Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Auto

Gute Nachricht des Tages 83: Ein Junge befreit 80 Autos von Pflege·kräften von Schnee, damit sie sicher nach Hause kommen

Christian Stone ist 10 Jahre alt.
Er lebt in den USA.
Im Bundes·staat Rhode Island.
[Ein Bundes·staat ist ein Teil der USA. So ähnlich wie ein Bundes·land in Deutschland.]

Am Wohn·ort von Christian Stone gibt es ein großes Kranken·haus.
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in dem Kranken·haus müssen gerade sehr viel arbeiten.
Wegen Corona.

Dann hat es plötzlich stark geschneit.
Die Autos der Kranken·haus-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind völlig eingeschneit.
Darum hat Christian Stone sich etwas überlegt.
Er hat die Autos der Kranken·haus-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Schnee befreit.
Damit sie nach der Arbeit möglichst schnell nach Hause kommen.

Christian Stone sagt:
"Ich denke, dass sie uns sehr viel während dieser Pandemie helfen, und ich dachte, warum helfen wir ihnen nicht auch, wissen sie?"
[Pandemie bedeutet: Das Corona-Virus hat sich überall auf der Welt aus·gebreitet.]

Warum hat Christian Stone das gemacht?
Er erzählt:
"Es war wirklich kalt, aber hat viel Spaß gemacht, zu sehen, wie glücklich sie sind.
Manche haben uns ausführlich gedankt und ich war einfach nur glücklich, sie glücklich zu sehen."

Eine Kranken·haus-Mitarbeiterin hat ein Foto von der Aktion gemacht.
Und sie hat es bei Facebook geteilt.
Sie nennt Christian Stone einen Schnee-Engel.
Dazu schreibt sie:
"Das Einzige, was ich machen musste, war einsteigen und los·fahren."

Hier kann man das Foto der Aktion bei Facebook sehen.

Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt regelmäßig eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute Nachricht des Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Heute ist Internationaler Tag der Mit-Fahr-Gelegenheit

Heute ist internationaler Tag der Mit-Fahr-Gelegenheit.
International bedeutet:
Der Welt-Tag wird in vielen verschiedenen Ländern gefeiert.
Auf Englisch heißt der Welt-Tag International Ride Sharing Day.

Den internationalen Tag der Mit-Fahr-Gelegenheit gibt des seit dem Jahr 2008.
Also seit 14 Jahren.
Er wurde in Schweden erfunden.
An diesem Tag bieten viele Menschen eine Mit-Fahr-Gelegenheit an.
Bis jetzt sind es Menschen aus 17 verschiedenen Ländern.

Der Tag der Mit-Fahr-Gelegenheit soll den Menschen zeigen:
Mit-Fahr-Gelegenheiten sind etwas Gutes.
Es ist gut für die Umwelt.
Wenn Menschen nicht alleine im Auto von einem Ort zum anderen fahren.
Sondern mit anderen zusammen.
Dann wird weniger Benzin verbraucht.
Und es gibt weniger Abgase.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Welt-Lemuren-Tag [Lemuren sind kleine Affen.]
  • Bandana-Tag in Australien [Ein Bandana ist ein kleines Tuch.
    Man kann es sich um den Kopf binden.
    Oder ums Hand-Gelenk.
    ]
  • Tag der Katze in den USA
  • Tag der Einsiedler in den USA [Ein Einsiedler lebt allein. Ohne Kontakt zu anderen Menschen.]
  • Tag des Hafer-Breis
  • Welt-Schlag-Anfall-Tag
  • Tag der Republik in der Türkei
  • Welt-Psoriasis-Tag [Psoriasis ist eine Krankheit. Man kann auch Schuppen-Flechte dazu sagen.]

Eine Frau vergisst ihren rauchenden Mann im Stau

Auf der Auto-Bahn A7 gab es einen Stau.
In Bayern.
Rund um die Stadt Füssen.

Der Stau fing langsam an, sch aufzulösen.
Die Autos konnten weiterfahren.
Dann wurde die Polizei gerufen.
Denn ein Mann lief zu Fuß an der Auto-Bahn entlang.

