Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Gute Nachricht des Tages

Gute Nachricht des Tages 75: Eine Frau bringt verkleidet den Müll nach draußen

Andrea Belcher lebt in England.
In Surrey.
Eigentlich hat Andrea Belcher dort einen Pub.
[Ein Pub ist eine Kneipe.]
Aber:
Pubs haben in England im Moment geschlossen.
Wegen Corona.

Andrea Belcher weiß:
Vielen Menschen geht es nicht gut in der Corona-Zeit.
Darum hat sie sich etwas überlegt:
Sie zieht sich jeden Tag ein anderes Kostüm an.
In dem Kostüm bringt sie dann den Müll nach draußen.
Darüber freuen sich ihre Nachbarn.

Außerdem kann man Videos von Andrea Belcher beim Müll rausbringen im Internet sehen.
Bei Instagram.
Jede Woche gibt es ein neues Video.

Andrea Belchers Tochter macht Videos von ihrer Mutter.
Und die teilt sie dann im Internet.

Hier kann man einige Fotos und Videos von Andrea Belcher in verschiedenen Kostümen sehen.

Als Dorothy aus der Geschichte Der Zauberer von Oz:

Als Charlie Chaplin:

 

Als Nonne:

 

Als Dinosaurier:

 

Oder als Marge Simpson:

Andrea Belcher sagt:
"Es ist schön, ein bisschen verrückt zu sein und Menschen zum Lächeln zu bringen."


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt regelmäßig eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute Nachricht des Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Gute Nachricht des Tages 74: Bald gibt es neue Folgen von Sex and the City

Sex and the City [übersetzt: Sex und die Stadt] ist eine Fernsehe-Serie.
Sie wurde von 1998 bis 2004 gedreht.
In der Serie geht es um 4 Freundinnen.
Sie leben alle in New York.
Und sie reden viel über Sex.

Jetzt gibt es bald 10 neue Folgen von Sex and the City.
Im Frühling 2021 fangen die Dreh-Arbeiten an.
Das heißt:
Ab dann wird an den neuen Folgen gearbeitet.

Bis jetzt haben in der Serie Sex and the City 4 Schauspielerinnen mitgespielt:

  • Sarah Jessica Parker spielt Carrie Bradshaw.
  • Kristin Davis spielt Charlotte York.
  • Cynthia Nixon spielt Miranda Hobbes.
  • Kim Cattrall spielt Samantha Jones.

Aber:
Kim Cattrall spielt in den neuen Folgen nicht mit.
Sie ist nicht dabei.

Worum geht es in den neuen Folgen?
Es geht immer noch um Freundschaft.
Es geht immer noch um Sex.
Und es geht um das komplizierte Leben von Frauen über 50 in New York.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt regelmäßig eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute Nachricht des Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Star-Lexikon

Wer ist Kim Cattrall?

Kim Cattrall ist 64 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in der Serie Sex and the City [übersetzt: Sex und die Stadt] mitgespielt.
In der Serie hat sie Samantha Jones gespielt.

Kim Cattrall wurde in England geboren.
Aber als Kind hat sie in Kanada gelebt.
Ihre Familie ist dorthin umgezogen.
Zu der Zeit war Kim Cattrall 3 Monate alt.
Seit 2020 ist sie Amerikanerin.
Ihr voller Name ist Kim Victoria Cattrall.

Nach der Schule hat Kim Cattrall eine Ausbildung als Schauspielerin gemacht.
Danach hat sie Theater gespielt.
In Kanada und den USA.
Und sie hat in ersten Fernseh-Serien mitgespielt.

Kim Cattrall hat in diesen Filmen und Serien mitgespielt:

  • Quincy
  • Columbo
  • Starsky & Hutch
  • Sex and the City

Kim Cattrall war dreimal verheiratet.
Und sie hat sich dreimal wieder scheiden lassen.

Kim Cattrall ist lieber mit jüngeren Männern zusammen.
Sie sagt:
"Diese Männer haben einfach weniger Probleme damit, wenn eine Frau stärker und unabhängig ist als die Männer meiner Generation."

