Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Hund

Der Hund von Familie Obama ist gestorben

Bo ist gestorben.
Bo war ein Hund.
Er gehörte der Familie Obama.

Barack Obama war von 2009 bis 2017 Präsident der USA.
Zusammen mit seiner Familie hat er im Weißen Haus gelebt.
Bis jetzt hatten fast alle Präsidenten der USA einen Hund.
Darum hat Familie Obama mit Bo im weißen Haus gewohnt.

So sah Bo aus:

Bo wurde 12 Jahre alt.
Er ist an Krebs gestorben.

Michelle Obama schreibt im Internet:
"Unsere Familie wird Bo sehr vermissen.
Aber wir sind sehr dankbar, dass er so ein glückliches Leben voller Kuscheln, Bällchen holen und Abende auf der Couch leben konnte."

Hier kann man Bilder von Bo und Familie Obama sehen.



Die Entführer von Lady Gagas Hunden wurden verhaftet

Lady Gaga ist Sängerin.
Sie ist 35 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Vor 2 Monaten war Lady Gaga in Italien.
Sie hat dort bei einem Film mitgemacht.
Lady Gaga ist zusammen mit ihren Hunden nach Italien gereist.
Aber:
Ihre Hunde wurden entführt.
Und die Entführer haben auf den Hunde-Sitter geschossen.
[Ein Hunde-Sitter passt auf Hunde auf.]

Hier kann man mehr dazu lesen.

Lady Gaga hat ihre Hunde zurück-bekommen.

Jetzt wurden die Hunde-Entführer verhaftet.
3 Männer haben den Hunde-Sitter überfallen.
Und sie haben ihn schwer verletzt.
Die Männer sind zwischen 18 und 27 Jahren alt.
Sie werden jetzt vor Gericht angeklagt.
Die Anklage ist versuchter Mord und bewaffneter Raub-Überfall.

Versuchter Mord heißt:
Die Männer haben auf den Hunde-Sitter geschossen.
Sie haben ihn fast getötet.

Und bewaffneter Raub-Überfall heißt:
Sie haben die Hunde gestohlen.
Das nennt man Raub.
Und bei dem Raub hatten sie Waffen dabei.

Aber es wurden noch mehr Menschen verhaftet.
Insgesamt 5.
Ein Mann und eine Frau haben bei dem Raub mitgeholfen.
Die Frau hat die Hunde zur Polizei gebracht.
Damit die Räuber Geld von Lady Gaga bekommen.

Jetzt muss ein Gericht entscheiden:
Welche Strafe bekommen die 5 Personen?

Star-Lexikon

Wer ist Lady Gaga?

Lady Gaga ist 35 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Ihr echter Name ist Stefani Joanne Angelina Germanotta.
Aber sie will nicht mit diesem Namen angesprochen werden.
Sie will Lady Gaga genannt werden.

Lady Gaga ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch da.

Lady Gaga hat diese Lieder gesungen:

  • Bad Romance [übersetzt: Schlechte Beziehung]
  • Poker Face
  • Born this way [So geboren]
  • Always remember us this way [Denk immer auf diese Art an uns]

Lady Gaga hat 2008 ihre erste CD gemacht.
Sie ist sehr erfolg-reich.
Nur sehr wenige Künstler und Künstlerinnen verkaufen so viele CDs wie sie.
Bis jetzt hat sie 5 CDs gemacht.

Für ihre Musik hat Lady Gaga viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 6 mal den Preis Grammy.
Und 2 mal den Preis Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].

Lady Gaga hat schon als Schülerin gesungen.
Sie hatte Klavier-Stunden.
Sie hat in der Schule in Musicals mit-gespielt.
[Ein Musical ist ein Theater-Stück. In dem Stück wird viel gesungen und getanzt.]

Nach der Schule hat Lady Gaga kurz Musik studiert.
Aber sie hat nicht zu Ende studiert.
Sie hat dann sofort als Sängerin gearbeitet.

