Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Familie

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind wieder Eltern geworden

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben ihr zweites Baby bekommen.
Es ist ein Mädchen.
Das Baby wurde am 4. Juni 2021 geboren.

Prinz Harry und Herzogin Meghan Hand in Hand in festlicher Kleidung

Prinz Harry und Herzogin Meghan

Von Londisland, CC BY 3.0

Ein Sprecher von Prinz Harry und Herzogin Meghan schreibt:
"Mit großer Freude heißen Harry und Meghan, der Herzog und die Herzogin von Sussex, ihre Tochter Lilibet 'Lili' Diana Mountbatten-Windsor, auf der Welt willkommen.
Lili wurde am Freitag, 4. Juni, um 11:40 Uhr durch die vertrauens-vollen Hände der Ärzte und des Personals im Santa Barbara Cottage Hospital in Santa Barbara, Kalifornien, geboren."

Lilibet ist der Spitz-Name der Queen.
Ihr Mann Prinz Philip hat sie immer so genannt.

Diana war der Vorname von Prinz Harrys Mutter.

Herzogin Meghan und dem Baby geht es gut.
Sie sind nicht mehr im Kranken-Haus.
Der Sprecher schreibt dazu:
"Beide, Mutter und Kind, sind gesund und wohl-auf und haben sich zuhause eingelebt."
[Wohl-auf bedeutet: Es geht ihnen gut.]

Star-Lexikon

Wer war Diana, Princess of Wales?

Diana, Princess of Wales [übersetzt: Prinzessin von Wales] war eine britische Prinzessin.
Sie war mit Prinz Charles verheiratet.
Die Menschen hatten viele Spitz-Namen für sie.
Zum Beispiel Lady Di oder Lady Diana.
Oder Königin der Herzen.

Lady Diana wurde 1961 geboren.
Damals war sie noch keine Prinzessin.
Sie hieß damals Diana Frances Spencer.

1997 ist Lady Diana gestorben.
Es gab einen Auto-Unfall in einem Tunnel.
Sie wurde 36 Jahre alt.

Lady Diana war sehr beliebt.
Sie wurde sehr oft fotografiert.
Viele Leute fanden sie sehr schön.

Prinzessin Diana und Prinz Charles waren verheiratet.
Bei ihrer Hochzeit war Lady Diana 20 Jahre alt.
Lady Diana und Prinz Charles haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Während der Ehe hatte Prinz Charles eine andere Freundin.
1995 haben sich Lady Diana und Prinz Charles scheiden lassen.

Lady Diana hat sich sehr für andere Menschen eingesetzt.
Sie hat sehr viel Geld für Spenden gesammelt.
Zum Beispiel für Aids-kranke Menschen.
Oder für Menschen in Kriegs-Gebieten.

Kurz vor ihrem Tod hatte Lady Diana einen neuen Freund.
Er hieß Dodi Al-Fayed.
Zusammen waren die beiden in Paris.
Dort hat ein Fahrer sie in einem Auto gefahren.
Sie wurden verfolgt.
Hinter ihnen waren Fotografen.
Sie wollten Lady Diana und Dodi Al-Fayed zusammen fotografieren.
Der Fahrer ist sehr schnell gefahren.
Und er hatte Alkohol getrunken.
So kam es zu dem Unfall.
Lady Diana und Dodi Al-Fayed sind bei dem Unfall gestorben.
Der Fahrer ist auch tot.

Es gab eine sehr große Trauer-Feier für Lady Diana.
Sehr viele Menschen wollten sich von ihr verabschieden.
Der Sarg von Lady Diana wurde durch London getragen.
Dann wurde sie auf einer Insel beerdigt.

Elton John hat für die Beerdigung ein Lied für Lady Diana geschrieben.
Es heißt Good-bye England's rose.
Übersetzt heißt das Auf Wiedersehen, Englands Rose.

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 95 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 36 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft arbeiten sie nicht mehr für das britische Königs-Haus.
Sie leben jetzt in den USA.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist 2 Jahre alt.

Er wurde am 6. Mai 2019 geboren.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist ein Mitglied der britischen Königs-Familie.
Seine Eltern sind Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind seiner Eltern.
Er kam ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf die Welt.

