Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Ukraine

In Hessen können Schüler*innen jetzt Ukrainisch als Fremd·sprache in der Schule lernen

In der Ukraine ist Krieg.
Seit 814 Tagen.
Russland greift die Ukraine an.
Darum sind viele Ukrainer*innen aus dem Land geflüchtet.
Sie leben jetzt überall auf der Welt.
Auch in Deutschland.
Darum haben viele Menschen in Deutschland Kontakt mit Menschen aus der Ukraine.

In Hessen gibt es darum jetzt Ukrainisch als Schul·fach.
Schüler*innen können Ukrainisch als zweite Fremdsprache lernen.
Es ist ein Angebot für deutsche Schüler*innen.
Und für ukrainische Schüler*innen in Deutschland.
Im Moment besuchen in Hessen etwa 20 Tausend ukrainische Schüler*innen deutsche Schulen.
Außerdem unterrichten etwa 300 ukrainische Lehrer*innen an deutschen Schulen.

Armin Schwarz ist Politiker.
Er ist der hessische Minister für Bildung.
Er sagt:
"Wir dürfen nicht müde werden in der Unterstützung der Ukraine.
Den vielen Jugendlichen und Lehr·kräften aus der Ukraine möchten wir entsprechend ihren individuellen Begabungen damit noch stärkere Bildungs- und Berufs·perspektiven bieten – auch für den Wieder·aufbau ihres eigenen Landes – und zudem ein klares Zeichen der Verbundenheit in schwierigen Zeiten setzen."

Damit meint er:
Deutschland fühlt sich der Ukraine verbunden.
Und Deutschland will die Ukraine weiter unterstützen.
Viele der Ukrainer*innen gehen vielleicht irgendwann zurück in ihr Land.
Darum brauchen sie jetzt Ukrainisch-Unterricht.
Damit sie später in der Ukraine einen Beruf lernen können.
Und damit sie später am Wieder·aufbau der Ukraine mit·arbeiten können.

15 deutsche Sänger*innen singen für die Ukraine

15 deutsche Sänger*innen haben sich zusammen·getan.
Zusammen nennen sie sich: 15 für UA.
Damit ist gemeint:
15 Sänger*innen für die Ukraine.

Ein Screenshot des Videoatsrtbildschirms mit dem Liedtitel in kyrillischen Buchstaben.

Diese 15 Sänger*innen gehören zu der Gruppe:

  • Masen Abou-Dakn
  • Sebastian Block
  • Charlotte Brandi
  • Enno Bunger
  • Catt
  • Andi Fins
  • Juli Gilde
  • Käthe
  • Marlena Käthe
  • Desiree Klaeukens (Theodor Shitstorm)
  • Gisbert zu Knyphausen
  • Piya
  • Max Prosa
  • Larissa Resch
  • Liv Solveig

Zusammen singen sie das ukrainische Lied Обійми.
In lateinischen Buchstaben schreibt man das Wort so: Obijmy.
So spricht man es aus: Ob·ij·mi.
Übersetzt heißt es: Um·arme mich.
Es ist ein Lied der ukrainischen Band Elzy.
Die Sänger*innen singen das Lied auf ukrainisch.
Hier kann man es hören.

In dem Lied geht es um die Frage:
Wie gehen die Menschen mit den schlimmen Erlebnissen im Krieg um?
Wie können sie damit weiter·leben?

In der Ukraine ist jetzt seit 2 Jahren Krieg.
Russland greift die Ukraine an.
Das Lied wurde zum 2. Jahres·tag des Kriegs·beginns gemacht.

Mit dem Lied sammeln die 15 Sänger*innen Geld.
Sie unterstützen mit diesem Geld frei·willige Helfer*innen in der Ukraine.
Die Helfer*innen unterstützen die Ukraine beim Wieder·aufbau.

Hier kann man den Lied·text auf Deutsch lesen:

Um·arme mich

Wenn neuer Tag beginnt,
ist dieser Krieg zu Ende.
Dort hab ich mich verloren,
ich war ganz unten. 

