Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Musik

Rihanna findet Pausen wichtig

Rihanna ist Sängerin.
Sie ist 31 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Rihanna hat großen Erfolg als Sängerin.
Sie hat viele Fans.
Und sie arbeitet viel.
Sie nimmt CDs auf.
Und sie gibt viele Konzerte.
Sie hat oft Stress.

Darum macht Rihanna auch Pausen.
Sie nimmt sich Zeit für sich selbst.
Aber das musste sie erst lernen.
Rihanna erzählt:
"Die eigene psychische Gesundheit hängt davon ab.
[Man kann auch sagen: Die Gesundheit der Seele.]
Das habe ich aber erst in den vergangenen Jahren verstanden.
[Man kann auch sagen: In den letzten Jahren.]
Wenn du unglücklich bist, dann bist du auch unglücklich während du Dinge machst, die du eigentlich liebst.
Meine Arbeit habe ich immer als meine Bestimmung gesehen.
[Man kann auch sagen: Es ist ihre wichtigste Aufgabe.]
Deshalb will ich nicht, dass sie mir lästig wird."

Lange hat sich Rihanna nur auf ihre Arbeit konzentriert.
Das macht sie jetzt anders.
Zum Beispiel:
Sie macht öfter Urlaub.
Zum Beispiel auf Barbados.
Da wurde Rihanna geboren.
Dort besucht sie dann ihre Familie.
Rihanna sagt:
Diese Besuche sind besonders wichtig und wert-voll.

Star-Lexikon

Wer ist Rihanna?

Rihanna ist 31 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Umbrella [übersetzt: Schirm]
  • Diamonds [Diamanten]
  • Dancing in the Dark [Im Dunkeln tanzen]

Ihre Musik ist eine Mischung aus Reggae und Dance-Musik.

Rihanna kommt aus Barbados.
Das ist eine Insel in der Karibik.
Jetzt lebt sie in den USA.

Rihanna ist sehr erfolgreich.
Sehr viele Menschen kaufen ihre Musik.
Bis jetzt hat sie 191 Millionen CDs verkauft.
Damit gehört sie zu den erfolg-reichsten Musikerinnen der Welt.
Für ihre Musik hat sie viele Preise gewonnen.

Rihanna hat schon in ihrer Schul-Zeit Musik gemacht.
Sie hat eine Mädchen-Band gegründet.
Mit der Band ist sie zu einem Vor-Singen gegangen.
So wurde sie entdeckt.

Rihanna sammelt auch Spenden-Gelder.
Zum Beispiel für krebs-kranke Kinder.
Und für Menschen mit wenig Geld in ihrer Heimat Barbados.

In ihrer Heimat-Stadt Sankt Michael wurde eine Straße nach Rihanna benannt.
Sie heißt Rihanna Street.
Street ist das englische Wort für Straße.

Dolly Parton geht auf Reisen geschminkt ins Bett

Dolly Parton ist Sängerin.
Sie kommt aus den USA.
Dort ist sie sehr bekannt.
Sie ist 73 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Dolly Parton will immer gut aus-sehen.
Sie hat viele Schönheits-Operationen gemacht.
Sie zieht sich immer gut an.
Und sie schminkt sich.
Immer wenn sie aus dem Haus geht.

Dolly Parton sagt über sich selbst:
"Nichts an mir ist echt, aber alles kommt von Herzen.
Ich bewundere Frauen, die von Natur aus schön sind.
Aber ich bin es nicht."

Auf Reisen schläft Dolly Parton sogar geschminkt.
Sie erzählt:
"Man weiß schließlich nie, ob man mit dem Bus einen Unfall baut.
Oder ob man die Nacht in einem Hotel verbringt, wo plötzlich ein Feuer ausbricht.
Egal, wie gefährlich das Feuer ist, ich würde in diesem Fall gut aussehen."

Darum schläft Dolly Parton immer geschminkt.
Denn vielleicht muss sie im Not-Fall ihr Hotel-Zimmer verlassen.
Dann sehen andere Leute sie.
So sieht niemand sie ohne Schminke.

