Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Bücher

Paris will die Bücher-Stände an der Seine retten

Paris ist die Haupt-Stadt von Frankreich.
Dort gibt es viele Sehens-Würdigkeiten.
Zum Beispiel die Bouquinistes.
Das Wort Bouquinistes spricht man so aus: Bu·ki·nist.

Bouquinistes sind Buch-Verkäufer und Buch-Verkäuferinnen.
Sie haben Bücher-Stände.
Die Bücher-Stände sind am Fluss Seine.
Man kann dort gebrauchte Bücher kaufen.
Die Buch-Stände sind sehr beliebt.
Bei den Menschen in Paris.
Und bei Touristen und Touristinnen.

Die Bücher-Stände gibt es in Paris schon sehr lange.
Seit dem Jahr 1891.
Also seit 130 Jahren.

Photo

Aber:
In der Corona-Zeit hatten die Bouquinistes große Probleme.
Paris war sehr lange im Lockdown.
In dieser Zeit konnte niemand die Bücher-Stände besuchen.
Und durch Corona kommen weniger Reisende nach Paris.
Die Bouquinistes verdienen seit eineinhalb Jahren viel weniger Geld.
Einige der Stände mussten schon schließen.

Es gibt 220 solche Bücher-Stände in Paris.
18 davon stehen gerade leer.

Paris will jetzt die Bouquinistes retten.
Hier gibt es eine Unterschriften-Liste im Internet.
Wenn man die Unterschriften-Liste unterschreibt, bedeutet das:
Ich will, dass die Bouquinistes gerettet werden.

Außerdem haben die Bouquinistes jetzt zusammen eine Internet-Seite.
Hier findet man sie.
Auf dieser Internet-Seite kann man die Bücher der Bouquinistes online kaufen.
Auch so kann man die Bouquinistes unterstützen.

Ein Buch war mehr als 70 Jahre aus einer Bücherei ausgeliehen

Dunfermline ist eine Stadt in Schottland.
Dort gibt es eine Bücherei.
In der Corona-Zeit haben viele Menschen dort Bücher ausgeliehen.
Und nicht alle Menschen haben die Bücher zurück-gebracht.
Darum haben die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sich etwas überlegt.

Alle Menschen können ihre Bücher zurück-bringen.
Sie müssen keine Straf-Gebühren bezahlen.
Egal, wie lange sie die Bücher behalten haben.

Ein Buch wurde mit der Post zurück in die Bücherei geschickt.
Ein Mann hat es im Jahr 1948 ausgeliehen.
Also vor mehr als 70 Jahren.
Der Mann hätte das Buch am 6. November 1948 zurückgeben müssen.
Aber er hat es behalten.
Bis heute.
Seine Tochter hat es jetzt an die Bücherei zurück-geschickt.

Hier kann man das Buch sehen.

Das Buch ist eine Abenteuer-Geschichte.
Es heißt Stately Timber.
Der Schriftsteller Rupert Hughes hat es geschrieben.

Eine Mitarbeiterin der Bücherei sagt:
"Aus Spaß haben wir ausgerechnet, wie hoch die Mahn-Gebühren wären und wir sind bei erstaunlichen 2847 Pfund gelandet."

Das sind umgerechnet 3.380 Euro.

Das Buch war sehr lange ausgeliehen.
Aber ein anderes Buch war noch länger ausgeliehen.
Das ist ein Rekord.
Das Buch wurde in einer Uni-Bücherei ausgeliehen.
In der Stadt Cambridge.
Es wurde im Jahr 1668 ausgeliehen.
Und es wurde erst 288 Jahre später zurück-gegeben.
Das Buch hält den Rekord für das am längsten überfällige Buch der Welt.


Mariah Carey hat ein Buch über ihr Leben geschrieben

Mariah Carey ist Sängerin.
Sie ist 51 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Mariah Carey hat ein Buch über ihr Leben geschrieben.
Ihr Buch heißt: Ganz ich selbst.
Ab heute kann man das Buch auf Deutsch kaufen.