Kim Cattrall isst nach den Regeln der Paleo-Diät.
Das heißt:
Sie ist. nur das, was Menschen schon in der Stein-Zeit gegessen haben.
Zum Beispiel Obst, Nüsse, Beeren und Wurzeln.

 

Wer ist Kristin Davis?

Kristin Davis ist 56 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in der Serie "Sex and the City" [übersetzt: Sex und die Stadt] mit-gespielt.
Da hat sie die Serien-Figur Charlotte gespielt.

Kristin Davis ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Sie wohnt mit ihrer Familie in der Stadt Los Angeles.

Kristin Davis ist Einzel-Kind.
Sie hat keine Geschwister.

Kristin Davis hat in diesen Filmen und Serien mit-gespielt:

  • Sex and the City [Sex und die Stadt
  • Melrose Place [Melrose Platz]
  • Die Reise zur geheimnisvollen Insel

Kristin Davis hat 2 Kinder.
Eine Tochter und einen Sohn.
Sie hat beide Kinder adoptiert.
Das heißt: Kristin Davis hat die beiden Kinder nicht geboren.
Sie hat sie als ihre Kinder angenommen.

2006 wurde Kristin Davis zur schönsten Frau der Welt gewählt.

Kristin Davis sammelt Spenden für arme Menschen in Afrika.
Sie arbeitet für die Firma Oxfam.
Sie reist nach Kenia.
Oder nach Süd-Afrika.
So will sie heraus-finden:
Was brauchen die Menschen dort?
Wie kann man ihnen helfen?
Für diese Arbeit hat Kristin Davis einen Preis bekommen.

Wer ist Cynthia Nixon?

Cynthia Nixon ist 55 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in der Serie "Sex and the City" mitgespielt.
In der Serie hat sie eine Anwältin gespielt.
[Anwältinnen kennen sich mit Rechten und Gesetzen aus.]
Ihr Name in der Serie war Miranda Hobbes.

Für ihre Rolle in der Serie hat Cynthia Nixon viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Golden Globe.
[Der Golden Globe ist ein amerikanischer Preis für Filme und Fernseh-Serien.]
Und den Emmy.
[Der Emmy ist ein Preis für Fernseh-Serien.]

Cynthia Nixon ist Amerikanerin.
Sie wurde in New York geboren.
Und sie lebt immer noch dort.

Cynthia Nixon spielt nicht nur in Filmen und Fernsehen-Serien mit.
Sie spielt auch Theater.

Cynthia Nixon hat 3 Kinder: Eine Tochter und 2 Söhne.
Sie ist verheiratet.
Ihre Frau heißt Christine Marinoni.
Die beiden sind seit dem Jahr 2004 zusammen.
Seit 2012 sind sie verheiratet.

2006 war Cynthia Nixon krank.
Aber die Ärzte konnten ihr helfen.
Sie wurde operiert.
Jetzt ist sie wieder gesund.
Aber sie findet wichtig: Alle Frauen sollen zur Kontrolle gehen.
Sie sollen beim Arzt über-prüfen lassen: Habe ich Brust-Krebs oder nicht?

Wer ist Sarah Jessica Parker?

Sarah Jessica Parker ist 56 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat die Haupt-Rolle in der Serie "Sex and the City" gespielt.
Die Serie spielt in New York.
In der Serie spielt Sarah Jessica Parker eine Zeitung-Reporterin.
Sie schreibt für die Zeitung Texte über Sex.

Die Serie Sex and the City hat viele Fans.
Viele finden: Sarah Jessica Parker kennt sich gut mit Mode aus.
Sie zieht sich immer gut an.
Viele Frauen wollen auch so aussehen.

Außerdem hat Sarah Jessica Parker in diesen Filmen mitgespielt:

  • Haben Sie das von den Morgans gehört?
  • Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum [übersetzt: Arbeitende Mutter]
  • Glee

Mit den Filmen und Serien hat Sarah Jessica Parker viel Geld verdient.

Sarah Jessica Parker ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Matthew Broderick.
Er ist auch Schauspieler.
Sarah Jessica Parker und  Matthew Broderick haben 3 Kinder zusammen.