Was bedeutet der Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie ist eine Kurz-Form für Archibald oder Arthur.
Viele britische Könige hießen Arthur.
Archie kommt aus der Sprache Alt-Hoch-Deutsch.
Übersetzt heißt es: mutig und tapfer.

Harrison ist ein alter englischer Name.
Er heißt übersetzt: Sohn von Harry.

Bis jetzt hatte noch kein Mitglied der Königs-Familie diese Namen.

Mountbatten-Windsor ist Archies Nach-Name.
Mountbatten ist der Nach-Name von Prinz Philip.
Also von Archies Ur-Opa.
Und Windsor ist der Nach-Name von Queen Elisabeth.
Also von Archies Ur-Oma.

Wer war Philip, Duke of Edinburgh?

Prinz Philip war der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er war nicht König von Großbritannien.
Er war der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Prinz Philip wurde 99 Jahre alt.
Er wurde 1921 geboren.
2021 ist er gestorben.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er war das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit wurde er Brite.
Seitdem war er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen waren 73 Jahre lang verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien fanden Prinz Philip gut.
Er machte Witze.
Und er sagte immer, was er dachte.

2017 ging Prinz Philip in Rente.
Er hatte keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reiste nicht mehr mit der Queen.
Er empfing keine Gäste mehr.
Er war nur noch Privat-Mann.
Er hat sich zurück-gezogen.

Prinz Philip ist am 9. April 2021 gestorben.

Heute ist internationaler Tag der Familie

Heute ist internationaler Tag der Familie.
International heißt:
Der Welt-Tag wird in vielen Ländern gefeiert.
Auf Englisch heißt er international Day of Families.

Den internationalen Tag der Familie gibt es seit 1993.
Also seit fast 30 Jahren.
Er wird immer am 15. Mai gefeiert.

Die Vereinten Nationen haben den Welt-Tag erfunden.
Verschiedene Länder haben sich zu den Vereinten Nationen zusammen-geschlossen.
Sie machen zusammen Politik.

Der Aktions-Tag soll zeigen:
Familie ist wichtig.
Und Familien brauchen Unterstützung durch die Politik.

Die Vereinten Nationen sagen auch:
2021 gibt es viele verschiedene Formen von Familie.
Eine Familie kann

  • eine Mutter und einen Vater haben
  • eine Mutter haben
  • einen Vater haben
  • 2 Mütter haben
  • 2 Väter haben
  • mehr als 2 Eltern-Teile haben

Und alle Familien müssen die gleichen Rechte haben.
Überall auf der Welt.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Tag der Schokoladen-Tropfen
  • Tag der Nylon-Strümpfe
  • Tag des Stroh-Huts in Großbritannien
  • Welt-Whisky-Tag
  • Tag der Astronomie in den USA
    [Astronomie ist Sternen-Kunde.]
  • Internationaler Tag der Kriegsdienst-Verweigerer
    [Ein Kriegsdienst-Verweigerer will nicht als Soldat kämpfen.]

Tanja Szewczenko ist Mutter von Zwillingen geworden

Tanja Szewczenko ist Sportlerin.
Sie war eine bekannte Eis-Kunst-Läuferin.
Sie hat viele Preise gewonnen.
Heute arbeitet sie als Schauspielerin.

Tanja Szewczenko ist 43 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Tanja Szewczenko ist Mutter geworden.
Sie hat Zwillinge bekommen.
Es sind 2 Jungen.
Sie heißen Leo und Luis.

Tanja Szewczenko schreibt dazu im Internet:
"Ein bisschen zu früh ... aber wir waren einfach zu neugierig und wollten wissen, was hier draußen alles so los ist!"

Damit meint sie:
Die Babys sind zu früh zur Welt gekommen.
Darum sind die noch im Kranken-Haus.
Aber es geht ihnen gut.

Tanja Szewczenko und ihr Mann Norman Jeschke haben schon eine Tochter zusammen.
Sie heißt Jona und ist 10 Jahre alt.
Dieses Jahr macht sie bei der Fernseh-Sendung Let's Dance Kinder [übersetzt: Lasst und tanzen Kinder] mit.

