfeld hatte immer weiße Hand-Schuhe an.
So sehen die Beine der Spinne auch aus.
Und Karl Lagerfeld trug immer eine große, schwarze Sonnen-Brille.
So sieht das Muster der Spinne an den Augen aus.

Hier kann man die Spinne sehen:
 

https://twitter.com/unihh/status/1145699917526122497/photo/1?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1145699917526122497&ref_url=https%3A%2F%2Fdpa.liveblog.pro%2Fdpa%2Fblogs%2F576a8ac4c158bd066b856000%2Findex.html

Die Spinne Jotus karllagerfeldi ist eine Spring-Spinne.
Das heißt:
Sie legt sich flach auf den Boden.
Da liegt sie ganz still.
Sie wartet auf ihre Beute.
Dann springt sie ihre Beute an und beisst sie.
So überrascht sie andere Tiere.
Dann kann sie sie leichter fressen.

Die Spinne wird 4 bis 5 Mili-Meter groß.
Das ist sehr klein.

Die Spinne lebt im Osten von Australien.
An der Küste.

Star-Lexikon

Wer war Karl Lagerfeld?

Karl Lagerfeld war Mode-Designer.
Das heißt: Er hat Kleidung entworfen.
Das hater viele Jahre lang gemacht.
Dafür ist er berühmt.

Karl Lagerfeld wurde wahrscheinlich 1933 geboren.
2019 ist er gestorben.
Er wurde 85 Jahre alt.

Karl Lagerfeld hat für viele berühmte Mode-Firmen gearbeitet.
Zum Beispiel für diese:

  • Chanel
  • Balmain
  • Fendi
  • Chloé

Außerdem hatte er einen Buch-Laden und einen Buch-Verlag.

Karl Lagerfeld hat in Paris gewohnt und gearbeitet.
Und er hatte Wohnungen in vielen anderen Städten.

Man konnte Karl Lagerfeld leicht erkennen.
Er hatte weiße Haare und machte sich immer einen Zopf.
Und er hatte immer eine schwarze Sonnen-Brille auf.
Das war sein Marken-Zeichen.
Das heißt: Es wartypisch für ihn.
So sah er immer aus. 

Für seine Arbeit hat Karl Lagerfeld viele Preise gewonnen.

Karl Lagerfeld hatte eine Katze.
Er hat sie sehr geliebt.
Sie heißt Choupette.
Choupette lebt noch.
Aber nach ihrem Tod will Karl Lagerfeld mit ihr zusammen beerdigt werden.
Und zusammen mit seiner Mutter.

Abschied von Karl Lagerfeld

In Paris gab es eine Feier.
Viele Menschen haben sich von Karl Lagerfeld verabschiedet.
Sie haben ihn und sein Leben gefeiert.

Karl Lagerfeld war ein bekannter Mode-Designer.
Das heißt:
Er hat entschieden, wie die Kleidung aussehen soll.
Aus welchen Stoffen sie genäht wird.
Und wie sie genäht wird.
Damit hatte er großen Erfolg.
Er gehörte zu den bekanntestem Mode-Designern der Welt.

Karl Lagerfeld ist im Februar 2019 gestorben.
Er wurde 85 Jahre alt.
So sah er aus:

 

Karl Lagerfeld hat für viele bekannte Mode-Firmen gearbeitet.
ZuM Beispiel für die Firmen Chanel und Fendi.
Diese beiden Firmen haben zu einem Abschieds-Fest für Karl Lagerfeld eingeladen.

Viele Menschen waren bei dem Abschieds-Fest.
Zum Beispiel diese Menschen:

  • Prinzessin Caroline von Hannover
  • Model Claudia Schiffer
  • Brigitte Macron, die Frau von Emmanuel Macron
    [Emmanuel Macron ist der Chef der französischen Politik.
    So wie Angela Merkel in Deutschland.]

Die Feier war im Grand Palais.
Das heißt übersetzt: Großer Palast.
Der Grand Palais ist in Paris.
So sieht er aus:

Karl Lagerfeld wollte nur eine kleine Beerdigung.
Darum gab es bis jetzt kein Abschieds-Fest.

