Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Polizei

Schock für einen Apotheken-Mitarbeiter

Ein Mitarbeiter einer Apotheke wollte Geld zur Bank bringen.
Das Geld waren die Einnahmen der Apotheke.
Es waren mehrere Tausend Euro.
Aber:
Das Geld war plötzlich weg.
Der Apotheken-Mitarbeiter konnte es sich nicht erklären.
Er rief die Polizei.

Der Schriftzug

Der Eingang einer Apotheke

Von joho345 - Eigenes Werk, Gemeinfrei

Die Polizei hat geguckt:
Welchen Weg hat der Mann von der Apotheke zur Bank genommen?

Auf dem Weg haben sie das Geld wieder-gefunden.
Es war noch in der Geld-Mappe.

Die Polizei glaubt:
Wahrscheinlich hat der Mann die Geld-Mappe auf das Auto-Dach gelegt.
Er hat nicht aufgepasst.
Dann ist er los-gefahren.
Die Geld-Mappe ist vom Auto-Dach gefallen.

Zum Glück hat die Polizei das Geld wieder-gefunden.
Der Mann konnte es danach zur Bank bringen.

Unbekannte malen einen Zebra-Streifen auf die Straße

In der Nähe der Stadt Trier liegt der Ort Bonerath.
In Bonerath leben 260 Menschen.
Dort haben Menschen nachts einen Zebra-Streifen auf die Straße gemalt.
Mit Kreide-Farbe.
Das ist in der Nacht auf den 1. Mai passiert.
Bis jetzt weiß man nicht:
Wer hat den Zebra-Streifen auf die Straße gemalt?
Und warum?

Der Zebra-Streifen ist an einer Bus-Halte-Stelle.
Hier kann man ihn sehen:

Ein schmaler Zebrastreifen vor einer Bushaltestelle

Der aufgemalte Zebra-Streifen vor der Bus-Haltestelle

Pressemeldungen der Polizei-Inspektion Hermeskeil

Gabriele Terres ist die Bürgermeisterin von Bonerath.
Sie sagt:
"Die Idee war ja nicht schlecht.“

Trotzdem kann der Zebra-Streifen so nicht bleiben.
Und das hat verschiedene Gründe:

  • Es gibt feste Regeln für Zebra-Streifen in Deutschland.
    Wie lang müssen die Streifen sein?
    Und wie breit?
    Bei diesem Zebra-Streifen sind die Streifen zu kurz.
  • Es gibt kein Schild an diesem Zebra-Streifen.
  • Der Zebra-Streifen ist gefährlich.
    Fußgänger und Fußgängerinnen könnten den Zebra-Streifen benutzen.
    Aber die Autos müssen dort gar nicht anhalten.
    Das ist sehr gefährlich für die Fußgänger und Fußgängerinnen.
    Es kann schwere Unfälle geben.

Warum wurde der Zebra-Streifen an dieser Stelle aufgemalt?
Die Polizei weiß es nicht.
Bis jetzt gab es an dieser Stelle keine Unfälle.

Wie geht es jetzt weiter mit dem Zebra-Streifen?

Der Zebra-Streifen muss wieder entfernt werden.
Aber man kann die Farbe nicht abwaschen.
Darum muss eine Firma den Zebra-Streifen entfernen.
Vielleicht streichen sie mit schwarzer Straßen-Farbe drüber.

Die Polizei will jetzt heraus-finden:
Wer hat den Zebra-Streifen auf die Straße gemalt?
Die Person muss dann eine Strafe bezahlen.


Einbruch in der Wohnung von Willi Herren

Vor einigen Tagen ist Willi Herren gestorben.
Er war Schauspieler und Sänger.
Er wurde 45 Jahre alt.

Hier kann man mehr darüber lesen.

Willi Herren hat In Köln gewohnt.
Und in seiner Wohnung in Köln ist er auch gestorben.
Darum war die Wohnung von der Polizei versiegelt.
Das heißt:
Sie war verschlossen.
Niemand darf die Wohnung betreten.
Damit die Polizei alles in der Wohnung genau untersuchen kann.

