Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Ostern

Ein Dieb klaut Oster-Nester

An Ostern bekommen viele Kinder Oster-Geschenke.
Die Geschenke sind,´in Oster-Nestern.
Sie werden versteckt.
Zum Beispiel im Garten.

Rauenberg ist eine kleine Stadt in Baden-Württemberg.
Auch da hat eine Familie Oster-Nester versteckt.
Im Garten.
Es waren Oster-Nester für 2 Kinder.
Darin waren Süßigkeiten und kleine Spiel-Zeuge.
Die Geschenke haben 25 Euro gekostet.

Ein aus Reisig geflochtenes Osternest, gefüllt mit gefärbten Eiern. Um das Nest herum und zum Teil auch darin liegen gelbe Blüten.

Aber die Kinder haben die Oster-Geschenke nicht bekommen.
Ein Dieb hat die Oster-Nester gestohlen.
Jetzt sucht die Polizei nach ihm.

Viele Motorrad-Unfälle an Ostern

Viele Menschen machen Ausflüge über die Oster-Tage.
Das Wetter ist sehr gut.
Viele Menschen waren mit dem Motorrad unterwegs.
Dabei gab es viele Unfälle.

Bei 6 Unfällen sind Motorrad-Fahrer gestorben.
Bei den anderen Unfällen wurden sie verletzt.

Manche Motorrad-Fahrer sind zu schnell gefahren.
Manche haben an der falschen Stelle überholt.
Einer der Fahrer hatte gar keinen Motorrad-Führerschein.

2019 gab es schon mehr Motorrad-Unfälle als in den ersten 4 Monaten 2018.

Queen Elisabeth hat Geburtstag

Heute hat Queen Elisabeth Geburtstag.
Sie ist die Königin von Großbritannien.
Sie wird heute 93 Jahre alt.

Was macht die Queen heute an ihrem Geburtstag?
Man weiß es nicht.
Es ist privat.
Man weiß nur:
Die Queen geht zusammen mit ihrer Familie in die Kirche.
Sie besuchen den Oster-Gottes-Dienst.

Heute gibt es keine große Geburtstags-Feier.
Die große Feier ist erst im Juni.
Oft ist das Wetter im April schlecht.
Darum ist die Feier erst 2 Monate später.


Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 93 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philipp.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

  • Prinz Charles
  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde:  English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag kerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Mehr als 40.000 Kinder schreiben an den Oster-Hasen

Ostereistedt ist eine kleine Stadt in Niedersachsen.
Zu dieser Stadt gehört auch der Orts-Teil Zeven.
Da gibt es ein Post-Amt.

An diese Adresse schreiben jedes Jahr viele Kinder.
Sie schicken Post an den Oster-Hasen.
Dieses Jahr haben mehr als 40.000 [vierzig-tausend] Kinder an den Oster-Hasen geschrieben.

Kinder schreiben jetzt seit 37 Jahren an den Oster-Hasen.
Die Kinder kommen aus vielen verschiedenen Ländern.
Es haben auch 400 Kinder aus Taiwan geschrieben.
[Taiwan ist ein Land in Asien.]
Außerdem noch aus diesen Ländern:

  • China 
  • Russland
  • USA

Wer antwortet auf die Briefe?
Es sind Mit-Arbeiter und Mit-Arbeiterinnen von Post-Amt in Zeven.
Sie sind schon in Rente.
Es sind 10 Männer und Frauen.

Was antworten die Menschen den Kindern?
Sie schreiben Briefe auf Deutsch und auf Englisch.
Sie erklären den Kindern:
Wie wird in Deutschland Ostern gefeiert?
Und sie sicken ihnen kleine Überraschungen.

Stephen Hawkings letztes Geschenk

Am 14. März 2018 ist Stephen Hawking gestorben.
Er gehörte zu den bekanntesten Wissenschaftlern der Welt.
Er wurde 76 Jahre alt.

Nach seinem Tod hat Stephen Hawking den Menschen noch ein Geschenk gemacht.

Die Wesley Church ist eine Kirche in Cambridge.
In dieser Stadt hat Stephen Hawking gelebt und gearbeitet.
In der Kirche gab es jetzt ein Oster-Essen.
Arme Menschen konnten dort essen.

Auf den Tischen stand ein Schild.
Darauf stand:
"Das heutige Mittag-Essen ist ein Geschenk von Stephen.
Von der Familie Hawking."

So konnten 50 Menschen an Ostern in der Kirche zusammen essen.

An Ostern eröffnet das erste Dackel-Museum der Welt

Bald eröffnet in Passau das erste Dackel-Museum der Welt.
[Passau ist eine Stadt im Osten von Bayern.]

Dackel sind kleine, lange Hunde.
Sie werden auch Dachs-Hund oder Deckel genannt.
So sehen sie aus:

In dem Museum wird die Geschichte der Dackel erzählt:
Seit wann gibt es Dackel?
Wo gibt es über-all Dackel?
Wo und wie leben sie?