Shakira muss vor Gericht

Shakira ist Sängerin.
Sie ist 42 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Shakira muss jetzt vor Gericht.
Es gibt eine Anklage gegen sie.
Vor einem Gericht in Spanien.

Die Beamten in Spanien sagen:
Shakira hat betrogen.
Sie hat viel zu wenig Steuern bezahlt.
In den Jahren 2011 bis 2014 hat Shakira mit ihrer Musik sehr viel Geld bezahlt.
Sie hat Konzerte in vielen verschiedenen Ländern gegeben.

Die spanischen Beamten sagen:
Für die Konzerte hätte Shakira Steuern bezahlen müssen.
In Spanien.
Das hat sie nicht gemacht.
Darum soll sie 14,5 Millionen Euro nach-zahlen.

Shakira und ihre Anwälte sagen:
Das stimmt nicht.
Shakira hat Steuern für die Konzerte bezahlt.
Aber nicht in Spanien.
Sondern in anderen Ländern.
Sie sagen:
Shakira hat alles richtig gemacht.

Jetzt muss ein Gericht entscheiden.
Die Verhandlung ist morgen.
Das Gericht entscheidet dann:
Muss Shakira die Steuern nach-zahlen oder nicht?

Star-Lexikon

Wer ist Shakira?

Shakira ist 42 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie kommt aus Kolumbien.
[Kolumbien ist ein Land in Süd-Amerika.]

Shakira hat diese Lieder gesungen:

  • Perro Fiel [übersetzt: treuer Hund]
  • Waka Waka 
  • Chantaje [Erpressung]
  • Hips Don't Lie [Hüften lügen nicht]

Die meisten Lieder singt Shakira auf Spanisch.
Manche Lieder singt sie auch auf Englisch.

Die Musik von Shakira ist sehr beliebt.
Sehr viele Menschen kaufen ihre CDs.

Für ihre Musik hat Shakira viele Preise gewonnen.

Shakiras Name heißt übersetzt die Dankbare.

Shakira hat lange in den USA gelebt.
Aber dann wurde sie sehr bekannt.
Das war anstrengend für sie.
Sie wollte mehr Privat-Leben haben.
Jetzt lebt sie auf den Bahamas.
[Die Bahamas sind eine Insel.
Sie liegen im Atlantik.]

Shakira hat einen Freund.
Er heißt Gerard Piqué.
Er ist Fußballer.
Zusammen haben sie 2 Söhne.

Shakira macht schon lange Musik.
Sie wurde mit 13 Jahren entdeckt.
Da hat ein Chef einer Musik-Firma eine Kassette von Shakira gehört.
Er fand ihre CD gut.
Darum hat Shakira bei seiner Firma die erste CD aufgenmmen.

Shakira hat auch in einer Fernseh-Serie mit-gespielt.
Es war eine Fernseh-Serie in Kolumbien.
Sie lief jeden Tag im Fernsehen.
Shakira hat in der Serie mit-gespielt.
Und sie hat die Musik zu der Serie gemacht.

Shakira hat in einer amerikanischen Fernseh-Show mitgemacht.
Die Show heißt The Voice.
Übersetzt heißt das Die Stimme.
In der Serie konnten Sänger und Sängerinnen mit-machen.
So wie bei Deutschland sucht den Super-Star.

Shakira sammelt Spenden.
Sie will, dass es den Kindern in Kolumbien besser geht.
Sie will, dass alle Kinder in die Schule gehen können.

Pietro Lombardi tritt doch nicht beim ZDF Fernseh-Garten auf

Pietro Lombardi ist Sänger.
Er hat die Sendung Deutschland sucht den Super-Star gewonnen.
Das war im Jahr 2011.
Er ist 26 Jahre alt.
So sieht er aus:

Pietro Lombardi hat ein neues Lied gemacht.
Es heißt Nur ein Tanz.
Pietro Lombardi wollte das Lied in einer Fernseh-Sendung singen.
Beim ZDF Fernseh-Garten.
Dann ist er dort doch nicht aufgetreten.

