Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Unfall

Keine Spur von Daniel Küblböck

Daniel Küblböck ist Musiker.
Er hat bei DSDS mit-gemacht.
Er ist 33 Jahre alt.
So sieht er aus:

Daniel Küblböck wird vermisst.
Er war auf einem Schiff.
Man weiß nicht:
Ist er ins Wasser gefallen?
Oder ist er ins Wasser gesprungen?
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Es gibt noch keine Spur von Daniel Küblböck.
Die Polizei hat mit Schiffen nach ihm gesucht.
Und mit Hubschraubern.
Aber sie haben ihn nicht gefunden.

Das Kreuz-Fahrt-Schiff ist jetzt weiter-gefahren.
Es macht nicht mehr mit bei der Suche.
Der Kapitän sagt:
"In dieser schwierigen Zeit sind wir mit unseren Gedanken bei der Familie des Vermissten."

Star-Lexikon

Wer ist Daniel Küblböck?

Daniel Küblböck war Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Heartbeat [übersetzt: Herz-Schlag]
  • You drive me crazy [Du machst mich verrückt]
  • Ich werde dich finden

Daniel Küblböck hat bei der Sendung Deutschland sucht den Super-Star [Abkürzung: DSDS] mit-gemacht.
Er hat den 32. Platz in der Sendung gemacht.
Das war im Jahr 2003.
So wurde er bekannt.
Viele Zeitungen haben über ihn geschrieben.
Seit-dem gibt Daniel Küblböck Konzerte in vielen Städten. 

Danach hat Daniel Küblböck noch in anderen Fernseh-Sendungen-Sendungen mit-gemacht.
Zum Beispiel bei der Sendung Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!.
Und bei der Sendung Big Brother [Großer Bruder].

Daniel Küblböck sammelte Geld für die AIDS-Stiftung.
Er fand: Die Menschen sollen besser über die Krankheit AIDS Bescheid wissen.
Und Menschen mit der Krankheit sollen ein besseres Leben haben.
Darum sammelte er Geld für die Stiftung.

2011 wurde Daniel Küblböck adoptiert.
Das heißt: Kerstin Elisabeth Kaiser hat ihn als ihren Sohn angenommen.
Vor dem Gesetz war sie dann seine Mutter.
Seit-dem hieß er Daniel Kaiser-Küblböck.

Seit dem 9. August 2018 wurde Daniel Küblböck vermisst.
Er war auf einem Schiff unter-wegs.
Er ist mit dem Schiff auf einer Reise von Hamburg nach New York.
Manche Menschen sagen: Er ist von dem Schiff ins Meer gesprungen.
Aber man weiß es nicht sicher.
Vielleicht war es ein Unfall.
Vielleicht hat Daniel Küblböck sich selbst getötet.
Man weiß nicht genau: Was ist mit ihm passiert?
Aber man weiß sicher: Er ist tot.
Er wurde 33 Jahre alt.

13 Frauen werden bei einem Traktor-Unfall schwer verletzt

In Österreich gab es einen schweren Unfall mit einem Traktor.
Es ist bei einer Feier passiert.
Der Traktor hatte einen Anhänger.
Auf dem Anhänger waren 14 Frauen.
Sie wurden von dem Traktor gezogen.
Dann ist der Anhänger umgekippt.

Ein Traktor mit Anhänger fährt über ein Feld, im Hintergrund blauer Himmel mit weißen Wolken.

Ein Traktor mit Anhänger

www.pixabay.com

Bei dem Unfall wurden 6 Frauen schwer verletzt.
7 Frauen wurden leicht verletzt.
Eine Frau wurde gar nicht verletzt.

Es mussten 14 Rettungs-Wagen kommen.
Und 3 Rettungs-Hubschrauber.
Die Frauen wurden ins Kranken-Haus gebracht.

Der Unfall ist in der Nähe von der Stadt Linz passiert.

