Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Hollywood

Der Streik in Hollywood ist vorbei

In Hollywood werden viele Filme und Serien gedreht.
Aber seit einigen Monaten nicht mehr.
In Hollywood gibt es einen großen Streik.

Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.


Warum streiken alle diese Menschen?
Das hat 2 Gründe:

  • Sie fordern bessere Bezahlung.
  • Sie haben Angst, dass ihre Arbeit bald nicht mehr gebraucht.
    Weil KI in Zukunft diese Arbeit machen wird.

Was ist KI?

KI ist die Abkürzung für Künstliche Intelligenz.
Das ist ein Computer·programm.
Das Programm kann lernen.
Es kann selbständig Texte schreiben.
Es kann Bilder verändern.
Oder es kann Fragen beantworten.

Auch jetzt wird schon KI beim Film eingesetzt.

Zum Beispiel:
Der Schauspieler Val Kilmer hat einen neuen Film gedreht.
Aber er hatte eine Entzündung der Stimm·bänder.
Darum konnte er in der Zeit nicht sprechen.
Aber es gibt viele Aufnahmen von Val Kilmers Stimme.
Aus alten Filmen von ihm.
Die KI hat also gelernt, mit Val Kilmers Stimme zu sprechen.
So konnte der Film gemacht werden.
Trotz seiner Krankheit.

Aber viele Menschen in der Film·branche haben jetzt Angst.
Sie glauben:
Vielleicht werden ihre Jobs in Zukunft durch Computer ersetzt.
Darum streiken sie.
Und dieser Streik dauerte fast 5 Monate.
In dieser Zeit wurden fast keine neuen Filme und Serien gedreht.

Bei dem Streik haben mehr als 11.000 Dreh·buch·autor*innen mit·gemacht.
Sie schreiben Dreh·bücher für Filme und Serien.
In einem Dreh·buch steht genau:
Wie soll der Film gedreht werden?
Zum Beispiel:
Wer spricht welchen Text?

Außerdem haben 160 Tausend Schauspieler*innen mit·gestreikt.

Jetzt ist der Streik vorbei.
Die Streikenden und die Film·studios haben sich geeinigt.

Die Einigung ist:
Viele Mitarbeiter*innen beim Film werden in Zukunft besser bezahlt.
Sie bekommen mehr Geld.
Sie bekommen Verbesserungen bei der Renten·versicherung und der Kranken·versicherung.
Und sie bekommen Bonus·zahlungen.

Viele Filme werden heute auch im Internet gezeigt.
Zum Beispiel auf der Internet·seite Netflix.
Viele Menschen sehen die Filme dort.
Dafür sollen die Mitarbeiter*innen in Zukunft eine Bonus·zahlung bekommen.
Also zusätzliches Geld.

Und:
Vielleicht fallen manche Berufe beim Film in Zukunft weg.
Vielleicht werden Teile der Arbeit in Zukunft von Computern gemacht.
Aber dann sollen die Mitarbeiter*innen beim Film trotzdem Geld bekommen.
Dieses Geld wird Ausgleichs·zahlungen genannt.

Woher kommt der Name der Tochter von Beyoncé und Jay-Z?

Beyoncé ist Sängerin.
Und ihr Mann Jay-Z ist Rapper.
Die beiden sind seit 2002 ein Paar.
Also seit 21 Jahren.
Seit 2008 sind sie verheiratet.

Beyoncé und Jay-Z haben 3 Kinder zusammen.
2012 wurde ihre Tochter Blue Ivy geboren.
Und 2017 die Zwillinge Sir und Rumi.

Jetzt hat Beyoncé erzählt:
Woher hat ihre Tochter Blue Ivy ihren Namen?

So spricht man den Namen aus: Blu Eiwi.

Blue ist das englische Wort für blau.

Ivy ist ein Frauen·name.
Übersetzt heißt er Efeu.
Wie die Pflanze.

Eigentlich hatten sich Beyoncé und Jay-Z einen anderen Namen für ihre Tochter überlegt.
Sie wollten das Mädchen Brooklyn nennen.
Aber dann haben sie ihre Tochter zum ersten Mal gesehen.
Es war noch vor der Geburt.
Bei einer Untersuchung.
Diese Untersuchung nennt man Ultra·schall.

So sehen Ultra·schall·fotos aus:

Auf dem Ultraschall·bild war das Baby damals noch sehr klein.
Beyoncé und Jay-Z fanden:
Das Baby ist so winzig wie eine Blau·beere.
Blueberry ist das englische Wort für Blau·beere.
So spricht man das Wort aus: Blu-berri.
Später haben Beyoncé und Jay-Z das Wort abgekürzt.
Sie haben das ungeborene Baby immer Blue genannt.
Dann stand der Name bald fest.

