Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Versteigerung

Die teuersten Sneaker der Welt

Nike ist eine berühmte Firma.
Die Firma stellt Sneaker her.
[Sneaker ist ein anderes Wort für Turn-Schuhe.]
Und Sport-Kleidung.

Jetzt wurde ein Paar Nike Sneaker versteigert.

Versteigern heißt:
Alle bieten Geld für die Sneaker.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt sie dann.

Die Sneaker haben einem berühmten Sportler gehört.
Er heißt Michael Jordan.
Er gehört zu den berühmtesten Basketball-Spielern der Welt.

Die Sneaker heißen Nike Air Jordan 1S.
Sie sind jetzt die teuersten Sneaker der Welt.
Der Käufer oder die Käuferin hat 560.000 [560 Tausend] Dollar dafür bezahlt.
Das sind 517.000 [517 Tausend] Euro.
Der Käufer oder die Käuferin will anonym bleiben.
Das heßt:
Die Person will ihren Namen nicht verraten.

So sehen die Sneaker aus:

Ein paar hohe Speaker mit dem Nike-Logo innen und außen an der Seite der Schuhe

Die Nike Air Jordan 1S von Michael Jordan

Sotheby’s

Die Sneaker wurden bei einem berühmten Auktions-Haus versteigert.
[In einem Auktions-Haus werden wertvolle Dinge verkauft.
Dort gibt es Versteigerungen.]
Das Auktions-Haus heißt Sotheby's.
Es wurde in London gegründet.
Schon im Jahr 1744.
Also vor 276 Jahren.

Jetzt gibt es Sotheby's noch an anderen Orten.
Die Sneaker wurden in New York versteigert.

Ein Lied-Text der Beatles wird für 1 Millionen Dollar verkauft

Die Beatles sind die bekannteste Band der Welt.
Sie haben von 1960 bis 1970 zusammen Musik gemacht.
Also 10 Jahre lang.

Diese Musiker waren in der Band:

  • John Lennon
  • Paul McCartney
  • George Harrison
  • Ringo Starr

Hey Jude ist ein Lied von den Beatles.
Paul McCartney hat es geschrieben.
Das war im Jahr 1968.
Also vor 52 Jahren.

Im selben Jahr haben die Beatles das Lied auch aufgenommen.
Das heißt:
Dann konnte man es im Radio hören.
Und man konnte Schall-Platten davon kaufen.

Für die Aufnahmen hat Paul McCartney sich den Lied-Text aufgeschrieben.
Dieser Lied-Text wurde jetzt versteigert.

Versteigern heißt:
Alle bieten Geld für den Lied-Text.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt ihn dann.

Eine Person aus den USA hat den Lied-Text ersteigert.
Die Person hat mehr als 900.000 [neun-hundert-tausend] Dollar dafür bezahlt.
Das sind 830.000 [acht-hundert-dreißig-tausend] Euro.

Es wurden noch mehr Andenken an die Beatles versteigert,
Zum Beispiel: 

  • Instrumente
  • Poster
  • Zeichnungen
  • einen Aschenbecher

Gestern vor 50 Jahren hat sich die Band The Beatles aufgelöst.
Seitdem machen sie keine Musik mehr zusammen.
Darum war die Versteigerung an diesem Jahres-Tag.

Star-Lexikon

Wer ist Paul McCartney?

Paul McCartney ist 82 Jahre alt.

Er ist Musiker.
Er war Mitglied der Band The Beatles.
In der Band hat er Bass gespielt.
Und er hat im Hintergrund gesungen.

George Harrison gehörte auch zur Band The Beatles.
Paul McCartney und George Harrison haben sich schon in der Schule kennen-gelernt.
John Lennon haben sie auf einem Kirchen-Fest kennen-gelernt.
Ab dann hatten sie eine Schul-Band.
Daraus wurde später die Band The Beatles.
Sie gehören bis heute zu den bekanntesten Bands der Welt.

1970 haben sich die Beatles aufgelöst.
Seit-dem machen sie nicht mehr zusammen Musik.

Mit der Band The Beatles hat er das Lied Yesterday [Gestern] geschrieben und gesungen.
Es gehört zu den bekanntesten Liedern der Welt.
Und zu den erfolg-reichsten Liedern.
Es gehört zu den Liedern, die am häufigsten im Radio gespielt werden.

Paul McCartney macht jetzt seit vielen Jahren alleine Musik.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Ebony and Ivory [übersetzt: Ebenholz und Elfen-Bein oder: schwarz und weiß]
  • Come on to me [Komm zu mir]
  • Hi, Hi, Hi

Paul McCartney hat viele Ehrungen und Preise gewonnen.
Zum Beispiel: Queen Elisabeth hat ihn zum Ritter geschlagen.
So wurde er für seine Musik geehrt.

Paul McCartney erste Ehe-Frau war Linda Eastman.
Die beiden waren 19 Jahre lang verheiratet.
Dann ist Linda Eastman an Krebs gestorben.

Paul Mc Cartney und Linda Eastman haben 3 Kinder zusammen.
Sie heißen Mary, Stella und James.

Danach war Paul McCartney 6 Jahre lang mit Heather Mills verheiratet.
Dann haben die beiden sich scheiden lassen.
Jetzt ist Paul McCartney zum 3. Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Nancy Shevell.
Die beiden sind jetzt seit 7 Jahren verheiratet.

Paul McCartney ist Vegetarier.
Das heißt: Er isst kein Fleisch.
Er setzt sich für die Rechte von Tieren ein.

Es gibt eine Verschwörungs-Theorie über Paul McCartney.
Manche Menschen glauben: Paul McCartney ist schon lange tot.
Sie glauben: Er ist bei einem Auto-Unfall gestorben.
Seit-dem hat er einen Doppel-Gänger.
Der tut nur so als wäre er  Paul McCartney.

