Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Hund

Gute Nachricht des Tages 105: Eine Tier·ärztin betreut kostenlos die Haus·tiere wohnungs·loser Menschen

Jeanette Klemmt ist Tier·ärztin.
Sie arbeitet in Berlin.
Dort hat sie das Projekt HundeDoc gegründet.

Das Projekt HundeDoc versorgt Haustiere von wohnungs·losen Menschen.
Auch Menschen ohne ein festes Zuhause haben Haustiere.
Oft sind es Hunde.
Und die Menschen haben dann oft kein Geld für den Tierarzt.
So können die Haus·tiere nicht oft genug unter·sucht und behandelt werden.
Oder sie werden nicht geimpft.
Das Projekt HundeDoc will das ändern.

Jeanette Klemmt behandelt die Haus·tiere an verschiedenen Orten in Berlin.
Aber sie versorgt nicht nur die Tiere.
Sie unterstützt auch die wohnungs·losen Menschen.
Sie sagt:
"Ich möchte Menschen dabei unterstützen, Dinge besser und anders zu machen."

Dafür wurde Jeanette Klemmt ge·ehrt.

Sie hat einen Orden für ihre Arbeit bekommen.
Den Verdienst·orden der Bundesrepublik Deutschland.

Die Arbeit des Projektes wird mit Spenden bezahlt.
Alle Informationen dazu findet man auf der Internet·seite von HundeDoc.

Im Moment brauchen wir gute Nachrichten.
Darum gibt es bei Einfachstars jetzt regelmäßig eine Gute Nachricht des Tages.
Hier findet man alle Guten Nachrichten des Tages.

Hast Du eine Gute Nachricht des Tages?
Möchtest Du sie mit anderen Menschen teilen?
Dann schick sie mir an diese E-Mail-Adresse: anne@einfachstars.info.

Der Entführer von Lady Gagas Hunden muss für 4 Jahre ins Gefängnis

Lady Gaga ist Sängerin.
Sie ist 36 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Im Februar 2021 wurden Lady Gagas Hunde entführt.
Bei der Entführung wurde der Hunde·sitter von Lady Gaga Hunden angeschossen.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man mehr darüber lesen.

Die Entführer wurden verhaftet.
Und ein Gericht hat jetzt entschieden:
Welche Strafe bekommen die Entführer?

Ein Entführer muss für 4 Jahre ins Gefängnis.
Er hat auf den Hunde·sitter geschossen.

Die Polizei weiß:
Es waren mehrere Täter.
Aber nach den anderen Tätern wird noch gesucht.

Lady Gagas Hunde heißen Koji und Gustav.
Hier kann man sie sehen.

 

Star-Lexikon

Wer ist Lady Gaga?

Lady Gaga ist 36 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Ihr echter Name ist Stefani Joanne Angelina Germanotta.
Aber sie will nicht mit diesem Namen angesprochen werden.
Sie will Lady Gaga genannt werden.

Lady Gaga ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch da.

Lady Gaga hat diese Lieder gesungen:

  • Bad Romance [übersetzt: Schlechte Beziehung]
  • Poker Face
  • Born this way [So geboren]
  • Always remember us this way [Denk immer auf diese Art an uns]

Lady Gaga hat 2008 ihre erste CD gemacht.
Sie ist sehr erfolg-reich.
Nur sehr wenige Künstler und Künstlerinnen verkaufen so viele CDs wie sie.
Bis jetzt hat sie 5 CDs gemacht.

Für ihre Musik hat Lady Gaga viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 6 mal den Preis Grammy.
Und 2 mal den Preis Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].

Lady Gaga hat schon als Schülerin gesungen.
Sie hatte Klavier-Stunden.
Sie hat in der Schule in Musicals mit-gespielt.
[Ein Musical ist ein Theater-Stück. In dem Stück wird viel gesungen und getanzt.]

Nach der Schule hat Lady Gaga kurz Musik studiert.
Aber sie hat nicht zu Ende studiert.
Sie hat dann sofort als Sängerin gearbeitet.

Lady Gaga hat auch Lied-Texte für andere Musiker und Musikerinnen geschrieben.
Zum Beispiel für Britney Spears.
Oder für die Band Pussycat Dolls.

Manchmal arbeitet Lady Gaga auch als Schauspielerin.
Sie hat in verschiedenen Filmen und Serien mit-gespielt.

Lady Gaga mag Mode.
Sie sagt: Mode ist ihr wichtig.
Sie hat immer besondere Bühnen-Kostüme.
Zum Beispiel viele Glitzer-Anzüge.
Oder ein Kleid aus Fleisch.