Um·arme mich, um·arme mich, umarme,
so liebe·voll und lass mich nicht los.
Um·arme mich, um·arme mich, umarme.
Lass deinem Frühling kommen! 

Meine Seele streckt jetzt die Waffe,
[Das bedeutet: Meine Seele gibt auf.]
Und will sie wirklich diese warmen Tränen fühlen? 

Um·arme mich, um·arme mich, umarme,
so liebe·voll und lass mich nicht los.
Um·arme mich, um·arme mich, umarme.
Lass deinem Frühling kommen!

Um·arme mich, um·arme mich, umarme,
so liebe·voll und lass mich nicht los.
Um·arme mich, um·arme mich, umarme.
Lass deinem Frühling kommen!

Deutscher Lied·text von: https://lyricstranslate.com 


Proteste bei einem Auftritt von Anna Netrebko

Anna Netrebko ist Opernsängerin.
Sie ist 51 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Anna Netrebko gibt gerade 4 Konzerte in der Berliner Staats·oper.
Sie singt die Oper Lady Macbeth.
Alle 4 Konzerte sind ausverkauft.
Aber es gibt auch Proteste gegen die Konzerte.

2022 hatte die Berliner Staats·oper die Zusammenarbeit mit Anna Netrebko beendet.
Weil sie Russin ist.
Weil sie in der Vergangenheit Verbindungen zu Wladimir Putin hatte.
Und die Berliner Staats·oper sagt selbst:
"Unsere Bühne ist ganz klar ukrainisch positioniert."

Das bedeutet:
Die Berliner Staats·oper steht an der Seite der Ukraine.

Dann gab es Gespräche mit Anna Netrebko.
Sie sagt:
Sie ist gegen den Krieg.
Sie hat heute keine Verbindungen mehr zu Wladimir Putin.
Sie wird keine Konzerte in Russland geben.

Anna Netrebko schreibt:
"Ich verurteile den Krieg gegen die Ukraine ausdrücklich, und meine Gedanken sind bei den Opfern dieses Krieges und ihren Familien."

Diesen Text hat zu zu Beginn des Krieges im Internet geschrieben.

Trotzdem finden einige Menschen:
Anna Netrebko sollte nicht mehr in der Berliner Staats·oper auftreten.
Darum haben sie gestern vor der Oper demonstriert.
Und sie wollen auch bei den nächsten 3 Auftritten von Anna Netrebko wieder demonstrieren.



Schweden gewinnt den ESC 2023

Heute fand der ESC 2023 statt.

ESC ist die Abkürzung für Eurovision Song Contest.
So spricht man das aus: Ju-ro-wischn Song Kon-test.
Der ESC ist ein Wettbewerb.
Musiker*innen aus verschiedenen Ländern machen dabei mit.
Sie treten gegen·einander an.

37 Länder haben 2023 mit·gemacht.
26 Länder waren im Finale.
Schweden hat gewonnen.

Für Schweden hat Loreen das Lied Tattoo gesungen.
Der Titel heißt übersetzt:
Hier kann man das Lied hören.


Loreen hat den ESC schon zum zweiten Mal gewonnen.
Zum ersten Mal im Jahr 2012.
Und zum zweiten Mal im Jahr 2023.

Schweden hat für das Lied 583 Punkte bekommen.

Auf dem zweiten Platz ist Finnland mit 526 Punkten.
Und auf dem dritten Platz ist Israel mit 362 Punkten.

Für Deutschland war die Band Lord Of The Lost dabei.
Die Band ist auf dem letzten Platz.
Sie haben 15 Punkte bekommen.

5 Musiker mit starkem Marke Up und Bühnenkostümen in rot und gold.

Lord of the Lost

ESC Press Galleries

Die Punkte beim ESC werden immer auf 2 Arten vergeben.
In jedem Teilnehmer·land gibt es eine Jury.
Die Jury vergibt Punkte.
Und die Zuschauer*innen können anrufen.
Oder sie können mit einer SMS abstimmen.
Nur für das eigene Land können die Zuschauer*innen nicht abstimmen.

