Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Einträge zum Stichwort: Krankheit

Jürgen Drews sagt seine Auftritte ab

Jürgen Drews ist Schlager·sänger.
Er ist 77 Jahre alt.
So sieht er aus:

In den letzten Wochen hat Jürgen Drews mehrere Konzerte gegeben.
Zusammen mit anderen Schlager·kolleg*innen.
Jetzt hat er gemerkt:
Die Konzerte sind zu viel für ihn.

Jürgen Drews hat eine Krankheit.
Die Krankheit heißt Poly·neuro·pathie.
Es ist eine Nerven·krankheit.
Durch diese Krankheit kann man sich immer schlechter bewegen.

Jürgen Drews hat gemerkt:
Er kann keine Konzerte mehr im Stehen geben.
Das ist zu anstrengend für ihn.

Jürgen Drews sagt:
"Leider musste ich während dieser Zeit fest·stellen, dass mich die Begleit·erscheinungen des Älter·werdens immer schneller einholen und der schleichende Prozess meiner Polyneuropathie leider nicht völlig auf·zu·halten sind.
Ich bin nicht mehr so belastbar wie früher und auch nicht mehr ganz so gut zu Fuß.
Für mein gesundheitliches Wohl·befinden muss ich schweren Herzens die Entscheidung treffen, einige anstehende Termine ab·zu·sagen, um wieder Energie tanken zu können."

Alle Konzerte im Juni sind abgesagt.

Jürgen Drews tut die Absage leid.
Er sagt:
"Es tut mir leid, wenn ich den einen oder anderen enttäuschen muss.
Aber auch für mich sind diese körperlichen Grenzen, die ich erfahren musste, völlig neu und ich muss lernen, damit um·zu·gehen."

Star-Lexikon

Wer ist Jürgen Drews?

Jürgen Drews ist 77 Jahre alt.

Er ist Schlager-Sänger.
Er hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Ein Bett im Korn-Feld
  • König von Mallorca
  • Ich bau dir ein Schloss

König von Mallorca ist auch Jürgen Drews Spitz-Name.
Weil er oft auf Mallorca auftritt.
Er gibt viele Konzerte dort.
[Mallorca ist eine spanische Insel.
Viele Menschen reisen dort zum Feiern hin.]

Jürgen Drews hat schon als Jugendlicher Musik gemacht.
Er hat in mehreren Bands gespielt.
Mit 15 Jahren hat er einen Preis gewonnen als bester Banjo-Spieler.
[Ein Banjo ist ein Musik-Instrument mit Saiten aus Stahl.]

Als Jugendlicher ist Jürgen Drews in Hotels aufgetreten.
Nach der Schule wollte er zuerst Medizin studieren.
Aber er hat bald wieder damit aufgehört.
Er wollte nur noch Musik machen.

Jürgen Drews ist zum zweiten Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Ramona Drews.
Die beiden haben sich bei einer Miss-Wahl kennen-gelernt.
Ramona Drews war Kandidatin bei der Miss-Wahl.
Und Jürgen Drews war in der Jury.

Jürgen Drews und Ramona Drews haben eine Tochter zusammen.
Und Jürgen Drews hat einen Sohn zusammen mit seiner Ex-Freundin Dagmar Hädrich.

Früher hat Jürgen Drews auch in verschiedenen Filmen mitgespielt.
Zum Beispiel in der Film-Reihe Die Lümmel von der ersten Bank.

Im Jahr 1980 wollte Jürgen Drews auch in den USA als Sänger erfolgreich sein.
Dort nannte er sich J.D Drews.
Aber es hat nicht geklappt.
In den USA haben nur wenige Menschen seine Platten gekauft.

Jürgen Drews hat bis jetzt 19 CDs gemacht.
Vor allem Schlager-CDs.
Aber auch Jazz-Musik und Pop-Musik.

Jürgen Drew hat bei verschiedenen Fernseh-Sendungen mitgemacht.
Zum Beispiel bei diesen:

  • Not-Ruf Hafen-Kante
  • Die Drews – eine furchtbar nette Familie
  • Rote Rosen
  • Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Im Jahr 2020 hat Jürgen Drews ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt Es war alles am besten!.

Herbert Grönemeyer muss seine Tour absagen

Herbert Grönemeyer ist Sänger und Musiker.
Er ist 66 Jahre alt.
So sieht er aus:

Eigentlich wollte Herbert Grönemeyer auf Tour gehen.
Heute sollte die Tour starten.
[Statt Tour kann man auch Konzert·reise sagen.]
Die Tour heißt 20 Jahre MENSCH.

