Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Andrea Berg muss ein Konzert absagen

Andrea Berg ist Schlagersängerin.
Sie ist 56 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Andrea Berg wollte ein Konzert geben.
Am 4. Dezember in Düsseldorf.
Aber jetzt muss sie das Konzert absagen.
Sie findet nicht genug Mitarbeiter*innen.

Andrea Berg sagt:
"Tatsächlich fehlt es an Personal.
[Personal ist ein anderes Wort für Mitarbeiter*innen.]
Also Aufbau·helfer, Crew, fast in allen Bereichen, um so ein Event auf die Beine stellen zu können.
[Event ist das englische Wort für Veranstaltung.]
Wir sind auch nicht die Einzigen, die damit zu kämpfen haben."

Darum wird das Konzert abgesagt.
Es wird nicht auf einen anderen Termin verschoben.
Es findet nicht statt.

Andrea Berg will noch mehr Konzerte an anderen Orten geben.
Die Fans hoffen jetzt, dass die Konzerte nicht auch ausfallen.

Star-Lexikon

Wer ist Andrea Berg?

Andrea Berg ist 56 Jahre alt.

Sie ist Schlager-Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Du hast mich 1000 mal belogen
  • Ich liebe das Leben
  • Schenk mir einen Stern

Andrea Berg ist ein Künstler-Name.
Das heißt: Sie benutzt ihn nur als Sängerin.
Ihr echter Name ist Andrea Ferber.

Früher war das Singen nur ein Hobby für Andrea Berg.
Sie hat vor allem im Karneval gesungen.
Dann hat der Chef von einer Musik-Firma ihre Stimme auf einer Kassette gehört.
Und er hat sofort eine CD mit ihr aufgenommen.
So wurde sie bekannt.

Andrea Bergs Musik ist sehr erfolgreich.
Sie hat viele Fans.
Und sehr viele Menschen kaufen ihre CDs.

Für ihre Musik hat Andrea Berg viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den ECHO, den Bambi und die Krone der Volks-Musik.

Andrea Berg ist auch Geschäfts-Frau.
Sie hat ein eigenes Ferien-Dorf.
Dort gibt es 15 Ferien-Häuser.
Man kann sie mieten.
Das Dorf heißt "Dörfle".
Es ist in Kleinaspach.
Das ist eine kleine Stadt in Baden-Württemberg.

Andrea Berg ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Ulrich Ferber.
Zusammen haben sie eine Tochter.
Sie heißt Lena-Maria Ferber.

Kommentar verfassen