Was war der Grund dafür?
Pietro Lombardi hat immer eine Schirm-Mütze auf.
Er trägt sie überall.
Er sagt:
Die Schirm-Mütze ist sein Erkennungs-Zeichen.

Diese Schirm-Mütze sollte er für den Auftritt beim ZDF Fernseh-Garten ausziehen.
Das wollte er nicht.
Erscheint:
"Leute, kleine Komplikation, ich trete doch nicht beim 'Fernseh-Garten' auf, weil die Dame meinte, dass ich meine Mütze nicht tragen darf.
[Komplikation ist ein anderes Wort für Schwierigkeit.]
Ich fahre jetzt wieder nach Hause.
Meine Musik läuft – Gott sei Dank – auch ohne den 'Fernsehgarten' ganz gut.
Was für eine Unverschämtheit.
Sie sagt zu mir, ich soll ohne Cappy auftreten."

Warum sollte er die Schirm-Mütze ausziehen?
Das ZDF schreibt dazu:
"Die Kappe von Pietro Lombardi mit dem auffälligen Marken-Logo entspricht nicht den aktuell geltenden Compliance Regeln des ZDF.
Die entsprechenden Vorgaben sind Bestandteil der Verträge mit den Künstlern.
Da Pietro Lombardi nicht bereit war, auf das Tragen dieser Kappe zu verzichten, hat er sich gegen den Auftritt in der Sendung entschieden."

Das heißt:
Auf der Mütze von Pietro Lombardi war ein großes Logo zu sehen.
Also das Erkennungs-Zeichen der Mützen-Firma.
Das ist beim ZDF nicht erlaubt.
So steht es im Vertrag von Pietro Lombardi.

Pietro Lombardi ist sauer.
Er schreibt im Internet:
"Das war ein sehr verschwendeter Tag für mich.
Beim 'Fernseh-Garten' werdet ihr mich nie wieder-sehen."

Star-Lexikon

Wer ist Pietro Lombardi?

Pietro Lombardi ist 27 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er hat bei der Sendung "Deutschland sucht den Super-Star" [Abkürzung: DSDS] mit-gemacht.
Er hat die Sendung im Jahr 2011 gewonnen.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Call my name [übersetzt: Sag meinen Namen]
  • Mein Herz
  • Nur mit dir

In der Sendung DSDS hat Pietro Lombardi sich verliebt.
Er hat dort eine Freundin gefunden.
Sie hieß Sarah Engels.
Die beiden haben geheiratet.
Jetzt heißt seine Frau Sarah Lombardi.
Sie haben ein Kind zusammen.
Aber sie haben sich getrennt.
Sie wollen sich scheiden lassen.

Zusammen sind Pietro und Sarah Lombardi oft gefilmt worden.
Es gab mehrere Fernseh-Sendungen über ihr Leben.

Pietro Lombardi hat ein Buch über sein Leben als Vater geschrieben.
Es heißt "Helden-Papa im Krümel-Chaos: Mein neues Leben".

Taylor Swift sammelt Unterschriften für die Rechte von Schwulen und Lesben

Taylor Swift ist Sängerin.
Sie ist 29 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Taylor Swift hat eine Petition gestartet.

Was ist eine Petition?
Eine Petition ist eine Unterschriften-Liste.
Man setzt sich für etwas ein.
Man findet: Etwas muss sich verändern.
Dann sammelt man Unterschriften.
Unterschriften von Menschen, die das auch finden.
Diese Menschen unter-schreiben alle diese Petition.
Sie hoffen:
Zusammen können sie mehr erreichen.

Taylor Swift sammelt Unterschriften für Schwule und Lesben.
Die Petition heißt Equality Act.
Übersetzt heißt das Gesetz gut Gleich-Berechtigung.

Taylor Swift schreibt an Politiker und Politikerinnen.
Sie setzt sich für das Gesetz ein.
Sie findet: Schwule und Lesben sollen die gleichen Rechte haben.
Schwule und Lesben sollen keine Nachteile haben.
Sie sollen nicht ausgeschlossen sein.
Taylor Swift sagt:
"Das ist un-amerikanisch und grausam."

