Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Familie

Robert Pattinson ist Vater geworden

Robert Pattinson ist Schauspieler.
Er hat in den Twilight-Filmen mit·gespielt.
Er ist 37 Jahre alt.
So sieht er aus:

Robert Pattinson ist Vater geworden.
Er und seine Partnerin Suki Waterhouse haben ein Baby bekommen.
Sie haben nichts über die Geburt ihres Babys verraten.
Aber Fotograf*innen haben die beiden mit einem Kinder·wagen fotografiert.

Robert Pattinson und Suki Waterhouse waren in einem Park unterwegs.
Mit einem rosanen Kinder·wagen.
Darum fragen sich jetzt alle Zeitungen:
Ist das Baby ein Mädchen?

Robert Pattinson und Suki Waterhouse haben bis jetzt noch nichts dazu gesagt oder geschrieben.
Sie wollen ihr Privat·leben schützen.

Cameron Diaz hat ein zweites Baby bekommen

Cameron Diaz ist Schauspielerin.
Sie ist 51 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Cameron Diaz und ihr Ehe·mann Benji Madden haben ein zweites Baby bekommen.
Cameron Diaz schreibt dazu im Internet:
"Wir sind gesegnet und freuen uns, die Geburt unseres Sohnes Kardinal Madden bekannt zu geben.
Er ist groß·artig und wir sind alle so glücklich, dass er da ist!"

Aber:
Cameron Diaz und Benji Madden teilen kein Foto von ihrem Baby.
Cameron Diaz schreibt dazu:
"Für die Sicherheit und die Privatsphäre der Kinder werden wir keine Bilder posten – aber er ist wirklich süß.
Wir fühlen uns so gesegnet und dankbar.
Senden viel Liebe von unserer Familie zu eurer."

Cameron Diaz und Benji Madden sind seit 2015 verheiratet.
Also seit fast 10 Jahren.
2020 wurde ihr erstes Baby geboren.
Das Mädchen heißt Raddix Madden.
Jetzt hat Raddix einen Bruder bekommen.

Zeitungen und Internet·seiten vermuten:
Wahrscheinlich wurden die beiden Kinder von Cameron Diaz und Benji Madden von einer Leih·mutter geboren.
Aber:
Cameron Diaz und Benji Madden haben nichts dazu gesagt oder geschrieben.

Cameron Diaz und Benji Madden achten sehr auf ihr Privat·leben.
Sie teilen keine Infos über ihr Leben, ihre Beziehung oder ihre Familie.

H.P. Baxxter wird 60 und will Vater werden

H.P. Baxxter ist Musiker.
Er gehört zur Band Scooter.
So sieht er aus:

Den Künstler·namen von H.P. Baxxter spricht man Englisch aus.
Also so: Eydsch Pi Bexter.

H.P. Baxxter hat heute Geburtstag.
Er wird 60 Jahre alt.

H.P. Baxxter will bald heiraten.
Seine Verlobte heißt Sara.
Sie ist 22 Jahre alt.
Im Sommer wollen die beiden auf Sylt heiraten.
Und H.P. Baxxter will gerne Vater werden.
Er wünscht sich ein Kind mit Sara.
Er erzählt:
"Ich habe in meinem Leben immer gemacht, was ich wollte.
Ich habe sehr viele Partys gefeiert, bin überall hin·gereist, wo ich hin·wollte.
Was ich aber noch nie hatte, ist, dass man familiärere Sachen macht.
Ganz normales Familien·leben kenne ich ja gar nicht.
Schließlich bin ich seit Jahr·zehnten nur auf Achse.
[Auf Achse bedeutet: Er ist immer unterwegs.]
Es hat sich bei mir bisher nie so richtig mit Kindern ergeben.
Aber wenn man glücklich liiert ist, hätte ich da nichts gegen."
[Liiert bedeutet: Er ist in einer Beziehung.]

Tipps für Gespräche mit adoptierten Menschen

Es gibt viele verschiedene Familien.
Manchmal entsteht eine Familie durch eine Adoption.

