Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Was isst Queen Elisabeth? Und was nicht?

Elisabeth die Zweite ist Königin von Großbritannien.
Sie wird auch die Queen genannt.
Sie ist 94 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Elisabeth die Zweite ist schon sehr lange Königin.
Seit 68 Jahren.

Eine britische Zeitung hat jetzt aufgeschrieben:
Was isst die Queen gerne?
Und was nicht.

  • Die Queen isst nie Essen mit Knoblauch und Zwiebeln.
    Sie muss mit vielen Menschen sprechen.
    Darum soll ihr Atem immer frisch sein.
    Und sie findet:
    Die anderen Mitglieder der Königs-Familie sollen es auch so machen.
  • Die Queen trinkt viel Wasser.
    Un des ist immer Wasser mit Kohlen-Säure.
  • Manchmal trinkt die Queen auch Alkohol.
    Am liebsten mag sie Mischung Gin mit Dubonnet, einer Scheibe Zitrone und Eis-Würfeln.
    [Gin und Dubonnet sind Schnaps.]
  • Die Queen trinkt auch gerne Champagner.
    8 verschiedene Sorten werden in ihr Schloss geliefert.
  • Die Queen isst gerne Sandwiches.
    Also belegte Brote mit abgeschnittener Rinde.
    Zum Beispiel mit Gurke, Räucher-Lachs, Ei, Mayonnaise, Schinken und Senf oder Thun-Fisch.
    Die Brote werden für sie in Drei-Ecke geschnitten.
    Und aus den Drei-Ecken wird dann auf der Platte ein Acht-Eck gelegt.
  • Die Queen isst kein rohes Fleisch.
  • Abends isst sie am liebsten Fisch.
    Wenn sie Gäste hat, gibt es oft Fisch-Pastete als Vorspeise.
  • Sonntags gibt es für die Königs-Familie meistens einen Braten.
  • Ohne Gäste isst die Queen nur selten Nudeln und Kartoffeln.
  • Die Queen isst oft Obst und Gemüse.
    Die Queen isst aber nur saisonales Obst und Gemüse.
    Das heißt:
    Sie ist das Obst und Gemüse nur in der richtigen Jahres-Zeit.
    Das heißt zum Beispiel:
    Erdbeeren sind im Sommer reif.
    Dann isst die Queen nur im Sommer Erdbeeren.
  • Erdbeeren und Pfirsiche sind ihr liebstes Obst.
  •  Manchmal isst die Queen auch etwas Süßes zum Tee.
    Am liebsten Schokoladen-Kuchen.
    Oder Kekse mit Himbeer-Marmeladen-Füllung.
    Oder Scones.
    [Scones sind ein britisches Gebäck.]
  • Ihren Tee trinkt sie am liebsten mit Milch-Schaum.
  • Die Queen isst alles mit Messer und Gabel.
    Auch Bananen.
  • Zum Frühstück isst die Queen Müsli.
  • Die Queen isst keine Meeres-Früchte.
    [Meeres-Früchte sind zum Beispiel Muscheln oder Krebse.]
    Und auch ihre anderen Familien-Mitglieder nicht.
    Die Queen glaubt:
    Daran kann man sich leicht den Magen verderben.
  • Die Queen mag gerne Rühr-Ei.
    Aber nur aus Ei-Gelb.
  • Die Queen braucht auch Möhren.
    Aber:
    Sie müssen geschält sein.
    Und in der Mitte durch-geschnitten.
    Mit diesen Möhren füttert sie dann ihre Pferde.
  • Manchmal isst die Queen auch vor dem Fernseher.

Star-Lexikon

Wer ist Elisabeth die Zweite?

Elisabeth die Zweite ist 94 Jahre alt.

Sie ist die Königin von Großbritannien.
Das heißt:
Sie ist Königin von diesen Ländern:

  • England
  • Schottland 
  • Wales
  • Nord-Irland

Queen Elisabeth ist schon sehr lange Königin.
Seit 1952.
Niemand anders war vor ihr so lange König oder Königin von einem Land.
Sie hält den Rekord.

Vor Königin Elisabeth war ihr Vater der britische König.
Er hieß Georg der 6.

Nach Queen Elisabeth wird ihr Sohn der nächste britische König.
Er heißt Prinz Charles.

Queen Elisabeth lebt in einem Palast in London.
Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Der Palast heißt Buckingham Palast.

Queen Elisabeth ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Prinz Philip.
Die beiden sind seit mehr als 70 Jahren verheiratet.
Zusammen haben sie 4 Kinder:

Man weiß nur sehr wenig über das Privat-Leben von Queen Elisabeth.
Aber man weiß:
Sie interessiert sich für Pferde.
Sie hat eigene Pferde.
Und sie findet Pferde-Rennen spannend.

Außerdem mag Queen Elisabeth Hunde.
Sie hat ihr Leben lang kleine Hunde.
Sie heißen Corgis.
Außerdem hat sie noch andere Hunde:  English Cocker Spaniels und Labrador Retriever.

Queen Elisabeth zieht sich gerne bunt an.
Sie mag kerne Kostüme mit passenden Hüten in leuchtenden Farben.
Zum Beispiel pink, gelb oder grün.


Kommentar verfassen