Diese Geschichte hat sich ein Radio-Sprecher ausgedacht.
Aber viele Menschen glauben sie wirklich.

In diesem Video kann man Paul McCartneys Lied Hope of Deliverance [übersetzt: Hoffnung auf Befreiuung] hören:


Wer waren die Beatles?

Die Beatles gehören zu den bekanntesten Bands der Welt.
Sie haben von 1960 bis 1970 zusammen Musik gemacht.
Also 10 Jahre lang.

Diese Musiker waren Mitglieder der Band:

  • John Lennon.
    Er hat gesungen.
    Und er hat Gitarre, Ukulele und Klavier gespielt.
  • Paul McCartney.
    Er hat gesungen.
    Und er hat Gitarre, Bass und Klavier gespielt.
  • George Harrison.
    Er hat gesungen.
    Und er hat Gitarre und Sitar gespielt.
    [Sitar ist ein indisches Saiten-Instrument.]
  • Ringo Starr.
    Er war erst ab 1962 Mitglied der Band.
    Er hat gesungen.
    Und er hat Schlagzeug gespielt.
    Und andere Trommeln und Rhythmus-Instrumente.
    [Rhythmus-Instrumente sind zum Beispiel Rasseln. Ein Gong. Oder Klang-Stäbe.]

Die Beatles sind eine britische Band.
Sie haben sich in der Stadt Liverpool gegründet.
John Lennon ist dort in die Schule gegangen.
Auf einem Garten-Fest hat er Paul McCartney kennen-gelernt.
Da war er 15 Jahre alt.
Ab dann haben die beiden zusammen Musik gemacht.
Ein Jahr später kamGeorge Harrison dazu.
Und Ringo Starr dann noch mal 4 Jahre später.

In diesem Video kann man die Beatles hören:


Warum haben die 4 Musiker sich The Beatles genannt?
John Lennon erklärt es:
"Viele Leute fragen, was sind Beatles?
Warum Beatles?
Hä? Beatles?
Wie seid ihr auf den Namen gekommen?
Nun denn, wir werden es Ihnen sagen.
Der Name ist in einer Vision gekommen.
[Eine Vision ist ein Traum-Bild.]
Ein Mann erschien auf einem brennenden Kuchen und sprach zu uns:
'Vom heutigen Tag an seid ihr Beatles, mit einem «A»‘.
‚Vielen Dank, Herr Mann‘, sagten wir und dankten ihm damit."

Zuerst haben die Beatles mehrere Jahre lang kleine Konzerte gegeben.
In kleinen Clubs.
Vor allem in Großbritannien.
Aber auch in Deutschland.
Und in anderen Ländern in Europa.

1962 haben die Beatles ihre erste Schall-Platte aufgenommen.
Die Platte hieß Love Me Do.
Übersetzt heißt das: Liebe mich.
Die Platte wurde oft im Radio gespielt.
Viele Menschen mochten sie.
Ab dann wurden die Beatles immer bekannter.
Sie hatten Auftritte im Radio und im Fernsehen.
Und auch ihre Konzerte wurden immer größer.
Die Band hatte sehr viele Fans.
Überall auf der Welt.

Viele Fans wollten auch so aussehen wie die Beatles.
Sie haben sich die gleichen Frisuren machen lassen.
Diese Frisuren nennt man Pilz-Köpfe.

Die Beatles haben sich für Frieden eingesetzt.
Sie haben sich für Politik interessiert.
Sie fanden:
Es muss weniger Kriege geben auf der Welt.
Dafür haben sie sich stark gemacht.

Ab 1969 gab es Probleme und Streit in der Band.
Es gab Probleme mit Geld.
Und Probleme mit Drogen.
2 Band-Mitglieder haben 1969 geheiratet.
Alle haben sich mehr um sich selbst gekümmert.
Und um ihr Privat-Leben.

Außerdem fand die Band:
Ihre Konzerte sind viel zu groß geworden.
Oft gibt es Verkehrs-Chaos.
Die Fans schreien die ganze Zeit.
Alle wünschen sich wieder kleinere Konzerte.
So wie in den ersten Jahren.

1970 haben die Beatles ihre letzte Schall-Platte zusammen gemacht.
Danach hat die Band sich getrennt.
Alle fanden:
Ohne die Beatles haben sie ein besseres Leben.

Seit-dem haben John Lennon und Paul McCartney alleine weiter Musik gemacht.
Oder zusammen mit anderen Musikern und Musikerinnen.

2 Mitglieder der Beatles sind schon tot.

John Lennon ist 1980 gestorben.
Er wurde erschossen.

George Harrison ist 2001 gestorben.
Er hatte Krebs.

Für ihre Musik haben die Beatles viele Preise gewonnen.
Ihre Musik war etwas Besonderes.
Ihre Musik ist immer noch ein Vorbild für viele andere Musiker und Musikerinnen.

Arnold Schwarzenegger sammelt Geld für den Klima-Schutz

Arnold Schwarzenegger ist Schauspieler, Politiker und Sportler.
Er ist 72 Jahre alt.
So sieht er aus:

Arnold Schwarzenegger mit braunen Haaren und grauem Vollbart. Er trägt ein schlichtes Shirt und ein blaues Sakko.

Arnold Schwarzenegger

Von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0

Arnold Schwarzenegger kommt aus Österreich.
Er lebt schon lange in den USA.
Aber jetzt gerade ist er zu Besuch in Österreich.
In der Stadt Kitzbühel.
Dort ist gerade ein bekanntes Ski-Rennen.
Es heißt Hahnenkamm-Rennen.
Viele Stars besuchen das Rennen jedes Jahr.