Karl Lagerfelds Abschieds-Feier heißt: Karl für immer.
Man konnte Fotos, Zeichnungen und Videos von Karl Lagerfeld sehen.
Alle haben sich zusammen an ihn erinnert.

Star-Lexikon

Wer war Karl Lagerfeld?

Karl Lagerfeld war Mode-Designer.
Das heißt: Er hat Kleidung entworfen.
Das hater viele Jahre lang gemacht.
Dafür ist er berühmt.

Karl Lagerfeld wurde wahrscheinlich 1933 geboren.
2019 ist er gestorben.
Er wurde 85 Jahre alt.

Karl Lagerfeld hat für viele berühmte Mode-Firmen gearbeitet.
Zum Beispiel für diese:

  • Chanel
  • Balmain
  • Fendi
  • Chloé

Außerdem hatte er einen Buch-Laden und einen Buch-Verlag.

Karl Lagerfeld hat in Paris gewohnt und gearbeitet.
Und er hatte Wohnungen in vielen anderen Städten.

Man konnte Karl Lagerfeld leicht erkennen.
Er hatte weiße Haare und machte sich immer einen Zopf.
Und er hatte immer eine schwarze Sonnen-Brille auf.
Das war sein Marken-Zeichen.
Das heißt: Es wartypisch für ihn.
So sah er immer aus. 

Für seine Arbeit hat Karl Lagerfeld viele Preise gewonnen.

Karl Lagerfeld hatte eine Katze.
Er hat sie sehr geliebt.
Sie heißt Choupette.
Choupette lebt noch.
Aber nach ihrem Tod will Karl Lagerfeld mit ihr zusammen beerdigt werden.
Und zusammen mit seiner Mutter.

Heidi Klum ist nicht schwanger

Im Moment schreiben viele Zeitungen über Heidi Klum.
Sie wollen wissen:
Ist Heidi Klum schwanger oder nicht?

Heidi Klum will bald heiraten.
Sie ist mit Tom Kaulitz verlobt.
Die Hochzeit ist im Sommer 2019.

Jetzt wollen die Zeitungen wissen:
Bekommt Heidi Klum ein Baby von Tom Kaulitz?

Heidi Klum sagt jetzt:
Sie ist nicht schwanger.
Sie macht nur weniger Sport als früher.
Sie erzählt:
"Ich habe keinen Trainer mehr gehabt, seitdem Johan geboren wurde.
Er ist jetzt 12 Jahre alt.
Ich sollte vielleicht einen haben, hab ich aber nicht – vielleicht würden die Leute dann aufhören zu behaupten, dass ich schwanger bin."

Star-Lexikon

Wer ist Heidi Klum?

Heidi Klum ist 46 Jahre alt.

Sie hat lange als Model gearbeitet.
Und sie macht die Fernseher-Sendung "Germany's Next Topmodel".

1992 hat Heidi Klum bei einem Model-Wettbewerb mit-gemacht.
So ist sie bekannt geworden.
Sie war auf den Titel-Seiten von vielen Zeitungen.

Heidi Klum ist in Bergisch Gladbach geboren.
Aber jetzt lebt sie mit ihren Kindern in den USA.

In den USA macht sie eine Fernseh-Show.
Die Show heißt Project Runway.
Übersetzt heißt das Projekt Lauf-Steg.
In der Sendung können Mode-Designer mit-machen.
[Ein Mode-Designer entwirft Kleidung.
Das heißt: Er entscheidet, wie die Mode aussehen soll.
]
Eine Jury stimmt ab.
Der beste Mode-Designer gewinnt die Show.

In Deutschland macht Heidi Klum die Sendung "Germany's Next Topmodel".
In der Sendung werden neue Models gesucht.
Heidi Klum bringt ihnen bei: Was muss man als Model können?
Die Sendung gibt es seit 2006.

Heidi Klum hat Werbung für viele Marken gemacht.

