Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Rekord

Ein Mann fliegt in einem Düsen-Antrieb-Anzug durch die Luft

Richard Browning ist ein Mann aus Großbritannien.
Er ist Erfinder.
Er hat einen Anzug gebaut, mit dem man fliegen kann.
Es ist ein Düsen-Antrieb-Anzug.
Das heißt: Man zieht den Anzug an.
Dann kann man damit fliegen.
Ohne Flugzeug oder Hubschrauber.

In diesem Video kann man Richard Browning in seinem Anzug sehen:



Richard Browning hat einen Rekord auf-gestellt.
Er ist der schnellste Mensch der Welt in einem Düsen-Antrieb-Anzug.

Richard Browning glaubt aber: Er kann seinen eigenen Rekord noch brechen.
Er sagt:
"Ich glaube wirklich, dass wir das noch einmal über-bieten können."

Ein großer Edel-Stein wird nach Angelina Jolie benannt

Angelina Jolie ist Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mitgespielt:

  • Gia – Der Preis der Schönheit
  • Lara Croft – Tomb Raider
  • Mr. & Mrs. Smith [Herr und Frau Schmidt]

Angelina Jolie ist 41 Jahre alt.
So sieht sie aus:



Robert Procop macht Schmuck.
Angelina Jolie mag seinen Schmuck gerne.
Robert Procop hat ihren Verlobungs-Ring gemacht.
Und sie arbeitet manchmal mit ihm zusammen.

Jetzt hat Robert Procop eine Kette gemacht.
Die Kette ist sehr teuer.
Sie kostet 5.000.000 [5 Millionen] Dollar.

In der Kette ist ein sehr großer Edel-Stein.
Es ist ein Saphir.
So sieht ein Saphir aus:



Der Saphir in der Kette ist der größte Saphir der Welt.
Es ist ein schwarzer Saphir.
Robert Procop hat dem Saphir einen Namen gegeben.
Er heißt jetzt Angelina Jolie.

Bis Ende Oktober kann man sich die Kette ansehen.
Sie wird in einem Kauf-Haus gezeigt.
Im Kauf-Haus Saks in New York.
Dann wird die Kette verkauft.
Ein Teil von dem Geld wird gespendet.
Es wird gespendet, damit alle Kinder in die Schule gehen können.
Überall auf der Welt.

Hündin Mochi hat die längste Zunge der Welt

Mochi ist eine Bernhardiner-Hündin.
Bernhardiner-Hunde kommen aus der Schweiz.
Sie sind seht groß.

Mochi steht jetzt im Guiness-Buch der Rekorde.
Sie hat die längste Zunge der Welt.
Ihre Zunge ist 18,58 Zentimeter lang.
In diesem Video kann man sie sehen:



Die Hündin Mochi lebt bei einer Familie in den USA.
Im Bundes-Staat South Dakota.

In Duisburg soll die größte Sand-Burg der Welt gebaut werden

Menschen in Duisburg bauen eine Sand-Burg.
Sie haben gerade erst damit angefangen.
Sie wollen einen Rekord schaffen:
Es soll die größte Sand-Burg der Welt werden.

Eine Sand-Burg

Eine Sand-Burg, Bild: www.pixabay.com



Der Bau der Sand-Burg dauert lange.
Einen Monat lang wird daran gebaut.
Am 1. September soll die Sand-Burg fertig sein.
Dann kommt eine Jury.
Die Jury prüft dann: Ist die Sand-Burg wirklich die größte der Welt?
Wenn ja, wird sie in das Buch der Rekorde eingetragen.

Im letzten Jahr haben Menschen aus Duisburg es schon einmal versucht.
Aber ein Teil von der Sand-Burg ist eingestürzt.
Deshalb hat der Rekord 2016 nicht geklappt.

Die Burg wird sehr groß.
Die Menschen in Duisburg brauchen dafür 3.500 Tonnen Sand.

Daniel Craig spielt noch mal James Bond

Daniel Craig ist Schauspieler.
Seit 10 Jahren spielt er die Film-Figur James Bond.
Außerdem hat er in diesen Filmen mitgespielt:

  • Lara Croft: Tomb Raider
  • Der goldene Kompass
  • Cowboys und Aliens

Daniel Craig ist 49 Jahre alt.
So sieht er aus:



Bald wird ein neuer James Bond-Film gemacht.
Bis jetzt wusste man nicht: Wird Daniel Craig wieder mit-spielen oder nicht?

Jetzt weiß man: Daniel Craig spielt wieder mit.
Er spielt noch mal James Bond.

Für seine Film-Rolle bekommt Daniel Craig sehr viel Geld.
Er bekommt 19.000.000 [19 Millionen] Dollar dafür.
So viel Geld hat noch nie ein Schauspieler für einen Film bekommen.
Es ist ein neuer Rekord.

Neuer Rekord im Hotdog-Essen

In den USA gibt es einen Wettbewerb.
Der Wettbewerb ist immer einmal im Jahr.
Männer und Frauen können mit-machen.
Sie wetten: Wer kann am meisten Hotdogs essen?
Das Wett-Essen ist in New York.

Ein Hotdog ist ein Brötchen mit einer Wurst, Senf, Ketchup und Zwiebeln.

Ein Hotdog

Ein Hotdog, Bild: www.pixabay.com



Joey Chestnut ist der Gewinner vom Hotdog-Wett-Essen 2017.
Er hat einen neuen Rekord geschafft.
Er hat 72 Hotdogs in 10 Minuten gegessen.
Damit ist er der Gewinner von dem Wett-Essen.

Trotzdem ist Joey Chestnut nicht ganz zufrieden.
Er sagt:
"Ich wurde deutlich langsamer.
Ich habe geschwitzt wie ein verrückter Hund."

Im nächsten Jahr will Joey Chestnut wieder beim Wett-Essen mitmachen.
Dann will er noch mehr Hotdogs essen.
Er will 90 Hotdogs in 10 Minuten essen.

Rekord im Sand-Engel-machen

Menschen in den USA haben einen neuen Rekord aufgestellt.
Sehr viele Menschen haben sich an einem Strand getroffen.
Sie haben zusammen Sand-Engel gemacht.

Was ist ein Sand-Engel?
Man legt sich auf dem Rücken in den Sand.
Dann bewegt man die Arme und die Beine hin und her.
Dadurch macht man eine Form in den Sand.
Die Form sieht dann aus wie ein Engel.

Im Winter kann man diese Abdrücke auch im Schnee machen.
Dann ist es ein Schnee-Engel.

Ein Hand-Abdruck im Sand

Ein Hand-Abdruck im Sand, Bild: www.pixabay.com



Mehr als 1.000 Menschen haben gleich-zeitig einen Sand-Engel gemacht.
Das ist ein neuer Rekord.
Hier kann man Bilder davon sehen.

Die längste Hänge-Seil-Brücke der Welt eröffnet im Harz

Im Harz gibt es eine Brücke.
Es ist eine Hänge-Brücke aus Seilen.
Man kann nur zu Fuß über die Brücke gehen.

Die Hänge-Seil-Brücke Highline 179

Die Hänge-Seil-Brücke Highline 179, Bild: Von Wittylama - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0



Diese neue Hänge-Seil-Brücke ist die längste der Welt.
Sie ist 440 Meter lang.

