Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Königshaus

So feiert die Queen Weihnachten im Jahr 2021

Elisabeth die Zweite ist die Königin von Großbritannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 95 Jahre alt.
So sieht sie aus: 

In den letzten Monaten haben Ärzte und Ärztinnen der Queen geraten:
Sie muss sich schonen.
Darum war lange nicht klar:
Wie feiert die Queen in diesem Jahr Weihnachten?
Kann sie mit ihrer Familie feiern?

So feiert die Queen 2021 Weihnachten:

Immer an Weihnachten hält die Queen eine Rede.
Dieses mal macht sie das im Buckingham Palast.
Dort wohnt und arbeitet die Queen.

Am 24. Dezember feiert die Queen Weihnachten in Schloss Sandringham.
Dort gibt es ein Weihnachts-Essen.
Für sie und für ihre Familie.
Sonst ist das Weihnachts-Essen im Buckingham Palast.
Aber so muss die Queen weniger reisen.

Sonst reist die Queen immer mit dem Zug von London aus nach Sandringham.
Aber auch das ist anstrengend.
Wahrscheinlich wird sie in diesem Jahr mit dem Hubschrauber reisen.

Für die Queen ist es das erste Weihnachten ohne ihren Mann Prinz Philip.
Er ist April 2021 gestorben.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 95 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Die britische Königs-Familie ist sauer über einen Fernseh-Beitrag

Die BBC ist ein britischer Fernseh-Sender.
Die BBC hat eine Fernseh-Sendung über die britische Königs-Familie gezeigt.
In der Fernseh-Sendung geht es um das Verhältnis zwischen Prinz William und Prinz Harry.
Es geht darum, wie sie mit der Presse sprechen.
Also mit Journalisten und Journalistinnen von Zeitungen.
Die BBC behauptet:
Prinz William hat den Zeitungen Informationen über Prinz Harry gegeben.
Und Prinz Harry hat den Zeitungen Informationen über Prinz William gegeben.

Die Königs-Familie ist wütend über diese Fernseh-Sendung.
Die Queen, Prinz Charles und Prinz William schreiben dazu eine Mitteilung an die Menschen in Großbritannien.
Sie schreiben:
"Die BBC stellt überzogene und unbegründete Behauptungen aus ungenannten Quellen als Tatsache dar."

Das bedeutet:
Die Queen, Prinz Charles und Prinz William machen der BBC Vorwürfe.
Sie sagen:
Die BBC berichtet über einen Streit zwischen Prinz William und Prinz Harry.
Und über ihre Gespräche mit Journalisten und Journalistinnen.
Aber die Königs-Familie sagt:
Das alles stimmt nicht.
Die BBC behauptet es nur.
Sie haben keine Beweise dafür.

Diese Mitteilung der Königs-Familie wurde nach der Sendung im Fernsehen gezeigt.

König Carl Gustaf von Schweden von Königin Silvia wurden zum dritten Mal geimpft

Carl Gustaf der 16. ist König von Schweden.
Er ist 75 Jahre alt.
Seine Frau ist Königin Silvia von Schweden.
Sie ist 77 Jahre alt.
So sehen die beiden aus:

Carl Gustaf und Silvia von Schweden haben viele Termine und Aufgaben für das Königs-Haus.
Sie treffen viele Menschen.
Sie vergeben Preise.
Sie halten Reden.
Sie eröffnen Kranken-Häuser oder andere Gebäude.
Oder sie laden Gäste zu sich in den Palast ein.
[Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Dort lebt und arbeitet die Königs-Familie.]

In der Corona-Zeit ging das für lange Zeit nicht.
Jetzt besucht das Königs-Paar wieder einige Termine.
Darum ist besonders wichtig:
Sie müssen gut gegen das Corona-Virus geschützt sein.
Darum haben sich Carl Gustaf und Silvia von Schweden jetzt zum 3. Mal impfen lassen.
Man nennt das auch Booster-Impfung.