Beyoncé erzählt:
"9 Monate lang sagten wir:
'Seht euch die kleine Blau·beere an', also wurde es ganz natürlich.
Dann haben wir das ›berry‹ einfach weggelassen und sie Blue genannt."

Star-Lexikon

Wer ist Beyoncé?

Beyoncé ist 42 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Beyoncé ist ihr Vor·name und ihr Künstler·name.
Ihr voller Name ist Beyoncé Giselle Knowles-Carter.

In den Jahren 1997 bis 2005 hat Beyoncé in der Band Destiny’s Child gesungen.
Seit 2003 macht sie auch alleine Musik.
Sie gehört zu den erfolg·reichsten Künstlerinnen der Welt.
Sehr viele Menschen kaufen ihre Musik.

Für ihre Musik hat sie viele Preise gewonnen.
Sie hat 20 mal den Preis Grammy gewonnen.

2017 hat der Musiker 2017 Carlos Santana in einem Interview gesagt:
Beyoncé sieht gut aus.
Sie sieht aus wie ein Model.
Aber sie kann nicht singen.
Die Fans von Beyoncé waren sauer.
Sie finden: Das stimmt nicht.
Sie haben viel im Internet darüber geschrieben.

Beyoncé entwirft auch Mode.
Sie hat eine eigene Mode·marke.
Zusammen mit ihrer Muter.
Die Mode·marke heißt House of Deréon.
Das ist Englisch.
Übersetzt heißt es: Das Haus von Deren.
So spricht man es aus: Haus of Di-ri-on.

Deréon war der Nach·name von Beyoncés Oma.
Sie war Näherin.
Darum will Beyoncé mit ihrer Mode·marke an sie erinnern.

Beyoncé findet Tier·schutz wichtig.
Darum ist sie in der Tier·schutz·gruppe PETA.
Sie findet: Niemand soll Pelz·jacken tragen.
Dann werden keine Tiere mehr wegen Pelzen getötet.

Beyoncé hat das Beyoncé Cosmetology Center gegründet.
Übersetzt heißt das: Beyoncé Kosmetik Zentrum.
In diesem Zentrum können Männer und Frauen Kosmetik·trainings·kurse machen.
Das Angebot ist für Menschen, die Drogen genommen haben.
Oder für Menschen, die zu viel Alkohol getrunken haben.
Es soll ihnen helfen, ein neues Leben anzufangen.
Beyoncé hat das Zentrum im Jahr 2010 eröffnet.

Beyoncé ist verheiratet.
Ihr Mann ist Musiker.
Er heißt Jay-Z.
Zusammen haben die beiden 3 Kinder.

Wer ist Jay-Z?

Jay-Z ist 54 Jahre alt.

Er ist Rapper und Musik-Produzent.
Er ist Musiker.
Er macht Rap-Musik.
Rap-Musik ist Sprech-Gesang.

Jay-Z ist auch Musik-Produzent.
Das heißt: Er hat eine Musik-Firma.
Er macht CDs von anderen Musikern und Musikerinnen und von anderen Bands.

Jay-Z hatte es nicht leicht als Kind.
Er hat viel Zeit auf den Straßen von New York verbracht.
Sein Vater hat die Familie verlassen.

Zuerst hatte sich Jay-Z den Künstler-Namen Jazzy über-legt.
Aber den Künstler-Namen gab es schon.
Darum hat er den Namen in Jay-Z geändert.

1996 hat er seine erste CD aufgenommen.
Sie war sofort ein großer Erfolg.
Er verdient viel Geld mit seiner Musik.
Und mit seiner Platten-Firma.

Für seine Musik hat Jay-Z viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 6 Grammy Awards.
[Award ist das englische Wort für Preis.]

Jay-Z ist verheiratet.
Seine Frau ist auch Musikerin.
Sie heißt Beyoncé.
Zusammen haben die beiden 3 Kinder.

Matthew Perry ist gestorben

Matthew Perry war Schauspieler.
Er hat in der Serie friends mitgespielt.
Übersetzt heißt das: Freund*innen.
So spricht man den Namen der Serie aus: Fränds.

Vor 2 Tagen ist Matthew Perry gestorben.
Er wurde 54 Jahre alt.
So sah er aus:

Bis jetzt weiß man noch nicht genau:
Wie ist Matthew Perry gestorben?
Wahrscheinlich war es ein Unfall.