Lady Gaga ist mit Britney Spears zusammen in die Schule gegangen.
Die beiden waren in der-selben Klasse.

Lady Gaga ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Christian Carino.
Die beiden wissen noch nicht: Wann wollen sie heiraten?

Lady Gaga setzt sich für Jugendliche ein.
Zusammen mit ihrer Mutter hat sie die Gruppe Born This Way Foundation [übersetzt: So geboren Stiftung] gegründet.
Die Gruppe hilft Jugendlichen in Not.
Lady Gaga spendet oft Geld dafür.

An vielen Orten werden Hunde entführt

Eine Frau ist in Unna mit ihrem Hund Brutus zum Super·markt gegangen.
Zum Einkaufen hat sie den Hund draußen vor dem Super·markt gelassen.
Sie hat ihn an seiner Leine angebunden.
Nach ihrem Einkauf war Brutus weg.

Die Frau ist sich sicher:
Brutus ist nicht weg·gelaufen.
Das hat er noch nie gemacht.
Brutus wurde entführt.

Jetzt sucht die Polizei nach Brutus.
Hier kann man die Such·anzeige lesen.

Das passiert gerade an vielen verschiedenen Orten:
Hunde werden entführt.
Diebe nehmen sie einfach mit.
Man nennt das Dognapping.

Besonders oft werden diese Hunde·rassen entführt:

  • Französische Bulldogge 
  • Malteser
  • Mops
  • Chihuahua
  • Mini-Pudel 
  • Jack-Russell-Terrier

Die Polizei sagt:
Es gibt verschiedene Gründe für Dognapping.
Zum Beispiel diese Gründe:

  • Diebes·banden stehlen die Hunde und verkaufen sie weiter.
  • Die Diebe wollen Löse·geld von den Besitzer*innen der Hunde erpressen.
  • Die Hunde werden an Labore für Tier·versuche verkauft.

Das passiert nicht nur in Deutschland.
Auch in Groß·britannien und den USA werden immer mehr Hunde entführt.

Was können Hunde·besitzer*innen tun?
Wie können sie sich vor Dognapping schützen?

  • Sie sollten die Hunde nicht unbeobachtet anleinen.
    Zum Beispiel vor einem Geschäft.
    Dann können Diebe die Hunde leicht mit·nehmen.
  • Man kann Haus·tiere mit einem Computer·chip kennzeichnen lassen.
    Der Computer·chip wird dem Tier unter der Haut eingesetzt.
    Dort wird gespeichert:
    Wem gehört das Tier?
    Tierheime, Tierärzte und Polizei können die Computer·chips aus·lesen.
  • Sie sollten die Hunde nicht unbeobachtet im Garten spielen lassen.
    Auch von dort können Hunde gestohlen werden.
  • Sie sollten Hunde nicht alleine im Auto lassen.
    Sonst können der Hund und das Auto gestohlen werden.
  • Es gibt Hals·bänder mit GPS-Tracking.
    So kann man am Computer sehen:
    Wo ist mein Hund gerade?
    So kann man ihn schnell wieder·finden.


Hunde schauen sich in einem Kölner Kino einen Film an

In einem Kino in Köln wurde der Film DC League of Super-Pets gezeigt.
Übersetzt heißt das: Liga der Super·tiere.
Der Film wurde an dem Tag zum ersten Mal gezeigt.
Und es waren besondere Gäste dazu eingeladen.
Im Kinosaal waren lauter Hunde.
Die Hunde sind Pet·fluencer.

Pet·fluencer sind also tierische Influencer.
Das bedeutet:
Ein Mensch legt bei Instagram oder Facebook eine Seite für sein Tier an.
Für seinen Hund oder seine Katze.
Auf der Seite werden dann nur Fotos und Videos des Tieres geteilt.
Viele Menschen folgen den Seiten.
Dann ist das Tier ein Pet·fluencer.

Die Herrchen und Frauchen der Tiere konnten sich um einen Platz auf der Gäste·liste bewerben.
Und die Filme·macher hoffen:
Es ist eine gute Werbung für ihren Film.
Weil so viele Menschen davon erfahren.

In dem Film geht es um Supermans Hund.
Der Hund heißt Krypto.
Der Film läuft ab dem 28. Juli 2022 in den Kinos.