Mariah Carey sagt über ihr Buch:
"Diese Memoiren sind eine Sammlung der Momente mit Bedeutung, der Momente, die am exaktesten meine Geschichte erzählen, so wie ich sie sehe."

Memoiren ist ein anderes Wort für Lebens-Geschichte.
Man kann auch Biografie dazu sagen.


Star-Lexikon

Wer ist Mariah Carey?

Mariah Carey ist 51 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.

Mariah Carey ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Zusammen mit ihrer Familie wohnt sie in der Stadt New York.

Mariah Careys Mutter war auch Sängerin.
Sie hat in der Oper gesungen.
Und sie war Gesangs-Lehrerin.
Von ihr hat Mariah Carey singen gelernt.

Mariah Carey hat diese Lieder gesungen:

  • When you believe [übersetzt: Wenn du glaubst]
  • All I want for Christmas is you [Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, bist du]
  • Without you [Ohne dich]

Mariah Carey verdient sehr viel Geld als Sängerin.
Sehr viele Menschen kaufen ihre CDs.
Sehr viele Menschen besuchen ihre Konzerte.
Sie ist die erfolg-reichste Sängerin in den USA.
Man schätzt: Sie hat 520 Millionen US-Dollar verdient.
Sie gehört zu den reichsten Sängerinnen der Welt.

Mariah Careys Stimme umfasst 5 Oktaven.
Das heißt: Sie kann sehr hohe und sehr tiefe Töne singen.
Sie kann mehr Töne singen als die meisten anderen Menschen.

Mariah Carey hat viele Preise für ihre Musik gewonnen.
Es sind bis jetzt 227 Preise.
Zum Beispiel mehr-mals den Grammy.
Und die World Music Awards [übersetzt: Welt Musik Preise].

Mariah Carey hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt: Sie hat einen Stern am Walk of Fame.
Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.
Mariah Careys Stern ist der 2556. [zwei-tausend-fünf-hundert-sechs-und-fünfzigste] Stern.

Die Zeitschrift Rolling Stone sagt:
Mariah Carey gehört zu den 100 besten Sängerinnen aller Zeiten.

Mariah Carey arbeitet auch als Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Der Jung-Geselle [Jung-Geselle ist ein anderes Wort für einen Mann, der nicht verheiratet ist.]
  • Glitter – Glanz eines Stars
  • Precious – Das Leben ist kostbar

Mariah Carey sammelt immer wieder Geld.
Dieses Geld spendet sie dann.
Zum Beispiel für Menschen in Not.
Oder um Menschen einen Wunsch zu erfüllen.
Oder für den Umwelt-Schutz.

Mariah Carey war 2 Mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Jetzt hat sie einen Partner.
Er heißt Bryan Tanaka.
Mariah Carey hat 2 Kinder.
Die Kinder heißen Monroe Cannon und Morrocan Cannon.
Die Kinder sind Zwillinge.

Mariah Carey hat eine bipolare Störung.
Das heißt:
Sie hat eine seelische Erkrankung.
Sie hat extreme Stimmungen.
Ihre Laune wechselt sehr schnell.
In einem Moment ist sie sehr glücklich.
Und im nächsten Moment ist sie sehr unglücklich.

Mariah Carey möchte immer schön braun sein.
Darum lässt sie sich immer wieder mit Selbst-Brauner einsprühen.
Dafür hat sie eine eigene Mitarbeiterin.

Vor Kurzem hat Mariah Carey eine Diät gemacht.
Sie wollte abnehmen.
Wie hat sie das gemacht?
Sie hat nur lilanes Essen gegessen.

Mariah Carey trägt immer Schuhe mit hohem Absatz.
Sie sagt: In flachen Schuhen kann sie gar nicht laufen.
Sie hat es nie ausprobiert.

Mariah Carey hat ihre Beine versichern lassen.
Wenn ein Unfall mit ihren Beinen passiert, bekommt sie Geld von der Versicherung.
Sie bekommt dann eine Milliarde Dollar.

Die Panzer-Knacker werden 70

Die Panzer-Knacker sind Comic-Figuren.
Sie kommen in den Donald-Duck-Comics vor.