Heidi Klum hat 4 Kinder.
Ein Kind von ihrem Ex-Freund Flavio Briatore.
Und 3 Kinder von ihrem Ex-Mann Seal.

Eine Rose wurde nach Heidi Klum benannt.
Sie heißt jetzt Heidi-Klum-Rose.
Hier kann man die Rose sehen.

Im August 2019 hat Heidi Klum geheiratet.
Ihr Mann heißt Tom Kaulitz.
Seit der Hochzeit heißt sie Heidi Kaulitz.
Aber als Star benutzt sie weiter den Namen Heidi Klum.

Moden-Schau am Eifel-Turm

In Paris gab es eine Moden-Schau.
Die Moden-Schau war direkt unter dem Eiffel-Turm.

40 Frauen haben Unter-Wäsche vor-geführt.
In diesem Video kann man es sehen:


https://www.youtube.com/watch?v=pqX2Bd7Jl-U

Was war das Besondere bei dieser Moden-Schau?
Sonst sind alle Frauen bei einer Moden-Schau sehr dünn.
Das war bei dieser Moden-Schau nicht so.
Es waren ganz verschiedene Frauen bei der Moden-Schau dabei.
Dünne Frauen.
Dicke Frauen.
Große Frauen.
Kleine Frauen.
Frauen mit verschiedenen Haut-Farben.

Die 40 Frauen haben verschiedene Kleider-Größen.
Von Kleider-Größe 34 bis Kleider-Größe 52.
Sie sind zwischen 18 und 45 Jahre alt.
Und sie haben alle möglichen verschiedenen Haut-Farben.

Wer hat die Moden-Schau gemacht?
Die Gruppe heißt "The all Sitzes Catwalk".
Das heißt übersetzt: Der Laufsteg für alle Größen.

Warum machen die Frauen diese Moden-Schau?
Eine von ihnen erklärt es:
"Mit der Aktion wollen wir die Mode-Häuser daran erinnern, dass es viele verschiedene Frauen-Typen gibt.
Wir wollen zeigen, wie wir in Wirklichkeit aussehen.
Kein Mensch ist perfekt.
Wir haben alle Fehler, wir haben Cellulite, Über-Gewicht, einen zu dicken Bauch, einen schlaffen Busen."
[Cellulite sind Beulen in der Haut.
Zum Beispiel am Po.
Oder an den Ober-Schenkeln.]

Es gab nur ein Problem bei der Moden-Schau:
Das Wetter war schlecht.
Es war kalt.
Und es hat geregnet.
Darum mussten sich die Frauen danach schnell wieder auf-wärmen.
Das konnten sie in einem Bus machen.

Bärte sind oft schmutziger als Hunde-Fell

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus der Schweiz haben eine Untersuchung gemacht.
Sie wollten heraus-finden:
Wie schmutzig sind Bärte von Männern?
Und wie schmutzig ist das Fell von Hunden?
Sie haben einen Vergleich gemacht.

Die Wissenschaftler haben 30 Hunde untersucht.
Und 18 Bärte.
Sie haben heraus-gefunden:
Die Bärte waren viel schmutziger als das Fell der Hunde.

In den Bärten waren sehr viele Bakterien.

Bakterien sind sehr klein.
Sie können Krankheiten auslösen.

7 Männer hatten besonders viele Bakterien im Bart.
Sie können davon krank werden.

Bärtige Männer sind sauer über die Untersuchung.
Sie sagen:
Es wurden zu wenige Männer untersucht.
Und sie sagen:
Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben Pogonophobie.
So nennt man die Angst vor Bärten.

Jennifer Lopez ist eine Mode-Ikone

Jennifer Lopez ist Schauspielerin und Sängerin.
Sie ist 49 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Jennifer Lopez ist immer gut angezogen.
In ihren Filmen.
Auf der Bühne.
Und in ihrem Alltag.
Dafür bekommt sie jetzt einen Preis.

In den USA gibt es die Gruppe CFDA.
In dieser Gruppe sind Mode-Designer und Mode-Designerinnen.
Das heißt:
Diese Menschen sind Fach-Leute für Mode.
Sie kennen sich gut damit aus.

