Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Adel

Prinzessin Kate muss operiert werden

Prinzessin Kate gehört zur britischen Königs·familie.
Sie ist die Ehefrau von Prinz William.
Sie ist 42 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Heute hat die Königs·familie etwas bekannt·gegeben:
Prinzessin Kate ist im Kranken·haus.
Sie hatte eine Bauch·operation.
Jetzt muss sie sich davon erholen.
Darum bleibt sie für 10 bis 14 Tage im Kranken·haus.
Aber auch danach nimmt sie erstmal keine Termine an.

Die Königs·familie schreibt:
"Ihre Königliche Hoheit, die Prinzessin von Wales, wurde gestern wegen einer geplanten Bauch·operation in die Londoner Klinik eingeliefert.
Aufgrund der aktuellen medizinischen Beratung ist es unwahrscheinlich, dass sie vor Ostern wieder öffentliche Aufgaben übernehmen wird."

Viele Zeitungen in Großbritannien wollen jetzt genauer wissen:
Warum muss Prinzessin Kate operiert werden?
Was für eine Krankheit hat sie?

Aber die Königsfamilie beantwortet diese Fragen nicht.
Sie schreiben:
"Wir haben der bisherigen Stellungnahme nichts weiter hinzu·zu·fügen.
Wir hoffen, dass die Öffentlichkeit Prinzessin Kates Wunsch nach Privatsphäre für sich und ihre 3 Kinder respektiere.
Der Kensington-Palast wird deshalb nur dann über die Fortschritte Ihrer Königlichen Hoheit berichten, wenn wichtige neue Informationen vorliegen."

Das bedeutet:
Diese Information über Prinzessin Kate ist privat.
Das Königshaus findet:
Die Information soll auch privat bleiben.

Prinzessin Kate entschuldigt sich für die Termin·absagen.
Aber:
Ihre Gesundheit ist jetzt wichtiger.

Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 42 Jahre alt.

Sie ist die Ehe·frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seinem Vater König Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern gearbeitet.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 3 Kinder zusammen: 

Kate und William haben sich an der Uni kennen·gelernt.
Sie haben in der·selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden:
Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die·selbe Kleidung.

Prinzessin Kate fotografiert gerne.
Viele Zeitungen wollen Fotos ihrer Familie abdrucken.
Viele der Fotos hat Prinzessin Kate selbst gemacht.

Wer ist William, Prince of Wales?

William, Prince of Wales ist 41 Jahre alt.

Er ist Kron·prinz von Großbritannien.

Kron·prinz bedeutet:
Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seinem Vater König Charles dem Dritten.

Prinz William ist das Kind von König Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 3 Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst·geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd·kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldat*innen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken·häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport·arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser·ball


Ein neues Bild von König Charles

Großbritannien ist eine Monarchie.
Das bedeutet:
In dem Land gibt es einen König oder eine Königin.
Im Moment ist es König Charles der Dritte.

An vielen Orten in Großbritannien hängt ein Foto vom König oder der Königin.
Zum Beispiel in Schulen.
In den Dienstellen der Polizei.
Oder in einem Amt.

Viele Jahre hingen dort Fotos von Elisabeth der Zweiten.
Sie war König Charles Mutter.
Im Jahr 2022 ist sie gestorben.

Bei seiner Krönung 2023 wurden Fotos von König Charles gemacht.
Der Fotograf Hugo Burnand hat das Foto gemacht.
Dieses Foto sollen jetzt an vielen Orten in Großbritannien aufgegangen werden.

Man kann sich jetzt beim Königs·haus melden.
Wenn man ein Foto von König Charles aufhängen will.
Dann wird das Foto von Königin Elisabeth gegen ein Foto von König Charles ausgetauscht.

Aber:
Es gibt verschiedene Meinungen zu dem neuen Foto.
Viele Menschen in Großbritannien finden:
Die Fotos sollen nicht aufgegangen werden.
Es ist zu teuer.

Der Aus·tausch der Fotos kostet mehr als 9 Millionen Euro.
Viele Menschen finden:
Das Geld soll lieber für etwas Anderes ausgegeben werden.
Zum Beispiel für Schulen und Kranken·häuser.


Star-Lexikon

Wer ist Charles der Dritte?

Charles der Dritte ist 75 Jahre alt.

Er ist der britische König.
Sein Name wird auch so geschrieben: Charles III.
III ist die römische Zahl 3.

Prinz Charles ist seit September 2022 König von Groß·britannien.
Vor ihn war seine Mutter 70 Jahre lang Königin.
Sie hieß Queen Elisabeth.

Prinz Charles war sehr lange Kron·prinz von Groß·britannien.
Seine Rolle als König ist noch neu.
Er wurde noch nicht gekrönt.
Seine Krönung wird ein großes Fest.
Bei diesem Fest wird er zum König ernannt und bekommt die Krone auf·gesetzt.
Man weiß noch nicht genau:
Wann wird das passieren?
Aber Prinz Charles ist auch jetzt schon König.
Auch ohne das Fest.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 5 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Queen Consort.

Prinz Charles findet Umwelt·schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio·bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio·kekse.
Er sammelt Spenden·gelder.
So will er helfen, den Regen·wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs·jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Wer war Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite war Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie war Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Sie wurde auch die Queen genannt.

Die Queen lebte von 1926 bis 2022.
Im September 2022 ist sie gestorben.
Sie wurde 96 Jahre alt.

Queen Elisabeth war sehr lange Königin.
Von 1952 bis 2022.
Also 70 Jahre lang.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth ist jetzt ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt König Charles der Dritte.

Queen Elisabeth lebte in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth war 73 Jahre lang verheiratet.
Ihr Mann hieß Prinz Philip.
Im April 2021 ist er gestorben.

Zusammen haben die Queen und Prinz Philip 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessierte sich für Pferde.
Sie hatte eigene Pferde.
Und sie fand Pferde·rennen spannend.

Außerdem mochte Queen Elisabeth Hunde.
Sie hatte ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hatte sie noch andere Hunde: English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zog sich gerne bunt an.
Sie mochte gerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.
Sie fand:
So kann man sie immer gut sehen.