Am Samstag morgen hat Matthew Perry Sport gemacht.
Er hat Pickleball gespielt.
Pickleball ist eine Mischung aus Badminton, Tennis und Tisch·tennis.

In der Zeit war ein Assistent von Matthew Perry bei ihm.
Dann hat der Assistent Dinge für Matthew Perry erledigt.
Er war für 2 Stunden nicht im Haus.
Dann kam er wieder.
Und Matthew Perry lag tot in seinem Pool.

Der Assistent hat sofort einen Kranken·wagen gerufen.
Ärzt*innen wollten Matthew Perry wieder·beleben.
Aber das hat nicht geklappt.
Er ist tot.

Die Polizei untersucht den Fall jetzt noch genauer.

Will Smith und Jada Pinkett Smith sprechen über ihre Beziehung

Jada Pinkett Smith ist 52 Jahre alt.
Sie ist Schauspielerin und Sängerin.
So sieht sie aus:

Jada Pinkett Smith hat ein Buch über ihr Leben geschrieben.
Es heißt: Worthy.
Übersetzt heißt das: würdig.
So spricht man es aus: wör-si.

Jada Pinkett Smith ist mit dem Schauspieler Will Smith verheiratet.
In ihrem Buch hat sie aber geschrieben:
Ihre Beziehung ist sehr kompliziert.
Sie leben schon seit einigen Jahren komplett getrennte Leben.
Seit dem Jahr 2016.
Also seit 7 Jahren.

Jetzt hat Will Smith einen Brief an seine Frau geschrieben.
Er gratuliert ihr zu ihrem Buch.
Und er schreibt:
"Du bist einzigartig, eine seltene Mischung aus Kraft und Sensibilität."

Sensibilität bedeutet:
Jada Pinkett Smith erkennt Gefühle gut.
Und sie kann gut mit Gefühlen umgehen.
Mit ihren eigenen Gefühlen und den Gefühlen anderer.

Und Will Smith schreibt:
"Wenn ich dieses Buch vor 30 Jahren gelesen hätte, hätte ich dich bestimmt öfter umarmt. Ich fange jetzt damit an.
Ich liebe dich unendlich."

Jada Pinkett Smith hat sich sehr über den Brief gefreut.
Sie sagt:
"Das ist wunder·schön.
Deswegen kann ich mich von diesem Witz·bold nicht scheiden lassen.
Ich bedaure nichts, wenn sie auf die Beziehung zurück·blicke.
Alles, was zwischen uns passiert ist, war absolut perfekt.
All die Schönheit und all das Hässliche, um uns an den Ort zu bringen, an den wir gekommen sind."

Das bedeutet:
Jada Pinkett Smith und Will Smith sagen beide:
Ihre Beziehung ist oft sehr kompliziert.
Aber sie sind immer noch in Verbindung.
Auch wenn sie ihren Alltag nicht zusammen verbringen.
Und sie lieben sich.

Star-Lexikon

Wer ist Will Smith?

Will Smith ist 55 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.

Sein voller Name ist Willard Christopher Smith Junior.
Will ist sein Satz-Name und sein Künstler-Name.
[Das heißt: Er benutzt ihn nur als Schauspieler.
Unter diesem Namen ist er bekannt.
Er hat sich den Namen selbst gegeben.]

Will Smith hat in diesen Filmen und Serien mit-gespielt:

  • Der Prinz von Bel Air
  • Men in black [übersetzt: Männer in schwarz]
  • Independence Day [Unabhängigkeits-Tag]
  • Wild Wild West [Der wilde, wilde Westen]

Für seine Filme hat Will Smith viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den französischen Film-Preis César.
Und den Preis Grammy für seine Rap-Musik.

Mit seinen Filmen verdient Will Smith sehr viel Geld.
2007 und 2008 war er der Schauspieler, der auf der ganzen Welt am meisten verdient hat mit seinen Filmen.

Will Smith wurde in den USA geboren.
Da lebt er auch immer noch.
Er hat 3 Geschwister,

Will Smith ist zum 2. Mal verheiratet.
Mit seiner ersten Frau hat er einen Sohn.
Seine zweite Frau heißt  Jada Pinkett Smith.
Sie ist auch Schauspielerin.
Sie haben 2 Kinder zusammen: einen Sohn und eine Tochter.

Will Smith hat seine Frau Jada Pinkett Smith bei der Arbeit kennen-gelernt.
Sie sollte auch in der Serie "Der Prinz von Bel Air" mit-spielen.
Aber die Macher der Serie haben gesagt: Sie ist zu klein.
Jada Pinkett Smith ist 1,52 Meter groß.
Will Smith ist 1,88 Meter groß.

