Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Prinzessin Kate startet ein Foto-Projekt zum Thema Corona

Prinzessin Kate gehört zur britischen Königs-Familie.
Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Sie ist 38 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Prinzessin Kate fotografiert gerne.
Es ist ihr Hobby.
Jetzt hat sie ein Foto-Projekt zum Thema Corona gestartet.

Prinzessin Kate macht das Foto-Projekt zusammen mit einem Museum.
Das Museum heißt National Portrait Gallery.
Übersetzt heißt das:
Nationale Portrait Galerie.

National heißt:
Das Museum zeigt nur Kunst aus Großbritannien.

Potraits sind Fotos von Menschen.

Worum geht es bei dem Foto-Projekt?

Es soll die Menschen in Großbritannien zeigen.
Jetzt in der Corona-Zeit.
Wie geht es ihnen?
Wie ist ihre Stimmung?
Welche Hoffnungen und Wünsche haben sie?

Das Foto-Projekt heißt Hold Still.
Übersetzt heißt das Still-halten.

Im Sommer wird aus den Bildern eine Ausstellung gemacht.
Die Ausstellung wird dann im Internet gezeigt.



Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 38 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern gearbeitet.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 3 Kinder zusammen: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Kommentar verfassen