Lady Gaga hat auch Lied-Texte für andere Musiker und Musikerinnen geschrieben.
Zum Beispiel für Britney Spears.
Oder für die Band Pussycat Dolls.

Manchmal arbeitet Lady Gaga auch als Schauspielerin.
Sie hat in verschiedenen Filmen und Serien mit-gespielt.

Lady Gaga mag Mode.
Sie sagt: Mode ist ihr wichtig.
Sie hat immer besondere Bühnen-Kostüme.
Zum Beispiel viele Glitzer-Anzüge.
Oder ein Kleid aus Fleisch.

Lady Gaga ist mit Britney Spears zusammen in die Schule gegangen.
Die beiden waren in der-selben Klasse.

Lady Gaga ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Christian Carino.
Die beiden wissen noch nicht: Wann wollen sie heiraten?

Lady Gaga setzt sich für Jugendliche ein.
Zusammen mit ihrer Mutter hat sie die Gruppe Born This Way Foundation [übersetzt: So geboren Stiftung] gegründet.
Die Gruppe hilft Jugendlichen in Not.
Lady Gaga spendet oft Geld dafür.

Lady Gagas Hunde wurden entführt

Lady Gaga ist Sängerin.
Sie ist 34 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Lady Gaga hat 2 Hunde.
Es sind Bulldoggen.
Die Hunde heißen Koji und Gustav.
So sehen sie aus:

Ein Hunde-Sitter hat die beiden Hunde von Lady Gaga ausgeführt.
Das heißt:
Er hat einen Spazier-Gang mit ihnen gemacht.
Aber auf dem Spazier-Gang wurde der Hunde-Sitter mit einer Waffe bedroht.
Und Lady Gaga Hunde wurden entführt.
Dabei wurde der Hunde-Sitter verletzt.
Er wurde angeschossen.
Jetzt ist er im Krankenhaus.

Der Überfall war am Mittwoch.
Lady Gaga schreibt im Internet:
"Ich bin tod-traurig."

Und Lady Gaga schreibt:
Sie bezahlt 500.000 [500 Tausend] Dollar Löse-Geld.
Das sind 410.000 [410 Tausend] Euro.

Jetzt hat Lady Gaga ihre Hunde zurück-bekommen.
Die Entführer haben die Hunde zurück-gegeben.
An eine Mitarbeiterin von Lady Gaga.
Die Polizei war bei der Übergabe dabei.

Dem Hunde-Sitter geht es wieder besser.
Er wurde muss sich noch erholen.
Die Ärzte und Ärztinnen sagen:
Er wird wieder ganz gesund.

Die Polizei sucht jetzt nach den Tätern oder Täterinnen. 



Star-Lexikon

Wer ist Lady Gaga?

Lady Gaga ist 35 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Ihr echter Name ist Stefani Joanne Angelina Germanotta.
Aber sie will nicht mit diesem Namen angesprochen werden.
Sie will Lady Gaga genannt werden.

Lady Gaga ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch da.

Lady Gaga hat diese Lieder gesungen:

  • Bad Romance [übersetzt: Schlechte Beziehung]
  • Poker Face
  • Born this way [So geboren]
  • Always remember us this way [Denk immer auf diese Art an uns]

Lady Gaga hat 2008 ihre erste CD gemacht.
Sie ist sehr erfolg-reich.
Nur sehr wenige Künstler und Künstlerinnen verkaufen so viele CDs wie sie.
Bis jetzt hat sie 5 CDs gemacht.

Für ihre Musik hat Lady Gaga viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 6 mal den Preis Grammy.
Und 2 mal den Preis Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].

Lady Gaga hat schon als Schülerin gesungen.
Sie hatte Klavier-Stunden.
Sie hat in der Schule in Musicals mit-gespielt.
[Ein Musical ist ein Theater-Stück. In dem Stück wird viel gesungen und getanzt.]