Welche Aufaben wird Kron·prinz Christian von Dänemark in Zukunft haben?

Christian zu Dänemark ist der neue dänische Kron·prinz.
Kron·prinz bedeutet:
Wahrscheinlich wird er der nächste König von Dänemark. 

Prinz Christians Eltern sind König Frederik von Dänemark und Königin Mary von Dänemark.

Prinz Christian ist noch Schüler.
Er besucht ein Internat in der dänischen Stadt Charlottenlund.
Internet bedeutet:
Er wohnt auch in der Schule.
Zusammen mit den anderen Schüler*innen.
Im Jahr 2024 wird er seinen Schul·abschluss machen.

Prinz Christian ist erst seit gestern Kron·prinz von Dänemark.
Seit sein Vater König ist.
Das wird sein Leben verändern.
In Zukunft wird er mehr für das Königs·haus arbeiten.
Zum Beispiel:
Er wird seinen Vater König Frederik bei Terminen vertreten.
Zum Beispiel, wenn er auf Reisen ist.
Er wird viele Menschen treffen.
Er wird Reden halten und Veranstaltungen besuchen.

Bald wird sich Prinz Christian für einen Engagement-Schwer·punkt entscheiden.

Was bedeutet das?

Viele Themen sind wichtig für unser Zusammen·leben.
Zum Beispiel Klima·schutz.
Oder eine gute Bildung für Kinder.
Oder gleiche Rechte für alle Menschen.

Prinz Christian wird in Zukunft entscheiden:
Für welches dieser Themen will er sich besonders einsetzen?
Dieses Thema ist dann sein Engagement-Schwer·punkt.

Star-Lexikon

Wer ist Christian zu Dänemark?

Christian zu Dänemark ist 18 Jahre alt.

Er ist der Kron·prinz von Dänemark.
Das heißt:
Wahrscheinlich wird er der nächste dänische König.
Nach seinem Vater König Frederik.

Sein voller Name ist: Christian Valdemar Henri John, Kron·prinz zu Dänemark, Graf von Monpezat.
Er wurde nach einen beiden Opas benannt.
Und so sprechen ihn die Menschen an: Seine Königliche Hoheit Kronprinz Christian.

Prinz Christian hat 3 Geschwister.
2 Schwestern und einen Bruder:
Prinzessin Isabella, Prinzessin Josephine und Prinz Vincent.
Er lebt zusammen mit seiner Familie in der dänischen Haupt·stadt Kopenhagen.

Prinz Christian ist noch Schüler.
Er besucht ein Internat in der dänischen Stadt Charlottenlund.
Internet bedeutet:
Er wohnt auch in der Schule.
Zusammen mit den anderen Schüler*innen.
Im Jahr 2024 wird er seinen Schul·abschluss machen.

Prinz Christian ist erst seit kurzer Zeit Kron·prinz.
Seit Januar 2024.
Wahrscheinlich wird er bald mehr Termine für das Königs·haus übernehmen.

Wer ist Frederik der Zehnte von Dänemark?

König Frederik in dunklem Anzug mit roter Krawatte.

König Frederik der Zehnte von Dänemark

Von Mogens Engelund - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Frederik der Zehnte von Dänemark ist 55 Jahre alt.

Er ist König von Dänemark.
Er ist König der 3 Länder Dänemark, Färöer und Grönland.
Vor ihm war seine Mutter Königin von Dänemark: Margrethe die Zweite.

Frederik von Dänemark ist verheiratet.
Seine Frau ist Königin Mary von Dänemark.
Die beiden haben sich bei den Olympischen Spielen kennen·gelernt.
Das war im Jahr 2000.
2004 haben sie geheiratet.
Zusammen haben die beiden 4 Kinder:

  • Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark
  • Prinzessin Isabella Henrietta Ingrid Margrethe zu Dänemark
  • Prinz Vincent Frederik Minik Alexander zu Dänemark
  • Prinzessin Josephine Sophia Ivalo Mathilda zu Dänemark

Nach der Schule ist Frederik von Dänemark zur Uni gegangen.
Er hat Staats·wissenschaften studiert.
Das heißt:
Er hat etwas über die Zusammen·arbeit von Ländern gelernt.

Danach war Frederik von Dänemark beim Militär.
Das heißt:
Er hat eine Ausbildung als Soldat gemacht.
Aber jetzt arbeitet Frederik von Dänemark nicht mehr beim Militär.

Was sind Frederiks Aufgaben als Königin?

  • Er muss alle neuen Gesetze unter·schreiben.
  • Er trifft sich mit Politiker*innen.
    Zusammen besprechen sie die Politik in Dänemark.
  • Er reist in andere Länder.
  • Er besucht viele Termine in Dänemark.
  • Er empfängt wichtige Gäste in Dänemark.

König Frederik spricht 4 verschiedene Sprachen:

  • Dänisch
  • Französisch
  • Englisch 
  • Deutsch

Im Jahr 2000 hat Frederik von Dänemark eine lange Reise mit dem Hunde·schlitten gemacht.
Er ist fast 3.000 Kilometer mit dem Hunde·schlitten gefahren.
Er ist durch das Land Grönland gefahren.

Ein Schiff wurde nach Frederik von Dänemark benannt.
Es gehört der Firma Scandlines.

Wer ist Mary von Dänemark?

Mary von Dänemark ist 52 Jahre alt.

Sie ist mit König Frederik von Dänemark verheiratet.
Sie ist ist Königin von Dänemark.

Mary von Dänemark war bei ihrer Geburt keine Prinzessin.
Sie wurde in Australien geboren.
Vor der Hochzeit hieß sie Mary Elizabeth Donaldson.
Ihre Eltern kommen aus Schottland.
Aber durch ihre Heirat ist sie jetzt Dänin.

Für die Hochzeit hat Königin Mary auch ihre Religion gewechselt.
Vor der Hochzeit war sie Presbyterianern.
Jetzt ist sie Lutheranerin.

Als Kind wollte Mary nie Prinzessin werden.
Sie wollte Tier·ärztin werden.

Vor ihrer Hochzeit hat Mary in einer Werbe·firma gearbeitet.