Diese Länder haben 2023 beim ESC mit·gemacht:

  • Albanien 
  • 
Andorra
  • 
Armenien
  • 
Aserbaidschan 
  • 
Australien
  • Belarus 
  • 
Belgien
  • 
Bosnien-Herzegowina 
  • 
Bulgarien
  • 
Dänemark
  • Deutschland 
  • 
Estland
  • 
Finnland
  • Frankreich 
  • 
Georgien
  • Griechenland
  • 
Groß·britannien
  • 
Irland 
  • 
Island
  • 
Israel
  • 
Italien
  • 
Jugoslawien
  • 
Kroatien
  • 
Lettland
  • 
Litauen
  • 
Luxemburg
  • Malta
  • 
Marokko
  • 
Moldau
  • 
Monaco
  • Montenegro
  • 
Niederlande
  • Nord·mazedonien 
  • 
Norwegen
  • 
Österreich
  • 
Polen
  • 
Portugal
  • 
Rumänien
  • Russland
  • San Marino
  • 
Schweden
  • Schweiz
  • 
Serbien
  • 
Serbien und Montenegro
  • Slowakei
  • 
Slowenien
  • 
Spanien
  • 
Tschechien 
  • 
Türkei
  • Ukraine
  • 
Ungarn
  • 
Zypern

Ein Pokal aus Glas in der Form eines Mikrophons.

Die ESC Pokal

ESC Press Galleries

Der ESC 2023 fand in Liverpool in Groß·britannien statt.
Obwohl 2022 die Ukraine gewonnen hat.
Aber wegen des Kriegs konnte der ESC nicht in der Ukraine statt·finden.
Groß·britannien hat 2022 den zweiten Platz gemacht.
Darum vertreten sie die Ukraine als Gastgeber*in.

In diesem Jahr hat Schweden gewonnen.
Das bedeutet:
Schweden ist im kommenden Jahr die Gastgeber*in.
Der ESC 2024 findet in Schweden statt.

Orlando Bloom besucht Wolodymyr Selenskyj in Kyjiw

Orlando Bloom ist Schauspieler.
Er hat zum Beispiel in den Herr-der-Ringe-Filmen mit·gespielt.
Er ist 46 Jahre alt.
So sieht er aus:

Orlando Bloom ist Botschafter von UNICEF.
UNICEF ist eine Hilfs·organisation.
UNICEF hilft Kindern auf der ganzen Welt.

Als UNICEF-Botschafter war Orlando Bloom jetzt in der Ukraine.
In den beiden Städten Kyiw und Irpin.
Er war 3 Tage lang dort.

Orlando Bloom hat eine zerstörte Schule besucht.
Mit der Hilfe von UNICEF wurde die Schule in einen Luft·schutz·keller umgebaut.
Damit Kinder bei Angriffen auf die Stadt sicher sind.

Orlando Bloom sagt:
"Vor allem die Kinder brauchen ein Ende des Krieges und einen dauerhaften Frieden, damit sie ihre Kindheit zurück·gewinnen, zur Normalität zurück·kehren und mit der Heilung und Genesung beginnen können."
[Genesung bedeutet: Gesund werden.]

Nach dem Besuch in der Schule hat Orlando Bloom mit Wolodymyr Selenskyj gesprochen.
Wolodymyr Selenskyj ist der ukrainische Präsident.
Auch mit ihm hat Orlando Bloom über die Kinder in der Ukraine gesprochen.

Wolodymyr Selenskyj sagt:
"Der Krieg zerstört die Kindheit von ukrainischen Kindern."