Hier kann man mehr über die Booster-Impfung lesen.

Carl Gustaf und Silvia von Schweden wissen:
Für viele Menschen in Schweden sind sie Vorbilder.
Darum ist es besonders wichtig, dass sie sich impfen lassen.

Star-Lexikon

Wer ist Carl Gustaf von Schweden?

Carl Gustaf von Schweden ist 75 Jahre alt.

Er ist der schwedische König.
Er ist seit 44 Jahren König.
Vor ihm war sein Groß-Vater König von Schweden.
Der Vater von Carl Gustaf ist bei einem Flugzeug-Absturz gestorben.
Darum musste Carl Gustaf der nächste König werden.

Carl Gustaf von Schweden ist verheiratet.
Seine Frau heißt Silvia von Schweden.
Die beiden sind seit mehr als 40 Jahren verheiratet.
Sie haben 3 Kinder zusammen:

Prinzessin Victoria ist die älteste Tochter von Carl Gustaf und Silvia von Schweden.
Sie wird die nächste schwedische Königin.

Außerdem hat er 2 Enkel-Töchter und 4 Enkel-Söhne.

Carl Gustaf von Schweden findet: Natur-Schutz ist wichtig.
Die Natur in Schweden soll geschützt werden.
Dafür setzt er sich ein.
Er findet zum Beispiel: Die Menschen in Schweden sollen nicht baden.
Dabei wird zuviel Wasser verbraucht.
Die Menschen sollen lieber duschen.

Carl Gustaf von Schweden interessiert sich für Sport und schnelle Autos.
Er joggt.
Früher hat er bei Wettkämpfen mitgemacht.

Carl Gustaf ist verwandt mit Königin Margrethe von Dänemark.
Die beiden sind Cousin und Cousine.

Wer ist Silvia von Schweden?

Silvia von Schweden ist 78 Jahre alt.

Sie ist die schwedische Königin.
Sie ist die Ehe-Frau von König Carl Gustaf von Schweden.

Bei ihrer Geburt war Silvia keine Prinzessin.
Sie hieß Silvia Sommerlath.
Sie wurde in Deutschland geboren.
Sie ist in Brasilien und Deutschland aufgewachsen.
Sie hat 3 ältere Brüder.

1972 hat Silvia Sommerlath bei den Olympischen Spielen in München gearbeitet.
Sie war Dolmetscherin.
Das heißt: Sie hat verschiedene 
Hostess.
Das heißt: Sie hat sich um die Gäste gekümmert.
So hat sie ihren späteren Mann kennen-gelernt.
4 Jahre nach dem Kennen-lernen haben sie geheiratet.

Silvia und Carl Gustaf von Schweden haben 3 Kinder zusammen:

Außerdem hat sie 2 Enkel-Töchter und 4 Enkel-Söhne.

Silvia von Schweden mag keine Selfies.
Sie findet:
Dann sieht ihr Gesicht so groß aus.


Die Queen sagt einen Termin ab

Elisabeth die Zweite ist die Königin von Großbritannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 95 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Elisabeth die Zweite musste einen Termin absagen.
Eigentlich wollte sie zu einem Gedenk-Tag kommen.
An dem Tag erinnern sich Menschen in Großbritannien an den Krieg.
Und an die Menschen, die im Krieg gestorben sind.
Die Queen wollte dabei sein.
Aber sie hat sich den Rücken verstaucht.
Darum haben Ärzte und Ärztinnen ihr gesagt:
Sie soll besser nicht in einem Auto mitfahren.
Und sie kann nicht lange stehen.
Darum musste die Queen denn Termin absagen.
Ein Sprecher sagt:
"Die Queen ist darüber sehr enttäuscht."

Trotzdem ist bei dem Termin ein Mitglied aus dem Königs-Haus dabei.
Herzogin Kate ist die Schwieger-Tochter der Queen.
Sie ist bei dem Gedenk-Tag dabei.

Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 40 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern gearbeitet.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 3 Kinder zusammen: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 95 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Prinz Harry wehrt sich gegen das Wort Megxit

Prinz Harry gehört zum britischen Königs-Haus.
Er ist ein Enkel-Sohn der britischen Königin.
Er ist 37 Jahre alt.
So sieht er aus:

Prinz Harry ist verheiratet.
Seine Frau ist Herzogin Meghan.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.

Im Jahr 2020 haben Prinz Harry und Herzogin Meghan entschieden:
Sie wollen ihr Leben verändern.
Sie wollen nicht mehr in Großbritannien leben.
Und sie wollen nicht mehr für die Königs-Familie arbeiten.
Jetzt lebt die Familie in den USA.

Viele Menschen nennen dieses Ereignis Meghxit.
Das Wort ist aus 2 Wörtern zusammengesetzt:
Meghan ist der Vorname von Prinz Harrys Frau.
Und exit ist das englische Wort für verlassen.

Prinz Harry wehrt sich jetzt gegen dieses Wort.
Er findet:
Das Wort ist frauen-feindlich.

Viele Menschen schreiben Hass-Kommentare im Internet.
Sie schreiben:
Herzogin Meghan ist Schuld an der Veränderung.
Sie ist Schuld, dass Prinz Harry nicht mehr in Großbritannien lebt.

Prinz Harry sagt:
Das ist falsch.
Es gab viel Hass in Großbritannien.
Hass gegen Herzogin Meghan.
Sie hatte dort ein schweres Leben.
Sie wurde beleidigt.
Sie wurde beobachtet.
Sie wurde benachteiligt.
Das hat auch mit ihrer Haut-Farbe zu tun.
Darum konnte die Familie nicht mehr in Großbritannien leben.
Prinz Harry und seine Frau haben es gemeinsam entschieden.
Darum ist das Wort Meghxit nicht richtig.
Er findet:
Die Menschen und die Zeitungen sollen das Wort Meghxit nicht mehr benutzen.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 37 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft arbeiten sie nicht mehr für das britische Königs-Haus.
Sie leben jetzt in den USA.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 40 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Königin Margrethe von Dänemark besucht Deutschland

Margrethe die Zweite ist Königin von Dänemark.
Sie ist 81 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Königin Margrethe ist gerade zu Besuch in Deutschland.
Ihr Sohn Kron-Prinz Frederik begleitet sie.
Außerdem sind dänische Politiker und Politikerinnen mit auf der Reise.
Und Chefs und Chefinnen von wichtigen dänischen Firmen.

Kron-Prinz bedeutet:
Wahrscheinlich wird Frederik der nächste König von Dänemark.
Nach seiner Mutter Königin Margrethe.

Königin Margrethe und Kron-Prinz Frederik kommen heute in Deutschland an.
Sie bleiben für 4 Tage hier.
Bundes-Präsident Frank-Walter Steinmeier hat die beiden eingeladen.

Königin Margrethe und Kron-Prinz Frederik haben verschiedene Termine in Deutschland.
In Berlin besuchen sie das Kranken-Haus Charité.
Sie treffen Angela Merkel.
Und sie gucken sich das Brandenburger Tor an.

Bei dem Treffen geht es auch ums Geld verdienen.
Dänische Firmen und deutsche Firmen wollen in Zukunft enger zusammen-arbeiten.

Am Freitag reist Königin Margrethe allein weiter nach München.
Die restliche Reise-Gruppe reist dann wieder zurück nach Dänemark.


Star-Lexikon

Wer ist Frederik von Dänemark?

Frederik von Dänemark ist 53 Jahre alt.

Er ist der dänische Kron-Prinz.
Das heißt:
Er wird später König von Dänemark.
Nach seiner Mutter Königin Margrethe der Zweiten.