Gute Nachricht des Tages 73: Liebes-Briefe aus Ersten Weltkrieg finden zur Familie zurück

Sunderland ist eine Gegend in England.
Dort gibt es eine Laden für alte Möbel.
Jemand hat dort eine kleine Kommode abgegeben.
Sie sollte in dem Laden verkauft werden.

In der Schublade der Kommode war ein Stapel mit Briefen.
Die Briefe sind schon sehr alt.
Sie wurden vor mehr als 100 Jahren geschrieben.

Ein Stapel alter Briefe, mit einem Band zusammengebunden. Daneben liegt ein Federkiel

Viele Männer haben damals im Krieg gekämpft.
Im Ersten Welt-Krieg.
Auch George Fortune.
Er hat die Briefe geschrieben.
An seine Frau Mary Fortune.

George und Mary Fortune leben heute nicht mehr.
Aber die Laden-Besitzer fanden:
Ihre Familie soll die alten Briefe bekommen.
Sie haben sich auf die Suche gemacht.
Sie haben einen Aufruf im Internet gestartet.
Sie wollten wissen:
Kennt jemand die Familie von George und Mary Fortune?

Ancestry ist eine Internet-Seite.
Dort kann man einen Stamm-Baum machen.
Das heißt:
Man kann alle Familien-Mitglieder aufschreiben.
Auch die gestorbenen Familien-Mitglieder.
Viele Menschen teilen dort Informationen über ihre Familien.

Nutzer von dieser Internet-Seite haben ein Familien-Mitglied von George und Mary Fortune gefunden.
Er lebt noch.
Er ist jetzt 53 Jahre alt.
Er heißt David Bambrough.
Mary Fortune war die Schwester von David Bambroughs Ur-Groß-Vater.

David Bambrough bekommt die Briefe jetzt zurück.
So erfährt er Neues aus seiner Familie.
Nach mehr als 100 Jahren.

David Bambrough ist froh darüber.
Er sagt:
"Es ist wirklich großartig, was Menschen für einen Aufwand betrieben haben, um mich zu finden."


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt regelmäßig eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Gute Nachricht des Tages 72: Joanne K. Rowling schreibt ein neues Buch und spendet Geld

Joanne K. Rowling ist Schriftstellerin.
Das heißt:
Sie schreibt Bücher.
Sie hat die Harry-Potter-Bücher geschrieben.

Joanne K. Rowling ist 55 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Joanne K. Rowling schreibt gerade eine neue Kinder-Geschichte.
Sie soll Kindern Mut machen in der Corona-Zeit.
Kindern auf der ganzen Welt.
Die Geschichte heißt Der Ickabog.
Der Ickabog ist ein Monster.

Einen Teil der Geschichte hat Joanne K. Rowling schon vor 10 Jahren geschrieben.
Für ihre eigenen Kinder.
Jetzt schreibt sie die Geschichte weiter.
Man kann sie im Internet lesen.
Immer ein Kapitel nach dem anderen.

Hier kann man die Geschichte lesen.
Sie ist auf Englisch.

Aber:
Bald gibt es auch ein Buch über den Ickabog.
Auf Englisch, auf Deutsch und in vielen andern Sprachen.
Dann können noch mehr Kinder die Geschichte lesen.

Mit dem Buch verdient Joanne K. Rowling Geld.
Das Geld spendet sie.
Damit das Corona-Virus bekämpft werden kann.

Wahrscheinlich kann man das Buch ab dem 10. November in den Buch-Handlungen kaufen.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt regelmäßig eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Star-Lexikon

Wer ist Joanne K. Rowling?

Joanne K. Rowling sitzt und beugt sich nach vorn. Sie trägt ein Kleid mit einer kurzärmligen Jacke.

Joanne K. Rowling

Von Daniel Ogren, CC BY 2.0

Joanne K. Rowling ist 55 Jahre alt.

Sie ist Schriftstellerin.
Das heißt: Sie schreibt Bücher.
Sie hat die Harry-Potter-Bücher geschrieben.

Joanne K. Rowling kommt aus Großbritannien.

Als Kind hat Joanne K. Rowling viel gelesen.
Sie wollte schon als Kind Schriftstellerin werden.
Ihre Mutter hat ihr gesagt: Sie kann es schaffen.
Sie hat an ihre Tochter geglaubt.