Manchmal macht Will Smith auch Musik.
Früher hat er Rap-Musik gemacht.
Jetzt macht er manchmal die Musik zu seinen Filmen selber.
Zum Beispiel beim Film Wild Wild West.

Will Smith ist Basketball-Fan.
Ihn gehört ein Teil der Basketball-Mannschaft Philadelphia 76ers.


Wie geht es Bruce Willis?

Bruce Willis ist Schauspieler.
Er ist 68 Jahre alt.
So sieht er aus:

Bruce Willis arbeitet seit einiger Zeit nicht mehr als Schauspieler.
Er hat eine Krankheit.
Diese Krankheit heißt Aphasie.

Bei einer Aphasie fehlt eine Verbindung zwischen den beiden Gehirn·hälften.
Das macht das Denken und das Sprechen schwerer.
Und Bruce Willis vergisst darum viele Dinge.
Das ist eine schwierige Situation.
Für Bruce Willis.
Und für seine Familie.

Emma Heming Willis ist die Ehefrau von Bruce Willis.
Sie hat von dieser schwierigen Situation erzählt.
Sie sagt:
"Demenz ist schwer.
Es ist schwer für die Person, bei der sie diagnostiziert wurde, aber auch für die Familie.
Und das ist für Bruce, für mich oder für unsere Mädchen nicht anders.
Wenn sie sagen, dass dies eine Familien·krankheit ist, dann ist es das wirklich."

Diagnostiziert bedeutet:
Die Krankheit wurde von Ärzten*innen fest·gestellt.

Emma Heming Willis sagt:
Sie ist froh, dass sie jetzt weiß:
Welche Krankheit hat ihr Mann?
Jetzt versteht sie vieles besser.

Emma Heming Willis sagt:
"Endlich habe ich verstanden, was mit ihm passiert und konnte in die Phase der Akzeptanz übergehen.
Aber das machte es nicht weniger schmerzhaft.
Dennoch hat es den Umgang mit ihm und der Krankheit erleichtert."

Damit meint Emma Heming Willis:
Ärzte*innen haben heraus·gefunden:
Welche Krankheit hat Bruce Willis?
Darum versteht sie jetzt besser:
Wie verändert die Krankheit ihren Mann.
Sie konnte die Veränderungen annehmen und akzeptieren.
Aber trotzdem tut es weh und macht sie und ihre Familie traurig.

Star-Lexikon

Wer ist Bruce Willis?

Bruce Willis ist 68 Jahre alt.

Er ist amerikanischer Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen mitgespielt:

  • Stirb langsam
  • Guck mal, wer da spricht
  • Sin City

Viele seiner Filme sind Action-Filme.
Das heißt:
In den Filmen gibt es Kämpfe und Verfolgungs-Jagden.

Die bekanntesten Filme mit Bruce Willis sind die Stirb-langsam-Filme.
Bis jetzt gibt es 5 Filme aus der Film-Reihe.
Teil 6 ist schon geplant.

Bruce Willis ist Amerikaner.
Aber er wurde in Deutschland geboren.
Seine Mutter ist Deutsche.
Sein Vater war als amerikanischer Soldat in Deutschland.
Darum hat Bruce Willis 2 Jahre lang in Deutschland gelebt.
Als Baby und Klein-Kind.
Dann ist seine Familie zurück in die USA gezogen.
Und Bruce Willis lebt seitdem in den USA.

Als Kind hat Bruce Willis gestottert.
Das heißt:
Er hatte Probleme mit dem Sprechen.
Darum hat er schon in der Schule Theater gespielt.
Er hat gehofft:
Davon wird das Stottern weniger.
Und es hat auch geklappt.
Heute stottert Bruce Willis nicht mehr.

Zuerst hat Bruce Willis am Theater als Schauspieler gearbeitet.
Und er hat in Werbe-Spots mitgespielt.
[Ein Spot ist ein kurzer Werbe-Film.]
Dann hat er in einer Detektiv-Serie mitgespielt.
Sie heißt Das Model und der Schnüffler.
Mit dieser Serie wurde Bruce Willis bekannt.
Jetzt ist er ein berühmter Schauspieler.
Er hat in sehr vielen Filmen mitgespielt.
Und er hat viele Film-Preise gewonnen.

Bruce Willis verdient sehr viel Geld als Schauspieler.
Er gehört zu den reichsten Schauspielern der Welt.