Aber jetzt sind Diebe in Willi Herrens Wohnung eingebrochen.
Die Polizei sagt:
Sie haben mehrere wertvolle Sachen aus der Wohnung gestohlen.
Zum Beispiel Bank-Karten.
Und eine teure Uhr.

Der Einbruch war in der Nacht nach Willi Herrens Tod.
Die Polizei sucht jetzt nach den Einbrechern.

Ein Polizist bekommt ein Knöllchen

Ein Polizist aus Wesel arbeitet an einer Grund-Schule.
Er bringt den Schülern und Schülerinnen das Rad-Fahren bei.

Der Polizist kam mit einem Polizei-Auto zur Grund-Schule.
Mit einem kleinen Bus. 

Die Schüler und Schülerinnen fanden:
Der Polizist hat den Bus schlecht geparkt.
Er steht ihnen beim Spielen im Weg.

Darum haben die Schüler und Schülerinnen ein Knöllchen geschrieben.
[Knöllchen ist ein anderes Wort für Straf-Zettel.]
Auf dem Knöllchen steht:
"1 Kelchen, file Grüße.
Wegen Valtch Parken Knölche 30 Euro Wilegüse."

Damit ist gemeint:
1 Knöllchen wegen Falsch-Parken.
Viele Grüße.

Was ist dann passiert?
Der Polizist erzählt:
"Ich konnte die Kinder zur sofortigen Einstellung bewegen, indem ich anstatt der erhobenen 30 Euro eine Tüte Gummi-Bärchen bezahlt habe."

Das heißt:
Der Polizist musste keine Strafe bezahlen.
Er hat den Kindern statt-dessen eine Tüte Gummi-Bärchen geschenkt.

3 Einbrecher schlafen beim Einbruch ein

3 Männer sind in eine Kita eingebrochen.
[Kita ist die Abkürzung für Kinder-Tages-Stätte.]
Das ist in Freiburg passiert.
Die 3 Männer sind 17, 21 und 28 Jahre alt.

Die 3 Männer wollten Dinge aus der Kita stehlen.
Vielleicht Geld.
Oder Computer.
Aber:
Sie haben in der Kita keine Dinge zum Stehlen gefunden.

Dann sind die Diebe in der Kita eingeschlafen.
Morgens hat eine Erzieherin die 3 Männer dort gefunden.
Sie hat die Polizei gerufen.

Polizisten und Polizistinnen haben die 3 Männer fest-genommen.
Sie glauben:
Die Männer sind in der Nacht auch noch in ein anderes Haus eingebrochen.
Ins Pfarr-Heim.
[Ein Pfarr-Heim gehört zu einer Kirche.]
Das wird jetzt weiter untersucht.

Eine Ziege flüchtet vor Polizei

Die Polizei in Kleve hatte einen besonderen Einsatz:
Sie haben eine Ziege gejagt.

Die Ziege war aus dem Stall abgehauen.
Sie stand auf einem Gras-Streifen neben einer Straße.
Auf der Straße ist viel Verkehr.
Darum war es eine gefährliche Situation.
Für die Ziege.
Und für die Auto-Fahrer und Auto-Fahrerinnen.

Die Polizei wollte die Ziege einfangen.
Aber zuerst haben sie es nicht geschafft.

Die Polizei Kleve schreibt:
"Der Versuch der Polizei-Beamten, die Ziege einzufangen, scheiterte."

Darum musste ein Tier-Arzt kommen.
Er hat die Ziege betäubt.
Mit Betäubungs-Pfeilen.

Die Polizei Kleve schreibt:
"2 Schüsse benötigte der Tier-Arzt, um das Tier ins Land der Träume zu befördern."

Bis jetzt weiß man noch nicht:
Von wo ist die Ziege abgehauen?
Wem gehört sie?

Die Ziege ist jetzt im Tier-Park Kleve.
Der Besitzer oder die Besitzerin kann sie dort abholen.