Mary von Dänemark hat 3 Geschwister.
2 Schwestern und einen Bruder.

Mary von Dänemark spricht 3 Sprachen:

  • Dänisch
  • Englisch
  • Französisch

Prinzessin Mary und König Frederik haben sich im Jahr 2000 kennen·gelernt.
Bei den olympischen Spielen.
2004 haben sie geheiratet.
Sie haben 4 Kinder zusammen:

  • Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark
  • Prinzessin Isabella Henrietta Ingrid Margrethe zu Dänemark
  • Prinz Vincent Frederik Minik Alexander zu Dänemark
  • Prinzessin Josephine Sophia Ivalo Mathilda zu Dänemark

Königin Mary hat eine eigene Stiftung.
Die Stiftung heißt Mary Fonden.
Damit setzt sie sich für viele wichtige Themen ein.
Zum Beispiel für Flüchtlings·hilfe.
Oder für Menschen mit Behinderung.
Für diese Arbeit hat Prinzessin Mary 2014 einen Preis bekommen.
Es ist der Bambi.

Mary von Dänemark ist sehr sportlich.
Sie reitet viel.
Und als Schülerin hat sie Hockey gespielt und geschwommen. 

Dänemark hat jetzt einen neuen König

Seit gestern hat Dänemark einen neuen König.
Er heißt Frederik der Zehnte, König von Dänemark.
Sein voller Name ist: Frederik André Henrik Christian.

Vor König Frederik war seine Mutter Königin von Dänemark: Margrethe die Zweite.
Sie war 52 Jahre lang Königin.
Jetzt hat sie abgedankt.
Ma könnte auch sagen:
Sie ist als Königin zurück·getreten.
Das ist zum ersten Mal passiert.
Bis jetzt saßen alle Könige und Königinnen bis zu ihrem Tod auf dem Thron.
Die letzten 900 Jahre lang.

Gestern hat Margrethe eine Erklärung unter·schrieben.
Mit dieser Unterschrift ist sie nicht mehr Königin.

Danach hat die dänische Minister·präsidentin Mette Frederiksen verkündet:
"Ihre Majestät Königin Margrethe II. hat ab·gedankt.
Lang lebe Ihre Majestät König Frederik der Zehnte!"
Sie hat es auf dem Balkon von Schloss Christiansborg bekannt·gegeben.
Das Schloss liegt auf der Insel Slotsholmen in der dänischen Haupt·stadt Kopenhagen.

König Frederik war ganz gerührt bei der Verkündung.
Er hatte Tränen in den Augen.
Danach hat er eine Rede gehalten.
Er hat seine Mutter geehrt.
Er hat gesagt:
Alle Menschen in Dänemark werden sich als gute Königin an sie erinnern.

Dann hat König Frederik über seinen Wahl·spruch als König gesprochen.
[Statt Wahl·spruch kann man auch Motto sagen.]
Sein Wahl·spruch ist:
Verbunden, verpflichtet, für das König·reich Dänemark.

Er sagt:
"Meine Hoffnung ist es, ein vereinender König von morgen zu werden.
Der Zukunft gehe ich mit der Gewissheit entgegen, dass ich nicht alleine bin."

Vereinend bedeutet:
Er will Menschen zusammen·bringen.
Damit Dänemark eine gute Zukunft hat.

Nach der Rede kam König Frederiks Familie zu ihm auf den Balkon.
Seine Fra Königin Mary.
Und die 4 Kinder der beiden.

König Frederik und Königin Mary sind dann in einer Kutsche durch Kopenhagen gefahren.
Tausende Menschen standen an den Straßen.
Sie haben dem neuen König und der neuen Königin zugejubelt.

König Frederik hat seitdem Glückwünsche geschickt bekommen.
Von anderen König*innen.
Und von Menschen auf der ganzen Welt.


Star-Lexikon

Wer ist Frederik der Zehnte von Dänemark?

König Frederik in dunklem Anzug mit roter Krawatte.

König Frederik der Zehnte von Dänemark

Von Mogens Engelund - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Frederik der Zehnte von Dänemark ist 55 Jahre alt.

Er ist König von Dänemark.
Er ist König der 3 Länder Dänemark, Färöer und Grönland.
Vor ihm war seine Mutter Königin von Dänemark: Margrethe die Zweite.

Frederik von Dänemark ist verheiratet.
Seine Frau ist Königin Mary von Dänemark.
Die beiden haben sich bei den Olympischen Spielen kennen·gelernt.
Das war im Jahr 2000.
2004 haben sie geheiratet.
Zusammen haben die beiden 4 Kinder:

  • Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark
  • Prinzessin Isabella Henrietta Ingrid Margrethe zu Dänemark
  • Prinz Vincent Frederik Minik Alexander zu Dänemark
  • Prinzessin Josephine Sophia Ivalo Mathilda zu Dänemark

Nach der Schule ist Frederik von Dänemark zur Uni gegangen.
Er hat Staats·wissenschaften studiert.
Das heißt:
Er hat etwas über die Zusammen·arbeit von Ländern gelernt.

Danach war Frederik von Dänemark beim Militär.
Das heißt:
Er hat eine Ausbildung als Soldat gemacht.
Aber jetzt arbeitet Frederik von Dänemark nicht mehr beim Militär.

Was sind Frederiks Aufgaben als Königin?

  • Er muss alle neuen Gesetze unter·schreiben.
  • Er trifft sich mit Politiker*innen.
    Zusammen besprechen sie die Politik in Dänemark.
  • Er reist in andere Länder.
  • Er besucht viele Termine in Dänemark.
  • Er empfängt wichtige Gäste in Dänemark.

König Frederik spricht 4 verschiedene Sprachen:

  • Dänisch
  • Französisch
  • Englisch 
  • Deutsch

Im Jahr 2000 hat Frederik von Dänemark eine lange Reise mit dem Hunde·schlitten gemacht.
Er ist fast 3.000 Kilometer mit dem Hunde·schlitten gefahren.
Er ist durch das Land Grönland gefahren.

Ein Schiff wurde nach Frederik von Dänemark benannt.
Es gehört der Firma Scandlines.

Wer ist Margrethe die Zweite von Dänemark?