Der Mann war aus dem Auto ausgestiegen.
Im Stau.
Er hat eine Zigarette geraucht.
Seine Frau blieb im Auto sitzen.
Dann löste sich der Stau auf.
Seine Frau fuhr weiter.
Sie hatte ihren rauchenden Mann vergessen.

Die Polizisten und Polizistinnen nahmen den Mann mit.
Und sie haben seine Frau angerufen.
Sie hat ihren Mann wieder abgeholt.
Die beiden sind zusammen weiter-gefahren.

Frei-Luft-Kino auf der Autobahn

500 Menschen konnten am Samstag an einem besonderen Ort einen Kino-Film sehen.
Nämlich mitten auf der Auto-Bahn.

Auf der Auto-Bahn A8 muss eine Brücke abgerissen werden.
Darum war die Auto-Bahn das ganze Wochenende gesperrt.
In der Nähe von Pforzheim.

Darum hatte ein Kino die Idee:
Man kann auf der gesperrten Auto-Bahn einen Film zeigen.
Sie haben eine große Lein-Wand auf der Auto-Bahn aufgebaut.

Im Kino auf der Auto-Bahn wurde der Film 25 km/h gezeigt.
[km/h ist die Abkürzung für Kilometer pro Stunde.
Es zeigt an: 
So schnell fährt ein Fahrzeug.
25 km/h ist ziemlich langsam.]

Im Kino auf der Auto-Bahn konnte man auch Popcorn und Getränke kaufen.
Es gab Sitz-Plätze auf den 3 Spuren der Auto-Bahn.

Sehr viele Menschen wollten das Kino besuchen.
Es gab 500 Karten.
Und nach wenigen Minuten waren alle Karten ausverkauft. 

Vor 6 Jahren gab es schon einmal ein Kino auf der Auto-Bahn.
Auf der Auto-Bahn A44 bei Mettmann.

Ein betrunkener Auto-Fahrer verfährt sich und bittet die Polizei um Hilfe

Polizisten und Polizistinnen haben Autos auf der Auto-Bahn kontrolliert.
Auf der Auto-Bahn A 1 in Niedersachsen.

Ein Mann hatte sich verfahren.
Er hat bei der Polizei-Kontrolle angehalten.
Er wollte die Polizisten und Polizistinnen nach dem Weg fragen.

Die Polizisten und Polizistinnen haben sofort gemerkt:
Der Mann riecht nach Alkohol.
Darum haben sie eine Alkohol-Kontrolle gemacht.
Dabei kam heraus:
Der Auto-Fahrer ist betrunken.
Der Mann hatte 2,61 Promille Alkohol im Blut.
Das heißt:
Er hatte sehr, sehr viel Alkohol getrunken.

Nach der Kontrolle musste der Mann seinen Führer-Schein abgeben.
Er bekommt eine Anzeige.
Weil er betrunken Auto gefahren ist.
Das nennt man: Trunkenheit am Steuer. 

Unbekannte sprengen einen Blitzer

An vielen Straßen gibt es Blitzer.
Ein Blitzer über-wacht den Verkehr.
Ein Auto fährt zu schnell?
Dann macht der Blitzer ein Foto.
Der Fahrer oder die Fahrerin muss dann eine Strafe bezahlen.

In Böblingen bei Stuttgart stand auch ein Blitzer.
Aber Unbekannte haben den Blitzer gesprengt.
Er ist explodiert.
Dabei wurde der Blitzer schwer beschädigt.
Er ist kaputt.

Die Explosion war am Sonntag Morgen.
Der Täter oder die Täterin ist danach geflüchtet.
Die Polizei sucht jetzt nach der Person.
Mit Streifen-Wagen.
[Streifen-Wagen ist ein anderes Wort für Polizei-Auto.]
Und mit einem Hubschrauber.
Aber bisher wurde noch niemand verhaftet.

Der Schaden kostet 10.000 [10 Tausend] Euro.
Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen und Zeuginnen.
[Ein Zeuge oder eine Zeugin hat gesehen:
Was ist passiert?]