In den USA gibt es die Gruppe BIPoC Adoptees.
So spricht man den Namen der Gruppe aus: Bi-pi-o-sie edopties.
Es ist eine Gruppe für adoptierte Menschen.
Alle Mitglieder der Gruppe sind schwarz.
Manchmal sind sie aber die einzige schwarze Person in ihrer Familie.
Weil manchmal ein schwarzes Baby von weißen Eltern adoptiert wird.

Viele Menschen in der Gruppe haben die Erfahrung gemacht:
Oft werden ihnen sehr private Fragen gestellt.
Auch von Menschen, die sie gar nicht kennen.
Darum hat die Gruppe eine Liste gemacht:
So soll man sich gegenüber adoptierten Menschen verhalten.
Und so lieber nicht.
Hier kommt die Liste:

Ja bitte:

  • Möchtest du einer adoptierten Person eine private Frage stellen?
    Dann frag bitte zuerst, ob die Person damit einverstanden ist.
  • Höre der adoptierten Person zu und versuche, sie zu verstehen.
  • Macht jemand etwas von der Liste "Nein danke"?
    Dann unterstütze die adoptierte Person.
    Und weise die andere Person darauf hin.
  • Vielleicht sagt die adoptierte Person an einer Stelle:
    Was du sagst oder denkst, ist falsch.
    Dann akzeptiere das und höre dir den Grund dafür an.
    Verteidige deine Meinung nicht.
    Denn die adoptierte Person hat es selbst erlebt.
    Du nicht.
  • Informiere dich über das Thema Adoption.
    Lies Texte darüber.
    Folge adoptierten Menschen bei Instagram oder Facebook.
    Oder höre dir einen Podcast über das Thema an. 
  • Teile die Inhalte schwarzer adoptierter Menschen im Internet.
    Damit mehr Menschen davon erfahren.

Nein danke:

  • Bitte frage nicht:
    "Wer sind deine wirklichen Eltern?"
  • Bitte frage nicht:
    "Woher kommst du?"
    Oder:
    "Wo wurdest du geboren?"
    Oder:
    "Willst du deine echte Familie kennen·lernen?"
  • Sag der adoptierten Person nicht, dass sie ihren Eltern dankbar sein soll.
  • Vielleicht kennst du eine adoptierte Person und ihre Geschichte.
    Vergleiche diese Geschichte nicht mit den Geschichten anderer adoptierter Menschen.
    Jede Lebens·geschichte ist unterschiedlich.
  • Verurteile eine Frau nicht dafür, dass sie ihr Kind zur Adoption frei·gegeben hat.
    Du kennst ihre Geschichte nicht.
  • Eine adoptierte Person teilt ihre Geschichte und Gefühle mit dir?
    Dann solltest du diese Gefühle nicht herunter·spielen.
    Nimm sie ernst.
  • Geht es um das Thema Adoption?
    Und du bist nicht adoptiert?
    Dann solltest du nicht als Fach·person über das Thema reden.
    Überlass es adoptierten Menschen, selbst über das Thema zu reden.
  • Sag einer adoptierten Person nicht, dass du selbst auch gerne adoptiert worden wärest.
  • Vergleiche nicht die Adoption eines Menschen mit der Adoption eines Tieres.
  • Sprich nicht mit einer adoptierten Person über die Kosten einer Adoption.
    Dass es sehr teuer ist.
    Und dass viele Menschen sich das nicht leisten können.
    Für viele adoptierten Menschen ist das ein schwieriges Thema.




Was ist eine Adoption?

In der Leichten Sprache werden nur wenige Fremd·wörter benutzt.
Meistens guckt man: Wie kann man ein Fremd·wort durch ein leichteres Wort aus·tauschen?

Aber durch die Arbeit mit den Prüfer*innen habe ich gemerkt:
Viele von ihnen lieben Fremd·wörter.
Sie benutzen sie gerne.
Darum erklärt Einfachstars jetzt Fremd·wörter.