Dolores O'Riordan ist ertrunken

Im Januar 2018 ist Dolores O'Riordan gestorben.
Sie wurde 46 Jahre alt.
Sie war Sängerin.
Sie hat in der Band The Cranberries gesungen.
Ihr bekanntestes Lied heißt Zombie.

Bis jetzt wusste man nicht genau:
Woran ist Dolores O'Riordan gestorben?
Die Polizei hat es unter-sucht.
Jetzt hat sie heraus-gefunden: Dolores O'Riordan ist ertrunken.

Dolores O'Riordan ist in einem Hotel-Zimmer in London gestorben.
London ist die Haupt-Stadt von Großbritannien.

Im Hotel-Zimmer hatte Dolores O'Riordan einen Unfall.
Sie hatte zuviel Alkohol getrunken.
Danach ist sie in der Bade-Wanne ertrunken.

Auf Mallorca springen Menschen vom Balkon und sterben

Im Sommer reisen viele Menschen nach Mallorca.
Viele von ihnen fahren zum Feiern hin.
Sie sind am Strand.
Und sie trinken viel Alkohol.
Manchmal passieren dabei Unfälle.

2018 sind schon 7 Menschen auf Mallorca vom Balkon gesprungen oder gefallen und gestorben.

Juan José Segura ist Arzt auf Mallorca.
Er erzählt:
"Das typische Opfer ist ein junger Mann, der mit ein paar Freunden nach Mallorca gekommen ist.
Sie haben Spaß, sie trinken, vielleicht ein bisschen zu viel, und sie machen riskante Sachen."

Die Männer klettern dann von einem Hotel-Balkon zum nächsten.
Oder sie springen vom Balkon in den Pool.
[Statt Pool kann man auch Schwimm-Becken sagen.]
Oft ist es eine Mut-Probe.
Das heißt:
So wollen die Männer zeigen: Ich bin mutig.

2018 sind durch diese Unfälle so viele Menschen gestorben wir noch nie.
Und viele verletzen sich schwer.
Viele dieser Männer kommen aus Großbritannien.

Jetzt ein Video zur Warnung.
In dem Video spricht der Arzt Juan José Segura über die Unfälle.
Und die britische Regierung warnt:
"Gehe keine un-nötigen Risiken auf Balkonen ein, besonders wenn du unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol stehst."

Auch die Polizei auf Mallorca will etwas gegen die Balkon-Sprünge machen.
Ab sofort muss man eine Strafe bezahlen, wenn man klettert oder springt.
Man muss dafür 600 bis 1.500 [tausend-fpünf-hundert] Euro bezahlen.

Die Videos und die Strafen haben ein Ziel:
In Zukunft sollen mehr Menschen wissen:
Vom Balkon klettern ist sehr gefährlich.
Man kann dabei sterben.
Es soll in Zukunft weniger Tote geben auf Mallorca.

Nelson Müller hatte einen Auto-Unfall

Nelson Müller ist Fernseh-Sendungen-Koch.
Er kocht in verschiedenen Koch-Sendungen.
Und er hat ein Restaurant in Essen.
So sieht er aus:

Am Freitag hatte Nelson Müller einen Auto-Unfall.
Er war morgens um 4.30 Uhr mit dem Auto unter-wegs.
Er fuhr über die Land-Straße.
Da ist der Unfall passiert.

Was war der Grund für den Unfall?

Nelson Müller hatte einen Asthma-Anfall.
Das heißt: Er hat keine Luft bekommen.
Dann muss er ein Spray benutzen.
Das hilft ihm beim Atmen.
Er hat in seiner Tasche nach dem Spray gesucht.
Dabei konnte er sich nicht mehr auf die Straße konzentrieren.
So ist er mit seinem Auto gegen eine Ampel gefahren.

Nelson Müller erzählt:
"Ich bekam plötzlich Atem-Not und habe nach meinem Spray gesucht.
Ab da kann ich mich an nichts mehr erinnern."