Schon mit 6 Jahren hat sie sich ihre erste Geschichte ausgedacht.
In der Geschichte ging es um ein Kaninchen.
Das Kaninchen hatte die Masern.
[Die Masern sind eine Kinder-Krankheit.
Man bekommt dabei einen Haut-Ausschlag.
Man bekommt rote Flecken auf der Haut.
Man bekommt Fieber und wird schwach.]

Joanne K. Rowling hat studiert.
Danach hat sie als Englisch-Lehrerin und als Sekretärin gearbeitet.
[Eine Sekretärin arbeitet in einem Büro.
Sie schreibt am Computer.
Sie telefoniert.
Und sie organisiert Termine.]

Die Idee zu den Harry-Potter-Büchern hatte Joanne K. Rowling auf einer Zug-Fahrt.
Sie wusste sofort: Sie will 7 Bücher über Harry Potter schreiben.
In ihren Büchern geht es um Hexen und Zauberer.
Harry Potter ist ein Junge.
Er weiß zuerst nicht, dass er ein Zauberer ist.
Dann geht er auf eine Zauber-Schule.
Da lernt er Zaubern.
Und er kämpft gegen das Böse.

Harry Potter ist ein Buch für Kinder und Jugendliche.
Aber auch viele Erwachsene haben es gelesen.
Menschen auf der ganzen Welt lieben die Harry-Potter-Bücher.
Sie wurden in viele verschiedene Sprachen über-setzt.

Das erste Harry-Potter-Buch wurde 1997 gedruckt.
Das Buch war sofort ein großer Erfolg.

Jetzt will Joanne K. Rowling keine Harry-Potter-Bücher mehr schreiben.
Sie findet: Die Geschichte ist zu Ende erzählt.

Joanne K. Rowllng schreibt auch Krimis.
[Krimis sind spannende Geschichten.
Oft geht es in den Büchern um einen Mord.]
Sie benutzt einen anderen Namen, wenn sie Bücher für Erwachsene schreibt.
Dann benutzt sie den Künstler-Namen Robert Galbraith.

Für ihre Bücher hat Joanne K. Rowling viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel einen Ritter-Orden der Queen.
[Die Queen ist die Königin von Großbritannien.
Sie heißt Elisabeth die Zweite.]

Joanne K. Rowling ist verheiratet.
Sie hat 3 Kinder.
Sie hat 2 Töchter und einen Sohn.

Joanne K. Rowling kommt in einer Folge der Serie "Die Simpsons" vor.
Sie wurde für die Serie gezeichnet.
Sie spricht ihre Stimme in der Serie selbst.
Hier kann man ein Video davon sehen:

Joanne K. Rowling interessiert sich auch für Politik.
Sie findet zum Beispiel:
Mehr Menschen müssen als Flüchtlinge nach Großbritannien kommen dürfen.
Und Flüchtlinge sollen mehr Unterstützung in Großbritannien bekommen.

Und sie findet: Alle Menschen sollen ein gutes Leben haben.
Niemand soll ausgeschlossen werden.
Egal, welche Haut-Farbe jemand hat.
Egal, wen die Person liebt.
Und egal, aus welchem Land die Person kommt.
Dafür macht sie sich stark.

Gute Nachricht des Tages 71: In Freiburg bekommt jedes Baby zur Geburt einen Baum geschenkt

Die Stadt Freiburg verschenkt jetzt Obst-Bäume.
Immer wenn ein Baby geboren wird.
Die Familie bekommt dann einen Obst-Baum geschenkt.
Das gilt für alle Babys, die seit dem Jahr 2015 geboren wurden.
Also in den letzten 5 Jahren.

Die Familien dürfen sich einen Baum aussuchen:
Einen Apfel-Baum, einen Birn-Baum, einen Mirabellen-Baum oder einen Kirsch-Baum.
Die Stadt Freiburg nennt diese Bäume Geburts-Baum.

Den Geburts-Baum können die Familien entweder zum 31. Januar oder zum 30. September bestellen.
Bei der Stadt-Gärtnerei Freiburg.
Hier findet man alle Informationen dazu.