Bis jetzt ist die längste Hänge-Seit-Brücke der Welt in Russland.
Sie ist 439 Meter lang.

Die neue Hänge-Seit-Brücke eröffnet am Sonntag.
Dann können die ersten Menschen darüber laufen.

Der älteste Mensch der Welt ist gestorben

Emma Morano ist gestorben.
Sie wurde 117 Jahre alt.
Sie war der älteste Mensch der Welt.

Emma Morano wurde im Jahr 1899 geboren.
Sie kommt aus Italien.

So sah Emma Morano mit 30 Jahren aus:



In diesem Video kann man Emma Morano als alte Frau sehen:



Emma Morano wurde oft gefragt:
Wie kann man so alt werden?
Was ist ihr Geheimnis?
Das hat Emma Morano gesagt:
"Sich geliebt zu fühlen, ist das Rezept für ein langes Leben."

Wer ist jetzt der älteste Mensch der Welt?
Es ist Violet Brown.
Sie kommt aus Jamaika.
Sie wurde am 10. März 1900 geboren.

Zuschauer-Rekord für den Tatort aus Münster

Gestern lief ein Tatort mit den Ermittlern aus Münster.
Axel Prahl und Jan Josef Liefers sind das beliebteste Tatort-Team überhaupt.



Der Tatort gestern hieß "Fang-Schuss".
Sehr viele Menschen haben ihn gesehen:
Mehr als 14.000.000 [14 Millionen] Menschen.
Das heißt:
Fast die Hälfte aller Menschen in Deutschland hat den Tatort gesehen [etwa 40 Prozent].
So viele waren es schon sehr lange nicht mehr.
Zum letzten Mal vor 15 Jahren.



Axel Prahl und Jan Josef Liefers spielen die Haupt-Rollen beim Tatort aus Münster.
Sie freuen sich über die vielen Zuschauer und Zuschauerinnen.
Die beiden haben telefoniert.
Und sie haben sich beim Telefonieren gefilmt.
Hier kann man das Video sehen.

In Russland wurde ein Liger geboren

In Russland wurde ein sehr seltenes Tier geboren: Ein Liger.

Was ist ein Liger?
Ein Liger ist eine Mischung aus Löwe und Tiger.
Das heißt:
Die Mutter vom Liger ist eine Tigerin.
Und der Vater vom Liger ist ein Löwe.

So sieht ein Liger aus:



Es gibt auch einen Töwen.
Die Mutter vom Töwe ist eine Löwin.
Und der Vater vom Töwe ist ein Tiger.

So sieht ein Töwe aus:



In Russland wurde vor Kurzem ein Liger geboren.
Er ist jetzt zwei-einhalb Monate alt.
In einem Zoo.

Der Zoo-Direktor erzählt:
"Die beiden Raub-Katzen [also der Löwe und die Tigerin] lebten lange Zeit Seite an Seite.
Sie kannten sich gut.
Und als für die Tigerin die Paarungs-Zeit kam, gab es für sie keine andere Lösung."

Damit meint er: Es gab keinen männlichen Tiger.
Also haben Tigerin und Löwe zusammen ein Kind gezeugt. Einen Liger.

Der Liger heißt Zar.
Er wird mit Ziegen-Milch gefüttert.
Er hat helles Fell wie ein Löwe.
Und er hat Streifen im Gesicht wie ein Tiger.

Hier kann man ein Foto von dem kleinen Liger sehen.

Wie groß wird ein Liger?
Der Zoo-Direktor erzählt:
"Im Moment ist er nicht größer als eine große Katze.
Aber ein erwachsener Liger ist noch größer und schwerer als seine Eltern."
Er kann als erwachsenes Tier bis zu 400 Kilogramm wiegen.

Wie viele Liger gibt es?
Liger sind sehr seltene Tiere.
In Freiheit werden sie fast nie geboren.
Nur in einem Zoo oder in einem Zirkus.
Man glaubt: Im Moment gibt es ungefähr 20 Liger auf der ganzen Welt.

Männliche Liger sind un-fruchtbar.
Das heißt: Sie können keine Liger-Babys zeugen.
Weibliche Liger können Babys bekommen.

Ein Liger steht im Guiness-Buch der Rekorde.
Er ist die größte und schwerste Raub-Katze der Welt.
Es ist der Liger Herkules.
Er lebt in den USA.
Er ist 3,33 Meter lang.
Und er wiegt 418 Kilogramm.

 

Der schwerste Kürbis der Welt kommt aus Belgien

Am Sonntag fanden die Kürbis-Europa-Meisterschaften statt.
In Ludwigsburg.
Ludwigsburg ist eine Stadt in Baden Württemberg.
18 Kürbis-Züchter und Kürbis-Züchterinnen haben bei dem Wettbewerb mitgemacht.



Der schwerste Kürbis der Welt kommt aus Belgien.
Er wiegt 1,2 Tonnen.
Das sind 1.200 Kilogramm.
Der Kürbis gehört Mathias Willemijns.
Er gewinnt für seinen Kürbis 1.500 Euro Preis-Geld.

Mathias Willemijns verrät, wie er den großen Kürbis gezüchtet hat:
"Man muss alle Früchte einer Pflanze abschneiden bis auf eine und nachwachsende Früchte immer wieder abschneiden - damit die Kraft in dem etwa 100-tägigen Wachstum nur in eine Frucht geht."

Bis Anfang November kann man sich den Riesen-Kürbis in Ludwigsburg ansehen.
Danach bekommt Mathias Willemijns ihn zurück.

Hier kann man ein Foto von dem Kürbis sehen.

Harnaam Kaur ist die jüngste Frau der Welt mit Voll-Bart

Harnaam Kaur lebt in Slough.
Slough ist eine Stadt im Süden von England.

Harnaam Kaur ist 24 Jahre alt.
Se arbeitet als Model.
Und sie hat einen Voll-Bart.

Harnaam Kaur steht im neuen Guiness-Buch der Rekorde.
Sie ist die jüngste Frau der Welt mit einem Voll-Bart.
In diesem Video kann man sie sehen:

Harnaam Kaur hat eine Stoff-Wechsel-Störung.
Das bedeutet: Sie hat mehr Testosteron als andere Frauen.
Darum wächst ihr ein Bart.

Testosteron ist ein Hormon. Also ein Stoff im Körper.
Männer und Frauen haben Testosteron. Aber Männer haben meistens mehr davon.

Früher war Harnaam Kaur sehr unglücklich über ihren Bart.
Sie sagt: "Ich hasste meinen Körper."
Heute ist sie froh, dass sie im Guiness-Buch der Rekorde steht.
Sie sagt: "Es ist sehr wichtig für mich, diesen Rekord zu halten."
Sie findet: Es ist wichtig, dass schon Kinder lernen, dass Menschen verschieden aussehen. Und dass sie lernene: Es ist gut, verschieden zu sein.