Ein Bank-Räuber mit hässlicher Krawatte

In Bad Soden-Salmünster wurde eine Bank überfallen.
[Bad Soden-Salmünster ist eine Klein-Stadt in Hessen.]

Ein Bank-Räuber kam in die Bank.
Er hat einen Bank-Mitarbeiter bedroht.
Dann ist er mit dem Geld geflohen.

Beim Überfall waren Kunden und Kundinnen in der Bank.
Sie alle haben den Bank-Räuber gesehen.
Aber trotzdem können sie sich nicht an sein Gesicht erinnern.

Wie hat der Bank-Räuber das gemacht?

Der Bank-Räuber hatte eine sehr hässliche Krawatte getragen.
Sie hatte ein wildes Muster.

Ein Sprecher der Polizei sagt:
"Der hat das geschickt gemacht:
Alle haben sich auf die hässliche Krawatte fokussiert und nicht auf sein Gesicht geachtet."

Das heißt:
Die Kunden und Kundinnen der Bank erinnern sich jetzt nur noch an die Krawatte.
Nicht mehr an den Bank-Räuber.

Eine alte Frau überlistet Trick-Betrüger am Telefon

Eine 84 Jahre alte Frau aus Köln hat einen Anruf bekommen.
Ein Mann war am Telefon.
Er sagte ihr:
Er ist Polizist.
Und er wollte wissen:
Hat die Frau Geld zu Hause?

Die Frau hat dem Anrufer gesagt:
Ja, sie hat Geld zu Hause.
Sie hat 15.000 [15 Tausend] Euro in einem Tresor.
[Ein Tresor ist ein sicherer Geld-Schrank.]

Der Anrufer hat der Frau gesagt:
Das Geld ist bei ihr zu Hause nicht sicher.
Er kommt es abholen.

Die Frau hat gesagt:
Sie ist einverstanden.
Aber es war nur ein Trick.
Sie hat verstanden:
Der Anrufer ist ein Betrüger.
Er will ihr Geld stehlen.
Sie hat die Polizei gerufen.

2 Betrüger kam zu der Frau nach Hause.
Ein Mann und eine Frau.
Da wurden sie von der Polizei verhaftet.

Die Polizei hat heraus-gefunden:
Die Betrüger haben vorher schon einen anderen Mann betrogen.
Sie haben im mehrere Tausend Euro gestohlen.


Ein Einbrecher duscht im Haus von Johnny Depp

Johnny Depp ist Schauspieler.
Er hat in vielen bekannten Filmen mitgespielt.
Er ist 57 Jahre alt.
So sieht er aus:

 Johnny Depp wohnt in der amerikanischen Stadt Los Angeles.
Dort hat er ein Haus.
Das Haus steht auf einem großen Grund-Stück.
[Grund-Stück nennt man das Land rund um ein Haus.
Das Land, auf dem das Haus steht.
Zum Beispiel der Garten vor und hinter dem Haus.]

Ein Einbrecher ist über die Mauer von Johnny Depps Grund-Stück geklettet.
Und er ist in Johnny Depps Haus eingebrochen.
Der Einbrecher war ein obdach-loser Mann.
Das heißt:
Der Einbrecher hat keine eigene Wohnung.
Darum hat er es sich im Haus von Johnny Depp gemütlich gemacht.
Er hat geduscht.
Und er hat Alkohol getrunken.

Aber die Polizei hat den Einbruch bemerkt.
Sie wollten den Einbrecher fest-nehmen.
Aber der Einbrecher hat sich eingeschlossen.
Die Polizei musste die Tür auftreten.
Erst danach konnte die Polizei den Einbrecher fest-nehmen.

In diesem Jahr gab es schon einen Einbruch bei Johnny Depp.
Im Januar war eine Frau auf das Grund-Stück von Johnny Depp eingebrochen.
Sie ist zuerst geflüchtet.
Aber dann konnte die verhaftet werden.

Johnny Depp hat ein eigenes Sicherheits-Team.
Sie bewachen sein Grund-Stück.
Dafür arbeiten sie mit der Polizei zusammen. 