Haben Sie etwas beobachtet?
Dann können Sie hier anrufen: 070 31 13 25 00.

Unbekannte malen einen Zebra-Streifen auf die Straße

In der Nähe der Stadt Trier liegt der Ort Bonerath.
In Bonerath leben 260 Menschen.
Dort haben Menschen nachts einen Zebra-Streifen auf die Straße gemalt.
Mit Kreide-Farbe.
Das ist in der Nacht auf den 1. Mai passiert.
Bis jetzt weiß man nicht:
Wer hat den Zebra-Streifen auf die Straße gemalt?
Und warum?

Der Zebra-Streifen ist an einer Bus-Halte-Stelle.
Hier kann man ihn sehen:

Ein schmaler Zebrastreifen vor einer Bushaltestelle

Der aufgemalte Zebra-Streifen vor der Bus-Haltestelle

Pressemeldungen der Polizei-Inspektion Hermeskeil

Gabriele Terres ist die Bürgermeisterin von Bonerath.
Sie sagt:
"Die Idee war ja nicht schlecht.“

Trotzdem kann der Zebra-Streifen so nicht bleiben.
Und das hat verschiedene Gründe:

  • Es gibt feste Regeln für Zebra-Streifen in Deutschland.
    Wie lang müssen die Streifen sein?
    Und wie breit?
    Bei diesem Zebra-Streifen sind die Streifen zu kurz.
  • Es gibt kein Schild an diesem Zebra-Streifen.
  • Der Zebra-Streifen ist gefährlich.
    Fußgänger und Fußgängerinnen könnten den Zebra-Streifen benutzen.
    Aber die Autos müssen dort gar nicht anhalten.
    Das ist sehr gefährlich für die Fußgänger und Fußgängerinnen.
    Es kann schwere Unfälle geben.

Warum wurde der Zebra-Streifen an dieser Stelle aufgemalt?
Die Polizei weiß es nicht.
Bis jetzt gab es an dieser Stelle keine Unfälle.

Wie geht es jetzt weiter mit dem Zebra-Streifen?

Der Zebra-Streifen muss wieder entfernt werden.
Aber man kann die Farbe nicht abwaschen.
Darum muss eine Firma den Zebra-Streifen entfernen.
Vielleicht streichen sie mit schwarzer Straßen-Farbe drüber.

Die Polizei will jetzt heraus-finden:
Wer hat den Zebra-Streifen auf die Straße gemalt?
Die Person muss dann eine Strafe bezahlen.


Bruce Springsteen ist betrunken Auto gefahren

Bruce Springsteen ist Rock-Musiker.
Er ist 71 Jahre alt.
So sieht er aus:

Bruce Springsteen ist betrunken Auto gefahren.
Dabei ist er der Polizei aufgefallen.
Die Polizei schreibt:
Er ist sehr rücksichtslos gefahren.
Das heißt:
Er hat beim Fahren nicht auf die anderen Auto-Fahrer und Auto-Fahrerinnen geachtet.

Die Polizei hat Bruce Springsteen gestoppt.
Sie haben ihn kontrolliert.
Bei der Kontrolle ist aufgefallen:
Bruce Springsteen hat Alkohol getrunken.
Darum wurde er verhaftet.

Jetzt muss Bruce Springsteen zu einer Gerichts-Verhandlung.
Das Gericht entscheidet dann:
Welche  Strafe bekommt Bruce Springsteen dafür?

David Hasselhoff verkauft das Auto K.I.T.T.

David Hasselhoff ist Schauspieler und Sänger.
Er hat in den Serien Baywatch und Knight Rider mitgespielt.

David Hasselhoff ist 68 Jahre alt.
So sieht er aus:

David Hasselhoff hat in vielen Serien und Filmen mitgespielt.
Und er hat viele Erinnerungen aus dieser Zeit gesammelt.
Viele diese Erinnerungen verkauft er jetzt.
Zum Beispiel diese:

  • ein Model von dem Knight-Rider-Auto K.I.T.T.
  • eine rote Bade-Hose aus der Serie Baywatch
  • eine lebens-große Figur von sich selbst
  • Poster
  • Goldene Schall-Platten
    [Eine Goldene Schall-Platte bekommt man, wenn man besonders viele CDs verkauft hat.]
  • Kleidung

Man kann auch ein Treffen mit David Hasselhoff selbst kaufen.
Dann kann man mit ihm Abend essen.

