Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Auto

Prinz Philip gibt seinen Führerschein ab

Prinz Philip ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.

Prinz Philip ist 97 Jahre alt.
So sieht er aus:

Im letzten Monat hatte Prinz Philip einen Auto-Unfall.
Er ist mit einem anderen Auto zusammen-gestoßen.
Sein Auto hat sich über-schlagen.
Die Sonne hat ihn geblendet.
2 Frauen wurden bei dem Unfall verletzt.

Jetzt gibt Prinz Philip seinen Führer-Schein ab.
Das heißt: In Zukunft fährt er nicht mehr selbst Auto.
Sprecher vom Palast schreiben:
Er hat gut darüber nach-gedacht.
Und: Er hat es frei-willig gemacht.

Die Polizei in Norfolk sagt:
Es stimmt.
Der Führer-Schein wurde bei ihnen ab-gegeben.

Star-Lexikon

Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 97 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen: Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die 2. geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

  • Prinz Charles
  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Ein Mann klaut ein Auto, um auf Toilette zu gehen

Eine Frau hat morgens ihr Auto gestartet.
Das heißt: Sie hat den Motor an-gemacht.
Aber sie ist noch nicht los-gefahren.
Sie hat den Motor und die Heizung an-gemacht.
Sie wollte das Auto auf-wärmen.
Sie wollte nicht im Kalten los-fahren.

Eine schwarze, geparkte Limousine, die zwischen zwei Markierungsstreifen geparkt ist.

Ein geparktes Auto

www.pixabay.com

Dann kam ein Jogger vorbei.
[Statt Jogger kann man auch Läufer sagen.]
Er hat das parkende Auto gesehen.
Und er ist damit weg-gefahren.

Die Frau kam wieder aus dem Haus.
Ihr Auto war weg.
Dann hat sie die Polizei gerufen.

Die Polizisten haben nach dem Auto gesucht.
Sie haben es auf der Straße gefunden.
Ganz in der Nähe vom Haus der Frau.
Im Auto saß ein 18-jähriger Mann.
Er war mit dem Auto weg-gefahren.

Der Mann hat erzählt:
Er ist an dem Auto vorbei-gelaufen.
Und er hat gemerkt:
Er muss dringend auf die Toilette.
Sein Zuhause war aber ein-ein-halb Kilometer weit weg.
Also hat er das Auto genommen.
Er ist nach Hause gefahren.
Da ist er auf Toilette gegangen.
Dann wollte er das Auto zurück-bringen.
Aber dabei hat ihn die Polizei erwischt.

Der Mann sagt: Er hat sich das Auto nur aus-geliehen.
Trotzdem hat er 2 verbotene Sachen gemacht:
Er hat das Auto mit-genommen, ohne zu Fragen.
Und er ist ohne Führer-Schein Auto gefahren.
Jetzt muss ein Gericht entscheiden: Welche Strafe bekommt er dafür?
Die Frau hat ihr Auto zurück-bekommen.

Prinz Philip hatte einen Auto-Unfall

Prinz Philip ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Er ist 97 Jahre alt.
So sieht er aus:

Prinz Philip hatte einen Auto-Unfall.
Er ist selbst mit dem Auto gefahren.
In der Nähe von Schloss Sandringham.
Er wurde bei dem Unfall nicht verletzt.
Sein Auto ist umgekippt.
Helfer haben ihm aus dem Auto geholfen.
Sie sagen:
"Prinz Philip war bei Bewusstsein, aber sehr, sehr unter Schock."

Prinz Philip musste nicht ins Krankenhaus.
Aber er wurde zu Hause von einem Arzt untersucht.

Man weiß noch nicht genau:
Wie ist der Unfall passiert?
Die Polizei glaubt:
Vielleicht wollte Prinz Philip ein anderes Auto überholen.
In einem anderen Auto wurden 2 Menschen verletzt.

Star-Lexikon

Wer ist Philip, Duke of Edinburgh?

Philip, Duke of Edinburgh ist 97 Jahre alt.

Er ist der Ehe-Mann von Queen Elisabeth.
Seine Frau ist die britische Königin.
Er ist nicht König von Großbritannien.
Er ist der Prinz-Gemahl.
Das soll zeigen: Seine Ehe-Frau ist die Königin.
Und für das König-Reich ist sie wichtiger als ihr Ehe-Mann.

Bei seiner Geburt war Philip Prinz von Griechenland und Dänemark.
Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg.
Er wurde in Griechenland geboren.
Aber dann hat sich die Politik in Griechenland geändert.
Philip und seine Familie mussten das Land verlassen.
Danach hat er in vielen verschiedenen Ländern gewohnt.

Prinz Philip hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.]
Er war bei der Marine.
Das heißt: Er war Soldat auf einem Schiff.