Margrethe die Zweite von Dänemark ist 83 Jahre alt.

Sie war Königin von Dänemark.
52 Jahre lang.
Von 1972 bis 2024.
Seit dem 14. Februar 2024 ist ihr Sohn der dänische König.
König Frederik der Zehnte.

Vor Margrethe war ihr Vater König von Dänemark.
Er hieß auch Frederik.

Margrethes Eltern hatten 3 Töchter.
Aber sie hatten keinen Sohn.
Damals stand noch im Gesetz:
Nur Männer können König von Dänemark werden.
Darum wurde nach Margarethes Vater ihr Onkel König.
Dann wurde das Gesetz in Dänemark geändert.
So konnte Margarethe Königin von Dänemark werden.

Nach der Schule hat Margarethe von Dänemark in verschiedenen Ländern studiert.
In Dänemark, in Frankreich und in Großbritannien.
Sie spricht diese Sprachen:

  • Dänisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch  
  • Schwedisch 
  • Färöisch

[Färöisch ist eine seltene Sprache.
Sie wird auf der Insel Färöer gesprochen.
Die Insel gehört zu Dänemark.
]

Margarethe von Dänemark war mit Henrik von Dänemark verheiratet.
Sie haben 1967 geheiratet.
2018 ist ihr Mann gestorben.
Die beiden haben 2 Söhne zusammen:
König Frederik und Prinz Joachim.

Königin Margarethe von Dänemark hat 8 Enkel·kinder.

Als Königin hatte Margarethe einen Wahl·spruch.
[Statt Wahl·spruch kann man auch Motto sagen.]
Ihr Wahl·spruch war: Gottes Hilfe, Volkes Liebe, Dänemarks Stärke.

In ihrer Freizeit malt Margarethe von Dänemark.
Es gibt mehrere Brief·marken mit ihren Bildern.
Und sie hat Bilder für Bücher gemalt.
Zum Beispiel für die dänische Ausgabe von "Der Herr der Ringe".
Und sie hat sich die Kostüme für einen Märchen·film ausgedacht.

Margarethe von Dänemark ist auch Übersetzerin.
Sie hat viele Bücher ins Dänische übersetzt.
Zum Beispiel die Bücher von der französischen Schriftstellerin Simone de Beauvoir.
[Statt Schriftstellerin kann man auch Autorin sagen.
Es ist eine Frau, die Bücher schreibt.
]

Als Königin musste sich Margarethe von Dänemark immer schick anziehen.
Sie mag gerne bunte Kleider und Hüte.

Wer ist Mary von Dänemark?

Mary von Dänemark ist 52 Jahre alt.

Sie ist mit König Frederik von Dänemark verheiratet.
Sie ist ist Königin von Dänemark.

Mary von Dänemark war bei ihrer Geburt keine Prinzessin.
Sie wurde in Australien geboren.
Vor der Hochzeit hieß sie Mary Elizabeth Donaldson.
Ihre Eltern kommen aus Schottland.
Aber durch ihre Heirat ist sie jetzt Dänin.

Für die Hochzeit hat Königin Mary auch ihre Religion gewechselt.
Vor der Hochzeit war sie Presbyterianern.
Jetzt ist sie Lutheranerin.

Als Kind wollte Mary nie Prinzessin werden.
Sie wollte Tier·ärztin werden.

Vor ihrer Hochzeit hat Mary in einer Werbe·firma gearbeitet.

Mary von Dänemark hat 3 Geschwister.
2 Schwestern und einen Bruder.

Mary von Dänemark spricht 3 Sprachen:

  • Dänisch
  • Englisch
  • Französisch

Prinzessin Mary und König Frederik haben sich im Jahr 2000 kennen·gelernt.
Bei den olympischen Spielen.
2004 haben sie geheiratet.
Sie haben 4 Kinder zusammen:

  • Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark
  • Prinzessin Isabella Henrietta Ingrid Margrethe zu Dänemark
  • Prinz Vincent Frederik Minik Alexander zu Dänemark
  • Prinzessin Josephine Sophia Ivalo Mathilda zu Dänemark

Königin Mary hat eine eigene Stiftung.
Die Stiftung heißt Mary Fonden.
Damit setzt sie sich für viele wichtige Themen ein.
Zum Beispiel für Flüchtlings·hilfe.
Oder für Menschen mit Behinderung.
Für diese Arbeit hat Prinzessin Mary 2014 einen Preis bekommen.
Es ist der Bambi.

Mary von Dänemark ist sehr sportlich.
Sie reitet viel.
Und als Schülerin hat sie Hockey gespielt und geschwommen. 

Prinz Marcus von Anhalt wurde wegen Tier·quälerei angezeigt

Prinz Marcus von Anhalt ist Geschäfts·mann.
Er hat mehrere Bordelle.
In einem Bordell arbeiten Sex·arbeiter*innen.
Die meisten Sex·arbeiter*innen sind Frauen.
Sie verkaufen Sex gegen Geld.
Meistens an Männer. 

Prinz Marcus von Anhalt kommt aus Deutschland.
Aber jetzt lebt er in Dubai.
Er ist 57 Jahre alt.

Prinz Marcus von Anhalt war bei seiner Geburt noch bei Prinz.
Bei seiner Geburt hieß er Marcus Frank Adolf Eberhardt.
Seine Eltern waren kein Prinz und keine Prinzessin.

Aber:
Marcus von Anhalt wollte gerne ein Prinz sein.
Darum hat er sich als erwachsener Mann adoptieren lassen.
Von einem Prinzen.
Darum ist er jetzt auch ein Prinz.

Prinz Marcus von Anhalt hat ein Video von sich gemacht.
Das Video zeigt ihn beim Fußball·spielen in seinem Garten.
In dem Garten ist auch eine Schild·kröte.
Dann sagt Marcus von Anhalt in dem Video:
"Wir haben jetzt ein neues Spiel:
Triff die Schild·kröte."

Dann schießt Marcus von Anhalt den Fußball mit aller Kraft gegen die Schild·kröte.
Die Schild·kröte knickt dann ein und zieht den Kopf ein.