Heino und sein Sohn streiten sich um Geld

Heino ist Schlager-Sänger.
Er ist 82 Jahre alt.
So sieht er aus:

Heino denkt über den Tod nach.
Und darüber, was nach seinem Tod passieren soll.
Oder an seinem Lebens-Ende.

Heino denkt zum Beispiel über diese Fragen nach:

  • Wer wird ihn und seine Frau Hannelore später pflegen?
  • Was soll nach seinem Tod mit seinem Geld passieren?

Heino ist reich.
Er ist seit sehr vielen Jahren als Musiker erfolgreich.
Darum will er jetzt alles zum Thema Geld regeln:
Er will alles genau aufschreiben.
Damit nach seinem Tod alles so gemacht wird, wie er will.

Heino hat einen Sohn.
Sein Sohn heißt Uwe Kramm.
Uwe Kramm macht sich Sorgen.
Er glaubt:
Andere Menschen kontrollieren Heino und sein Geld.
Er macht sich Sorgen, dass er sein Erbe nicht bekommt.

Erbe bedeutet:
Jemand stirbt.
Dann bekommt jemand anderes das, was der verstorbenen Person gehört hat.
Zum Beispiel Geld:
Oder ein Haus.

Heino ist reich.
Darum hat er viel Geld zu vererben.

Heino sagt.
Natürlich wird sein Sohn etwas erben.
Aber nicht alles.

Heino erzählt:
"Es war niemals unsere Absicht, Uwe um seinen Pflicht-Teil zu bringen.
Natürlich bekommt er den.
Aber auch nicht mehr.
Denn ich habe Uwe schon sein ganzes Leben lang finanziell unterstützt."

Damit meint Heino:
Sein Sohn Uwe bekommt nach seinem Tod etwas von Heinos Geld.
Aber er bekommt nur einen Teil.
Nicht alles.
Denn Heino sagt:
Er hat seinen Sohn schon sein Leben lang Geld gegeben.

Heinos Sohn Uwe ist verletzt.
Er sagt:
"Ich empfinde eine tiefe Demütigung und eine noch tiefere Trauer.
Ich kann nicht nach-vollziehen, was meine Eltern zu diesem Schritt veranlasst hat.
Ich war die letzten 40 Jahre immer für meine Eltern da, wenn sie mich gebraucht haben."

Damit meint er:
Er kann nicht verstehen, warum Heino und Hannelore sich so entschieden haben.

Heino sagt:
Das stimmt nicht.
Er sagt:
"Das stimmt so nicht ganz.
Leider hatte Uwe auch Phasen, in denen es ihm schlecht ging.
Und da waren meine Frau Hannelore und ich es, die für ihn da waren."

Man weiß nicht:
Werden sich Heino, Hannelore und Uwe wieder vertragen?

Star-Lexikon

Wer ist Heino?

Heino ist 82 Jahre alt.

Er ist Schlager-Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Schwarz-braun ist die Hasel-Nuss
  • Blau blüht der Enzian
  • Ja, ja, die Katja, die hat ja

Heino ist sein Künstler-Name.
Das heißt: Er benutzt ihn nur als Sänger.
Eigentlich heißt er Heinz Georg Kramm.

Heino hat eine Augen-Krankheit.
Darum trägt er immer die Sonnen-Brille.
Die schwarze Sonnen-Brille ist Heino Marken-Zeichen.
Er trägt sie immer.
Drinnen und draußen.
Im Sommer und im Winter.
Auch auf dem Foto in seinem Ausweis hat Heino seine Sonnen-Brille auf.
Er sagt: Er will auch mit Sonnen-Brille beerdigt werden.

Heinos Vater ist im 2. Welt-Krieg gestorben.
Er ist mit seiner Mutter und seiner Schwester groß geworden.

Nach der Schule hat Heino eine Ausbildung gemacht.
Er hat Bäcker und Konditor gelernt.
[Ein Konditor backt Kuchen und Torten.]
Heino hat ein eigenes Café in der Stadt Bad Münstereifel.
Es heißt HEINOS Café.
Bis zum Jahr 2012 war Heino Chef von dem Café.
Jetzt ist er es nicht mehr.
Aber das Café hat immer noch seinen Namen.