Im Jahr 1947 hat Prinz Philip Queen Elisabeth die 2. geheiratet.
Durch seine Hochzeit ist er Brite geworden.
Seit-dem ist er nicht mehr Prinz von Griechenland.
Prinz Philip und die Queen sind jetzt seit mehr als 70 Jahren verheiratet.

Zusammen haben Queen Elisabeth und Prinz Philip 4 Kinder:

  • Prinz Charles
  • Prinzessin Anne
  • Prinz Andrew
  • Prinz Edward

Viele Menschen in Großbritannien finden Prinz Philip gut.
Er macht Witze.
Und er sagt, was er denkt.

Seit 2017 ist Prinz Philip in Rente.
Er hat keine Termine mehr als Prinz-Gemahl.
Das heißt: Er reist nicht mehr mit der Queen.
Er empfängt keine Gäste mehr.
Er ist jetzt nur noch Privat-Mann.
Er zieht sich zurück.

Er verbringt jetzt viel Zeit in seinem Land-Haus.
Es ist 3 Stunden von London weg.
Dort liest er viel.
Er malt Bilder.
Er schreibt Briefe und trifft sich mit Freunden.

Blitzer mit Weihnachts-Dekoration

Saarbrücken ist die Haupt-Stadt vom Saarland.
Hier hat jemand mehrere Blitzer geschmückt.

Ein Blitzer über-wacht den Verkehr.
Wenn ein Auto zu schnell fährt, macht der Blitzer ein Foto.
Der Fahrer oder die Fahrerin muss dann eine Strafe bezahlen.

Jemand hat die Blitzer als Zucker-Stange verkleidet.
Als Weihnachts-Dekoration.

.

Die Polizei weiß nicht:
Wer hat die Blitzer verkleidet?
Aber: Sie haben die Folie wieder abgebemacht.
Die Blitzer funktionieren jetzt wieder.

Ein Auto-Dieb hat sich aus Versehen selbst im Auto eingeschlossen

Ein Mann wollte in Furth im Wald ein Auto klauen.
[Furth im Wald ist eine Stadt in Bayern.]
Der Mann hat die Bei-Fahrer-Tür geknackt.
[Geknackt ist ein anderes Wort für aufgebrochen.]
Er ist ins Auto eingestiegen.
Danach hat er die Auto-Tür hinter sich zu-gemacht.
Die Tür hat sich dann von selbst verriegelt.
[Verriegelt ist ein anderes Wort für abgeschlossen.]

Der Mann konnte sich wieder aus dem Auto befreien.
Zuerst wollte er durch den Koffer-Raum heraus-klettern.
Das hat nicht geklappt.
Dann hat er das Front-Femster mit den Füßen aufgetreten.
[Das Front-Fenster ist das Fenster vorne.]
So konnte er wieder aus dem Auto raus-klettern.

Die Polizei glaubt: Sie haben den Dieb schon gefasst.
Es ist ein 23 Jahre alter Mann.

Auto-Unfall mit einem Döner-Spieß

In der Nähe der Stadt Freudenberg gab es einen Unfall.
Freudenstadt ist eine kleine Stadt in der Nähe von Karlsruhe.
Es gab einen Unfall auf der Bundes-Straße.
Einen Unfall mit 2 Döner-Spießen.

Jemand schneidet mit einem langen Messer schmale Streifen von einem Dönerspieß runter. Die Fleischstücke werden mit einem Metallgefäß aufgefangen.

Ein Döner-Spieß

CC BY-SA 3.0

Ein Laster hatte 2 Döner-Spieße eingeladen.
Aber er hat die Tür vom Laster nicht richtig geschlossen.
So konnten die Döner-Spieße auf der Bundes-Straße heraus-fallen.

2 Autos konnten nicht ausweichen.
Sie sind über die Döner-Spieße drüber-gefahren.

Niemand wurde verletzt.
Aber es gab einen Schaden an den Autos.
Und an den Döner-Spießen.
Der Schaden kostet 6.000 Euro.

Ein Mann setzt seine Frau nach einem Streit an der Auto-Bahn aus

Ein Ehe-Paar ist zusammen über die Auto-Bahn gefahren.
Im Auto haben sie sich gestritten.
Nach dem Streit wollte der Mann seine Frau nicht mehr im Auto mit-nehmen.
Er hat sie in der Nähe von Saulheim aus dem Auto gelassen.
Auf der Auto-Bahn.
[Saulheim ist eine kleine Stadt in Rheinland Pfalz.]

Eine Autobahn mit 6 Spuren. Sie wird von mehreren PKW und LKW befahren.