Leider muss die Tour aus·fallen.
Herbert Grönemeyer hat Corona.
Und mehrere Mitglieder aus seinem Team auch.

Auf der Internet·seite von Herbert Grönemeyer steht:
"Trotz aller Vorsichts·maßnahmen sind wir nicht von dem Virus verschont geblieben.
Unglücklicher·weise hat das Virus leider auch Mitarbeiter, Band·mitglieder und Herbert infiziert.
[Infiziert bedeutet:
Sie haben sich mit Corona angesteckt.]
Alle sind hier tief enttäuscht, dass wir diese Tour nun trauriger·weise ab·sagen müssen und die Konzerte nicht spielen können.
Es tut uns sehr, sehr leid, besonders für all die Menschen, die kommen wollten und für all die Umstände, die das macht.
Das ist nach über 2 Jahren strengster Isolation und Dauer·testen bei den Proben extrem bitter und nieder·schmetternd.
[Niederschmetternd bedeutet:
Es macht alle fertig.
]
Herbert und den anderen geht es der Situation gemäß schräg, eine Mischung aus Trauer, Wut und Virus."

Die Konzerte in Hannover, Gelsenkirchen, Berlin, Leipzig, Hamburg und München fallen aus.
Sie werden nicht nach·geholt.
Die Fans können die Tickets zurück·geben.
Sie bekommen das Geld zurück.

2023 geht Herbert Grönemeyer wieder auf Tour.
Dann gibt er Konzerte in 11 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Star-Lexikon

Wer ist Herbert Grönemeyer?

Herbert Grönemeyer ist 66 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er singt seine Lieder auf Deutsch.
Er singt zum Beispiel diese Lieder:

  • Der Weg
  • Flugzeuge im Bauch
  • Bochum
  • Curry-Wurst

Herbert Grönemeyer ist sehr bekannt in Deutschland.
Viele Menschen kennen und mögen seine Musik.
Viele Menschen kaufen seine CDs.
Sie finden: Sein Gesang ist etwas Besonderes.

Für seine Musik hat Herbert Grönemeyer viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Echo.
Und die Goldene Kamera.

Herbert Grönemeyer hat Musik studiert.
Und Jura [Jura ist die Wissenschaft von Rechten und Gesetzen.]
Aber Herbert Grönemeyer hat nicht zu Ende studiert.
Er hat dann in einem Theater gearbeitet.
Und er hat dort Klavier gespielt.

Herbert Grönemeyer hat auch eine Ausbildung als Schauspieler gemacht.
Früher hat er in einigen Filmen mitgespielt.
Zum Beispiel im Film Das Boot.

Herbert Grönemeyer hat eine Band.
Die Musiker und Musikerinnen begleiten seinen Gesang.
Diese Instrumente gibt es in der Band:

  • Saxophon
  • Bass
  • Schlagzeug
  • Keyboard [Ein Keyboard ist ein elektrisches Klavier.]
  • Gitarre
  • Percussion [Percussion sind verschiedene Instrumente.
    Sie machen den Rhythmus.
    Zum Beispiel Trommeln oder Rasseln.]

Herbert Grönemeyer ist zum 2. Mal verheiratet.
Seine erste Frau ist vor langer Zeit gestorben.
Sie hatte Krebs.
Mit ihr zusammen hat Herbert Grönemeyer 2 Kinder.
Jetzt ist Herbert Grönemeyer mit seiner 2. Frau verheiratet.
Sie heißt Josefine Cox.
2019 werden Herbert Grönemeyer und Josefine Cox Eltern.
Sie bekommen ein Baby zusammen.

Tony Marshall musste operiert werden

Tony Marshall ist Schlager-Sänger.
Er ist 84 Jahre alt.
So sieht er aus:

Am letzten Wochen·ende wollte Tony Marshall ein Konzert geben.
Zusammen mit seinen Söhnen.
Aber er musste das Konzert absagen.
Denn er musste operiert werden.
Es war eine Not·operation. 

Tony Marshalls Sohn schreibt dazu im Internet:
"Unser Papa hatte heute eine Not-OP.
[OP ist die Abkürzung für Operation.]
Es geht ihm soweit gut, aber das Konzert morgen im Theater Baden Baden kann nicht statt·finden."