Frederik von Dänemark ist verheiratet.
Seine Frau ist Mary von Dänemark.
Die beiden haben sich bei den Olympischen Spielen kennen-gelernt.
Das war im Jahr 2000.
2004 haben sie geheiratet.
Zusammen haben die beiden 4 Kinder:

  • Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark
  • Prinzessin Isabella Henrietta Ingrid Margrethe zu Dänemark
  • Prinz Vincent Frederik Minik Alexander zu Dänemark
  • Prinzessin Josephine Sophia Ivalo Mathilda zu Dänemark

Nach der Schule ist Frederik von Dänemark zur Uni gegangen.
Er hat Staats-Wissenschaften studiert.
Das heißt:
Er hat etwas über die Zusammen-Arbeit von Ländern gelernt.

Danach war Frederik von Dänemark beim Militär.
Das heißt:
Er hat eine Ausbildung als Soldat gemacht.

Jetzt arbeitet Frederik von Dänemark nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Kron-Prinz.
Das heißt:
Er hat viele Termine.
Er trifft viele Menschen.
Und er spricht für das Land Dänemark.

Prinz Frederik spricht 4 verschiedene Sprachen:

  • Dänisch
  • Französisch
  • Englisch 
  • Deutsch

Im Jahr 2000 hat Frederik von Dänemark eine lange Reise mit dem Hunde-Schlitten gemacht.
Er ist fast 3.000 Kilometer mit dem Hunde-Schlitten gefahren.
Er ist durch das Land Grönland gefahren.

Ein Schiff wurde nach Frederik von Dänemark benannt.
Das Schiff heißt Kronprins Frederik.
Es gehört der Firma Scandlines.

Wer ist Margrethe die Zweite von Dänemark?

Margrethe die Zweite von Dänemark ist 81 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Dänemark.
Vor ihr war ihr Vater König von Dänemark.
Er hieß Frederik.

Ihre Eltern haben 3 Töchter.
Aber sie haben keinen Sohn.
Damals stand noch im Gesetz:
Nur Männer können König von Dänemark werden.
Darum wurde nach Margarethes Vater ihr Onkel König.
Dann wurde das Gesetz in Dänemark geändert.
So konnte Margarethe Königin von Dänemark werden.
Jetzt ist sie seit mehr als 45 Jahren Königin.

Nach der Schule hat Margarethe von Dänemark in verschiedenen Ländern studiert.In Dänemark, in Frankreich und in Großbritannien.
Sie spricht

  • Dänisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch  
  • Schwedisch 
  • Färöisch

[Färöisch ist eine seltene Sprache.
Sie wird auf der Insel Färöer gesprochen.
Die Insel gehört zu Dänemark.
]

Margarethe von Dänemark war mit Henrik von Dänemark verheiratet.
Sie haben 1967 geheiratet.
2018 ist ihr Mann gestorben.
Die beiden haben 2 Söhne zusammen:
Prinz Frederik und Prinz Joachim.
Prinz Frederik wird nach seiner Mutter der nächste König von Dänemark.

Königin Margarethe von Dänemark hat 8 Enkel-Kinder.

Was sind Margarethes Aufgaben als Königin?

  • Sie muss alle neuen Gesetze unter-schreiben.
  • Sie trifft sich mit Politikern und Politikerinnen.
    Zusammen besprechen sie die Politik in Dänemark.
  • Sie reist in andere Länder.
  • Die besucht viele Termine in Dänemark.
  • Sie empfängt Gäste in Dänemark.

Als Königin hat Margarethe einen Wahl-Spruch.
[Statt Wahl-Spruch kann man auch Motto sagen.]
Ihr Wahl-Spruch ist: Gottes Hilfe, Volkes Liebe, Dänemarks Stärke.

In ihrer Freizeit malt Margarethe von Dänemark.
Es gibt mehrere Brief-Marken mit ihren Bildern.
Und sie hat Bilder für Bücher gemalt.
Zum Beispiel für die dänische Ausgabe von "Der Herr der Ringe".
Und sie hat sich die Kostüme für einen Märchen-Film ausgedacht.