Heino ist verheiratet.
Seine Frau heißt Hannelore.
Die beiden sind seit mehr als 45 Jahren ein Paar.

Zuerst hat Heino in einer Band gesungen.
Die Band hieß OK Singers.
Aber sie war nicht sehr erfolg-reich.
Dann hat Heino alleine weiter Musik gemacht.
Seit-dem hat er großen Erfolg.
Er hat sehr viele Fans.
Viele Menschen kaufen seine Musik.

Heino hat viele Preise für seine Musik gewonnen.
Zum Beispiel den Bambi und Die Krone der Volks-Musik.

Heino hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "Und sie lieben mich doch".

Prinz William und Prinz Harry erinnern sich an ihren Opa

Am letzten Freitag ist Prinz Philip gestorben.
Er war der Ehe-Mann der britischen Königin.
Sie wird auch Queen Elisabeth oder die Queen genannt.
Prinz Philip wurde 99 Jahre alt.

Prinz Philip hat  8 Enkel.
Prinz William ist einer von ihnen.
Er sagt:
"Ich werde meinen Großvater vermissen.
Ich bin dankbar, ihn bis ins Erwachsenen-Alter an meiner Seite gehabt zu haben, in guten wie in schlechten Tagen."

Prinz William verspricht:
Er und seine Frau Herzogin Kate wollen die Queen in der kommenden Zeit noch mehr unterstützen.

Prinz Harry lebt in den USA.
Zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn.
Aber er ist jetzt zu seiner Familie nach London gereist.
Damit er bei der Trauer-Feier dabei sein kann.

Prinz Harry erzählt über seinen Opa:
"Er war ganz er selbst, mit einem wirklich scharfen Verstand, und er konnte mit seinem Charme jeden in einem Raum in seinen Bann ziehen – auch, weil man nie wusste, was er wohl als nächstes sagen würde.
[Charme bedeutet:
Die Menschen mochten ihn.]
Meine Frau Meghan, mein Sohn Archie und er selbst werden ihn immer in unseren Herzen tragen.
Für mich war er mein Groß-Vater:
Der Grill-Meister, der legendäre Witz-Bold, und frech bis zum Ende."


Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 36 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft arbeiten sie nicht mehr für das britische Königs-Haus.
Sie leben jetzt in den USA.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer war Philip, Duke of Edinburgh?

Prinz Philip war der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er war nicht König von Großbritannien.
Er war der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen:
Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Prinz Philip wurde 99 Jahre alt.
Er wurde 1921 geboren.
2021 ist er gestorben.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er war das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die Zweite geheiratet.
Durch seine Hochzeit wurde er Brite.
Seitdem war er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen waren 73 Jahre lang verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

Viele Menschen in Großbritannien fanden Prinz Philip gut.
Er machte Witze.
Und er sagte immer, was er dachte.

2017 ging Prinz Philip in Rente.
Er hatte keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reiste nicht mehr mit der Queen.
Er empfing keine Gäste mehr.
Er war nur noch Privat-Mann.
Er hat sich zurück-gezogen.

Prinz Philip ist am 9. April 2021 gestorben.

Die Queen und Prinz Charles treffen sich zu einem Spaziergang

Viele Menschen machen an Ostern einen Spazier-Gang mit der Familie.
Die Queen auch.
Sie geh zusammen mit ihrem ältesten Sohn spazieren.
Zusammen mit Prinz Charles.

.

Auch in Großbritannien dürfen sich gerade nur wenige Menschen treffen.
Wegen Corona.
Lange Zeit durften sich Familien gar nicht sehen.
Wenn sie in verschiedenen Haushalten leben.
So wie die Queen und ihr Sohn Prinz Charles.

Jetzt ist die neue Regel in Großbritannien:
Es dürfen sich bis zu 6 Personen treffen.
Aus 2 Haushalten.
Also haben die Queen und Prinz Charles alle Regeln eingehalten.

