Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Gina Lollobrigida sagt: Sie will in Ruhe sterben

Gina Lollobrigida ist eine berühmte italienische Schauspielerin.
Sie ist 94 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Gina Lollobrigida ist schon alt.
Sie sagt:
"In meinem Alter sollte ich eigentlich ein bisschen Frieden haben.
Aber den habe ich nicht.
Ich bin müde.
Man sollte mich in Frieden sterben lassen."

Aber Gina Lollobrigida hat Streit.

Was ist passiert?

Gina Lollobrigida hat einen Sohn.
Er heißt Milko Skofic Junior.
Er ist 64 Jahre alt.

Gina Lollobrigida Sohn findet:
Seine Mutter soll nicht mehr selbst über ihr Geld entscheiden.
Sie ist zu alt dazu.
Darum gab es eine Gerichts-Verhandlung.
Das Gericht und Gina Lollobrigidas Sohn haben entschieden:
Gina Lollobrigida hat jetzt eine Betreuung.
Das bedeutet:
Jemand Anderes entscheidet jetzt über ihr Geld.
Und Gina Lollobrigida will das nicht.

sagt:
"Ich habe nichts Schlimmes gemacht.
Ich verdiene es nicht, so gedemütigt zu werden."
[Gedemütigt bedeutet:
Sie und ihre Rechte werden nicht geachtet.
]

Bis jetzt weiß man nicht:
Wie geht dieser Streit weiter?

Star-Lexikon

Wer ist Gina Lollobrigida?

Gina Lollobrigida ist 94 Jahre alt.

Sie ist eine der bekanntesten italienischen Schauspielerinnen.
Sie hat in diesen Filmen mitgespielt:

  • Der Glöckner von Notre Dame
  • Salomon und die Königin von Saba 
  • Fremde Bett-Gesellen.

Gina Lollobrigida hat in mehr als 70 Filmen mitgespielt.
In vielen italienischen Filmen.
Und in Hollywood-Filmen.

Für ihre Arbeit hat Gina Lollobrigida viele Preise bekommen.
Zum Beispiel den Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].
Und 6 Bambies.

Gina Lollobrigida hat 3 Schwestern.
Sie ist die zweit-älteste Freundin.
Ihr Vater hat Möbel gebaut.

Schon als Kind macht Gina Lollobrigida bei Schönheits-Wettbewerben mit.
Mit 3 Jahren wird sie zum schönsten Klein-Kind Italiens gewählt.
Auch später macht sie mehrmals bei Schönheits-Wettbewerben mit.
Darüber wird sie in Italien bekannt.

Gina Lollobrigida bekommt schon als Kind Unterricht in Gesang, Tanz, Zeichnen und Sprach-Unterricht.
Sie macht eine Ausbildung zur Opern-Sängerin.
Und sie arbeitet als Model.
Schon als junge Frau bekommt sie erste Film-Rollen.

Schnell spielt Gina Lollobrigida auch Haupt-Rollen.
Sie ist nicht mehr nur in Italien berühmt.
Sondern auch in vielen anderen Ländern.
Sie hat viele Fans.
Viele Menschen auf der ganzen Welt wollen ihre Filme sehen.

Ihre Fans geben Gina Lollobrigida den Spitz-Namen La Lollo.

Seit dem Jahr 1984 spielt Gina Lollobrigida nicht mehr regelmäßig in Filmen und Serien mit.
Sie macht das nur noch selten.

Gina Lollobrigida ist auch Künstlerin.
Sie ist Fotografin.
Und sie ist Bild-Hauerin.
Das bedeutet:
Sie macht Figuren aus Stein.

Als Fotografin hat Gina Lollobrigida 4 Bücher mit ihren Fotos gemacht. 

Von 1949 bis 1971 war Gina Lollobrigida verheiratet.
Mit dem slowenischen Arzt Milko Škofič.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Milko Skofic Junior.

Im Jahr 2007 wollte Gina Lollobrigida noch einmal heiraten.
Den Spanier Javier Rigau Rifols.
Er ist 34 Jahre jünger als Gina Lollobrigida.
Aber sie hat die Hochzeit kurz vorher abgesagt.
Gina Lollobrigida glaubt:
Javier Rigau Rifols ist ein Betrüger.

Gina Lollobrigida lebt in einem kleinen Dorf in der Toscana.
[Die Toscana ist ein Teil von Italien.]
Dort hat sie ein Atelier.
Also einen Ort für ihre Kunst.

Kommentar verfassen