Außerdem werden viele Dinge gezeigt, auf denen Dackel zu sehen sind.
Zum Beispiel Geschirr mit Dackeln.
Oder Weismachst-Kugeln mit Dackeln.

Das Dackel-Museum wird an Ostern eröffnen.
Hier kann man schon erste Bilder aus dem Museum sehen.

Ein Unbekannter verschenkt Geld zu Ostern

In Konstanz hat jemand Geld verschenkt.
Es waren mehr als 400 Euro.
Jemand hat Geld-Scheine in der Stadt verteilt.
Zum Beispiel in Brief-Kästen.
Oder unter dem Scheiben-Wischer von Autos.

50-Euro-Scheine und 20-Euro-Scheine

50-Euro-Scheine und 20-Euro-Scheine, Bild: www.pixabay.com



Ein Zeuge hat das Geld eingesammelt.
Er hat es bei der Polizei abgegeben.
Aber er hat aufgeschrieben: Wo hat er das Geld eingesammelt?
Vielleicht bekommen die Leute das Geld als Geschenk.

Zuerst hat der Zeuge das Geld bei der Polizei abgegeben.
Jetzt überprüft die Polizei: Wurde das Geld gestohlen?
Wahrscheinlich nicht.

Die Polizei weiß nicht:
Wer hat das Geld in der Stadt verteilt?
Und warum hat er oder sie es gemacht?
Ist das Geld ein Oster-Geschenk?

Familie Obama hat Oster-Eier gerollt

Barack Obama ist der Präsident der USA.
Aber nicht mehr lange.
Nur noch ein paar Monate bis zum Januar 2017.
Dann wird ein neuer Präsident gewählt.

Es gibt einen Brauch in den USA.
[Ein Brauch st etwas, das schon lange gemacht wird. 
Und etwas, das viele Menschen in einem Land machen. 
Zum Beispiel: Einen Weihnachts-Baum aufstellen.]

Jedes Jahr an Ostern werden Menschen in den Garten vom Weißen Haus eingeladen.
Im Weißen Haus lebt der amerikanische Präsident mit seiner Familie.
Im Garten vom weißen Haus werden dann Oster-Eier gerollt.
Mit einem großen Löffel.
Es geht darum: Wer rollt das Ei am schnellsten?
In diesem Video kann man sehen, wie es geht:


Das Oster-Eier-Rollen gibt es schon lange.
Seit fast 140 Jahren.
Seitdem laden die amerikanischen Präsidenten dazu ein.

Barack Obama sagt: "Das ist immer eine unserer Lieblings-Veranstaltungen des Jahres."

Star-Lexikon

Wer ist Michelle Obama?

Michelle Obama ist 55 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau vom letzten amerikanischen Präsidenten.
In Amerika nennt man das „First Lady“.
Übersetzt heißt das „Erste Frau“.
Sie war bis Januar 2017 "First Lady".

Michelle Obama hat Jura studiert.
Das heißt: Sie ist Anwältin.
Sie kennt sich mit Rechten und Gesetzen aus.

Michelle Obama ist mit Barack Obama verheiratet.
Zusammen haben sie 2 Kinder.
Sie heißen Malia und Natasha.

2017 wurde eine Spinne nach Michaelle Obama benannt.
Es ist eine Spinne, die auf Kuba lebt.
Sie heißt jetzt Spintharus michelleobamaae.

Wer ist Barack Obama?

Barack Obama ist 57 Jahre alt.

Er ist Politiker.
Er war der amerikanische Präsident.
Das war in den Jahren 2009 bis 2017.
Er gehört zur Demokratischen Partei in den USA.

Vor seiner Arbeit als Präsident war Barack Obama Rechts-Anwalt.

Barack Obama wurde auf Hawaii geboren.
Sein Vater kommt aus Kenia.
Seine Mutter kommt aus den USA.

Barack Obama ist verheiratet.
Seine Frau heißt Michelle Obama.
Zusammen haben Barack und Michelle Obama 2 Töchter.
Sie heißen Malia und Natasha.

Im Jahr 2009 hat Barack Obama den Friedens-Nobel-Preis bekommen.
Der Grund ist: Er hat sich für den Frieden eingesetzt.
Und dafür, dass die Länder der Welt besser zusammen-arbeiten.

Schauspieler Wotan Wilke Möhring liebt Ostern

Wotan Wilke Möhring ist Schauspieler.
Er spielt zum Beispiel beim Tatort mit.
Er ist 47 Jahre alt.
So sieht er aus:



In einem Interview hat Wotan Wilke Möhring gesagt:
Er liebt den Frühling und Ostern.
Am besten findet er:
"Dass man draußen sein kann."
Und die Oster-Bräuche:
"Eier-Malen und Eier-Suchen, das ganze Zeugs."

Der nächste Tatort mit Wotan Wilke Möhring kommt an Ostern im Fernsehen.
Am Oster-Montag um 20.15 Uhr.