Star-Lexikon

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 72 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 95 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Pietro Lombardi singt auf der Hochzeit seiner Ex-Frau Sarah

Pietro Lombardi und Sarah Lombardi waren verheiratet.
Sie haben einen Sohn zusammen.
Aber ihre Ehe war nur ein Jahr lang glücklich.
Dann haben sie sich getrennt.
Sie sind seit 2019 geschieden.

Pietro Lombardi und Sarah Lombardi umarmen sich und lächeln in die Kamera.

Pietro Lombardi und Sarah Lombardi

Von Michael Schilling - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Sarah Lombardi ist neu verlobt.
Sie will zum zweiten Mal heiraten.
Ihr Verlobter heißt Julian Büscher.
Er ist Fußballer.

Pietro Lombardi freut sich für die beiden.
Er sagt:
"Sie sind ein tolles Paar."

Pietro Lombardi wird Gast sein auf der Hochzeit von Sarah Lombardi und Julian Büscher.
Und er wird für die beiden singen.
Er wird Klavier spielen.

Nach der Trennung haben sich Pietro Lombardi und Sarah Lombardi viel gestritten.
Aber jetzt verstehen sie sich gut.
Sie sind befreundet.
Und sie kümmern sich zusammen um ihren Sohn Alessio.  


Star-Lexikon

Wer ist Sarah Engels?

Sarah Engels ist 28 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
2001 hat sie bei der Sendung Deutschland sucht den Super-Star [Abkürzung: DSDS] mit-gemacht.
Sie hat den 2. Platz gemacht.

Sarah Engels hat schon als Kind gesungen.
Sie hatte Gesangs-Unterricht.
Und sie hatte Auftritte bei Straßen-Festen und Feiern.

Sarah Engels hat dreimal bei der Sendung DSDS mit-gemacht.
Zweimal ist sie nicht weit gekommen.
Beide Male hat sie ihren Text vergessen.
Beim dritten Versuch hatte sie Erfolg.

Bis jetzt hat Sarah Engels 3 CDs aufgenommen.
2012 hat sie den Musik-Preis ECHO gewonnen.

2011 hat auch Pietro Lombardi bei DSDS mit-gemacht.
Er und Sarah haben sich dort kennen-gelernt.
Sie haben sich ineinander verliebt.
2015 haben sie einen Sohn zusammen bekommen.
2016 haben sie geheiratet.
2019 haben sie sich getrennt.
Sie haben sich scheiden lassen.

In der Ehe mit Pietro Lombardi hatte Sarah Engels einen anderen Namen.
In der Ehe hieß sie Sarah Lombardi.
Jetzt ist sie zum 2. Mal verheiratet.
Vor der Hochzeit hieß ihr Mann Julian Büscher.
Jetzt hat er den Nach-Namen seiner Frau angenommen.
Er heißt jetzt Julian Engels.

Sarah Engels hat bei verschiedenen Fernseh-Sendungen mit-gemacht.
Zum Beispiel bei diesen:

  • DSDS
  • Sarah und Pietro ... bekommen ihr Baby
  • Promi Shopping Queen
  • Das Super-Talent
  • Das Traum-Schiff


Wer ist Pietro Lombardi?

Pietro Lombardi ist 29 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er hat bei der Sendung "Deutschland sucht den Super-Star" [Abkürzung: DSDS] mit-gemacht.
Er hat die Sendung im Jahr 2011 gewonnen.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Call my name [übersetzt: Sag meinen Namen]
  • Mein Herz
  • Nur mit dir

In der Sendung DSDS hat Pietro Lombardi sich verliebt.
Er hat dort eine Freundin gefunden.
Sie hieß Sarah Engels.
Die beiden haben geheiratet.
Nach der Hochzeit hieß seine Frau Sarah Lombardi.
Sie haben ein Kind zusammen.
Aber sie haben sich getrennt.
Sie haben sich 2019 scheiden lassen.
Jetzt heißt seine Ex-Frau wieder so wie vor der Hochzeit:
Sarah Engels. 

Zusammen sind Pietro und Sarah Engels oft gefilmt worden.
Es gab mehrere Fernseh-Sendungen über ihr Leben.
Zum Beispiel über ihren Haus-Bau.
Oder über die Sarah Engels Schwangerschaft.
Oder über ihre Reisen mit dem Wohn-Mobil. 