Bis jetzt weiß man nicht:
Warum musste Tony Marshall operiert werden?

Viele Menschen wünschen Tony Marshall gute Besserung.
Sie senden ihm Grüße.
Tony Marshalls Sohn schreibt dazu:
"Unsere Familie ist überwältigt.
Seit vergangenem Freitag erreichen uns so viele Genesungs·wünsche für unseren Papa.
Er ist sehr gerührt, dass ihm so viele Sympathien entgegen·gebracht werden.
Das gibt ihm Kraft."

Damit meint er:
Sehr viele Menschen wünschen Tony Marshall gute Besserung.
Sie denken an ihn und senden Grüße.
Das tut Tony Marshall gut.
Er spürt:
Er wird gemocht.
Das gibt ihm Kraft.

Die Fans hoffen:
Hoffentlich wird Tony Marshall bald wieder gesund.

Star-Lexikon

Wer ist Tony Marshall?

Tony Marshall ist 84 Jahre alt.

Er ist Schlager-Sänger.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Schöne Maid
  • 1.000 mal an dich gedacht
  • Junge, die Welt ist schön

Tony Marshall ist sein Künstler-Name.
Das heißt: Er benutzt ihn nur als Sänger.
Sein echter Name ist Herbert Anton Hilger.
Bei seiner Geburt hieß er Herbert Anton Bloeth.
Er hat seinen Namen ändern lassen.

Tony Marshall wurde in Baden Baden geboren.
Da lebt er heute immer noch.
In Baden-Baden wurde ein Weg nach ihm benannt.
Der Weg heißt jetzt Tony-Marshall-Weg.

Tony Marshall hat Musik studiert.
Er ist Opern-Sänger.
Eigentlich wollte er zuerst keine Schlager-Musik machen.
Aber er brauchte das Geld für seine Familie.
Die CDs haben sich gut verkauft.
Schon sein 1. Lied Schöne Maid war ein großer Erfolg.
Sehr viele Menschen haben seine Musik gekauft.
Er hat dafür 6 Goldene Schall-Platten bekommen.

Die Goldene Schall-Platte ist eine Auszeichnung.
Man bekommt sie, wenn man sehr viele CDs verkauft.

Tony Marshall ist verheiratet.
Seine Frau heißt Gabi Marshall.
Zusammen haben Tony und Gabi Marshall 3 Kinder: Marc, Pascal und Stella.


Charlène von Monaco spricht über ihre Gesundheit

Charlène von Monaco ist 44 Jahre alt.
Sie ist die Fürstin von Monaco.
Eine Fürstin ist so etwas Ähnliches wie eine Königin in einem Land.
So sieht Charlène von Monaco aus:

Charlène von Monaco ist seit längerer Zeit krank.
Sie war lange im Kranken·haus.
Seit dem letzten Jahr immer wieder.
Seit Kurzem ist sie wieder zurück zu Hause. 

Jetzt spricht Charlène von Monaco zum ersten Mal über ihre Gesundheit.
Sie sagt:
"Mein Gesundheits·zustand ist noch nicht stabil und ich möchte nichts über·stürzen.
Zwar fühle ich mich mittlerweile gelassener, doch der Weg war lang, schwierig und so schmerz·haft."

Damit meint Charlène von Monaco:
Es geht ihr besser.
Aber noch nicht richtig gut.
Darum will sie langsam machen.
Denn die letzten Monate waren sehr schwer.

Außerdem sagt Charlène von Monaco:
"Ich will nun nach vorne schauen.
Dabei hilft mir vor allem meine Familie.
Nach meiner Rück·kehr ins Fürstentum habe ich meine ganze Energie auf meine Kinder, meinen Mann und meine Gesundheit konzentriert, denn sie sind meine Priorität.
[Priorität bedeutet:
Sie sind ihr am wichtigsten.]
Ich genieße die gemeinsamen Momente sehr und bin glücklich, wieder zu Hause in Monaco zu sein."

Star-Lexikon

Wer ist Charlène von Monaco?

Charlène von Monaco ist 44 Jahre alt.

Sie ist die Fürstin von Monaco.
Sie ist die Ehe-Frau von Fürst Albert dem Zweiten von Monaco.

Bei ihrer Geburt war Charlène von Monaco noch keine Fürstin.
Sie hieß damals Charlène Wittstock.