Arnold Schwarzenegger will dort Geld sammeln.
Geld für den Klima-Schutz.
[Klima ist das Wetter auf der ganzen Welt.
Es verändert sich.
Es wird immer wärmer.
Dadurch gibt es viele Probleme.
]

Arnold Schwarzenegger hat viele Stars zu einem Abend-Essen eingeladen.
Für das Essen haben alle bezahlt.
Und man konnte etwas ersteigern.

Ersteigern heißt:
Alle bieten Geld für etwas.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt es dann.

Arnold Schwarzenegger hat zum Beispiel eine Sport-Stunde mit sich versteigert.
Außerdem noch diese Dinge:

  • eine Terminator-Figur [Terminator ist eine Film-Reihe mit Arnold Schwarzenegger]
  • ein Bild von seinem Freund Sylvester Stallone
    [Sylvester Stallone hat es gemalt.
    Er ist auch Maler.]
  • eine Leder-Jacke 
  • ein Schwert aus dem Film Conan
  • ein Tag beim Film-Dreh
  • eine kleine Neben-Rolle in Arnold Schwarzeneggers nächsten Film

Alles Geld geht an die Schwarzenegger Climate Initiative.
Sie setzen das Geld für Klima-Schutz ein.

Star-Lexikon

Wer ist Arnold Schwarzenegger?

Eine Portraitaufnahme von Arnold Schwarzenegger. Er trägt Anzug und Krawatte und lächelt.

Arnold Schwarzenegger

Von Koch / MSC, CC BY 3.0 de

Arnold Schwarzenegger ist 76 Jahre alt.

Er ist Kraft·sportler, Schauspieler und Politiker.
Er wurde in Österreich geboren.
Jetzt lebt er in den USA.

Zuerst wurde Arnold Schwarzenegger als Kraft·sportler bekannt.
Als junger Mann hat er sehr viele Wettbewerbe gewonnen.
Er war zum Beispiel 7 mal Mister Olympia.
Und er war 4 mal Mister Universum.
Sein Spitz·name als Sportler war: The Austrian Oak.
Übersetzt heißt das: Die Eiche aus Österreich.

Später hat Arnold Schwarzenegger zugegeben:
Als Profi·sportler hat er Medikamente genommen.
Es waren Medikamente, damit die Muskeln schneller wachsen.
Diese Medikamente sind sehr gefährlich.

Dann hat Arnold Schwarzenegger als Schauspieler gearbeitet.
Er hat in diesen Filmen mit·gespielt:

  • Conan der Babar
  • Terminator
  • In 80 Tagen um die Welt

Als Schauspieler hat Arnold Schwarzenegger viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Golden Globe und den Bambi.

Arnold Schwarzenegger ist auch Politiker.
Er gehört zur Republikanischen Partei in den USA.
Von 2003 bis 2011 war er Gouverneur von Kalifornien.
Das heißt: Er war Chef der Politik in Kalifornien.
Sein Spitz·name als Politiker ist Governator.
Das ist eine Mischung aus Gouverneur und Terminator.

Arnold Schwarzenegger hat einen Orden vom Land Österreich bekommen.
Er hat das Große Goldene Ehren-Zeichen für Verdienste um die Republik Österreich bekommen.
Denn durch ihn ist Österreich bekannter geworden.

Arnold Schwarzenegger war 25 Jahre lang mit Maria Shriver verheiratet.
Sie gehört zur Kennedy-Familie.
Sie ist die die Nichte von John F. Kennedy.
Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver haben 4 Kinder zusammen.
Im Jahr 2011 haben sie sich scheiden lassen.
Arnold Schwarzenegger hat seine Frau betrogen.
Er hat ein Kind zusammen mit seiner früheren Haus·hälterin.
Darum hat sich Maria Shriver von ihm getrennt.

Arnold Schwarzenegger ist Besitzer von vielen Restaurants.
Die Restaurants heißen Planet Hollywood.
Arnold Schwarzenegger hat sie zusammen mit vielen anderen Schauspieler*innen gekauft.
Zusammen mit Bruce Willis, Demi Moore, Jackie Chan und Sylvester Stallone.

Arnold Schwarzenegger hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt: Total Recall: Autobiographie – Die wahre Geschichte meines Lebens.

Arnold Schwarzenegger isst kein Fleisch mehr.
Seit 2016 isst er fast vegan.
Das heißt: Er isst fast keine Tier·produkte mehr.
Keine Milch.
Keine Eier.
Und keinen Honig.
Er findet: Mehr Menschen sollten vegan leben.
Es ist gut für den Tier·schutz.
Und es ist gut für die Umwelt.

Wer ist Sylvester Stallone?

Sylvester Stallone ist 77 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen mitgespielt:

  • Rocky 1 bis 7
  • Rambo 1 bis 4
  • Assassins – Die Killer

Sylvester Stallone ist Amerikaner.
Er wurde in den USA geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Sylvester Stallones voller Name ist Michael Sylvester Gardenzio Stallone.
Sein Spitz-Name ist Sly.

Sylvester Stallones Familie kam aus Italien in die USA.
Er hat einen Bruder und eine Schwester.
Sylvester Stallones Bruder Frank Stallone ist auch Schauspieler.

Sylvester Stallones Familie hatte zuerst den italienischen Nach-Namen Staglione.
Aber in den USA hat seine Familie den Nach-Namen geändert.
Damit sie nicht mit Mitgliedern der italienischen Mafia in den USA verwechselt werden.
[Die Mafia ist eine Gruppe von Verbrechern.
Sie kommen aus Italien.
Aber sie begehen Verbrechen in vielen Ländern der Welt.]