Pietro Lombardi hat ein Buch über sein Leben als Vater geschrieben.
Es heißt:
"Helden-Papa im Krümel-Chaos: Mein neues Leben".

Das Königs-Haus antwortet auf das Fernseh-Interview mit Harry und Meghan

Vor einigen Tagen haben Prinz Harry und Herzogin Meghan ein Interview gegeben.
Sie haben mit der amerikanischen Moderatorin Oprah Winfrey geredet.
Über ihre schwere Zeit im britischen Königs-Haus.
Hier kann man mehr über das Gespräch lesen.

Jetzt hat die Königs-Familie auf das Gespräch geantwortet.
Sie haben eine Antwort geschrieben.
In der Antwort schreiben sie:
"Die ganze Familie ist traurig, das volle Ausmaß dessen zu erfahren, wie herausfordernd die letzten Jahre für Harry und Meghan waren."

Das heißt:
Das Königs-Haus wusste nicht von den großen Problemen von Harry und Meghan.
Jetzt wissen sie es.
Sie sind traurig darüber.

Herzogin Meghan hatte Probleme mit Rassismus in der Königs-Familie.

Rassismus bedeutet:
Menschen wurden schlecht behandelt.
Wegen ihrer Haut-Farbe.
Oder weil sie aus einem anderen Land kommen.

Die Königs-Familie sagt:
Sie nehmen diese Probleme ernst.
Sie wollen die Probleme klären.
Aber nicht in einem Gespräch im Fernsehen.
Sondern in einem privaten Gespräch.

Und die Königs-Familie schreibt:
"Harry, Meghan und Archie werden immer sehr geliebte Familien-Mitglieder sein."

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 95 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 36 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft arbeiten sie nicht mehr für das britische Königs-Haus.
Sie leben jetzt in den USA.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist 2 Jahre alt.

Er wurde am 6. Mai 2019 geboren.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist ein Mitglied der britischen Königs-Familie.
Seine Eltern sind Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind seiner Eltern.
Er kam ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf die Welt.

Was bedeutet der Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie ist eine Kurz-Form für Archibald oder Arthur.
Viele britische Könige hießen Arthur.
Archie kommt aus der Sprache Alt-Hoch-Deutsch.
Übersetzt heißt es: mutig und tapfer.

Harrison ist ein alter englischer Name.
Er heißt übersetzt: Sohn von Harry.

Bis jetzt hatte noch kein Mitglied der Königs-Familie diese Namen.

Mountbatten-Windsor ist Archies Nach-Name.
Mountbatten ist der Nach-Name von Prinz Philip.
Also von Archies Ur-Opa.
Und Windsor ist der Nach-Name von Queen Elisabeth.
Also von Archies Ur-Oma.

Prinz Harry und Herzogin Meghan geben ein Interview

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben ein Interview gegeben.
Im Fernsehen.
Sie haben mit der Moderatorin Oprah Winfrey geredet.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben über ihre letzten Jahre gesprochen.
Über ihre Erlebnisse in der britischen Königs-Familie seit ihrer Hochzeit.
In dieser Zeit ging es Prinz Harry und Herzogin Meghan sehr schlecht.
Sie waren sehr unter Druck.

Herzogin Meghans Leben hat sich nach der Hochzeit sehr verändert.
Plötzlich haben alle Zeitungen über sie berichtet.
Sie wurde die ganze Zeit über beobachtet.
Es waren immer Viele Menschen um sie herum.
Auch in ihrem Zuhause.
Und manche dieser Menschen haben Herzogin Meghan schlecht behandelt.
Herzogin Meghan glaubt:
Es liegt auch an ihrer Haut-Farbe.

Herzogin Meghan Mutter ist dunkel-häutig.
Und Herzogin Meghan Vater hat weiße Haut.
Bis jetzt gab es noch nie eine dunkel-häutige Person im britischen Königs-Haus.

Prinz Harry sagt:
Seine Familie hat ihn und Herzogin Meghan in dieser Zeit nicht unterstützt.
Er sagt:
Das tut weh.