Das britische Königs·haus verkauft Hunde·parfum

Elisabeth die Seite ist Königin von Groß·britannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 95 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Die Queen liebt Corgis.
Corgis sind eine kleine Hunde·rasse.
Die Queen hat seit 70 Jahren Corgis.
In der Zeit waren es mehr als 30 Corgis.

So sieht ein Corgi aus:

Das britische Königs·haus hat mehrere Shops.
In den Shops kann man verschiedene Dinge kaufen.
Zum Beispiel:

  • Tassen mit Fotos von Personen aus dem Königs·haus
  • Kekse von Prinz Charles Firma
  • Post·karten von Schloss Windsor

Jetzt gibt es etwas Neues in den Shops:
Parfum für Hunde.

Durch das Parfum stinken die Hunde nicht mehr.
Das Parfum "vertreibt schlechte Gerüche".
Die Hunde riechen dann frisch.
Das Hunde·parfum riecht nach Hasel·nuss und verschiedenen Duft·ölen.
Es heißt Küsten·spaziergänge.

Das Hunde·parfum kostet 10 Pfund.
Das sind umgerechnet 12 Euro.


Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 96 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Ein neuer Hund im Weißen Haus

Das Weiße Haus ist in der amerikanischen Stadt Washington.
Im Weißen Haus lebt und arbeitet der amerikanische Präsident.
Fast alle amerikanischen Präsidenten hatten einen Hund.
Er wird der First Dog genannt.
Das heißt übersetzt: Erster Hund.

Nur Donald Trump hatte keinen First Dog.

Jetzt ist Joe Biden Präsident der USA.
Er hat jetzt auch einen Hund.
Es ist ein Deutscher Schäfer·hund.
Der Hund heißt Commander.
Joe Biden hat ihn von seinem Bruder geschenkt bekommen.

Commander heißt übersetzt: Kommandant.
Ein Kommandant ist ein Soldat.
Ein Kommandant hat das Kommando.
Man kann auch sagen:
Er entscheidet für eine Gruppe von Soldaten und Soldatinnen.

.

Vorher hatte Joe Biden schon 2 Hunde im Weißen Haus.
Sein Hund Champ ist im Sommer 2021 gestorben.
Er wurde 13 Jahre alt.
Danach hatte Joe Biden den Hund Major.
Aber Major hat mehrere Menschen gebissen.
Darum konnte er nicht im Weißen Haus bleiben.

Im Januar soll noch eine Katze ins Weiße Haus einziehen.

Star-Lexikon

Wer ist Joe Biden?

Joe Biden ist 79 Jahre alt.

Er ist der Präsident der USA.
Man kann auch sagen:
Er ist Chef der Politik in den USA.
Er ist der 46. Präsident der USA.

Am 20. Januar 2021 war Joe Bidens Amts-Einführung.
Das bedeutet:
An diesem Tag hat er mit seiner Arbeit als Präsident angefangen.

Joe Biden war schon mal Vize-Präsident der USA.
Das heißt:
Er war der Stell-Vertreter von Barack Obama.
Das war in den Jahren 2009 bis 2017.

Joe Biden wurde in den USA geboren.
Sein Vater war Auto-Händler.
Und seine Mutter war Haus-Frau.
Joe Biden hat 2 Brüder.

1966 hat Joe Biden zum ersten Mal geheiratet.
Seine erste Frau hieß Neilia Hunter Biden.
Die beiden bekamen zusammen 3 Kinder.
2 Söhne und eine Tochter.

Joe Biden erste Ehe-Frau ist bei einem Auto-Unfall gestorben.
Zusammen mit ihrer Tochter.
Und ein Sohn von Joe Biden ist an Krebs gestorben.

Joe Biden hat noch einmal geheiratet.
Seine zweite Frau heißt Jill  Biden.
Die beiden haben eine Tochter zusammen.
Und Joe Biden hat 7 Enkel-Kinder.

Joe Biden arbeitet schon sehr lange in der Politik.
Seit 1968.
Zuerst nur an seinem Wohn-Ort.
Dann auch in seinem Bundes-Staat.
[Die USA besteht aus verschiedenen Teilen.
Diese Teile nennt man Bundes-Staaten.]
Und jetzt ist er Präsident.

Joe Biden hat Jura studiert.
Das heißt:
Er kennt sich gut mit Rechten und Gesetzen aus.
Vor seiner Arbeit als Politiker war er Anwalt.

Joe Biden gehört zur Demokratischen Partei in den USA.
Auf Englisch heißt sie Democratic Party.