Heute mag Harnaam Kaur sich selbst und ihren Körper.
Sie sagt: "Ich habe nie verstanden, welche Rolle ich in der Welt als bärtige Dame spielen sollte.
Aber mit den Jahren habe ich verstanden, dass ich geboren wurde, um eine stolze Frau zu sein, die körperliches Selbstbewusstsein beider Geschlechter fördert.
Ich wurde geboren, um der Welt zu zeigen, dass es noch etwas anderes gibt außer den 'sozialen Normen' und um Menschen zu helfen, sich in ihrer Haut wohlzufühlen."

Harnaam Kaur arbeitet als Model.
Sie ist zum Beispiel bei der London Fashion Week [Mode-Woche in London] über den Lauf-Steg gelaufen. Als erstes weibliches Model mit Bart.

"Playboy-Mansion" wurde verkauft

"Playboy-Mansion"ist ein Haus. Übersetzt heißt das ‚Playboy Villa‘. Dieses Haus ist sehr bekannt. Es gehört Hugh Hefner. Hugh Hefner ist der Mann, der die Zeitschrift Playboy macht.

Das Haus steht in Los Angeles. Im Haus fanden sehr viele Partys statt. Es Haus hat 29 Zimmer, einen Wein-Keller und Kino-Räume. Es gibt einen großen Garten, Sport-Plätze und einen Pool.

Hugh Hefner hat das Haus jetzt verkauft. An seinen Nachbarn. Der Nachbar hat dafür 100 Millionen US-Dollar bezahlt. Umgerechnet sind das 88 Millionen Euro. Noch nie hat jemand so viel Geld für ein Haus in Los Angeles bezahlt. Auch nach dem Verkauf will Hugh Hefner weiter in dem Haus wohnen. Das steht im Kauf-Vertrag. Erst nach dem Tod von Hugh Hefner kann der neue Besitzer das Haus nutzen.

Heute findet zum 5. Mal die Weltmeisterschaft im im Handtaschen-Weitwurf statt

Heute gibt es eine Weltmeisterschaft.
Sie findet in Bottrop statt.
Es ist die Weltmeisterschaft im Handtaschen-Weitwurf.

Handtasche

Handtasche, Bild: www.pixabay.com



Menschen aus verschiedenen Ländern machen bei der Weltmeisterschaft mit.
Die Handtaschen dürfen geworfen, geschleudert oder gestoßen werden.
Wer am weitesten kommt, hat gewonnen.

20 Teams treten an.
In jedem Team sind 4 Personen.
Im letzten Jahr hat die Mannschaft aus Österreich gewonnen.
Das Team will seinen Gewinn verteidigen.
Im Finale hat das Team seine Handtasche 35,32 Meter weit geworfen.

Bei der Weltmeisterschaft können Männer und Frauen mitmachen.
Ihre Handtaschen sind unterschiedlich schwer.
Die Handtasche für die Männer wiegt 2 Kilo.
Die Handtasche für die Frauen wiegt 1 Kilo.

Die Weltmeisterschaft findet in einem Freizeit-Park statt. Im Movie Park in Bottrop.

In Bolivien wurde eine riesige Dinosaurier-Spur entdeckt

Früher lebten überall auf der Welt Dinosaurier.
Heute kann man noch Spuren von ihnen finden.
Zum Beispiel Knochen.
Oder Fuß-Abdrücke.

In Bolivien gibt es eine Gegend mit Lehm-Boden.
Dort sind die Fuß-Abdrücke von Dinosauriern besonders gut erhalten geblieben.
Fuß-Abdrücke von vielen verschiedenen Dinosaurier-Arten.

Sebastian Apesteguia war als Touristen-Führer war mit einer Gruppe in der Gegend unterwegs.
Er hat Reisenden die Fuß-Abdrücke gezeigt.
Dabei hat er einen der größten Dinosaurier-Fuß-Abdrücke überhaupt entdeckt.
Der Fuß-Abdruck ist 1,20 Meter breit.

Wissenschaftler glauben: Der riesige Fuß-Abdruck ist wahrscheinlich von einem Abelisaurus.
Diese Dinosaurier-Art lebte vor ungefähr 80 Millionen Jahren auf der Erde.
Aus dieser Zeit stammt auch der Fuß-Abdruck.
Der Abeliosaurus wurde damals 6 einhalb bis 10 Meter groß.

Aber: Die Spur ist besonders groß.
Wissenschaftler glauben: Dieser Abelisaurus war noch größer.
Wahrscheinlich 12 Meter groß.

Man glaubt heute: So sah der Abelisaurus damals aus:



Hier kann man die Dinosaurier-Spur in einem Video sehen.

Rekord-Lotto-Gewinn in Hessen

Eine Person aus Hessen hat 84,8 Millionen Euro im Lotto gewonnen.
Das ist bis jetzt der höchste Lotto-Gewinn in Deutschland.
Noch nie vorher hat ein Gewinner so viel Geld auf einmal im Lotto gewonnen.

Ein Lotto-Schein

Ein Lotto-Schein, Bild: Fleming-Design / pixelio.de



Man weiß noch nicht: Hat nur eine Person das Geld gewonnen oder sind es mehrere?
Wenn mehrere Menschen zusammen Lotto spielen, nennt man das Tipp-Gemeinschaft.
Sie teilen sich das Geld, um Lose zu kaufen.
Und sie teilen sich die Gewinne.
Alle tippen dieselben Zahlen.

Das sind die Zahlen vom Rekord-Gewinn:
4-8-22-36-44.
Die Zusatz-Zahlen sind 5 und 10.

Bis jetzt hat der Gewinner oder die Gewinnerin den Gewinn nicht abgeholt.

 

Neuer Welt-Rekord im Hotdog-Wett-Essen

In den USA gibt es jedes Jahr ein Hotdog-Wett-Essen.
Schon seit 100 Jahren.
Es findet in einem Park in New York statt.



Ein Hotdog ist ein warmes Würstchen im Brötchen.
Dazu kommen verschiedene Zutaten.
Zum Beispiel diese:
  • Ketchup
  • Senf
  • Mayonnaise
  • Zwiebeln
  • Kraut-Salat

Joey Chestnut hat einen neuen Rekord im Hotdog-Wett-Essen aufgestellt.
Er hat 70 Hotdogs in 10 Minuten gegessen.
Das ist der Welt-Rekord.

Joey Chestnut hat das Hotdog-Wett-Essen schon 8 mal gewonnen.
Aber im letzten Jahr nicht.
Jetzt hat er sich den Rekord zurück-geholt.

Nasen-Weltmeisterschaft in Bayern

In Bayern treffen sich 50 Männer und Frauen.
Sie machen bei einer Weltmeisterschaft mit.
Es geht darum: Wer hat die größte Nase der Welt?

Die Männer und Frauen strecken dabei ihr Gesicht durch einen Rahmen.
Dann wird gemessen: Wie lang ist die Nase?

Zum Messen verziehen die Männer und Frauen ihre Gesichter.
Damit die Nase noch länger wird.
Für die Länge ziehen sie die Augen-Brauen hoch und die Ober-Lippe runter.
Für die Breite ziehen sie die Augen-Brauen runter und die Ober-Lippe hoch.

