Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Die schwedische Königs·familie hat Corona

Kron·prinzessin Victoria ist Prinzessin von Schweden.
Irgendwann wird sie Königin von Schweden.
Nach ihrem Vater.

Prinzessin Victoria ist 44 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Prinzessin Victoria hat Corona.
Sie hat sich mit dem Virus angesteckt.
Prinzessin Victoria ist geimpft.
Darum hat sie nur leichte Krankheits·zeichen.
Wie bei einer Erkältung.

Kron·prinzessin Victoria hat schon zum zweiten Mal Corona.
Im März 2021 hatte sie sich schon einmal damit angesteckt.

Carl Gustaf von Schweden und Silvia von Schweden sind Victorias Eltern.
Sie haben sich auch mit Corona angesteckt.

Die schwedische Königs·familie ist jetzt in Quarantäne.
Das heißt:
Sie bleiben zu Hause.
Sie treffen keine anderen Menschen.
Damit sich niemand ansteckt.

Star-Lexikon

Wer ist Carl Gustaf von Schweden?

Carl Gustaf von Schweden ist 76 Jahre alt.

Er ist der schwedische König.
Er ist seit 44 Jahren König.
Vor ihm war sein Groß-Vater König von Schweden.
Der Vater von Carl Gustaf ist bei einem Flugzeug-Absturz gestorben.
Darum musste Carl Gustaf der nächste König werden.

Carl Gustaf von Schweden ist verheiratet.
Seine Frau heißt Silvia von Schweden.
Die beiden sind seit mehr als 40 Jahren verheiratet.
Sie haben 3 Kinder zusammen:

Prinzessin Victoria ist die älteste Tochter von Carl Gustaf und Silvia von Schweden.
Sie wird die nächste schwedische Königin.

Außerdem hat er 2 Enkel-Töchter und 4 Enkel-Söhne.

Carl Gustaf von Schweden findet: Natur-Schutz ist wichtig.
Die Natur in Schweden soll geschützt werden.
Dafür setzt er sich ein.
Er findet zum Beispiel: Die Menschen in Schweden sollen nicht baden.
Dabei wird zuviel Wasser verbraucht.
Die Menschen sollen lieber duschen.

Carl Gustaf von Schweden interessiert sich für Sport und schnelle Autos.
Er joggt.
Früher hat er bei Wettkämpfen mitgemacht.

Carl Gustaf ist verwandt mit Königin Margrethe von Dänemark.
Die beiden sind Cousin und Cousine.

Wer ist Silvia von Schweden?

Silvia von Schweden ist 78 Jahre alt.

Sie ist die schwedische Königin.
Sie ist die Ehe-Frau von König Carl Gustaf von Schweden.

Bei ihrer Geburt war Silvia keine Prinzessin.
Sie hieß Silvia Sommerlath.
Sie wurde in Deutschland geboren.
Sie ist in Brasilien und Deutschland aufgewachsen.
Sie hat 3 ältere Brüder.

1972 hat Silvia Sommerlath bei den Olympischen Spielen in München gearbeitet.
Sie war Dolmetscherin.
Das heißt: Sie hat verschiedene 
Hostess.
Das heißt: Sie hat sich um die Gäste gekümmert.
So hat sie ihren späteren Mann kennen-gelernt.
4 Jahre nach dem Kennen-lernen haben sie geheiratet.

Silvia und Carl Gustaf von Schweden haben 3 Kinder zusammen:

Außerdem hat sie 2 Enkel-Töchter und 4 Enkel-Söhne.

Silvia von Schweden mag keine Selfies.
Sie findet:
Dann sieht ihr Gesicht so groß aus.


Wer ist Victoria von Schweden?

Victoria von Schweden ist 45 Jahre alt.

Sie ist die schwedische Kron-Prinzessin.
Das heißt: Später wird sie mal Königin von Schweden.
Nach ihrem Vater König Carl Gustaf von Schweden.

Victoria von Schweden wurde 1977 geboren.
In dem Jahr wurde ein Gesetz in Schweden geändert.
Bis dahin galt in Schweden das Gesetz:
Nur ein Junge kann später König von Schweden werden.
Also wäre nicht Victoria später Königin von Schweden geworden.
Sondern ihr Bruder Carl Philip.
Aber die Eltern von Victoria wollten das Gesetz ändern.
Und es ist auch passiert.
Jetzt wird das 1. Kind von König und Königin Kron-Prinz oder Kron-Prinzessin.
Egal, ob es ein Mädchen ist oder ein Junge.

Prinzessin Victoria hat in den USA studiert.
Sie hat Politik-Wissenschaft und Geschichte studiert.
Nach dem Studium ist sie wieder zurück nach Schweden gegangen.

Im Jahr 2003 hat Victoria von Schweden eine Grund-Ausbildung beim Militär gemacht.

Victoria von Schweden ist seit 2010 verheiratet.
Ihr Mann heißt Daniel von Schweden.
Vor seiner Hochzeit war er kein Prinz.
Er war der Fitness-Trainer von Prinzessin Victoria.
Die beiden haben sich beim Sport kennen-gelernt.
Vor der Hochzeit durften die beiden nicht zusammen wohnen.
Das war erst nach der Hochzeit erlaubt.

Victoria von Schweden und Daniel von Schweden haben 2 Kinder zusammen.
Sie heißen Prinzessin Estelle und Prinz Oscar.

In Deutschland gab es eine Umfrage.
Alle Frauen in Deutschland wurden gefragt:
Welche Prinzessin finden sie am besten?
Welche Prinzessin ist am beliebtesten?
Bei der Umfrage wurde Prinzessin Victoria auf den 1. Platz gewählt.
Sie ist in Deutschland die beliebteste Prinzessin.

Victoria von Schweden macht gerne Sport.
Sie fährt Ski, reitet und wandert.

Victoria von Schweden ist Legasthenikerin.
Das heißt:
Sie hat eine Lese-Schwäche und eine Rechtschreib-Schwäche.
Genau wie ihr Vater und ihr Bruder.

Als junge Frau war Victoria von Schweden mager-süchtig.
Mager-Sucht ist eine Krankheit.
Victoria von Schweden fand sich damals zu dick.
Darum hat sie viel zu wenig gegessen.
Das war gefährlich.
Sie hat sich in einer Klinik in den USA Hilfe gesucht.
Seitdem geht es ihr besser.

Kommentar verfassen