Charlène von Monaco wurde in Simbabwe geboren.
[Simbabwe ist ein Land im Süden von Afrika.]
Sie hat 2 Geschwister.

Vor ihrer Hochzeit war Charlène von Monaco Profi-Schwimmerin.
Sie hat Rücken-Schwimmen und Frei-Stil geschwommen.
Sie hat viele Preise gewonnen.
Sie hat bei dem Olympischen Spielen mit-gemacht.

Im Jahr 2007 musste Charlène mit dem Schwimmen aufhören.
Sie hatte Probleme mit ihrer Gesundheit.
Sie hatte eine Verletzung an der Schulter.

Im Jahr 2000 hat Charlène Fürst Albert von Monaco kennen-gelernt.
Im Jahr 2007 ist sie nach Monaco umgezogen.
Im Jahr 2011 haben Albert und Charlène von Monaco geheiratet.

Seit der Hochzeit arbeitet Charlène von Monaco nur noch als Fürstin.
Das heißt: Die geht mit ihrem Mann Fürst Albert zu vielen Terminen.
Sie besuchen viele Veranstaltungen.
Sie reisen in viele Länder.
Und sie empfangen Gäste in Monaco.

Im Jahr 2014 haben Albert Charlène von Monaco Zwillinge bekommen.
Einen Jungen und ein Mädchen.
Die Kinder heißen Gabriella und Jacques vom Monaco.

Charlène von Monaco ist immer noch sehr sportlich.
Sie geht Surfen und Berg-Steigen.

Charlène von Monaco isst kein Fleisch.
Sie ist Vegetarierin.
Sie interessiert sich für Bücher aus Süd-Afrika und für Moderne Kunst.

Was sind die Affen·pocken?

Im Moment berichten viele Zeitungen und Internet·seiten über die Krankheit Affen·pocken.
Was für eine Krankheit ist das?
Was muss ich jetzt darüber wissen?

Woran erkenne ich Affen·pocken?

Das sind die Krankheits·zeichen von Affen·pocken:

  • Haut·ausschlag an verschiedenen Körper·stellen, zuerst im Gesicht
  • plötzliches Fieber
  • starke Kopf·schmerzen
  • Rücken·schmerzen
  • Husten
  • angeschwollene Lymph·knoten
    [Lymphknoten hat man an verschiedenen Körper·stellen, zum Beispiel am Hals und in den Achsel·höhlen.]

So sieht der Haut·ausschlag aus:

Sind die Affen·pocken gefährlich?

Die Pocken sind eine sehr gefährliche Krankheit.
Früher sind viele Menschen daran gestorben.
Die Affenpocken sind weniger gefährlich.
Die meisten Menschen sterben nicht daran.
Aber in seltenen Fällen passiert es.
Dann verläuft das Virus tödlich.

Manche Menschen bekommen Narben von der Krankheit.
Oder sie werden davon blind.
Aber das passiert nur sehr selten.
Die meisten Menschen werden nach den Affen·pocken wieder ganz gesund.

Wie kann ich mich mit Affen·pocken anstecken?

Die Affen·pocken werden durch ein Virus über·tragen.
Menschen können sich gegen·seitig damit anstecken.
Beim Sex.
Über Spucke·tröpfchen.
Oder bei engem Körper·kontakt mit kranken Menschen.

Menschen können sich aber auch bei Tieren mit den Affen·pocken anstecken.
Wenn sie ihr Blut anfassen.
Oder andere Körper·flüssigkeiten.
Oder wenn sie das Fleisch von kranken Affen essen.

Woher haben die Affen·pocken ihren Namen?

Wissenschaftler*innen haben die Affenpocken im Jahr 1958 zum ersten Mal entdeckt.
An einem Affen.
Daher kommt der Name.
Aber die Wissenschaftler*innen glauben:
Eigentlich kommt das Virus von Nage·tieren.
Aber auch Menschen und Affen können sich damit anstecken.
Aber:
Bis jetzt weiß man zu wenig über Affen·pocken bei Tieren.
Es muss erst noch genauer unter·sucht werden.

Gibt es eine Impfung gegen die Affen·pocken?

Bis jetzt nicht.
Früher gab es in Deutschland eine Impfung gegen die Pocken.
Diese Impfung wirkt auch gegen Affenpocken.
Aber man brauchte den Impfstoff lange nicht mehr.
Denn seit 50 Jahren hat sich niemand mehr mit den Pocken angesteckt.
Darum ist der Impf·stoff schon alt.
Er ist nicht mehr zugelassen.
Wissenschaftler*innen prüfen jetzt:
Welche Impf·stoffe wirken gegen die Affen·pocken?