Das Gesetz wurde im Mai 2019 geschrieben.
Es ist ein amerikanisches Gesetz.
Jetzt müssen die Politiker und Politikerinnen noch über das Gesetz abstimmen.

Taylor Swift sammelt auch Geld.
Sie hat 100.000 [hundert-tausend] Euro gespendet.
Für die Gleich-Berechtigung von Schwulen und Lesben.

Star-Lexikon

Wer ist Taylor Swift?

Taylor Swift ist 29 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie singt Country-Musik.
Sie spielt Gitarre.
Und sie schreibt ihre Lieder selbst.

Mit ihrer Musik ist Taylor Swift sehr erfolg-reich.
Sehr viele Menschen besuchen ihre Konzerte.
Und viele Menschen kaufen ihre Musik.

Für ihre Musik hat Taylor Swift viele Preise gewonnen.
Eine Zeitschrift hat geschrieben:
Sie gehört zu den besten Songwritern aller Zeiten.
[Songwriter ist das englische Wort für Lieder-Macherin.]

Die Oma von Taylor Swift war auch Sängerin.
Sie hat Opern gesungen.
Ihre Eltern haben eine Weihnachts-Baum-Schule.
Das heißt: Sie verkaufen Weihnachts-Bäume.

Taylor Swift hat schon als Kind gesungen.
Sie hat bei Gesangs-Wettbewerben mit-gemacht.
Und sie hat schon als Kind einen Platten-Vertrag bekommen.
Das heißt:
Jemand von einer Platten-Firma hat sie singen gehört.
Die Person fand ihre Stimme gut.
Und sie haben eine CD mit ihrer Musik gemacht.

Taylor Swift hat sich mit der Firma Apple gestritten.
Bei der Firma Apple kann man Musik kaufen.
Taylor Swift fand: Musiker und Musikerinnen werden von Apple nicht gut genug bezahlt.
Taylor Swift hat den Streit gewonnen.
Seit-dem werden Musiker und Musikerinnen von Apple besser bezahlt.

Taylor Swift ist auch Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen und Serien mit-gespielt:

  • CSI Vegas
  • Hannah Montana – Der Film
  • Hüter der Erinnerung

Elton John ist sauer über den Brexit

In Großbritannien gab es eine Abstimmung.
Die Menschen durften entscheiden:
Soll Großbritannien in Zukunft noch zur EU gehören oder nicht?

Die EU ist ein Zusammenschluss von Ländern.
Viele Länder machen zusammen Politik.
Es sind Länder in Europa.

Die Menschen in Großbritannien haben entschieden:
Großbritannien soll in Zukunft nicht mehr zu EU gehören.
Die Wahl war knapp.

Seitdem gibt es Verhandlungen.
Bis jetzt ist noch nicht sicher:
Wann steigt Großbritannien aus der EU aus?
Und wie genau soll das gehen?

Den Ausstieg von Großbritannien aus der EU nennt man Brexit.
Exit ist das englische Wort für aussteigen.
Und das Br steht für Britain. Also für Großbritannien.
Brexit heißt also:
Großbritannien steigt aus.

Elton John ist sauer.
Er findet:
Die Menschen in Großbritannien haben sich falsch entschieden.
Er fühlt sich als Europäer.
Er findet:
Großbritannien soll auch weiter zur EU gehören.

Elton John sagt:
"Ich bin Europäer.
Ich bin kein dummer, kolonialistischer, imperialistischer englischer Idiot."

Damit meint er:
Großbritannien hat früher über viele andere Länder bestimmt.
Die Briten haben viele Länder erobert.
Das ist ihre Geschichte.
Elton John findet diese Geschichte nicht gut.
Er wünscht sich mehr Zusammen-Arbeit von Großbritannien mit anderen Ländern in Europa.

Star-Lexikon

Wer ist Elton John?

Photo
Elton John ist 72 Jahre alt.