Manchmal vergibt diese Gruppe einen Preis.
Einen Preis für jemanden, der immer gut angezogen ist.
Man kann auch sagen:
Diese Person ist eine Mode-Ikone.

Diesen Preis bekommt Jennifer Lopez jetzt.
Die Mode-Designer und Mode-Designerinnen finden:
Jennifer Lopez ist eine Mode-Ikone.
Sie bekommt den Preis im Juni 2019.

Auch andere Stars haben diesen Preis schon bekommen.
Zum Beispiel diese:

  • die Sängerin Rihanna
  • die Sängerin Beyoncé 
  • das Model Naomi Campbell 
  • der Musiker Pharrell Williams

Star-Lexikon

Wer ist Beyoncé?

Beyoncé ist 37 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Beyoncé ist ihr Vor-Name und ihr Künstler-Name.
Ihr voller Name ist Beyoncé Giselle Knowles-Carter.

In den Jahren 1997 bis 2005 hat Beyoncé in der Band Destiny’s Child gesungen.
Seit 2003 macht sie auch alleine Musik.
Sie gehört zu den erfolg-reichsten Künstlerinnen der Welt.
Sehr viele Menschen kaufen ihre Musik.

Für ihre Musik hat sie viele Preise gewonnen.
Sie hat 20 mal den Preis Grammy gewonnen.

2017 hat der Musiker 2017 Carlos Santana in einem Interview gesagt:
Beyoncé sieht gut aus.
Sie sieht aus wie ein Model.
Aber sie kann nicht singen.
Die Fans von Beyoncé waren sauer.
Sie finden: Das stimmt nicht.
Sie haben viel im Internet darüber geschrieben.

Beyoncé entwirft auch Mode.
Sie hat eine eigene Mode-Marke.
Zusammen mit ihrer Muter.
Die Mode-Marke heißt House of Deréon.

Deréon war der Nach-Name von Beyoncés Oma.
Sie war Näherin.
Darum will Beyoncé mit ihrer Mode-Marke an sie erinnern.

Beyoncé findet Tier-Schutz wichtig.
Darum ist sie in der Tier-Schutz-Gruppe PETA.
Sie findet: Niemand soll Pelz-Jacken tragen.
Dann werden keine Tiere mehr wegen Pelzen getötet.

Beyoncé hat das Beyoncé Cosmetology Center gegründet.
Übersetzt heißt das: Beyoncé Kosmetik Zentrum.
In diesem Zentrum können Männer und Frauen Kosmetik-Trainings-Kurse machen.
Das Angebot ist für Menschen, die Drogen genommen haben.
Oder für Menschen, die zu viel Alkohol getrunken haben.
Es soll ihnen helfen, ein neues Leben anzufangen.
Beyoncé hat das Zentrum im Jahr 2010 eröffnet.

Beyoncé ist verheiratet.
Ihr Mann ist Musiker.
Er heißt Jay-Z.
Zusammen haben die beiden 3 Kinder.

Wer ist Naomi Campbell?

Naomi Campbell ist 49 Jahre alt.

Sie ist ein Super-Model.
Das heißt:
Sie wurde sehr oft fotografiert.
Sie hat Mode auf dem Lauf-Steg gezeigt.
Sie ist sehr bekannt.
Sie ist das bekannteste schwarze Model der Welt.

Naomi Campbell kommt aus Großbritannien.
Sie wurde in London geboren.
Dort fühlt sie sich immer noch zu Hause.
Naomi Campbells Mutter war Ballett-Tänzerin.
Ihren Vater kennt sie nicht.

Naomi Campbell hat mit 14 Jahren die Schule abgebrochen.
Das heißt:
Sie ist nicht mehr hin-gegangen.
Statt-dessen hat sie eine Ausbildung als Schauspielerin gemacht.