Viele Menschen waren schockiert über das Video.
Wegen der Tier·quälerei in dem Video.

PETA ist ein Verein.
Der Verein setzt sich für Tier·schutz ein.
Und dieser Verein hat Marcus von Anhalt jetzt angezeigt.

Das bedeutet:
Ein Gericht wird entscheiden:
Bekommt Marcus von Anhalt eine Strafe wegen Tier·quälerei oder nicht?

Welche Aufgaben wird Königin Margrethe nach der Abdankung haben?

Margrethe die Zweite ist Königin von Dänemark.
Sie ist 83 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Margrethe die Zweite wird in wenigen Tagen abdanken.
Das bedeutet:
Dann ist sie nicht mehr Königin.
Nach ihr wird ihr Sohn der neue dänische König, Kron·prinz Frederik.

Welche Aufgaben hat Königin Margrethe nach ihrer Abdankung?

Sie ist dann rigsforstander.
Das heißt übersetzt: Reichs·verweser.
Man kann auch Staats·oberhaupt dazu sagen.

Sie wird bei manchen Terminen den neuen König vertreten.
Zum Beispiel, wenn er auf einer Reise im Ausland ist.

Königin Margrethe hat noch einen Sohn: Prinz Christian.
Auch er kann seinen Bruder in Zukunft bei Terminen vertreten.

Star-Lexikon

Wer ist Frederik der Zehnte von Dänemark?

König Frederik in dunklem Anzug mit roter Krawatte.

König Frederik der Zehnte von Dänemark

Von Mogens Engelund - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Frederik der Zehnte von Dänemark ist 55 Jahre alt.

Er ist König von Dänemark.
Er ist König der 3 Länder Dänemark, Färöer und Grönland.
Vor ihm war seine Mutter Königin von Dänemark: Margrethe die Zweite.

Frederik von Dänemark ist verheiratet.
Seine Frau ist Königin Mary von Dänemark.
Die beiden haben sich bei den Olympischen Spielen kennen·gelernt.
Das war im Jahr 2000.
2004 haben sie geheiratet.
Zusammen haben die beiden 4 Kinder:

  • Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark
  • Prinzessin Isabella Henrietta Ingrid Margrethe zu Dänemark
  • Prinz Vincent Frederik Minik Alexander zu Dänemark
  • Prinzessin Josephine Sophia Ivalo Mathilda zu Dänemark

Nach der Schule ist Frederik von Dänemark zur Uni gegangen.
Er hat Staats·wissenschaften studiert.
Das heißt:
Er hat etwas über die Zusammen·arbeit von Ländern gelernt.

Danach war Frederik von Dänemark beim Militär.
Das heißt:
Er hat eine Ausbildung als Soldat gemacht.
Aber jetzt arbeitet Frederik von Dänemark nicht mehr beim Militär.

Was sind Frederiks Aufgaben als Königin?

  • Er muss alle neuen Gesetze unter·schreiben.
  • Er trifft sich mit Politiker*innen.
    Zusammen besprechen sie die Politik in Dänemark.
  • Er reist in andere Länder.
  • Er besucht viele Termine in Dänemark.
  • Er empfängt wichtige Gäste in Dänemark.

König Frederik spricht 4 verschiedene Sprachen:

  • Dänisch
  • Französisch
  • Englisch 
  • Deutsch

Im Jahr 2000 hat Frederik von Dänemark eine lange Reise mit dem Hunde·schlitten gemacht.
Er ist fast 3.000 Kilometer mit dem Hunde·schlitten gefahren.
Er ist durch das Land Grönland gefahren.

Ein Schiff wurde nach Frederik von Dänemark benannt.
Es gehört der Firma Scandlines.

Wer ist Margrethe die Zweite von Dänemark?

Margrethe die Zweite von Dänemark ist 83 Jahre alt.

Sie war Königin von Dänemark.
52 Jahre lang.
Von 1972 bis 2024.
Seit dem 14. Februar 2024 ist ihr Sohn der dänische König.
König Frederik der Zehnte.

Vor Margrethe war ihr Vater König von Dänemark.
Er hieß auch Frederik.

Margrethes Eltern hatten 3 Töchter.
Aber sie hatten keinen Sohn.
Damals stand noch im Gesetz:
Nur Männer können König von Dänemark werden.
Darum wurde nach Margarethes Vater ihr Onkel König.
Dann wurde das Gesetz in Dänemark geändert.
So konnte Margarethe Königin von Dänemark werden.

Nach der Schule hat Margarethe von Dänemark in verschiedenen Ländern studiert.
In Dänemark, in Frankreich und in Großbritannien.
Sie spricht diese Sprachen:

  • Dänisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch  
  • Schwedisch 
  • Färöisch

[Färöisch ist eine seltene Sprache.
Sie wird auf der Insel Färöer gesprochen.
Die Insel gehört zu Dänemark.
]

Margarethe von Dänemark war mit Henrik von Dänemark verheiratet.
Sie haben 1967 geheiratet.
2018 ist ihr Mann gestorben.
Die beiden haben 2 Söhne zusammen:
König Frederik und Prinz Joachim.

Königin Margarethe von Dänemark hat 8 Enkel·kinder.

Als Königin hatte Margarethe einen Wahl·spruch.
[Statt Wahl·spruch kann man auch Motto sagen.]
Ihr Wahl·spruch war: Gottes Hilfe, Volkes Liebe, Dänemarks Stärke.

In ihrer Freizeit malt Margarethe von Dänemark.
Es gibt mehrere Brief·marken mit ihren Bildern.
Und sie hat Bilder für Bücher gemalt.
Zum Beispiel für die dänische Ausgabe von "Der Herr der Ringe".
Und sie hat sich die Kostüme für einen Märchen·film ausgedacht.

Margarethe von Dänemark ist auch Übersetzerin.
Sie hat viele Bücher ins Dänische übersetzt.
Zum Beispiel die Bücher von der französischen Schriftstellerin Simone de Beauvoir.
[Statt Schriftstellerin kann man auch Autorin sagen.
Es ist eine Frau, die Bücher schreibt.
]

Als Königin musste sich Margarethe von Dänemark immer schick anziehen.
Sie mag gerne bunte Kleider und Hüte.