Die Panzer-Knacker haben heute Geburtstag.
Sie werden heute 70 Jahre alt.

Auf Englisch heißen die Panzer-Knacker the Beagle Boys.
Beagle ist das englische Wort für Spür-Nase oder Spür-Hund.

Der Comic-Zeichner Carl Barks hat die Panzer-Knacker-Bande erfunden.
1951 waren sie zum ersten Mal in seinen Comics zu sehen. 

In diesem Video kann man die Panzer-Knacker-Bande sehen.


Niemand weiß genau:
Wie viele Mitglieder hat die Panzer-Knacker-Bande?
Sind es 5?
Sind es 13?
Oder sind es noch mehr?
Niemand weiß es genau.
Man kann sie nur schwer unterscheiden.
Sie haben Nummern auf der Brust.
Es ist ihre Häftlings-Nummer.
Es gibt Panzer-Knacker mit diesen Häftlings-Nummern:

  • 176-167
  • 176-176
  • 176-617
  • 176-671
  • 176-716  
  • 176-761

Manche Panzer-Knacker haben auch einen Namen.
Zum Beispiel Opa Knack.

Die Panzer-Knacker haben nur ein Ziel.
Sie wollen in Dagobert Ducks Geld-Speicher einbrechen.
Und sie wollen sein Geld stehlen.
Aber dabei werden sie immer wieder erwischt.
Dann kommen sie ins Gefängnis.
Dann brechen sie wieder aus.
Und sie versuchen den nächsten Einbruch.
So geht es immer weiter.

Ab dem 5. November 2021 gibt es ein neues Lustiges Taschen-Buch.
Darin sind lauter Geschichten über die Panzer-Knacker-Bande.
Das Lustige Taschen-Buch heißt: Die Kunst des Knackens.
Und ab dem 9. November gibt es ein Buch über die Panzer-Knacker-Bande.
Es heißt: 70 Jahre Panzer-Knacker.

Roland Kaiser hat ein Buch über sein Leben geschrieben

Roland Kaiser ist Sänger.
Er ist 69 Jahre alt.
So sieht er aus:

Roland Kaiser hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Ab morgen kann man es kaufen.
Das Buch heißt Sonnen-Seite.

Roland Kaiser sagt über sich selbst:
Er ist kein Schlager-Sänger.
Er sagt:
"Ich mache die Musik, die mir Spaß macht.
Und ich will anderen Menschen damit Freude bereiten."

Star-Lexikon

Wer ist Roland Kaiser?

Roland Kaiser ist 69 Jahre alt.

Er ist Schlager-Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Santa Maria
  • Ich glaube, es geht schon wieder los
  • Warum hast du nicht nein gesagt?

Roland Kaiser ist ein Künstler-Name.
Das heißt:
Roland Kaiser benutzt ihn nur als Künstler.
Im Alltag heißt er Ronald Keiler.

Roland Kaisers Mutter war bei seiner Geburt noch sehr jung.
Sie war erst 16 Jahre alt.
Sie hat ihr Baby ausgesetzt.
Das heißt:
Sie hat das Baby in einen Korb gelegt.
Den Korb mit dem Baby hat sie dann vor ein Kinder-Heim gestellt.

Aber eine andere Frau hat Roland Kaiser adoptiert.
Das heißt:
Sie hat ihn als ihr Kind angenommen.
Und sie hat ihn groß-gezogen.

Aber seine Mutter ist früh gestorben.
Da war Roland Kaiser erst 15 Jahre alt.
Darum konnte er nicht weiter in die Schule gehen.
Er musste arbeiten und Geld verdienen.
Darum hat er eine Ausbildung als Verkäufer gemacht.
In einem Super-Markt.
Später hat er als Auto-Verkäufer gearbeitet.
Und er hat Werbung für Autos gemacht.

Dann hat Roland Kaiser angefangen zu singen.
Zuerst in Kneipen und auf Hochzeiten.
Nebenbei hat er bei der Post in Berlin gearbeitet.

