Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Prinz Harry und Herzogin Meghan geben ein Interview

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben ein Interview gegeben.
Im Fernsehen.
Sie haben mit der Moderatorin Oprah Winfrey geredet.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben über ihre letzten Jahre gesprochen.
Über ihre Erlebnisse in der britischen Königs-Familie seit ihrer Hochzeit.
In dieser Zeit ging es Prinz Harry und Herzogin Meghan sehr schlecht.
Sie waren sehr unter Druck.

Herzogin Meghans Leben hat sich nach der Hochzeit sehr verändert.
Plötzlich haben alle Zeitungen über sie berichtet.
Sie wurde die ganze Zeit über beobachtet.
Es waren immer Viele Menschen um sie herum.
Auch in ihrem Zuhause.
Und manche dieser Menschen haben Herzogin Meghan schlecht behandelt.
Herzogin Meghan glaubt:
Es liegt auch an ihrer Haut-Farbe.

Herzogin Meghan Mutter ist dunkel-häutig.
Und Herzogin Meghan Vater hat weiße Haut.
Bis jetzt gab es noch nie eine dunkel-häutige Person im britischen Königs-Haus.

Prinz Harry sagt:
Seine Familie hat ihn und Herzogin Meghan in dieser Zeit nicht unterstützt.
Er sagt:
Das tut weh.

Herzogin Meghan sagt:
In dieser Zeit wollte sie nicht mehr leben.
Sie wollte sich selbst töten.
Sie dachte:
Das löst das Problem.

Aber Prinz Harry und Herzogin Meghan haben eine Lösung für sich gefunden.
Sie sind mit ihrem Sohn in den USA gezogen.
Weg von der britischen Königs-Familie.
Jetzt leben sie ein anderes Leben.

Trotzdem ist ihre Familie immer noch wichtig für Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Prinz Harry sagt:
Seine Oma die Queen ist ein großes Vorbild für ihn.

Prinz Harry sagt:
Hoffentlich verträgt er sich irgendwann auch wieder mit seiner Familie.
Auch mit seinem Vater Prinz Charles.
Er sagt:
"Zeit heilt alle Wunden, hoffentlich.
Ich werde meinen Vater immer lieben, aber es gab sehr viele Kränkungen."

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 36 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Oprah Winfrey?

Oprah Winfrey ist 67 Jahre alt.

Sie ist die bekannteste amerikanische Talk-Masterin.
Talk-Masterin heißt:
Sie ist Moderatorin.
Sie hat eine Gesprächs-Sendung im Fernsehen.
In ihrer Sendung sind oft Stars zu Gast.
Die Sendung heißt Die Oprah Winfrey Show.

Oprah Winfreys Sendung ist sehr erfolgreich.
Man kann sie in 105 Ländern sehen.
Und jede Woche schalten sehr viele Zuschauer und Zuschauerinnen ein.

Oprah Winfrey ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Sie wohnt in der Stadt Los Angeles.

Als Kind hatte Oprah Winfrey ein schweres Leben.
Ihre Eltern waren bei ihrer Geburt beide noch nicht erwachsen.
Sie hat viel Gewalt erlebt.
Mit 14 Jahren wurde Oprah Winfrey selbst schwanger.
Aber ihr Baby starb kurz nach der Geburt.

Oprah Winfrey arbeitet seit 1983 beim Fernsehen.
Zuerst war sie Nachrichten-Sprecherin.
Dann bekam sie erste eigene Sendungen.
Ihre bekannteste Sendung ist die Oprah Winfrey Show.
Diese Sendung gibt es seit 1984.
Also seit fast 40 Jahren.

Oprah Winfrey verdient mit ihrer Show sehr viel Geld.
Sie ist reich.
Sie verdient mehr als 300 Millionen Dollar im Jahr.

Oprah Winfrey verdient auch Geld mit Werbung.
Sie macht zum Beispiel Werbung für Weight Watchers.
Die Firma Weight Watchers macht Diät-Pläne.
Also Pläne zum Abnehmen.
Oprah Winfrey hat selbst sehr viel abgenommen.

Oprah Winfrey hat auch einen eigenen Fernseh-Sender.
Man muss für den Sender bezahlen.
Bei dem Fernseh-Sender gibt es viele Talk Shows.
Zum Beispiel zu diesen Themen:

  • Gesundheit
  • Gefühle
  • Geld 
  • Kochen

Oprah Winfrey spendet Geld für viele Dinge.
Für eine gute Ausbildung für Mädchen überall auf der Welt.
Für Projekte gegen den Missbrauch von Mädchen.
Und für Projekte für drogen-abhängige Menschen.

Für ihre Arbeit hat Oprah Winfrey viele Preise gewonnen.

Oprah Winfrey hat bis jetzt 6 Bücher geschrieben.
Das Buch über ihr Leben heißt: Was ich vom Leben gelernt habe.

Manchmal spielt Oprah Winfrey auch in Filmen mit.
Zum Beispiel in diesen Filmen:

  • Die Farbe Lila
  •  Der Prinz von Bel-Air
  • Ocean’s 13

Für ihre Rolle im Film Die Farbe Lila war sie für den Oscar vorgeschlagen.
Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.

Oprah Winfrey hat einen Partner.
Er heißt Stedman Graham.
Er ist Geschäfts-Mann.
Oprah Winfrey und er sind seit 1986 ein Paar.


Kommentar verfassen