Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Glück

Robbie Williams schreibt bessere Lieder, wenn er unglücklich ist

Robbie Williams ist Musiker.
Er ist 41 Jahre alt.
So sieht er aus:



Robbie Williams ist sehr glücklich in seinem Privat-Leben.
Er ist verheiratet und hat eine Tochter.
Er fühlt sich wohl.
Das war nicht immer so.

Durch sein Glück hat sich etwas verändert.
Robbie Williams findet: Er schreibt bessere Lieder, wenn er unglücklich ist.
Er erzählt: "Ich muss zugeben, dass meine Songs [Songs ist das englische Wort für Lieder.] tatsächlich nicht mehr so gut sind, seit ich so glücklich bin.
Es fällt mir gerade schwer, etwas zu finden, über das ich singen könnte.
Ich tue mir schwer damit, über positive Dinge zu schreiben.
Schmerz ist ein leichterer Ort für mich, um einen Song zu schreiben.
Es ist mir vertrauter."

Star-Lexikon

Wer ist Robbie Williams?

Robbie Williams ist 47 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er wurde in Großbritannien geboren.
Jetzt lebt er mit seiner Familie in den USA.

Zuerst hat Robbie Williams mit der Band Take That Musik gemacht.
Die Mitglieder der Band wurden in einem Casting gesucht.
Das heißt:
Musiker und Musikerinnen konnten sich bewerben.
Dann wurden die Band-Mitglieder ausgesucht.
Damals war Robbie Williams 15 Jahre alt.
Seine Mutter hat ihn für das Casting angemeldet.
So kam er in die Band.
Die Band Take That hatte großen Erfolg.
Sie haben von 1990 bis 2011 zusammen Musik gemacht.

Seit dem Ende von Take That macht Robbie Williams alleine weiter Musik.
Damit ist er sehr erfolg-reich.
Er gehört zu den erfolg-reichsten Musikern der Welt.
Darum steht er auch im Guiness-Buch der Rekorde.
[Im Guiness-Buch werden Rekorde aufgeschrieben.
Zum Beispiel: Der größte Mann der Welt.
Oder: Die längste Pizza der Welt.
]
Er hat an einem einzigen Tag 1,6 Millionen Eintritts-Karten verkauft.
Das hat noch kein anderer Musiker vor ihm geschafft.

Robbie Williams hat sehr viele Fans.
Sie kaufen seine CDs.
Sie besuchen seine Konzerte.

Früher hat Robbie Williams zuviel Alkohol getrunken.
Und er hat Drogen genommen.
Das macht er jetzt nicht mehr.
Elton John hat ihm dabei geholfen.
Er hat seinen Freund Robbie Williams in ein Kranken-Haus gebracht.
Da konnte er mit den Drogen aufhören.

Robbie Williams ist verheiratet.
Seine Frau heißt Ayda Field.
Sie ist Schauspielerin.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
2 Töchter und einen Sohn.

Robbie Williams hat auch Männer-Mode gemacht.
Seine Mode-Firma hieß Farrell.
Robbie Williams hat sie nach seinem Opa benannt.
Seit 2013 ist die Firma pleite.
Das heißt:
Sie hatte kein Geld mehr.
die Firma konnte nicht mit der Arbeit weiter-machen.

Robbie Williams hat viele Tattoos.
Er hat 23 verschiedene Tattoos an seinem Körper.

Vor Robbie Williams Haus stehen jeden Tag Fotografen.
Sie wollen Fotos von ihm machen.
Die wollen sie dann verlaufen.
Aber Robbie Williams will das nicht.
Er hatte eine gute Idee:
Er hat auf dem Weg zum Auto immer die selbe Kleidung an.
Und er hat die selbe Frisur.
So können die Fotografen das Bild nicht noch mal verkaufen.

Das wünschen sich Menschen in Deutschland für die Zukunft

Die Zeitschrift "Spiegel" hat eine Umfrage gemacht.
Sie hat 2.000 Menschen in Deutschland befragt.
Sie wollten wissen: Was sind ihre Wünsche für die Zukunft?

Die häufigste Antwort ist: Gesundheit.
Die Menschen wünschen sich, dass sie selbst gesund sind.
Und dass ihre Familie gesund ist.

Die zweit-häufigste Antwort ist: Finanzen.
Finanzen ist ein anderes Wort für Geld.
Viele Menschen wünschen sich mehr Geld.
Aber: Sie wollen lieber einen guten Job.
Einen Lotto-Gewinn wünschen sich weniger Menschen.



Die 3-häufigste Antwort ist: Familie.
Viele Menschen wünschen sich eine glückliche Familie.
Sie wollen einen Partner oder eine Partnerin haben.
Und sie wünschen sich Kinder.

Das ist die Reihen-Folge der Antworten:

  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Familie
  • Eigentum [Das bedeutet: Ein eigenes Haus kaufen. Oder eine Wohnung. Oder ein Auto.]
  • Reisen
  • Arbeit / Ausbildung
  • Welt-Frieden / bessere Politik
  • Kleidung

6% [Das bedeutet: 6 von 100 Menschen.] sagen: Sie wünschen sich nichts.
Sie sind wunsch-los glücklich.

Hier kann man die Umfrage lesen.


Taucher finden in Israel einen großen Gold-Schatz

Hobby-Taucher haben in Israel getaucht.
Im Meer.
In der Nähe der Stadt Caesarea.

Dabei haben sie einen Gold-Schatz gefunden.
Er ist sehr groß.
Und sehr wert-voll.
Es ist der größte Gold-Schatz der jemals in Israel gefunden wurde.



Die Taucher haben die Münzen auf dem Meeres-Boden entdeckt.
Zuerst dachten sie: Vielleicht sind es Spielzeug-Münzen.
Sie haben den Behörden Bescheid gesagt.
Dann haben Fach-Leute die Münzen aus dem Meer geholt.

Die Gold-Münzen sind sehr alt.
Sie stammen aus den Jahren 909 bis 1171.
Das bedeutet: Sie sind mehr als 800 Jahre alt.

Kobi Scharwit ist Fach-Mann für Schätze aus dem Meer.
Er glaubt: Das Schiff hat Steuer-Geld transportiert.
Oder es war ein Handels-Schiff.
Dann ist es unter-gegangen.

Experten wollen den Meeres-Boden noch weiter unter-suchen.
Vielleicht kann man so noch Hinweise finden.

Die Taucher haben kein Glück.
Sie dürfen den Schatz nicht behalten.
Und sie bekommen auch keinen Finder-Lohn.

Pharrell Williams schreibt ein Buch über das Glück

Pharrell Williams ist Musiker.
Sein bekanntestes Lied heißt "Happy".
Er ist 41 Jahre alt.
So sieht er aus:



Das Lied "Happy" ist sehr beliebt.
In vielen Ländern auf der Welt war es ein Hit.
"Happy" ist englisch.
Übersetzt heißt das "Glücklich".

Jetzt will Pharrell Williams ein Kinder-Buch schreiben.
Auch in dem Buch soll es um Glück gehen.
Darin sind Fotos von Kindern aus aller Welt.
Sie sollen beschreiben, was sie glücklich macht.

Pharrell Williams erzählt: "Ich freue mich über den welt-weiten Erfolg von 'Happy' und ganz besonders über meine vielen jungen Fans.
Mein Vertrag mit Penguin [Das ist der Buch-Verlag.] erlaubt mir, den Dialog mit diesen Kindern auf einer frischen und neuen Ebene fortzuführen.
Wir wollen die Neugierde der jungen Generation mit Fantasie füttern."

Das Buch erscheint im Herbst 2015.