1974 hat Roland Kaiser seine erste Schall-Platte gemacht.
Dann wurde er schnell bekannt.
Jetzt steht er schon seit mehr als 50 Jahren auf der Bühne.
Er gehört zu den bekanntesten Schlager-Sängern in Deutschland.
Sehr Viele Menschen kaufen seine Musik.
Und sie besuchen seine Konzerte.

Roland Kaiser hat viele Preise für seine Musik gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO.
Oder 4-mal die Goldene Stimm-Gabel.

Roland Kaiser schreibt auch Lied-Texte für andere Stars.
Zum Beispiel für diese Stars:

  •  Peter Maffay
  • Milva
  • Nana Mouskouri 
  • die Band Karat

Roland Kaiser interessiert sich für Politik.
Er ist Mitglied der Partei SPD.
Immer wieder unterstützt er Politiker der Partei SPD und macht Werbung für sie.

2011 hat Roland Kaiser ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt:
Atem-Pause – Alles ist möglich.

Roland Kaiser ist zum dritten Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Silvia Keiler.
Roland Kaiser hat 3 Kinder.
Von 2 verschiedenen Frauen.
Es sind 2 Söhne und eine Tochter.

Pu der Bär wird 95

Winnie Puh ist ein Bär.
Er ist eine Figur aus einem Buch.

Winnie Puh hat heute Geburtstag.
Er wird 95 Jahre alt.
Denn heute vor 95 Jahren gab es die erste Geschichte über Winnie Puh.
Sie erschien am 14. Oktober 1926.

Alan Alexander Milne hat die Geschichten über Winnie Puh geschrieben.
Er kommt aus Großbritannien.
Der Bär hat verschiedene Namen:

  • Pu der Bär
  • Winnie Puuh 
  • Winnie-the-Pooh 

Winnie Puh ist auf der ganzen Welt bekannt.
Seine Geschichten wurden in viele Sprachen übersetzt.
Und Walt Disney hat einen bekannten Zeichentrick-Film aus seinen Geschichten gemacht.

Star-Lexikon

Wer ist Pu der Bär?

Pu der Bär ist 95 Jahre alt.

Er ist ein Bär.
Er ist eine Figur aus einem Buch.
Er wird auch Winnie Puuh genannt.
Oder Winnie the Pooh.

Der Schriftsteller Alan Alexander Milne hat die Geschichten von Pu dem Bären geschrieben.
1926 gab es die erste Geschichte über den Bären.

Christopher Robin Milne ist der Sohn von Alan Alexander Milne.
Als Kind hatte er einen Teddy-Bären als Spielzeug.
Sein Teddy-Bär hieß Winnie-the-Pooh.
So wie eine Bärin im Londoner Zoo.
So hat Alan Alexander Milne auch seine Buch-Figur genannt.

Es gibt mehrere Bücher über Pu den Bären.
Sie wurden in viele verschiedene Sprachen übersetzt.
Auf Deutsch gab es das Buch zum ersten Mal im Jahr 1928.

Pu der Bär lebt in einem Wald.
Der Wald heißt Hundert-Morgen-Wald.
In diesem Wald lebt Pu der Bär zusammen mit seinen Freunden:

  • das Kaninchen Rabbit
  • das Ferkel Piglet
  • Tigger der Tiger
  • Eule, die Eule
  • Kanga, die Känguru-Mutter mit ihrem Kind Ruh 
  • der Esel I-Aah

Pu der Bär hat auch einen Menschen als Freund.
Einen kleinen Jungen.
Der Junge heißt Christopher Robin.
So wie der Sohn von Schriftsteller Alan Alexander Milne.

Pu der Bär isst am liebsten Honig.
Er ist klein und rund.
Und Alan Alexander Milne sagt:
Puh der Bär ist nicht besonders klug.

Es gibt viele Filme über Pu den Bären.
Der bekannteste Film ist ein Zeichentrick-Film von Walt Disney.