Joe Biden wollte schon zweimal Präsident der USA werden.
Aber beide Male hat es nicht geklappt.
Das war in den Jahren 1988 und 2008.

Joe Biden ist bis jetzt der älteste Präsident der USA.
Er ist 78 Jahre alt.
Aber Joe Biden findet:
Das ist kein Problem.
Er raucht nicht.
Er trinkt keinen Alkohol.
Er macht Sport.
Er ist fit.

 

Wer ist Donald Trump?

Donald Trump vor einer amerikanischen Flagge

Donald Trump

Wikimedia Commons

Donald Trump ist 76 Jahre alt.

Er ist Politiker.
Er war der 45. amerikanische Präsident.
In den Jahren 2017 bis 2021.
Statt USA kann man auch Vereinigte Staaten von Amerika sagen.
Donald Trumps Partei sind die Republikaner.

Donald Trump ist auch Geschäfts-Mann.
Er hat viele Firmen.
Mit diesen Firmen verdient er viel Geld.

Donald Trump ist verheiratet.
Seit dem Jahr 2005.
Seine Frau heißt Melania Trump.
Vorher war Donald Trump schon 2 Mal verheiratet.

Donald Trump hat 5 Kinder.
Sie heißen:

  • Donald Junior
  • Eric
  • Ivanka
  • Tiffany
  • Barron 

Viele Menschen waren nicht einverstanden mit Donald Trumps Politik nicht einverstanden.
Sie haben gegen ihn demonstriert.
Das heißt: Sie gingen auf die Straße.
Und sie sagten:
Ich bin nicht einverstanden.


Ein Hund fährt ohne sein Herrchen Zug

Ein Mann war mit seinem Hund spazieren.
der Hund heißt Baldur.
Er ist ein halbes Jahr alt.
Baldur und sein Herrchen waren am Bahnhof vom Münster spazieren.
Plötzlich ist Baldur in einen Zug gesprungen.
Und der Zug ist losgefahren.
Ohne Baldurs Herrchen.

5 Stationen später wurde Baldur aus dem Zug geholt.
Von der Polizei in Coesfeld.
Die Polizei Coesfeld hat ein Foto von Baldur gemacht.
Und sie hat das Foto im Internet geteilt.
Auf der Internet-Seite Twitter.

Ein mittelgroßer schwarz-brauner Hund an der Leine mit heraushängender Zunge.

Baldur

Dort hat Baldurs Herrchen das Foto gesehen.
Er hat sich direkt bei der Polizei gemeldet.
So haben sich Hund und Herrchen schnell wiedergefunden.

Baldur muss keine Strafe wegen Schwarz-Fahrens bezahlen.

Hund Bella läuft über die Auto-Bahn

Ein Hunde-Besitzer war mit dem Auto unterwegs.
Auf der Auto-Bahn A9.
In der Nähe von Eisenberg in Thüringen.

Der Mann hatte seine Hündin dabei.
Einen Jack-Rüssel-Terrier.
Die Hündin heißt Bella.

Unterwegs musste Bella pinkeln.
Der Hunde-Besitzer hat an einem Auto-Bahn-Parkplatz angehalten.
Aber Hündin Bella ist von dort weg-gelaufen.

Die Situation war sehr gefährlich.
Denn auf der Auto-Bahn fahren Autos sehr schnell.
So können schwere Unfälle passieren.

Ein Mann aus Bayern hat Hündin Bella auf der Auto-Bahn gesehen.
Sie saß in der Mitte der Auto-Bahn an der Mittelleit-Planke.
Der Mann hat auf dem Stand-Streifen angehalten.
Dann ist er zu der Hündin gelaufen.
Er hat sie gerettet und mit in sein Auto genommen.

Der Mann hat der Auto-Bahn-Polizei die Hündin übergeben.
Die Polizei hat die Hündin zu ihrem Besitzer zurück-gebracht.
Bei ihrem Ausflug wurde niemand verletzt.
Kein Mensch und kein Hund.


Der Hund von Familie Obama ist gestorben

Bo ist gestorben.
Bo war ein Hund.
Er gehörte der Familie Obama.

Barack Obama war von 2009 bis 2017 Präsident der USA.
Zusammen mit seiner Familie hat er im Weißen Haus gelebt.
Bis jetzt hatten fast alle Präsidenten der USA einen Hund.
Darum hat Familie Obama mit Bo im weißen Haus gewohnt.

So sah Bo aus:

Bo wurde 12 Jahre alt.
Er ist an Krebs gestorben.