Margarethe von Dänemark ist auch Übersetzerin.
Sie hat viele Bücher ins Dänische übersetzt.
Zum Beispiel die Bücher von der französischen Schriftstellerin Simone de Beauvoir.
[Statt Schriftstellerin kann man auch Autorin sagen.
Es ist eine Frau, die Bücher schreibt.
]

Als Königin muss sich Margarethe von Dänemark immer schick anziehen.
Sie mag gerne bunte Kleider und Hüte.

Prinzessin Mako hat geheiratet

Prinzessin Mako ist eine japanische Prinzessin.
Sie ist die Tochter von Kron-Prinz Fumihito und seiner Frau Kiko.
Prinzessin Mako ist 30 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Am letzten Dienstag hat Prinzessin Mako geheiratet.
Sie war 4 Jahre lang mit ihren Freund Kei Komuro verlobt.
Jetzt durften sie heiraten.
Eigentlich wollten die beiden schon 2018 heiraten.
Aber es gab Streit um Politik und um Geld.

Für Prinzessin Mako ändert sich ihr Leben jetzt sehr.
Durch die Hochzeit ist sie keine Prinzessinn mehr.
Weil sie keinen Prinzen geheiratet hat.
Das bedeutet auch:
Prinzessin Mako darf in Zukunft nicht mehr im Schloss leben.
Zusammen mit der Kaiser-Familie.

Prinzessin Mako ist jetzt keine Prinzessin mehr.
Man kann auch sagen:
Sie hat keinen Titel mehr.
Sie heißt jetzt nicht mehr Prinzessin Mako von Akishino.
Sondern sie heißt jetzt Mako Komuro.
Sie hat jetzt denselben Nach-Namen wie ihr Mann.

In Zukunft werden Mako Komuro und Kei Komuro nicht mehr in Japan leben.
Sie ziehen in die USA.

Die Menschen in Großbritannien machen sich Sorgen um die Queen

Queen Elisabeth die Zweite ist Königin von Großbritannien.
Sie ist 95 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Ärzte und Ärztinnen habend der Queen geraten:
Sie soll sich besser um ihre Gesundheit kümmern.
Sie soll sich schonen.
Sie soll nicht mehr so viele Termine besuchen.
Eine Reise der Queen wurde abgesagt.
Für mindestens 2 Wochen soll sie zu Hause bleiben.

Darum machen sich viele Menschen in Großbritannien Sorgen.
Sie wissen nicht:
Wie geht es der Queen?
Was ist mit ihrer Gesundheit los?

Boris Johnson ist der britische Premier-Minister.
Man kann auch sagen:
Er ist Chef der Politik in Großbritannien.
Er sagt:
"Ihre Majestät ist gut drauf.
[Die Queen wird auch Ihre Majestät genannt.]
Ihre Ärzte haben ihr gesagt, dass sie sich schonen muss, und das sollten wir alle respektieren und verstehen.
Alle wünschen ihr nur das Beste."


Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 95 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Herzogin Camilla kämft gegen sexuelle Gewalt

Herzogin Camilla gehört zur britischen Königs-Familie.
Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Sie ist 74 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Herzogin Camilla setzt sich ein gegen sexuelle Gewalt gegen Frauen.

Sexuelle Gewalt bedeutet zum Beispiel:

  • Jemand fasst eine Frau an.
    Obwohl sie es nicht will.
  • Jemand zwingt eine Frau zum Sex.
  • Jemand zwingt eine Frau, eine andere Person anzufassen.
    Obwohl sie es nicht will.
  • Jemand beleidigt eine Frau und ihren Körper.