Bäume sind gut für die Umwelt.
Die Luft-Qualität wird besser durch mehr Bäume.
Und die Familien können das Obst ernten.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt regelmäßig eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Gute Nachricht des Tages 70: Ein neues Bild von Banksy ist aufgetaucht

Banksy ist ein Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen Kunst.

Niemand weiß:
Wer ist Banksy?
Er hält seinen echten Namen geheim.
Er will nur für seine Kunst bekannt sein.
Nicht als Person.

Jetzt hat Banksy ein neues Kunst-Werk gemacht.
In der Stadt Nottingham.
Es ist ein Bild von einem kleinen Mädchen.
Das Mädchen benutzt einen Fahrrad-Reifen als Hula-Hoop-Ring.

Hier kann man das Kunst-Werk sehen:

 

https://www.instagram.com/p/CGcHQSMs_wQ/?utm_source=ig_embed

In Nottinghill gibt es gerade besonders hohe Corona-Zahlen.
Das heißt:
Dort haben sich besonders Viele Menschen mit dem Corona-Virus angesteckt.
Die Menschen in Nottinghill glauben:
Darum soll das Kunst-Werk ihnen Mut machen.
Sie können sich daran freuen.
Auch in einer schwierigen Zeit.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt regelmäßig eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Star-Lexikon

Wer ist Banksy?

Banksy ist ein Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen-Kunst.
Das heißt:

Banksys Kunst findet man auf der Straße.
An Haus-Wänden.
An Mauern.
Nicht auf Lein-Wand im Museum.

In diesem Video kann man viele bekannte Kunst-Werke von Banksy sehen:


Banksy macht seine Kunst-Werke mit Schablonen.
So kann er sie an mehrere Wände malen.
Sie sehen dann immer wieder gleich aus.

Zuerst gab es Kunst-Werke von Banksy in den britischen Städten London und Bristol.
Jetzt gibt es sie noch an vielen anderen Orten auf der Welt.

Man weiß nicht:
Wer ist Banksy?
Wer macht diese Kunst-Werke?
Er hält seinen Namen geheim.
Er will nur für seine Kunst bekannt sein.
Nicht als Person.

Man weiß nicht:
Ist Banksy ein Mann oder eine Frau?
Ist Banksy nur eine Person?
Oder sind es mehrere?

Aber:
Banksy hat eine eigene Instagram-Seite.
Da findet man seine Kunst-Werke.
Hier kann man sie sich ansehen.

In vielen Kunst-Werken von Banksy geht es um Themen aus der Politik.
Zum Beispiel um geflüchtete Menschen.
Oder um Kranken-Schwestern und Kranken-Pfleger in der Corona-Zeit.

Gute Nachricht des Tages 69: Die Feuerwehr rettet eine Enten-Familie

In der Stadt Bad Salzuflen hat sich eine Enten-Familie verlaufen.
Eine Enten-Mama war mit ihren 13 Küken unterwegs.
Die Enten sind über die Straße gelaufen.
Dann sind sie auf den Park-Platz von einem Super-Markt gelaufen.
Da haben sie sich auf die Lade-Rampe für LKWs gesetzt.
[An einer Lade-Rampe werden LKWs beladen oder entladen.]

Ein Mann hat die Enten-Familie auf der Rampe gesehen.
Er hat sein Auto davor geparkt.
Damit die Enten nicht zurück auf die Straße laufen.
Dann hat der Mann die Feuerwehr angerufen.

Die freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen hat sich um die Enten-Familie gekümmert.
Sie haben die Enten eingefangen.
Und sie haben sie in einen Transport-Korb gesetzt.
Dann haben sie sie an den Fluss Beta gebracht.
Dort haben sie die Enten wieder frei-gelassen.

Ein Mann in Schutzkleidung lässt Enten an einem Fluss frei.

Ein Feuerwehr-Mann rettet eine Enten-Familie

Freiwillige Feuerwehr Bad Salzuflen

Ein Feuerwehr-Mann sagt:
"Sie sind fröhlich davon-geschwommen."


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt jeden Tag eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.