Es gibt verschiedene Denkmäler und Statuen von Pu dem Bären.
In einem Park in London.
Und in einem Zoo in Winnipeg in Kanada.
In Warschau gibt es eine Pu-der-Bär-Straße.
Seit 2006 hat Pu der Bär einen eigenen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Es gibt einen Stern mit seinem Namen auf einem berühmten Geh-Weg in Hollywood.


Heute ist Lies-ein-Buch-Tag

Heute ist Lies-ein-Buch-Tag.
Es ist ein amerikanischer Welt-Tag.
Dort heißt er National Read a Book Day.

Man weiß nicht:
Wer hat den Lies-ein-Buch-Tag erfunden?
Und seit wann gibt es ihn?

Was macht man am Lies-ein-Buch-Tag?
Das ist leicht.
Ein Buch lesen.
Egal ob in den USA.
In Deutschland.
Oder irgendwo anders auf der Welt.

Außerdem sind heute noch diese Welt-Tage:

  • Tag des Eier-Werfens
  • Kaffee-Eis-Tag
  • Anti-Prokrastinations-Tag
    [Möchtest Du wissen, was Prokrastination ist?
    Das kannst Du hier nachlesen.]
  • Abfraß-Tag
  • National-Feiertag in Bulgarien und Eswatini

Eric Carle ist tot

Eric Carle ist tot.
Er wurde 91 Jahre alt.
So sah er aus:

https://www.instagram.com/p/CPWoGWJLH7I/

Eric Carle hat Kinder-Bücher geschrieben.
Sein bekanntestes Kinder-Buch ist Die Raupe Nimmer-satt.

Eric Carle ist an Nieren-besagen gestorben.
Das heißt:
Seine Nieren haben nicht mehr funktioniert.

Eric Carles Familie kommt aus Deutschland.
Er selbst wurde in den USA geboren.
Dort hat er gelebt.

Eric Carle hat mehr als 100 Bücher geschrieben.
Sie wurden in 70 verschiedene Sprachen übersetzt.
Menschen auf der ganzen Welt mögen seine Bücher.

Eric Carle sagt über sein Buch Die Raupe Nimmer-satt:
"Ich finde, es ist ein Buch über Hoffnung.
Kinder brauchen Hoffnung.
Du kleine nimmer-satte Raupe kannst zu einem wunderschönen Schmetterling werden und in die Welt fliegen und dein Talent zeigen."

Eric Carle glaubt:
Darum ist das Buch ein so großer Erfolg.

Herzogin Meghan schreibt ein Kinder-Buch

Herzogin Meghan gehört zur britischen Königs-Familie.
Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
Prinz Harry, Herzogin Meghan und ihr Sohn Archie leben zusammen in den USA.

Herzogin Meghan ist 39 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Herzogin Meghan hat ein Kinder-Buch geschrieben.
Es heißt The Bench.
Auf Deutsch heißt das: Die Bank.

In dem Kinder-Buch geht es um einen Vater und seinen Sohn.
Herzogin Meghan sagt:
Die Idee hatte sie durch ihren Mann und ihren Sohn.

Herzogin Meghan erzählt über das Buch:
"'The Bench' begann als Gedicht, das ich für meinen Ehe-Mann zum Vater-Tag geschrieben habe, im Monat, nachdem Archie geboren wurde.
Dieses Gedicht ist dann zu dieser Geschichte geworden.
Ich wollte die Wärme, die Freude und den Trost in der Beziehung zwischen Vätern und Söhnen in allen Lebens-Bereichen einfangen."

Der Zeichner Christian Robinson hat die Bilder in dem Kinder-Buch gemalt.

Ab dem 8. Juni kann man das Buch in der Buch-Handlung kaufen.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 37 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft arbeiten sie nicht mehr für das britische Königs-Haus.
Sie leben jetzt in den USA.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 40 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist 2 Jahre alt.

Er wurde am 6. Mai 2019 geboren.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist ein Mitglied der britischen Königs-Familie.
Seine Eltern sind Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind seiner Eltern.
Er kam ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf die Welt.