Eine Nase

Eine Nase, Bild: CC BY-SA 2.0



Die Nasen-Weltmeisterschaft findet alle 5 Jahre statt.
Sie wird vom Langenbrucker Nasen-Club veranstaltet.
Den Nasen-Club gibt es schon seit 1961.
Also seit 55 Jahren.
Es ist der 1. Nasen-Club der Welt.
Die Mitglieder kommen aus 15 Ländern.
Zum Beispiel aus Japan und den USA.

Hans Roest hat die Weltmeisterschaft gewonnen.
Er hat die längste Männer-Nase der Welt.
Er kommt aus den Niederlanden.
Seine Nase ist 65,9 Milli-Meter lang und 52,52 Milli-Meter breit.
Insgesamt sind das 118,42 Milli-Meter.

Susanne Kloiber hat die längste Frauen-Nase der Welt.
Sie kommt aus Deutschland.
Ihre Nase ist 103,55 Milli-Meter groß.
Sie sagt: "Meine Nase, die habe ich von meiner Oma.
Aber dass da so viel Power drin steckt, das hätte ich nicht gedacht."
[Power ist das englische Wort für Kraft.]

Die nächste Nasen-Weltmeisterschaft findet im Jahr 2021 statt.

In Neapel wurde die längste Pizza der Welt gebacken

In Neapel gab es einen neuen Welt-Rekord:
Dort wurde die längste Pizza der Welt gebacken.
Sie ist 1.853,88 [tausend-achthundert-dreiundfünfzig] Meter lang.
Hier kann man ein Bild von der Pizza sehen.

Pizza

Pizza, Bild: www.pixabay.com



Die Sprecherin des Pizzabäcker-Verbands in Neapel sagt:
"250 Pizza-Bäcker haben etwa 6 Stunden und 10 Minuten daran gearbeitet."

Der neue Welt-Rekord wird ins Guiness-Buch der Welt-Rekorde eingetragen.
Die letzte Rekord-Pizza ist mehr als 300 Meter kürzer.

Die Pizza wurde am letzten Mittwoch gebacken.
Das haben die Pizza-Bäcker und Pizza-Bäckerinnen dafür gebraucht:
  • 2.000 Kilo-Gramm Mehl
  • 1.600 Kilo-Gramm Tomaten
  • 2.000 Kilo-Gramm Mozzarella-Käse
  • 200 Liter Öl
  • 30 Kilo-Gramm Basilikum

Die Pizza wurde an Menschen auf der Straße verteilt. Und an Hilfs-Organisationen.

Wettbewerb im Stroh-Ballen-Weit-Wurf

In Ludwigsburg gab es einen Wettkampf.
Ludwigsburg ist eine kleine Stadt in der Nähe von Stuttgart.

Dort haben sich 140 Sportler und Sportlerinnen getroffen.
Sie haben einen Wettbewerb im Stroh-Ballen-Weit-Wurf gemacht.
Der Wettbewerb heißt Strohballen-Olympiade.

Stroh-Ballen auf einem Feld

Stroh-Ballen auf einem Feld, www.pixabay.com



Es gab 2 verschiedene Sport-Arten: Weit-Rollen und Weit-Werfen.

Die Stroh-Ballen sind schwer.
Sie wiegen 4 oder 5 Kilo.

Gewonnen hat ein 39 Jahre alter Mann aus Heilbronn.
Er hat seinen Stroh-Ballen mehr als 11 Meter weit geworfen.

Letztes Jahr gab es den Stroh-Ballen-Wettbewerb auch schon.
2015 hat jemand seinen Stroh-Ballen mehr als 13 Meter weit geworfen.
Das ist der Welt-Rekord.

Hier kann man ein Bild von dem Wettbewerb sehen.

Dubai will den höchsten Turm der Welt bauen

Dubai ist ein Land in den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Es liegt an einem Meer: am Persischen Golf.
Große Teile vom Land sind Wüste.
Hier kann man Dubai auf der Karte sehen:

Dubai auf der Landkarte

Das Burj Khalifa, der höchste Turm der Welt, Bild: Von Joi - Flickr, CC BY 2.0



In Dubai gibt es Menschen mit sehr viel Geld.
Es gibt viel Öl in Dubai.
Mit dem Verkauf von Öl verdienen manche Menschen dort viel Geld.

Es gibt viele sehr große Häuser in Dubai.
Zum Beispiel das teuerste Hotel der Welt.
Und viele Hoch-Häuser.

Jetzt will Dubai den höchsten Turm der Welt bauen.
Man weiß noch nicht genau: Wie hoch soll er werden?
Das wird erst verraten, wenn der Turm fertig ist.

Die Erbauer sagen: Der Turm soll ein Geschenk an die Stadt Dubai sein.
2020 soll er fertig gebaut sein.
Also in 4 Jahren.

Bis jetzt ist das Burj Khalifa der höchste Turm der Welt.
Er ist 828 Meter hoch.
Er steht auch in Dubai.
So sieht er aus:

Das Burj Khalifa, der höchste Turm der Welt

Das Burj Khalifa, der höchste Turm der Welt, Bild: Von Joi - Flickr, CC BY 2.0



Gerade wird ein Turm in Saudi-Arabien gebaut.
In der Stadt Dschiddah.
Der Turm soll mehr als 1.000 Meter hoch werden.
Es ist ein Wett-Rennen um den Rekord.

Bald werden die teuersten Turn-Schuhe der Welt verkauft

Ein Mode-Macher hat die teuersten Turn-Schuhe der Welt entworfen.
Er heißt Dan Gamache.
Die Turn-Schuhe sind mit Diamanten besetzt.
Und mit Gold und Edel-Steinen.

Die Turn-Schuhe wurden mit der Hand gemacht.
Nicht mit Maschinen.
In diesem Video kann man sie sehen:

Dan Gamache sagt:
"Wir wollten sehen, wie weit wir es treiben können, ohne dass der Schuh geschmack-los aussieht.
Denn es ist leicht, einfach nur ein paar Diamanten auf einen Schuh zu kleben, einfach nur um den teuersten Schuh der Welt zu entwerfen - aber das hätte dann auch mein Kind gekonnt."

Die Turn-Schuhe heißen "The Fire Monkey".
Übersetzt heißt das "Der Feuer-Affe".
Weil in China 2016 das Jahr des Feuer-Affen ist.

Bald sollen die Turn-Schuhe verkauft werden.
Wer am meisten Geld dafür bezahlt, bekommt sie.
Das Geld wird gespendet.
Für arme Menschen.
Sie sollen Schuhe und Kleidung bekommen.

 

Sarwahn Singh ist mit 109 Jahren der älteste Mann in Bonn

Sarwahn Singh ist 109 Jahre alt.
Er wurde in Indien geboren.
Und er hat dort 105 Jahre lang gelebt.
Jetzt lebt er in Bonn.
Sarwahn Singh ist der älteste Einwohner von Bonn.
Hier kann man ein Foto von ihm sehen.

Sarwahn Singh ist nach Bonn gezogen, um bei seiner Familie zu sein.
Sein Sohn lebt hier.
Sarwahn Singh fühlt sich wohl in Bonn.
Nur im Winter ist es ihm zu kalt.