Gute Nachricht des Tages 68: Elmo bekommt eine eigene Fernseh-Sendung

Elmo ist ein Monster aus der Kinder-Sendung Sesam-Straße.
So sieht er aus:

 

Jetzt bekommt Elmo eine eigene Fernseh-Sendung.
Es ist eine Talk-Show.
Talk-Show ist das englische Wort für Gesprächs-Sendung.
Das heißt:
Elmo trägt Anzug und Krawatte.
Und er lädt sich Gäste ein.
Mit den Gästen unterhält er sich.

Elmos Fernseh-Sendung heißt Not Too Late Show.
Das heißt übersetzt: Nicht so späte Sendung.

Die erste Folge der Fernseh-Sendung kann man schon im Internet sehen.
Hier findet man sie.
Sie ist auf Englisch.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt jeden Tag eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.


Star-Lexikon

Wer ist Elmo?

Elmo ist 41 Jahre alt.

Er ist eine Figur aus der Kinder-Sendung Sesam-Straße.

Bert ist eine Hand-und-Stock-Puppe.
Das heißt:
Seine Arme werden mit Stöcken bewegt.
In seinem Kopf und seinem Körper steckt eine Hand.

Elmo benutzt das Wort ich nicht.
Er nennt sich immer selbst beim Namen.
Zum Beispiel:
Er sagt nicht:
"Ich habe Hunger."
Sondern er sagt:
"Elmo hat Hunger."
Auch wenn er sich selbst meint.

Elmo hat viele Fans.
Aber:
Manche Sesamstraßen-Fans mögen Elmo nicht.
Sie sagen:
Er war nicht von Anfang an dabei.
Figuren wie Ernie oder Kermit sind cooler als Elmo.

Ab Mai 2020 bekommt Elmo eine eigene Talk-Show im amerikanischen Fernsehen.
[Talk Show ist das englische Wort für Gesprächs-Sendung.]
Die Sendung heißt Not Too Late Show.
Das heißt übersetzt: Nicht so späte Sendung.


Gute Nachricht des Tages 67: Eine Spitzhacke fällt auf ein Auto-Dach - und niemand wird verletzt

Am Dienstag gab es einen Unfall.
In der Innen-Stadt von Köln.
Es war ein Unfall auf einer Bau-Stelle.

Ein Bau-Arbeiter ist auf einem Gerüst gestolpert.
Dabei ist eine Spitz-Hacke vom Gerüst runter-gefallen.
Die Spitz-Hacke ist auf ein stehendes Auto gefallen.
Und sie hat sich durch das Auto-Dach gebohrt.
Aber:
Es wurde niemand verletzt.

Der Fahrer saß alleine im Auto.
Er stand gerade an einer roten Ampel.
Die Spitz-Hacke hat sich auf der Beifahrer-Seite durch das Auto-Dach gebohrt.
Zum Glück saß dort niemand.

Hier kann man ein Bild von dem Unfall sehen:

Die Polizei Köln und die Bau-Aufsicht untersuchen den Unfall jetzt.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt jeden Tag eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Gute Nachricht des Tages 66: Igel finden ein neues Zuhause auf dem Friedhof

In Laatzen gibt es ein Igel-Zentrum.
[Laatzen ist eine Stadt in Niedersachsen.]
Es ist ein Tier-Schutz-Verein.

Jedes Jahr überwintern Igel im Igel-Zentrum.
Weil sie keinen guten Platz für ihren Winter-Schlaf gefunden haben.

Jetzt wurden die Igel wieder ausgewildert.
Das heißt:
Sie wurden wieder frei-gelassen.
Sie können jetzt wieder ohne Hilfe von Menschen leben.

Die Igel wurden auf einem Friedhof ausgewildert.
Auf dem Stadt-Friedhof Engesohde.
Dort können sie gut leben.
Es gibt dort keine Gefahren für die Igel.

Zuerst sind die Igel noch in einem Gehege.
Es liegt am Rand vom Friedhof.
Dort bekommen sie Futter und Wasser.
Nach und nach machen die Igel dann Ausflüge auf dem Friedhof.
So können sie sich an die neue Umgebung gewöhnen.

Der Stadt-Friedhof Engesohde ist sehr groß.
So groß wie 30 Fußball-Felder.
Dort können die Igel ein gutes neues Leben anfangen.


Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt jeden Tag eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute-Nachricht-des-Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.