Er ist Musiker.
Viele seiner Lieder sind sehr bekannt.
Zum Beispiel diese:

  • Crocodile Rock
  • Candle in the wind
  • I’m still standing
  • Don’t let the sun go down on me
  • Can you feel the love tonight

Elton John singt und spielt Klavier.
Er steht schon sehr lange als Musiker auf der Bühne.
Seit mehr als 50 Jahren.
Er hat mehr als 900.000.000 [900 Millionen] Platten und CDs verkauft.

Für seine Musik hat Elton John viele Preise gewonnen.
Und die Queen hat ihn geehrt.
Sie hat ihn zum Ritter geschlagen.

Elton Johns voller Name ist Sir Elton Hercules John.

Elton John ist verheiratet.
Sein Mann heißt David Furnish.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Die Kinder heißen Zachary Jackson Levon Furnish-John und Elijah Joseph Daniel Furnish-John.
Lady Gaga ist die Paten-Tante der beiden Jungen.

Elton John hat selbst auch 10 Paten-Kinder.
Zum Beispiel:

  • Sean Lennon, den Sohn von John Lennon und Yoko Ono
  • Brooklyn Beckham, den Sohn von Victoria und David Beckham
  • Damien Hurley, den Sohn von Elisabeth Hurley

Früher hatte Elton John Probleme.
Er hat zuviel Alkohol getrunken.
Und er hat Drogen genommen.
Aber er hat eine Therapie gemacht.
Jetzt trinkt er nicht mehr.
Und er nimmt auch keine Drogen mehr.

Elton John sammelt Brillen.
Er hat mehr als 1.000 verschiedene Brillen.

Adel Tawil erzählt von seinem Leben als Vater

Adel Tawil ist Sänger.
Er hat in den Bands The Boyz [übersetzt: Die Jungs] und Ich + Ich mit-gesungen.
Jetzt macht er alleine Musik.
Man kann auch solo dazu sagen.

Adel Tawil ist 40 Jahre alt.
So sieht er aus:

Adel Tawil ist Vater.
Vor wenigen Wochen hat er im Internet geschrieben:
Er hat jetzt ein Kind.
Aber mehr verrät er dazu nicht.
Er sagt:
Es ist privat.

Dadurch verändert sich viel für Adel Tawil.
Er erzählt:
"Das Leben hat jetzt für mich einen anderen Drive bekommen, auch einen anderen Sinn.
[Statt Drive kann man auch sagen:
Das Leben hat jetzt eine andere Geschwindigkeit.]
Vater-sein heißt jetzt, ein bisschen mehr Demut und Ehrfurcht vor dem Leben, vor der Welt zu haben.
Ich habe mir schon immer Gedanken gemacht über Klima und Politik.
[Klima ist das Wetter auf der ganzen Welt.]
Doch jetzt hat alles eine andere Dimension.
[Damit meint er: Jetzt ist es noch wichtiger für ihn geworden.]
Wenn ich die Aktionen der Friday-for-Future-Kids sehe, denke ich auch an mein Kind, sehe, mit welchen Problemen es auf-wachsen muss."

Friday-for-Future heißt übersetzt:
Freitage für die Zukunft.
Viele Schüler und Schülerinnen gehen freitags nicht in die Schule.
Sie demonstrieren.
Das heißt:
Sie gehen auf die Straße.
Sie sagen ihre Meinung.
Sie finden:
Die Umwelt-Politik auf der ganzen Welt muss sich verändern.

KISS ist auf Abschieds-Tour

KISS ist eine Band.
Sie machen Schin lange zusammen Musik.
Seit 46 Jahren.

Seit gestern sind KISS auf Abschieds-Tour.

Statt Tour kann man auch Konzert-Reise sagen.
Das heißt:
KISS reist in viele verschiedene Städte.
Da geben sie Konzerte.

Die Tour heißt End Of The Road.
Übersetzt heißt das: Ende der Straße.
Damit meint KISS:
Ihre Zeit auf der Bühne ist zu Ende.

Paul Stanley ist Mitglied der Band.
Er singt und spielt Gitarre.
Er sagt:
"Ja, die Band war nie besser.
Aber nach vier-ein-halb Dekaden ist es vielleicht besser, unsere Sieges-Runde zu drehen und all das zu feiern, was wir bisher erreicht haben, mit den Menschen, die uns das ermöglicht haben."
[Eine Dekade sind 10 Jahre.]