Nach der Schule hat Lady Gaga kurz Musik studiert.
Aber sie hat nicht zu Ende studiert.
Sie hat dann sofort als Sängerin gearbeitet.

Lady Gaga hat auch Lied-Texte für andere Musiker und Musikerinnen geschrieben.
Zum Beispiel für Britney Spears.
Oder für die Band Pussycat Dolls.

Manchmal arbeitet Lady Gaga auch als Schauspielerin.
Sie hat in verschiedenen Filmen und Serien mit-gespielt.

Lady Gaga mag Mode.
Sie sagt: Mode ist ihr wichtig.
Sie hat immer besondere Bühnen-Kostüme.
Zum Beispiel viele Glitzer-Anzüge.
Oder ein Kleid aus Fleisch.

Lady Gaga ist mit Britney Spears zusammen in die Schule gegangen.
Die beiden waren in der-selben Klasse.

Lady Gaga ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Christian Carino.
Die beiden wissen noch nicht: Wann wollen sie heiraten?

Lady Gaga setzt sich für Jugendliche ein.
Zusammen mit ihrer Mutter hat sie die Gruppe Born This Way Foundation [übersetzt: So geboren Stiftung] gegründet.
Die Gruppe hilft Jugendlichen in Not.
Lady Gaga spendet oft Geld dafür.

2 neue Hunde sind im Weißen Haus eingezogen

Joe Biden ist der neue amerikanische Präsident.
Zusammen mit seiner Frau Jill Biden wohnt er jetzt im Weißen Haus.
Seit letztem Mittwoch.

Das Weiße Haus ist in der amerikanischen Stadt Washington.
Im Jahr 1800 wurde es fertig-gebaut.
In diesem Haus wohnt und arbeitet der amerikanische Präsident.
Zusammen mit seiner Familie.

So sieht das Weiße Haus aus:

Im Weißen Haus wohnen immer auch Hunde.
Fast jeder amerikanische Präsident hatte einen eigenen Hund.
Oder mehrere.

Donald und Melania Trump haben ohne Hunde im Weißen Haus gewohnt.

Joe und Jill Biden haben auch 2 Hunde.
Es sind Schäfer-Hunde.
Sie heißen Champ und Major.
In diesem Video kann man sie sehen.

Major kommt aus einem Tier-Heim.
Zum ersten Mal wohnt ein Hund aus einem Tier-Heim im Weißen Haus.

Champ wohnt seit 2008 bei Familie Biden.
Und Major seit 2018.

Viele Amerikaner und Amerikanerinnen finden gut, dass wieder Hunde im Weißen Haus leben.

Star-Lexikon

Wer ist Jill Biden?

Jill Biden ist 70 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Joe Biden.
Er ist der amerikanische Präsident.
Darum ist Jill Biden die First Lady.
Übersetzt heißt das: Erste Frau.
So wird in den USA die Frau des Präsidenten genannt.
Ihr voller Name ist Jill Tracey Jacobs Biden.

Joe Biden ist seit Januar 2021 Präsident von Amerika.
Darum ist Jill Biden seit Januar 2021 First Lady.

Jill Biden wurde in den USA geboren.
Sie hat 4 Schwestern.
Sie ist die älteste Schwester.

Jill Biden ist zum zweiten Mal verheiratet.
Vor Joe Biden war sie mit einem Sportler verheiratet.
Er heißt Bill Stevenson.
Aber die beiden haben sich scheiden lassen.
Joe und Jill Biden sind seit 1977 verheiratet.
Sie haben eine Tochter zusammen.
Sie heißt Ashley Blazer Biden.
Außerdem hat Jill Biden sich um Joe Bidens Söhne gekümmert.
Darum hat sie in dieser Zeit nicht gearbeitet.

Jill Biden hat lange als Englisch-Lehrerin gearbeitet.
An verschiedenen Schulen.
Auch jetzt als First Lady macht sie damit weiter.

