Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Emma Watson widmet einen Preis ihrem toten Hamster

Emma Watson ist Schauspielerin.
Sie ist 24 Jahre alt.
Sie hat in den Harry Potter-Filmen mitgespielt.
Dort hat sie Harrys Freundin Hermine Granger gespielt.
So sieht sie aus:



Emma Watson hat einen Preis gewonnen.
Den "British Artist of the Year" Award.
Das heißt: Den Preis für den britischer Künstler des Jahres.

Diesen Preis hat sie ihrem toten Hamster gewidmet.
Sie sagt: "Ruhe in Frieden, Millie.
Der hier ist für dich."

Ihr Hamster ist 2001 gestorben.
Das war während der Dreh-Arbeiten zum 1. Harry Potter-Film.
Sie erzählt: Die Kostüm-Bildner haben damals etwas für den Hamster Millie gebaut.
"Einen kleinen, mahagoni-farbenen Hamster-Sarg mit Samtfutter und silberner Gedenktafel."

Star-Lexikon

Wer ist Emma Watson?

Photo
Emma Watson ist 29 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat zum Beispiel Hermine in den Harry-Potter-Filmen gespielt.
Außerdem hat sie in diesen Filmen mitgespielt:

  • The Bling Ring
  • Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück
  • Die Schöne und das Biest

Schon vor ihrer Karriere als Schauspielerin hat Emma Watson Theater gespielt.
Sie hat in der Schule Theater gespielt.

Emma Watson arbeitet nicht nur als Schauspielerin.
Sie arbeitet auch als Model.
Sie interessiert sich für Mode.
Sie mag zum Beispiel Mode von den Firmen Chanel und Burberry.
Für diese Mode macht sie Werbung.

Außerdem interessiert sich Emma Watson für Politik.
Sie findet: Frauen-Rechte wichtig.
Sie findet: Frauen sollen überall auf der Welt dieselben Rechte haben wie Männer.
Das ist bis jetzt noch nicht so.
Darum kämpft Emma Watson dafür.

Kommentar verfassen