Königin Margrethe hatte ihre letzte Audienz

Margrethe die Zweite ist Königin von Dänemark.
Sie ist 83 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Margrethe die Zweite ist nicht mehr lange Königin von Dänemark.
In 5 Tagen wird sie abdanken.
Das bedeutet:
Dann ist sie nicht mehr Königin.
Sondern ihr Sohn Kron·prinz Frederik wird der neue König von Dänemark.

Jetzt hatte Königin Margrethe ihre letze Audienz.

Was ist eine Audienz?

Audienz kommt vom lateinischen Wort audire.
Das heißt übersetzt: hören.
Es bedeutet:
Menschen können zur Königin kommen und mit ihr sprechen.

Dieses Mal kamen 80 Menschen zu Königin Margrethe.
Sie hat ihnen Orden oder andere Auszeichnungen verliehen.

Königin Margrethe war 52 Jahre lang Königin von Dänemark.
In dieser Zeit hatte sie etwa 1.000 Audienzen.
Immer zweimal im Monat konnten Menschen zu ihr kommen und mit ihr sprechen.

Jetzt hat Königin Margrethe für den Rest der Woche keine weiteren Termine mehr.
Erst am 14. Januar findet die Abdankung statt.
Und die Übergabe des Throns an Kron·prinz Frederik.

Star-Lexikon

Wer ist Frederik der Zehnte von Dänemark?

König Frederik in dunklem Anzug mit roter Krawatte.

König Frederik der Zehnte von Dänemark

Von Mogens Engelund - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Frederik der Zehnte von Dänemark ist 55 Jahre alt.

Er ist König von Dänemark.
Er ist König der 3 Länder Dänemark, Färöer und Grönland.
Vor ihm war seine Mutter Königin von Dänemark: Margrethe die Zweite.

Frederik von Dänemark ist verheiratet.
Seine Frau ist Königin Mary von Dänemark.
Die beiden haben sich bei den Olympischen Spielen kennen·gelernt.
Das war im Jahr 2000.
2004 haben sie geheiratet.
Zusammen haben die beiden 4 Kinder:

  • Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark
  • Prinzessin Isabella Henrietta Ingrid Margrethe zu Dänemark
  • Prinz Vincent Frederik Minik Alexander zu Dänemark
  • Prinzessin Josephine Sophia Ivalo Mathilda zu Dänemark

Nach der Schule ist Frederik von Dänemark zur Uni gegangen.
Er hat Staats·wissenschaften studiert.
Das heißt:
Er hat etwas über die Zusammen·arbeit von Ländern gelernt.

Danach war Frederik von Dänemark beim Militär.
Das heißt:
Er hat eine Ausbildung als Soldat gemacht.
Aber jetzt arbeitet Frederik von Dänemark nicht mehr beim Militär.

Was sind Frederiks Aufgaben als Königin?

  • Er muss alle neuen Gesetze unter·schreiben.
  • Er trifft sich mit Politiker*innen.
    Zusammen besprechen sie die Politik in Dänemark.
  • Er reist in andere Länder.
  • Er besucht viele Termine in Dänemark.
  • Er empfängt wichtige Gäste in Dänemark.

König Frederik spricht 4 verschiedene Sprachen:

  • Dänisch
  • Französisch
  • Englisch 
  • Deutsch

Im Jahr 2000 hat Frederik von Dänemark eine lange Reise mit dem Hunde·schlitten gemacht.
Er ist fast 3.000 Kilometer mit dem Hunde·schlitten gefahren.
Er ist durch das Land Grönland gefahren.

Ein Schiff wurde nach Frederik von Dänemark benannt.
Es gehört der Firma Scandlines.

Wer ist Margrethe die Zweite von Dänemark?

Margrethe die Zweite von Dänemark ist 83 Jahre alt.

Sie war Königin von Dänemark.
52 Jahre lang.
Von 1972 bis 2024.
Seit dem 14. Februar 2024 ist ihr Sohn der dänische König.
König Frederik der Zehnte.

Vor Margrethe war ihr Vater König von Dänemark.
Er hieß auch Frederik.

Margrethes Eltern hatten 3 Töchter.
Aber sie hatten keinen Sohn.
Damals stand noch im Gesetz:
Nur Männer können König von Dänemark werden.
Darum wurde nach Margarethes Vater ihr Onkel König.
Dann wurde das Gesetz in Dänemark geändert.
So konnte Margarethe Königin von Dänemark werden.

Nach der Schule hat Margarethe von Dänemark in verschiedenen Ländern studiert.
In Dänemark, in Frankreich und in Großbritannien.
Sie spricht diese Sprachen:

  • Dänisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch  
  • Schwedisch 
  • Färöisch

[Färöisch ist eine seltene Sprache.
Sie wird auf der Insel Färöer gesprochen.
Die Insel gehört zu Dänemark.
]

Margarethe von Dänemark war mit Henrik von Dänemark verheiratet.
Sie haben 1967 geheiratet.
2018 ist ihr Mann gestorben.
Die beiden haben 2 Söhne zusammen:
König Frederik und Prinz Joachim.

Königin Margarethe von Dänemark hat 8 Enkel·kinder.

Als Königin hatte Margarethe einen Wahl·spruch.
[Statt Wahl·spruch kann man auch Motto sagen.]
Ihr Wahl·spruch war: Gottes Hilfe, Volkes Liebe, Dänemarks Stärke.

In ihrer Freizeit malt Margarethe von Dänemark.
Es gibt mehrere Brief·marken mit ihren Bildern.
Und sie hat Bilder für Bücher gemalt.
Zum Beispiel für die dänische Ausgabe von "Der Herr der Ringe".
Und sie hat sich die Kostüme für einen Märchen·film ausgedacht.

Margarethe von Dänemark ist auch Übersetzerin.
Sie hat viele Bücher ins Dänische übersetzt.
Zum Beispiel die Bücher von der französischen Schriftstellerin Simone de Beauvoir.
[Statt Schriftstellerin kann man auch Autorin sagen.
Es ist eine Frau, die Bücher schreibt.
]

Als Königin musste sich Margarethe von Dänemark immer schick anziehen.
Sie mag gerne bunte Kleider und Hüte.