Woher kommen die Fälle von Affen·pocken in Deutschland?

Bisher sind vor allem Menschen in Afrika an den Affen·pocken erkrankt.
Vor allem in diesen Ländern:

  • Nigeria 
  • Kamerun
  • Kongo

Aber in den letzten Wochen wurden auch Fälle in Europa und Groß·britannien entdeckt.
Bisher weiß man noch nicht genau, warum.
Die Menschen waren vorher nicht in Afrika.

Ein Mensch hat sich mit den Affen·pocken angesteckt.
Was passiert dann?

Der kranke Mensch muss dann isoliert werden.
Das bedeutet:
Er darf keinen Kontakt zu anderen Menschen haben.
Damit er niemanden ansteckt.
Ärzte*innen behandeln dann die Krankheits·zeichen der Affen·pocken.
Es gibt Medikamente dagegen.

Wie kann man die Affen·pocken nach·weisen?

Ärzte*innen machen einen PCR-Test.
So wie beim Corona-Virus.
So kann man beweisen:
Ein Mensch hat die Affen·pocken.

Kann man die Affen·pocken mit anderen Krankheiten verwechseln?

Ja.
Der Hautausschlag sieht so ähnlich aus wie bei anderen Krankheiten.
Zum Beispiel die Wind·pocken.
Und die Krankheit Syphilis.
Darum ist wichtig:
Ärzte*innen müssen einen Test machen.
Nur dann kann man es sicher heraus·finden.

Dolly Buster ist krank

Dolly Buster ist Schauspielerin.
Sie hat in sehr vielen Porno·filmen mit·gespielt.
Dolly Buster ist 52 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Dolly Buster ist krank.
Sie hat große Schwierigkeiten mit ihrer Gesundheit.
Darum hat sie nur noch wenige Auftritte auf dem roten Teppich.

Dolly Buster erzählt:
"Seit Jahren bin ich sehr krank, habe Depressionen und Tinnitus.
Mein gesundheitlicher Zustand hat sich über die Jahre noch einmal fürchterlich verschlimmert."

Depressionen sind eine seelische Erkrankung.
Menschen mit einer Depression geht es schlecht.
Sie sind oft sehr traurig.
Und sie haben keine Kraft.

Tinnitus heißt übersetzt: Klingeln der Ohren.
Das bedeutet:
Eine Person hört die ganze Zeit Geräusche.
Auch wenn es ganz leise ist.

Dolly Buster fühlt sich in ihrem Alltag oft schwach.
Sie erzählt:
"Wenn ich an einem Tag um 14 Uhr aufstehe, dann könnte ich um 14.30 Uhr schon wieder einschlafen, so kraft·los bin ich."

Außerdem hat Dolly Buster oft Angst in ihrem Alltag.
Vor allem, wenn sie viele Menschen trifft.
Zum Beispiel beim Einkaufen.

In Zukunft will Dolly Buster wieder mehr unterwegs sein.
Sie sagt:
"Wenn ich es mal wieder kräfte·technisch schaffe und ich etwas Interessantes entdecke, versuche ich natürlich, aus dem Loch heraus·zu·kommen.
Mein Arzt hat mir empfohlen, öfter mal Ausflüge zu machen, um mich ab·zu·lenken und aus dem Bett heraus·zu·kommen."

Dieter Bohlen musste operiert werden

Dieter Bohlen ist Musiker.
Er ist 68 Jahre alt.
So sieht er aus:

Dieter Bohlen ist im Kranken·haus.
Er musste operiert werden.

Dieter Bohlen schreibt bei Instagram:
"Leute, das passiert nur mir.
Vor einem Jahr rechtes Bein kaputt, jetzt linkes Bein kaputt."

Dieter Bohlen hatte einen Sport·unfall.
Er ist beim Tennis um·geknickt.
Dabei ist sein Meniskus gerissen.
Der Meniskus ist ein Knorpel zwischen Ober·schenkel und Unter·schenkel.

Dieter Bohlen sagt dazu:
"Meniskus kaputt, schnell OP und jetzt 5 Stunden später bin ich schon wieder richtig fit."

Star-Lexikon

Wer ist Dieter Bohlen?