Was bedeutet der Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie ist eine Kurz-Form für Archibald oder Arthur.
Viele britische Könige hießen Arthur.
Archie kommt aus der Sprache Alt-Hoch-Deutsch.
Übersetzt heißt es: mutig und tapfer.

Harrison ist ein alter englischer Name.
Er heißt übersetzt: Sohn von Harry.

Bis jetzt hatte noch kein Mitglied der Königs-Familie diese Namen.

Mountbatten-Windsor ist Archies Nach-Name.
Mountbatten ist der Nach-Name von Prinz Philip.
Also von Archies Ur-Opa.
Und Windsor ist der Nach-Name von Queen Elisabeth.
Also von Archies Ur-Oma.

Roland Kaiser schreibt ein Buch über sein Leben

Roland Kaiser ist Schlager-Sänger.
Er ist 68 Jahre alt.
So sieht er aus:

Roland Kaiser hat ei Buch über sein Leben geschrieben.
Das Buch heißt Sonnen-Seite.
Ab Herbst 2021 kann man es im Buch-Laden kaufen.

In dem Buch geht es um diese Themen:

  • das Leben von Roland Kaiser
  • Schlager-Musik
  • deutsche Geschichte

Roland Kaiser macht auch ein Hör-Buch mit seiner Lebens-Geschichte.
So können seine Fans es sich mit seiner Stimme vorlesen lassen.

Hier kann man mehr über das Buch lesen.

Star-Lexikon

Wer ist Roland Kaiser?

Roland Kaiser ist 69 Jahre alt.

Er ist Schlager-Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Santa Maria
  • Ich glaube, es geht schon wieder los
  • Warum hast du nicht nein gesagt?

Roland Kaiser ist ein Künstler-Name.
Das heißt:
Roland Kaiser benutzt ihn nur als Künstler.
Im Alltag heißt er Ronald Keiler.

Roland Kaisers Mutter war bei seiner Geburt noch sehr jung.
Sie war erst 16 Jahre alt.
Sie hat ihr Baby ausgesetzt.
Das heißt:
Sie hat das Baby in einen Korb gelegt.
Den Korb mit dem Baby hat sie dann vor ein Kinder-Heim gestellt.

Aber eine andere Frau hat Roland Kaiser adoptiert.
Das heißt:
Sie hat ihn als ihr Kind angenommen.
Und sie hat ihn groß-gezogen.

Aber seine Mutter ist früh gestorben.
Da war Roland Kaiser erst 15 Jahre alt.
Darum konnte er nicht weiter in die Schule gehen.
Er musste arbeiten und Geld verdienen.
Darum hat er eine Ausbildung als Verkäufer gemacht.
In einem Super-Markt.
Später hat er als Auto-Verkäufer gearbeitet.
Und er hat Werbung für Autos gemacht.

Dann hat Roland Kaiser angefangen zu singen.
Zuerst in Kneipen und auf Hochzeiten.
Nebenbei hat er bei der Post in Berlin gearbeitet.

1974 hat Roland Kaiser seine erste Schall-Platte gemacht.
Dann wurde er schnell bekannt.
Jetzt steht er schon seit mehr als 50 Jahren auf der Bühne.
Er gehört zu den bekanntesten Schlager-Sängern in Deutschland.
Sehr Viele Menschen kaufen seine Musik.
Und sie besuchen seine Konzerte.

Roland Kaiser hat viele Preise für seine Musik gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO.
Oder 4-mal die Goldene Stimm-Gabel.

Roland Kaiser schreibt auch Lied-Texte für andere Stars.
Zum Beispiel für diese Stars:

  •  Peter Maffay
  • Milva
  • Nana Mouskouri 
  • die Band Karat

Roland Kaiser interessiert sich für Politik.
Er ist Mitglied der Partei SPD.
Immer wieder unterstützt er Politiker der Partei SPD und macht Werbung für sie.

2011 hat Roland Kaiser ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt:
Atem-Pause – Alles ist möglich.

Roland Kaiser ist zum dritten Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Silvia Keiler.
Roland Kaiser hat 3 Kinder.
Von 2 verschiedenen Frauen.
Es sind 2 Söhne und eine Tochter.