Margrethe die Zweite wird bald nicht mehr Königin von Dänemark sein

Margrethe die Zweite ist Königin von Dänemark.
Sie ist 83 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Königin Margrethe ist seit 1972 Königin von Dänemark.
Also seit 52 Jahren.
Jetzt hat sie entschieden:
Sie wird abdanken.
Das bedeutet:
Sie wird bald nicht mehr Königin sein.
Sie geht in Rente.

In ihrer Silvester·rede hat Königin Margrethe gesagt:
"Ich werde den Thron meinem Sohn, Kron·prinz Frederik, überlassen."

Das wird am 14. Januar 2024 passieren.
Denn am 14. Januar 1972 wurde Königin Margrethe zur Königin gekrönt.

Königin Margrethe wurde am Rücken operiert.
Sie sagt:
Die Operation ist gut verlaufen.
Aber trotzdem hat sich dadurch etwas verändert.
Sie ist nicht mehr so fit wie vor der Operation.
Sie kann nicht mehr alles machen.

Eigentlich wollte Königin Margrethe bis zu ihrem Tod Königin bleiben.
Aber jetzt hat sie es anders entschieden.

Königin Margrethe hat sich auch bedankt in ihrer Silvester·rede.
Sie sagt:
"Ich möchte an diesem Silvester·abend vor allem Danke sagen - für die Wärme und Unterstützung, die ihr all die Jahre entgegen·gebracht wurden."

Star-Lexikon

Wer ist Frederik der Zehnte von Dänemark?

König Frederik in dunklem Anzug mit roter Krawatte.

König Frederik der Zehnte von Dänemark

Von Mogens Engelund - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Frederik der Zehnte von Dänemark ist 55 Jahre alt.

Er ist König von Dänemark.
Er ist König der 3 Länder Dänemark, Färöer und Grönland.
Vor ihm war seine Mutter Königin von Dänemark: Margrethe die Zweite.

Frederik von Dänemark ist verheiratet.
Seine Frau ist Königin Mary von Dänemark.
Die beiden haben sich bei den Olympischen Spielen kennen·gelernt.
Das war im Jahr 2000.
2004 haben sie geheiratet.
Zusammen haben die beiden 4 Kinder:

  • Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark
  • Prinzessin Isabella Henrietta Ingrid Margrethe zu Dänemark
  • Prinz Vincent Frederik Minik Alexander zu Dänemark
  • Prinzessin Josephine Sophia Ivalo Mathilda zu Dänemark

Nach der Schule ist Frederik von Dänemark zur Uni gegangen.
Er hat Staats·wissenschaften studiert.
Das heißt:
Er hat etwas über die Zusammen·arbeit von Ländern gelernt.

Danach war Frederik von Dänemark beim Militär.
Das heißt:
Er hat eine Ausbildung als Soldat gemacht.
Aber jetzt arbeitet Frederik von Dänemark nicht mehr beim Militär.

Was sind Frederiks Aufgaben als Königin?

  • Er muss alle neuen Gesetze unter·schreiben.
  • Er trifft sich mit Politiker*innen.
    Zusammen besprechen sie die Politik in Dänemark.
  • Er reist in andere Länder.
  • Er besucht viele Termine in Dänemark.
  • Er empfängt wichtige Gäste in Dänemark.

König Frederik spricht 4 verschiedene Sprachen:

  • Dänisch
  • Französisch
  • Englisch 
  • Deutsch

Im Jahr 2000 hat Frederik von Dänemark eine lange Reise mit dem Hunde·schlitten gemacht.
Er ist fast 3.000 Kilometer mit dem Hunde·schlitten gefahren.
Er ist durch das Land Grönland gefahren.

Ein Schiff wurde nach Frederik von Dänemark benannt.
Es gehört der Firma Scandlines.

Wer ist Margrethe die Zweite von Dänemark?

Margrethe die Zweite von Dänemark ist 83 Jahre alt.

Sie war Königin von Dänemark.
52 Jahre lang.
Von 1972 bis 2024.
Seit dem 14. Februar 2024 ist ihr Sohn der dänische König.
König Frederik der Zehnte.

Vor Margrethe war ihr Vater König von Dänemark.
Er hieß auch Frederik.

Margrethes Eltern hatten 3 Töchter.
Aber sie hatten keinen Sohn.
Damals stand noch im Gesetz:
Nur Männer können König von Dänemark werden.
Darum wurde nach Margarethes Vater ihr Onkel König.
Dann wurde das Gesetz in Dänemark geändert.
So konnte Margarethe Königin von Dänemark werden.

Nach der Schule hat Margarethe von Dänemark in verschiedenen Ländern studiert.
In Dänemark, in Frankreich und in Großbritannien.
Sie spricht diese Sprachen:

  • Dänisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch  
  • Schwedisch 
  • Färöisch

[Färöisch ist eine seltene Sprache.
Sie wird auf der Insel Färöer gesprochen.
Die Insel gehört zu Dänemark.
]

Margarethe von Dänemark war mit Henrik von Dänemark verheiratet.
Sie haben 1967 geheiratet.
2018 ist ihr Mann gestorben.
Die beiden haben 2 Söhne zusammen:
König Frederik und Prinz Joachim.

Königin Margarethe von Dänemark hat 8 Enkel·kinder.

Als Königin hatte Margarethe einen Wahl·spruch.
[Statt Wahl·spruch kann man auch Motto sagen.]
Ihr Wahl·spruch war: Gottes Hilfe, Volkes Liebe, Dänemarks Stärke.

In ihrer Freizeit malt Margarethe von Dänemark.
Es gibt mehrere Brief·marken mit ihren Bildern.
Und sie hat Bilder für Bücher gemalt.
Zum Beispiel für die dänische Ausgabe von "Der Herr der Ringe".
Und sie hat sich die Kostüme für einen Märchen·film ausgedacht.