Alle diese Dinge versteigert David Hasselhoff.

Versteigerung heißt:
Alle bieten Geld für die Erinnerungs-Stücke.
Sie sagen:
Soviel würde ich dafür bezahlen.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt die Erinnerungs-Stücke dann.

David Hasselhoff will das Geld nicht für sich behalten.
Er will es spenden.

Hier findet man die Erinnerungs-Stücke.
Man kann noch eine Woche lang dafür bieten.

Star-Lexikon

Wer ist David Hasselhoff?

David Hasselhoff ist 69 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Fernseh-Serien mit-gespielt:

  • Knight Rider
  • Baywatch – Die Rettungs-Schwimmer von Malibu
  • Baywatch Nights [übersetzt: Strand-Wächter Nächte]

David Hasselhoff singt auch.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Looking for freedom [Ich habe nach Freiheit gesucht]
  • Do the Limbo dance [Tanz den Limbo-Tanz]
  • Everybody sunshine [Sonnen-Schein für alle]

Für seine Arbeit als Sänger und Schauspieler hat David Hasselhoff viele Preise gewonnen.
Und er hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Er hat einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

David Hasselhoff steht im Guiness Buch der Rekorde.
Er ist der meist-gesehene Star der Fernseh-Geschichte.

David Hasselhoffs Spitz-Name ist The hoff [der Hoff].
So nennt sich David Hasselhoff auch selbst.

David Hasselhoff ist alkohol-süchtig.
Er hat viele Jahre lang zu viel getrunken.
Jetzt macht er etwas dagegen.
Er lässt sich helfen.

2010 hat David Hasselhoff ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "Wellen-Gang meines Lebens".

2010 wurde eine Krabbe nach David Hasselhoff benannt.
Sie heißt jetzt Hoff Crab [Hoff-Krabbe].
Die Krabbe hat dichte Borsten am Bauch.
Das hat die Forscher und Forscherinnen an David Hasselhoff erinnert.
Er hat viele Haare auf der Brust.
Hier kann man ein Bild von der Hoff Krabbe sehen.

David Hasselhoff lebt in den USA.
Seine Ur-Ur-Großmutter ist aus Deutschland in die USA gegangen.
David Hasselhoff sagt immer wieder: Er findet Deutschland toll.
1989 hat er ein Konzert in Berlin gegeben.
Es war in der Silvester-Nacht.
Er hat an der Berliner Mauer sein Lied "Looking for Freedom" gesungen.
Man konnte den Auftritt im Fernsehen sehen.
Und viele Zeitungen haben darüber geschrieben:
In den Zeitungen stand:
David Hasselhoff sagt: Er hat die Mauer zum Ein-Sturz gebracht.
Mit seinem Lied.
David Hasselhoff selbst sagt:
"Ich hatte nie etwas damit zu tun und habe das auch nie gesagt.
Diese Lüge verbreitet sich noch heute, nach fast 30 Jahren.
In Wahrheit habe ich nur einen Song über die Freiheit gesungen."

David Hasselhoff hat 2 Töchter.
Er war ist zum 3. Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Hayley Roberts.

Lewis Hamilton wird zum Ritter geschlagen

Lewis Hamilton ist Formel-1-Renn-Fahrer.
Das heißt: Er fährt Auto-Rennen.
Er ist 35 Jahre alt.
So sieht er aus:

Lewis Hamilton wurde jetzt zum Ritter geschlagen.
Er darf sich jetzt Sir Lewis Hamilton nennen.

Der Ritter-Schlag ist eine große Ehre.
Es bedeutet:
Man hat etwas Großes geleistet.
Dafür wird man geehrt.