Herzogin Meghan sagt:
In dieser Zeit wollte sie nicht mehr leben.
Sie wollte sich selbst töten.
Sie dachte:
Das löst das Problem.

Aber Prinz Harry und Herzogin Meghan haben eine Lösung für sich gefunden.
Sie sind mit ihrem Sohn in den USA gezogen.
Weg von der britischen Königs-Familie.
Jetzt leben sie ein anderes Leben.

Trotzdem ist ihre Familie immer noch wichtig für Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Prinz Harry sagt:
Seine Oma die Queen ist ein großes Vorbild für ihn.

Prinz Harry sagt:
Hoffentlich verträgt er sich irgendwann auch wieder mit seiner Familie.
Auch mit seinem Vater Prinz Charles.
Er sagt:
"Zeit heilt alle Wunden, hoffentlich.
Ich werde meinen Vater immer lieben, aber es gab sehr viele Kränkungen."

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 36 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft arbeiten sie nicht mehr für das britische Königs-Haus.
Sie leben jetzt in den USA.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Oprah Winfrey?

Oprah Winfrey ist 67 Jahre alt.

Sie ist die bekannteste amerikanische Talk-Masterin.
Talk-Masterin heißt:
Sie ist Moderatorin.
Sie hat eine Gesprächs-Sendung im Fernsehen.
In ihrer Sendung sind oft Stars zu Gast.
Die Sendung heißt Die Oprah Winfrey Show.

Oprah Winfreys Sendung ist sehr erfolgreich.
Man kann sie in 105 Ländern sehen.
Und jede Woche schalten sehr viele Zuschauer und Zuschauerinnen ein.

Oprah Winfrey ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Sie wohnt in der Stadt Los Angeles.

Als Kind hatte Oprah Winfrey ein schweres Leben.
Ihre Eltern waren bei ihrer Geburt beide noch nicht erwachsen.
Sie hat viel Gewalt erlebt.
Mit 14 Jahren wurde Oprah Winfrey selbst schwanger.
Aber ihr Baby starb kurz nach der Geburt.

Oprah Winfrey arbeitet seit 1983 beim Fernsehen.
Zuerst war sie Nachrichten-Sprecherin.
Dann bekam sie erste eigene Sendungen.
Ihre bekannteste Sendung ist die Oprah Winfrey Show.
Diese Sendung gibt es seit 1984.
Also seit fast 40 Jahren.

Oprah Winfrey verdient mit ihrer Show sehr viel Geld.
Sie ist reich.
Sie verdient mehr als 300 Millionen Dollar im Jahr.

Oprah Winfrey verdient auch Geld mit Werbung.
Sie macht zum Beispiel Werbung für Weight Watchers.
Die Firma Weight Watchers macht Diät-Pläne.
Also Pläne zum Abnehmen.
Oprah Winfrey hat selbst sehr viel abgenommen.

Oprah Winfrey hat auch einen eigenen Fernseh-Sender.
Man muss für den Sender bezahlen.
Bei dem Fernseh-Sender gibt es viele Talk Shows.
Zum Beispiel zu diesen Themen:

  • Gesundheit
  • Gefühle
  • Geld 
  • Kochen

Oprah Winfrey spendet Geld für viele Dinge.
Für eine gute Ausbildung für Mädchen überall auf der Welt.
Für Projekte gegen den Missbrauch von Mädchen.
Und für Projekte für drogen-abhängige Menschen.

Für ihre Arbeit hat Oprah Winfrey viele Preise gewonnen.

Oprah Winfrey hat bis jetzt 6 Bücher geschrieben.
Das Buch über ihr Leben heißt: Was ich vom Leben gelernt habe.

Manchmal spielt Oprah Winfrey auch in Filmen mit.
Zum Beispiel in diesen Filmen:

  • Die Farbe Lila
  •  Der Prinz von Bel-Air
  • Ocean’s 13

Für ihre Rolle im Film Die Farbe Lila war sie für den Oscar vorgeschlagen.
Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.

Oprah Winfrey hat einen Partner.
Er heißt Stedman Graham.
Er ist Geschäfts-Mann.
Oprah Winfrey und er sind seit 1986 ein Paar.