Mit 15 Jahren wurde sie als Model entdeckt.
Eine Frau hat Naomi Campbell im Park gesehen.
Die Frau arbeitete bei einer Model-Firma.
Bei der Firma hat Naomi Campbell einen Vertrag unter-schrieben.
Dann wurde sie sehr schnell sehr bekannt.
Sie hatte großen Erfolg als Model.
Sie hat sehr viel Geld damit verdient.

Naomi Campbell hat auch in mehreren Filmen und Serien mit-gespielt.
Und sie hat mehrere CDs mit eigener Musik gemacht.

Naomi Campbell hat einen Partner.
Er heißt Lousi C. Camilleri.
Er kauft und verkauft Häuser.
Er kommt aus Russland.
Die beiden sind seit 2017 zusammen.

2006 gab es eine Brief-Marke mit dem Bild von Naomi Campbell.
Es war eine österreichische Brief-Marke.

Naomi Campbell hat ein Buch über ihr Leben geschrieben.
Es heißt Swan.
Übersetzt heißt das Schwan.
Aber viele Menschen glauben:
Naomi Campbell hat das Buch nicht selbst geschrieben.
Jemand anderes hat es für sie geschrieben.
Und sie hat dann ihren Namen drauf-geschrieben.

Für ihre Arbeit als Model hat Naomi Campbell viele Preise gewonnen.

Wer ist Jennifer Lopez?

Jennifer Lopez ist 50 Jahre alt.

Sie ist Sängerin und Schauspielerin.
Ihre Fans nennen sie auch J. Lo.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • On the floor [übersetzt: Auf dem Boden]
  • Booty [Po]
  • Let's get loud [Lasst uns laut werden]

Jennifer Lopez lebt in den USA.
Da wurde sie auch geboren.
Ihre Familie kommt aus Puerto Rico.
[Puerto Rico ist ein Land, das aus Inseln besteht.
Es liegt in der Karibik.
Es gehört zu den USA.]

Jennifer Lopez gehört zu den erfolg-reichsten Sängerinnen der Welt.
Sie hat mehr als 80 Millionen CDs verkauft.
Sie hat sehr viele Fans.

Jennifer Lopez hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt: Sie hat einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.
Der Stern ist eine Ehrung.
Sie hat ihn für ihre Musik bekommen.

Jennifer Lopez ist auch Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Selena - Ein amerikanischer Traum
  • Anaconda
  • Wedding Planner – Verliebt, verlobt, verplant
  • Das Schwieger-Monster

Jennifer Lopez hat viele Preise gewonnen.
Für Ihre Musik.
Und für ihre Filme.

Manche Menschen finden die Filme von Jennifer Lopez gut.
Andere Menschen finden sie sehr schlecht.
Sie wurde schon 1o mal für den Preis "Die goldene Himbeere" vorgeschlagen.
Es ist ein Preis für die schlechteste Schauspielerin oder den schlechtesten Schauspieler.

Jennifer Lopez ist auch Sprecherin.
Das heißt: Sie spricht Stimmen in Filmen.
Zum Beispiel in den Zeichen-Trick-Filmen von Ice Age [übersetzt: Eis-Zeit].
Sie spricht die Stimme der Säbel-Zahn-Tigerin Shira.

Jennifer Lopez ist auch für ihren Po berühmt.
Viele Menschen finden: Sie hat einen sehr schönen Po.
Sie hat ihn versichern lassen.
Das heißt: Wenn ihrem Po etwas passiert, bekommt sie viel Geld von einer Versicherung.

2011 wurde Jennifer Lopez zur schönsten Frau der Welt gewählt.

Jennifer Lopez hat 2 Schwestern.
Als Kind und Jugendliche ist sie in New York in eine katholische Schule gegangen.
Sie hat eine Ausbildung als Tanz-Lehrerin gemacht.

Jennifer Lopez war drei Mal verheiratet.
Und sie hat sich drei Mal scheiden lassen.
Sie hat 2 Kinder.
Die Kinder sind Zwillinge.
Der Junge heißt Max.
Und das Mädchen heißt Emme.

Wer ist Rihanna?