Heute: Was ist Adoption?

Es gibt viele verschiedene Arten von Familie.
Manche Familien entstehen durch Adoption.

Das bedeutet:
Ein Baby wird geboren.
Eine Frau bringt das Baby auf die Welt.
Aber die Frau entscheidet:
Sie kann oder will nicht mit dem Baby als Familie zusammen·leben.
Sie gibt das Baby ab.
Damit es in einer anderen Familie auf·wachsen kann.

Das Baby kommt dann in eine Familie.
Zu einer Mutter und einem Vater.
Zu 2 Müttern.
Oder zu 2 Vätern.
Sie adoptieren das Baby.
Das bedeutet:
Sie haben das Baby nicht auf die Welt gebracht.
Aber sie nehmen es als ihr Kind an.
Sie übernehmen die Verantwortung für dieses Kind.
Im Alltag.
Und auch vor dem Gesetz.

Manchmal wird das Baby in einem Land geboren.
Und es wird in einem anderen Land adoptiert.
Zum Beispiel:
Das Baby wird in Thailand geboren.
Aber es wird von einer deutschen Familie adoptiert.
Nach der Adoption lebt es in Deutschland.

Möchtest Du Dir ein Fremd·wort wünschen?
Dann wird es auch bei Einfachstars erklärt.
Schreib einfach eine E-Mail an: anne@einfachstars.info.

Prinzessin Kate sendet einen Gruß zum Mutter·tag

Prinzessin Kate gehört zur britischen Königs·familie.
Sie ist die Ehe·frau von Prinz William.
Sie ist 42 Jahre alt.
So sieht sie aus:

In Groß·britannien ist heute Mutter·tag.
Zu diesem Tag hat die britische Königs·familie ein Foto im Internet geteilt.
Es ist ein Foto von Prinzessin Kate mit ihren 3 Kindern.
Hier kann man das Foto sehen:
 

Prinzessin Kate bedankt sich bei den Menschen in Groß·britannien.
Vor einigen Wochen hatte Prinzessin Kate eine Bauch·operation.
Seitdem hat sie sich erholt.
Sie hat sich zurück·gezogen.
Dieses Foto ist das erste, dass sie seitdem geteilt hat.
Ihr Mann Prinz William hat es gemacht.

Bis Ostern verbringt Prinzessin Kate noch Zeit mit ihrer Familie.
Danach nimmt sie wieder Termine für das Königs·haus an.


Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Prinzessin von Wales?

Catherine, Prinzessin von Wales ist 42 Jahre alt.

Sie ist die Ehe·frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seinem Vater König Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern gearbeitet.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 3 Kinder zusammen: 

Kate und William haben sich an der Uni kennen·gelernt.
Sie haben in der·selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden:
Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die·selbe Kleidung.

Prinzessin Kate fotografiert gerne.
Viele Zeitungen wollen Fotos ihrer Familie ab·drucken.
Viele der Fotos hat Prinzessin Kate selbst gemacht.

Die Queen hat Prinzessin Kate mit einem Orden geehrt.
Am 8. Hochzeits·tag von Prinz William und Prinzessin Kate.
Mit diesem Orden zeigte die Queen:
Prinzessin Kate und ihre Arbeit sind wichtig für die britische Königs·familie.

Prinzessin Kate hat verschiedene Hobbys.
Sie strickt gerne und spielt Klavier.

Wer ist Charlotte of Cambridge?

Charlotte of Cambridge ist 8 Jahre alt.

Sie ist eine britische Prinzessin.
Ihr voller Name ist Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge.
Sie ist die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate.
Ihre Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Prinzessin Charlotte hat 2 Geschwister.
Ihr älterer Bruder ist Prinz George.
Und ihr jüngerer Bruder ist Prinz Louis.
Sie ist das mittlere Kind.
Wahrscheinlich wird sie nie Königin von Großbritannien.
Wahrscheinlich wird ihr älterer Bruder König.