Zum Glück hatte das Auto von Nelson Müller einen Airbag.
Das heißt:
Bei einem Unfall bläst sich ein Luft-Kissen auf.
Es schützt vor schweren Verletzungen.

Nelson Müller erzählt:
"Ich konnte mich noch aus dem Wagen befreien."
Dann wurde er von einem Rettungs-Wagen ins Kranken-Haus gebracht.
Zum Glück ist er nicht schwer verletzt.
Er hat Prellungen.
[Prellung heißt: Er wurde durch den Stoß verletzt.
Aber er hat keine Verletzung an der Haut.
Die Verletzung blutet nicht.
Ein blauer Fleck ist eine Prellung.]


Star-Lexikon

Wer ist Nelson Müller?

Nelson Müller ist 39 Jahre alt.

Er ist Koch.

Nelson Müller kommt aus Afrika.
Er wurde in dem Land Ghana geboren.
Aber mit 4 Jahren kam er nach Deutschland.
Er ist bei einer Pflege-Familie groß geworden.
Später wurde er von der Familie adoptiert.
Seit-dem hat er den Nach-Namen Müller.

Nelson Müllers leibliche Familie lebt jetzt in London.
Mit ihnen hat Nelson Müller auch noch Kontakt.

Nelson Müller hat eine Ausbildung zum Koch gemacht.
Seit 2009 hat er ein eigenes Restaurant in Essen.
Das Restaurant heißt Die Schote.
Seit 2011 hat es einen Stern.
[Wenn ein Restaurant einen Stern bekommt heißt das:
Hier ist das Essen besonders gut.
Es ist eine Auszeichnung für besonders gute Restaurants.]

Außerdem hat Nelson Müller noch einen Imbiss in Essen.
Er heißt Müllers auf der Rü.
Bei dem Imbiss gibt es Spezialitäten aus dem Ruhr-Gebiet.

Nelson Müller ist auch Fernseh-Sendungen-Koch.
Das heißt: Er kocht in Fernseh-Sendungen.
Zum Beispiel in diesen Sendungen:

  • Lanz kocht
  • Die Küchen-Schlacht
  • Der Essens-Check

Nelson Müller hat auch 3 Koch-Bücher geschrieben.
Zum Beispiel mit Rezepten, die gesund sind für Körper und Seele.

Nelson Müller ist auch Sänger.
Er ist Sänger der Band The Jim Rockford Band.
Die Band macht Soul-Musik.

Nelson Müller ist Single.
Das heißt: Er hat keine Freundin.
Und er hat keinen Freund.
Er lebt alleine.

George Clooney hatte einen Unfall

George Clooney ist Schauspieler.
Er ist 57 Jahre alt.
So sieht er aus:

George Clooney hat 2 Wohn-Orte.
Zusammen mit seiner Frau und seinen 2 Kindern hat er 2 Häuser.
Eins in Großbritannien und eins in Italien.
Gerade ist George Clooney in Italien.
Er arbeitet an einem neuen Film.

Jetzt hatte George Clooney einen Unfall.
Er ist auf einem Motor-Roller gefahren.
Er wollte zur Arbeit beim Film.
Auf dem Weg ist ein Unfall passiert.

 George Clooneys Motor-Roller ist mit einem Auto zusammen-gestoßen.
Er wurde nur leicht verletzt.
Er wurde am Becken verletzt.
Und an Armen und Beinen.
George Clooney wurde ins Kranken-Haus gebracht.
Ärzte und Ärztinnen haben ihn unter-sucht.
Aber er konnte schon wieder entlassen werden.
Seine Verletzungen sind nur leicht.
Er kann sich zu Hause davon erholen. 

Star-Lexikon

Wer ist Amal Clooney?

Amal Clooney ist 40 Jahre alt.

Sie ist Anwältin.
Ihr Spezial-Gebiet sind Menschen-Rechte.
Sie arbeitet in vielen Ländern der Welt.