Nach dem Gespräch haben Orlando Bloom und Wolodymyr Selenskyj die ukrainische National·hymne gesungen.
Wolodymyr Selenskyj hat sie auf Ukrainisch gesungen.
Und Orlando Bloom hat sie auf Englisch gesungen.
Zum Schluss hat er sich mit diesem Gruß verabschiedet:
"Slawa Ukrajini!"
Das heißt übersetzt:
"Ruhm der Ukraine!"

Star-Lexikon

Wer ist Orlando Bloom?

Orlando Bloom ist 47 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er ist in England geboren.
Er lebt abwechselnd England und in den USA.

Orlando Blooms voller Name ist Orlando Jonathan Blanchard Bloom.

Eine Schwester von Orlando Bloom ist auch Schauspielerin.
Sie heißt Samantha Bloom.

Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Der Herr der Ringe
  • Troja
  • Fluch der Karibik 2
  • Der Hobbit

Orlando Bloom glaubt an Gott.
Er hat schon als Kind Texte auswendig gelernt.
Es waren Texte aus der Bibel.

Nach der Schule hat Orlando Bloom eine Ausbildung als Schauspieler gemacht.
Seit-dem spielt er in Filmen mit.

Orlando Bloom hat ein Kind.
Es ist ein Sohn.
Er hat ihn zusammen mit seiner Ex-Frau Miranda Kerr.

Orlando Bloom ist verlobt.
Seine Verlobte ist die Musikerin Katy Perry.
Die beiden wollen heiraten.

Orlando Bloom macht sich für die Rechte von Kindern stark.
Er setzt sich für sie ein.
Er findet: Alle Kinder sollen die gleichen Rechte haben.
Über-all auf der Welt.
Sie sollen genug zu Essen haben.
Und sie sollen in die Schule gehen.
Darüber spricht Orlando Bloom an vielen Orten der Welt.
Und er sammelt Spenden dafür.


Wer ist Wolodymyr Selenskyj?

Wolodymyr Selenskyj ist 46 Jahre alt.

Er ist der Präsident der Ukraine.
Das bedeutet:
Er ist Chef der Politik in der Ukraine.
Im Mai 2019 wurde er gewählt.
Seine Partei heißt Sluha narodu.
Übersetzt heißt das: Diener des Volkes.

Wolodymyr Selenskyj wurde im Süd·osten der Ukraine geboren.
Er hat Rechts·wissenschaft studiert.
Das bedeutet:
Er kennt sich gut mit Rechten und Gesetzen aus.
Aber er hat nie als Anwalt gearbeitet.

Wolodymyr Selenskyj hat fürs Fernsehen gearbeitet.
Er ist Schauspieler und Sprecher.
Er hat viele Preise für seine Arbeit gewonnen.

Wolodymyr Selenskyj hat in einer komischen Fernseh·serie mit·gespielt.
Die Serie heißt Diener des Volkes.
In der Serie geht es um einen Mann, der zum Präsidenten gewählt wird.
So wie Wolodymyr Selenskyj selbst.

Seit dem 24. Februar 2022 ist Krieg in der Ukraine.
Russland greift das Land an.
Wolodymyr Selenskyj spricht seitdem mit vielen Politiker*innen aus anderen Ländern.
Er bittet um Unterstützung für die Ukraine.
Er wünscht sich:
Andere Länder sollen Waffen in die Ukraine liefern.
Damit die Ukraine sich gegen Russland verteidigen kann.

Wolodymyr Selenskyj ist seit 2003 verheiratet.
Seine Frau heißt Olena Selenska.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.

Im Moment leben Olena Selenska und die Kinder nicht in der Ukraine.
Sie leben in Deutschland.
Aber im Moment sieht Wolodymyr Selenskyj seine Familie nicht.
Damit sie nicht in Gefahr sind.




Heute ist seit einem Jahr Krieg in der Ukraine

Vor genau einem Jahr hat der Krieg in der Ukraine angefangen.
Seit einem Jahr greift Russland die Ukraine an.
Wolodymyr Selenskyj ist der ukrainische Präsident.
Man kann auch sagen:
Er ist Chef der Politik in der Ukraine.
Er sagt über dieses Jahr:
"Es ist ein Jahr der Tränen."