Jill Biden hat 2 Kinder-Bücher geschrieben.
In einem Kinder-Buch geht es um ihren Ehe-Mann Joe Biden als Kind.
Das Buch heißt: Joey - The Story of Joe Biden.
Übersetzt heißt das: Joey - Die Geschichte von Joe Biden.


Wer ist Joe Biden?

Joe Biden ist 78 Jahre alt.

Er ist der Präsident der USA.
Man kann auch sagen:
Er ist Chef der Politik in den USA.
Er ist der 46. Präsident der USA.

Am 20. Januar 2021 war Joe Bidens Amts-Einführung.
Das bedeutet:
An diesem Tag hat er mit seiner Arbeit als Präsident angefangen.

Joe Biden war schon mal Vize-Präsident der USA.
Das heißt:
Er war der Stell-Vertreter von Barack Obama.
Das war in den Jahren 2009 bis 2017.

Joe Biden wurde in den USA geboren.
Sein Vater war Auto-Händler.
Und seine Mutter war Haus-Frau.
Joe Biden hat 2 Brüder.

1966 hat Joe Biden zum ersten Mal geheiratet.
Seine erste Frau hieß Neilia Hunter Biden.
Die beiden bekamen zusammen 3 Kinder.
2 Söhne und eine Tochter.

Joe Biden erste Ehe-Frau ist bei einem Auto-Unfall gestorben.
Zusammen mit ihrer Tochter.
Und ein Sohn von Joe Biden ist an Krebs gestorben.

Joe Biden hat noch einmal geheiratet.
Seine zweite Frau heißt Jill  Biden.
Die beiden haben eine Tochter zusammen.
Und Joe Biden hat 7 Enkel-Kinder.

Joe Biden arbeitet schon sehr lange in der Politik.
Seit 1968.
Zuerst nur an seinem Wohn-Ort.
Dann auch in seinem Bundes-Staat.
[Die USA besteht aus verschiedenen Teilen.
Diese Teile nennt man Bundes-Staaten.]
Und jetzt ist er Präsident.

Joe Biden hat Jura studiert.
Das heißt:
Er kennt sich gut mit Rechten und Gesetzen aus.
Vor seiner Arbeit als Politiker war er Anwalt.

Joe Biden gehört zur Demokratischen Partei in den USA.
Auf Englisch heißt sie Democratic Party.

Joe Biden wollte schon zweimal Präsident der USA werden.
Aber beide Male hat es nicht geklappt.
Das war in den Jahren 1988 und 2008.

Joe Biden ist bis jetzt der älteste Präsident der USA.
Er ist 78 Jahre alt.
Aber Joe Biden findet:
Das ist kein Problem.
Er raucht nicht.
Er trinkt keinen Alkohol.
Er macht Sport.
Er ist fit.

 

Der Hund von William und Kate ist gestorben

Prinz William und Herzogin Kate gehören zur britischen Königs-Familie.
Prinz William ist der Enkel-Sohn der Queen.
Wahrscheinlich wird er später König von Großbritannien.
Nach seiner Oma der Queen.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William und Herzogin Kate zwischen vielen Menschen. Prinz William winkt.

Prinz William und Herzogin Kate

Von Mike - link of pic, CC BY-SA 2.0

Prinz William und Herzogin Kate haben 3 Kinder.
In den letzten 9 Jahren hatten sie auch einen Hund.
Aber jetzt ist er gestorben.

Der Hund hieß Lupo.
So sah er aus:

Der Hunde-Name erinnert an Kates Ur-Oma.
Sie hieß Olive Christiana Lupton.

Der Hund Lupo hat seit 2012 bei William und Kate gelebt.
In dem Jahr wurde auch das erste Kind von William und Kate geboren.
Er heißt Prinz George.
Lupo hat geholfen, seinen Namen auszusuchen.
Herzogin Kate erzählt:
Sie konnten sich zwischen mehreren Namen nicht entscheiden.
Sie haben die verschiedenen Namen auf Zettel geschrieben.
Dann haben sie die Zettel neben-einander auf den Boden gelegt.
Lupo ist dann zu dem Zettel mit dem Namen George gelaufen.

