Rinder auf der Bundes-Straße

Im Rhein-Tal sind 20 Rinder weg-gelaufen.
Rinder sind Kühe und Bullen.

Rinder auf der Weide

Rinder auf der Weide, Bild: www.pixabay.com

Eigentlich waren die Rinder auf einer Weide.
Um die Weide war ein Zaun.
Aber die Rinder-Herde ist ausgebrochen.

Die Rinder sind auf eine Bundes-Straße gelaufen.
Auf die Bundes-Straße B9.
Da sind die Rinder über die ganze Bundes-Straße gelaufen.
Über alle 4 Fahr-Spuren.
Die Autos konnten nicht mehr weiter-fahren.
Die Polizei hat die Straße gesperrt.

Die Rinder waren sehr aufgeregt.
Sie waren im Stress.
Die Polizei und einige Bauern haben alle Rinder eingefangen.
Manche Rinder mussten betäubt werden.
Die Polizei hat dafür einen Anhänger benutzt.
Und einen Hubschrauber.
Es hat lange gedauert, alle Rinder einzufangen.

Durch die Rinder auf der Straße gab es einen Stau.
Am Ende von dem Stau gab es einen Unfall.
Dabei wurden 2 Menschen schwer verletzt.
Sie sind noch im Krankenhaus.

Standard

Eine Geschichte von Joanne K. Rowling wurde gestohlen

Joanne K. Rowling ist Schriftstellerin.
Sie hat die Harry-Potter-Bücher geschrieben.
Sie kommt aus Großbritannien.
Sie ist 51 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Joanne K. Rowling hat eine neue Geschichte geschrieben.
Es ist eine Kurz-Geschichte.
Die Geschichte spielt 3 Jahre vor der Geburt von Harry Potter.
Diese Geschichte wurde nich nicht als Buch gedruckt.

Joanne K. Rowling hat die Geschichte verkauft.
Das Geld wird gespendet.
Für einen guten Zweck.
Ein Käufer hat 30.000 Euro für die Geschichte bezahlt.

Aber jetzt wurde die Geschichte gestohlen.
Die Polizei sucht nach den Dieben.
Die Polizei schreibt:
„Wir rufen jeden auf, die Polizei zu kontaktieren, der diesen Gegenstand sieht oder dem er zum Verkauf angeboten wird.“

Joanne K. Rowling schreibt im Internet:
„Bitte kauft es nicht, wenn es euch angeboten wird.“

Standard

Jemand hat das Grab von Romy Schneider geöffnet

Romy Schneider war Schauspielerin.
Sie hat zum Beispiel in diesen Filmen mitgespielt:

  • Wenn der weiße Flieder wieder blüht
  • Sissi
  • Der Swimming-Pool

Romy Schneider wurde nur 43 Jahre alt.
Sie ist im Jahr 1982 gestorben.
Das heißt: Sie ist jetzt seit 35 Jahren tot.

So sah Romy Schneider aus:

Romy Schneiders Grab ist in einer kleinen Stadt in Frankreich.
Die Stadt heißt Boissy-sans-Avoir.
Die Stadt ist in der Nähe von Paris.

Romy Schneider ist zusammen mit ihrem Sohn begraben.
Sie liegen zusammen in einem Grab.

Am Wochenende hat jemand das Grab von Romy Schneider geöffnet.
Der Grab-Stein wurde verschoben.
Sonst wurde nichts an dem Grab kaputt-gemacht.
Die Polizei untersucht jetzt: Was ist passiert?
Und: Wer war es?

Standard

Ein betrunkener Mann duscht in einer fremden Wohnung

Ein Mann hat zuviel Alkohol getrunken.
Er war betrunken.
Er hat sich unter die Dusche gestellt.
Er dachte: Vom Wasser wird er wieder nüchtern.

Der Mann hat aber nicht gemerkt: Er war gar nicht zu Hause.
Er war in einer fremden Wohnung.
Es war nicht seine eigene Dusche.

Eine Dusche

Eine Dusche, Bild: www.pixabay.com

Dann kam die Besitzerin der Wohnung nach Hause.
Der Mann stand noch nackt unter ihrer Dusche.

Die Frau hat sich sehr erschrocken.
Sie hat sich in einem Zimmer eingeschlossen.
Und sie hat die Polizei gerufen.