Aber Wolodymyr Selenskyj glaubt immer noch fest an den Sieg der Ukraine.
Er sagt:
"Es war ein Jahr des Schmerzes, der Sorgen, des Glaubens und der Einheit.
Nicht eine weiße Fahne, sondern die blau-gelbe Fahne.
Nicht fliehen, sondern sich stellen.
Widerstand und Kampf.
Wir wissen, dass 2023 das Jahr unseres Sieges sein wird."

In Berlin treffen sich heute Politiker*innen.
Sie sprechen darüber:
Wie kann Deutschland die Ukraine weiter unter·stützen?

Annalena Baerbock ist die deutsche Außen·ministerin.
Sie sagt:
"Wenn Russland aufhört zu kämpfen, endet dieser Krieg.
Wenn die Ukraine aufhört zu kämpfen, ist es das Ende der Ukraine."

In Deutschland gibt es heute viele Veranstaltungen zu diesem Jahres·tag.
In vielen Städten in Deutschland gibt es Demonstrationen.
Menschen gehen zur Unterstützung der Ukraine auf die Straße.
Zum Beispiel:
Menschen bilden eine Menschen·kette zwischen den beiden Städten Münster und Osnabrück.
Mehr als 16 Tausend Menschen machen dabei mit.
Sie wiollen ein Zeichen für den Frieden setzen.

Otto Waalkes findet: Witze helfen auch in schlechten Zeiten

Otto Waalkes ist Komiker.
Das bedeutet:
Er erzählt Witze auf der Bühne und in Filmen.

Otto ist 74 Jahre alt.
So sieht er aus:

Manchmal fragt sich Otto Waalkes:
Ist es auch in schlechten Zeiten gut, Witze zu erzählen?
Zum Beispiel, während Krieg in der Ukraine ist?

Otto Waalkes hatte schon einmal so eine Situation.
Am 11. September gab es Terror·anschläge in den USA.
4 Flugzeuge wurden entführt und in Gebäude geflogen.
Viele Menschen sind bei den Anschlägen gestorben.

Kurze Zeit danach war ein Termin für eine Tour von Otto Waalkes.
Er hat sich damals gefragt:
Kann man das nach so einem schlimmen Ereignis trotzdem machen?

Otto Waalkes sagt dazu:
"Ich stand vor einer Tournee.
Statt sie ab·zu·sagen, habe ich mich an den amerikanischen Optimismus erinnert: 'The show must go on.'"

The show must go on heißt übersetzt:
Die Show muss weiter·gehen.
Damit meint Otto Waalkes:
Auch nach schweren Erlebnissen muss es weiter·gehen.
Er glaubt auch:
Witze helfen auch in schwierigen Zeiten.
Weil es den Menschen dann für einen kurzen Moment besser geht.
Darum macht er damit weiter.
Auch in Kriegs·zeiten.

Otto Waalkes sagt:
"Ich kann nur versuchen, trotz allem gute Laune zu verbreiten - das ist mein einziges Talent."

Star-Lexikon

Wer ist Otto Waalkes?

Otto Waalkes ist 75 Jahre alt.

Er ist Komiker.
Das heißt: Er macht Witze auf der Bühne.
Und er macht Witze in Filmen.

Zum Beispiel in diesen Filmen:

  • Otto, der Film
  • Otto, der Liebes-Film
  • 7 Zwerge - Männer allein im Wald

Otto ist auch Zeichner.
Er hat die Ottifanten gezeichnet.
Ottifanten sind Elefanten.
Ihr Gesicht sieht so ähnlich aus wie das von Otto.

Mit vollem Namen heißt er Otto Waalkes.
Aber sein Künstler-Name ist nur Otto.

Otto steht schon sehr lange auf der Bühne.
Schon mit 11 Jahren hat er damit angefangen.
Da hat er bei einem Gesangs-Wettbewerb mit-gemacht.