Star-Lexikon

Wer ist Johnny Depp?

Johnny Depp ist 57 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Edward mit den Scheren-Händen
  • Sleepy Hollow
  • Fluch der Karibik
  • Mord im Orient-Express

Für seine Filme hat Johnny Depp viele Preise gewonnen.
Den Oscar hat er bis jetzt noch nicht gewonnen.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]
Er war drei-mal für den Preis vorgeschlagen.
Aber er hat ihn drei-mal nicht bekommen.
Johnny Depp sagt: Er will den Oscar gar nicht gewinnen.
Er will keine Rede halten.

Johnny Depp ist in seinem Leben sehr oft umgezogen.
Schon mehr als 20 mal bevor er 15 Jahre alt war.

Mit 12 Jahren hat Johnny Depp eine Gitarre geschenkt bekommen.
Er hat angefangen Musik zu machen.
Und er ist in Clubs aufgetreten.
Mit 15 Jahren ist er nicht mehr in die Schule gegangen.
Er wollte als Musiker Geld verdienen.

Mit 21 Jahren hat Johnny Depp angefangen als Schauspieler zu arbeiten.
Er wollte Geld dazu-verdienen.
Er hat im Film  A Nightmare on Elm Street [übersetzt: Ein Alp-Traum in der Elm-Straße] mit-gespielt.
Es war nur eine kleine Rolle.
Aber viele Menschen konnten sich danach an ihn erinnern.
Danach hat er kleine Rollen in vielen Filmen gespielt.

Dann hat er eine Schauspiel-Schule besucht.
Und er hat in der Serie 21 Jump Street mitgespielt.
Dadurch ist er bekannt geworden.

Johnny Depp hat auch eine eigene Film-Firma.
Das heißt: Er ist Schauspieler.
Und er ist Filme-Macher.

Johnny Depp war zwei-mal verheiratet.
Und er hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Er hat 2 Kinder mit seiner Ex-Freundin Vanessa Paradis.
Sie heißen Lilly-Rose und Jack.

Johnny Depp ist auf seinem linken Auge fast blind.
Er kann mit diesem Auge fast nichts sehen.
Das ist schon seit seiner Geburt so.

Johnny Depp ist Besitzer von einem Wein-Gut in Frankreich und von einer Insel auf den Bahamas.
[Ein Wein-Gut ist ein Bauern-Hof, auf dem Wein angebaut wird.]

Mit seiner Arbeit verdient Johnny Depp sehr viel Geld.
Viele Zeitungen schreiben darüber.
Davon ist Johnny Depp genervt.
Er sagt: Sein Geld geht niemanden etwas an.
Es ist seine Privat-Sache.

Viele Menschen finden Johnny Depp sehr schön.
Sie haben ihn zwei-mal zum Sexiest Man alive gewählt.
Übersetzt heißt das: Er ist der erotischste Mann, der noch lebt.

Ein Kunde beißt seinen Friseur in die Hand

Seit 10 Tagen dürfen Friseure und Friseurinnen in Deutschland wieder arbeiten.
Ein Mann ist in Memmingen zum Friseur gegangen.
Memmingen ist ein Ort in Bayern.

Der Mann war mit seinem Haar-Schnitt nicht einverstanden.
Darüber wurde er sehr wütend.
Er hat den Friseur geschlagen.
Und in die Hand gebissen.

Der Friseur hat sich gewehrt.
Er hat den Mann auch geschlagen.

Der Friseur hat dem Mann einen neuen Haar-Schnitt angeboten.
Ohne Bezahlung.
Aber der Mann wollte es nicht.

Mehrere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben den Mann aus dem Laden gedrängt.
Dort wollte er erst einen Stein durch die Fenster-Scheibe in den Laden werfen.
Aber er hat es nicht getan.
Er lief weg.

Die Polizei sucht jetzt nach dem Mann.
Er hat eine Anzeige wegen gefährlicher Körper-Verletzung.