David Cassidy ist tot

David Cassidy ist gestorben.
Er war Schauspieler und Sänger.
Er hat in der Serie Partridge Family mitgespielt.
Und er hat diese Lieder gesungen:

  • Daydreamer [Tag-Träumer]
  • Could it be forever [Könnte es für immer sein?]
  • I am a clown [Ich bin ein Clown]

Davod Cassidy ist 67 Jahre alt geworden.
So sah er aus:

Woran ist David Cassidy gestorben?
Seine Organe haben versagt.
Das heißt: Seine Leber und seine Nieren haben nicht mehr gearbeitet.
Darum war er im Krankenhaus.
Aber die Ärzte und Ärztinnen konnten ihm nicht mehr helfen.

Advertisements
Standard

Beyoncé ist die erfolgreichste Sängerin 2017

Es gibt ein englisches Magazin, das “Forbes” heißt.
Einmal im Jahr macht das Magazin eine Liste.
Sie finden heraus: Welche Sängerinnen haben in dem Jahr am meisten Geld verdient?
Jetzt gibt es die Liste für 2017.

Beyoncé steht auf dem 1. Platz der Liste.
Sie hat 2017 eine neue CD gemacht.
Sie war auf Konzert-Reise.
Und sie verkauft ihre eigene Mode.
Damit hat Beyoncé im Jahr 2017 105 Millionen Dollar verdient.

Auf Platz 2 der Liste ist die Sängerin Adele.
Sie hat 69 Millionen Dollar verdient.

Auf Platz 3 ist Taylor Swift.
Sie hat 44 Millionen Dollar verdient.

Wie findet das Magazin Forbes raus, was die Stars verdienen?
Sie schätzen die Zahlen.
Sie reden mit Managern, Agenten, Anwälten und den Stars.

Standard

Die Tage-Bücher von John Lennon wurden wieder-gefunden

John Lennon war ein berühmter Musiker.
Er gehörte zur Band „The Beatles“.
In diesem Video kann man Musik von der Band hören:

John Lennon wurde nur 40 Jahre alt.
Er wurde ermordet.
Ein Mann hat ihn erschossen.
Das ist vor 37 Jahren passiert.
Es war im Jahr 1980.

John Lennon hat Tage-Buch geschrieben.
Diese Tage-Bücher wurden gestohlen.
Das ist vor 11 Jahren passiert.

John Lennon war mit Yoko Ono verheiratet.
Sie hat den Diebstahl bei der Polizei gemeldet.
Aber viele Jahre lang konnte niemand die Tage-Bücher finden.
Jetzt sind sie wieder da.

In Berlin wurde ein Mann fest-genommen.
Er ist 58 Jahre alt.
Er hatte einige Sachen von John Lennon.
Er wollte sie verkaufen.
Zum Beispiel die Tage-Bücher.

Die Polizei hat das Auto von dem Mann durch-sucht.
Ein Sprecher der Polizei sagt:
„Die Durchsuchungen verliefen erfolgreich, in seinem Pkw konnten weitere dort versteckte Gegenstände, die mutmaßlich aus dem Nachlass John Lennons stammen, sicher-gestellt werden.“

Das heißt: Im Auto hatte der Mann noch mehr Gegenstände.
Wahrscheinlich haben auch diese Gegenstände John Lennon gehört.

Wahrscheinlich hat der Mann die Gegenstände nicht selber gestohlen.
Aber er wollte sie weiter-verkaufen.
Obwohl er wusste, dass sie gestohlen sind.
Das nennt man Hehlerei.
Es ist verboten.

Standard

Michael Bublé tritt wieder auf

Michael Bublé ist Sänger.
Er kommt aus Kanada.
Er macht Jazz-Musik.

Michael Bublé ist 42 Jahre alt.
So sieht er aus:

Michael Bublé hat lange keine Konzerte mehr gegeben.
Er hat sich um seine Familie gekümmert.
Sein Kind war krank.
Der Sohn von Michael Bublé hatte Krebs.
Jetzt geht es ihm wieder besser.

Im Sommer 2018 will Michael Bublé wieder auftreten.
Er will 2 Konzerte geben.
Am 7. Juli tritt er in Dublin auf.
Und am 13. Juli in London.
Die Karten kann man ab dem 17. November kaufen.