Sylvester Stallone wurde bei der Geburt mit einer Geburts-Zange auf die Welt geholt.
Dabei wurde er verletzt.
Nerven auf seiner linken Gesichts-Hälfte wurden verletzt.
Dadurch hat er eine Lähmung im Gesicht.
Darum wurde ihm zuerst gesagt:
Er kann kein Schauspieler werden.

Als Kind hatte Sylvester Stallone kein leichtes Leben.
Er wuchs nicht bei seiner Familie auf.
Sondern in mehreren verschiedenen Pflege-Familien.
Und wegen seiner Lähmung im Gesicht wurde er oft gehänselt und ausgelacht.

Sylvester Stallone war als Kind sehr sportlich.
Er hat als Kind und Jugendlicher viel Football gespielt.
Aber er hat auch schon als Schüler Theater gespielt.

Eigentlich wollte Sylvester Stallone Schriftsteller werden.
Das heißt:
Er wollte Bücher schreiben.
Aber damit hatte er keinen Erfolg.
Er hatte kein Geld mehr.
Und für kurze Zeit auch keine Wohnung.
Darum fing er mit der Arbeit als Schauspieler an.
So konnte er Geld verdienen.
Zuerst spielte er nur kleine Film-Rollen.
Auch in einem Sex-Film.
Aber dann wurde er immer bekannter.

Berühmt wurde Sylvester Stallone mit den Rocky-Filmen.
In den Filmen spielte er einen Boxer.
Es gibt 7 Filme über den Boxer Rocky Balboa.

Sylvester Stallone gehört zu den bekanntesten Action-Schauspielern der Welt.

Mit seiner Arbeit als Schauspieler hat Sylvester Stallone viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel.]
Und den César.

Sylvester Stallone war dreimal für den Oscar vorgeschlagen.
Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.
Aber Sylvester Stallone hat ihn bis jetzt nicht gewonnen.

Aber nicht alle Filme von Sylvester Stallone waren erfolgreich.
Er hat auch mehrmals die Goldene Himbeere bekommen.
Diesen Preis bekommen die schlechtesten Filme des Jahres.

Sylvester Stallone war dreimal verheiratet.
Zweimal hat er sich scheiden lassen.
Mit seiner dritten Ehe-Frau Jennifer Flavin ist er seit 1997 verheiratet.
Also seit mehr als 20 Jahren.

Sylvester Stallone hat 5 Kinder.
2 Söhne und 3 Töchter.
Sein ältester Sohn starb im Jahr 2012.
Er wurde nur 36 Jahre alt.
Er starb an Herz-Versagen.
Das bedeutet:
Sein Herz hörte auf zu schlagen.

Sylvester Stallone ist auch Maler.
Er malt schon sehr lange.
Seine Gemälde wurden schon in mehreren Ausstellungen gezeigt.

Im Jahr 2008 hat Sylvester Stallone ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt: Lebe Deinen Traum.


Frank Sinatras Flügel wurde verkauft

Frank Sinatra war ein berühmter Sänger, Musiker und Schauspieler.
Er hat von 1915 bis 1998 gelebt.
Er wurde 82 Jahre alt.
So sah er aus:

Jetzt wurde ein Flügel von Frank Sinatra verkauft.
Ein Flügel ist ein großes Tasten-Instrument.
So ähnlich wie ein Klavier.

Der Flügel ist von der Marke Steinway.
Die Marke ist sehr bekannt.
Die Flügel von Steinway sind sehr gut.

Frank Sinatra war verheiratet.
Seine Frau hieß Nancy Sinatra.
Die beiden haben sich scheiden lassen.
Aber Nancy Sinatra hat nach der Scheidung viele Dinge von ihrem Ex-Mann bekommen.
Auch den Flügel.

Nancy Sinatra wurde 101 Jahre alt.
Im letzten Jahr ist sie gestorben.

Auf dem Flügel haben nicht nur Frank und Nancy Sinatra gespielt.
Auch andere bekannte Stars.
Zum Beispiel diese:

  • Nat King Cole
  • Sammy Cahn
  • Milton Berle 
  • Michael Feinstein

Der Flügel wurde versteigert.

Versteigerung heißt:
Viele Menschen wollen den Flügel von Frank Sinatra kaufen.
Sie können dafür Geld bieten.
Jeder sagt: Das würde ich bezahlen.
Wer am meisten dafür bietet, bekommt den Flügel.

Der Flügel wurde für 106.000 Dollar versteigert.
Das sind etwa 95.000 Euro.

Außerdem wurden noch 600 andere Dinge von Frank Sinatra versteigert.
Zum Beispiel diese:

  • Schmuck
  • Kunstwerke 
  • Andenken

Ein Kleid von Lady Diana wird für für 220.000 Pfund versteigert

Lady Diana war die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Sie ist die Mutter von Prinz William und Prinz Harry.
Sie ist 1997 bei einem Auto-Unfall gestorben.
Damals war sie 36 Jahre alt.
So sah sie aus:

Lady Diana hat sich sehr für Mode interessiert.

Jetzt wurde ein Kleid von Lady Diana versteigert.
Das Kleid ist sehr bekannt.
Es gibt viele Fotos von Lady Diana in diesem Kleid.
Sie hat es 1985 getragen.
Sie hat darin mit dem Schauspieler John Travolta getanzt.
Darum wurde es später nur noch das Travolta-Kleid genannt.

Es ist ein dunkel-blaues, langes Samt-Kleid.
Der Mode-Macher Óscar de la Renta hat es gemacht.
Hier kann man ein Foto von Lady Diana in diesem Kleid sehen:

Das Kleid wurde versteigert.