Sexuelle Gewalt kann viele verschiedene Formen haben.
Aber:
Oft wird darüber nicht gesprochen.
Viele Frauen schämen sich.
Sie erzählen niemandem davon.
Das findet Herzogin Camilla falsch.
Sie findet:
Es soll sich ändern!
Darum macht sie bei einem Projekt zu diesem Thema mit.
Das Projekt heißt Shameless.
Das heißt übersetzt: Schamlos.
Damit ist gemeint:
Die Frauen sollen sich nicht mehr schämen müssen.

Herzogin Camilla sagt:
"Nötig ist die ganze Gemeinschaft, Männer und Frauen, um die Lügen, Worte und Taten zu beseitigen, die eine Kultur fördern, in der sexuelle Übergriffe als normal angesehen werden."

Damit meint sie:
Nicht nur die Frauen müssen etwas ändern.
Auch Männer.
Auch alle anderen Personen in der Gemeinschaft.
Es soll weniger Lügen geben.
Mehr offene Gespräche.
Und weniger Gewalt.
Das Denken muss sich verändern.
Alle Menschen müssen wissen:
Sexuelle Gewalt ist nicht ok.
Niemals.

Herzogin Camilla sagt auch:
"Viele Frauen leiden unvorstellbare Qualen.
Viele belästigte Frauen melden die Taten nicht - aus Scham.
Oft führt dieses Scham-Gefühl dazu, dass das Opfer sich selbst die Schuld gibt, fälschlicherweise die Verantwortung für das Verbrechen übernimmt und sich vor anderen verstecken will - und doch hat sie nichts falsch gemacht."

Damit meint Herzogin Camilla:
Oft schämen sich die Frauen.
Frauen, die sexuelle Gewalt erlebt haben.
Aber:
Die Frauen sind nicht Schuld daran.
Sie haben nichts falsch gemacht.
Sie müssen sich nicht schämen.
Sexuelle Gewalt ist ein Verbrechen.

Star-Lexikon

Wer ist Camilla, Duchess of Cornwall?

Camilla, Duchess of Cornwall ist 74 Jahre alt.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Er ist der britische Kron-Prinz.
Das heißt: Er wird später mal König von Großbritannien.
Dann wird Camilla Königin.

Vorher war Camilla mit einem anderen Mann verheiratet.
Er heißt Andrew Parker Bowles.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Aber auch in der Zeit hatte Camilla schon eine Beziehung mit Prinz Charles.

Camilla hat 4 Enkel-Kinder: 2 Jungen und 2 Mädchen.
Sie würde gerne mehr Zeit mit ihren Enkeln haben.
Aber sie ist viel unterwegs.
Zusammen mit Prinz Charles hat sie viele Termine.

Camilla und Charles sind seit 2005 verheiratet.
Zusammen leben sie in London.
Ihr Haus heißt Clarence Haus.

Camilla interessiert sich fürs Reiten.
Sie hat mehrere Hunde und Pferde.
Außerdem geht sie gerne angeln.

Elisabeth die Zweite muss besser auf ihre Gesundheit achten

Elisabeth die Zweite ist Königin von Großbritannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 95 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Ärzte und Ärztinnen raten der Queen:
Sie muss in Zukunft besser auf ihre Gesundheit achten.
Sie hatte in den letzten Wochen und Monaten zu viel Stress.
Sie hatte zu viele Termine.
Und vor einiger Zeit ist ihr Mann gestorben.
Darum ist die Queen gerade gestresst.

Deswegen hat die Queen jetzt eine Reise abgesagt.
Hier kann man mehr darüber lesen.
Und sie musste für einen Tag und eine Nacht im Kranken-Haus bleiben.
Damit Ärzte und Ärztinnen sie in Ruhe untersuchen konnten.

Das Königs-Haus will jetzt in Ruhe entscheiden:
Welche Termine im Kalender der Queen sind besonders wichtig?
Diese Termine wird sie besuchen.
Alle anderen Termine werden verschoben oder abgesagt.
Oder:
Vielleicht können andere Familien-Mitglieder der Königs-Familie diese Termine besuchen.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 95 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.