Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Rihanna ärgert sich über die App Snapchat

Rihanna ist Musikerin.
Sie ärgert sich über die App Snapchat.

Eine App ist ein kleines Computer-Programm.
Man benutzt Apps mit dem Handy.
Oder mit einem Tablet.

Snapchat ist eine Foto-App.
Man kann Fotos und Videos damit verschicken.
Und man kann Nachrichten schreiben.
Die Nachrichten kann man nur kurz lesen.
Dann verschwinden sie wieder.
Sie werden nicht gespeichert.

So sieht das Erkennungs-Zeichen von Snapchat aus:

Ein Handy mit dem Logo der App Snapchat: Die Silhouette eines Geistes in weiß auf gelbem Grund

Das Erkennungs-Zeichen der App Snapchat

www.pixabay.com

Die Sängerin Rihanna ist sauer auf die Macher von Snapchat.
Es geht um eine Werbung.
In der Werbung hat Snapchat ein Spiel angekündigt.
In der Werbung waren Rihanna und ihr Ex-Freund Chris Brown zu sehen.
[Ex-Freund heißt: Die beiden sind kein Paar mehr.
Sie haben sich getrennt.]
Daneben stand:
Slap Rihanna.
Und: Punch Chris Brown.

Übersetzt heißt das:
Schlag Rihanna.
Boxe Chris Brown.

Chris Brown hatte Rihanna in der Beziehung geschlagen.
Dafür hat er eine Strafe bekommen.

Rihanna sagt: Das ist keine Werbung.
Das ist ein Auf-Ruf zu Gewalt.
Sie schreibt:
"Ihr habt alle Frauen, Kinder und Männer, die Opfer häuslicher Gewalt wurden, fallen-gelassen.
Vor allem die, die sich noch nicht getraut haben, darüber zu reden.
Schämt euch!"

Und Rihanna findet: Niemand soll die App Snapchat mehr benutzen.
Die Menschen sollen sie von ihren Handys löschen.

Snapchat hat die Werbung sofort gelöscht.
Und sie haben sich entschuldigt.
Sie schreiben:
"Diese Werbung ist ekelhaft und hätte nie bei uns erscheinen dürfen."

Viele Menschen finden:
Die Macher der App Snapchat haben einen Fehler gemacht.
Dadurch hat die Firma viel Geld verloren.

Star-Lexikon

Wer ist Rihanna?

Rihanna ist 31 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Umbrella [übersetzt: Schirm]
  • Diamonds [Diamanten]
  • Dancing in the Dark [Im Dunkeln tanzen]

Ihre Musik ist eine Mischung aus Reggae und Dance-Musik.

Rihanna kommt aus Barbados.
Das ist eine Insel in der Karibik.
Jetzt lebt sie in den USA.

Rihanna ist sehr erfolgreich.
Sehr viele Menschen kaufen ihre Musik.
Bis jetzt hat sie 191 Millionen CDs verkauft.
Damit gehört sie zu den erfolg-reichsten Musikerinnen der Welt.
Für ihre Musik hat sie viele Preise gewonnen.

Rihanna hat schon in ihrer Schul-Zeit Musik gemacht.
Sie hat eine Mädchen-Band gegründet.
Mit der Band ist sie zu einem Vor-Singen gegangen.
So wurde sie entdeckt.

Rihanna sammelt auch Spenden-Gelder.
Zum Beispiel für krebs-kranke Kinder.
Und für Menschen mit wenig Geld in ihrer Heimat Barbados.

In ihrer Heimat-Stadt Sankt Michael wurde eine Straße nach Rihanna benannt.
Sie heißt Rihanna Street.
Street ist das englische Wort für Straße.

Kommentar verfassen