Seit 2006 hat Bruce Willis einen Hollywood-Stern.
In der Stadt Los Angeles gibt es den berühmtesten Geh-Weg der Welt.
Er heißt Walk of Fame.
Walk of Fame heißt übersetzt: Bürgersteig der Berühmten.
Dort gibt es Sterne auf dem Boden.
Für berühmte Stars.
Ihre Namen stehen auf dem Stern.
Bruce Willis hat den Stern Nummer 2.321.

Bruce Willis ist nicht nur Schauspieler.
Er ist auch Filme-Macher.
Und in manchen Filmen singt er auch.

Bruce Willis hat auch Restaurants.
Zusammen mit anderen Schauspielern und Schauspielerinnen hat er die Restaurant-Marke Planet Hollywood gegründet.
Zusammen mit Sylvester Stallone, Demi Moore, Jackie Chan und Arnold Schwarzenegger.

Bruce Willis war lange mit Demi Moore verheiratet.
Die beiden haben 2 Töchter zusammen.
Bruce Willis und Demi Moore haben sich scheiden lassen.
Sie sind kein Paar mehr.
Aber sie sind immer noch gute Freunde.

Jetzt ist Bruce Willis mit Emma Heming verheiratet.
Sie ist Model.
Die beiden haben 3 Töchter zusammen.

Das heißt:
Bruce Willis hat 5Töchter.
Von 2 verschiedenen Frauen.
Bruce Willis findet das gut.
Er sagt:
"Ich hätte auch nichts dagegen, wenn ich noch 5 weitere Töchter bekäme.
Denn ich glaube nicht, dass ich ohne Sohn irgend-etwas verpasse."

Bruce Willis findet gesundes Essen wichtig.
Er sagt:
"Am liebsten mag ich so kleine Wald-Erdbeeren.
Ich esse nicht viele Snacks oder Fast Food.
[Fast Food sind zum Beispiel Pommes oder Hamburger.]
Nur wenn ich ins Kino gehe, dann erlaube ich es mir auch mal, Süßigkeiten zu essen."

Bruce Willis feiert gerne.
Er geht gerne auf Partys.
Seine Freunde sagen:
Er sorgt immer für gute Stimmung auf den Parties.


Eine erste Einigung im Streik in Hollywood

In Hollywood werden viele Filme und Serien gedreht.
Aber seit einigen Monaten nicht mehr.
In Hollywood gibt es einen großen Streik.

Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Warum streiken alle diese Menschen?
Das hat 2 Gründe:

  • Sie fordern bessere Bezahlung.
  • Sie haben Angst, dass ihre Arbeit bald nicht mehr gebraucht.
    Weil KI in Zukunft diese Arbeit machen wird.

Was ist KI?

KI ist die Abkürzung für Künstliche Intelligenz.
Das ist ein Computer·programm.
Das Programm kann lernen.
Es kann selbständig Texte schreiben.
Es kann Bilder verändern.
Oder es kann Fragen beantworten.

Auch jetzt wird schon KI beim Film eingesetzt.

Zum Beispiel:
Der Schauspieler Val Kilmer hat einen neuen Film gedreht.
Aber er hatte eine Entzündung der Stimm·bänder.
Darum konnte er in der Zeit nicht sprechen.
Aber es gibt viele Aufnahmen von Val Kilmers Stimme.
Aus alten Filmen von ihm.
Die KI hat also gelernt, mit Val Kilmers Stimme zu sprechen.
So konnte der Film gemacht werden.
Trotz seiner Krankheit.

Aber viele Menschen in der Film·branche haben jetzt Angst.
Sie glauben:
Vielleicht werden ihre Jobs in Zukunft durch Computer ersetzt.
Darum streiken sie.
Und dieser Streik dauert jetzt schon fast 5 Monate.
In dieser Zeit wurden fast keine neuen Filme und Serien gedreht.

Bei dem Streik haben mehr als 11.000 Dreh·buch·autor*innen mit·gemacht.
Sie schreiben Dreh·bücher für Filme und Serien.
In einem Dreh·buch steht genau:
Wie soll der Film gedreht werden?
Zum Beispiel:
Wer spricht welchen Text?

Außerdem haben 160 Tausend Schauspieler*innen mit·gestreikt.

Jetzt gibt es eine erste Einigung zwischen den streikenden Menschen und den Film·studios.
Die genauen Ergebnisse der Einigung sind noch nicht bekannt.
Aber die Film·studios geben bekannt:
"Wir können mit großem Stolz sagen, dass diese Einigung außer·gewöhnlich ist - mit bedeutenden Gewinnen und Sicherungs·maßnahmen für Autor*innen."