Was hat Sarwahn Singh getan, um so alt zu werden?
Seine Schwieger-Tochter erzählt:
"Mein Schwieger-Vater dreht täglich mehrere Runden durch unseren Garten.
Im Winter ist es ihm zu kalt.
Dann läuft er morgens 8x durch das Haus."
Aber das Wichtigste ist: "Aber sein Vertrauen in Gott ist ein Grund für sein langes Leben."

Holly Burt hat die längsten Beine der Welt

Holly Burt ist Studentin.
Sie ist 20 Jahre alt.
Sie lebt in den USA.
In diesem Video kann man sie sehen:

Holly Burt steht jetzt im Guiness-Buch der Rekorde.
Sie hat die längsten Beine der Welt.
Ihre Beine sind 1,25 Meter lang.
Holly Burt ist 1,95 Meter groß.

Holly Burt sagt: "Ich liebe die positive Aufmerksamkeit, die ich wegen meinen Beinen bekomme.
Schon mein ganzes Leben lang bin ich immer die Größte und das war nicht immer leicht."
Ihre Spitz-Namen als Kind waren "Baum" oder "Giraffe".

Der kleinste Mann der Welt ist gestorben

Chandra Bahadur Dangi kam aus Nepal.
Er ist 75 Jahre alt geworden.
Er war der kleinste Mann der Welt.
Chandra Bahadur Dangi war nur 54 Zentimeter groß.
Damit stand er im Guiness Buch der Rekorde.
So sah er aus:



Chandra Bahadur Dangi ist in einem Kranken-Haus gestorben.
Er hatte eine schwere Krankheit.
Welche genau, möchte seine Familie nicht verraten.
Das ist privat.

Österreich gewinnt die Hand-Taschen-Weit-Wurf-Weltmeisterschaft 2015

Gestern fand die 4. Hand-Taschen-Weit-Wurf-Weltmeisterschaft statt.
In Bottrop.
Die Abkürzung für Hand-Taschen-Weit-Wurf-Weltmeisterschaft ist HTWWWM.



Um die HTWWWM zu gewinnen, muss man eine Hand-Tasche so weit wie möglich werfen.
Geworfen werden dürfen nur Hand-Taschen.
Jute-Beutel und Plastik-Tüten sind nicht erlaubt.
Wichtig ist auch: Die Henkel dürfen nicht länger als 70 Zentimeter sein.

Die Hand-Taschen werden mit Sand gefüllt.
Bei den Frauen mit 1 Kilo-Gramm Sand.
Bei den Männern sind es 2 Kilo-Gramm.



Menschen aus vielen Ländern machen bei der HTWWWM mit.
In diesem Jahr zum 1. Mal auch aus diesen Ländern:

  • Kuba
  • Rumänien
  • Dänemark
  • Vatikan-Staat

Das Team aus Österreich hat dieses Jahr die HTWWWM gewonnen.
Sie bekommen den Pokal "Die goldene Hand-Tasche".
Hier kann man den Pokal sehen.
Einen neuen Welt-Rekord gab es 2015 nicht.

Isobel Varley ist gestorben

Isobal Varley ist gestorben.
Sie ist 77 Jahre alt geworden.

Isobel Varley hat in Groß-Britannien gelebt.
Sie stand im Guiness Buch der Rekorde.
Weil sie die am meisten tätowierte Seniorin der Welt ist.
[Seniorin ist ein anderes Wort für alte Frau.]

Sie ist fast am ganzen Körper tätowiert.
Hier kann man sie in einem Video sehen:



Isobel Varley hat sich erst mit 49 Jahren das 1. Tattoo machen lassen.
Sie erzählt: "Ursprünglich wollte ich mir nur eine Tätowierung machen - einen kleinen Vogel.
Aber dann habe ich mich in ihn verliebt und würde süchtig."

Isobel Varleys Familie schreibt bei Facebook: "Isobel ist friedlich weiter-gezogen in ihre nächstes Abenteuer."

Roberto Blanco sitzt in der Jury der Weltmeisterschaft im Handtaschen-Weitwurf

Roberto Blanco ist Schlager-Sänger.
Er ist 77 Jahre alt.
So sieht er aus:



Jetzt hat Roberto Blanco eine neue Aufgabe:
Er sitzt in der Jury der Weltmeisterschaft im Handtaschen-Weitwurf.

Roberto Blanco hat sich schon mit der Technik beschäftigt.
Er sagt: "Mein Favorit ist der kurz-angebundene Kurbel-Wurf als bewährte Weltmeister-Technik."

Die Weltmeisterschaft im Handtaschen-Weitwurf findet in Bottrop statt.
Am 1. August 2015.

Eine Frau aus Bayern wird Weltmeisterin im Häkeln

Am Samstag fand in Dortmund eine Weltmeister-schaft statt.
Die Weltmeister-schaft im Häkeln.



Die Aufgabe war: Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mussten eine Mütze häkeln.
So schnell wie möglich.
Dabei war nicht wichtig, ob die Mütze schön wird.
Es ging nur um Schnellig-keit.

Bei den Frauen hat Manuela Vogler den 1. Platz gemacht.
Sie hat am schnellsten gehäkelt.
Für ihre Mütze hat sie 5 Minuten und 7 Sekunden gebraucht.

Bei der Häkel-Welt-Meisterschaft haben auch Männer mit-gemacht.
Maik Syrbe hat gewonnen.
Dieses Jahr, und letztes Jahr auch schon.
Er kommt aus Schleswig-Holstein.
Hier kann man einen Bericht über ihn lesen.

500 Menschen haben bei der Weltmeister-schaft mit-gemacht.
Sie kamen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

2 Männer wollen in einem Solar-Flug-zeug die Erde um-runden

Bertrand Piccard und Andre Borschberg haben einen Plan:
Sie wollen 1x rund um die Erde fliegen.
In einem Solar-Flug-zeug.
Vor ihnen hat das noch niemand geschafft.
Wenn es klappt, ist es ein Welt-Rekord.

Das Flug-Zeug heißt "Solar Impulse 2".
Es fliegt mit Sonnen-Energie.
Das heißt: Es braucht kein Benzin.
Es hat Technik auf den Trag-Fächen.
Damit kann es Sonnen-Licht in Energie verwandeln.
Und mit dieser Energie kann es dann fliegen.
So sieht das Flug-zeug aus:



Am 9. März sind Bertrand Piccard und Andre Borschberg gestartet.
In der arabischen Stadt Abu Dhabi.
In 5 Monaten wollen sie dort wieder landen.

Auf ihrer Reise machen sie einige Pausen.
In verschiedenen Ländern.
Zum Beispiel in China und in den USA.

Gerade sind die beiden Piloten in Indien.
Ihre Pause dort ist länger als geplant.
Weil das Wetter schlecht ist.
Es soll starken Regen geben.
Deswegen starten sie erst 2 Tage später.

Auf dem Flug um die Welt gibt es 2 Strecken, die besonders gefährlich sind.
Die Piloten müssen über 2 große Meere fliegen: über den Pazifik und über den Atlantik.
Dann müssen sie mehrere Tage am Stück fliegen, ohne zu landen.
Dabei dürfen die Piloten keine Fehler machen.
Sonst wird es gefährlich.

