Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Diese Stars sind 2017 gestorben

Im Jahr 2017 sind viele Menschen gestorben.
Auch Stars sind gestorben.
Zum Beispiel diese:

Am 12. Februar 2017 ist Al Jarreau gestorben.
Er war ein Jazz-Sänger.
Er wurde 76 Jahre alt.
Er konnte nicht mehr atmen.



Am 18. März 2017 ist Chuck Berry gestorben.
Er war Musiker.
Er hat Rock'n'Roll-Musik gemacht.
Er wurde 90 Jahre alt.



Am 28. März 2017 ist Christine Kaufmann gestorben.
Sie war eine deutsche Schauspielerin.
Sie wurde 72 Jahre alt.
Sie ist an Leukämie gestorben.
Leukämie ist das Fach-Wort für Blut-Krebs.



Am 3. Mai 2017 ist Daliah Lavi gestorben.
Sie war eine deutsche Schlager-Sängerin.
Sie wurde 74 Jahre alt.



Am 23. Mai 2017 ist Roger Moore gestorben.
Er war Schauspieler.
Er hat James Bond gespielt.
Er wurde 89 Jahre alt.



Am 16. Juni 2017 ist Helmut Kohl gestorben.
Er war Politiker.
Er gehörte zur Partei CDU.
Er war deutscher Bundes-Kanzler.



Am 22. Juni 2017 ist Gunter Gabriel gestorben.
Er war Sänger.
Er hat Schlager und Country-Musik gesungen.
Er wurde 75 Jahre alt.
Er ist auf einer Stein-Treppe gestürzt.
Daran ist er gestorben.



Am 2. Juli 2017 ist Chris Roberts gestorben.
Er war ein deutscher Schlager-Sänger.
Er wurde 73 Jahre alt.
Er ist an Krebs gestorben.



Am 20. Juli ist Chester Bennington gestorben.
Er war Musiker.
Er war Mitglied der Band Linkin' Park.
Er wurde 41 Jahre alt.
Chester Bennington hat sich selbst getötet.



Am 12. September 2017 ist Heiner Geißler gestorben.
Er war Politiker.
Er gehörte zur Partei CDU.
Er wurde 87 Jahre alt.



Am 27. September 2017 ist Hugh Hefner gestorben.
Er hat die Zeitschrift Playboy erfunden.
Er wurde 91 Jahre alt.
Er ist gestorben, weil er schon alt war.



Am 27. September 2017 ist Joy Fleming gestorben.
Sie war eine deutsche Sängerin.
Sie wurde 72 Jahre alt.

Joy Fleming ist zu Hause gestorben.
Sie war vorher nicht krank.
Ihr Sohn sagt: Sie ist friedlich eingeschlafen.



Am 28. September 2017 ist Andreas Schmidt gestorben.
Er war Schauspieler.
Er wurde 53 Jahre alt.
Er ist an Krebs gestorben.



Am 2. Oktober 2017 ist Tom Petty gestorben.
Er war Musiker.
Er hat gesungen und Gitarre gespielt.
Er wurde 66 Jahre alt.
Er hatte einen Herz-Stillstand.
Das heißt: Sein Herz hat plötzlich aufgehört zu schlagen.



Am 25. Oktober 2017 ist Fats Domino gestorben.
Er war Musiker.
Er hat Klavier gespielt, gesungen und Lieder geschrieben.
Er wurde 89 Jahre alt.
Er ist gestorben, weil er schon alt war.



Am 1. November ist Lil Peep gestorben.
Er war Rap-Musiker.
Er wurde 21 Jahre alt.
Er hat zu viele Drogen genommen.
Daran ist er gestorben.



Am 18. November ist Malcolm Young gestorben.
Er war Musiker.
Er hat in der Band AC/DC Gitarre gespielt.
Er wurde 64 Jahre alt.
Er hatte Demenz.
Und er wurde am Herz und an der Lunge operiert.



Am 19. November 2017 ist Jana Novotná gestorben.
Sie war Profi-Tennis-Spielerin.
Sie hat oft gegen Steffi Graf Tennis gespielt.
Sie wurde 49 Jahre alt.
Sie hatte Krebs.