Lewis Hamilton ist der erfolgreichste britische Sportler.
Er ist dieses Jahr zum siebten Mal Weltmeister geworden.
Und er setzt sich für Vielfalt ein.
Das heißt:
Alle Menschen sind unterschiedlich.
Lewis Hamilton findet das gut.
Und er findet:
Niemand darf Nachteile haben, weil er oder sie anders ist.
Dafür setzt er sich ein.

Aber:
Nicht alle Menschen in Großbritannien finden es gut.
Dass Lewis Hamilton jetzt ein Ritter ist.
Denn er lebt jetzt nicht mehr in Großbritannien.
Er lebt in Monaco.
Dort muss er viel weniger Steuern bezahlen.
Sie finden:
Dann soll er auch kein britischer Ritter sein.

Star-Lexikon

Wer ist Lewis Hamilton?

Lewis Hamilton ist 37 Jahre alt.

Er ist Formel-1-Renn-Fahrer.
Das heißt: Er fährt Auto-Rennen.
Seit 2007 fährt er in der Formel 1 mit.
Die Formel 1 ist eine Serie von mehreren Rennen.
Sie wird mit sehr schnellen Autos gefahren.

Lewis Hamilton war 7 mal Welt-Merster in der Formel 1.
Das war in den Jahren 2008, 2014, 2015, 2017, 2018, 2019 und 2020.
Im Jahr 2008 war er der jüngste Formel-1-Weltmeister jemals.
Seit 2013 fährt er seine Rennen für die Auto-Firma Mercedes.

Lewis Hamilton ist schon als Jugendlicher Rennen gefahren.
Zuerst ist er Kart-Rennen gefahren.
[Ein Kart ist so ähnlich wie ein kleines Auto.
Es fährt nicht so schnell wie ein Auto.
Und man kann es nur auf einer Kart-Renn-Bahn fahren.]
Später ist er Auto-Rennen gefahren.

Mit 10 Jahren hat Lewis Hamilton den Chef von einer großen Auto-Firma getroffen.
Es war Ron Dennis.
Er ist der Chef von der Firma McLaren.
Lewis Hamilton hat ihm gesagt:
"Ich werde bald für Sie Rennen in der Formel 1 fahren.
Und ich werde für Sie Welt-Meister."
Das hat wirklich geklappt.
12 Jahre später ist Lewis Hamilton für McLaren Welt-Meister geworden.

Lewis Hamilton hat einen Bruder.
Er heißt Nicolas Hamilton und ist auch Renn-Fahrer.

Der Vater von Lewis Hamilton war Fan von Carl Lewis.
Er ist Sportler.
Er macht Leicht-Athletik.
Darum hat er seinen Sohn Lewis genannt.
Sein voller Name ist Lewis Carl Davidson Hamilton.

Lewis Hamilton wurde in Großbritannien geboren.
Jetzt lebt er in Monaco.

Queen Elisabeth hat Lewis Hamilton einen Orden verliehen.
Der Orden heißt Order of the British Empire.
Übersetzt heißt das: Orden des Britischen König-Reiches.
Mit dem Orden ehrt die Queen Lewis Hamilton.
Es heißt: Er ist ein toller Sportler.

Lewis Hamilton ist Single.
Das heißt: Er hat gerade keine Freundin.
Und er hat keinen Freund.

Lewis Hamilton hat große Angst vor Haien.
Er sagt:
"Ich würde nie im offenen Meer baden oder schwimmen gehen.“

David Hamilton hat 2 Hunde.
Die Hunde-Rasse heißt englische Bull-Dogge.
Seine beiden Hunde heißen Coco und Roscoe.
Lewis Hamilton nimmt sie auch auf seinen Reisen mit.

Lewis Hamilton interessiert sich für Mode.
Er trägt gerne Gold-Schmuck.
Er sagt:
"Ich kaufe alles, was mir Spaß macht, was glitzert und glänzt, was schön ist und mir gefällt."

Lewis Hamilton weiß: Er kann nicht für immer als Renn-Fahrer arbeiten.
Irgendwann ist er zu alt dafür.
Er sagt: Vielleicht entwirft er dann Mode.
Er sagt:
"Ich bin ein kreativer Typ."

Lewis Hamilton glaubt an Gott.
Er sagt:
"Ich bete jeden Tag."