Margarethe von Dänemark ist auch Übersetzerin.
Sie hat viele Bücher ins Dänische übersetzt.
Zum Beispiel die Bücher von der französischen Schriftstellerin Simone de Beauvoir.
[Statt Schriftstellerin kann man auch Autorin sagen.
Es ist eine Frau, die Bücher schreibt.
]

Als Königin musste sich Margarethe von Dänemark immer schick anziehen.
Sie mag gerne bunte Kleider und Hüte.

König Charles hält seine Weihnachts·ansprache

Charles der Dritte ist König von Groß·britannien.
Er ist 75 Jahre alt.
So sieht er aus:

Immer an Weihnachten hält der König oder die Königin von Groß·britannien eine Weihnachts·ansprache.
Ansprache ist ein anderes Wort für Rede.
König Charles spricht zu den Menschen in Groß·britannien.
Die Rede wird im Fernsehen übertragen.

In diesem Jahr hat König Charles seine zweite Weihnachts·ansprache gehalten.
Er hat über die Kriege in der Welt gesprochen.
Er hat gesagt:
"In einer Zeit zunehmender tragischer Konflikte auf der Welt bete ich, dass wir alles in unserer Macht Stehende tun können, um einander zu beschützen."

König Charles hat über eine Bibel·stelle gesprochen:
Man solle andere Menschen so behandeln, wie man es sich selbst auch wünsche.
Er sagt:
Diese Bibel·stelle ist in der heutigen Zeit sehr wichtig.

Und König Charles wünscht sich:
Die Menschen sollen mehr Verständnis für·einander haben.
Sie sollen sich um einander kümmern.
Viele Menschen in Großbritannien machen das schon.
Sie setzen sich ehrenamtlich für andere ein.
[Ehren·amtlich bedeutet: Sie bekommen dafür kein Geld.]
König Charles findet das gut.
Er sagt:
"Einfach, weil sie wissen, dass es das Richtige ist:
Am Arbeits·platz und zu Hause, inner·halb und außer·halb ihrer Gemeinden."

Besonders wichtig ist König Charles das Thema Umwelt·schutz.
Er sagt:
"Wir müssen die Erde und die Natur schützen.
Sie sind das eine Zuhause, das wir alle teilen."

König Charles hat seine Rede neben einem Weihnachts·baum gehalten.
Nach seiner Rede wird der Weihnachts·baum wieder eingepflanzt.

Star-Lexikon

Wer ist Charles der Dritte?

Charles der Dritte ist 75 Jahre alt.

Er ist der britische König.
Sein Name wird auch so geschrieben: Charles III.
III ist die römische Zahl 3.

Prinz Charles ist seit September 2022 König von Groß·britannien.
Vor ihn war seine Mutter 70 Jahre lang Königin.
Sie hieß Queen Elisabeth.

Prinz Charles war sehr lange Kron·prinz von Groß·britannien.
Seine Rolle als König ist noch neu.
Er wurde noch nicht gekrönt.
Seine Krönung wird ein großes Fest.
Bei diesem Fest wird er zum König ernannt und bekommt die Krone auf·gesetzt.
Man weiß noch nicht genau:
Wann wird das passieren?
Aber Prinz Charles ist auch jetzt schon König.
Auch ohne das Fest.

Prinz Charles hat 3 Geschwister:

Prinz Charles hat Geschichte studiert.
Und er hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.

Im Jahr 1981 hat Prinz Charles zum 1. Mal geheiratet.
Da war er 33 Jahre alt.
Seine erste Frau hieß Diana Spencer.

Prinz Charles und Lady Diana waren nicht glücklich in ihrer Ehe.
Prinz Charles war eigentlich in eine andere Frau verliebt.
In Camilla Parker-Bowles.
Es hat Prinzessin Diana betrogen.
1995 haben sie sich scheiden lassen.
Kurz danach ist Prinzessin Diana gestorben.

Prinz Charles und Prinzessin Diana haben 2 Kinder zusammen:
Prinz William und Prinz Harry.

Und er hat 5 Enkel-Kinder:

2005 hat Prinz Charles zum 2. Mal geheiratet.
Seitdem ist er mit Camilla Parker-Bowles verheiratet.
Sie heißt jetzt Camilla, Queen Consort.

Prinz Charles findet Umwelt·schutz sehr wichtig.
Er hat einen eigenen Bio·bauernhof.
Und er hat eine Firma für Bio·kekse.
Er sammelt Spenden·gelder.
So will er helfen, den Regen·wald zu retten.

Prinz Charles malt gerne.
Er malt Bilder mit Aquarell-Farbe.
[Aquarell-Farbe ist eine Wasser-Farbe.
Man malt mit einem Pinsel.
]
Hier kann man einige seiner Bilder sehen.

Prinz Charles mag Pferde.
Er reitet gerne.
Und er geht auf die Fuchs·jagd.
Früher hat Prinz Charles auch Polo gespielt.
Aber damit hat er jetzt aufgehört.
[Polo spielt man auf Pferden.
Man schlägt einen kleinen Ball mit einem Schläger.
]

Das belgische Königs·paar kommt nach Deutschland

König Philippe ist der König von Belgien.
Und seine Frau Königin Mathilde ist die belgische Königin.
So sehen die beiden aus:

Das Königspaar in festlicher Kleidung vor einer Menschenmenge. Er trägt eine breite Schärpe in den belgischen Landesfarben.

König Philippe und Königin Mathilde von Belgien

Von Liesbeth Driessen - UHasselt, CC BY 3.0

König Philippe und Königin Mathilde kommen zu Besuch nach Deutschland.
Anfang Dezember.
Sie bleiben 3 Tage lang hier.
Und sie besuchen die beiden Städte Berlin und Dresden.

Am 5. Dezember werden die beiden in Berlin begrüßt.
Der Berliner Bürger·meister Kai Wegner hält eine Rede am Brandenburger Tor.
Bei ihrem Besuch treffen König Philippe und Königin Mathilde außerdem den Bundes·kanzler Olaf Scholz.
Und den Bundes·präsidenten Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender.

Es ist der erste Besuch von König Philippe und Königin Mathilde in Deutschland.
So wollen sie die Verbindung zwischen Deutschland und Belgien stärken.
Auch deutsche und belgische Firmen sollen in Zukunft enger zusammen·arbeiten.