Für seine Arbeit hat Otto viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Echo, die Goldene Kamera und den Bambi.

Otto kommt aus Ost-Friesland.
Ost-Friesland ist ein Teil von Deutschland.
Es gehört zu Niedersachsen.

Otto lebt in Hamburg.
Er war zwei-mal verheiratet.
Jetzt ist er Single.
Er hat einen Sohn.

Otto ist Fußball-Fan.
Er ist Fan der Mannschaft Kickers Emden.
Er unterstützt die Mannschaft auch mit Geld.

Otto hat seine eigene Brief-Marke.
Auf der Brief-Marke ist ein Ottifant zu sehen.

Diebe stehlen ein Kunst·werk von Banksy in der Ukraine

Banksy ist ein Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen-Kunst.
Das heißt:

Banksys Kunst findet man auf der Straße.
An Haus-Wänden.
An Mauern.
Nicht auf Lein-Wand im Museum.

Zuletzt hat Banksy 4 Kunst·werke in der Ukraine gemacht.
In diesem Video kann man sie sehen.

Auf einem Wand·bild ist eine Frau im Morgen·mantel zu sehen.
Sie trägt Locken·wickler und einer Gas·maske.
Hier kann man das Bild sehen.

Dieses Kunst·werk wollten Diebe jetzt stehlen.
Sie haben es aus der Wand geschnitten.
Aber die Diebe wurden schnell gestoppt.

Das Wand·bild war in einem Vor·ort von Kyjiw.
Der Ort heißt Hostomel.
Die Polizei hat 8 Personen fest·genommen.
Sie sind zwischen zwischen 27 und 60 Jahren alt.
Jetzt wird ein Gericht entscheiden:
Welche Strafe bekommen die 8 Personen?

Star-Lexikon

Wer ist Banksy?

Banksy ist ein Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen-Kunst.
Das heißt:

Banksys Kunst findet man auf der Straße.
An Haus-Wänden.
An Mauern.
Nicht auf Lein-Wand im Museum.

In diesem Video kann man viele bekannte Kunst-Werke von Banksy sehen:


Banksy macht seine Kunst-Werke mit Schablonen.
So kann er sie an mehrere Wände malen.
Sie sehen dann immer wieder gleich aus.

Zuerst gab es Kunst-Werke von Banksy in den britischen Städten London und Bristol.
Jetzt gibt es sie noch an vielen anderen Orten auf der Welt.

Man weiß nicht:
Wer ist Banksy?
Wer macht diese Kunst-Werke?
Er hält seinen Namen geheim.
Er will nur für seine Kunst bekannt sein.
Nicht als Person.

Man weiß nicht:
Ist Banksy ein Mann oder eine Frau?
Ist Banksy nur eine Person?
Oder sind es mehrere?

Aber:
Banksy hat eine eigene Instagram-Seite.
Da findet man seine Kunst-Werke.
Hier kann man sie sich ansehen.

In vielen Kunst-Werken von Banksy geht es um Themen aus der Politik.
Zum Beispiel um geflüchtete Menschen.
Oder um Kranken-Schwestern und Kranken-Pfleger in der Corona-Zeit.

7 Kunstwerke von Banksy in der Ukraine

Banksy ist Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen·kunst.

Niemand weiß:
Wer ist Banksy?
Er hält seinen echten Namen geheim.
Er will nur für seine Kunst bekannt sein.
Nicht als Person.

Jetzt gibt es 7 neue Kunst·werke von Banksy.
Sie sind alle an verschiedenen Orten in der Ukraine.
Auch in der Haupt·stadt Kyjiw.

Ein Kunst·werk zeigt eine Bade·wanne an einem zerstörten Haus.

Ein Kunst·werk zeigt eine Frau mit Gas·maske.

Und ein Kunst·werk zeigt 2 wippende Kinder.