Am 21. November ist David Cassidy gestorben.
Er war Schauspieler und Sänger.
Er ist 67 Jahre alt geworden.
Woran ist David Cassidy gestorben?
Seine Organe haben versagt.
Das heißt: Seine Leber und seine Nieren haben nicht mehr gearbeitet.



Am 10. Dezember 2017 ist Otto Kern gestorben.
Er war Mode-Designer.
Das heißt: Er hat Mode entworfen.
Er war sehr bekannt.
Besonders bekannt sind seine Hemden.

Er wurde 67 Jahre alt.
Er ist an plötzlichem Herz-Tod gestorben.
Das heißt: Sein Herz hat ganz plötzlich aufgehört zu schlagen.



MerkenMerken

Star-Lexikon

Wer war Helmut Kohl?

Helmut Kohl war Politiker.
Er gehörte zur Partei CDU.
Er war 16 Jahre lang der deutsche Bundes-Kanzler.
Von 1982 bis 1998.
Und er war viele Jahre lang Chef der Partei CDU.

Helmut Kohl kam aus Ludwigshafen am Rhein.
Dort wurde er geboren.
Und da ist er auch gestorben.
Er wurde 1930 geboren.
2017 ist er gestorben.
Er wurde 87 Jahre alt.

Helmut Kohl hatte einen älteren Bruder.
Er ist 1944 als Soldat im Zweiten Welt-Krieg gestorben.

Nach der Schule hat Helmut Kohl studiert.
Er hat diese Fächer studiert:
Geschichte und Staats-Wissenschaften.
Nach dem Studium hat er schon bald als Politiker gearbeitet.
Zuerst war er Mitglied in der Jungen Union.
Das ist die Jugend-Gruppe der Partei CDU.
Und dann war er in der CDU.

Zuerst war Helmut Kohl Mitglied im Landtag von Rheinland Pfalz.
Dann war er Chef der CDU in Rheinland Pfalz.
Dann war er Minister-Präsident.
Und dann Bundes-Kanzler.

In seiner Zeit als Bundes-Kanzler hat die Partei CDU viele Spenden bekommen.
Viele dieser Spenden waren nicht in Ordnung.
Es war Betrug.
Helmut Kohl sagt:
Davon wusste er nichts.
Ein Gericht hat darüber entschieden.
Das Gericht hat Helmut Kohl nicht geglaubt.
2001 hat Helmut Kohl deswegen eine Geld-Strafe bezahlt.
Dann hat das Gericht nicht mehr weiter nach-gefragt.

Nach seiner Zeit als Politiker hat Helmut Kohl als Berater gearbeitet.
Er hat große Firmen beraten.
Zum Beispiel eine Zeitungs-Firma.
Oder eine Schweizer Bank.
Dafür hat Helmut Kohl viel Geld bekommen.

Helmut Kohl war zweimal verheiratet.
Seine erste Frau war Hannelore Kohl.
Mit ihr zusammen hat er 2 Söhne.
Sie heißen Walter und Peter.

Hannelore Kohl hatte eine Krankheit.
Sie konnte Licht nicht ertragen.
2001 hat sie sich selbst getötet.

Helmut und Hannelore Kohl waren mehr als 40 Jahre lang verheiratet.

2008 heiratete Helmut Kohl zum zweiten Mal.
Seine zweite Frau heißt Meike Kohl-Richter.
Mit ihr war Helmut Kohl bis zu seinem Tod verheiratet.

Helmut Kohl hat mehrere Bücher über sein Leben geschrieben.
Sie heißen Erinnerungen.
Den letzten Band hat Helmut Kohl nicht mehr zu Ende geschrieben.

Am Ende seines Lebens war Helmut Kohl sehr krank.
Er ist gestürzt.
Dabei hat er sich schwer am Kopf verletzt.
Er musste oft operiert werden.
Er saß im Roll-Stuhl.
Am 16. Juni 2017 ist Helmut Kohl gestorben.
Sein Grab ist in der Stadt Speyer.

Kommentar verfassen