Michelle Obama schreibt im Internet:
"Unsere Familie wird Bo sehr vermissen.
Aber wir sind sehr dankbar, dass er so ein glückliches Leben voller Kuscheln, Bällchen holen und Abende auf der Couch leben konnte."

Hier kann man Bilder von Bo und Familie Obama sehen.



Die Entführer von Lady Gagas Hunden wurden verhaftet

Lady Gaga ist Sängerin.
Sie ist 35 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Vor 2 Monaten war Lady Gaga in Italien.
Sie hat dort bei einem Film mitgemacht.
Lady Gaga ist zusammen mit ihren Hunden nach Italien gereist.
Aber:
Ihre Hunde wurden entführt.
Und die Entführer haben auf den Hunde-Sitter geschossen.
[Ein Hunde-Sitter passt auf Hunde auf.]

Hier kann man mehr dazu lesen.

Lady Gaga hat ihre Hunde zurück-bekommen.

Jetzt wurden die Hunde-Entführer verhaftet.
3 Männer haben den Hunde-Sitter überfallen.
Und sie haben ihn schwer verletzt.
Die Männer sind zwischen 18 und 27 Jahren alt.
Sie werden jetzt vor Gericht angeklagt.
Die Anklage ist versuchter Mord und bewaffneter Raub-Überfall.

Versuchter Mord heißt:
Die Männer haben auf den Hunde-Sitter geschossen.
Sie haben ihn fast getötet.

Und bewaffneter Raub-Überfall heißt:
Sie haben die Hunde gestohlen.
Das nennt man Raub.
Und bei dem Raub hatten sie Waffen dabei.

Aber es wurden noch mehr Menschen verhaftet.
Insgesamt 5.
Ein Mann und eine Frau haben bei dem Raub mitgeholfen.
Die Frau hat die Hunde zur Polizei gebracht.
Damit die Räuber Geld von Lady Gaga bekommen.

Jetzt muss ein Gericht entscheiden:
Welche Strafe bekommen die 5 Personen?

Star-Lexikon

Wer ist Lady Gaga?

Lady Gaga ist 36 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Ihr echter Name ist Stefani Joanne Angelina Germanotta.
Aber sie will nicht mit diesem Namen angesprochen werden.
Sie will Lady Gaga genannt werden.

Lady Gaga ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch da.

Lady Gaga hat diese Lieder gesungen:

  • Bad Romance [übersetzt: Schlechte Beziehung]
  • Poker Face
  • Born this way [So geboren]
  • Always remember us this way [Denk immer auf diese Art an uns]

Lady Gaga hat 2008 ihre erste CD gemacht.
Sie ist sehr erfolg-reich.
Nur sehr wenige Künstler und Künstlerinnen verkaufen so viele CDs wie sie.
Bis jetzt hat sie 5 CDs gemacht.

Für ihre Musik hat Lady Gaga viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 6 mal den Preis Grammy.
Und 2 mal den Preis Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].

Lady Gaga hat schon als Schülerin gesungen.
Sie hatte Klavier-Stunden.
Sie hat in der Schule in Musicals mit-gespielt.
[Ein Musical ist ein Theater-Stück. In dem Stück wird viel gesungen und getanzt.]

Nach der Schule hat Lady Gaga kurz Musik studiert.
Aber sie hat nicht zu Ende studiert.
Sie hat dann sofort als Sängerin gearbeitet.

Lady Gaga hat auch Lied-Texte für andere Musiker und Musikerinnen geschrieben.
Zum Beispiel für Britney Spears.
Oder für die Band Pussycat Dolls.

Manchmal arbeitet Lady Gaga auch als Schauspielerin.
Sie hat in verschiedenen Filmen und Serien mit-gespielt.

Lady Gaga mag Mode.
Sie sagt: Mode ist ihr wichtig.
Sie hat immer besondere Bühnen-Kostüme.
Zum Beispiel viele Glitzer-Anzüge.
Oder ein Kleid aus Fleisch.

Lady Gaga ist mit Britney Spears zusammen in die Schule gegangen.
Die beiden waren in der-selben Klasse.

Lady Gaga ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Christian Carino.
Die beiden wissen noch nicht: Wann wollen sie heiraten?

Lady Gaga setzt sich für Jugendliche ein.
Zusammen mit ihrer Mutter hat sie die Gruppe Born This Way Foundation [übersetzt: So geboren Stiftung] gegründet.
Die Gruppe hilft Jugendlichen in Not.
Lady Gaga spendet oft Geld dafür.