Dieter Bohlen ist 68 Jahre alt.

Er ist Sänger und Musik-Produzent.
Das heißt: Er schreibt Lieder.
Er nimmt CDs auf.
Mt seiner eigenen Musik.
Und mit der Musik von anderen Stars.
Außerdem ist er Mitglied der Jury von Deutschland sucht den Super-Star.

Früher war Dieter Bohlen Mitglied der Band Modern Talking.
In der Band hat er zusammen mit Thomas Anders gesungen.
Sie haben diese Lieder gemacht:

  • You're my heart, you're my soul [übersetzt: Du bist mein Herz, du bist meine Seele]
  • Cheri cheri Lady 
  • Sexy, sexy Lover [Sexy, sexy Liebhaber]

Die Band Modern Talking gibt es nicht mehr.
Sie hat sich aufgelöst.
Danach hat Dieter Bohlen alleine weiter Musik gemacht.

Dieter Bohlen war zwei-mal verheiratet.
Und er hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Jetzt hat er eine Partnerin.
Sie heißt Carina Walz.

Dieter Bohlen hat 6 Kinder.
Sie haben 3 verschiedene Mütter.

Seit dem Jahr 2002 sitzt Dieter Bohlen in der Jury von Deutschland sucht den Super-Star.
Es ist eine Musik-Sendung.
Sänger und Sängerinnen können sich bewerben.
Das Publikum und die Jury entscheiden dann: Wer singt am besten?
Der Gewinner oder die Gewinnerin bekommt dann Geld und einen Platten-Vertrag.
Das heißt: Er oder sie kann eine CD aufnehmen.

Dieter Bohlen macht viel Fernseh-Werbung.
Zum Beispiel für Müller-Milch.
Oder für die Deutsche Bahn.

Dieter Bohlen hat ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "Nichts als die Wahrheit."
Es gibt auch einen Zeichentrick-Film über das Leben von Dieter Bohlen.
Der Sender RTL hat ihn gemacht.
Er heißt "Dieter - Der Film".

Sängerin Nicole hatte Krebs

Nicole ist Schlager·sängerin.
Sie hat das Lied Ein bisschen Frieden gesungen.
Damit hat sie den ESC gewonnen.
[Der ESC ist ein großer Musikwettbewerb.
Sänger*innen und Musiker*innen aus vielen Ländern machen dabei mit.]
Damals war Nicole 17 Jahre alt.

Heute ist Nicole 57 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Im Jahr 2020 war Nicole sehr krank.
Sie hatte Brust·krebs.
Nicole erzählt:
"Im Dezember 2020 musste ich plötzlich und unerwartet eine Reise antreten, die ich ganz sicher nicht gebucht hatte."

Zuerst wollte Nicole nicht über ihre Krankheit sprechen.
Nur sehr wenige Menschen wussten davon.
Jetzt ist sie wieder gesund.
Und jetzt möchte sie davon erzählen.

Nicole musste operiert werden.
Und sie bekam verschiedene Behandlungen gegen den Krebs.
Sie musste viel Zeit im Kranken·haus verbringen.
Nicole sagt:
"Ich dachte nur: Ich doch nicht!"

Bei der Behandlung sind Nicole alle Haare ausgefallen.
Sie erzählt:
"Mein Leben lang trug ich nur lange Haare, und plötzlich hatte ich eine Glatze.
Das war hart."

Nicole hatte in der schweren Zeit viel Unterstützung von ihrer Familie.
Dafür bedankt sie sich jetzt.
Es geht ihr wieder gut.
Sie sagt:
"Nur wer durch tiefe Täler geht, der weiß, wie hoch die Sonne steht."

Star-Lexikon

Wer ist Nicole?

Nicole ist 58 Jahre alt.

Sie ist Schlager·sängerin.
Bei ihrer Geburt hieß sie Nicole Hohloch.
Seit ihrer Hochzeit heißt sie Nicole Seibert.
Aber auf der Bühne benutzt sie nur ihren Vor·namen.
Nicole ist also gleichzeitig ihr Vor·name und ihr Künstler·name.

Nicole hat schon als Kind gesungen.
Sie ist bei Feiern und Stadt·festen aufgetreten.
So wurde sie entdeckt.
Der Musik·produzent Ralph Siegel hat sie entdeckt.
[Ein Musik·produzent nimmt Musik auf CD auf und verkauft sie.]
Ab dann hatte Nicole Auftritte.
Und sie hat Lieder im Fernsehen gesungen.
Zum Beispiel das Titel·lied für eine Fernseh·serie.