Was ist dann passiert?
Ein Sprecher von der Polizei beschreibt es:
„Als die Beamten am Donnerstag-Morgen eintrafen, saß der Mann in der Dusche und war offensichtlich betrunken.
Auf Nachfrage der Streifen-Beamten, wo er wohne, sagte der Betrunkene: „Na hier“. Nach und nach dämmerte es ihm.
Es war ihm peinlich und er entschuldigte sich.“

Damit meint er: Der Mann dachte, er ist zu Hause.
Er hatte sich geirrt.
Er dachte, er steht unter seiner eigenen Dusche.

Die Frau hatte die Tür einfach offen gelassen.
So konnte der Mann einfach ins Bad gehen.

Die Frau hat den Mann nicht angezeigt.

Standard

Steffi Jones wurde als Kind beim Klauen erwischt

Steffi Jones war Profi-Fußballspielerin.
Sie hat viele Jahre für die deutsche National-Mannschaft gespielt.
Sie hat oft für Deutschland bei der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft gespielt.

Seit 2 Jahren arbeitet Steffi Jones nicht mehr als Profi-Fußballerin.
Sie arbeitet jetzt als Trainerin.
Das heißt: Sie zeigt anderen, wie man gut Fußball spielt.

Steffi Jones ist 44 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Steffi Jones hat als Kind etwas in einem Laden geklaut.
Sie hat eine Musik-Kassette mitgenommen ohne zu bezahlen.
Es war eine Mut-Probe.
Das heißt: Steffi Jones wollte zeigen, dass sie sich etwas traut.
Sie wollte, dass die anderen Kinder wissen: Sie ist mutig.

Aber Steffi Jones wurde beim Klauen erwischt.
Der Laden-Besitzer hat es bemerkt.
Steffi Jones erzählt, was passiert ist:
„Ich hatte größte Angst, dass meine Mutter enttäuscht ist.
Die Laden-Besitzer haben das sofort erkannt, keine Anzeige erstattet und auch nicht die Polizei gerufen.
Für mich war das eine Kehrt-Wende, weil ich mir gesagt habe: nie wieder.“

Später hat Steffi Jones nichts mehr geklaut.
Und sie hat auch keine Mut-Proben mehr gemacht.
Beim Fußball hat sie neue Freunde und Freundinnen gefunden.
Dadurch ist sie stark und mutig geworden.
Auch ohne Mut-Probe.

Standard

Ein Unbekannter verschenkt Geld zu Ostern

In Konstanz hat jemand Geld verschenkt.
Es waren mehr als 400 Euro.
Jemand hat Geld-Scheine in der Stadt verteilt.
Zum Beispiel in Brief-Kästen.
Oder unter dem Scheiben-Wischer von Autos.

50-Euro-Scheine und 20-Euro-Scheine

50-Euro-Scheine und 20-Euro-Scheine, Bild: www.pixabay.com

Ein Zeuge hat das Geld eingesammelt.
Er hat es bei der Polizei abgegeben.
Aber er hat aufgeschrieben: Wo hat er das Geld eingesammelt?
Vielleicht bekommen die Leute das Geld als Geschenk.

Zuerst hat der Zeuge das Geld bei der Polizei abgegeben.
Jetzt überprüft die Polizei: Wurde das Geld gestohlen?
Wahrscheinlich nicht.

Die Polizei weiß nicht:
Wer hat das Geld in der Stadt verteilt?
Und warum hat er oder sie es gemacht?
Ist das Geld ein Oster-Geschenk?

Standard

Streit um ein Nudel-Rezept

Ein Mann und eine Frau haben am Wochenende zusammen Nudeln selbst gemacht.
Das ist in Rom passiert.
Sie haben zusammen einen Nudel-Teig gemacht.
Dann haben sie sich über das Rezept gestritten.
Sie waren sich nicht einig.
Sie haben sich darüber gestritten, wie viele Eier in den Teig kommen.

Selbst-gemachte Nudeln

Selbst-gemachte Nudeln, Bild: Von LPLT – Eigenes Werk, GFDL

Der Mann hat in dem Streit die Frau mit einem Nudel-Holz geschlagen.
Und er hat sie am Hals gewürgt.
Dabei wurde die Frau schwer verletzt.
Die Polizei musste kommen.
Der Mann wurde fest-genommen.
Die Polizei sagt: Der Mann wollte die Frau umbringen.
Der Mann ist jetzt im Gefängnis.
Und die Frau ist im Kranken-Haus.
Zum Glück ist sie nicht in Lebens-Gefahr.
Das heißt: Sie wird über-leben.
Sie wird nicht an den Verletzungen sterben.

Standard