Standard

Shakira sagt ihr Konzert in Köln ab

Shakira ist Musikerin.
Sie hat diese Lieber gesungen:

  • Waka Waka
  • Hips don’t lie [Die Hüften lügen nicht]
  • Chantaje [Erpressung]

Shakira ist 40 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Shakira wollte eigentlich auf Tour gehen.
Tour ist ein anderes Wort für Konzert-Reise.
Das heißt: Shakira wollte durch viele Städte auf der Welt reisen.
In jeder Stadt wollte sie ein Konzert geben.
Das erste Konzert sollte in Köln sein.
Es sollte am 8.11. sein.
Aber Shakira musste es absagen.

Shakira ist krank.
Sie hat eine Entzündung an den Stimm-Bändern.

Die Stimm-Bänder sind im Hals eines Menschen.
Im Kehl-Kopf.
Wenn sie entzündet sind, kann man nicht gut sprechen oder singen.
Darum sagen die Ärzte: Shakira muss eine Pause machen.
Sie darf nicht singen.
Die Konzert-Reise startet erst später.

Shakira schreibt im Internet:
„Ich bin tief bestürzt, meine erste Show am 8. November zu verpassen.
Ich liebe meine deutschen Fans so sehr und habe mich wirklich sehr darauf gefreut, meine Show mit euch zu teilen.
Doch so sehr mich das auch schmerzt, ich weiß, dass ich den Rat meiner Ärzte befolgen und mich erholen muss, sodass ich ich keine weiteren Verletzungen riskiere und euch alles geben kann wenn ich wieder fit bin.“

Die Menschen sollen ihre Konzert-Karten für das Konzert in Köln behalten.
Bald gibt es einen neuen Termin.

Standard

Britney Spears kann nicht gut malen und verkauft ein Bild für 10.000 Dollar

Britney Spears ist Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Toxic [Giftig]
  • Hit me Baby one more time [Schlag mich noch mal, Baby]
  • Ooops, I did it again [Oh, ich habe es noch mal gemacht]

Britney Spears ist 35 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Britney Spears hat ein Bild gemalt.
Sie hat ein Foto von dem Bild im Internet geteilt.
Viele Menschen haben sich darüber lustig gemacht.
Sie finden: Britney Spears kann nicht malen.
Es ist ein schlechtes Bild.

Britney Spears war das egal.
Sie hat das Bild verschenkt.
Er wurde bei einer Versteigerung verkauft.
Das Geld hat Britney Spears gespendet.

Versteigerung heißt:
Viele Menschen wollten das Bild kaufen.
Sie konnten dafür Geld bieten.
Jeder sagt: Das würde ich bezahlen.
Wer am meisten für das Bild bezahlt, bekommt sie.

Ein Mann hat das Bild für 10.000 Dollar gekauft.
Das sind 8.500 Euro.

Hier kann man ein Bild von dem Mann mit dem Bild sehen.

Standard

John Legend unterstützt Lehrerinnen und Lehrer

John Legend ist Schauspieler.
Er hat zum Beispiel in diesen Filmen mitgespielt:

  • Soul Men [Seelen-Männer]
  • La la Land

John Legend ist auch Sänger.
Er hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Ordinary People [Normale Leute]
  • Green light [Grünes Licht]
  • Beauty and the Beast [Die Schöne und das Biest]

John Legend ist 38 Jahre alt.
So sieht er aus:

John Legend sagt: Seine Englisch-Lehrerin hat immer an ihn geglaubt.
Sie hat ihm gesagt: Er kann gute Texte schreiben.
Er erzählt:
„Sie erkannte mein Potenzial.
[Damit meint er: Sie hat erkannt, er kann es gut.]
Vor ihrem Unterricht glaubte ich nicht an meine Fähigkeiten als Texter.
Ich möchte, dass jeder Schüler die gleichen Möglichkeiten hat, die ich hatte.“

Dafür ist John Legend ihr dankbar.
Und er weiß: Lehrer und Lehrerinnen sind wichtig im Leben von vielen Menschen.
Darum unterstützt er Lehrer und Lehrerinnen.
Er spendet Geld.
Damit Schüler und Schülerinnen noch besser unterstützt werden können.

Standard