Seit 2018 geht Prinzessin Charlotte in den Kindergarten.

Wer ist George von Cambridge?

George von Cambridge in einem weißen Hemd und mit gescheitelten blonden Haaren

George von Cambridge

Von Londisland, CC BY 3.0

George von Cambridge ist 10 Jahre alt.

Er ist ein Prinz.
Sein voller Name ist George Alexander Louis of Cambridge.
Er ist der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate.
Irgendwann wird er der König von Großbritannien.
Nach seiner Ur-Oma Queen Elisabeth.
Nach seinem Opa Prinz Charles.
Und nach seinem Vater Prinz William.

Georges voller Name ist George Alexander Louis.
Er wird in Großbritannien His Royal Highness Prince George of Cambridge genannt.
Übersetzt heißt das: Seine königliche Hoheit Prinz George von Cambridge.

Prinz George hat 2 jüngere Geschwister.
Seine Schwester heißt Prinzessin Charlotte.
Und sein Bruder heißt Prinz Louis.

Zusammen mit seiner Familie lebt Prinz George in London.
Sie wohnen in einem Schloss.
Das Schloss heißt Kensington Palast.

Prinz George geht in eine Grund-Schule in London.
Die Schule heißt Thomas's Battersea Day School.

Wer ist Louis of Cambridge?

Louis of Cambridge ist 5 Jahre alt.

Er ist ein Prinz.
Sein voller Name ist Louis Arthur Charles of Cambridge.
Seine Eltern sind Prinz William und Herzogin Kate.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Prinz Louis hat 2 Geschwister.
Sein älterer Bruder ist Prinz George.
Seine Schwester ist Prinzessin Charlotte.
Er ist der Jüngste in der Familie.

Wahrscheinlich wird Prinz Louis nie König.
Sein ältester Bruder wird wahrscheinlich irgendwann König.

Wer ist William, Prince of Wales?

William, Prince of Wales ist 41 Jahre alt.

Er ist Kron·prinz von Großbritannien.

Kron·prinz bedeutet:
Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seinem Vater König Charles dem Dritten.

Prinz William ist das Kind von König Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst·geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd·kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldat*innen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken·häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport·arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser·ball


Ross Antony hat ein Back·buch gemacht - zuammen mit seiner Mutter

Ross Antony ist Sänger.
Er ist 49 Jahre alt.
So sieht er aus:

Ross Antony liebt es zu backen.
2020 hat er bei der Sendung "Das große Promi·backen" mitgemacht.
Bei der Sendung haben Stars Kuchen und Torten gebacken.
Danach hat Ross Antony 2 eigene Backbücher geschrieben.
Jetzt ist sein drittes Backbuch heraus·gekommen.
Ross Antony hat es zusammen mit seiner Mutter Vivien geschrieben.
Das Buch heißt: Backen mit Ross und Mama Vivien.
In dem Back·buch teilen die beiden ihre Lieblings·rezepte.
Und sie erzählen auch Familien·geschichten.

Im Moment reisen Ross Antony und seine Mutter Vivien Catterall durch Deutschland.
Sie stellen ihr Buch in verschiedenen Städten vor.
Zum Beispiel in Dresden, Hamburg und Düsseldorf.
Sie treffen Menschen und unterschreiben die Bücher.
Außerdem treten sie in Fernseh·sendungen auf und sprechen über ihr Buch.

Seit heute kann man das Buch kaufen.
In allen Buch·handlungen.
Es kostet 28 Euro.

Star-Lexikon

Wer ist Ross Antony?

Alt Text

Bildunterschrift

Ross Antony ist 49 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Früher war er in der Band Bro’Sis.
Jetzt gibt es die Band nicht mehr.
Seitdem macht Ross Antony alleine Musik.

Ross Antony kommt aus einer Künstler-Familie.
Er steht schon sehr lange auf der Bühne.
Schon seit er 3 Jahre alt ist.

