Ein Mann kommt im Kleid ins Büro

Joey Barge arbeitet in einem Büro.
Er arbeitet in einem Callcenter.
Ein Callcenter ist ein Büro, in dem alle Leute telefonieren.
Das Büro ist in England.
In der Stadt Buckinghamshire.

Es war sehr warm in dem Büro.
Darum ist Joey Barge in Shorts zur Arbeit gegangen.
Er hatte eine kurze Hose an.
Im Internet kann man ein Foto davon sehen.
Joey Barge schreibt dazu:
„Wenn Frauen Röcke und Kleider zur Arbeit tragen können, kann ich dann diese Shorts anziehen?“

Ein Mann in Shorts sitzt auf einer Bank.

Ein Mann in Shorts, Bild: www.pixabay.com

Der Chef hat gesagt:
Joey Barge darf in der Firma nicht in Shorts arbeiten.
Er hat Joey Barge nach Hause geschickt.
Er hat gesagt: Er muss sich umziehen.
Kurze Hosen sind in dem Büro nicht erlaubt.

Joey Barge ist mach Hause gefahren.
Er hat sich umgezogen.
Er hat sich keine lange Hose angezogen.
Sondern er hat sich ein Kleid angezogen.
Damit wollte Joey Barge zeigen:
Die Kleider-Regeln in der Firma sind nicht gerecht.

Hier kann man Bilder von Joey Barge im Kleid und in Shorts sehen.

Die Firma hat die Regeln dann geändert.
Männer dürfen jetzt auch kurze Hosen im Büro tragen.
Sie haben gesagt:
Joey Barge kann noch mal nach Hause fahren.
Er kann seine Shorts wieder anziehen.

Joey Barge wollte das nicht.
Er wollte an dem Tag lieber im Kleid weiter-arbeiten.

Standard

Heidi Klum entwirft Mode für Lidl

Heidi Klum ist Model.
Und sie arbeitet fürs Fernsehen.
Sie macht zum Beispiel die Sendung „Germany’s Next Topmodel“.
Sie ist 44 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Heidi Klum entwirft auch Mode.
Das heißt: Sie entscheidet, wie die Mode aussehen soll.
Sie macht zum Beispiel Unter-Wäsche.

Jetzt hat Heidi Klum Mode entworfen für die Marke Lidl.
Lidl hat viele Super-Märkte in Deutschland.
Jetzt wollen sie auch Super-Märkte in den USA haben.

Heidi Klum sagt über diese Mode:
„Es ist hoch-wertige Mode, die für jedermann erschwinglich.
[Erschwinglich ist ein anderes Wort für bezahl-bar.
Die Mode soll nicht teuer sein.
Alle Menschen sollen sie kaufen können.]
Ich hoffe, dass meine Kollektion, die ich für Lidl kreiert habe, gefällt.
Es hat mir viel Spaß gemacht.
Wie auch ich hat Lidl einen sehr hohen Anspruch an tolle Produkte in guter Qualität zu einem super Preis.
Denn Mode soll Spaß machen und jeder sollte sich diese Freude leisten können.“

Die Mode für Lidl kann man Ende 2017 kaufen.
In den USA.
Und auch in Deutschland.

Standard

Laura Biagiotti ist tot

Laura Biagiotti ist gestorben.
Sie wurde 73 Jahre alt.
So sah sie aus:

Laura Biagiotti

Laura Biagiotti, Bild: Von Presidenza della Repubblica, Attribution

Laura Biagiotti war Mode-Designerin.
Das heißt: Sie hat Kleidung entworfen und gemacht.
Zum Beispiel Mode aus Cashmere-Wolle.
[Cashmere ist besonders weiche Wolle aus den Haaren von Ziegen.]
Und sie hat Parfum gemacht.
Ihre Mode-Marke heißt so wie sie: Laura Biagiotti.
Die Marke war sehr erfolg-reich.

Laura Biagiotti wurde in Rom geboren.
Rom ist die Haupt-Stadt von Italien.
Und sie ist auch in Rom gestorben.

Laura Biagiotti hatte einen Herz-Still-Stand.
Die Ärzte konnten sie zuerst wieder-beleben.
Das heißt: Ihr Herz hat weiter-geschlagen.
Aber ihre Situation war immer noch ernst.
Die Ärzte konnten ihr Leben nicht retten.
Gestern ist sie gestorben.

Laura Biagotti hat eine Tochter.
Sie heißt Lavinia Biagotti.
Sie führt die Firma von ihrer Mutter weiter.

Standard

Céline Bethmann gewinnt Germany’s next Topmodel 2017

Gestern war das Finale von Germany’s next Topmodel 2017.
Finale heißt: Es war die letzte Folge.
Es wurde gesagt, wer gewonnen hat.

Céline Bethmann hat in diesem Jahr GNTM gewonnen.
GNTM ist die Abkürzung für Germany’s next Topmodel.

Céline Bethmann ist 18 Jahre alt.
Sie kommt aus der Stadt Koblenz.
Für die Sendung GNTM hat sie mit der Schule aufgehört.

In diesem Video kann man Céline Bethmann sehen:

Céline Bethmann bekommt jetzt einen Model-Vertrag.
Und sie gewinnt Geld: 100.000 Euro.
Und ein Auto.