Prinz William und Herzogin Kate verabschieden sich von Lupo.
Sie schreiben dazu im Internet:
"Leider ist am vergangenen Wochenende unser lieber Hund Lupo gestorben.
Er war in den letzten 9 Jahren das Herz unserer Familie, und wir werden ihn sehr vermissen.
W&C
[W und C sind die Anfangs-Buchstaben von William und Kate.]

Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern gearbeitet.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 3 Kinder zusammen: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist Charles, Prince of Wales?

Charles, Prince of Wales ist 72 Jahre alt.

Prince of Wales heißt übersetzt: Prinz von Wales.
Charles ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: In Zukunft wird er König von Großbritannien.
Nach seiner Mutter Queen Elisabeth.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 4 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Duchess of Cornwall.
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Prinz Charles findet Umwelt-Schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio-Bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio-Kekse.
Er sammelt Spenden-Gelder.
So will er helfen, den Regen-Wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs-Jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Prinz Charles voller Name ist:
His Royal Highness The Prince Charles Philip Arthur George, Prince of Wales, Duke of Cornwall and Earl of Chester, Duke of Rothesay, Earl of Carrick, Baron of Renfrew, Lord of the Isles, Prince and Great Steward of Scotland, Knight Companion of the Most Noble Order of the Garter, Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Great Master and First and Principal Knight Grand Cross of the Most Honourable Order of the Bath, Member of the Order of Merit, Knight of the Order of Australia, Companion of the Queen’s Service Order, Member of Her Majesty’s Most Honourable Privy Council, Aide-de-camp to Her Majesty.

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 95 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Wer ist George von Cambridge?

George von Cambridge in einem weißen Hemd und mit gescheitelten blonden Haaren

George von Cambridge

Von Londisland, CC BY 3.0

George von Cambridge ist 8 Jahre alt.

Er ist ein Prinz.
Sein voller Name ist George Alexander Louis of Cambridge.
Er ist der Sohn von Prinz William und Herzogin Kate.
Irgendwann wird er der König von Großbritannien.
Nach seiner Ur-Oma Queen Elisabeth.
Nach seinem Opa Prinz Charles.
Und nach seinem Vater Prinz William.

Georges voller Name ist George Alexander Louis.
Er wird in Großbritannien His Royal Highness Prince George of Cambridge genannt.
Übersetzt heißt das: Seine königliche Hoheit Prinz George von Cambridge.

Prinz George hat 2 jüngere Geschwister.
Seine Schwester heißt Prinzessin Charlotte.
Und sein Bruder heißt Prinz Louis.

Zusammen mit seiner Familie lebt Prinz George in London.
Sie wohnen in einem Schloss.
Das Schloss heißt Kensington Palast.

Prinz George geht in eine Grund-Schule in London.
Die Schule heißt Thomas's Battersea Day School.

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 39 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball


Orlando Bloom trauert um Hund

Orlando Bloom ist Schauspieler.
Er ist 43 Jahre alt.
So sieht er aus:

Orlando Bloom hatte einen Hund.
Der Hund hieß Mighty.
Aber Mighty ist gestorben.
Jetzt trauert Orlando Bloom um seinen Hund.

Hier kann man Orlando Bloom mit seinem Hund Mighty sehen.

 

https://www.instagram.com/p/CC1HZVYpEZy/

Orlando Bloom schreibt dazu im Internet:
"Mighty ist jetzt auf der anderen Seite.
[Damit meint er:
Mighty ist tot.]
Ich habe in dieser Woche häufiger geweint, als ich für möglich hielt, was sehr kathartisch und heilend war.
[Kathartisch bedeutet:
Die Gefühle kommen raus.]
Mighty war mehr als nur ein Begleiter für mich.
Unsere Seelen waren verbunden."