Rihanna ist 31 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Umbrella [übersetzt: Schirm]
  • Diamonds [Diamanten]
  • Dancing in the Dark [Im Dunkeln tanzen]

Ihre Musik ist eine Mischung aus Reggae und Dance-Musik.

Rihanna kommt aus Barbados.
Das ist eine Insel in der Karibik.
Jetzt lebt sie in den USA.

Rihanna ist sehr erfolgreich.
Sehr viele Menschen kaufen ihre Musik.
Bis jetzt hat sie 191 Millionen CDs verkauft.
Damit gehört sie zu den erfolg-reichsten Musikerinnen der Welt.
Für ihre Musik hat sie viele Preise gewonnen.

Rihanna hat schon in ihrer Schul-Zeit Musik gemacht.
Sie hat eine Mädchen-Band gegründet.
Mit der Band ist sie zu einem Vor-Singen gegangen.
So wurde sie entdeckt.

Rihanna sammelt auch Spenden-Gelder.
Zum Beispiel für krebs-kranke Kinder.
Und für Menschen mit wenig Geld in ihrer Heimat Barbados.

In ihrer Heimat-Stadt Sankt Michael wurde eine Straße nach Rihanna benannt.
Sie heißt Rihanna Street.
Street ist das englische Wort für Straße.

Warum trägt Anna Wintour immer eine Sonnen-Brille?

Anna Wintour ist Mode-Journalistin.
Das heißt:
Sie schreibt für eine Zeitschrift.
Sie schreibt Texte über Mode.
Sie ist die Chef-Redakteurin der Zeitschrift.
Das heißt:
Sie leitet die Zeitschrift.
Sie ist die Chefin.
Die Zeitschrift heißt Vogue.
Vogue heißt auf Deutsch Mode.

So sieht Anna Wintour aus:

Anna Wintour trägt immer eine schwarze Sonnen-Brille.
Jetzt hat sie erklärt warum.
Sie sagt:
"Die Brille ist sehr nützlich.
Sie hilft mir, zu verhindern, dass Leute sehen, worüber ich nach-denke.
Sie hilft mir auch, wenn ich mich müde oder verschlafen fühle.
Sie ist für mich zu einem Hilfs-Mittel geworden, vielleicht sogar zu einem Teil von dem, wer ich bin."

Heute gibt es einen Hut-Spaziergang in London

In London gibt es heute den London Hat Walk.
Übersetzt heißt das: Londoner Hut-Spaziergang.
Diesen Spaziergang gibt es 2019 zum 5. Mal.

4 Frauen mit Hüten posieren und machen Selfies. Im Hintergrund sieht man alte Gebäude in London.

Die Erfinderinnen der London Hat Week

Press Pack London Hat Week

Wer kann beim Hut-Spaziergang mit-machen?
Alle können dabei sein.
Es gibt nur eine Regel:
Man muss einen Hut tragen.

Der Hut-Spaziergang beginnt um 14 Uhr.
Er dauert eine Stunde lang.
Zwischendurch gibt es immer wieder Stopps.
Bei den Stopps werden Fotos gemacht.

Der Treff-Punkt für den Hut-Spaziergang ist an einem Museum.
Das Museum heißt Tate Modern.
Dann laufen alle zusammen los.
Der Hut-Spaziergang führt an einem Fluss entlang.
Der Fluss heißt Themse.

Der Hut-Spaziergang führt an diesen Gebäuden vorbei:

  • St Paul’s Kirche 
  • Globe Theater 
  • Southwark Kathedrale [Eine Kathedrale ist eine große Kirche.]
  • City Hall [City Hall ist das englische Wort für Rathaus.]
  • Tower Bridge [Bridge ist das englische Wort für Brücke.]

Der Hut-Spaziergang ist nicht die einzige Veranstaltung in London diese Woche.
Es ist Hut-Woche.
Es gibt noch viel mehr Veranstaltungen mit Hüten.
Zum Beispiel:

  • eine Hut-Ausstellung
  • Workshops zum Hüte-selber-machen
  • eine Führung zu berühmten Hut-Machern und Hit-Macherinnen

Hier kann man die Termine nach-lesen.