 

Banksky hat die Kunst·werke auf seiner Instagram·seite geteilt.
Damit zeigt er:
Er hat die Kunst·werke gemacht.

Star-Lexikon

Wer ist Banksy?

Banksy ist ein Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen-Kunst.
Das heißt:

Banksys Kunst findet man auf der Straße.
An Haus-Wänden.
An Mauern.
Nicht auf Lein-Wand im Museum.

In diesem Video kann man viele bekannte Kunst-Werke von Banksy sehen:


Banksy macht seine Kunst-Werke mit Schablonen.
So kann er sie an mehrere Wände malen.
Sie sehen dann immer wieder gleich aus.

Zuerst gab es Kunst-Werke von Banksy in den britischen Städten London und Bristol.
Jetzt gibt es sie noch an vielen anderen Orten auf der Welt.

Man weiß nicht:
Wer ist Banksy?
Wer macht diese Kunst-Werke?
Er hält seinen Namen geheim.
Er will nur für seine Kunst bekannt sein.
Nicht als Person.

Man weiß nicht:
Ist Banksy ein Mann oder eine Frau?
Ist Banksy nur eine Person?
Oder sind es mehrere?

Aber:
Banksy hat eine eigene Instagram-Seite.
Da findet man seine Kunst-Werke.
Hier kann man sie sich ansehen.

In vielen Kunst-Werken von Banksy geht es um Themen aus der Politik.
Zum Beispiel um geflüchtete Menschen.
Oder um Kranken-Schwestern und Kranken-Pfleger in der Corona-Zeit.

Ein Kunst·werk von Banksky in der Ukraine

Banksy ist Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen·kunst.

Niemand weiß:
Wer ist Banksy?
Er hält seinen echten Namen geheim.
Er will nur für seine Kunst bekannt sein.
Nicht als Person.

Jetzt hat Banksy ein neues Kunst-Werk gemacht.
An einer Haus·wand in der Ukraine.
In der zerstörten Stadt Borodjanka.
Das ist in der Nähe von Kyjiw.

Auf dem neuen Kunst·werk sieht man ein Mädchen.
Es macht einen Hand·stand auf Trümmern.
Hier kann man es sehen.

 

Banksky hat das Kunst·werk auf seiner Instagram·seite geteilt.
Damit zeigt er:
Er hat das Kunst·werk gemacht.

Auch an anderen Orten in der Ukraine sind Kunst·werke aufgetaucht.
Aber bis jetzt hat Banksy noch nichts dazu gesagt.

Star-Lexikon

Wer ist Banksy?

Banksy ist ein Künstler.
Er macht Street Art.
Das ist ein englisches Wort.
Es heißt Straßen-Kunst.
Das heißt:

Banksys Kunst findet man auf der Straße.
An Haus-Wänden.
An Mauern.
Nicht auf Lein-Wand im Museum.

In diesem Video kann man viele bekannte Kunst-Werke von Banksy sehen:


Banksy macht seine Kunst-Werke mit Schablonen.
So kann er sie an mehrere Wände malen.
Sie sehen dann immer wieder gleich aus.

Zuerst gab es Kunst-Werke von Banksy in den britischen Städten London und Bristol.
Jetzt gibt es sie noch an vielen anderen Orten auf der Welt.

Man weiß nicht:
Wer ist Banksy?
Wer macht diese Kunst-Werke?
Er hält seinen Namen geheim.
Er will nur für seine Kunst bekannt sein.
Nicht als Person.

Man weiß nicht:
Ist Banksy ein Mann oder eine Frau?
Ist Banksy nur eine Person?
Oder sind es mehrere?

Aber:
Banksy hat eine eigene Instagram-Seite.
Da findet man seine Kunst-Werke.
Hier kann man sie sich ansehen.

In vielen Kunst-Werken von Banksy geht es um Themen aus der Politik.
Zum Beispiel um geflüchtete Menschen.
Oder um Kranken-Schwestern und Kranken-Pfleger in der Corona-Zeit.