Versteigerung heißt:
Viele Menschen wollen das Kleid von Lady Diana kaufen.
Sie können dafür Geld bieten.
Jeder sagt: Das würde ich bezahlen.
Wer am meisten dafür bietet, bekommt das Kleid.

Ein Verein aus Großbritannien hat das Kleid gekauft.
Sie haben 220.000 [zwei-hundert-zwanzig-tausend] Pfund dafür bezahlt.
Das sind 262.000 [zwei-hundert-zwei-und-sechzig-tausend] Euro.

Am Montag gab es schon eine Versteigerung.
Dabei wurde das Kleid nicht verkauft.
Der Mindest-Preis dafür waren 200.000 [zwei-hundert-tausend] Pfund.
Das heißt:
Soviel musste mindestens dafür bezahlt werden.
Das hat am Montag nicht geklappt.
Erst bei einer zweiten Versteigerung.

Star-Lexikon

Wer war Diana, Princess of Wales?

Diana, Princess of Wales [übersetzt: Prinzessin von Wales] war eine britische Prinzessin.
Sie war mit Prinz Charles verheiratet.
Die Menschen hatten viele Spitz-Namen für sie.
Zum Beispiel Lady Di oder Lady Diana.
Oder Königin der Herzen.

Lady Diana wurde 1961 geboren.
Damals war sie noch keine Prinzessin.
Sie hieß damals Diana Frances Spencer.

1997 ist Lady Diana gestorben.
Es gab einen Auto-Unfall in einem Tunnel.
Sie wurde 36 Jahre alt.

Lady Diana war sehr beliebt.
Sie wurde sehr oft fotografiert.
Viele Leute fanden sie sehr schön.

Prinzessin Diana und Prinz Charles waren verheiratet.
Bei ihrer Hochzeit war Lady Diana 20 Jahre alt.
Lady Diana und Prinz Charles haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Während der Ehe hatte Prinz Charles eine andere Freundin.
1995 haben sich Lady Diana und Prinz Charles scheiden lassen.

Lady Diana hat sich sehr für andere Menschen eingesetzt.
Sie hat sehr viel Geld für Spenden gesammelt.
Zum Beispiel für Aids-kranke Menschen.
Oder für Menschen in Kriegs-Gebieten.

Kurz vor ihrem Tod hatte Lady Diana einen neuen Freund.
Er hieß Dodi Al-Fayed.
Zusammen waren die beiden in Paris.
Dort hat ein Fahrer sie in einem Auto gefahren.
Sie wurden verfolgt.
Hinter ihnen waren Fotografen.
Sie wollten Lady Diana und Dodi Al-Fayed zusammen fotografieren.
Der Fahrer ist sehr schnell gefahren.
Und er hatte Alkohol getrunken.
So kam es zu dem Unfall.
Lady Diana und Dodi Al-Fayed sind bei dem Unfall gestorben.
Der Fahrer ist auch tot.

Es gab eine sehr große Trauer-Feier für Lady Diana.
Sehr viele Menschen wollten sich von ihr verabschieden.
Der Sarg von Lady Diana wurde durch London getragen.
Dann wurde sie auf einer Insel beerdigt.

Elton John hat für die Beerdigung ein Lied für Lady Diana geschrieben.
Es heißt Good-bye England's rose.
Übersetzt heißt das Auf Wiedersehen, Englands Rose.

Russell Crowe verkauft eine alte Mütze für 61.000 Euro

Russell Crowe ist Schauspieler.
Er ist 55 Jahre alt.
So sieht er aus:

Russel Crowe hat Spenden gesammelt.
Er unter-stützt die australische Feuerwehr.
Sie müssen gerade große Brände löschen.
Mit seinem Geld will Russel Crowe sie dabei unter-stützen.

In Australien gibt es gerade große Busch-Brände.
Busch nennt man den Wald in Australien.

Russel Crowe hat eine alte Mütze verkauft.
Es ist eine Schirm-Mütze der Rugby-Mannschaft South Sydney Rabbitohs.
[Rugby ist eine amerikanische Ball-Sport-Art.]

Die Mütze war schon alt.
Und an einer Stelle war sie etwas verbrannt.
Trotzdem wurde die Mütze für sehr viel Geld versteigert.

Versteigerung heißt:
Viele Menschen wollen die Mütze von Russel Crowe kaufen.
Sie können dafür Geld bieten.
Jeder sagt: Das würde ich bezahlen.
Wer am meisten dafür bietet, bekommt die Mütze.

Ein Mann aus Neuseeland hat die Mütze gekauft.
Er hat 100.000 [hundert-tausend] Australische Dollar dafür bezahlt.
Das sind 61.000 [ein-und-sechzig-tausend] Euro.

Es wurden noch mehr Spenden für die australische Feuerwehr gesammelt.
Es wurden 400.000 australische Dollar gespendet.
Das sind 245.000 Euro.
So kann die Feuerwehr weiter gegen die Busch-Brände kämpfen.

Star-Lexikon

Wer ist Russell Crowe?

Russell Crowe ist 60 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Insider
  • Gladiator
  • A Beautiful Mind [übersetzt: Ein wunderschöner Geist] – Genie und Wahnsinn

Russell Crowe wurde in Neuseeland geboren.
In der Stadt Wellington.
Jetzt lebt er in Sydney in Australien.

Die Familie von Russell Crowe hatte einen Catering-Service.
Das heißt:
Sie haben Essen gekocht und geliefert.
Sie haben auch Essen an Film-Firmen geliefert.
So hat Russell Crowe schon früh etwas von Film-Drehs mit-bekommen.
Mit 8 Jahren hat er zum ersten Mal in einer Fernseh-Serie mit-gespielt.