Céline Bethmann sagt über ihren Gewinn:
„Ich kann es selber nicht glauben!
Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich unterstützt haben.
Und jetzt?
Mal sehen, wie es weiter-geht.
Ich freue mich auf jeden Fall!“

Vor Céline Bethmann haben schon 11 Frauen die Sendung GNTM gewonnen.
So heißen sie:

  1. Lena Gercke
  2. Barbara Meier
  3. Jennifer Hof
  4. Sara Nuru
  5. Alisar Ailabouni
  6. Jana Beller
  7. Luisa Hartema
  8. Lovelyn Enebechi
  9. Stefanie Giesinger
  10. Vanessa Fuchs
  11. Kim Hnizdo
Standard

Victoria Beckham lässt sich ihre Tattoos entfernen

Victoria Beckham ist Mode-Designerin.
Und früher war sie in der Band „Spice Girls“.
Sie ist 43 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Früher hatte Victoria Beckham viele Tattoos.
Sie hatte zum Beispiel ein Tattoo am Hand-Gelenk.
Es waren die Anfangs-Buchstaben vom Namen von ihrem Ehe-Mann.
Und in ihrem Nacken stand:
„Ich gehöre meinem Geliebten und mein Geliebter gehört mir.“

Jetzt war Victoria Beckham bei einer Preis-Verleihung.
Da hatte sie einen tiefen Rücken-Ausschnitt.
Man konnte sehen:
Die Tattoos sind fast nicht mehr zu sehen.
Victoria Beckham lässt sie sich weg-machen.
Das kann nur ein Haut-Arzt machen.

Wie kann man Tattoos entfernen?
Der Haut-Arzt benutzt dafür einen Laser.
Also Licht.
Man muss oft zum Haut-Arzt gehen.
Es dauert lange.
Und es kostet viel Geld.

Victoria Beckham hat nicht über ihre Tattoos geredet.
Sie hat nicht gesagt warum sie sie nicht mehr haben will.
Vielleicht findet sie sie nicht mehr schön.

Standard

In Frankreich brauchen Models eine Bescheinigung vom Arzt

Models zeigen Mode.
Zum Beispiel bei einer Moden-Schau.
Oder auf Fotos in einer Zeitschrift.
Models können Männer oder Frauen sein.
Models arbeiten oft in vielen verschiedenen Ländern.

Models auf einem Laufsteg

Models auf einem Laufsteg, Bild: www.pixabay.com

In Frankreich gibt es jetzt neue Gesetze für Models.
In Frankreich dürfen Models nur noch arbeiten, wenn sie vorher zum Arzt gehen.
Die Models müssen sich beim Arzt untersuchen lassen.
Der Arzt entscheidet dann:
Ist das Model gesund? Oder ist das Model zu dünn?

Wenn das Model gesund ist, bekommt es ein Bescheinigung.
Nur mit dieser Bescheinigung darf man in Frankreich als Model arbeiten.
Sonst muss man eine hohe Strafe bezahlen.

Warum gibt es dieses neue Gesetz?
Viele Models sind zu dünn.
Das ist nicht gesund.
Und viele Frauen denken dann: Sie müssen auch so dünn sein.
Das ist gefährlich.
Und das soll durch das neue Gesetz verändert werden.

Noch etwas wird durch das neue Gesetz verändert:
Oft gibt es Fotos von Models in Zeitschriften.
Zum Beispiel als Werbung.
Diese Fotos werden bearbeitet.
Sie werden mit dem Computer verändert.
Zum Beispiel, damit das Model noch dünner aussieht.
Das wird oft gemacht.
Jetzt muss man es dazu-schreiben.

Standard

Ricky Martin spielt in einer Fernseh-Serie mit

Ricky Martin ist Sänger.
Er hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Livin‘ la vida loca [Ein verrücktes Leben]
  • Maria
  • Perdoname [Verzeih mir]

Ricky Martin singt seine Lieder auf Spanisch.
Er kommt aus Puerto Rico.
Puerto Rico liegt in der Karibik.
Es sind mehrere Inseln.
Sie gehören zu den USA.
Trotzdem wird dort Spanisch gesprochen.

Ricky Martin ist 45 Jahre alt.
So sieht er aus:

Jetzt spielt Ricky Martin in einer Fernseh-Serie mit.
Es ist eine amerikanische Fernseh-Serie.
Die Serie heißt „American Crime Story“.
Übersetzt heißt das: „Amerikanische Kriminal-Geschichte“.

In der Serie geht es um den Mode-Macher Gianni Versace.
Er wurde ermordet.
Das war im Jahr 1997.
Darum geht es in der Serie.
Ein echter Mord wird als Fernseh-Serie nach-gespielt.

Viele Menschen mögen die Serie.
Sie hat viele Fans.

Ricky Martin spielt in der Serie den Lebens-Partner von Gianni Versace.
Gianni Versace war schwul.
Er lebte mit einem Mann zusammen.
Der Partner von Gianni Versace heißt Antonio D’Amico.
Diese Rolle spielt Ricky Martin.

Es spielen noch andere bekannte Stars in der Serie mit.
Zum Beispiel diese:

  • Penélope Cruz
  • Darren Criss
  • Edgar Ramirez

Die Serie hat 10 Folgen.
2018 kommt sie im Fernsehen.

Standard