Orlando Bloom hat sich tätowieren lassen.
Auf seiner Brust.
Hier kann man ein Video davon sehen.

 

https://www.instagram.com/p/CC7x3KdJqsk/


Star-Lexikon

Wer ist Orlando Bloom?

Orlando Bloom ist 44 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er ist in England geboren.
Er lebt abwechselnd England und in den USA.

Orlando Blooms voller Name ist Orlando Jonathan Blanchard Bloom.

Eine Schwester von Orlando Bloom ist auch Schauspielerin.
Sie heißt Samantha Bloom.

Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Der Herr der Ringe
  • Troja
  • Fluch der Karibik 2
  • Der Hobbit

Orlando Bloom glaubt an Gott.
Er hat schon als Kind Texte auswendig gelernt.
Es waren Texte aus der Bibel.

Nach der Schule hat Orlando Bloom eine Ausbildung als Schauspieler gemacht.
Seit-dem spielt er in Filmen mit.

Orlando Bloom hat ein Kind.
Es ist ein Sohn.
Er hat ihn zusammen mit seiner Ex-Frau Miranda Kerr.

Orlando Bloom ist verlobt.
Seine Verlobte ist die Musikerin Katy Perry.
Die beiden wollen heiraten.

Orlando Bloom macht sich für die Rechte von Kindern stark.
Er setzt sich für sie ein.
Er findet: Alle Kinder sollen die gleichen Rechte haben.
Über-all auf der Welt.
Sie sollen genug zu Essen haben.
Und sie sollen in die Schule gehen.
Darüber spricht Orlando Bloom an vielen Orten der Welt.
Und er sammelt Spenden dafür.


Ein Hund wartet 3 Monate lang vor einem Krankenhaus auf sein Herrchen

Wuhan ist eine Stadt in China.
Dort ist das Corona-Virus ausgebrochen.
Das heißt:
Dort hatten die Menschen das Virus zuerst.
Von dort aus hat es sich um die ganze Welt verbreitet.

In Wuhan kam ein älterer Mann ins Krankenhaus.
Dort ist er nach 5 Tagen gestorben.
An der Lungen-Krankheit COVID-19.

Der ältere Mann hatte einen Hund.
Sein Hund heißt Xiao Bao.
Es ist ein Mischlings-Hund.
[Das heißt:
Seine Eltern hatten verschiedene Hunde-Rassen.]

Xiao Bao weiß nicht, dass sein Herrchen tot ist.
Darum wartet er seit 3 Monaten vor dem Krankenhaus.
Er weiß:
In das Krankenhaus ist sein Herrchen rein-gegangen.
Da hat er ihn zum letzten mal gesehen.

Hier kann man den Hund vor dem Krankenhaus sehen.

 


https://twitter.com/thandojo/status/1265233688976998401/photo/2

Ein Krankenhaus-Mitarbeiter hat den Hund bemerkt.
Er hat sich mit ihm angefreundet.
Und er hat ihn gefüttert.
Nach 3 Monaten hat er ihn zu einem Tier-Schutz-Verein gebracht.
Da wird er jetzt versorgt.
Und es wird ein neues Herrchen oder Frauchen für den Hund gesucht.

Eine Spaziergängerin findet einen geköpften Hund

Eine Frau war im Osten von Belgien spazieren.
In dem Dorf Honsfeld.
Dort hat sie eine tote Hündin gefunden.
Jemand hat der Hündin den Kopf abgeschnitten.

Bis jetzt wurde nur der Hunde-Körper gefunden.
Der Hunde-Kopf wurde noch nicht gefunden.
Er ist noch verschwunden.
Man weiß noch nicht:
Wurde er nicht dort abgelegt?
Oder haben Tiere ihn weg-getragen?

Die Polizei weiß noch nicht:
Wer hat die Hündin getötet?
Und sie weiß auch noch nicht:
Wem gehört die Hündin?