Russel Crowe ist mit 16 Jahren nicht mehr in die Schule gegangen.
Er hat Filme und Serien gemacht.

Mit 16 Jahren hat Russel Crowe eine Band gegründet.
Sie hieß Roman Antix.
Er war der Sänger der Band.

Als junger Mann hatte Russel Crowe viele verschiedene Jobs.
Er hat in Filmen und Serien mit-gespielt.
Er hat Theater gespielt.
Er hat auf der Straße Musik gemacht.
Und er war Kellner.

Bald wurde Russel Crowe als Schauspieler bekannt.
Nicht nur in Australien.
Sondern international.
Das heißt:
In vielen verschiedenen Ländern.

Russell Crowe war dreimal für den Oscar nominiert.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]
Nominiert heißt:
Er war für den Film-Preis vorgeschlagen.
Er konnte ihn gewinnen.
2001 hat er ihn dann bekommen.
Er hat ihn für seine Haupt-Rolle im Film Gladiator bekommen.

Seit 2007 hat Russell Crowe auch eine eigene Film-Firma.
Sie heißt Fear of God Films.
Übersetzt heißt das: Angst vor guten Filmen.
Russell Crowe hat die Firma zusammen mit seinem Assistenten Keith Rodger.

Russell Crowe hat einen Hollywood-Stern.

Was heißt das?

Das heißt:
Er hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

Unter den Sternen findet man immer die Hand-Abdrücke der Stars.
Und ihre Unterschrift.
Die schreiben sie in nassen Zement.
Dann wird der Zement fest.
Und man kann die Unterschrift für immer lesen.

Die australische Post hat eine Briefmarken-Serie mit Film-Stars gemacht.
Russell Crowe hatte eine eigene Briefmarke in der Serie.

Russell Crowe ist Rugby-Fan.
Rugby ist ein Ball-Sport.
Er hat eine eigene Rugby-Mannschaft.
Sie heißt South Sydney Rabbitohs.
Es ist eine australische Rugby-Mannschaft.

Russell Crowe war zweimal verheiratet.
Und er hat sich zweimal scheiden lassen.
Jetzt ist er Single.
Das heißt:
Er hat gerade keine Freundin.
Und keinen Freund.
Er hat 2 Söhne.

Nach seinem Tod will Russell Crowe sein Gehirn spenden.
Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen können es dann untersuchen.
Sie können es für die Forschung benutzen.

Russell Crowe findet:
Stars sollten keine Werbung machen.
Er findet:
Es ist eine Unverschämtheit.
Die Zuschauer und Zuschauerinnen werden betrogen.

Russell Crowe fährt gerne Motor-Rad.
Er ist mit Freunden mehr als 6.000 Kilometer mit dem Motor-Rad durch Australien gefahren.
Und er fährt gerne Mountainbike.
Ein Mountainbike ist ein Fahrrad.
Russell Crowe nimmt es immer mit, wenn er einen Film dreht.
Egal in welchem Land.
Er lernt so immer seine neue Umgebung kennen.

Marc Jacobs verkauft seine Kunst-Sammlung

Marc Jacobs ist Mode-Designer.
Das heißt:
Er entwirft Kleidung.
Er hat eine eigene Mode-Firma.
Er ist 56 Jahre alt.
So sieht er aus:

In seiner Freizeit sammelt Marc Jacobs Kunst.
Er hat viele Kunst-Werke von berühmten Künstlern und Künstlerinnen.
Zum Beispiel von diesen:

  • Ed Ruscha
  • John Currin
  • Elizabeth Peyton
  • Urs Fischer
  • Richard Prince
  • Andy Warhol
  • Francis Picabia 
  • Alberto Giacometti

Marc Jacobs und Sein Mann Char Defrancesco ziehen bald um.
Darum verkauft Marc Jacobs jetzt einen Teil der Kunst-Werke.

Marc Jacobs erzählt:
"Ich habe nicht entschieden, dass alles raus muss.
Ich habe über meine Rolle als Kunst-Sammler nach-gedacht.
Ich mag, was Steve Martin sagt - dass diese Dinge mir nicht gehören, sondern dass ich nur ihr Hüter bin.
[Hüter heißt: Er passt nur auf die Kunst-Werke auf.]
Und dann ist da auch noch die Logistik:
[Logisitik heißt: Transport und Planung.]
Wenn man in ein Frank-Lloyd-Wright-Haus zieht, gibt es da nicht viele Wände, und man kann nicht viele Bilder auf-hängen.
[Frank Lloyd Wright ist ein berühmter Architekt.
Er plant Häuser.
Sie werden dann nach seinen Ideen gebaut.]
So sehr ich mich auch damit schwer tun werde, mich von diesen Sachen zu trennen, fühle ich auch, dass es Zeit ist, mir einen Neu-Start zu geben."

Die Kunst-Werke werden versteigert.

Versteigerung heißt:
Viele Menschen wollen die Kunst-Werke von Marc Jacobs kaufen.
Sie können dafür Geld bieten.
Jeder sagt: Das würde ich bezahlen.
Wer am meisten dafür bietet, bekommt die Kunst-Werke.

Die Versteigerung ist im November und Dezember in New York.

Star-Lexikon

Wer ist Marc Jacobs?

Marc Jacobs ist 61 Jahre alt.

Er ist Mode-Designer.
Das heißt:
Er entwirft Kleidung.
Er plant:
Wie soll die Kleidung aussehen?
Aus welchen Stoffen soll sie genäht werden?
Und Marc Jacobs macht Parfums.

Er hat lange für die Mode-Firma Louis Vuitton gearbeitet.
Jetzt arbeitet er nur noch für sein eigene Mode-Firma.

