Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Die See-Löwen im Kölner Zoo sind zu laut

Im Kölner Zoo leben 5 See-Löwen und See-Löwinnen.
Sie heißen Astrid, Amelie, Lina und Mia und Oz.
So sehen See-Löwen aus:

Eine Nachbarin vom Kölner Zoo hat sich beschwert:
Die See-Löwen sind zu laut.
Sie kann nachts nicht schlafen.
Man kann die Rufe über-all im Wohn-Gebiet hören.

Die Polizei hat jetzt gemessen: Wie laut sind die Rufe?
Sie sind zu laut für das Wohn-Gebiet.

Ein Sprecher vom Kölner Zoo sagt:
"Wir können unsere Tiere nicht abends um 22 Uhr einfach akustisch abstellen.
Aber wir versuchen selbst-verständlich das Problem in gutem Einvernehmen mit der Bezirks-Regierung zu lösen."
Damit meint er: Die See-Löwen rufen tags und nachts.
Das kann man nicht ändern.
Aber der Zoo will eine Lösung finden.

Sie prüfen gerade: Warum sind die Rufe so laut?
Liegt es an der Höhle der See-Löwen?
Und: Was kann man machen, damit es nicht mehr so laut ist im Wohn-Gebiet?
Wie können die Nachbarn vor dem Lärm geschützt werden?
Kann man die Höhle mit einem Vorhang schließen?

Jetzt filmt der Kölner Zoo die See-Löwen und See-Löwinnen.
Sie wollen genauer wissen: Was machen die See-Löwen nachts?
Warum ist es so laut?
Und was kann man verändern?

Kommentar verfassen




Rendering took 108.576 ms • 10 SQL-Queries executed