Tom Hanks würde gerne zum Mond reisen

Tom Hanks ist Schauspieler.
Er ist 67 Jahre alt.
So sieht er aus:

Tom Hanks hat im Film Apollo 13 mit·gespielt.
In dem Film geht es um einen Flug zum Mond.
Auch im echten Leben würde Tom Hanks gerne zum Mond reisen.
Er sagt:
"Wenn es Platz gäbe, wäre ich der Typ, der sauber macht, Witze reißt, Geschichten erzählt und alle bei Laune hält.
So hätten die Mit·reisenden mehr Zeit für andere Dinge.
Ich würde wahrscheinlich sofort unterschreiben!"

Star-Lexikon

Wer ist Tom Hanks?

Tom Hanks ist 67 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat zum Beispiel in diesen Filmen mitgespielt:

  • Schlaf·los in Seattle
  • Forrest Gump
  • Apollo 13
  • Philadelphia
  • Bridge of Spies [übersetzt: Brücke der Spione]

Tm Hanks hat als Schauspieler viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel zwei·mal den Oscar.
Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.
Tom Hanks hat ihn für die Filme Philadelphia und Forrest Gump gewonnen.
In beiden Filmen hat er die Haupt·rolle gespielt.

Tom Hanks ist verheiratet.
Seine Frau heißt Rita Wilson.
Sie ist auch Schauspielerin.
Sie sind seit 30 Jahren verheiratet.

Tom Hanks hat 4 Kinder.
Sie sind alle schon erwachsen.

Tom Hanks ist Fan der Serie Star Trek.
Darin geht es um Reisen in den Welt·raum.
1996 wurde ein Asteroiden-Gürtel nach ihm benannt.
Ein Asteroiden-Gürtel ist eine Gruppe von kleinen Planeten.

Tom Hanks sammelt Schreib·maschinen.
Er hat mehr als 250 Stück.

Tom Hanks interessiert sich für Fußball.
Er ist Fan der britischen Mannschaft Aston Villa. 

Salma Hayek erzählt von ihrer Freundschaft mit Angelina Jolie

Salma Hayek ist Schauspielerin.
Sie ist 57 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Salma Hayek ist mit Angelina Jolie befreundet.
Die beiden haben sich beim Arbeiten kennen·gelernt.

Salma Hayek erzählt über ihre Freundschaft:
"Ich schätze alles an ihr.
Sie hat mein Leben in vielerlei Hinsicht sehr, sehr bereichert - als Mütter, wissen Sie.
Und vor allem als Künstlerin.
Mit den Jahren wachsen wir immer näher zusammen.
Das Angenehme ist, dass unsere Verbundenheit einfach natürlich ist.
Es ist einfach etwas, das fließt."

Die beiden verbringen privat viel Zeit zusammen.
Und manchmal arbeiten sie auch zusammen.
2021 haben sie einen Film zusammen gemacht.
Salma Hayek war Schauspielerin.
Und Angelina Jolie war Regisseurin.
Das heißt:
Sie hat die Dreh·arbeiten geleitet.

Salma Hayek erzählt:
"Angelina Jolie ist die beste Regisseurin, mit der ich je zusammen·gearbeitet habe.
Ich habe die Zusammen·arbeit mit ihr absolut geliebt und jede Sekunde davon genossen."

Star-Lexikon

Wer ist Angelina Jolie?

Photo
Angelina Jolie ist 48 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mitgespielt:

  • Gia – Der Preis der Schönheit
  • Lara Croft – Tomb Raider
  • Mr. & Mrs. Smith [übersetzt: Herr und Frau Schmidt]

Angelina Jolie interessiert sich auch für Politik.
Sie findet: Frauen sollen überall auf der Welt die selben Rechnet haben.
Dafür kämpft sie.
Das ist ihr wichtig.

Außerdem ist Angelina Jolie Sonder-Gesandte der UN.
Das heißt: Sie ist Fach-Frau für das Thema Flüchtlinge.
Sie reist um die Welt.
Sie spricht mit Politikern und Politikerinnen.
Sie will, dass mehr Menschen sich für Flüchtlinge stark machen.
Sie spendet auch Geld für Flüchtlinge.

Angelina Jolie hat 6 Kinder.
Sie lebt zusammen mit ihren Kindern in Malibu.
Malibu ist eine Stadt in Kalifornien in den USA.

Angelina Jolie war drei-mal verheiratet.
Zuletzt war. sie mit dem Schauspieler Brad Pitt verheiratet.
Aber sie haben sich getrennt.
Sie haben sich scheiden lassen.