Ross Antony arbeitet auch für verschiedene Fernseh-Sendungen.
Zum Beispiel für diese:

  • Popstars
  • Goodbye Deutschland! Die Auswanderer
  • Meine Schlager-Welt

Im Jahr 2008 war Ross Antony der Dschungel-König.
Das heißt: Er hat die Sendung "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" gewonnen.

Ross Antony hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "The Inside Me".
Übersetzt heißt das "Mein Innen-Leben".
Er hat auch ein Buch für Kinder geschrieben.
Das Kinder-Buch heißt "Mein Freund Button".
Zu dem Kinder-Buch gehört auch eine CD mit 12 Kinder-Liedern.

Ross Antony ist mit Paul Reeves verheiratet.
Die beiden haben zusammen 2 Kinder adoptiert.
Das heißt: Ross Antony und Paul Reeves haben die Kinder als ihre Kinder angenommen.
Sie leben jetzt bei ihnen.
Auch vor dem Gesetz sind die beiden jetzt ihre Kinder.

Ross Antony lebt mit seiner Familie in Siegburg.
Siegburg ist eine kleine Stadt in der Nähe von Bonn in Nordrhein Westfalen.

Guido Maria Kretschmer spricht über die Trauer um seine Eltern

Guido Maria Kretschmer ist Mode·designer.
Und er macht die Sendung Shopping Queen.
Er ist 58 Jahre alt.
So sieht er aus:

Guido Maria Kretschmer sitzt lächelnd auf einem Sessel. Der Raum wirkt herrschaftlich wie in einem Schloss.

Guido Maria Kretschmer

Otto PR über Vox Newsroom

Guido Maria Kretschmer trauert um seine Eltern.
Sie sind beide kurz hinter·einander gestorben.
Sein Vater im August 2023.
Und seine Mutter im Dezember 2023.
Seitdem geht es Guido Maria Kretschmer nicht gut.
Er vermisst seine Eltern sehr.
Er erzählt:
"Als meine Mutter dann starb, da war alles weg.
Da war ich fast nicht in der Lage, mit dem Auto zurück nach Hamburg zu fahren.
Da war ich so lost wie noch nie in meinem ganzen Leben.
Es war schrecklich."
[Lost ist das englische Wort für verloren.]

Guido Maria Kretschmer hatte immer ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern.
Es gab nur sehr selten Streit.
Beide haben ihn sehr geliebt.
Guido Maria Kretschmer hat jeden Tag mit ihnen telefoniert.
Er sagt:
"Ich sage immer:
Ich hätte beide heiraten können.
Ich hätte mit beiden mein ganzes Leben verbringen können.
Und das ist ein großes Geschenk."

Guido Maria Kretschmers Vater ist langsam gestorben.
Er hat aufgehört zu essen und zu trinken.
Und er hat keine Medikamente mehr genommen.
Alle konnten sich in Ruhe von ihm verabschieden und Zeit mit ihm verbringen.

Nach seinem Tod dachte Guido Maria Kretschmer:
"Wie werde ich es schaffen?
Weil ich ihn so wahnsinnig geliebt habe und wir uns so ähnlich waren, hatte ich dann so ein Loch, was sich nicht schließen ließ.
Ich war nicht in der Lage, damit umzugehen.
Ich habe zwar weiter·gearbeitet, aber bei mir liefen manchmal die Tränen aus dem Nichts heraus."

Bei Guido Maria Kretschmers Mutter war es anders.
Nach dem Tod ihres Mannes bekam sie Demenz.
Das heißt:
Sie konnte sich ganz plötzlich an nichts mehr erinnern.
Guido Maria Kretschmer glaubt:
So wollte ihr Körper sich vor der Trauer schützen.
Er sagt:
"Es war wirklich verrückt, man verlor beide auf einmal."

