Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Herbert Grönemeyer findet: Die Reichen müssen die Kunst retten

Herbert Grönemeyer ist Sänger.
Er ist 64 Jahre alt.
So sieht er aus:

Im Moment haben viele Künstler und Künstlerinnen in Deutschland Probleme.
Wegen Corona sind Kinos und Theater geschlossen.
Es gibt keine Konzerte und Lesungen.
Museen sind aus wieder zu.
Darum verdienen viele Menschen im Moment kein Geld.
Zum Beispiel:

  • Musiker und Musikerinnen
  • Tänzer und Tänzerinnen
  • Sänger und Sängerinnen
  • Verkäufer und Verkäuferinnen von Konzert-Karten
  • Konzert-Veranstalter und Konzert-Veranstalterinnen
  • und viele andere

Aber:
Kunst und Kultur sind gerade besonders wichtig.
Sie trösten Viele Menschen in der Corona-Zeit.
Darum findet Herbert Grönemeyer:
Künstler und Künstlerinnen müssen jetzt unterstützt werden.
Sie sollen Geld vom Staat bekommen.
Also vom Land Deutschland.

Herbert Grönemeyer hat aber noch einen anderen Vorschlag:
"Wäre die Zeit nicht günstig für eine Solidaritäts-Sonderzahlung der Vermögendsten in diesem wohl rauen Herbst und einem drohenden Komplett-Lockdown?"

Damit meint er:
Reiche Menschen sollen Geld spenden.
Dieses Geld bekommen dann die Künstler und Künstlerinnen.

Herbert Grönemeyer sagt:
"Wenn sich die Wohlhabendsten bereit erklären würden zu einer zwei-maligen Sonder-Zahlung von zum Beispiel 50.000 bis 150.000 Euro, jeweils in diesem wie auch im nächsten Jahr, stünden ad hoc circa 200 Milliarden Euro pro Jahr zur Verfügung, um Existenzen zu sichern, Pleiten aufzufangen und Ängste zu mildern."

Damit meint er:
Reiche Menschen könnten Geld spenden.
Einmal 2020.
Und einmal 2021.
Sehr reiche Menschen können 50 Tausend Euro spenden.
Oder 150 Tausend Euro.
So kommen 200 Milliarden Euro zusammen.
Davon können dann Künstler und Künstlerinnen unterstützt werden.
Und sie können weiter Kunst machen.
Das ist dann für alle Menschen in der Corona-Zeit gut.

Star-Lexikon

Wer ist Herbert Grönemeyer?

Herbert Grönemeyer ist 64 Jahre alt.

Er ist Sänger.
Er singt seine Lieder auf Deutsch.
Er singt zum Beispiel diese Lieder:

  • Der Weg
  • Flugzeuge im Bauch
  • Bochum
  • Curry-Wurst

Herbert Grönemeyer ist sehr bekannt in Deutschland.
Viele Menschen kennen und mögen seine Musik.
Viele Menschen kaufen seine CDs.
Sie finden: Sein Gesang ist etwas Besonderes.

Für seine Musik hat Herbert Grönemeyer viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Echo.
Und die Goldene Kamera.

Herbert Grönemeyer hat Musik studiert.
Und Jura [Jura ist die Wissenschaft von Rechten und Gesetzen.]
Aber Herbert Grönemeyer hat nicht zu Ende studiert.
Er hat dann in einem Theater gearbeitet.
Und er hat dort Klavier gespielt.

Herbert Grönemeyer hat auch eine Ausbildung als Schauspieler gemacht.
Früher hat er in einigen Filmen mitgespielt.
Zum Beispiel im Film Das Boot.

Herbert Grönemeyer hat eine Band.
Die Musiker und Musikerinnen begleiten seinen Gesang.
Diese Instrumente gibt es in der Band:

  • Saxophon
  • Bass
  • Schlagzeug
  • Keyboard [Ein Keyboard ist ein elektrisches Klavier.]
  • Gitarre
  • Percussion [Percussion sind verschiedene Instrumente.
    Sie machen den Rhythmus.
    Zum Beispiel Trommeln oder Rasseln.]

Herbert Grönemeyer ist zum 2. Mal verheiratet.
Seine erste Frau ist vor langer Zeit gestorben.
Sie hatte Krebs.
Mit ihr zusammen hat Herbert Grönemeyer 2 Kinder.
Jetzt ist Herbert Grönemeyer mit seiner 2. Frau verheiratet.
Sie heißt Josefine Cox.
2019 werden Herbert Grönemeyer und Josefine Cox Eltern.
Sie bekommen ein Baby zusammen.

Kommentar verfassen