Angelina Jolie hat viele Tattoos.
Tattoos ist ein anderes Wort für Tätowierungen.
Sie hat zum Beispiel ein Tattoo mit einem Tiger.
Und Tattoos mit den Geburtstag-Orten ihrer Kinder.

Angelina Jolie hat viele Preise bekommen.
Preise als Schauspielerin.
Preise als Filme-Macherin.
Und Preise für ihre Arbeit in der Politik.

George Clooney will seine Villa in Italien verkaufen

George Clooney ist Schauspieler.
Er ist 62 Jahre alt.
So sieht er aus:

George Clooney hat Häuser an vielen verschiedenen Orten der Welt.
Eins davon will er jetzt verkaufen.
Es ist eine Villa in Italien.

Eine Villa ist ein sehr großes und teures Haus.
Die Villa von George Clooney heißt Villa Oleandra.

Fach·leute schätzen:
George Clooneys Villa ist 100 Millionen Euro wert.
Die Villa liegt an einem See.
Er heißt Comer See.
In dem kleinen Dorf Laglio.
Die Villa hat 25 Zimmer.

George Clooney hat die Villa vor 20 Jahren gekauft.

George Clooney und seine Frau Amal haben noch Häuser und Villen an diesen Orten:

  • in der Provence in Frankreich
  • in Los Angeles 
  • New York 
  • und London


Star-Lexikon

Wer ist George Clooney?

George Clooney ist 62 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen und Serien mitgespielt:

  • Emergency Room – Die Not-Aufnahme
  • Ocean's Eleven
  • Männer, die auf Ziegen starren

George Clooney hat viele Preise für seine Filme gewonnen.
Zum Beispiel den Oscar als bester Haupt-Darsteller.
[Der Haupt-Darsteller ist der wichtigste Schauspieler in einem Film.
Er spielt die Haupt-Rolle.
]
Der Oscar ist der wichtigste Film-Preis der Welt.

George Clooney ist verheiratet.
Seine Frau heißt Amal Clooney.
Zusammen haben sie 2 Kinder.
Es sind Zwillinge.
Sie heißen Alexander und Ella.
Sie wurden 2017 geboren.

Zusammen mit seiner Familie lebt George Clooney in Großbritannien.
Sie haben ein Haus in Berkshire.
George Clooney hat es seiner Frau zur Hochzeit geschenkt.

George Clooney interessiert sich für Umwelt-Schutz.
Er findet: Die Menschen sollen sich besser um die Umwelt kümmern.
Sie sollen weniger Strom und Benzin verbrauchen.
Er spendet Geld für die Forschung.
Damit es in Zukunft mehr umwelt-freundliche Technik gibt.

George Clooney ist seit 2008 Friedens-Botschafter der Vereinten Nationen.
Das heißt: Er reist in viele Länder der Welt.
Er redet mit Politikern und Politikerinnen.
Er will, dass es weniger Krieg in der Welt gibt.

Wer ist Amal Clooney?

Amal Clooney ist 46 Jahre alt.

Sie ist Anwältin.
Ihr Spezial-Gebiet sind Menschen-Rechte.
Sie arbeitet in vielen Ländern der Welt.

Amal Clooney wurde in Beirut geboren.
Beirut ist die Haupt-Stadt des Libanon.
Ala Amal Clooney klein war, war Krieg im Libanon.
Darum ist ihre Familie von dort weg-gegangen.
Sie sind nach London gezogen.
Amal Clooney Vater ist später in den Libanon zurück-gegangen.

Amal Clooney hat in Großbritannien und in den USA studiert.
Sie spricht 3 Sprachen:

  • Arabisch
  • Englisch
  • Französisch

Seit 2014 ist Amal Clooney verheiratet.
Ihr Mann ist der Schauspieler George Clooney.
Vor ihrer Hochzeit hieß die Amal Alamuddin.
Jetzt heißt sie Amal Clooney.
Die Hochzeit haben Amal und George Clooney in Venedig gefeiert.
Venedig ist eine Stadt in Italien.

Amal und George Clooney haben ihre Hochzeits-Fotos an Zeitungen verkauft.
Damit haben sie sehr viel Geld verdient.
Das Geld haben sie dann gespendet.

Zusammen haben Amal und George Clooney 2 Kinder.
Die Kinder sind Zwillinge.
Sie wurden im Jahr 2017 geboren.
Die Namen der Kinder sind Alexander und Ella.

Zusammen mit ihrer Familie lebt Amal Clooney in Großbritannien.
Sie haben ein Haus in Berkshire.
George Clooney hat es seiner Frau zur Hochzeit geschenkt.