Sie ist dann schnell nach ihrem Mann auch gestorben.
Guido Maria Kretschmer trauert sehr um die beiden.
Er sagt:
"Es gibt Momente, in denen ich mich, trotz meiner Geschwister und meines Partners – ganz allein fühle und mich frage, wie ich jetzt überhaupt noch weiter·machen kann."

Star-Lexikon

Wer ist Guido Maria Kretschmer?

Guido Maria Kretschmer ist 58 Jahre alt.

Er ist Mode·designer.
Das heißt: Er entscheidet, wie Kleidung aussehen soll.
Er macht Mode für Frauen.
Und er macht Mode für Firmen.
Zum Beispiel für die Deutsche Bahn.
Oder für Flug·gesellschaften.
Hier kann man die Mode von Guido Maria Kretschmer kaufen.

Guido Maria Kretschmer macht auch verschiedene Fernseh·sendungen:

  • Shopping Queen
  • Guidos Deko Queen
  • Das Super-Talent

Guido Maria Kretschmer hat 2 Bücher geschrieben.
In diesen Büchern gibt er Tipps zum Thema Mode.
Er sagt: So können Frauen sich gut anziehen.
Oder: Welche Mode passt zu welcher Frau?

Als junger Mann hat Guido Maria Kretschmer auf Ibiza gelebt.
[Ibiza ist eine spanische Insel.]
Dort hat er Kleidung genäht und verkauft.
Der Sänger Udo Lindenberg fand diese Kleidung gut.
Er hat sich Bühnen·kleidung von Guido Maria Kretschmer nähen lassen.
So wurde seine Kleidung bekannt.

Guido Maria Kretschmer ist schwul.
Das heißt: Er liebt einen Mann.
Er ist seit mehr als 30 Jahren mit seinem Mann zusammen.
Sein Mann heißt Frank Mutters.
Seit 6 Jahren leben die beiden in einer eingetragenen Lebens·partnerschaft.
Vor 6 Jahren konnten Schwule und Lesben noch nicht heiraten.
Jetzt geht das.
Nachdem das Gesetz geändert wurde.
2018 haben Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters geheiratet.

Guido Maria Kretschmer liebt Tiere.
Er hat 5 Hunde.
Es sind Wind·hunde.
Die Hunde·rasse heißt Barsoi.

Guido Maria Kretschmer setzt sich auch für Tier·schutz ein.
Er findet: Niemand sollte Kleidung mit Pelz tragen.
Tiere sollen nicht für Pelze getötet werden.

Benjamin Blümchen bekommt eine neue Stimme

Viele Kinder mögen die Hörspiele von Benjamin Blümchen.
Benjamin Blümchen ist ein sprechender Elefant.
Die Hörspiele gibt es schon sehr lange.
Seit 1977.
Also seit fast 50 Jahren.

Jetzt bekommt Benjamin Blümchen eine neue Stimme.
Matti Klemm wird ihn ab jetzt sprechen.
Er ist Schauspieler und Sprecher.
Er ist 48 Jahre alt.
So sieht er aus:

Matti Klemm freut sich über die neue Aufgabe.
Er sagt:
"Mit der Rolle als Benjamin Blümchen geht für mich ein Traum in Erfüllung, den ich nicht einmal zu träumen gewagt hätte.
Benjamin ist seit Jahrzehnten eine liebe·volle Institution nicht nur in den Kinder·zimmern dieses Landes und ich freue mich unglaublich, in diese Rolle zu schlüpfen und ihn nun mit meiner Stimme weiter klingen zu lassen."

Liebe·volle Institution bedeutet:
Sehr viele Menschen in Deutschland kennen und mögen Benjamin Blümchen.

In Folge 1 bis 80 wurde Benjamin Blümchen vom Sprecher Edgar Ott gesprochen.
In Folge 81 bis 156 vom Sprecher Jürgen Kluckert.
Beide Sprecher sind schon gestorben.
Darum ist Matti Klemm jetzt der dritte Sprecher.

Die erste Folge mit Matti Klemm heißt: Benjamin Blümchen als Sänger.
Es ist Folge 157.