Marc Jacobs ist Amerikaner.
Er wurde in den USA geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Marc Jacobs ist bei seiner Oma groß-geworden.
Sein Vater ist früh gestorben.
Da war Marc Jacobs erst 7 Jahre alt.
Seine Oma hat sich sehr für Mode interessiert.
Das hat Marc Jacobs von ihr gelernt.
Sie hat ihm auch das Stricken bei-gebracht.

Marc Jacobs hat direkt nach der Schule als Mode-Designer gearbeitet.
Er hat für verschiedene Firmen gearbeitet.
Als Mode-Designer und als Berater.
Und seit 1986 hat er seine eigene Mode-Firma.
Er macht Mode für Männer und für Frauen.

Marc Jacobs hat viele Preise für seine Arbeit gewonnen.

Marc Jacobs ist schwul.
Das heißt:
Er ist ein Mann.
Und er liebt Männer.
Marc Jacobs ist verlobt.
Sein Verlobter heißt Charly Defrancesco.
Er ist Model.

Marc Jacobs sammelt Geld für die Krebs-Forschung.
Dafür hat er eine Stiftung gegründet.
Sie heißt: Protect the Skin you're in.
Übersetzt heißt das: Beschütze die Haut, in der du steckst.

Papst Franziskus unterschreibt auf einem Auto

Papst Franziskus ist der Chef der katholischen Kirche.
Er ist 82 Jahre alt.
So sieht er aus:

Papst Franziskus hat ein Autogramm gegeben.
Das heißt:
Er hat unter-schrieben.
Nicht auf einem Foto.
Sondern auf einem Auto.
Auf einem italienischen Luxus-Auto.
Das Auto ist ein Lamborghini.
Hier kann man den Papst und das Auto sehen.

Papst Franziskus hat das Auto geschenkt bekommen.
Das war im Jahr 2017.
Die Firma Lamborghini hat ihm das Auto geschenkt.
Aber der Papst. braucht es nicht.
Darum hat er es jetzt verkauft.

Das Auto wurde versteigert.
Das heißt:
Viele Menschen wollten das Auto kaufen.
Sie können dafür Geld bieten.
Jeder sagt: Das würde ich bezahlen.
Wer am meisten für das Auto bietet, darf es kaufen.

Ein Mann aus Tschechien hat das Auto gekauft.
Er hat fast 900.000 [neun-hundert-tausend] Euro dafür bezahlt.

Das Geld wird jetzt gespendet.
Für Erd-Beben-Opfer in Haiti.
Davon wird eine Schule wieder aufgebaut.


Star-Lexikon

Wer ist Papst Franziskus?

Papst Franziskus lächelt. Er trägt einen weißen Talar und eine goldene Kette mit einem Kreuz um den Hals.

Papst Franziskus

Papst Franziskus ist 87 Jahre alt.

Er ist Papst.
Das heißt: Er ist der Chef der katholischen Kirche.
Er wurde im Jahr 2013 zum Papst gewählt.
Vor ihm war Benedikt der 16. Papst.

Vor 2013 hat Franziskus auch schon für die katholische Kirche gearbeitet.
Er war Priester.
Ein Priester ist ein Pfarrer in der katholischen Kirche.

Papst Franziskus wurde in Buenos Aires geboren.
[Buenos Aires ist die Haupt-Stadt von Argentinien.]

Papst Franziskus spricht viele verschiedene Sprachen:

  • Italienisch
  • Spanisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Portugiesisch
  • Latein
  • Alt-Griechisch

Papst Franziskus macht viele Reisen.
Er spricht mit Menschen auf der ganzen Welt über Gott.
Und er setzt sich für mehr Frieden in der Welt ein.
Er feiert Gottes-Dienste mit Christen in der ganzen Welt.

Papst Franziskus lebt sehr beischeiden.
Das heißt: Er braucht nicht viel Geld zum Leben.
Zum Beispiel:
Er geht viele Wege zu Fuß.
Und er fährt ein gebrauchtes Auto.
[Gebraucht heißt: Vor Papst Franziskus hat das Auto schon jemand anderem gehört.]

Papst Franziskus hat viele Bücher über seinen Glauben geschrieben.

Als Kind hatte Papst Franziskus einen anderen Berufs-Wunsch.
Er wollte nicht Papst werden.
Er wollte Metzger werden.

Andenken an Marilyn Monroe werden verkauft

Marilyn Monroe war Schauspielerin.
Sie gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen der Welt.
Sie lebte von 1926 bis 1962.
Sie wurde 36 Jahre alt.
So sah sie aus:

Jetzt werden Andenken an Marilyn Monroe versteigert.

Versteigerung heißt:
Viele Menschen wollten die Andenken von Marilyn Monroe kaufen.
Sie können dafür Geld bieten.
Jeder sagt: Das würde ich bezahlen.
Wer am meisten dafür bietet, bekommt die Andenken.

Es wird zum Beispiel ein Bade-Mantel von Marilyn Monroe verkauft.
Und Kostüme aus ihren Filmen.



Star-Lexikon

Wer war Marilyn Monroe?

Marilyn Monroe war Schauspielerin.
Sie gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen der Welt.

Marilyn Monroe lebte von 1926 bis 1962.
Sie wurde 36 Jahre alt.

Marilyn Monroe war sehr schön.
Viele Menschen fanden damals:
Sie ist die schönste Frau der Welt.

Als junge Frau hat Marilyn Monroe als Model gearbeitet.
Es gibt sehr viele Fotos von ihr.
Dann hat sie in Werbe-Filmen mit-gespielt.
So wurde sie als Schauspielerin entdeckt.