Damit meint er:
Die Band KISS ist gut.
So gut wie noch nie.
Darum wollen sie jetzt aufhören.

Im Jahr 2000 war KISS schon einmal auf Abschieds-Tour.
Damals gab es Streit in der Band.
2 Band-Mitglieder sind ausgestiegen.
Danach hat KISS weiter zusammen Musik gemacht.

Paul Stanley sagt:
"Wir verabschieden uns dieses Mal nicht, weil wir uns hassen, sondern weil wir es lieben, gemeinsam auf-zu-treten.
Dieses Mal machen wir es aus den richtigen Gründen."

Tommy Thayer sagt:
"Es ist eine große Ehre für mich, in dieser Band zu sein.
Ich glaube, jeder von uns empfindet so.
Für mich persönlich gilt:
Ich mache das, wovon jedes Kind träumt, wenn es aufwächst:
Ich bin der Lead-Gitarrist von KISS.
[Das heißt: Er spielt Gitarre in der Band.]
Es gibt nichts Besseres auf dieser Welt.
Das vergesse ich nie."

Gene Simmons sagt:
"Warum sollten wir in die Vergangenheit blicken, wenn wir genau jetzt die größte Party der Welt feiern?
[Vergangenheit heißt: Alles, was früher war.]
KISS ist bis heute die beste Band der Welt.
Davon sind wir überzeugt."

Wie werden die letzten Konzerte?
Paul Stanley sagt:
"Es wird auch die letzte Gelegenheit sein, bestimmte Momente im Leben nochmal zu durch-leben.
Songs erinnern uns an bestimmte Momente.
[Songs ist das englische Wort für Lieder.]
Es ist nicht nur ein schlichtes Konzert.
[Schlicht ist ein anderes Wort für einfach.]
Wir feiern vielmehr die Verbindung, die wir zu unseren Fans haben."

Auf der Tour gibt KISS auch Konzerte in Deutschland.
In diesen Städten:

  • München
  • Essen
  • Berlin 
  • Iffezheim

Für alle Konzerte gibt es noch wenige Karten.

Auch nach der Tour wollen KISS nicht in Rente gehen.
Paul Stanley sagt:
"Der Ruhe-Stand ist für Menschen, die schon gestorben sind.
[Ruhe-Stand ist ein anderes Wort für Rente.]
Das Leben geht jeden Tag weiter.
Wir haben noch genug Arbeit und genug zu tun."

Star-Lexikon

Wer sind KISS?

KISS ist eine Band.
Sie machen Rock-Musik.
Die Band kommt aus Amerika.
1973 wurde die Band gegründet.
Das heißt:
Sie macht seit mehr als 45 Jahren zusammen Musik.

KISS gehört zu den erfolg-reichsten Bands der Welt.
Sie verkaufen sehr viele CDS.
Sie haben viele Fans.
Viele Menschen besuchen ihre Konzerte.

Die Band-Mitglieder von KISS sind:

  • Paul Stanley.
    Sein Bühnen-Name ist The Starchild.
    Übersetzt heißt das: Das Sternen-Kind.
    Er singt und spielt Gitarre.
  • Gene Simmons.
    Sein Bühnen-Name ist The Demon.
    Übersetzt heißt das: Der Dämon.
    [Dämon ist ein anderes Wort für Teufel.]
    Er singt und spielt Bass.
  • Tommy Thayer.
    Sein Bühnen-Name ist The Spaceman.
    Übersetzt heißt das: Der Raum-Fahrer.
    Er singt und spielt Gitarre.
  • Eric Singer.
    Sein Bühnen-Name ist The Catman.
    Übersetzt heißt das: Der Katzen-Mann.
    Er singt und spielt Schlagzeug.

Paul Stanley und Gene Simmons sind von Anfang an in der Band.
Tommy Thayer und Eric Singer sind erst später dazu-gekommen.