Ihren größten Erfolg hatte Nicole im Jahr 1982.
Da gewann sie einen sehr wichtigen Musik·wettbewerb.
Den Eurovision Song Contest.
Die Abkürzung dafür ist ESC.

Nicole sang beim ESC das Lied Ein bisschen Frieden.
In diesem Video kann man es hören.


Das Lied war sehr erfolgreich.
Es war sehr lange auf Platz 1 in der Hit·parade.
Sehr viele Menschen haben sich eine Schall·platte mit diesem Lied gekauft.

Das Lied Ein bisschen Frieden wurde auch ins Englische übersetzt.
Auch da war das Lied ein Hit.
Auf Englisch heißt es: A Little Peace.
So spricht man das aus: Ä littel Pieß.

Im Jahr 2022 hat Nicole das Lied noch einmal gesungen.
In Russisch.
Damit der Krieg von Russland gegen die Ukraine endet.

Für ihre Musik hat Nicole sehr viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel das Goldene Schlager·band.
Und den ECHO Pop.

Viele Jahre lang hat Nicole keine Musik gemacht.
Sie hatte keine Auftritte.
Seit 2008 gibt sie wieder Konzerte.
Man kann auch sagen:
2008 hatte sie ein Comeback.
Comeback heißt übersetzt Zurück·kommen.

Nicole ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Winfried Seibert.
Sie kennen sich schon seit ihrer Jugendzeit.
Seit 1984 sind sie verheiratet.
Also seit mehr als 35 Jahren.
Nicole und Winfried Seibert haben 2 Töchter zusammen.
Und 2 Enkel·kinder.

Im Jahr 2020 hatte Nicole Brust·krebs.
Aber zum Glück konnten die Ärzt*innen den Krebs gut behandeln.
Seit 2022 ist sie wieder gesund.

David Hasselhoff war für mehrere Wochen in Bayern

David Hasselhoff ist Schauspieler und Sänger.
Er ist 69 Jahre alt.
So sieht er aus:

David Hasselhoff war für mehrere Wochen in Bayern.
In der kleinen Stadt Murnau.
David Hasselhoff hatte dort eine Operation.
Er hatte Probleme mit dem Knie.
Darum war er einige Zeit in einer Unfall·klinik.
Danach war er noch für einige Wochen in einem Hotel in Murnau.
Dort konnte er sich gut erholen.
Niemand sollte davon erfahren.
Damit David Hasselhoff gut wieder gesund werden konnte.
Seine Frau Hayley Roberts war mit ihm dort.
Jetzt sind beide wieder ab·gereist.
Aber sie wollen wieder·kommen.

Star-Lexikon

Wer ist David Hasselhoff?

David Hasselhoff ist 70 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Fernseh-Serien mit-gespielt:

  • Knight Rider
  • Baywatch – Die Rettungs-Schwimmer von Malibu
  • Baywatch Nights [übersetzt: Strand-Wächter Nächte]

David Hasselhoff singt auch.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Looking for freedom [Ich habe nach Freiheit gesucht]
  • Do the Limbo dance [Tanz den Limbo-Tanz]
  • Everybody sunshine [Sonnen-Schein für alle]

Für seine Arbeit als Sänger und Schauspieler hat David Hasselhoff viele Preise gewonnen.
Und er hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Er hat einen Stern auf dem Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

David Hasselhoff steht im Guiness Buch der Rekorde.
Er ist der meist-gesehene Star der Fernseh-Geschichte.

David Hasselhoffs Spitz-Name ist The hoff [der Hoff].
So nennt sich David Hasselhoff auch selbst.

David Hasselhoff ist alkohol-süchtig.
Er hat viele Jahre lang zu viel getrunken.
Jetzt macht er etwas dagegen.
Er lässt sich helfen.

2010 hat David Hasselhoff ein Buch über sein Leben geschrieben.
Es heißt "Wellen-Gang meines Lebens".

2010 wurde eine Krabbe nach David Hasselhoff benannt.
Sie heißt jetzt Hoff Crab [Hoff-Krabbe].
Die Krabbe hat dichte Borsten am Bauch.
Das hat die Forscher und Forscherinnen an David Hasselhoff erinnert.
Er hat viele Haare auf der Brust.
Hier kann man ein Bild von der Hoff Krabbe sehen.