Prinz Harry besucht seinen Vater

Vor einigen Tagen wurde bekannt·gegeben:
König Charles hat Krebs.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Viele britische Zeitungen haben sich dann sofort gefragt:
Kommt Prinz Harry nach Großbritannien?
Wird er seinen Vater besuchen?

Seit gestern ist Prinz Harry in Groß·britannien.
Er ist vom Flug·hafen sofort zu seinem Vater gefahren.

Im Moment müssen mehrere Mitglieder der Königs·familie vertreten werden.
Sie gehen nicht zu Terminen.
Weil sie krank sind.
Hier kann man mehr darüber lesen.

Prinz Harry könnte seinen Vater immer noch bei Terminen vertreten.
Auch wenn er nicht mehr für die Königs·familie arbeitet.
Aber man weiß noch nicht:
Wird er das auch machen?
Oder war es nur ein privater Besuch von einem Sohn bei seinem Vater?

Prinz Harry lebt seit 2020 nicht mehr in Großbritannien.
Er wohnt zusammen mit seiner Frau und seiner Familie in den USA.

Jetzt fragen sich die britischen Zeitungen:
Wird Prinz Harry bei seinem Besuch auch seinen Bruder Prinz William treffen?
Die beiden haben Streit mit·einander.
Man weiß noch nicht:
Werden sie sich sehen oder nicht?


Star-Lexikon

Wer ist Charles der Dritte?

Charles der Dritte ist 75 Jahre alt.

Er ist der britische König.
Sein Name wird auch so geschrieben: Charles III.
III ist die römische Zahl 3.

Prinz Charles ist seit September 2022 König von Groß·britannien.
Vor ihn war seine Mutter 70 Jahre lang Königin.
Sie hieß Queen Elisabeth.

Prinz Charles war sehr lange Kron·prinz von Groß·britannien.
Seine Rolle als König ist noch neu.
Er wurde noch nicht gekrönt.
Seine Krönung wird ein großes Fest.
Bei diesem Fest wird er zum König ernannt und bekommt die Krone auf·gesetzt.
Man weiß noch nicht genau:
Wann wird das passieren?
Aber Prinz Charles ist auch jetzt schon König.
Auch ohne das Fest.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 5 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Queen Consort.

Prinz Charles findet Umwelt·schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio·bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio·kekse.
Er sammelt Spenden·gelder.
So will er helfen, den Regen·wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs·jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 39 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind König Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd·kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Und eine Tochter.
Sie heißt Lilibet Diana Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
Sie arbeiten nicht mehr für das britische Königs·haus.
Sie leben jetzt in den USA.
Sie wollen mehr Privat·leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 42 Jahre alt.

Sie ist die Ehe·frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs·haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater ist weiß.
Und ihre Mutter ist schwarz.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs·familie mit dunkler Haut·farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut·farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben 2 Kinder zusammen.
Einen Sohn und eine Tochter.
Ihr Sohn heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.
Ihre Tochter heißt Lilibet Diana Mountbatten-Windsor.
Sie wurde im Juni 2021 geboren.

Im Jahr 2020 haben Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan beschlossen:
Sie wollen nicht mehr für das britische Königs·haus arbeiten.
Und sie wollen nicht mehr in Groß·britannien leben.
Sie wünschen sich mehr Privat·leben für sich und ihre Familie.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben in verschiedenen Fernseh·sendungen über ihre Entscheidung gesprochen.
Ihre Familie findet das nicht gut.
Und viele Menschen in Groß·britannien auch nicht.
Seitdem gibt es Streit in der britischen Königs·familie.

Wer ist William, Prince of Wales?

William, Prince of Wales ist 41 Jahre alt.

Er ist Kron·prinz von Großbritannien.

Kron·prinz bedeutet:
Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seinem Vater König Charles dem Dritten.

Prinz William ist das Kind von König Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst·geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd·kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldat*innen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken·häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport·arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser·ball