Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Moskauer Polizisten erkennen Diego Maradona nicht

Gestern hat die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 angefangen.
Sie finden in Moskau statt.
Moskau ist die Haupt-Stadt von Russland.

Diego Maradona ist einer der bekanntesten Fußball-Stars der Welt.
Viele Menschen finden:
Er war mal der beste Fußballer der Welt.
Jetzt ist er 57 Jahre alt.
So sieht er aus:

Diego Maradonna ist gerade bei der WM in Russland.
Er schaut sich alle Spiele an.

Nach dem ersten Spiel wollte Diego Maradonna zum Park-Platz gehen.
Er wollte eine Abkürzung nehmen.
Der Weg wurde von Polizisten bewacht.
Sie haben Diego Maradonna nicht erkannt.
Er durfte die Abkürzung nicht nehmen.
Er hat sehr geschimpft und sich beschwert.
Trotzdem musste er einen Umweg gehen.

Star-Lexikon

Wer ist Diego Maradona?

Diego Maradona ist 59 Jahre alt.

Diego Maradona war früher Fußball-Profi.
Er gehörte zu den besten Fußball-Spielern der Welt.
Viele Menschen finden: Er ist der Beste überhaupt.
Er war mehrmals Fußballer des Jahres.
Und er war Sportler des Jahres.
Später war er der Trainer der argentinischen Fußball-National-Mannschaft.

Diego Maradona kommt aus dem Land Argentinien.
Argentinien ist ein Land in Süd-Amerika.
Dort wird spanisch gesprochen.

Als Kind hatte die Familie von Diego Maradona wenig Geld.
Sie waren arm.
Sein Vater hat in einer Fabrik gearbeitet.
Und die Familie hatte 8 Kinder.
Diego Maradona war der erste Sohn seiner Familie.
Er hat 3 ältere Schwestern.

Diego Maradona hat schon als Kind Fußball gespielt.
Mit 9 Jahren wurde er entdeckt.
Jemand hat gesehen: Dieses Kind kann sehr gut Fußball spielen.
Ab dann spielte er in der Kinder-Mannschaft von einem großen Fußball-Verein.
In diesem Verein wurde er dann Fußball-Profi.

2 Brüder von Diego Maradona sind auch Fußball-Profis geworden.
Sie haben in italienischen und österreichischen Mannschaften gespielt.

Diego Maradona war lange verheiratet.
Seine Frau heißt Claudia Villafañe.
Die beiden haben 2 Töchter zusammen.
Nach vielen Ehe-Jahren haben die beiden sich wieder scheiden lassen.
Diego Maradona ist auch schon Opa.
Eine seiner Töchter hat einen Sohn.

Früher hat Diego Maradona Drogen genommen.
Er war süchtig.
Das war sehr schlecht für seinen Körper.
1994 hat er Drogen genommen.
Und dann hat er Fußball gespielt.
Das ist verboten.
Danach wurde er von den Spielen ausgeschlossen.

Im Jahr 2000 hatte Diego Maradona einen schweren Herz-Infarkt.
Das ist durch die Drogen passiert.
Er wäre fast daran gestorben.
Darum hat er einen Entzug gemacht.
Das heißt: Er hat mit den Drogen aufgehört.
Ärzte und Ärztinnen haben ihn dabei begleitet.
Heute nimmt Diego Maradona keine Drogen mehr.

Diego Maradona hat Fußball gespielt bis zu seinem 45. Geburtstag.
Danach hat er andere Sachen gemacht.
Zum Beispiel eine Fernseh-Sendung über Fußball.

Eine Zeit lang war Diego Maradona sehr dick.
Die Ärzte haben gesagt:
Das ist gefährlich für seine Gesundheit.
Dann hat Diego Maradona sich operieren lassen.
Jetzt ist sein Magen kleiner.
Er kann weniger essen.
So hat er abgenommen.

Diego Maradonna hat lange für eine italienische Mannschaft Fußball gespielt.
Die Mannschaft heißt SSC Neapel.
Für diese Mannschaft hat er viele Tore geschossen.
Darum ist er jetzt Ehren-Bürger der Sadt Neapel.

Kommentar verfassen