David Hasselhoff lebt in den USA.
Seine Ur-Ur-Großmutter ist aus Deutschland in die USA gegangen.
David Hasselhoff sagt immer wieder: Er findet Deutschland toll.
1989 hat er ein Konzert in Berlin gegeben.
Es war in der Silvester-Nacht.
Er hat an der Berliner Mauer sein Lied "Looking for Freedom" gesungen.
Man konnte den Auftritt im Fernsehen sehen.
Und viele Zeitungen haben darüber geschrieben:
In den Zeitungen stand:
David Hasselhoff sagt: Er hat die Mauer zum Ein-Sturz gebracht.
Mit seinem Lied.
David Hasselhoff selbst sagt:
"Ich hatte nie etwas damit zu tun und habe das auch nie gesagt.
Diese Lüge verbreitet sich noch heute, nach fast 30 Jahren.
In Wahrheit habe ich nur einen Song über die Freiheit gesungen."

David Hasselhoff hat 2 Töchter.
Er war ist zum 3. Mal verheiratet.
Seine Frau heißt Hayley Roberts.

Michelle muss bei der Sendung Let's Dance aufhören

Michelle ist Schlager·sängerin.
Sie ist 50 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Michelle macht gerade bei der Sendung Let's Dance [übersetzt: Lasst und tanzen] mit.
Aber leider muss sie jetzt damit auf·hören.
Sie hat Probleme mit ihrer Gesundheit.
Sie hat Rücken·probleme.

Michelle sagt:
"In den kommenden Wochen ist Sport laut ärztlicher Anordnung für sie tabu und das bedeutet das Aus auf dem Tanz·parkett."

Das bedeutet:
Ärzte und Ärztinnen haben Michelle gesagt:
Sie darf für mehrere Wochen keinen Sport machen.
Darum kann sie nicht mehr tanzen.

Caroline Bosbach hat auch bei der Sendung Let's Dance mit·gemacht.
Aber sie ist schon aus·geschieden.
Jetzt muss Michelle aus der Sendung aus·steigen.
Darum bekommt Caroline Bosbach eine neue Chance.

Am Freitag den 1. April läuft die nächste Folge.
Um 20.15 Uhr.
Beim Sender RTL.

Star-Lexikon

Wer ist Michelle?

Michelle ist 50 Jahre alt.

Sie ist Schlager·sängerin.
Michelle ist ihr Künstler·name.
Das heißt:
Sie benutzt in nur als Künstlerin.
Ihr voller Name ist Tanja Gisela Hewer.

Michelle hat schon als Jugendliche gesungen.
Mit 14 Jahren war sie in ihrer ersten Band.
Ihren ersten Auftritt hatte sie beim Radio.
Dort wurde sie von der Schlager·sängerin Kristina Bach entdeckt.
Sie hat Michelle gefördert.
Sie hatte erste Fernseh·auftritte und wurde so bekannt.

Michelle hat diese Lieder gesungen:

  • Wer Liebe lebt
  • Vorbei vorbei
  • Träume haben Flügel

Michelle singt ihre meisten Lieder auf Deutsch.

Für ihre Musik hat Michelle viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel zwei·mal den ECHO.
Und zwei·mal die Goldene Stimm·gabel.

Lange Zeit in ihrem Leben hatte Michelle Depressionen.
Das heißt:
Es ging ihr in dieser Zeit nicht gut.
Sie war oft sehr traurig.
Sie hatte keine Kraft mehr.
Damals hat Michelle versucht, sich selbst zu töten.
Aber sie hat über·lebt.
Heute ist sie froh darüber.

In dieser Zeit stand Michelle nicht auf der Bühne.
Sie hatte in dieser Zeit einen Friseur·salon für Hunde.
Aber heute ist der Friseur·salon wieder geschlossen.
Michelle arbeitet wieder als Schlager·sängerin.

Einige Zeit lang hatte Michelle Geld·probleme.
Im Jahr 2008 war sie pleite.
Aber sie konnte ihre Geld·probleme lösen.

2 Jahre lang war Michelle in der Jury der Sendung Deutschland sucht den Super·star.
In den Jahren 2016 und 2017.

Michelle war zwei·mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei·mal scheiden lassen.

Michelle hat 3 Töchter.
Eine von ihnen ist auch Schlager·sängerin.