Es ist eine junge Hündin.
Es ist eine Appenzeller-Mischlings-Hündin.
Die Hündin hat keinen Chip.
[Viele Hunde haben einen Chip unter der Haut.
So kann ein Tier-Arzt oder eine Tier-Ärztin erkennen:
Wer ist der Besitzer oder die Besitzerin?]

Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach Zeugen und Zeuginnen.
Sie wollen wissen:
Wer hat in Honsfeld etwas beobachtet?
Oder:
Wer kennt die Hündin?
Wer weiß, wem sie gehört?

Channing Tatum widmet seinen neuen Film seiner verstorbenen Hündin

Channing Tatum ist Schauspieler.
Er ist 39 Jahre alt.
So sieht er aus:

Channing Tatum arbeitet an einem neuen Film.
Der Film heißt Dog.
Dog ist das englische Wort für Hund.

Worum geht es in dem Film?

Es geht um eine Reise.
Ein Mann reist gemeinsam mit seiner Hündin.
Solche Filme nennt man Roadmovie.
Road ist das englische Wort für Straße.
Und Movie ist das englische Wort für Film.
In Roadmovies sind die Schauspieler und Schauspielerinnen mit dem Auto unterwegs.

Warum hat Channing Tatum einen Termin über eine Reise mit einem Hund gemacht?
Er hatte selbst eine Hündin.
Sie hieß Lulu.
Channing Tatum hat sie sehr geliebt.
Vor einem Jahr ist Lulu gestorben.
Channing Tatum hat ihr seinen neuen Film gewidmet.
Das heißt:
Mit dem Film will er an Lulu erinnern.

Channing Tatum sagt:
"Vor etwas über einem Jahr kam ich von einem Roadtrip [Ein Roadtrip ist eine Reise mit dem Auto.] zurück, auf dem ich meiner besten Freundin goodbye sagte.
[Goodbye heißt Auf Wiedersehen.
Channing Tatum meint damit: 
Lulu ist gestorben.]
Nun mache ich, inspiriert von ihr, einen Film."

Lulu ist vor einem Jahr gestorben.
Sie hatte Krebs.

Hier kann man ein Foto von Channing Tatum und Lulu sehen:

https://www.instagram.com/p/B9P0w6YlzR-/

 

Der Film kommt wahrscheinlich am Valentins-Tag 2021 ins Kino.
Also am 14. Februar 2021.

Eine Flug-Firma soll eine Entschädigung an einen Hund zahlen

Danish Air Transport ist eine Flug-Firma.
Sie ist in Dänemark.

Am 14. Januar sollte ein Flugzeug von  Danish Air Transport von Palermo nach Lampedusa fliegen.
Also ein Flug zwischen 2 italienischen Städten.
Aber es gab Probleme mit der Technik.
Darum ist der Flug ausgefallen.

Flüge können ausfallen.
Das kann immer wieder passieren.
Viele Menschen haben dann Tickets für diesen Flug gekauft.
Aber sie können nicht fliegen.
Dafür können sie dann eine Entschädigung bekommen.
Das heißt:
Sie bekommen Geld.
Weil der Flug ausfällt.
Und weil sie Stress haben.

Auf dem Flug von Palermo nach Lampedusa sollte auch ein Hund mit-fliegen.
Der Hunde-Besitzer hatte ein Ticket für den Hund gekauft.
Es kostet 27 Euro.
Aber:
Der Hund konnte nicht mit-fliegen.
Weil der Flug ausgefallen ist.

Der Hunde-Besitzer findet jetzt:
Die Flug-Firma soll eine Entschädigung dafür bezahlen.
Also eine Entschädigung für seinen Hund.
Die Firma soll 250 Euro bezahlen.

Jesper Rungholm ist der Chef der Firma Danish Air Transport.
Er sagt:
"Das ist so verrückt, wie es sich anhört.
Aber die Geschichte ist wahr."

Jetzt muss ein Gericht entscheiden:
Kann ein Hund eine Entschädigung bekommen oder nicht?