Amal Clooney wurde in Beirut geboren.
Beirut ist die Haupt-Stadt des Libanon.
Ala Amal Clooney klein war, war Krieg im Libanon.
Darum ist ihre Familie von dort weg-gegangen.
Sie sind nach London gezogen.
Amal Clooney Vater ist später in den Libanon zurück-gegangen.

Amal Clooney hat in Großbritannien und in den USA studiert.
Sie spricht 3 Sprachen:

  • Arabisch
  • Englisch
  • Französisch

Seit 2014 ist Amal Clooney verheiratet.
Ihr Mann ist der Schauspieler George Clooney.
Vor ihrer Hochzeit hieß die Amal Alamuddin.
Jetzt heißt sie Amal Clooney.
Die Hochzeit haben Amal und George Clooney in Venedig gefeiert.
Venedig ist eine Stadt in Italien.

Amal und George Clooney haben ihre Hochzeits-Fotos an Zeitungen verkauft.
Damit haben sie sehr viel Geld verdient.
Das Geld haben sie dann gespendet.

Zusammen haben Amal und George Clooney 2 Kinder.
Die Kinder sind Zwillinge.
Sie wurden im Jahr 2017 geboren.
Die Namen der Kinder sind Alexander und Ella.

Zusammen mit ihrer Familie lebt Amal Clooney in Großbritannien.
Sie haben ein Haus in Berkshire.
George Clooney hat es seiner Frau zur Hochzeit geschenkt.

Amal Clooney interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist immer gut angezogen.
Und Amal Clooney hat ihre eigene Hand-Tasche.
Die Firma Ballin hat sie erfunden.
Sie heißt Amal bag.
Übersetzt heißt das Amal Tasche.

Amal Clooney macht viel Sport.
Sie macht Walking.
[Walking ist schnelles Gehen.]
Sie macht Pilates.
[Pilates sind spezielle Turn-Übungen für die Muskeln.]
Und sie arbeitet mit Gewichten.

Alle Menschen wurden aus der thailändischen Höhle befreit

In den letzten Tagen haben Rettungs-Schwimmer Jungen aus einer Höhle in Thailand befreit.
Eine Jungen-Fußball-Mannschaft war 17 Tage lang in der Höhle eingeschlossen.
13 Menschen waren in der Höhle.
Heute konnten alle Menschen aus der Höhle befreit werden.

Bei 3 Einsätzen haben Rettungs-Taucher die Jungen und den Trainer aus der Höhle geholt.
Die Jungen mussten dabei unter Felsen durch-tauchen.
Die Höhle war 4 Kilo-Meter tief unter dem Wasser.
Es war gefährlich.

Die Jungen konnten bis jetzt nicht tauchen.
Aber sie haben erklärt bekommen, was sie machen müssen.
Und immer 2 Taucher haben ein Kind mit nach draußen gebracht.
Es hat funktioniert.
Die Kinder wurden bei der Rettung nicht verletzt.
Jetzt sind sie in einem Kranken-Haus.
Sie sind schwach.
2 Jungen haben eine Lungen-Entzündung.
Sie müssen sich erholen.

Noch darf niemand die Jungen besuchen.
Sie sind noch in einer Isolier-Station.
Das heißt: Sie haben keinen Kontakt zu anderen Menschen.
Sie sind durch eine Glas-Scheibe von ihnen getrennt.
Ärzte und Ärztinnen wollen sie zuerst genau unter-suchen.
Sie wollen heraus-finden:
Haben die Jungen ansteckende Krankheiten?
Aber sie glauben:
Es geht den Jungen gut.
Sie sind kräftig und sportlich.
Sie haben die Zeit in der Höhle gut über-standen.