Marilyn Monroe hat in mehr als 30 Filmen mit-gespielt.
ZuM Beispiel in diesen:

  • Blondinen bevorzugt
    [Eine Blondine ist eine Frau mit blonden Haaren.
    Und bevorzugt heißt: Jemand findet Blondinen gut.
    Besser als Frauen mit braunen oder roten Haaren.]
  • Wie angelt man sich einen Millionär?
  • Fluss ohne Wiederkehr
    [Ohne Wiederkehr heißt: Es geht nicht mehr zurück.]

In manchen Filmen hat Marilyn Monroe auch gesungen.
Und sie hat Ukulele gespielt.
Hier kann man es in einem Video sehen:


Marilyn Monroes bekanntestes Lied ist Diamonds are a girl's best friend.
Übersetzt heißt das:
Diamanten sind die besten Freunde eines Mädchens.

Mit ihren Filmen hat Marilyn Monroe sehr viel Geld verdient.

Für ihre Arbeit als Schauspielerin hat Marilyn Monroe viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 2mal den Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].

Marilyn Monroe hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Sie hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

Unter den Sternen findet man immer die Hand-Abdrücke der Stars.
Und ihre Unterschrift.
Die schreiben sie in nassen Zement.
Dann wird der Zement fest.
Und man kann die Unterschrift für immer lesen.

Marilyn Monroe war drei-man verheiratet.
Und sie hat sich drei-mal scheiden lassen.

Marilyn Monroe starb mit 36 Jahren.
Man weiß bis heute nicht:
Woran ist Marilyn Monroe gestorben?
Hat sie sich selbst getötet?
Wurde sie umgebracht?
Hat sie aus Versehen zu viele Tabletten genommen?
Man weiß es nicht.


Ein Papp-Teller wird für 22.400 Dollar verkauft

In New York wurde ein Papp-Teller für 22.400 [22 Tausend 400] Dollar verkauft.

Warum?

Auf dem Pizza-Teller stand etwas drauf.
Eine Set-Liste.

Set-Listen schreiben Musiker und Musikerinnen.
Sie schreiben auf:
Welche Lieder spielen wir bei einem Konzert?
Und in welcher Reihenfolge spielen wir diese Lieder?

So eine Set-Liste war auf dem Papp-Teller.
Eine Set-Liste der Band Nirvana.

Nirvana war eine sehr bekannte Band.
Sie haben von 1987 bis 1994 zusammen Musik gemacht.
Kurt Cobain war der Sänger von Nirvana.
1994 hat er sich selbst getötet.
Danach hat sich die Band aufgelöst.
Aber sie hat bis heute viele Fans.

Der Papp-Teller war benutzt.
Jemand hat davon Pizza gegessen.
Dann hat Kurz Cobain die Set-Liste drauf-geschrieben.
Es waren die Lieder für ein Konzert in Washington.

Der Teller wurde versteigert.

Was ist eine Versteigerung?

Viele Menschen wollten den Papp-Teller kaufen.
Sie konnten dafür Geld bieten.
Jeder sagt: Das würde ich bezahlen.
Wer am meisten für den Teller bezahlt, bekommt ihn.

Der Käufer hat 22.400 [zwei-und-zwanzig-tausend-vier-hundert] Dollar für den Papp-Teller bezahlt.
Das sind 20.000 [zwanzig-tausend] Euro.

Star-Lexikon

Wer waren Nirvana?

Nirvana war eine Band.
Die Band hat von 1987 bis 1994 zusammen Musik gemacht.
Diese Mitglieder waren in der Band:

  • Kurt Cobain.
    Er war der Sänger.
  • Krist Novoselić.
    Er hat Bass und Akkordeon gespielt.
  • Dave Grohl.
    Er hat gesungen.
    Und er hat Schlagzeug gespielt.
  • Pat Smear.
    Er hat gesungen.
    Und er hat Gitarre gespielt.

Nirvana hat diese Lieder geschrieben:

  • Smells like Teen Spirit [übersetzt: Riecht wie Jugend-Geist]
  • Come as you are [Komm so wie du bist]
  • The man who sold the world [Der Mann, der die Welt verkauft hat]

Die Musik-Richtung von Nirvana nennt man Grunge.
Grunge ist eine Mischung aus Punk, Heavy Metal und Hard Rock.

Kurt Cobain und Krist Novoselić haben sich schon in der Schule kennen-gelernt.
Schon da haben sie zusammen Musik gemacht.
Die anderen Band-Mitglieder kamen erst später dazu.

Nirvana waren sehr bekannt.
Die Band hatte viele Fans.
Sie haben viele CDs verkauft.
Und sehr viele Menschen haben ihre Konzerte besucht.

Kurt Cobain war das bekannteste Mitglied der Band.
Er hat Drogen genommen.
Und er hat zuviel Alkohol getrunken.
1994 hat er sich selbst getötet.
Danach hat die Band sich aufgelöst.

2011 und 2012 haben die restlichen Mand-Mitglieder noch mal zusammen Musik gemacht.
Aber nur für einzelne Konzerte.
Mit den Konzerten haben sie Geld gesammelt.
Für Menschen in Jamaika, Kuba und auf den Bahamas.
Diese Menschen haben durch einen Wirbel-Sturm ihre Häuser verloren.
Darum haben verschiedene Musiker und Musikerinnen Geld für sie gesammelt.
Nirvana war auch dabei.

Nirvana hat viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel mehrere MTV Video Music Award.
Und mehrere Platin-Schallplatten.'
Das heißt: Sie haben sehr viele CDs verkauft.

Viele andere Musiker und Musikerinnen sagen heute:
Die Musik von Nirvana war wichtig für sie.
Sie hat ihre eigene Musik verändert.