Bertrand Piccard und Andre Borschberg geht es nicht um den Welt-Rekord.
Das ist nicht ihr Ziel.
Sie wollen zeigen: Eine so große Reise geht auch ohne Benzin.
Es geht auch ohne Umwelt-Verschmutzung.
Die beiden sagen: "2015 kann zu dem Jahr werden, in dem wir aufhören, unseren Planeten zu zerstören."
Das wollen sie mit ihrem Flug erreichen.
Sie wollen eine Zukunft mit sauberer Energie.

Bertrand Piccard ist ein Abenteurer.
Er kommt aus der Schweiz.
So sieht er aus:



Er war auch der 1. Mensch, der in einem Heiß-Luft-Ballon um die Welt geflogen ist.
Er ist Wissenschaftler und Psychiater.

André Broschberg kommt auch aus der Schweiz.
Er ist Pilot.
So sieht er aus:

Die älteste Frau der Welt wird heute 117 Jahre alt

Misao Okawa hat heute Geburtstag.
Sie wird 117 Jahre alt.
Damit ist sie die älteste Frau der Welt.
Sie wurde am 5. März 1898 geboren.

Misao Okawa lebt in Japan.
Hier kann man sehen, wie Misao Okawa aussieht.



In Japan werden die Menschen besonders alt.
Dort gibt es viele Menschen, die mehr als 100 Jahre alt werden.
Fach-Leute vermuten: Es hat damit zu tun, was die Menschen n Japan essen.
Sie essen mehr Fisch und mehr Gemüse als Menschen in Europa.
Aber eine genaue Erklärung haben Fach-Leute auch nicht.
Es ist nur eine Vermutung.

Hier kann man eine Liste der ältesten Menschen der Welt sehen.
Manche von ihnen leben noch, andere nicht mehr.

 

Neuer Rekord: Die längste Röhren-Nudel der Welt

In Berlin wurde ein neuer Rekord auf-gestellt.
Dort wurde die längste Röhren-Nudel der Welt hergestellt.
Eine Röhren-Nudel ist innen hohl.
Penne sind Röhren-Nudeln.
So sehen sie aus:



Berliner Nudel-Macher wollten einen neuen Welt-Rekord aufstellen.
Sie arbeiten für die Firma Vapiano.
Die Firma hat ein neues Restaurant eröffnet.
Bei der Eröffnung sollte der Rekord aufgestellt werden.

Es ist schwierig, eine so lange Nudel an einem Stück herzustellen.
Sie darf nicht reißen.

Die beiden Männer haben sich die Aufgaben geteilt:
Ein Mann hat den Teig in die Nudel-Maschine gefüllt.
Immer gleich viel.
Ein Mann hat die Nudel-Maschine bedient.
Man muss kurbeln, damit die Nudel aus der Maschine kommt.
Und eine Person hat die Nudel hingelegt.
Damit sie gut gemessen werden kann.

Irgend-wann ist die Nudel-Maschine mit Teig verstopft.
Die Nudel konnte nicht mehr länger gemacht werden.
Das ist nach 2 Stunden passiert.



Die Nudel-Macher wussten noch nicht, ob ihre Nudel lang genug war.
Sie wollten den alten Rekord brechen.
Dann wurde die Nudel gemessen.
Sie war 226 Meter lang.
Das ist ein neuer Rekord.
Und: Die Nudel ist doppelt so lang wie die alte Rekord-Nudel.
Sie wiegt mehr als 9 Kilo.

Die Pasta-Macher waren sehr froh.
Die Nudel wurde gespendet.

Hier kann man ein Bild der Rekord-Nudel sehen.

Ein Sammler bezahlt mehr als 1 Millionen Euro für eine Zeichnung von "Tim und Struppi"

Tim und Struppig sind Comic-Figuren: Ein Detektiv und sein Hund.
Die beiden erleben zusammen Abenteuer und reisen um die Welt.
Ein Zeichner aus Belgien hat die Comics gezeichnet.
Sein Name ist Hergé.

Es gibt die Comics schon lange.
1929 erschien der erste.
Das ist 85 Jahre her.



Die Comics wurden in sehr viele Sprachen übersetzt.
Sie haben viele Fans überall auf der Welt.

Jetzt wurde eine Zeichnung des Detektivs Tim versteigert.
Es ist das Titel-Bild des Comics "Tim in Amerika".
Bei einer Auktion konnten Menschen Geld dafür bieten.
Die Person, die am meisten Geld bietet, bekommt die Zeichnung.

Der Bieter möchte seinen Namen nicht nennen.
Er will nicht in der Öffentlichkeit über seinen Kauf sprechen.
Er hat sehr viel Geld für die Zeichnung bezahlt: mehr als 1 Millionen Euro.
Genau so viel: 1.38.509,20 Euro.

Das ist ein Rekord.
Noch nie wurde so viel Geld für eine Comic-Zeichnung bezahlt.

"Die Simpsons" werden 25 Jahre alt

Die Simpsons sind eine Fernseh-Serie.
Die Simpsons sind eine Familie.
Die Familien-Mitglieder sind:

  • Vater Homer Simpson
  • Mutter Marge Simpson
  • Sohn Bart Simpson
  • die Töchter Lisa und Maggie Simpson

Alle Figuren in der Serie sind gezeichnet.
Sie haben gelbe Haut.
So sehen sie aus:



Matt Groening hat die Serie erfunden.
Er hat die Figuren gezeichnet.
So sieht er aus:



Die Serie "Die Simpsons" gibt es jetzt seit 25 Jahren.
1989 lief die 1. Folge im Fernsehen.
Zuerst in den USA.
Seitdem hat die Serie viele Fans.
Sie gehört zu den erfolg-reichsten Fernseh-Serien der Welt.

Man kann die Simpsons in vielen Ländern der Welt sehen.
Die Serie kommt aus Amerika.
Aber sie wurde in viele Sprachen übersetzt.
Seit 1991 gibt es sie auch im deutschen Fernsehen.
Also seit 23 Jahren.

Die Serie hält auch einen Rekord:
Sie ist die lang-lebigste Serie im US-Abend-Programm.
Das heißt: Keine andere Serie gibt es so lange im Abend-Programm wie die Simpsons.

Ein blauer Diamant wurde für 26 Millionen Euro versteigert

In New York wurde ein blauer Diamant versteigert.
Das heißt: Er wurde bei einer Auktion verkauft.
Das Auktions-Haus verkauft einen Gegenstand.
Jemand sagt: Das ist der Start-Preis.
Dann können alle Leute Geld bieten.
Wer am meisten Geld bietet, bekommt den Gegenstand.
Man kann auch sagen: Er oder sie hat den Gegenstand ersteigert.
Jeder kann im Auktions-Haus bieten. Oder am Telefon. Oder in Internet.



Der Diamant wurde für sehr viel Geld versteigert: für 26 Millionen Euro.

Der Diamant ist sehr klein.
Er wiegt nur 2 Gramm.

Bis jetzt hat der Diamant einer Kunst-Sammlerin gehört.
Sie hieß Rachel Lambert Mellon.
Sie ist gestorben.
Deshalb wurde der Diamant verkauft.

Bei der Auktion wurde ein Rekord aufgestellt.
Noch nie wurde so viel Geld für ein Karat ausgegeben.

Karat ist eine Maß-Einheit für Diamanten.
Damit wird gemessen: Wie rein ist der Diamant.
Und wie schwer.

Der blaue Diamant hat 9,75 Karat. Also fast 10.
Das ist sehr viel.

Die meisten Diamanten sind weiß.
Manchmal gibt es auch farbige Diamanten.
In diesen Farben gibt es Diamanten:

  • grün
  • gelb
  • braun
  • orange
  • blau
  • rosa
  • rot
  • grau
  • schwarz

Farbige Diamanten sind sehr selten.
Deshalb sind sie so teuer.

Ein Diamant ist ein Edel-Stein.
Er ist selten.
Und er ist sehr hart.
Es ist das härteste Material auf der Welt.

Aus Diamanten wird Schmuck gemacht.
Aber man benutzt sie auch, um Dinge damit zu schleifen.

Diamanten entstehen unter der Erde.
Wenn es sehr heiß ist. Und bei sehr viel Druck.

Thomas Gottschalk macht keine Werbung mehr für Haribo

Thomas Gottschalk ist Moderator.
Er hat lange die Sendung "Wetten dass...?!" moderiert.
Thomas Gottschalk hat sehr lange Werbung für die Firma Haribo gemacht.
Das ist eine Firma, die Gummi-Bärchen herstellt.
Thomas Gottschalk hat 24 Jahre lang Werbung dafür gemacht.
Jetzt endet der Vertrag.



1991 hat Thomas Gottschalk zum 1. Mal Werbung für Haribo gemacht.
Seitdem gab es 260 Werbe-Filme mit ihm.
Sie wurden mehr als 300.000 Mal im Fernsehen gezeigt.
Dafür hat Thomas Gottschalk einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde bekommen.

Er wird sich nicht ganz von den Gold-Bären trennen.
Er bleibt Botschafter der Marke Haribo.
Er sagt: "Die Goldbären und ich waren ein Glücksfall füreinander.
Manche wissen schon gar nicht mehr, wer von uns beiden zuerst da war.
Es war der Goldbär!"

Als nächster wird Bully Herbig für Haribo werben.
Er ist Komiker und Schauspieler.
Thomas Gottschalk findet: "Meinen Segen hat er, ich halte ihn für eine gute Wahl."
Bald wird einen Werbe-Film geben, in dem beide zusammen zu sehen sind.

Ein Franzose hat zuviel Schnaps getrunken - und ist daran gestorben

Ein Mann hat in einer Kneipe in Frankreich sehr viel Schnaps getrunken.
Es gab dort einen Rekord.
Der Rekord war: 55 Schnäpse an einem Abend.
Bis jetzt hatte niemand mehr Schnaps getrunken.
Der Mann wollte den Rekord brechen.
Er wollte noch mehr trinken.



Der Mann hat 56 Schnäpse getrunken.
Die ersten 30 in weniger als 1 Minute.
Der Wirt sagt: Er hat dem Mann gesagt, er soll aufhören.
Er trinkt zu viel. Und zu schnell.

Der Mann war dann sehr betrunken.
Er war mit seiner Tochter in der Kneipe.
Sie hat ihn nach Hause gefahren.
Dann musste er ins Kranken-Haus.
Dort hatte er einen Herz-Infarkt.
Daran ist er gestorben.

Jetzt ermittelt die Polizei.
Zum Beispiel gegen den Wirt.
Sie glaubt: Vielleicht hat er einem Menschen in Gefahr nicht bei-gestanden.

Die Tochter des Mannes sagt: "Mein Vater starb durch seine eigene Hand, aber es war die Kneipe, die ihm die Getränke servierte."
Sie überlegt noch, ob sie beim Gericht Klage einreicht.

Helene Fischer gewinnt die "Super-Henne"

Helene Fischer bekommt heute einen Preis.
Die Preis-Verleihung ist in Leipzig.



Fernseh-Zuschauer und die Leser einer Zeitschrift konnten abstimmen: Wer soll die Super-Henne bekommen?
die Goldene Henne wird jedes Jahr verliehen.
Die Super-Henne gibt es nur 1x.
Die Jury sollte wählen: Wer ist der beliebteste Star in Deutschland?
Den Preis gibt es jetzt seit 20 Jahren.
Deshalb gibt es diesmal diesen Sonder-Preis.

Zur Wahl standen viele Stars.
Zum Beispiel diese:

  • Henry Maske
  • Nena
  • Rudi Völler
  • Matthias Schweighöfer
  • Günther Jauch
  • Andrea Berg

Helene Fischer hat die Abstimmung gewonnen.
Der Chef-Redakteur der Zeitschrift Super Illi sagt: "Helene Fischer ist derzeit der beliebteste Star, den wir in Deutschland haben – das spiegelt sich auch in unserem Voting wider.
Sie ist nicht nur eine großartige Sängerin, sondern auch eine ausgezeichnete Entertainern."
Damit meint er: Sie kann gut singen. Und sie kann ihr Publikum gut unterhalten.

Damit hält Helene Fischer einen neuen Rekord: Als einzige Person hat sie die Goldene Henne 6x gewonnen.

Rekord-Einschalt-Quote für den Tatort aus Münster

Gestern lief ein Tatort mit den Ermittlern aus Münster.
Axel Prahl und Jan Josef Liefers sind das beliebteste Tatort-Team überhaupt.





Gestern lief der Fall "Mord ist die beste Medizin".
Und wieder hat der Münster-Krimi besonders hohe Einschalt-Quoten.
Das heißt: Sehr viele Menschen haben den Krimi gestern gesehen: mehr als 13 Millionen Menschen.

Damit haben sie ihren eigenen Rekord vom letzten Fall überboten.
Den hatten über 12 Millionen Menschen gesehen.

Den absoluten Rekord hält immer noch Tatort.Komissar Manfred Krug.
Im Jahr 1992 haben fast 16 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer einen Tatort mit ihm gesehen.

Im Fall von gestern musste Karl Friedrich Boerne ins Kranken-Haus.
Von dort aus konnte er ermitteln.
Es ging um Betrug mit Medikamenten.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer mochten den Tatort.
In den Zeitungen war die Kritik unterschiedlich.
Manchen ist das Team aus Münster zu lustig.
Sie finde: Das ist kein Krimi mehr. Das ist eine Komödie.
Aber den Fans des Teams gefällt diese Mischung.

Eine Japanerin gewinnt die Welt-Meisterschaft im Luft-Gitarre-spielen

In Oulu in Finnland gab es einen Wettbewerb: die Welt-Meisterschaft im Luft-Gitarre-spielen.
Dabei tun Menschen so. als würden sie Gitarre spielen. In der Luft. Ohne Gitarre.
Diese Welt-Meisterschaft gab es schon zum 19. Mal.

Ein Luft-Gitarren-Spieler, Bild: „Airguitar1“. Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 über Wikimedia Commons

Ein Luft-Gitarren-Spieler, Bild: „Airguitar1“. Lizenziert unter Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 über Wikimedia Commons



16 Menschen aus verschiedenen Ländern waren im Finale.
Sie mussten zu denselben Liedern Luft-Gitarre spielen.
Danach hat eine Jury entschieden, wer am besten war.