Eine Auto-Bahn

www.pixabay.com

Die Frau hat dann über eine Not-Ruf-Säule die Polizei gerufen.
Not-Ruf-Säulen stehen an der Auto-Bahn.
Darüber kann man die Polizei anrufen.
Zum Beispiel nach einem Unfall.

Die Polizei hat die Frau an der Auto-Bahn abgeholt.
Sie haben sie in die nächste Stadt gefahren.
Von da aus ist sie mit dem Taxi nach Hause gefahren.
Die Polizei sagt:
"Ob es bei der Ankunft zu Hause erneut zu Streitigkeiten kam, ist nicht bekannt."

Eine Frau fährt mit dem Auto in ein Ikea-Einrichtungs-Haus

Eine junge Frau in Rostock hat das Auto-Fahren geübt.
Sie ist 24 Jahre alt.
Sie will bald den Führer-Schein machen.
Darum ist sie mit einem Freund auf einen großen Park-Platz gefahren.
Da wollte sie das Fahren üben.
Es war der Park-Platz von Ikea.

Ikea ist ein Einrichtungs-Haus.
Das heißt: Sie verkaufen Möbel.
Und Kerzen.
Und Sachen für die Küche.
Und vieles anderes.

Ein großer, leerer Parkplatz vor einer Ikeafiliale, dahinter das Möbelhaus in den schwedischen Farben gelb und blau.

Ein Ikea-Park-Platz

Von Schaengel, CC BY-SA 3.0

Die Frau hatte auf dem Ikea-Parkplatz einen Unfall.
Sie ist mit dem Auto in das Möbel-Haus rein-gefahren.
Zum Glück war Sonntag.
Es waren keine Kunden und Kundinnen bei Ikea.

Die Polizei sagt:
"Die nicht im Besitz einer Fahr-Erlaubnis [Fahr-Erlaubnis ist ein anderes Wort für Führer-Schein.] befindliche Frau verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug, überfuhr einen Begrenzungs-Pfahl und fuhr direkt auf eine neben dem Haupt-Eingang gelegene Neben-Tür zu."

Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt.
Sie wurde in ein Kranken-Haus gebracht.
Aber sie konnte schnell wieder nach Hause gehen.

Der Bei-Fahrer wurde nicht verletzt.

Es gab einen großen Schaden bei Ikea.
Er ist teuer.
Es sind mehrere 10.000 Euro.

Die Polizei stoppt einen Auto-Fahrer mit einer Leiche im Koffer-Raum

Ein Mann ist in Bayern über die Auto-Bahn gefahren.
Er wollte von Nürnberg nach Bamberg fahren.
Die Polizei hat gemerkt: Der Mann fährt nicht sicher.
Er fährt Schlangen-Linien.
Darum haben die Polizisten den Mann angehalten.

Der Mann wollte zuerst von der Polizei-Kontrolle weg-laufen.
Aber die Polizisten haben ihn fest-gehalten.

Ein schnell fahrendes Polizeiauto. Das Bild ist aufgrund der Geschwindigkeit unscharf.

Ein Polizei-Auto

www.pixabay.com

Dann haben die Polizisten das Auto durch-sucht.
Im Koffer-Raum lag eine Leiche.
Es war eine tote Frau.
Die Frau glaubt: Wahrscheinlich hat der Mann die Frau getötet.

Jetzt muss die Polizei heraus-finden:

  • Hat der Mann die Frau getötet?
  • Wie ist die Frau gestorben?
  • Was haben der Mann und die Frau mit-einander zu tun?
  • Hat der Mann Alkohol getrunken?
  • Hat der Mann Drogen genommen?

Das weiß man jetzt noch nicht.

Dann wird ein Gericht entscheiden: Welche Strafe bekommt der Mann?

Ein Auto-Fahrer wird mit einem Mett-Brötchen beworfen

Ein Mann ist über die Auto-Bahn gefahren.
In der Nähe der Stadt Koblenz.
Dann wurde er von einem anderen Auto über-holt.
Das Auto hat ihn geschnitten.
Das heißt: Es ist nach dem Überholen nur sehr knapp an ihm vorbei-gefahren.

Dann hat der andere Mann das Auto auch wieder über-holt.
Er hat das Auto mit etwas beworfen.
Und er hat dem anderen Fahrer seinen Mittel-Finger gezeigt.
[Das heißt: Fick dich!]

Beide Männer sind dann zur Polizei gefahren.
Bei der Polizei kam heraus:
Der Fahrer wurde mit einem Mett-Brötchen beworfen.

Die Polizei sagt:
"Ob auch Zwiebeln dabei waren, konnte nicht mehr fest-gestellt werden."

Der Brötchen-Werfer wurde angezeigt.
Er bekommt jetzt eine Strafe.