Die Band-Mitglieder von KISS sind immer stark geschminkt.
Sie schminken ihre Gesichter in schwarz-weiß und tragen schwarze Kostüme.
Die Kostüme erinnern oft an Fleder-Mäuse.
Die Band-Mitglieder zeigen sich schon lange nur noch mit Schminke auf der Bühne.
Sie sind sich sicher:
So bekommen sie mehr Aufmerksamkeit.
Das finden sie gut.

Die Konzerte von KISS sind besonders.
Sie machen eine gute Bühnen-Show.
Sie tragen wilde Konzerte.
Es gibt viel Licht und Nebel.
Alles ist sehr aufwendig.

Viele andere Bands finden KISS gut.
Sie sagen:
Die Musik von KISS ist wichtig für mich.
Sie hat meine eigene Musik verändert.

2019 sind KISS auf Tour.
Man kann auch Konzert-Reise dazu sagen.
Das heißt:
Die Band gibt Konzerte in vielen Städten.
Sie sagen:
Diese Tour ist unsere letzte.
Es ist unsere Abschieds-Tour.

Im Jahr 2000 hat KISS schon einmal eine Abschieds-Tour gemacht.
Danach haben sie trotzdem weiter zusammen Musik gemacht.
Aber sie sagen:
Dieses Mal ist es anders.

Gene Simmons findet: KISS ist wichtiger als der Papst

KISS ist eine Band.
Sie machen Rock-Musik.
Sie stehen schon sehr lange zusammen auf der Bühne.
Seit 46 Jahren.

Gene Simmons singt in der Band KISS.
Und er spielt Bass.
Er findet:
KISS ist wichtiger als der Papst.

Gene Simmons sagt:
"Wenn der Papst spricht, hören ihm nur Leute seiner Religion zu.
Wenn Angela Merkel oder Präsident Trump sprechen, hören Leute zu, die den beiden zu-stimmen.
[Zustimmen heißt: Ja, ich bin einverstanden. Das ist auch meine Meinung.]
Die Übrigen wollen sich das nicht anhören.
KISS aber macht Musik für alle.
Unsere Show machen wir für jeden, für jede Haut-Farbe, jeden Glauben, jede politische Überzeugung.
Die Welt könnte mehr davon vertragen, was wir machen.
Wenn du die Welt vereinen willst, gründe mehr Rock-Bands, nicht politische Parteien und Religionen."

Gene Simmons glaubt:
Musik ist wichtig für den Frieden.
Er sagt:
"Es gibt religiöse Kriege, aber keine Kriege, weil einer Led Zeppelin mag und der andere Abba.
Musik bringt Menschen zusammen."

Star-Lexikon

Wer sind KISS?

KISS ist eine Band.
Sie machen Rock-Musik.
Die Band kommt aus Amerika.
1973 wurde die Band gegründet.
Das heißt:
Sie macht seit mehr als 45 Jahren zusammen Musik.

KISS gehört zu den erfolg-reichsten Bands der Welt.
Sie verkaufen sehr viele CDS.
Sie haben viele Fans.
Viele Menschen besuchen ihre Konzerte.

Die Band-Mitglieder von KISS sind:

  • Paul Stanley.
    Sein Bühnen-Name ist The Starchild.
    Übersetzt heißt das: Das Sternen-Kind.
    Er singt und spielt Gitarre.
  • Gene Simmons.
    Sein Bühnen-Name ist The Demon.
    Übersetzt heißt das: Der Dämon.
    [Dämon ist ein anderes Wort für Teufel.]
    Er singt und spielt Bass.
  • Tommy Thayer.
    Sein Bühnen-Name ist The Spaceman.
    Übersetzt heißt das: Der Raum-Fahrer.
    Er singt und spielt Gitarre.
  • Eric Singer.
    Sein Bühnen-Name ist The Catman.
    Übersetzt heißt das: Der Katzen-Mann.
    Er singt und spielt Schlagzeug.

Paul Stanley und Gene Simmons sind von Anfang an in der Band.
Tommy Thayer und Eric Singer sind erst später dazu-gekommen.