Herzogin Kate schneidet ihren Kindern in der Corona-Zeit die Haare selbst

Herzogin Kate gehört zur britischen Königs-Familie.
Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Das heißt:
Irgendwann wird sie Königin von Groß-Britannien.

Herzogin Kate ist 39 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Auch in Großbritannien gibt es viele Corona-Fälle.
Das heißt:
Auch in Groß-Britannien müssen die Menschen viel zu Hause bleiben.
Sie haben wenige Kontakte mit anderen Menschen.
Das gilt auch für die Königs-Familie.

Herzogin Kate und Prinz William haben 3 Kinder.
Prinz George ist 7 Jahre alt.
Prinzessin Charlotte ist 5 Jahre alt.
Und Prinz Louis ist 2 Jahre alt.
Die Kinder gehen im Moment nicht in die Schule oder den Kindergarten.
Das ist anstrengend für viele Eltern.
Auch für Herzogin Kate und Prinz William.

Herzogin Kate sagt:
"Man versucht sein Bestes zu geben, aber am Ende des Tages fühle ich mich erschöpft."

Herzogin Kate macht mit ihren Kindern die Schul-Aufgaben.
Aber:
Sie ist schlecht in Mathe.
Sie sagt:
"Da bin ich ganz unten."

Außerdem erzählt Prinzessin Kate:
"Ich bin im Lockdown zur Friseurin geworden – zum Entsetzen meiner Kinder."

Aber Prinzessin Kate muss das nicht alleine schaffen.
Sie sagt:
"William ist meine größte Unterstützung in dieser Zeit."

Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern gearbeitet.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 3 Kinder zusammen: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist Charlotte of Cambridge?

Charlotte of Cambridge ist 6 Jahre alt.

Sie ist eine britische Prinzessin.
Ihr voller Name ist Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge.
Sie ist die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate.
Ihre Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Prinzessin Charlotte hat 2 Geschwister.
Ihr älterer Bruder ist Prinz George.
Und ihr jüngerer Bruder ist Prinz Louis.
Sie ist das mittlere Kind.
Wahrscheinlich wird sie nie Königin von Großbritannien.
Wahrscheinlich wird ihr älterer Bruder König.

Seit 2018 geht Prinzessin Charlotte in den Kindergarten.

Wer ist George von Cambridge?

George von Cambridge in einem weißen Hemd und mit gescheitelten blonden Haaren

George von Cambridge

Von Londisland, CC BY 3.0

George von Cambridge ist 7 Jahre alt.

Er ist ein Prinz.
Sein voller Name ist George Alexander Louis of Cambridge.
Er ist der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate.
Irgendwann wird er der König von Großbritannien.
Nach seiner Ur-Oma Queen Elisabeth.
Nach seinem Opa Prinz Charles.
Und nach seinem Vater Prinz William.

Georges voller Name ist George Alexander Louis.
Er wird in Großbritannien His Royal Highness Prince George of Cambridge genannt.
Übersetzt heißt das: Seine königliche Hoheit Prinz George von Cambridge.

Prinz George hat 2 jüngere Geschwister.
Seine Schwester heißt Prinzessin Charlotte.
Und sein Bruder heißt Prinz Louis.

Zusammen mit seiner Familie lebt Prinz George in London.
Sie wohnen in einem Schloss.
Das Schloss heißt Kensington Palast.

Prinz George geht in eine Grund-Schule in London.
Die Schule heißt Thomas's Battersea Day School.

Wer ist Louis of Cambridge?

Louis of Cambridge ist 3 Jahre alt.

Er ist ein Prinz.
Sein voller Name ist Louis Arthur Charles of Cambridge.
Seine Eltern sind Prinz William und Herzogin Kate.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Prinz Louis hat 2 Geschwister.
Sein älterer Bruder ist Prinz George.
Seine Schwester ist Prinzessin Charlotte.
Er ist der Jüngste in der Familie.

Wahrscheinlich wird Prinz Louis nie König.
Sein ältester Bruder wird wahrscheinlich irgendwann König.

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 38 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball