Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Reisen

Dolly Parton geht auf Reisen geschminkt ins Bett

Dolly Parton ist Sängerin.
Sie kommt aus den USA.
Dort ist sie sehr bekannt.
Sie ist 73 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Dolly Parton will immer gut aus-sehen.
Sie hat viele Schönheits-Operationen gemacht.
Sie zieht sich immer gut an.
Und sie schminkt sich.
Immer wenn sie aus dem Haus geht.

Dolly Parton sagt über sich selbst:
"Nichts an mir ist echt, aber alles kommt von Herzen.
Ich bewundere Frauen, die von Natur aus schön sind.
Aber ich bin es nicht."

Auf Reisen schläft Dolly Parton sogar geschminkt.
Sie erzählt:
"Man weiß schließlich nie, ob man mit dem Bus einen Unfall baut.
Oder ob man die Nacht in einem Hotel verbringt, wo plötzlich ein Feuer ausbricht.
Egal, wie gefährlich das Feuer ist, ich würde in diesem Fall gut aussehen."

Darum schläft Dolly Parton immer geschminkt.
Denn vielleicht muss sie im Not-Fall ihr Hotel-Zimmer verlassen.
Dann sehen andere Leute sie.
So sieht niemand sie ohne Schminke.

Kosten-loser Nah-Verkehr im Rhein-Land für einen Tag

Bald kann man an vielen Orten in Nordrhein-Westfalen kosten-los Bus und Bahn fahren.
Das heißt:
Man muss nichts für die Fahrten bezahlen.

Das passiert am 23. Juni 2019.

Eine Haltestelle in der Dunkelheit mit mehreren wartenden Menschen. Drumherum sieht man Lichter vorbeifahrender Autos.

Die Halte-Stelle Stadt-Haus in Bonn

www.pixabay.com

An dem Tag kann mit dem Öffentlichen Personen-Nahverkehr umsonst fahren.
Also mit

  • dem Bus
  • der Straßen-Bahn
  • der Stadt-Bahn
  • der U-Bahn
  • den Regional-Zügen
    [Regional heißt: Die Züge fahren in Städte in der Nähe.]
  • der Flug-Hafen-Bus

Das gilt für alle Verkehrs-Mittel des VRS.
VRS ist eine Abkürzung.
Es heißt: Verkehrs-Verbund Rhein Sieg.
Das heißt:
Es gilt für alle Verkehrs-Mittel in Bonn.
Und alle Verkehrs-Mittel in Köln.
Und an vielen anderen Orten.
Man kann es auf dieser Land-Karte nach-gucken.

Man kann den ganzen Tag umsonst fahren.
Von Mitter-Nacht bis zum nächsten Tag um 3 Uhr morgens.

Der Chef der VRS sagt:
"Unser Ziel ist es, Hemmnisse und Vor-Urteile gegenüber dem ÖPNV ab-bauen."

Damit meint er:
Die Menschen sollen den Öffentlichen Personen-Nahverkehr besser kennen-lernen.
Sie sollen keine Vor-Urteile mehr haben.
Sie sollen erkennen:
Alle Menschen können damit fahren.
Es gibt keine Hindernisse.

Neuer Rekord: Der größte Teddy-Bär der Welt

Es gibt einen neuen Rekord im Guiness-Buch der Rekorde.

Im Guiness-Buch werden Rekorde aufgeschrieben.
Zum Beispiel:
Der größte Mann der Welt.
Oder:
Die längste Pizza der Welt.
Jetzt auch: Der größte Teddy-Bär der Welt.
In diesem Video kann man ihn sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=iy1ZbZDipBE

Der größte Teddy-Bär der Welt wurde in Mexiko gemacht.
In der Stadt Xonacatlán.
Darum heißt der Teddy-Bär Xonita.

Xonita ist 20 Meter lang.
Und sie wiegt mehr als 4 Tonnen.
Das sind 4.000 Kilo-Gramm.

Der Teddy-Bär liegt jetzt in einem Fußball-Stadion.
Die Menschen in Xonacatlán haben 3 Monate lang daran gearbeitet.
Sie hoffen:
Durch den Rekord kommen mehr Besucher und Besucherinnen in ihre Stadt.

Donald Trump besucht Queen Elisabeth

Bald reist Donald Trump nach Großbritannien.
[Donald Trump ist Präsident der USA.
Das heißt: Er bestimmt über die Politik in den USA.]
Er besucht dort Queen Elisabeth.
[Queen Elisabeth ist die britische Königin.]

Donald Trump bringt viele Familien-Mitglieder mit nach Großbritannien.
Seine Frau Melania Trump kommt mit.
Und mehrere Kinder von Donald Trump:

  • Ivanka Trump und ihr Mann Jared Kushner
  • Donald Trump junior und seine Freundin Kimberly Guilfoyle
  • Eric Trump und seine Frau Laura
  • Tiffany Trump

Donald Trump und seine Familie sind vom 3. bis 5. Juni 2019 in Großbritannien.

Donald Trump und seine Familie können bei ihrem Besuch nicht im Buckingham Palast übernachten.
Da sind im Moment Bau-Arbeiten.

Am 3. Juni gibt es ein feierliches Essen für die Gäste.
Man sagt dazu Bankett.
Das Bankett ist in einem Schloss in London.
Das Schloss heißt Buckingham Palace.
[Palace ist das englische Wort für Palast.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.]

Bei dem Essen sind auch Prinz William und Herzogin Kate dabei.

Einen Tag später trinken Donald und Melania Trump Tee mit Prinz Charles und seiner Frau Camilla.
Prinz Charles hofft:
Vielleicht können sie bei dem Treffen über das Klima reden.
[Das Klima ist das Wetter auf der ganzen Welt.]
Und über Umwelt-Schutz.

Prinz Charles setzt sich sehr für den Umwelt-Schutz ein.
Aber Donald Trump sagt:
Das Klima verändert sich nicht.
Der Mensch hat kein Problem mit dem Klima.
Wir müssen nichts verändern.

Mehr Einzelheiten über den Besuch weiß man noch nicht.
Der Palast wird sie noch bekannt-geben.


Star-Lexikon

Wer ist Camilla, Duchess of Cornwall?

Camilla, Duchess of Cornwall ist 72 Jahre alt.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Er ist der britische Krone-Prinz.
Das heißt: Er wird später mal König von Großbritannien.
Dann wird Camilla Königin.

Vorher war Camilla mit einem anderen Mann verheiratet.
Er heißt Andrew Parker Bowles.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Aber auch in der Zeit hatte Camilla schon eine Beziehung mit Prinz Charles.

Camilla hat 4 Enkel-Kinder: 2 Jungen und 2 Mädchen.
Sie würde gerne mehr Zeit mit ihren Enkeln haben.
Aber sie ist viel unterwegs.
Zusammen mit Prinz Charles hat sie viele Termine.

Camilla und Charles sind seit 2005 verheiratet.
Zusammen leben sie in London.
Ihr Haus heißt Clarence Haus.

Camilla interessiert sich fürs Reiten.
Sie hat mehrere Hunde und Pferde.
Außerdem geht sie gerne angeln.

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 37 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern zuständig.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 2 Kinder zusammen.
Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald bekommen sie ein 3. Kind.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 70 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine 1. Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 93 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philipp.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

  • Prinz Charles
  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde:  English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag kerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist Melania Trump?

Photo
Melania Trump ist 49 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Donald Trump.
Er ist der amerikanische Präsident.
Darum ist Melania Trump die First Lady.
Übersetzt heißt das Erste Frau.
So wird in den USA die Frau des Präsidenten genannt.

Donald Trump ist seit Januar 2017 amerikanischer Präsident.
Und Melania Trump ist seit Januar 2017 First Lady.

Melania Trump wurde in Slowenien geboren.
Sie ist als Model um die Welt gereist.
Zuerst nach Europa und dann in die USA.
Dort hat sie Donald Trump kennen-gelernt.
Er war damals noch mit einer anderen Frau verheiratet.
Aber die beiden haben sich getrennt.
Donald und Melanie Trump haben dann geheiratet.
Für sie ist es die 1. Ehe.
Für ihn ist es die 3. Ehe.

Donald und Melania Trump haben einen Sohn zusammen.
Er wurde im Jahr 2006 geboren.
Er heißt Barron.

Zusammen mit ihrer Familie lebt Melania Trump im Weißen Haus.
In diesem Haus lebt der amerikanische Präsident mit seiner Familie.
Und er hat auch sein Büro in dem Haus.

Melania Trump interessiert sich sehr für Mode.
Sie zieht gerne Kleidung von großen Mode-Marken an.


Wer ist Donald Trump?

Donald Trump vor einer amerikanischen Flagge

Donald Trump

Wikimedia Commons

Donald Trump ist 73 Jahre alt.

Er ist Politiker.
Er ist der amerikanische Präsident.
Vor Donald Trump waren schon 44 Männer Präsident der USA.
Statt USA kann man auch Vereinigte Staaten von Amerika sagen.

Donald Trumps Partei sind die Republikaner.
Am 8. November 2016 hat er die Wahl gewonnen.

Donald Trump ist auch Unternehmer.
Das heißt: Er hat viele Firmen.
Mit diesen Firmen verdient er viel Geld.

Donald Trump ist verheiratet.
Seit dem Jahr 2005.
Seine Frau heißt Melania Trump.
Vorher war Donald Trump schon 2 Mal verheiratet.

Donald Trump hat 5 Kinder.
Sie heißen:

  • Donald Junior
  • Eric
  • Ivanka
  • Tiffany
  • Barron 

Donald Trump hat eine Seite bei Twitter.
Hier kann man sie lesen.
Da schreibt er, was er denkt.

Viele Menschen sind nicht einverstanden mit Donald Trumps Politik nicht einverstanden.
Sie demonstrieren gegen ihn.
Das heißt: Sie gehen auf die Straße.
Und sie sagen: Ich bin nicht einverstanden.

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 37 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 2 Kinder: Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald wird ihr 3. Kind geboren.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball


Angela Merkel hat Prinz Charles und Camilla getroffen

Prinz Charles und seine Frau Camilla sind gerade in Deutschland.
Gestern Nachmittag sind sie mit dem Flugzeug angekommen.
Danach haben sie sich sofort mit Angela Merkel getroffen.

Zuerst durften Fotografen Bilder von dem Treffen machen.
Danach haben sich Angela Merkel, Prinz Charles und Camilla unterhalten.
Später sind Charles und Camilla zum Schloss Bellevue [übersetzt: Schöne Aussicht] gefahren.
Da haben sie den Bundes-Präsidenten getroffen.
Er heißt Frank-Walter Steinmeier.

Heute um 16 Uhr können Berliner und Berlinerinnen Prinz Charles und Camilla treffen.
Sie sind um 16 Uhr am Brandenburger Tor.
Da zeigen sie sich zusammen mit Michael Müller.
Er ist der Bürger-Meister von Berlin.

Am Mittwoch reisen Prinz Charles und Camilla nach Leipzig weiter.

Prinz Charles und seine Frau Camilla kommen nach Deutschland

Prinz Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt:
Er wird mal König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.
Er ist 70 Jahre alt.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Sie ist 71 Jahre alt.
So sehen die beiden aus:

Im Mai kommen Prinz Charles und Camilla nach Deutschland.
Sie besuchen 3 verschiedene Städte:

  • Berlin
  • Leipzig 
  • München

In Berlin treffen Camilla und Charles den Politiker Frank-Walter Steinmeier.
In München treffen sie den Politiker Markus Söder.

Prinz Charles und Camilla wollen mit ihrer Reise zeigen:
Die Beziehung zwischen Deutschland und Großbritannien sind wichtig.
Außerdem will Prinz Charles in München etwas über Bio-Landwirtschaft lernen.
[Landwirtschaft ist die Arbeit von Bauern und Bäuerinnen.]


Heute gibt es einen Hut-Spaziergang in London

In London gibt es heute den London Hat Walk.
Übersetzt heißt das: Londoner Hut-Spaziergang.
Diesen Spaziergang gibt es 2019 zum 5. Mal.

4 Frauen mit Hüten posieren und machen Selfies. Im Hintergrund sieht man alte Gebäude in London.

Die Erfinderinnen der London Hat Week

Press Pack London Hat Week

Wer kann beim Hut-Spaziergang mit-machen?
Alle können dabei sein.
Es gibt nur eine Regel:
Man muss einen Hut tragen.

Der Hut-Spaziergang beginnt um 14 Uhr.
Er dauert eine Stunde lang.
Zwischendurch gibt es immer wieder Stopps.
Bei den Stopps werden Fotos gemacht.

Der Treff-Punkt für den Hut-Spaziergang ist an einem Museum.
Das Museum heißt Tate Modern.
Dann laufen alle zusammen los.
Der Hut-Spaziergang führt an einem Fluss entlang.
Der Fluss heißt Themse.

Der Hut-Spaziergang führt an diesen Gebäuden vorbei:

  • St Paul’s Kirche 
  • Globe Theater 
  • Southwark Kathedrale [Eine Kathedrale ist eine große Kirche.]
  • City Hall [City Hall ist das englische Wort für Rathaus.]
  • Tower Bridge [Bridge ist das englische Wort für Brücke.]

Der Hut-Spaziergang ist nicht die einzige Veranstaltung in London diese Woche.
Es ist Hut-Woche.
Es gibt noch viel mehr Veranstaltungen mit Hüten.
Zum Beispiel:

  • eine Hut-Ausstellung
  • Workshops zum Hüte-selber-machen
  • eine Führung zu berühmten Hut-Machern und Hit-Macherinnen

Hier kann man die Termine nach-lesen.

Prinz Charles mixt einen Cocktail

Prinz Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt:
Er wird später mal der König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter der Queen.
Er ist 70 Jahre alt.
So sieht er aus:

Prinz Charles ist gerade auf einer Reise.
Er und seine Frau Camilla sind auf Kuba.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Kuba ist eine Insel.
Sie liegt in der Karibik.
Dort wird Rum gemacht.
Rum ist ein Schnaps.
Er wird aus Zucker-Rohr gemacht.
Darum wird auf Kuba auch viel Rum getrunken.
Zum Beispiel in Cocktails.
[Ein Cocktail ist ein Getränk mit Alkohol.
In dem Cocktail werden verschiedene Getränke zusammen-gemischt.
Zum Beispiel: Schnaps, Saft und Sahne.]

Prinz Charles hat auf Kuba einen Cocktail gemixt.
Dieser Cocktail heißt Mojito.
Er kommt aus Kuba.
Diese Zutaten kommen in den Cocktail:

  • Rum
  • Limetten
  • Pfefferminze 
  • Eiswürfel

Prinz Charles hat den Cocktail zusammen mit seiner Frau Camilla getrunken.
Und zusammen mit seinen Gast-Gebern auf Kuba.

Star-Lexikon

Wer ist Camilla, Duchess of Cornwall?

Camilla, Duchess of Cornwall ist 72 Jahre alt.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Er ist der britische Krone-Prinz.
Das heißt: Er wird später mal König von Großbritannien.
Dann wird Camilla Königin.

Vorher war Camilla mit einem anderen Mann verheiratet.
Er heißt Andrew Parker Bowles.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Aber auch in der Zeit hatte Camilla schon eine Beziehung mit Prinz Charles.

Camilla hat 4 Enkel-Kinder: 2 Jungen und 2 Mädchen.
Sie würde gerne mehr Zeit mit ihren Enkeln haben.
Aber sie ist viel unterwegs.
Zusammen mit Prinz Charles hat sie viele Termine.

Camilla und Charles sind seit 2005 verheiratet.
Zusammen leben sie in London.
Ihr Haus heißt Clarence Haus.

Camilla interessiert sich fürs Reiten.
Sie hat mehrere Hunde und Pferde.
Außerdem geht sie gerne angeln.

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 70 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine 1. Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

Prinz Charles und Camilla reisen nach Kuba

Prinz Charles ist der Kron-Prinz von Großbritannien.
Das heißt:
Irgend-wann wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter der Queen.

Prinz Charles ist 70 Jahre alt.
Seine Frau heißt Camilla.
Sie ist 71 Jahre alt.
So sehen die beiden aus:

Prinz Charles und Camilla machen jetzt eine Reise.
Sie reisen nach Kuba.

Prinz Charles und Camilla reisen viel.
Aber in Kuba waren sie bis jetzt noch nie.
Auch die anderen Familien-Mitglieder der britischen Königs-Familie waren noch nie auf Kuba.

Kuba ist eine Insel.
Sie liegt in der Karibik.

Was machen Prinz Charles und Camilla in Kuba?
Sie treffen den kubanischen Präsidenten.
[Präsident heißt: Er ist Chef der Politik auf Kuba.]
Der Präsident heißt Miguel Díaz-Canel.
Außerdem besuchen Prinz Charles und Camilla die Stadt Havanna.
Havanna ist die Haupt-Stadt von Kuba.
Da gucken sie sich die Alt-Stadt an.

Am Sonntag startet die Reise von Prinz Charles und Camilla.

Star-Lexikon

Wer ist Camilla, Duchess of Cornwall?

Camilla, Duchess of Cornwall ist 72 Jahre alt.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Er ist der britische Krone-Prinz.
Das heißt: Er wird später mal König von Großbritannien.
Dann wird Camilla Königin.

Vorher war Camilla mit einem anderen Mann verheiratet.
Er heißt Andrew Parker Bowles.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Aber auch in der Zeit hatte Camilla schon eine Beziehung mit Prinz Charles.

Camilla hat 4 Enkel-Kinder: 2 Jungen und 2 Mädchen.
Sie würde gerne mehr Zeit mit ihren Enkeln haben.
Aber sie ist viel unterwegs.
Zusammen mit Prinz Charles hat sie viele Termine.

Camilla und Charles sind seit 2005 verheiratet.
Zusammen leben sie in London.
Ihr Haus heißt Clarence Haus.

Camilla interessiert sich fürs Reiten.
Sie hat mehrere Hunde und Pferde.
Außerdem geht sie gerne angeln.

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 70 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine 1. Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

2 Zug-Fahr-Gäste fesseln sich mit Hand-Schellen

2 Männer waren zusammen im Zug unter-wegs.
Ein Mann ist 32 Jahre alt.
Und ein Mann ist 50 Jahre alt.

Ein Mann hatte den anderen Mann mit Hand-Schellen gefesselt.
So sehen Hand-Schellen aus:

Dann kam ein Schaffner zu den beiden Männern.
Er wollte die Fahr-Karten kontrollieren.
Dabei haben sich die Hand-Schellen enger zu-gezogen.
Die beiden Männer hatten den Schlüssel nicht dabei.

Der Mann mit den Hand-Schellen hatte Schmerzen.
Die Hand-Schellen waren zu eng.
Der Mann konnte sich nicht aus den Hand-Schellen befreien.
Der Schaffner konnte auch nicht helfen.
Er hat die Polizei und die Feuerwehr gerufen.
Sie sind in den Zug gekommen.
Sie haben die Hand-Schellen durch-geschnitten.
Mit einem Bolzen-Schneider.
So sieht ein Bolzen-Schneider aus:

Die beiden Männer haben nicht verraten:
Warum war einer der Männer mit Hand-Schellen gefesselt?
Sie sagen:
"Es war nur Spaß."