Amal Clooney interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist immer gut angezogen.
Und Amal Clooney hat ihre eigene Hand-Tasche.
Die Firma Ballin hat sie erfunden.
Sie heißt Amal bag.
Übersetzt heißt das Amal Tasche.

Amal Clooney macht viel Sport.
Sie macht Walking.
[Walking ist schnelles Gehen.]
Sie macht Pilates.
[Pilates sind spezielle Turn-Übungen für die Muskeln.]
Und sie arbeitet mit Gewichten.

Arnold Schwarzenegger musste operiert werden

Arnold Schwarzenegger ist Schauspieler, Sportler und Politiker.
Er ist 76 Jahre alt.
So sieht er aus:

Arnold Schwarzenegger in einem grauen Shirt und blauem Sakko. Er trägt einen grau werdenden Vollbart und schaut lächelnd in die Kamera.

Arnold Schwarzenegger

Von Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0

Arnold Schwarzenegger musste operiert werden.
Er hatte einen Nerven·schaden am Ellen·bogen.
Er muss im Moment noch eine Bandage tragen.
Und Stütz·strümpfe.

Arnold Schwarzenegger sagt aber:
Er will bald wieder fit sein.
Er will mit seinem Kraft·training weitermachen.
Spätestens in einer Woche.

Star-Lexikon

Wer ist Arnold Schwarzenegger?

Eine Portraitaufnahme von Arnold Schwarzenegger. Er trägt Anzug und Krawatte und lächelt.

Arnold Schwarzenegger

Von Koch / MSC, CC BY 3.0 de

Arnold Schwarzenegger ist 76 Jahre alt.

Er ist Kraft·sportler, Schauspieler und Politiker.
Er wurde in Österreich geboren.
Jetzt lebt er in den USA.

Zuerst wurde Arnold Schwarzenegger als Kraft·sportler bekannt.
Als junger Mann hat er sehr viele Wettbewerbe gewonnen.
Er war zum Beispiel 7 mal Mister Olympia.
Und er war 4 mal Mister Universum.
Sein Spitz·name als Sportler war: The Austrian Oak.
Übersetzt heißt das: Die Eiche aus Österreich.

Später hat Arnold Schwarzenegger zugegeben:
Als Profi·sportler hat er Medikamente genommen.
Es waren Medikamente, damit die Muskeln schneller wachsen.
Diese Medikamente sind sehr gefährlich.

Dann hat Arnold Schwarzenegger als Schauspieler gearbeitet.
Er hat in diesen Filmen mit·gespielt:

  • Conan der Babar
  • Terminator
  • In 80 Tagen um die Welt

Als Schauspieler hat Arnold Schwarzenegger viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Golden Globe und den Bambi.

Arnold Schwarzenegger ist auch Politiker.
Er gehört zur Republikanischen Partei in den USA.
Von 2003 bis 2011 war er Gouverneur von Kalifornien.
Das heißt: Er war Chef der Politik in Kalifornien.
Sein Spitz·name als Politiker ist Governator.
Das ist eine Mischung aus Gouverneur und Terminator.

Arnold Schwarzenegger hat einen Orden vom Land Österreich bekommen.
Er hat das Große Goldene Ehren-Zeichen für Verdienste um die Republik Österreich bekommen.
Denn durch ihn ist Österreich bekannter geworden.

Arnold Schwarzenegger war 25 Jahre lang mit Maria Shriver verheiratet.
Sie gehört zur Kennedy-Familie.
Sie ist die die Nichte von John F. Kennedy.
Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver haben 4 Kinder zusammen.
Im Jahr 2011 haben sie sich scheiden lassen.
Arnold Schwarzenegger hat seine Frau betrogen.
Er hat ein Kind zusammen mit seiner früheren Haus·hälterin.
Darum hat sich Maria Shriver von ihm getrennt.

Arnold Schwarzenegger ist Besitzer von vielen Restaurants.
Die Restaurants heißen Planet Hollywood.
Arnold Schwarzenegger hat sie zusammen mit vielen anderen Schauspieler*innen gekauft.
Zusammen mit Bruce Willis, Demi Moore, Jackie Chan und Sylvester Stallone.

Arnold Schwarzenegger hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt: Total Recall: Autobiographie – Die wahre Geschichte meines Lebens.

Arnold Schwarzenegger isst kein Fleisch mehr.
Seit 2016 isst er fast vegan.
Das heißt: Er isst fast keine Tier·produkte mehr.
Keine Milch.
Keine Eier.
Und keinen Honig.
Er findet: Mehr Menschen sollten vegan leben.
Es ist gut für den Tier·schutz.
Und es ist gut für die Umwelt.