Eine Japanerin hat gewonnen.
Sie heißt Nanami Nagura.
Ihr Künstler-Name ist "Seven Seas".
Das heißt übersetzt 7 Meere.

Die Jury sagt: "Es war ein enger Wettbewerb."
Aber Nanami Nagura hat es am besten gemacht.

Herausforderung für Leichtathletik-Star Usain Bolt

Usain Bolt ist Sportler.
Er ist Sprinter.
Das heißt: Er kann sehr schnell laufen.
Er hat 6x bei Olympia gewonnen.
Er ist 8x Welt-Meister.
Und er hält 3 Welt-Rekorde.
Er kommt aus Jamaika und ist 28 Jahre alt.



Jetzt hat jemand Usain Bolt heraus-gefordert.
Er will gegen ihn antreten.
Der Mann heißt Hidekichi Miyazaki und kommt aus Japan.
Er ist auch Sprinter.
Und er hat auch einen Welt-Rekord.

Was ist so besonders daran?
Der Herausforderer ist 103 Jahre alt.
Hidekichi Miyazaki hat den Welt-Rekord der über 100-jährigen.
Er braucht für die Strecke 29,83 Sekunden.
Usain Bolt braucht für dieselbe Strecke 9,58 Sekunden.
Das sind fast 20 Sekunden weniger.

Trotzdem will Hidekichi Miyazaki gegen Usain Bolt antreten.
Das wünscht er sich zu seinem 104. Geburtstag.
Der Japaner hat erst mit 92 Jahren mit dem Sport angefangen.

Bei seinem letzten Lauf war Hidekichi Miyazaki viel langsamer als sonst.
Er wurde gefragt, warum das so war.
Er hat gesagt: "Ich habe kurz vor dem Start noch ein Nickerchen gemacht - ein großer Fehler."

Der größte Mann der Welt ist gestorben

Der größte Mann der Welt ist gestorben.
Er war 2 Meter und 57 Zentimeter groß.
Und er war über 200 Kilo schwer.
Der Mann hieß Leonid Stadnik.



Leonid Stadnik lebte in der Ukraine.
Das ist ein Land in Ost-Europa.
Er wurde nur 44 Jahre alt.
Dann starb er an einem Gehirn-Schlag.

Als Leonid Stadnik in die Schule kam, war er der kleinste Junge in der 1. Klasse.
Mit 12 Jahren musste er operiert werden.
Dabei wurde sein Gehirn verletzt.
Deshalb ist er immer weiter gewachsen.

Vor 3 Jahren hat er sich noch einmal operieren lassen.
Obwohl er große Angst davor hatte.
Aber er hat gesagt: ""Jeder an meiner Stelle hätte wahrscheinlich Angst.
Aber weiter zu wachsen, wäre noch schlimmer."

Leonid Stadnik mochte es nicht, immer im Mittelpunkt zu stehen. Und immer soviel Aufmerksamkeit zu bekommen.
Er hat bescheiden gelebt, zusammen mit seiner Mutter.
Und er hat als Tier-Arzt gearbeitet, bis er das wegen seiner Krankheit nicht mehr tun konnte.

Hier kann man ein Bild von ihm und seiner Mutter sehen.

??? stellen einen Rekord auf

Die 3 ??? ist eine bekannte Hörspiel-Reihe.
Es gibt sie in Deutschland schon seit 1968. Also seit 46 Jahren.
Es geht um eine Gruppe Jugendlicher, die als Detektive Krimi-Fälle lösen.
Es gibt Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Fans der ??? sind.
Es gibt schon mehr als 170 Folgen.

Drei Männer sprechen die Stimmen der Hörspiel-Detektive.
Oliver Rohrbeck spricht den Detektiv Justus Jonas.
Jens Wawrczeck gibt Peter Shaw seine Stimme.
Und Andreas Fröhlich liest Bob Andrews.
So sehen die 3 aus:



Man kann die Hörspiele als Kassette oder CD kaufen.
Aber die Sprecher reisen auch durch Deutschland und lesen auf der Bühne vor.
Im Moment machen sie eine Tour.
Der neueste Fall der ??? heißt "Phonophobia - Sinfonie der Angst".

Bei dieser Tour wurde ein neuer Welt-Rekord aufgestellt:
Noch nie gab es mehr Zuschauerinnen und Zuschauer bei einer Hörspiel-Lesung.
20.000 Menschen waren nach Berlin ins Wald-Stadion gekommen, um zuzuhören.

Die ??? sind die erfolgreichste Hörspiel-Serie der Welt.

Rekord-Versuch: Sherlock Holmes-Treffen in London

In London haben sich Menschen getroffen, die Fan von Sherlock Holmes sind.
Sherlock Holmes ist eine Figur aus einem Buch.
Er ist Detektiv. Wahrscheinlich der bekannteste Detektiv der Welt.
Der Schriftsteller Sir Arthur Conan Doyle hat ihn erfunden.

Sherlock Holmes hat viele Fans auf der ganzen Welt.
Man kann die Bücher über ihn in vielen verschiedenen Sprachen lesen.

Jetzt haben sich viele Fans von Sherlock Holmes in London getroffen: 113 Menschen.
Sie waren alle angezogen wie Sherlock Holmes.
Auf diesem Bild kann man typische Kleidung des Detektivs sehen:



Auf Bildern ist er oft mit einer Tabak-Pfeife zu sehen.
Mit einer Mütze und einem weiten Mantel. Oft sind die Sachen kariert. Wie auf diesem Bild.

Warum haben sie das gemacht?
Sie wollen einen Rekord aufstellen. Der soll ins Guinness-Buch eingetragen werden.
Das ist ein Buch, in dem alle  Rekorde stehen.
Ob das geklappt hat, wird erst nächste Woche bekannt-gegeben.

 



Rekord: Shakira hat 100 Millionen Facebook-Fans

Die Sängerin hat so viele Fans bei Facebook wie niemand sonst auf der Welt: 100 Millionen.
Das ist eine Zahl mit 8 Nullen: 100.000.000.

Shakira ist eine Sängerin.
Sie kommt aus Kolumbien. Das ist ein Land in Süd-Amerika.
So sieht sie aus:



Shakira ist 37 Jahre alt.

Zuerst hat sie ihre Texte in spanisch gesungen. Damit hatte sie großen Erfolg in Latein-Amerika und Spanien.
Dann hat sie eine CD mit englischen Texten gemacht.
Danach war sie ein Welt-Star.

Shakira ist nicht nur für ihren Gesang berühmt.
Sie kann auch sehr gut tanzen.
Sie hat sehr viele Fans. Auch bei Facebook.

Facebook ist eine Seite im Internet.
Menschen können dort auf "Gefällt mir" klicken.
Dann können andere Facebook-Benutzer sehen, was sie mögen.
Das haben bei Shakira sehr viele Menschen getan.
Mehr als jemals vorher. Das ist ein Welt-Rekord.

Darauf ist Shakira stolz.
Sie schreibt: "Vielen Dank, dass ihr mit mir zusammen diese Reise gemacht habt, ihr wart mein Antrieb.
Ohne euch hätte ich alles nicht geschafft."