In diesem Video kann man die Rettung sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=_W-KccVARLI

Die Rettungs-Aktion in der thailändischen Höhle geht weiter

Seit mehr als 2 Wochen sitzt eine Jungen-Fußball-Mannschaft in einer Höhle fest.
12 Jungen und ihr Fußball-Trainer sind in der Höhle eingeschlossen.
Es hat stark geregnet.
Darum kommen sie nicht aus der Höhle heraus.

In Thailand ist gerade Regen-Zeit.
Man nennt das Monsun.
In dieser Zeit im Jahr regnet es sehr stark und sehr viel.

In den letzten beiden Tagen konnten 8 Jungen aus der Höhle gerettet werden.
Sie wurden von Rettungs-Tauchern nach draußen gebracht.
4 Jungen und der Trainer sind jetzt noch in der Höhle.
Heute sollen sie auch gerettet werden.
Die Rettungs-Aktion hat Schin angefangen.

Die Rettungs-Aktion ist sehr gefährlich.
Die Retter haben Angst, dass das Wasser in der Höhle weiter steigt.
Sie pumpen Wasser aus der Höhle ab.
Aber sie wissen nicht: Klappt alles schnell genug?
Sie dürfen keine Fehler machen.

Im Moment ist ein Arzt bei den Jungen in der Höhle.
Er kommt aus Australien.
Er versorgt die Jungen in der Höhle.
Und er ist da, falls es einen Not-Fall gibt.
Auch er muss aus der Höhle wieder raus-gebracht werden.

Der jüngste Spieler der Mannschaft ist noch in der Höhle.
Er ist erst 11 Jahre alt.
Die Rettung ist für ihn sehr anstrengend.

Alle hoffen:
Vielleicht können bis heute Abend alle aus der Höhle gerettet werden.

In diesem Video kann man etwas über die Rettungs-Aktion sehen:


https://www.youtube.com/watch?v=aAS6OOYeTvs

4 Kinder wurden aus der Höhle in Thailand gerettet

Seit mehr als 2 Wochen sitzt eine Jungen-Fußball-Mannschaft in einer Höhle fest.
Einfachstars hat davon berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Gestern wurden 4 von den Jungen befreit.
Sie wurden von Rettungs-Schwimmern aus der Höhle geholt.
Sie mussten selbst auch tauchen.
Es war sehr schwierig.
Es hat mehr als 6 Stunden gedauert.

Heute wollen die Retter auch die anderen Jungen befreien.
Sie pumpen Wasser aus der Höhle ab.
Aber es ist gefährlich.
Die Jungen sind schwach.
Sie haben in der Höhle lange nichts gegessen und getrunken.
Und manche von ihnen können nicht gut schwimmen.

Aber die Retter hoffen trotzdem:
Vielleicht können heute alle Jungen gerettet werden.
Sie schreiben im Internet:
"Wir bringen sie nach Hause."

Eine wichtige Frage ist:
Wir hoch steht das Wasser in der Höhle?
Darum geht es auch in diesem Video:


https://www.youtube.com/watch?v=3RHErcz6INg

Ein Heiß-Luftballon muss auf der Auto-Bahn landen

Ein Mann ist mit einem Heiß-Luftballon gefahren.
Aber etwas am Heißt-Luftballon war kaputt.
Es gab einen Fehler am Brenner.
Darum konnte der Ballon nicht weiter-fahren.
Er musste eine Not-Landung machen.

Ein Heißluftballon fliegt über ein abgeerntetes Feld, im Hintergrund ein Bergzug

Ein Heiß-Luftballon

www.pixabay.com

Der Heiß-Luftballon ist auf der Auto-Bahn not-gelandet.
Alle 4 Spuren der Auto-Bahn mussten gesperrt werden.
Das ist auf der Auto-Bahn A61 passiert.
In der Nähe der Stadt Viersen.

Der Heißluft-Ballon konnte schnell von der Auto-Bahn weg-gebracht werden.
Schon nach 4 Minuten konnten die Autos weiter-fahren.
Niemand wurde verletzt.