Die Band-Mitglieder von KISS sind immer stark geschminkt.
Sie schminken ihre Gesichter in schwarz-weiß und tragen schwarze Kostüme.
Die Kostüme erinnern oft an Fleder-Mäuse.
Die Band-Mitglieder zeigen sich schon lange nur noch mit Schminke auf der Bühne.
Sie sind sich sicher:
So bekommen sie mehr Aufmerksamkeit.
Das finden sie gut.

Die Konzerte von KISS sind besonders.
Sie machen eine gute Bühnen-Show.
Sie tragen wilde Konzerte.
Es gibt viel Licht und Nebel.
Alles ist sehr aufwendig.

Viele andere Bands finden KISS gut.
Sie sagen:
Die Musik von KISS ist wichtig für mich.
Sie hat meine eigene Musik verändert.

2019 sind KISS auf Tour.
Man kann auch Konzert-Reise dazu sagen.
Das heißt:
Die Band gibt Konzerte in vielen Städten.
Sie sagen:
Diese Tour ist unsere letzte.
Es ist unsere Abschieds-Tour.

Im Jahr 2000 hat KISS schon einmal eine Abschieds-Tour gemacht.
Danach haben sie trotzdem weiter zusammen Musik gemacht.
Aber sie sagen:
Dieses Mal ist es anders.

Mark Forster spricht über seinen Künstler-Namen

Mark Forster ist Sänger.
Er ist 35 Jahre alt.
So sieht er aus:

Mark Forster ist nicht sein echter Name.
Es ist ein Künstler-Name.
Das heißt:
Er benutzt ihn nur als Musiker.

Sein echter Name ist Mark Cwiertnia.
Es ist ein polnischer Name.
Mark Forster wurde in Deutschland geboren.
Aber seine Familie kommt aus Polen.

Mark Forster sagt über seinen echten Namen:
"Diesen Namen kann aber niemand aus-sprechen oder schreiben."

Darum findet Mark Forster:
Es ist kein guter Name für einen Musiker.
Er wollte einen Künstler-Namen haben.
Also hat er überlegt:
Wie kann er sich als Sänger nennen?

Mark Forster erzählt:
"Irgendwann kam ein Mensch von der Platten-Firma in mein Studio in der Forster Straße in Berlin.
Weil er sich meinen Nach-Namen nicht merken konnte, hatte er die Nummer kurzerhand unter "Mark Forster" eingespeichert.
So entstand der Künstler-Name."

Star-Lexikon

Wer ist Mark Forster?

Mark Forster ist 35 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Chöre
  • Einmal
  • Sowieso

Mark Forster lebt in Berlin.
Mit seiner Musik ist er sehr erfolg-reich.
Er hat schon zwei-Mal die Goldene Schall-Platte bekommen.
Das heißt:
2 seiner Lieder haben sich mehr als 100.000 [ein-hundert-tausend] Mal verkauft.

Bis jetzt hat er 4 CDs gemacht.
Für seine Musik hat er viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Bambi.
Und den ECHO.

Mark Forster ist ein Künstler-Name.
Eigentlich heißt er Mark Ćwiertnia.
Aber er sagt:
Diesen Namen kann sich niemand merken.
Und man kann ihn nur schwer aussprechen.
Darum benutzt er als Musiker den Namen Mark Forster.
Denn:
Sein Plattem-Studio ist in der Forster-Straße.
[In einem Platten-Studio nimmt man Musik auf.]

Mark Forster ist Fußball-Fan.
Seine Lieblings-Mannschaft ist der 1. FC Kaiserslautern.
Denn Mark Forster wurde in Kaiserslautern geboren.

Das Erkennungs-Zeichen von Mark Forster ist:
Er trägt immer eine Baseball-Mütze.
Ohne Mütze ist er nie in der Öffentlichkeit zu sehen.
[Man kann auch sagen: Ohne Baseball-Mütze geht er nie auf die Straße.]
Er hat mehr als 200 verschiedene Mützen.

Mark Forster sammelt Spenden für das Projekt Herzens-Sache.
Das Projekt unterstützt Kinder in Not.